Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Eiche
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
03.05.2020 | 13:56 Uhr
Ein schönes Gedicht über den Flieder. Ich finde den auch immer schön. Im Garten gegenüber blüht gerade weißer Flieder. Wirklich schneeweiß. Richtig schön. Leider neigt dieser Nachbar dazu, des Öfteren die schönen Dinge zu entfernen. Als ich hier einzog musste ein schöner Kirchbaum dran glauben, bald darauf ein anderer Baum. Dann seine schönen, zur Osterzeit gelb blühenden Büsche. Aber der Flieder steht noch. Hoffe, er bleibt und es ergeht ihm nicht so wie dem Flieder in deinem Gedicht. Manchmal gibt es Gründe, die Büsche oder Bäume zu entfernen. Aber schade finde ich es trotzdem immer wieder.

Aber dein Gedicht finde ich sehr gut.

LG, Deira

Antwort von Eiche am 03.05.2020 | 22:11 Uhr
Hi
Ich überlege gerade wie lange es her ist, dass ich das Gedicht geschrieben habe, aber es freut mich, dass es dir gefällt ;).
Ja, das kenne ich. Unsere Vermieter haben vor unserem Umzug den Garten ziemlich verändert. Es war wohl fast wie ein kleiner Wald, überall alle möglichen Pflanzen. Die Nachbarn waren wohl ziemlich traurig darüber. Wenigstens einen Baum am Zaun haben sie auf deren Flehen hin gelassen :).
Ich hoffe, der Flieder bleibt! Die Sträucher sind wirklich schön.
Danke!
Vielen Dank für dein Review!
Eiche
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast