Autor: Kura Sayo
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
29.08.2019 | 17:05 Uhr
zu Kapitel 4
Gefallen? Wirklich?
Ne ne ne... also echt.

Eher mehr als gefallen! Einfach wunderbar, eine perfekte Mischung aus lustig, spannend und... sagen wir mal... herzergreifend.

Wieder mal super gemacht. (Und wieder mal viele Fragen da^^)

Mal kurz zu Chūya:
‚Dann setzte er sich hinter seinen einstigen Freund und schlug ihm strafend auf den Hinterkopf.‘

*hust* Streich das einstige! Ob sie nun wollen oder nicht, sie sind es noch immer. *hust*

Also... ich freue mich mal wieder wahnsinnig auf das nächste Kapitel.

Lg. Yozora

Antwort von Kura Sayo am 29.08.2019 | 18:06:56 Uhr
Das freut mich sehr zu hören. Besonders da es eines meiner Lieblingskapitel ist.

Hey, es ist schon ein Wunder das er zugibt, dass sie früher Freunde waren. Wir sollten ihn nicht hetzen noch mehr zuzugeben. :D

LG Kura
10.08.2019 | 19:33 Uhr
zu Kapitel 3
Statement bevor ich das Kapitel gelesen habe: Ich liebe es!

Statement nachdem ich das Kapitel gelesen habe: Ich liebe es!

Gut, wo das nun geklärt ist kommen wir zum Rest.

Was braucht Dazai?!
Was hat es mit der Kirche auf sich?Was war denn vor 10 Jahren (Wenn ich mich recht entsinne wäre er da um die 12-13 gewesen. Also eintritt bei der Mafia. Kommt drauf an wie alt er denn jetzt in dieser FF ist)?!
Und wie bitte hat er es jetzt schon wieder aus dem Krankenhaus geschafft?!

Ich meine, gebrochener Rücken, gebrochenes Bein... Ich würde da sofort bei einem Marathon mitmachen. *hust* Sarkasmus lässt grüßen *hust*

Heh... bleibt mir wohl nichts anderes übrig als zu warten. T.T

Aber die Geschichte ist einfach gut. Die Idee allein reicht um es lesen zu wollen, der gute Schreibstil noch dabei macht die FF sagen wir mal... unwiderstehlich.

Dann bis zum nächsten Mal.

Lg. Yozora

(P.s.: Wie kann man auf fanfiktion.de in Kursiv schreiben? Ich bekomme das einfach nicht hin.)

Antwort von Kura Sayo am 12.08.2019 | 08:48:16 Uhr
Ich seh schon, Fragen über Fragen. Aber meine Lippen sind versiegelt. ^^

Jetzt wo ich so darüber nachdenke, Dazai wäre leichtsinnig genug in seinem Zustand wirklich einen Marathon zu laufen. XD

LG Kura

(Also entweder du schreibst in deinem Textprogramm am PC schon kursiv und lädst die Datei dann hoch oder du benutzt die Textauszeichnung. Das ist dann irgendwie [style="italic"] oder so ähnlich.)
17.07.2019 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 2
Ich kann mich nur wiederholen: Einfach herrlich.

Das Kapitel war toll und ich bin gespannt wie es weiter geht.

Besonders lustig fand ich ja, als Dazai anfing zu singen. Irgendwie schade das Fukuzawa ihn gestoppt hat, mich hätten die restlichen Verse sehr interessiert^^ (Und nein, es geht nicht darum den Wachmann zu quälen ^.–)

Ich frage mich ja, wer es denn nun war. Was bedrückt Dazai und was verheimlicht er? (Sag mir bitte, dass das noch aufgelöst wird.)

Ansonsten wiederhole ich nun das, was ich schon wiederholt hab: Einfach herrlich.

Lg. Yozora

Antwort von Kura Sayo am 17.07.2019 | 20:37:25 Uhr
Hey

Ja, das ist nicht umsonst eine meiner Lieblingsstellen in der FF. Klar, der arme Wachmann hat ja auch genug gelitten, ne? ;-)

Ja keine Sorge, dass kommt alles noch. Aber ich kann dich verstehen, ich habe auch immer gebannt auf das nächste Kapitel gewartet und wollte unbedingt wissen wer den der Täter ist.

LG Kura
Shizuka Sonozaki (anonymer Benutzer)
17.07.2019 | 13:03 Uhr
zu Kapitel 2
Hey :)

Wieder ein super Kapitel. Ich fand es besonders lustig als Dazai angefangen hat zu Singen und damit die Wache in den Wahnsinn getrieben hat.
Auch kann ich mir Fukuzawas Reaktion bildlich vorstellen.
Einfach zu gut. :D
Ich bin schon gespannt, was als nächstes kommt.

#MyAnimeYear

Antwort von Kura Sayo am 17.07.2019 | 20:33:45 Uhr
Hi ^^

Ja, die Stelle ist einfach mega und wie bereits gesagt, so typisch Dazai.

LG Kura
10.07.2019 | 21:38 Uhr
zu Kapitel 1
First read und schon verliebt. (Gut, etwas übertrieben. Sorry.)

Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht und freue mich schon auf das nächste Kapitel. Wer wohl der Täter ist und wird es Dazai wieder gut gehen?

Der Schreibstil ist wunderbar und ich habe gar nicht bemerkt, wie ich schon ans Ende des Kapitels gekommen bin.
Auch die Idee ist toll und gefällt mir. Also vielen Dank an dich, dass du die Story übersetzt.

Auch ein großes Dank an die original Autorin, dass sie dieses Werk geschrieben hat.
(Ich weiß, dass kommt jetzt vielleicht komisch, aber könntest du der Autorin das irgendwie mitteilen. Denn ich komme nicht wirklich gut mit archieveoforown klar.)

Nun, ich werde mich freuen, wenn du die FF weiter übersetzt (und hoffe das du dies nicht abbrichst).

Aber ich glaube, das reicht dann auch erstmal. (Hoffe das war jetzt nicht zu übertrieben ^^')

Lg. Yozora

Antwort von Kura Sayo am 11.07.2019 | 18:49:38 Uhr
Kein bisschen übertrieben, mir ging es genauso. :D

Ich hoffe, das ich das nächste Kapitel zum Wochenende fertig habe, also musst du evtl. gar nicht lange darauf warten. Es ist etwas kürzer, aber irgendwie kam ich nicht so zum übersetzen wie gehofft oder war mit eigenen Projekten beschäftigt.

Dein Danke gebe ich gerne weiter. Sie freut sich bestimmt sehr darüber. Und keine Sorge, ich hatte ihr sowieso schon zugesagt, dass ich ihr alle erhaltenen Reviews übersetze und zukommen lasse. Also ist das kein Problem. ;-)

Abbrechen werde ich es auf keinen Fall. Es kann halt vielleicht immer ein bisschen dauern, bis die einzelnen Kapitel kommen. Nicht nur weil ich selbst ja auch noch schreibe oder wegen der Arbeit, sondern vor allem weil ich eine möglichst gute Übersetzung fertigstellen will, die dem Original gerecht werden soll.

LG Kura
Shizuka Sonozaki (anonymer Benutzer)
03.07.2019 | 08:55 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)

Ich fand die Beschreibung deiner ziemlich interessant und dachte, dass ich Mal reinschaue.
Als erstes denken die anderen natürlich, dass Dazai es mit Absicht getan hat.
Immerhin hat er es schon ein paar Mal versucht.
Ich bin da echt schon gespannt wer eigentlich dahinter steckt.
Auch finde ich deinen Schreibstil beeindruckend. Man kann dem Geschehen gut folgen, weil du alles sehr bildlich beschreibst.
Also dann, man schreibt und liest sich, schätze ich.^^

LG

Shizuka Sonozaki

Antwort von Kura Sayo am 03.07.2019 | 13:28:53 Uhr
Hi ^^

Klar mit Dazais üblichen Verhalten ist es logisch an einen weiteren Selbstmordversuch zu denken.
Das Lob gebe ich gern an MissTinfoilHat weiter, sie freut sich bestimmt.

LG Kura