Reviews 26 bis 50 (von 94 insgesamt):
23.07.2019 | 00:23 Uhr
zur Geschichte
hey, da bin ich ! bin zwar hundemüde kann aber nicht ins Bett ohne das neue Kapitel gelesen zu haben !
Nun viel weiter sind die Beiden ja noch nicht gekommen , ein paar Runden im Pool und gegenseitiges anschmachten !
Und dann hat er auch noch Pech , ausgerechnet bei dem "ich liebe dich" muß er an der Tür vorbei gehen. Also wenn nicht bald ein Wunder geschiet, dann wird das an diesem Wochenende nichts werden !
War wieder schön zu lesen, gut gemacht, aber spann mich doch bitte nicht so auf die Folter !
Schöne warme Tage !
Bis dann LG Gerda

Antwort von The white Countess am 23.07.2019 | 19:16:43 Uhr
Moin!

Das Kapitel wäre dir nicht weggelaufen. Du hättest durchaus erst ein Schläfchen halten können ;-)

Immerhin haben sie sich inzwischen den Pool geteilt. Das ist doch ein guter Anfang.

Er hätte nur seine Lauscherchen nicht so auf Empfang stellen müssen, dass wäre ihm das "ich liebe dich" entgangen.

So ein Wochenende ist lang und kurz gleichermaßen.

Ruhig Blut. Sie befinden sich auf der Ziellinie. In welche Richtung auch immer diese führt.

Heiße Tage! Warm wäre schön
lisa (anonymer Benutzer)
22.07.2019 | 23:28 Uhr
zu Kapitel 10
Einen wunderschönen guten Abend!
Ich finde es immer wieder erstaunend woher du doch immer diese Ideen nimmst, fantastisch und es tut mir auch wirklich leid, wenn ich dir meine persönliche Wahrheit sagen muss, aber ich finde wirklich, dass sich die Story ganz schön hin zieht. Es tut mir so unglaublich leid, das ich dir das so ungeschönt schreibe :(, ich hoffe du nimmst mir das nicht all zu böse. Ich bin eine großer Fan deiner Geschichten und wenn eine neue online ist, ist für mich das zweite mal Weihnachten, aber dieses Weihnachten schlaucht ganz schön. Ich würde dir so gern sagen, an was es genau liegt, aber ich kann es nicht beschreiben. Vllt ist mir Kate zu "out of character" und Rick schwer von Begriff und gefühlt immer zur falschen Zeit am falschen Ort. Du wirst dir jetzt denken: "Mädchen, so ist das Leben und das ist nun mal kein Ponyhof." Und vllt hast du recht..

Dir dennoch ein schönes Wochenende!

Ich hoffe du nimmst das dir nicht zu Herzen, dein Schreibstil ist echt klasse!

Antwort von The white Countess am 23.07.2019 | 19:14:03 Uhr
N´Abend!

Du musst dich nicht entschuldigen. Es ist dein Empfinden und natürlich darfst du mir das mitteilen. Deswegen bin ich dir nun wirklich nicht böse.

Ich weiß, dass dieses Weihnachten (das ist übrigens ein sehr schönes Kompliment, wenn das Erscheinen einer neuen Geschichte bei dir so ein Gefühl auslöst) )schlaucht. Das war ein Stück weit sogar meine Absicht. Ich vermute daher, du bist schlicht gefrustet, weil es gefühlt so gar nicht mit den beiden weitergeht. Und da können einem die Kapitel, wenn sie einem vielleicht auch sehr gefallen, schon gewaltig lang und weilig vorkommen.
Was das "out of character" betrifft - da sehe ich Kate nicht zu weit weg von ihrem eigentlich ICH. Für mich ist ein Charakter wirklich OOC, wenn man diese Person so gar nicht mehr erkennt. Diese Kate benimmt sich natürlich total anders, als wir von ihr gewohnt sind und doch ist "unsere" Kate noch vorhanden, was man an ihren Zweifeln bemerkt. Andererseits weiß sie endlich was sie will - und das hat mir bei der Serien Kate oft gefehlt.

Aber ich kann dich beruhigen - die Warterei hat bald ein Ende. Sehr bald.

Wie gesagt - alles gut. ;-)
Hummel (anonymer Benutzer)
22.07.2019 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 10
..... wie ein Ritt auf der Rasierklinge....ob sich Kate nun nicht verzockt hat....

Antwort von The white Countess am 23.07.2019 | 19:07:18 Uhr
Ohne Sattel ;-))

Die Gefahr besteht. Aber ich glaube, Kate erkennt das gar nicht.
22.07.2019 | 20:19 Uhr
zu Kapitel 10
Tolle Story, super geschrieben! Hoffentlich werden die Beiden bald erlöst.

Antwort von The white Countess am 22.07.2019 | 20:25:37 Uhr
Vielen Dank. Freut mich, dass es dir gefällt ;-)

Das liegt ja in ihren Händen. SIe könnten sich quasi gegenseitig erlösen. Sind nur zu dumm dazu
22.07.2019 | 16:29 Uhr
zu Kapitel 10
Ohhh... Das ist ja wirklich mies! An Ricks Stelle wäre ich jetzt auch tief verletzt. Gerade flirtet ise noch mit dem armen Mann und im nächsten Moment sagt sie "ich liebe dich" zu einem anderen. Ob Kate wirklich nicht versteht, dass Rick davon ausgeht, dass sie einen festen Freund hat? Da ist es doch eigenlich nur logisch, dass er sein möglichsten versucht, um nicht über sie herzufallen...

Ohje. Der Arme. Ich glaube auch nicht, dass Kate sich da so leicht wieder rausreden kann. Das Vertrauen ist dann sicherlich erst mal zerstört...

LG sandi

Antwort von The white Countess am 22.07.2019 | 19:10:42 Uhr
Na ja, Rick hätte nur nicht lauschen müssen - dann hätte er nichts gehört. ;-)

Das ist eine gute Frage! Es scheint, als würde dieser Punkt in Kates Plan nicht wirklich vorkommen.

Kommt darauf an, wie Rick die Wahrheit erfahren wird, denke ich. Entweder ist er wirklich sauer oder einfach froh, dass Kate solo ist
22.07.2019 | 16:14 Uhr
zu Kapitel 10
Ach je, das ist aber auch vertrackt.
Warum kann Kate nicht die Initiative ergreifen? Jetzt hat sie sich ihr eigenes Grab geschaufelt ...
Wenn ich nicht wüsste, dass es ein Happy End gibt, hätte ich jetzt die Hoffnung verloren.
Bin gespannt, wie es weitergeht ...

Antwort von The white Countess am 22.07.2019 | 19:04:34 Uhr
Mein Drehbuch ;-)

Hätte Kate die Initiatige ergriffen, wäre es eine sehr kurze Geschichte geworden.

Woher willst du wissen, dass es ein Happy End gibt? Vielleicht hab ich mir zum Ende hin noch was ganz fieses überlegt?

Ich auch ;-)
22.07.2019 | 15:46 Uhr
zu Kapitel 10
Hi
Heute wieder pünktlich.
Das war ja ein interessantes Telefonat mit Simon. Doch ihr schwuler bester Freund?
Und Rick reimt sich nachdem er gelauscht hat seine eigene Theorie zurecht. Langsam sollte er mal handeln.

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 22.07.2019 | 15:53:04 Uhr
Hey!

Sogar sehr pünktlich ;-)

Tja, was ist mit Simon? Was auch immer - Rick glaubt es zu wissen. Aber wenn man nur ein paar Gesprächsfetzen mitbekommt, kann man wohl nichts anderes denken. Er handelt - im nächsten Kapitel. Nur anders, als Kate es sich wünscht.
20.07.2019 | 01:40 Uhr
zu Kapitel 9
Rick steht einfach auf dem Schlauch...alle merken das da mehr ist...stattdessen ist er eifersüchtig auf junge Officer und Hunde:-)
Da bin ich auch mal gespannt was er da beim lauschen hört.

Schönes Wochenende

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 20.07.2019 | 15:19:47 Uhr
Ich würde sagen, Rick hat den Schlauch zunächst verknotet und steht noch zusätzlich drauf ;-) Eifersüchtig zu sein auf den Officer ist ja noch verständlich, aber auf den armen Hund?

Wer lauscht, hört ja meistens nichts Gutes.

Danke, dir auch
19.07.2019 | 17:51 Uhr
zu Kapitel 9
Tag auch.

Ich fasse mich, wie schon einmal, auch heute wieder kurz:
Ein wirklich sehr unterhaltsames Kapitel, das nach wie vor den Appetit auf mehr anregt.

Wünsche dir ein angenehmes, entspanntes und erholsames Wochenende.

Ahadi.

