Autor: Serenity-Chan
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
31.08.2020 | 16:06 Uhr
hallo liebe Serenity-Chan.

Das ist ein unglaublich hübsch geschriebener Oneshot. Ich finde kaum die richtigen Worte dafür.
Deine Version, dass Klaus sie für Five wieder zurückholt gefällt mir so viel besser, da sie mir irgendwie fehlt. Sie gehört einfach zu ihm.

„Du liebst, wen du liebst, andere müssen es nicht sehen, oder glauben, oder auch nur verstehen, du musst es nur wissen, alles andere zählt nicht.” (Vom Ganzen Text ist dieser Satz mein liebster und ist schon sehr tiefgründlig wie ich finde. Du kannst lieben wen du willst. Punkt. (Klar es gibt schon ein paar Krasse Grenzen, aber die lassen wir mal außen vor.) Jedenfalls finde ich , dass du es wirklich schön beschrieben hast.)

So das wollte ich jetzt mal los werden. :(D

viele liebe grüße.

Antwort von Serenity-Chan am 01.09.2020 | 09:42 Uhr
Huhu,

stimmt, in der zweiten Staffel hat mir Dolores auch irgendwie gefehlt.

Danke für dein tolles Kompliment, und ich gebe dir recht. Von Ausnahmen mal abgesehen (bei denen man vielleicht auch noch im Knast landet und da dann auch hingehört), liebt man, wen man liebt. Auch von mir an dieser Stelle ein Punkt.

Ich hab mich sehr über dein Review gefreut und freue mich ebenfalls darüber, dass dir die Story gefallen hat. :)

lg
19.08.2020 | 15:43 Uhr
... da fällt mir nur ein Wort zu ein:
Süüüüüüüüüüßßßßßßßßßßßßßß
(bitte fügen Sie hier die gewünschte Anzahl an Herzchen ein)

Spaß beiseite. Das hast du wirklich wundervoll geschrieben. Kurz, auf den Punkt und doch mit so viel Gefühl.
Das ist zum Dahinschmelzen.
Nicht übertrieben und auch nicht mal ooc.

Ich hätte gerne mehr davon :)

Beste Grüße
Durhin

Antwort von Serenity-Chan am 01.09.2020 | 09:39 Uhr
Huhu,

muss ich die Anzahl der gewünschten Herzchen preis geben, oder darf ich das für mich behalten? ;)

Es freut mich sehr, dass dir die Story gefallen hat, und das ich offenbar auch ic geblieben bin, erleichtert mich sehr.

Danke für dein Review, und ich gebe mir Mühe, dass vielleicht noch das ein oder andere Werk hier landet, wobei ich mittlerweile in so vielen Fandoms "zuhause bin", dass es schwer ist zu sagen, zu welchen davon mich als nächstes die Muse packt. ^^'

lg
13.07.2019 | 00:38 Uhr
Hallöchen, danke für die süße, kleine Geschichte.
Ich konnte mir diese Situation so gut vorstellen. Du hast für mich die Charaktere gut getroffen und es hat mir spaß gemacht. Ich musste öft lächeln.
Klaus ist einfach so ein lieber Kerl und liebt seine Familie und dass sind die kleinen Dinge die er tut und es denn anderen zeigt. Aber auch schön das Ben sich so fürsorglich zeigt.
Vielen Dank für die Geschichte

Liebe Grüße Die kleine Hexe

Antwort von Serenity-Chan am 13.07.2019 | 21:14 Uhr
Hallo, und danke für dein Review, schön, dass dir die Story gut gefallen hat. Es freut mich sehr, dass ich die Charas scheinbar gut getroffen hab, das ist echt ein tolles Kompliment. :)
lg