Autor: uninona
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
08.09.2019 | 09:39 Uhr
zu Kapitel 9
Also warum 'Haar' und 'Glitsch' versteh ich nicht ganz... aber schön, dass das Foto doch noch aufgetaucht ist! ♥️♥️♥️
Ob Shyla Ärger bekommen hat, weil sie es hat verschwinden lassen? Und was die sich überhaupt denkt, ihren Boss immer so zu provozieren... ?

Schöne Erlebnisse!
Danke, dass Du sie mit uns geteilt hast.

Bussi
Gabi

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 12:33:43 Uhr
Haar Glitsch Glitsch... Der eine hatte schrecklichh viel Wallehaar, das im Gesicht kitzelte und Shannon war klitschnass, weil du men verdammt schweißtreibend ist haha. Er war seeehr nass. Shayla und Jared haben seit Jahren eine komplizierte Arbeitsbeziehung. Wir waren sehr erstaunt, als sie dann bei der Betreuung der Meet & "greets wieder auftauchte. Und da unglaublich nett eigentlich war, bis zu dem Show down mit schatzy. Früher war sie seine PA und ist bei liveauftritten von ihm immer mit auf dem Boden klickenden Highheels um ihn rum gelaufen, egal ob er ihr sagte, sie solle das lassen oder nicht. (nach Emma). Und da ist irgendwie ihr Konflikt wieder aufgebrochen.
Hugs uni
08.09.2019 | 09:28 Uhr
zu Kapitel 8
Ja, auch hier nochmal das schöne Mailand... mit dem Wein sollte man übrigens ähnliche Flaschen kaufen, wie wir hier haben, optisch. Damit bin icv zumindest noch nie angegangen Markus hat zum Feiern von Mamas Geburtstag aber auch so ein Fusel gekauft rot, süß und eklig aromatisiert.

Schade, dass Jared nun doch kein Foto für Dich hatte.

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 12:25:35 Uhr
Jared schon, shaila nicht hihi, warts ab, liebe Schoko... Danke das du tapfer jedes Kapitel rewiest
Hugs uni
08.09.2019 | 09:16 Uhr
zu Kapitel 7
Hey, Du hast das Meet & Greet ja gar nicht richtig beschrieben!
Ganz schönes Gedränge aber dain Mailand... erinnert mich stark an Ed Sheeran aufm Hockenheimring, wo wir auch die theoretisch besseren Plätze freiwillig aufgegeben haben als es enger und enger wurde!
Und ich hätte Mia glaub einfach das Handy abgenommen! Telefonieren konnte sie doch auch später noch!

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 12:22:44 Uhr
Äh... Einer erwachsen vierzigjährigenbFrau das Handy weg nehmen? Die mir ne Reise geschenkt hat, und die verdammt sauer werden kann... Never! Haha Nichts vom Meet&greet geschrieben? Shanny ohne Kopf? Kampf mit shaila? Nicht action genug?
Hugs uni
08.09.2019 | 09:00 Uhr
zu Kapitel 6
Na, das wäre ja auch noch schöner gewesen, Shannon zu verpassen! Also wenn er singt! Das macht er ja nicht ganz so oft.
Und Wasser scheint echt sinnvoll hier. Ich hätte mir übrigens auch den Schal umgewickelt!
Jetzt aber auf zum Meet & Greet!

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 12:18:47 Uhr
Ja, zum Glück hatten wir die Schlahs... Wir wären gestorben... Und hihi, ja, das mit Shanny war so schön und lustig.
Hugs uni
08.09.2019 | 08:46 Uhr
zu Kapitel 5
Mailand... hach... ich erinnere mich, dass ich da so gerne mit wollte... aber nun denn...
Schön grün ist Italien, also im Norden, ja, haben wir im Urlaub auch festgestellt. Hat aber auch entsprechend viel Regen zwischen den warmen Tagen. ;)
Tolles Geschenk übrigens! ♥️

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 12:15:40 Uhr
Jaaa, ein voll, voll tolles Geschenk. Verrückte lieeeebe Weiber... Hach... Und besonders die Dachund Balkonbegrünung war ich begeistert.
Hugs uni
08.09.2019 | 01:03 Uhr
zu Kapitel 4
Herrje!!!
Also auch wenn ihr wohl sehr viel Spaß hattet, habe ich so langsam Angst mit Euch zu nem Konzert zu gehen Irgendwas läuft immer schief!
Kartenchaos, gebrochene Hand und Herzinfarkt sind nicht grad ganz lustig! Gut, dass ihr heil heim gekommen seid!

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 04:21:35 Uhr
Nun, wir hatten ja keinen Herzinfarkt... Und eigentlich sind wir ganz schön stolz darauf, daß erste Hilfe geleistet haben. ^^. Und sowas wie ne gebrochene Hand kann halt passieren. Bei Püppi z. B. Kannst passieren, das gleich der ganze Sänger kollabiert :). Hätten zum Glück alle nicht, wenn wir da sind. Du siehst, sowat passiert och ganz ohne uns ^^. Trotzdem war Dresden das tollste Konzert ever. Wegen der Atmosphäre da, der netten Leute (und dat in Dresden) und weil Schatzy fast bei uns uffm Schoß hockte und überhaupt die Stimmung da. Hugs uni
08.09.2019 | 00:41 Uhr
zu Kapitel 3
Da kuck, das war doch schon viel viel viiiieeelll unbrschwerlicher! So soll es sein! Ein richtiges Mars-Familientreffen fast! ♥️♥️♥️

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 04:13:37 Uhr
Jaaaa, Berlin war toll... Es war wirklich sowas wie ein großes tolles Familientreffen. Hat voll Spaß gemacht
Hugs uni
08.09.2019 | 00:31 Uhr
zu Kapitel 2
Boah, die Tussi hinter Euch hätte mir den letzten Nerv gekostet! Wie kann die einem nur so das Konzert verderben?!? Srme Tochter!
Aber das mit den Rosen ist toll! ♥️♥️♥️
Und dann gab es ja sogar noch ne Stulle und eeeeeendlich Schlaf!

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 04:11:43 Uhr
Oooh ja, die Dame war echt zum Hauen und ihr Kind tat uns voll leid. Die Rosenkavaliete waren dafür so Zucker. Aber die Heimfahrt war horror. Und endlich im Bett... Das bringt es auf den Punkt.
Hugs uni
08.09.2019 | 00:19 Uhr
zu Kapitel 1
Huhu!
Ich wage mich mal ran.... an den Roadtrip. Oder Horrortrip? Ganz schön gruselig zum Teil, die Tschechen!!!

Mal sehen wie es weitergeht. ;)

Bussi
Gabi

Antwort von uninona am 08.09.2019 | 04:08:37 Uhr
Ohh wie toll Rewies von Schoko Tanz, tanztanz! Und Tschechien war gruselig, kannst mir glauben... So viel unfreundliche Leute auf einem Haufen hab ich selten bis nie gesehen!
Hugs uni
06.09.2019 | 12:12 Uhr
zu Kapitel 9
Huhu liebe Uni

soooooo da sind wir also am ende des roadtrips angekommen... vorläufig zumindest. Wie schön, dass das vermisste Bild doch noch aufgetaucht ist. da haben sich deine Freundinnen aber wirklich ins zeug gelegt ;) offensichtlich haben sie dich sehr lieb :-*

sich auf den boden schmeißen gehört zum teenager verhalten? ich dachte immer das sei eher dem kinde zuzuordnen und als teenager ist man für sowas viel zu cool XD aber ich sehe gerade bildlich vor mir wie sich der dackel über das wälzekind freut und spielen

sehr süß#
hast du wunderbar beschrieben alles. es war fast, als sei ich dabei gewesen. vielen dank dafür
fühl dich geknuddelt
amy

Antwort von uninona am 06.09.2019 | 18:51:16 Uhr
Jaa, habe tolle Freundinnen, die das super vor mir geheim gehalten haben, dass sie weiter forschen und irgendwann erfolgreich waren. Es war wirklich die tollste Überraschung ever. Kann sich keiner vorstellen. Ich habe die auch ganz doll lieb. Das Teenikind hat glaube ich noch Teenagern geübt hihi. Jetzt ist sie da professioneller^^ ;} Hugs uni
06.09.2019 | 12:02 Uhr
zu Kapitel 8
Huhu Uni

ui... was für eine stressige Abreise.. aber wer rechnet denn auch damit dass beide Bahnhofseiten gleich aussehen? Das ist ja sozusagen geschummelt. und klar, dass man sich da schnell mal verläuft. Ganz besonders blöd ist das natürlich, wenn man auch noch zeitdruck hat. aber am ende ist ja alles gut gegangen <3
wie schade, dass dein Foto nicht dabei war. natürlich hast du völlig recht mit der erinnerung, die ist eh viel toller als jedes foto sagen könnte, aber so ein bild wäre doch schon auch noch was feines gewesen.
aber man kann halt nicht alles haben, ne?
hast du sehr schön und lebendig geschrieben alles
fühl dich gedrückt
amy

Antwort von uninona am 06.09.2019 | 18:47:40 Uhr
Ja, das mit diesem Doppelten Lottchen Bahnhof war wirklich böse und ich dachte echt, wir verpassen den Flug
Aber ging ja alles gut. Zum Glück. Und meine Mädels waren wirklich toll beim suchen und trösten. Die sind so toll. Solltest du mal kennen lernen, Rabbit ^^ Hugs uni
06.09.2019 | 11:53 Uhr
zu Kapitel 7
Huhu Uni,

hach ja.. Mike.... schnief....
Die Italienische Security hat eindeutig Köpfe zum Haare schneiden... echt unglaublich. Immerhin ist Italien die EU und ich hab es bisher nicht ein mal erlebt dass wegen der Begleitperson Stress gemacht wurde. Vor allem verstehe ich nicht was so schwierig daran gewesen wäre mal kurz Adventures zu kontaktieren und nachzufragen, zumal die ja sogar jemanden dabei hatten, der Italienisch konnte. aber gut.... so besonders zuvorkommend waren die leutchen da ja eh alle nicht (bis auf die im Hotel, aber das ist ja auch deren job)
Glitsch Glitsch haar haar kann ich mir sooo gut vorstellen XD was für eine absurde situation.
ich freue mich jedenfalls, dass ihr das Konzert dann trotzdem noch genießen konntet, wenn auch mit schwierigkeiten. und mit den leinwänden hast du wahrscheinlich recht.

hast du schön geschrieben
knuddel
amy

Antwort von uninona am 06.09.2019 | 18:43:34 Uhr
Ohh freu, eine Rewie! Ja, es war wirklich eine Katastrophe mit den Security. Aber das Meet, & greet war trotzdem klasse. Allerdings war das Wir nicht in den Innenbereich durften und niemand bereit war, mal bei Adventure wirklich nachfragen wollte echt der Höhe an unprofessionellität. Das war ärgerlich. Aber Glitdch, Glitdch Haar Haar war ja ein tolles Highlight. Danke, liebe fürs Rewien Hugs uni
.
10.08.2019 | 17:33 Uhr
zu Kapitel 6
Huhu liebe Uni

der Todesmarsch von mailand.... bestimmt wird das noch in die Geschichte eingehen - zumindest in die Marsgeschichte XD die Szenen am Einlass klingen verdammt klaustrophobisch. So gar nichts für mich. Und vor allem drängen sich bei der Vorstellung sofort erinnerungen an die Loveparade in Duisburg auf. gruselig
ich könnte mir vorstellen, die mailänder security braucht auch kein Mensch noch mal.

die szene mit shannon klint dafür umso lustiger. ich kann es mir lebhaft vorstellen XD
hast du sehr schön geschrieben

knuddelz
amy

Antwort von uninona am 11.08.2019 | 12:31:45 Uhr
Danke erst einnmal ür die Rewie .) Es war klaustrophobisch^^ uns der Todesmarsch qwar schrecklich... also wahrscheinlich ein gemütlicher Spaziergsng zu echten solchen Dingern, aber mir hats gereicht. Aber Shanny war ja auch wirklich sehr süß :9 Das Jared im Übrigen auch :)
Hugs uni
31.07.2019 | 14:23 Uhr
zu Kapitel 5
Huhu liebe Uni

oh. das ist aber wirklich ein fulminantes geburtstagsgeschenk ;) und schön, dass der trip nicht gleich von platt gefahrenen teenies eingeläutet wurde.
mailand klingt sehr schön. kann mir lebhaft vorstellen dass das viele grün eine wohltat war, wenn man an den letzten sommer in berlin zurückdenkt. so viel konnte man da gar nicht gießen dass die pflanzen nicht verbrannt wären.
ich bin ja mal sehr gespannt, ob die show in mailand die von dresden noch toppen kann :)

hast du sehr schön geschrieben
knuddel
amy

Antwort von uninona am 31.07.2019 | 17:03:02 Uhr
Oh eine Rewie toll. Toll. Und ich möchte, daß Berlin auch so grün wird! Ja, mit Dresden kommt so fix nix mit, aus meiner Sicht, aber Mailand war wunderbar und so ganz anders, aber lest demnächst selbst! Es war auf seine Weise wunderbar, sehr einmalig und auch nicht wiederholbar.
Hugs uni
29.07.2019 | 13:11 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo, liebe Uni

so, ich finde ja, du hast die Stimmung in Dresden wunderbar eingefangen. es war wirklich sehr familiär <3 Und die aktion mit dem Becher balancieren war sicher lustig ;)
sorry, dass ich erst jetzt kommentiere, wollte das eigentlich schon machen, als ich die review zum letzten Kapitel nachgereicht hab, aber wurde dann abgelenkt (Ich glaube, von einer lieben Freundin die klingelte ;) )
dass es da gleich mal eine verletzte zu beklagen gab, ist natürlich weniger schön. aber ich hoffe jetzt einfach mal der arm ist nicht gebrochen.
Und toll, dass Judith die mädels nach hause gebracht hat und ihr dann auch noch der richtige weg gewiesen werden konnte.

hast du schön gemacht
knuddel
amy

Antwort von uninona am 29.07.2019 | 20:45:29 Uhr
Oh juhu eine Rewie :) ich freu mich ganz dolle. Und du hast recht, es war wunderbar familiär. Und die Biernummer war einfach klasse. Du hättest dabei sein sollen ^^, du hä deinen Spaß beim Beobachten gehabt. Im Übrigen von beiden. Den interessierten Jared und der eifrigen Bierträgerin, die uns Lieberweise alle versorgte. Morgen gehts weiter...
Hugs uni
27.07.2019 | 20:48 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo meine Liebe,

ist ja total süß, dass du mir für eine Review dankst, die noch gar nicht da war :P aber natürlich liefere ich die nach. ich hatte es einfach vergessen, bitte entschuldige.
So, das Berlin Konzert scheint ja auch recht schön geworden zu sein. Vor allem diesmal mit richtiger Bühne und einem funktionierenden Schlagzeug ausgestattet. das Wiedersehen mit Shayla klingt wirklich interessant. Ich glaube, fast jeder, der damals in Gladbach war, kann sich lebhaft an den Narzissa Malfoy Gesichtsausdruck erinnern XD hast du wunderbar geschrieben :-*

knuddel
Amy

Antwort von uninona am 28.07.2019 | 08:09:21 Uhr
ups...so Danke fürs Rewien;) Ach ja Shila- sie wird uns noch mal begegnen...hihi
Ja Berlin war toll und >Dresene- ne Dresden war und ist bei mir immer noch das bester Konzert evereverever..
Mal sehen was Amsterdam dazu sagte ^^ aber Dresen hast du ja noch nicht gewewiet ^^ hehe
hugs uni
10.07.2019 | 15:42 Uhr
zu Kapitel 2
Huhu Süße,

ja, Prag kann dann wohl als Abbildung neben den Spruch: Pleiten Pech und Pannen. Aber zumindest der Rückweg zum Bahnhof und die Begegnung mit den Musikern war ja nett <3
ist es eigentlich sehr böse von mir wenn ich das Prager Publikum grundsätzlich unsymphatisch finde und denke, die brauche ich definitiv nicht bei irgendeinem Konzert? (naja, außer bei helene Fischer, da wäre mir das egal solange das Pfeifkonzert lauter ist, als die Musik :P)

hast du sehr schön geschrieben liebste Uni. Findet auch meine Mitbewohnerin

fühl dich gedrückt
amy

Antwort von uninona am 10.07.2019 | 18:14:30 Uhr
Huhu, danke erst einmal... Nein, ich fand die auch unglaublich ätzend. Überhaupt die meisten Prager. Aber die Konzertbesucher insbesondere. Brauche ich nie wieder. Danke liebes Kaninchen für die Rewie und auch dank deiner Mitbewohnerin. Das ist ja nett
:)
Hugs uni
03.07.2019 | 14:35 Uhr
zu Kapitel 1
Huhu Liebste Uni,

ein sehr schöner Einstand, wenn es auch schade ist, dass alles so blöd läuft und dass du nicht mit nach Milano fahren konntest ;)
Ich hab übrigens Tatsache noch ein paar Fehlerchen übersehen, ist mir beim Vorlesen aufgefallen, aber ich hoffe es hält sich in Grenzen. Sollte sich aber jemand beschweren dann darfst du gerne sagen, dass ich es verbockt hab.
Ich hoffe ja mal, der Trip bessert sich noch.

Fühl dich gedrückt
Amy

Antwort von uninona am 03.07.2019 | 19:34:35 Uhr
Danke, erst einmal für die liebe rewie- und das trotz Betalesen- du bist wirklich eine treue Liebelein... und ich habe es zwar noch einmal gelesen, weil ich ja Absätze gemacht habe, aber nicht so detailiert wiue sonst, wo ich den Luxus des Betalesens nicht gehabt habe- wird sich ändern ^^, dann finde ich die sicher auch noch :)
Ja, hoffennlich wird besser- schon alleine wegen der Jungs ^^
Hugs uni