Antwort von The white Countess am 20.07.2019 | 15:09:27 Uhr
Ebenfalls tach!

Danke, schön das es dir gefallen hat und der Appetit noch nicht gestillt ist.

Zu warm/schwül, um wirklich erholsam und entspannt zu sein.
19.07.2019 | 16:41 Uhr
zu Kapitel 9
ohhh... Gerade der Anfang des Kapitels ist der hammer :D ich kann es mir bildlich vorstellen, wie Rick vor schreck seinen Kaffee über den Tisch spuckt :D

Du machst mich schon ganz neugierig auf die Fortsetzung... Was hört Rick da bloß...?

LG Sandi

Antwort von The white Countess am 20.07.2019 | 15:08:30 Uhr
Den Anfang mag ich auch besonders gerne. Hatte auch viel Spaß gemacht, die Szene zu schreiben.

Fein, dass ich dich neugierig gemacht habe. Deine Neugierde wird am Montag erlöst.
19.07.2019 | 14:33 Uhr
zu Kapitel 9
oh man, ich glaube den beiden ist nicht mehr zu helfen !
Wie kann man nur so um den heißen Brei reden dann noch 2 deutig leicht mißverständlich oder doch nicht ? Also die zwei haben es schon schwer, wenn da nicht bald ein Tritt in den Hintern kommt, dann werden sie es nie schaffen.
Jetzt bin ich mal gespannt was der Lauscher an dr Tür so hört oder auch nicht !
Wieder gut gemacht !
Dankeschön, und ein schönes Wochenende!
Bis in 3 Tagen
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 20.07.2019 | 15:05:17 Uhr
Hopfen und Malz verloren, wie man so schön sagt ;-)

Rick glaubt nicht, dass Kate sich für ihn interessieren könnte, daher wundert er sich nur über Kates Verhalten, bezieht das aber nicht auf sich. Schön dumm.

Du wirst es lesen, was Rick hört ;-)

Dankeschön

Dir auch noch ein schönes Wochenende
19.07.2019 | 13:38 Uhr
zu Kapitel 9
Mensch, sogar der dusselige Chief erkennt, was zwischen den beiden los ist.
Hoffentlich übertreibt es Kate nicht irgendwann mit ihren Anzüglichkeiten und vertreibt den armen Rick komplett ...

Wünsche dir heute noch einen schönen Tag!

Antwort von The white Countess am 19.07.2019 | 13:58:22 Uhr
Ist im Prinzip ja auch nicht schwer. Aber wer mit Scheuklappen durch die Gegend rennt ...
Da muss der Mann durch!

Dankeschön ;-)) Bereite mich bereits seelisch auf den Besucheransturm, hüstel, vor
Emma (anonymer Benutzer)
17.07.2019 | 10:41 Uhr
zur Geschichte
Ja. ruhig ist auch mal gut. aber ich bin wie schon gesagt immer für wirbel um die Personen. aber die kriegen das schon hin. Kate ist ja schon gang hibbelig das etwas nun passiert.
schreib weiter so. Lbg Emma

Antwort von The white Countess am 17.07.2019 | 15:11:00 Uhr
Mal müssen die armen Charaktere ja auch durschnaufen dürfen, bevor sie sich wieder ins Gefühlsgetümmel stürzen.

Kate müsste nicht hibbelig sein, wenn sie selbst die Initiative ergreifen würde, aber dazu ist dann wohl zu feige. Aber solchen Spielchen spielen funktioniert ...
17.07.2019 | 08:38 Uhr
zu Kapitel 8
Awww. richtig romantisch!Ein gemeinsames Essen auf der Terasse, ein spaziergang am strand.. und dann noch Händchenhalten auf der Terasse. Ich glaube nicht, dass Kate etws gegen die Kerzen auf dem Tisch gehabt hätte ;)

Wieder ein sehr schönes Kapitel! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

LG Sandi

Antwort von The white Countess am 17.07.2019 | 15:05:12 Uhr
Sie bekommen es romantisch hin ohne es zu wollen ;-)
Und den Kuss von Rick nicht vergessen! Auch wenn der nur auf die Wange war.

Nein, vermutlich hätte Kate wirklich nichts gegen die Kerzen gehabt. Aber das kann der arme Rick ja nicht ahnen.

Danke, schön das es dir gefallen hat.
Hummel (anonymer Benutzer)
17.07.2019 | 07:47 Uhr
zu Kapitel 8
...Hey...Du verwöhnst uns mit einem schnellen neuem Kapitel.....;o).....

Antwort von The white Countess am 17.07.2019 | 15:02:50 Uhr
Nicht wirklich ;-) Immer schön alle drei Tage. Nur am Freitag ausnahmsweise die ein oder andere Stunde früher.
16.07.2019 | 22:03 Uhr
zur Geschichte
So, beim schlafen zu schauen, gut essen , Strandspaziergang und Muschelsammeln, eigentlich alles Dinge die ein Liebespaar so tun , und doch sind sie keines.
Aber so langsam wird der Abstand geringer , ein schöner Abend auf der Veranda ein bisschen Händchen halten, so langsam wirds .......
bis dir bestimmt was einfällt und die gute Stimmung kippt !
Ist ein schönes Kapitel alles Friede Freude Eierkuchen aber wie lange , bis Simon auftaucht ?
Wie immer sehr schön und vielen Dank !
Dann bis in 3 Tagen
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 17.07.2019 | 15:00:35 Uhr
Eigentlich sind die beiden längst ein Liebespaar - sie wissen es nur noch nicht. Sollte ihnen vielleicht mal jemand sagen.

Immer bin ich schuld, wenn es bei den beiden nicht rundläuft :-(( Ich kann doch nichts für deren Blödheit!

Simon taucht nicht auf. Insoweit kann ich dich beruhigen.

Bis übermorgen!
16.07.2019 | 21:52 Uhr
zu Kapitel 8
Das war beschaulich und irgendwie auch romantisch so gemütlich auf Terrasse Händchen haltend :-)
Da bin ich ja mal gespannt was Kate als nächstes auf Lager hat.

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 17.07.2019 | 14:52:12 Uhr
Es wär Händchen halten ohne das ihnen wirklich bewusst war, was das eigentliche bedeutete ;-) So blind können, glaube ich, nur Kate und Rick sein.

Im nächsten Kapitel geht es zum Revier, um dem Chief zu helfen. Und Kate bringt zum Staunen.
16.07.2019 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 8
Grüß dich.

Mann oh Mann, also wenn die beiden so weiter machen wie bisher, dann dauert es ja noch ewig, bis sich endlich mal einer von ihnen traut, den ersten Schritt zu machen.
In der Zeit, die sie brauchen, um endlich einmal ehrlich miteinander zu sein und zusammen zu kommen, da könnten sie locker zwei Mordfälle lösen.
Hoffentlich kommen Rick und Kate bald mal in die Gänge, aber ich vertraue dir diesbezüglich voll und ganz, zudem habe ich ja zum Glück von Natur aus eine Menge Geduld.

Super, wie bisher auch, weiter so und dir bis zum nächsten Mal selbstverständlich nur das Allerbeste.

Mit lieben Grüßen, Ahadi.

Antwort von The white Countess am 17.07.2019 | 14:48:42 Uhr
Tach auch!

Ich pflege immer zu sagen - da ist eine Schnecke im Rückwartsgang schneller, als die beiden mit ihren Gefühlsbekenntnissen ;-)

Oder sie begehen selbst ein paar Morde, um sich die Zeit zu vertreiben ;-)

Am Ende wird es recht fix gehen - in welche Richtung auch immer.

Winke
16.07.2019 | 15:36 Uhr
zu Kapitel 8
Das war ja ein eher ruhiges Kapitel, aber trotzdem schön.

Es ist verrückt, sie halten im Prinzip Händchen und wissen trotzdem nicht, wie sie gefühlsmäßig zueinander stehen ...

Antwort von The white Countess am 16.07.2019 | 18:46:14 Uhr
Ruhig ist doch mal eine gute Abwechslung. Etwas Erholung tut vor allem Rick gut ;-)
Schön, dass du es schön fandest

Mehr als verrückt! Die beiden sind schlicht dumm!
Hummel (anonymer Benutzer)
15.07.2019 | 13:28 Uhr
zu Kapitel 7
....dachte schon, Castle würde nie wieder atmen, nachdem Beckett ihm mitgeteilt hat, dass Sie mitbekommen hat, wie er im Zimmer war und ihren Körper bestaunt hat.

