Autor: JaneS
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
29.10.2019 | 20:19 Uhr
zu Kapitel 57
Hallöchen,
Hab für die letzten Kapitel ein bisschen länger gebraucht, nicht weil sie nicht gut waren aber Stress und alles man kennt es ja. Aber nicht lange rumlabern, auf gehts zur Story

Meine Fresse, das kann alles nicht gut gehen. Dieses ganze Konzept,mir Melissa für sie Kinder und die Öffentlichkeit eine funktionierende Ehe zu simulieren und gleichzeitig Kate und Askja unter einen Hut zu bringen. Gewagt. Klar es wäre irgendwo die beste Lösung für alle, vor allem für Chris aber das Melissa nicht teilen will ist ja deutlich genug (und irgendwo ja auch verständlich... Man würde fast Mitleid haben wäre da nicht dieses perfide Ränkelspiel, dass ziemlich viele Leute ziemlich kaputt gemacht hat). Zwiespältige Gefühle im Leser hervorrufen ist eine Kunst und zumindestens bei mir ist es dir gelungen.

Und dann Shawn. Meine Güte der wird ja immer ekliger. Und dieses Schuldeingeständnis... mal schauen wie lange diese Reue halten wird. Ich habe so die Vermutung eher nicht allzu lange. Und dann auch noch Chantal. Mei da haben sich ja zwei gefunden, ihr Mann gesteht vor versammelter Mannschaft sich an zwei vergebenen Frauen brutal vergangen zu haben und was macht sie? Will vor Zeugen natürlich Kate abstechen. Outstanding move, das löst alle ihre Probleme. Ich hätte es noch eher verstanden, wenn sie Shawn an den Kragen will ( und es wäre bestimmt sehr unterhaltsam geworden). Aber mei, mal sehen wann man wieder was von diesem "Traumpaar" liest.

Dafür kann man deine restlichen Nebenfiguren gut ins Herz schließen. Brenna und Sid allem voran. Wie das mit Josephine weitergehen wird wird auch spannend, wo Sid sie nicht aus dem Kopf bekommt und sie verheiratet ist... Das klingt auch nicht so als würde das potenziell gut ausgehen. Aber das würde Sid noch eher überleben als mit Jenny anzubandeln^^

Bis bald
Ali

Antwort von JaneS am 29.10.2019 | 21:37:59 Uhr
Guten Abend, liebe Ali!

Lass du dir ruhig so viel Zeit zum Lesen, wie du brauchst, ich laufe dir nicht mehr weg ;-)
Und ja, es ist ein gewagtes Spiel, das bis ins Jahr 2019 aber ordentlich funktioniert hat. Die meisten wissen nicht, dass Chris und Melissa sich Anfang 2017 schon getrennt haben. Erst jetzt, nach seinem Rausschmiss aus der Band stehen die beiden dazu, neue bzw. andere Partnerschaften zu haben. Was viele meiner Leser auch nicht wissen ist der Fakt, dass ich in der AHIG und in dieser FF hier zu 90% an der Wahrheit klebe. Ich hab e ja schon viele Jahre Kontakt zu einzelnen Mitgliedern der Band und einige beschriebene Szenen sind wahr, andere sind natürlich Fiktion. Namen wurden leicht abgeändert in diesem Fall, Orte, Szenen...

Nun ja, ich will aber nicht vorgreifen und dir die Spannung versauen, lies selbst, was aus der Ehe mit Melissa noch wird und was die wahren Absichten des Dreigespanns sind. Ich freu mich jedenfalls, dass du so mitfieberst :-D
Es bleibt spannend, versprochen!
16.10.2019 | 21:44 Uhr
zu Kapitel 39
Hallo,

Da meld ich mich auch mal wieder zu Wort. Ich war länger nicht mehr auf dem Fandom unterwegs, hab dann mal wieder vorbeigeschaut und mir gedacht, ein Kapitel von der Fortsetzung kann ich mir ja mal anschauen. Der Anfang des ersten Teils hat mich damals nicht so in den Bann gezogen. Aber jetzt, nach einer Kombination aus längeren Bahnfahrten und deinem guten Schreibstil und auf einmal finde ich mich 40 Kapitel später wieder und fiebere mit den Leuten mit. So muss das sein.

Ich muss sagen, man kommt auch ohne den ersten Teil gut rein. Die Vergangenheit lässt ja alle Beteiligten nicht los. Und die Charaktere sind mir ja eh noch aus den anderen Geschichten vertraut. Es ist ein angenehmes Konstrukt aus "man kennt die Leute" und " aber was wäre, wenn sie vor Jahren einen anderen Weg eingeschlagen hätten". Für mich geht das runter wie Öl.

Und storytechnisch bleibt auch wieder kein Stein auf dem anderen. Ich mag Melissa. Als Charakter, definitiv nicht als Mensch. Aber schlechte Menschen geben oft die spannendsten Figuren ab. Ich bin gespannt wie es mit ihr weitergeht.

Wenn wir schon bei schlechten Menschen sind, dieser Shawn hat es in sich. Ganz verstanden, was er sich davon erhofft hat, sich an gefühlt jeder zu vergreifen, die mit einem seiner Bandkollegen liiert ist, habe ich noch nicht verstanden aber das kommt wohl noch. Oder es steht in der Vorgeschichte, die werde ich beizeiten auch noch lesen. Aber holla die Waldfee, was für ein Abschaum, diese Figur. Wenigstens schön zu sehen, dass der große Rest Chris unterstützt. Und hinter Katie stehen bzw. vorraussichtlich stehen werden.

Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch, deine Absätze sind teilweise sehr klobig. Klar mehr Absätze sind schwer reinzukriegen, weil du sehr lange Dialoge schreibst aber zwei, drei Zeilenumbrüche mehr würden die Struktur ein wenig auflockern. Ist jetzt aber nicht tragisch und weit weg von unlesbar.

Ich freu mich auf die dutzenden weiteren Kapitel, die schon draußen sind. Ich bewundere echt, wie du so viel Text produzierst ohne das die Qualität leidet.

Lg
Ali

Antwort von JaneS am 17.10.2019 | 10:02:40 Uhr
Whaaaa, ich hab dir gerade einen halben Roman als Antwort verfasst und beim Absenden wirde mir dann eine Fehlermeldung angezeigt, natürlich ist die verfasste Antwort jetzt weg! Ahhh was ist das denn für ein Blödsinn so früh am Morgen?

Also nochmal von vorn, als hätte ich nichts besseres zu tun, liebes Team der FF.de-Seite....

Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Ali!
Ich hab mich gerade wahnsinnig über dein überraschendes Review und deine vielen, lobenden Worte gefreut! Um ehrlich zu sein glaubte ich nicht mehr an weitere Reviews, da das Fandom "SK" hier tot zu sein scheint. Keine Ahnung, ob die Fans sich nur still hier herumdrücken oder auf anderen Plattformen bewegen, aber ich bin gefühlt die Einzige, die sich noch aktiv hier herumlümmelt. Ich werde mich nach Beendigung der aktuellen Story auch zurückziehen und nichts mehr veröffentlichen, was mit SK zu tun hat, aus diversen Gründen... umso schöner ist es, kurz vor Abschluss doch nochmal so von dir überrascht zu werden!
Es geht mir runter wie Öl, wenn du sagst, dass du total von der Story gefesselt bist und mitfieberst. Dass du trotz der gigantischen Masse an Worten keinen Qualitätsverlust feststellst und dir eine so große geschichte reinziehst, ohne abgeschreckt zu sein. "Man kennt sich ja", ne? Dieses Mal versuche ich mich aber stärker an das tatsächliche Ego meiner Protagonisten zu halten, weshalb die AHIG am Anfang etwas zäh erscheint. Aber lies sie, es nimmt sehr schnell Fahrt auf und du wirst eintauchen in Chris' Welt, versprochen =)
Ich lege wie immer Wert darauf, dass eine Vorkenntnis nicht zwingend vorhanden sein muss, das ist mir in all meinen Stories wichtig. Man kann (4) ja auch lesen, ohne (1) zu kennen, um es mal so auszudrücken und doch kommt man mit. Dennoch, lies die Story, es gibt ja doch viele kleine Einzelheiten, die Sinn ergeben, wenn man beide Teile kennt.

Melissas Entwicklung ist total spannend, oder? Und auch Shawn, bei dem man zwar klar merkt, dass ich ihn nicht leiden kann, aber es bietet eine so große Palette an Möglichkeiten, solche Charakter einzubauen, dass es total Spaß macht, ihr Geflecht an Leben zu Papier zu bringen. Meint sie ihre Aussage nun ernst? Plant er etwas hinterrücks? Man weiß es nicht, man munkelt nur. Ah, genau das ist der Sprit, der diese Stories vorantreibt. Nicht zu viel Drama, aber auch nicht zu wenig davon.

So, zum Ende hin ist dein Verbesserungsvorschlag natürlich bei mir angekommen und gespeichert, doch Liebes, die Geschichte neigt sich dem Ende und ich glaub, ich lass e einfach so, wie es nun ist :-) Mich jetzt selbst zu zwingen, alles anders zu machen könnte den Fluss der Geschichte beeinträchtigen, das möchte ich eigentlich gern verhindern. Und danach wird es eh keine neuen FFs mehr von mir geben, da ich mich ja komplett zurückziehen werde aus dem 'SK'-Fandom, das hier ist also das letzte große Werk, welches in der Gegenwart für mich abschließen wird.

Wie ich es schaffe, die Qualität der Story konstant zu halten? Hm. Ich setz mich hin, schreibe, lese es Korrektur und zieh es hoch. Und dann setz ich mich hin, schreibe, lese es wieder Korrektur und zieh es hoch. Ich bin einfach ich und tippe so, wie ich denke. In der Sekunde, hier und jetzt. Vielleicht macht das eine gute Qualität aus, ich plane nicht zu weit voraus und lebe den Moment lieber so, wie er gerade fällt. Ich bin ich und ich bleibe mir selbst treu, das ist doch das Wichtigste, nicht wahr?

So, meine Liebe, ich komm zum Ende (mal wieder) und freue mir ein Schnitzel über deine lieben, motivierenden Worte. Und ich hoffe, dass wir uns vielleicht in baldiger Zukunft noch einmal lesen werden, ehe ich das Weite suche... Es war mir eine absolute Freude, Ali, dass du mich nicht vergessen hast! Vielen Dank für dein Review, bis dann und hab einen schönen Tag, viel Spaß beim Weiterfiebern!
17.07.2019 | 19:15 Uhr
zu Kapitel 45
Halli Hallo Hallöchen mein Schneggofatze Mauselkind!

Mei... und schon wieder 6 Kapitelchen seit meinem letzten Review ^^' entweder bin ich zu langsam oder du zu schnell? Wobei... dein Tempo ist das selbe, bei mir ist im Moment eher der Wurm drin. Reallife - du weiß ja... Sommerzeit = Überstunden Zeit -.-' das schlaucht und ich habe mich mal bei den Kollegen erkundigt, die empfinden es genau so wie ich - es ist in der Tat mehr und heftiger als in den letzten Jahren!

Aber egal... ich will ja nicht über mein Leben schnusen, lieber schnuse ich über Melissa xD
Sie greift echt auf alle Mittel zurück, selbst wenn sie schon verloren hat. Ich glaube es ja nicht, irgendwann muss man doch mal eingesehen haben, dass man am Boden liegt und nichts mehr greift!? Ich meine sich für etwas aufzuopfern und in die Bodenlose Tasche greifen, wenn man um etwas kämpft - so wie Katie zum Beispiel - dann ja, aber bei Missy? Drohen wo jegliche Drohung im Sande verläuft und noch so Dinger wie "Mein Haus, mein dieses, mein jenes und du hast höchstens zu gehorchen" wo leben wir denn? Im Mitttelalter? Das grenzt ja schon fast an häuslicher Gewalt! Und von wegen Blond aber nicht dumm... allein der Versuch, trotz erdrückender BEweislage, grenzt schon an Dummheit!
Aber sie sieht es ja ein, zwar spät, aber zum Glück für Katie, Askja und Chris nicht zu spät!
Das einzige was ich noch zu Missy sagen will, ist das sie ja anscheinend dank der Behandlung und der neuen Medikation, weniger Schmerzen hat und dadurch etwas zahmer wird, aber ich traue dem BRaten noch nicht!
Und Katie... Hut ab vor dieser Frau! Sie hat die letzten 4 Jahre wirklich genutzt in ihrem unfreiwilligen Exil und hat geguckt was zu machen ist und einige Dinge aufgedeckt um ihre Freiheit und ihre Liebe wieder zu bekommen. Den Schneid, Mumm und die Ausdauer hat nicht jeder - ich an ihrer Stelle hätte wohl irgendwann aufgegeben. Und deswegen mag und liebe ich diese Frau so sehr!
Sie ist die Güte, Toleranz und die Liebe in Person und atmet das auch. Vor allem, dass sie die anderen Kids allesamt so akzeptiert und keinerlei Eifersucht zeigt. Sie weiß eben wo sie steht im Leben und das fest mit beiden Beinen *.* Und sie ist wieder Schwanger <3 Juuuuhuuuuuu! Ich freu mich so für die beiden Karnickel xDDD So und nicht anders soll das sein und ich hoffe und bete für Chris, dass er diesmal alles miterleben kann, was er quasi bei Askja und Jax verpasst hat.

Und die Meute... ja, sie sind alle Familie *family is much more than blood* *-* mehr muss ich dazu nicht sagen - und trotzdem... Corey scheint ja ein lieber netter zu sein und bringt sich ein und versucht vieles gut zu machen - aber trauen tu ich ihm nicht - vor allem wenn man weiß, was da Anfang diesen Jahres passiert ist... ICh warte einfach mal ab :)
Und Mick... "Deine Brut" xDDDD der Typ, man denkt echt nicht das er lustig sein kann, gut wenn, dann ungewollt lustig... aber deinen Mick, so selten man ihn auch liest, ich mag ihn. Immer auf dem Punkt und Präsent im richtigen Moment, ich erinner mich nur an sein Selbstgespräch in LA xDDDD

Und Sid... muss ich etwa Eifersüchtig auf Jenny sein?! Finger weg Mädel, an dem Typ verbrennst du dir die Finger! xD Und er gehört mir *fangirl alaaaarrrm* XDDDD

Man könnte fast meinen deine FF wäre in den letzten Zügen im Moment ist ja alles so schön und einfach... Aber mein Gefühl sagt mir, dass da noch was folgt. Auch wenn Shawn und Missy den Wisch unterschrieben haben. Dieser elende Egozentriker von Pissnelke (Niederes Adelsgeschlecht ürbigens xDDD) lässt doch nicht einfach so auf sich beruhen, der und dieses Miststück von seiner Ehefrau und Missy, schmieden doch garantiert demnächst wieder Pläne, wenn das alles gesackt ist bei den Hohlbirnen!

Oh Mausel... ich bin sooo gespannt wie es weiter geht und was du noch alles so aus deinem Ausschnitt zauberst (Pulliwetter haben wir ja im Moment nicht xD)
Ich danke dir auf jeden Fall für die Zerstreuung in meinem Reallife, wie immer... Danke das du mir ein paar ruhige Minuten in einer anderen Welt schenkst :***

Nur traurig, das meine Reviews deinen Kapiteln nicht gerecht werden, weil ich im Moment so blockiert bin und zu müde zum schreiben -.-' Verzeih mir das!
Aber ich freue mich auf mehr und suchte deine FF :*

Bis bald, hab dich liebie lieb
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 17.07.2019 | 21:03:46 Uhr
Miez, mein Ausschnitt ist heute sehr tief und üppig gefüllt, ich kann dir ja gern nachher ein Bild schicken, damit du siehst, was da noch alles an Ideen in diesem E-Cup schlummern xDDD
Also, ich muss mich gleich zu Beginn mal entschuldigen, denn ich wollte schon so viel früher das Review lesen und dann musste ich noch Blumen gießen gehen, musste Essen machen, Amelia füttern, Claire umziehen; medikamente geben, Zähne putzen, Kinde rins Bett bringen, duschen, die Katze füttern, das Katzenklo säubern und den Müll runterbringen und die Küche hab ich eigentlich auch noch zu schrubben.... D. hat rumgeschnust und ich dachte mir jetzt "Leckt mich alle am Arsch! Ich mach Feierabend!"; Also entschuldige, dass ich JETZT ERST lesen konnte, dafür antworte ich dieses Mal direkt ;)

Und dann muss ich auch mal schnusen. Ich zitiere: "Nur traurig, das meine Reviews deinen Kapiteln nicht gerecht werden, weil ich im Moment so blockiert bin und zu müde zum schreiben -.-' Verzeih mir das!".....
Blaaahblaaablablblllblbbblblblaaaaah! *rolleye* ich LIEBE deine Reviews, ob sie kurz oder lang, ausführlich oder knapp bemessen sind, ich LIEBE sie! Du schnust, du schwärmst, du lebst darin auf und das ist das Schöne daran, verstehst du?
Und ich glaub nicht, dass ich zu schnell bin, Miez. Es gibt Tage, da poste ich nur ein Chap (gestern zum Beispiel) - also an meiner Geschwindigkeit hat sich nix getan, aber das ist ja auch schnuppe. Ich mein, du kommst ja zum Schuss. Und das zählt. xD

Kommen wir zum Rev, bevor ich noch weiter rumschwadroniere:

Missy - nun mein Miez, nicht nur Kate hat 4 Jahre für ihre Freiheit gekämpft. Versuch, Melissas Sicht zu sehen. Sie hat mit aller Gewalt gekämpft, um Chris zurückzugewinnen und hat es auch geschafft, aber nun zerbricht das SCHON WIEDER wegen Kate. Wärst du da net auch tierisch angeschifft? Und es zerbricht auf diese Art und Weise, indem man ihr den Spiegel vorhält und sie eiskalt ins Wasser wirft, obwohl sie nicht schwimmen kann. Deshalb droht sie, sie hat schlicht und ergreifend Angst. Und Hunde, die bellen... naja, den Rest kennst du ja. ^^
Was ihre Erkrankung angeht, so kommt schon bald der nächste Hammer, es wird schlimmer für sie.

Katie - *Fähnchen schwing* :D Dieses Mal, Miez, dieses Mal richtig.

Siddie - nein nein, Sid macht sich nur einen Spaß aus der Flirterei mit Jenny, also keine Bange. Lynn tritt ja irgendwann wieder auf den Plan *hehe*

Corey - er hat eine Seite gewählt, vorerst. Was Anfang des Jahres geschah, dazu kommen wir ja noch ;-) Irgendwann bei Chap Trillion oder so.

Mick - haja, ich mach das nicht mit Absicht, ich schöre es. Ich mein, mein Joey und dessen Großmaul fehlt mir :-(

Und die letzten Züge der FF ... ooooooooooooh je Miez, wir sind doch erst im Februar 2014 angelangt. Also warte, ich schüttel meinen Ausschnitt und siehe da, ich möchte ins aktuelle Jahr zu den aktuellen Anlässen kommen ;-) Es gibt noch soooooo viel zu erzählen, Miez! Und achso, warte:

Der Herr von Pissnelke (das gefällt mir!) kommt natürlich auch noch mehrfach zum Zug, aber wart es ab, Miez <3
Und ich schenke dir die Zerstreuung gern, es tut mir gut zu schreiben und dir gut zu lesen. win-win würde ich sagen, wa?
So, Schnusipuh, ich verzieh mich, da wartet eine heiße (!)-Szene auf mich, um fertig zu werden :) Bis hoffentlich bald, mein Schatz <3
13.07.2019 | 20:31 Uhr
zu Kapitel 39
Mein Schneggofatzelinchen… wie du weißt hat die Woche mal wieder das Leben zugeschlagen und mich fertig gemacht. Manchmal frage ich mich, wie ich den Tag überhaupt überlebe – wahrscheinlich dank deiner Kapitelchen <3
In der Tat sind es 7 (!) Kapitel die ich mal wieder hinterher hinke. Ich weiß, du freust dich immer auf ein Review und ich hab dich 2 mal schon versetzt, dass tut mir wirklich leid ;_; aber wie du ja weißt und wie eben schon geschrieben – das Arbeitsleben hat mich voll in der Hand. Das einzige was ich am Sommer hasse, ist das wir in der Firma Saison haben. Bühne hier, Bühne da… Konzert dort, Kongress hier. Seit neuestem statten wir auch noch ein Festival mit Bühnenpodesten aus. Es ist zum kotzen! Es macht zwar Spaß, bzw würde es Spaß machen, wenn da dieser scheiß Stress nicht im Nacken hängen würde -.-`
Aber egal… es soll dich nicht belasten, du leidest ja schon unter dem Mangel an Reviews, also fang ich jetzt an bevor ich in die falsche Ecke schnuse…
Hoffentlich bringe ich jetzt nichts durcheinander Oo
Also… Ich finde es soooo schön, dass Chris es sich nicht nehmen lässt und vor dem Abflug in seine persönliche Hölle nochmal Abschied von seinen beiden lieblings Frauen nimmt und auch nehmen kann. Ich wünsche ihm so sehr, dass es nicht allzu lange dauert, bis er zu ihnen zurückkehren kann. Und dieses kleine Geschenk, dieses Armband von Askja… wie süß ist das denn bitte? Da hat die Erziehung von Katie voll gegriffen, eigentlich müsste die kleine ja total fremdeln, aber sie tut es nicht, weil Katie ihr immer von ihrem Papa erzählt hat und ihn trotz Abwesenheit in ihr Leben integriert hat. Da sollten sich mal viele Mütter und auch Väter mal ein Beispiel drannehmen, solange der nicht anwesende Teil sich absolut dagegen entschieden hat. Was bei Katie und Chris ja kein Problem sein sollte, da sie ja eh eine Familie geplant hatten.
Und der arme Tropf… erst vernascht er Kate, dann kommt aufeinmal das Kind und er kann es nicht begrüßen, wegen dem Schrank und muss im Bad hocken ^^`ich dachte erst ‚was n jetzt los?! Oo‘ Aber puh… es war nur einer von der Sicherheitsfirma – und der Typ kann Chris ja mal gar nicht so richtig leiden. Zumindest sagt mir das mein Eindruck xD Liebevoll zu Kate und ihm die Hand bald zertrümmern mit seinem Händedruck xD
Und oh Gott… wie Herz zerreißend ist bitte der Abschied von dem Kind?! ;_; die arme kleine Maus wird aufwachen und gar nicht wissen was los ist, weil der Papa schon wieder weg ist zu seiner anderen „Familie“ Ich hoffe und wünsche mir sehr, dass die drei (vielleicht dann auch mit Nummer 4 im anmarsch?! *.*) wieder schnell zusammenkommt…
Und Missy… Alter Falter! Da würde ich einen Ausraster bekommen, wenn ich nachhause komme und so ein Chaos herrscht, die Kälte in der Bude wohnt und keine Sau ist da… Kühlschrank leer (wovon haben die sich ernährt?!) alles dreckig, ist die Frau zu doof um mal einen Handwerker zu beauftragen und den Wasserhahn oder die Tür checken zu lassen?!
Ich bin ja der Typ ich machs selbst und wenn dann alle Stricke reißen, hol ich mir nen entsprechenden Handwerker. Ich verstehe es nicht und da kannst du mir 10 mal sagen, sie ist Krank hat Schmerzen aus der Hölle täglich, 24/7… sie muss ja auch mal ein paar lichte Momente haben um Kindererziehung, Haushalt und Leben unter einen Hut zu bekommen. Sie weiß, dass ihr Mann nicht immer da ist und trotzdem verlässt sie sich zu sehr auf ihn! So ein strohdummes Blondchen. Wobei sie das wahrscheinlich auch aus Kalkül macht, diese Biatch…
Und dann… wie kann man bitte sein Kind, das im Eis eingebrochen und klatschnass ist im Auto vergessen? Kann sie sich nicht vorstellen, dass die Kids – zumindest die beiden Älteren – ihr scheiß Spiel schon durchschaut haben und deswegen wegwollen? Kann die ihr Hirn mal benutzen und nicht denken, dass sie der Nabel der Welt ist oder die Herrscherin in ihrer kleinen kranken Welt?
Und dann versucht sie ihn auch noch so dummdreist zu verführen und denkt er merkt es nicht, und versucht ihn in der Kälte noch auszusperren, das sind ja schon Methoden wie zu Zeiten der Inquisition!!! Zum Glück kennt Chris die Alte gut genug…
Wie hohl… ich lass es! Man wird es wohl nie erfahren wie hohl die alte in der Tat ist, man kann nur vermuten das ihr IQ im unteren zweistelligen Bereich liegt. Aber haha, Chris hat ein Ass im Ärmel, einen dicken Ordner :P
Und bäääääm… er latzt es ihr volle Möhre an die Backe und sagt ihr wie der Hase zu laufen hat. Klingt im ersten Moment zwar nach Erpressung, aber eigentlich sagt er ihr nur, was sie machen muss um nicht alles zu verlieren, was ja eigentlich noch viel zu nett von ihm ist, für das was diese miese Schlampe ihm alles angetan hat! Und auch, wenn sie nicht die Vergewaltigung der beiden Frauen in Auftrag gegeben hat. Sie hat die Drogen gekauft, von Chris Geld, um diese Schandtaten zu ermöglichen, eine Fehlgeburt herbeizurufen, einen fast Tot und zwei miese, üble Vergewaltigungen die zwei Beziehungen zerstört hat… wobei eine davon ja zum Glück gerade wieder am aufleben ist. Was bildet diese dämliche Schlampe eigentlich wer sie ist?! Erdrückende Beweislast und sie macht sich noch lustig über Chris und versucht ihn wieder einzuschüchtern. Zack und da sank der IQ in den unteren einstelligen Bereich *facepalm* sie hat verloren – von wegen mein Haus, mein Kind, mein balh blah und du machst was ich sage… mal gucken wann sie es realisiert und was da noch alles zu Tage gefördert wird, neben Briefen und Ultraschallbildern, liegt da garantiert noch mehr im tiefen Wasser, was auf Bergung wartet.
Vor allem bin ich gespannt was der „Ping Anruf“ von Chris auf Katies Pager lostritt… Lawine im Anmarsch!
Und ich bin gespannt wie es mit den Neuin weitergeht, mit dieser scheiß dämlichen Chantel und der Clown… von wegen Clean, der ist glaub ich immer noch auf Koks, dieser dämliche lebensunwürdige Affemensch!

