Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: VenjasDragon
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
31.07.2020 | 10:54 Uhr
Hallo liebe VenjasDragon!

Ehrlich, wer würde, wenn er einmal einen Blick auf Phobs FanArt geworfen hat, den Satz "And he seduced Mairon", anders als auf... diese Weise verstehen? Stelle dich mir mit wackelnden Augenbrauen vor, denn ich kann leider nicht anders, als eine latente sexuelle Spannung wahrzunehmen. Ich hoffe, dass das irgendwo noch deine Intention war, auch ohne ein Slashrating?

(Einmal ist ein Komma nach der Wörtlichen Rede zu viel, bei "Mairon")

Auch, wenn es nur ein Drabble ist, arbeitest du die sachte Verführung, das Locken einer verbotenen Frucht, geboren aus dem Wunsch, bedeutender zu sein, als Sauron zu diesem Zeitpunkt ist, sehr gut heraus. Doch sobald er den Pfad des Bösen einschlägt, scheint auch alles hinweggewischt zu werden, zumindest meine ich das aus deinen stupsenden Worten, die Melkor von sich gibt, schon herauszulesen.

Ein sehr schönes Oxymoron: Brennende Kälte.

Vielen Dank für dieses Drabble,
Avarantis

Antwort von VenjasDragon am 19.09.2020 | 15:58 Uhr
Hallo Avarantis,

vielen Dank für dein Review.
Wirklich, bei den vielen FanArts, die es da gibt kann man "and he seduced Mairon" gar nicht anders verstehen. ^^ Allerdings hatte ich eigentlich nicht vor, dass in dieses Drabble einzuarbeiten.
Vielleicht habe ich aber ganz unterbewusst doch eine Art sexuelle Spannung zwischen Melkor und Mairon entstehen lassen, weil ich mich zu der Zeit, als ich dieses Drabble geschrieben habe sehr viel mit dem Thema Melkor x Mairon beschäftigt habe.

Es freut mich sehr, dass dir mein Drabble so gut gefallen hat. :)

Ganz liebe Grüße,
Venja
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast