Autor: Zyves
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
26.08.2019 | 17:39 Uhr
zu Kapitel 6
Hallo Zyves!

Ich habe es nun endlich geschafft, ein wenig weiter zu lesen. Deine Geschichte gefällt mir bis hierher immer noch sehr gut. :)
Deine Figuren wirken sehr echt und mir gefällt es, dass die meisten einen gesunden (Menschen-)Verstand besitzen und auch wissen, wie man ihn benutzt.

Stellenweise ist deine Geschichte wunderbar geschrieben, allerdings hat man bei anderen Stellen hin und wieder das Gefühl, dass die Motivation zu Schreiben gefehlt hatte. Ich weiß nicht, ob das so stimmt, allerdings gehen manche Passagen so schnell und knapp vorüber, obwohl sie meiner Meinung nach interessant gewesen wären. Zum Beispiel in diesem Kapitel, gerade der Schluss, der mit Antons Geschichte endete. (Und ich weiß jetzt auch, warum du über meine Namenswahl für das vorige Beispiel so amüsiert warst ;) )
Auch bei der Rechtschreibung sind mir immer wieder Fehler aufgefallen, die den Lesefluss oft stören. Vielleicht bin ich nur ein Erbsenzähler, aber mir fällt sowas auf und leider reißt es mich immer wieder aus der Geschichte.

Alles in allem lese ich immer noch sehr gerne weiter und bin schon gespannt, was noch alles kommen wird. :)

Liebe Grüße,

CaroZa
27.07.2019 | 09:45 Uhr
zu Kapitel 2
Guten Morgen Zyves,

ich hatte gestern Abend begonnen, Deine Geschichte zu lesen, war aber bereits zu müde, um ein vernünftiges Review zu schreiben. Wie du siehst , habe ich auch noch nicht besonders weit gelesen. :-P

Dennoch möchte ich Dir an dieser Stelle schon einmal mitteilen, dass mir Deine Art zu erzählen sehr gut gefällt. Die Beschreibungen der Gefühle Deiner Protagonist*innen sind sehr eindrücklich, leicht nachzuempfinden, bzw. sich in sie hineinzuversetzen. Auch das Zusammenspiel Deiner verschiedenen Figuren untereinander gefällt mir sehr - egal ob Deine Protas nun ein gutes oder minder gutes Verhältnis zueinander haben, ist es wunderschön dargelegt.

Auch der Aufbau Deiner Geschichte bisher, wie sich langsam etwas anbahnt und was wohl als nächstes kommen wird, finde ich sehr gelungen. Ich freue mich schon darauf, gleich weiterlesen zu können. :-)

Einen kleinen Verbesserungsvorschlag möchte ich Dir mit auf den Weg geben: Die Konversationen zwischen deinen Protagonist*innen sind recht schwer zu lesen, da Du meist eine Aussage und die Antwort einer anderen Person direkt in eine Zeile setzt und nicht kenntlich voneinander unterscheidest. Vielleicht mag ich falsch liegen, doch ich glaube, die Gängige und lese-freundlichere Art ist es, eine Aussage und die folgende Antwort durch einen Absatz zu trennen. Hier ein Beispiel, um zu verdeutlichen, was ich meine:

"Hey, hättest du heute Abend noch Zeit, um uns zu treffen?"
Anton zuckte mit den Schultern. "Bis jetzt habe ich zumindest keine anderen Pläne. Was willst du denn machen?" (<- Antons Antwort kommt erst in der nächsten Zeile, bzw. nach einem Absatz. In diesem Beispiel erst eine Beschreibung seiner Reaktion, dann seine Aussprache.)

Bitte bemerke, dass ich nicht den Inhalt Deiner Dialoge anspreche, die ich sehr gelungen finde. :-)
Es geht mir nur darum, wie sie sich aufgrund der Textstruktur lesen lassen.

So, nun will ich erst einmal weiter lesen.

Ganz liebe Grüße :-)

Antwort von Zyves am 27.07.2019 | 12:59:58 Uhr
Hallo CaroZa :)

deine Review bedeutet mir sehr viel, es ist die erste richtige Rückmeldung und ich habe mich sehr gefreut.

Es freut mich, dass man sich leicht in meine Protas hineinversetzten kann und das Zusammenspiel so rüber kommt wie ich es mir gewünscht habe.

Mir der Lesbarkeit war ich mir sowieso etwas unsicher ob das so gut passt. Leider ist es schwer so etwas einzuschätzen, wenn man es selber geschrieben hat. Deshalb habe ich da manchmal Schwierigkeiten einzuschätzen ob es gut verständlich oder lesbar ist. Ich weiß ja schließlich was ich sagen will. Daher nehme ich deine "Kritik" sehr ernst und werde es, wenn ich die Zeit dazu finde, liebend gerne überarbeiten.

Ich würde mich freuen noch mehr von dir zu hören, gerade wenn du etwas weiter gelesen hast :) Ich finde es übrigens unglaublich witzig, dass du den Namen Anton als Beispiel gewählt hast.

Liebe Grüße,
Zyves :D
13.07.2019 | 12:59 Uhr
zu Kapitel 8
hallo
bitte schildere doch noch wie die Begegnung verläuft
das würde sicher nicht nur ich gerne wissen
ps. mir würde es besser gefallen,
wenn du jedem kapitel einen titel geben würdest
freue mich auf mehr
bis dann