So… ich hoffe, dir gefällt das Review… das ich angeblich schon wieder vergessen habe (HA HA, verarscht! xDDDD) und ich habe dir zu genüge geschnust :*
Ich freu mich auf weiters von dir und aus der Welt der Neun und ganz besonders von Katie und Chris und dem Untergang der Dumpfbacke zu erfahren ^^

Ich hab dich lieb, Mauselinchen
Dein Miez :3

Antwort von JaneS am 14.07.2019 | 10:03:52 Uhr
Hey und guten Morgen aus der Ecke "zum Sterben müde".
Miez, ich weiß, ich wollte mich gestern Abend noch melden und hab es nicht mehr getan, hier geht im Moment alles irgendwie nur so rauf und runter. Amelia ist krank und schläft unglaublich schlecht, ist alle Gebot wach. Dann hatte ich diese Diskussion ... auf die ich jetzt mal nicht näher eingehen möchte hier, es war ein Graus. Bis kurz nach Mitternacht ging das so herum, dann hab ich mich ins Bett verzogen und wollte dir eigentlich antworten, kurz nach halb Eins wurde Amelia dann aber mit einem Fieberschub wach und ich saß bis 20 nach 3 bei ihr am Bett. Um halb Vier durfte ich mich endlich ablegen, um dann um viertel vor Sechs Claire am Bett stehen zu haben, die mir sagt, dass ihre Decke falschrum liegt.... -.-***
Also ja, Fraktion "Dauermüde" meldet sich zum Dienst und bittet höflichst um Entschuldigung, ich finde kaum noch Ruhe und Zeit, weder für meine FF, noch für dich oder gar für mich selbst. Und weil ich am jammern bin switche ich zu deinem Review, die Antwort schulde ich dir nun ja wieder seit über 12 Stunden...