Antwort von The white Countess am 15.07.2019 | 15:37:42 Uhr
Viel hat auch nicht gefehlt, bis Rick das Atmen komplett eingestellt hätte ;-) Nur das Kate ihn nicht gleich erschossen hat, sollte ihm eigentlich zu denken geben. Aber so weit reichen seine Gehirnzellen offenbar nicht.
15.07.2019 | 11:14 Uhr
zu Kapitel 7
Wow. Das wird ja langsam ganz schön heiß! Da kommt man ja als leser schon ganz schön ins schwitzen... ich will nicht wissen, wie es Rick da geht ;)

Hoffentlich bekommt er bald mal die Gelegenheit, es ihr heimzuzahlen - obwohl... mir gefällt es ja schon ziemlich gut, wie sie mit ihm spielt ;)

LG Sandi

Antwort von The white Countess am 15.07.2019 | 15:34:55 Uhr
Mir wurde beim Schreiben auch ziemlich warm ;-) Vermutlich ist Rick kurz vor der Kernschmelze *lach*

Mir gefällt es auch - da übernimmt mal die Frau die Initiative. Nun ja, irgendwie jedenfalls. Einfacher wäre es natürlich, über die Gefühle zu sprechen, statt sich auf so heißen Grund zu begeben. Aber nun gut, da müssen die beiden jetzt durch
Jen (anonymer Benutzer)
15.07.2019 | 03:41 Uhr
zu Kapitel 7
Wow, hab grad alle 7 Kapitel gelesen und freu mich schon drauf wie es weiter geht, Kate gefällt mir sehr gut in der Story :)

Antwort von The white Countess am 15.07.2019 | 15:12:36 Uhr
Freut mich, dass dir "meine" Kate gefällt. Ich mag sie auch sehr gerne. Endlich versteckt sie sich nicht hinter ihren Mauern.

Morgen kommt das nächste Kapitel ;-)
13.07.2019 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 7
Guten Abend.

Ich werde mich, da es schon ziemlich spät ist, heute einmal kurz fassen und dir einfach nur sagen, dass du auch dieses Mal echt gute Arbeit geleistet und mir damit wieder mal mal eine große Freude bereitet hast.

Lass es dir gut ergehen, bis zum nächsten Teil.

Bis bald, Ahadi.

Antwort von The white Countess am 14.07.2019 | 21:15:29 Uhr
Ebenfalls N Abend!

Kurz ist auch vollkommen okay - vor allem, wenn positiv kurz ist ;-) Vielen Dank *freu*
13.07.2019 | 16:52 Uhr
zu Kapitel 7
Hui, wieder ein tolles Kapitel.

Deine Kate spielt verdammt gefährlich mit dem Feuer.
Bin sehr gespannt, wer von den beiden als erstes explodiert ...

Antwort von The white Countess am 13.07.2019 | 19:16:44 Uhr
Danke schön ;-))))

Stimmt, das tut Kate. Hoffentlich verbrennt sie sich nicht.
Besser wäre es, sie explodieren zusammen *pfeif*
13.07.2019 | 16:15 Uhr
zu Kapitel 7
So heute bin ich für meine Verhältnisse früh dran...
Ausgetauscht trifft es wohl aber das macht es dann auch aus wenn man OOC schreibt. Dann handeln die Charaktere anders als gedacht.
Das war ja schon sehr offensichtlich von Kate mit der Frage der schönen Aussicht und ihrer Hoffnung auch mal eine zu bekommen. Da hätte ich mir von Rick doch etwas mehr erhofft als dieses Ablenkungsmanöver mit mexikanischen Essen...naja was nicht ist kann ja noch werden:-)
Ich hoffe Kate muss nicht nackt vor ihm tanzen bis er aktiv wird :-)
Bis Dienstag schönes Wochenende noch.

LG Elfie

Antwort von The white Countess am 13.07.2019 | 19:11:39 Uhr
Dafür bekommst du ein Daumen hoch ;-)

Ich mag OOC - solange die Charaktere trotzdem noch erkennbar sind. Und das ist Kate ja. Denke ich jedenfalls.

Der arme Rick war völlig von den Socken. Nicht nur für euch Leser benimmt sich Kate so völlig anders, auch Rick muss damit erst klarkommen. Und wenn dann die Traumfrau plötzlich Andeutungen macht, ihn nackig sehen zu wollen, da reißt man sich nicht gleich die Kleider vom Leib. Obwohl er es vielleicht hätte tun sollen. Aber dann wäre die FF ja so gut wie beendet *lach*

Momentan weiß ich nicht, ob er das Richtige tun würde, wenn Kate nackig vor ihm einen Tanz wagt. Oder sich ihm an den Hals werfen würde.

Danke, dir auch