Autor: - Sidera -
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 5:
19.07.2019 | 15:11 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo,
also dieses Kapitel ist mal wieder überwältigend gut gelungen, die Handlung ist so gut in den Kanon eingebunden, sodass man meinen könnte es wäre schon immer so gewesen. Alles geht so nahtlos ineinander über und jetzt wo auch weitere bekannte Gesichter wie Haymitch und Johanna eine Rolle spielen, wird es noch mal ein Stück interessanter. Selbst die Personen, die du für diese Geschichte erfunden hast, passen wie die Faust aufs Auge und sind so individuell und lebendig, ich kann sie mir so gut vorstellen. Dazu noch die Namen, ein wahrer Genuss, wo selbst bekanntere Namen wie Tabeah nicht fehl am Platz wirken. Ich bin natürlich gespannt auf die weiteren Kapitel, da es jetzt unter anderem durch die Sache mit Finnick um einiges spannender geworden ist (im übrigen finde ich, dass Finnick und Calliope so gut zusammenpassen, sodass ich die Kapitel wo die "Liebesgeschichte" mehr in Schwung kommt, gar nicht erwarten kann).
So da das jetzt so weit abgehakt ist, können wir uns jetzt meinem selbsternannten Rechtschreibprogramm widmen. Ich erinnere, du hast es nicht anders gewollt, also werde ich das jetzt jedes Kapitel eiskalt durchziehen. So los geht's:
Am Anfang hast du die Gute Ophelia zweimal (wenn ich mich nicht verzählt habe) Ophira genannt.
Relativ in der Mitte wurden am Schluss einer Aussage von Finnick die Anführungszeichen vergessen (für die Orientierung: die folgende Aussage von Calliope ist "Viel Glück").
So das war's ist nicht viel, aber je weniger desto besser ;).
Ich bin jetzt fürs erste fertig und freue mich schon umso mehr auf nächste Woche.
LG, Ladybug

Antwort von - Sidera - am 19.07.2019 | 18:17:16 Uhr
Hey!
Schön, wieder von dir zu hören! :) Und danke für das viele Lob, das hat mir heute echt einen ziemlich miesen Tag verbessert.
Johanna gehört mit zu meinen Lieblingsfiguren der Reihe, daher wirst du von ihr noch einiges zu lesen bekommen, und auch mit Haymitch bekommt außerhalb der regulären Hunger Games Handlung Screentime. Besonders bedanke ich mich für dein Feedback über meine eigenen Charaktere, die sind schließlich auch nicht gerade unwichtig, und besonders Louna liegt mir sehr am Herzen.
Auf den Beginn der Romanze musst du gar nicht soo lange warten, und bis es soweit ist, wird es ein paar Momente geben, die dir gefallen dürften. Eigentlich hatte ich beim Schreiben vor, die Liebesgeschichte erst später in Gang zu setzen, aber da haben sich die Charaktere irgendwie selbstständig gemacht. :'D Die beiden waren wohl mit dir einer Meinung und fanden auch, dass sie gut zusammenpassen, das unnötig rauszuzögern wäre unglaubwürdig gewesen. Aber gut, das ist noch Zukunftsmusik, im Hier und Jetzt gibt es für Finnick und Callie andere Dinge, um die sie sich kümmern müssen.
Also erst mal Hut ab, dass du das wirklich durchziehen willst. Ich hab bisher allen Lesern, die mich darauf aufmerksam gemacht haben, dass es kleinere Fehler gibt, angeboten, mir die genauen Stellen zu schreiben, damit ich sie ausbessern kann. Du bist die Erste, die das wirklich gemacht hat. Und du darfst auch gerne weitermachen, das tut meinem Ego ja nichts, sondern hilft mir, die Geschichte besser zu machen. Außerdem kann ich so bei jedem neuen Kapitel mit einem Review von dir rechnen. ;)
Die Anführungszeichen sind angefügt und das mit dem falschen Namen hab ich korrigiert. Tatsächlich heißt die Gute Ophira, nur hab ich das zwischendrin immer mal wieder mit Ophelia verwechselt und es nicht mal gemerkt. :'D Danke für den Hinweis.
Ganz liebe Grüße und hoffentlich bis nächste Woche!
Sidera