Chris setzt sich einfach mal kurzerhand vor seiner Abreise in Porterville ab, weil ihm durchaus bewusst ist, was da in Michigan auf ihn wartet. Und weil er seine Familie und das Chaos dahinter sehr wohl kennt weiß er auch, dass das ein Abschied auf Zeit werden könnte, vor allem dann, wenn Missy sich aufspielt und irgendwas ausheckt. Oder wenn Shawn plötzlich unerwartet aufmuckt. Um Katies Wohl nicht zu gefährden macht er es lieber so auf diese Art und Weise und verabschiedet sich für längere Zeit von seiner Tochter und seiner "Verlobten". Mal sehen wann sie sich wiedersehen können *hehe

Ben, der von der Security, kann Chris schon leiden, Miez. Aber er ist für Katies Sicherheit zuständig und plötzlich steht da ein fremder Mann in der Bude, Ben macht nur seinen Job ;-) Wie er schon sagte, nach der langen Zeit gewöhnt man sich halt so ein bisschen aneinander und er will Kate ja auch nicht in Gefahr sehen. Und diese Gefahr wird durch Chris' Anwesenheit ja größer. Folgt ihm jemand, schleicht sich jemand an? Wird Katie oder Askja was geschehen, aus Rache für den Scheiß mit dem Video, welches sie Shawn um die Ohren geknallt hat?
Es ist sein Job, und er will Katie nur in Sicherheit wissen.

Melissa... ja, sie versucht es auf allen Wegen und findet nunmehr kein Glück, Chris hat es geschaff und die Oberhand gewonnen, Gott sei Dank. Es ist schlimm, wenn Beziehungen krank werden und wenn diese Krankheit sich immer weiter ausbreitet und alles andere ebenfalls infiziert. Man lässt sich gehen, vernachlässigt den Partner, das Haus, das ganze Rundherum wird in Mitleidenschaft gezogen und irgendwie gibt es aus dieser Krankheit nur noch einen einzigen Ausweg, so scheint es. Aber Chris kann auch nicht so einfach gehen, ich denke, das wird im letzten Chap durchaus klar, welches kurz nach deinem Rev hochgeladen wurde. Manchmal mag die Liebe in Trümmern liegen, aber man hat ja doch eine Bindung zu diesem Menschen und man hat sich mal geliebt, diesen Jemand einfach fallen zu lassen ist der einfache, aber nicht immer der sinnvolle Weg. Und darüber hinaus leben Kinder in dem Haus, auf dessen Rücken das ausgetragen werden würde, Chris umschifft das alles sehr geschickt und schafft es, Melissa den Teppich unter den Füßen wegzuziehen.
Warten wir mal, was da noch alles kommt. Und ja, die Lawine ist im Anmarsch, Melissas Tortur ist noch lange nicht vorbei, glaub mir.

So mein Schnusimiez, ich hoffe, meine Antwort wird deinem Rev einigermaßen gerecht, ich trink jetzt mal meinen Kaffee aus und dann hol ich die beiden Streithähne drüben im Kinderzimmer auseinander *rolleyes*
Ich hab dich lieb, mein Kittykat und wünsch dir einen ruhigen Sonntag. Vielleicht lesen wir uns ja später :-*
09.07.2019 | 22:06 Uhr
zu Kapitel 32
Schneggoooooofatzelein!

Endlich... endlich, endlich, endlich ist der Tag gekommen an dem der kleine dumme Dreckspisser mal einen Schlag vor den Latz bekommen hat und alle es haben sehen können - und ooooohhh... er konnte sich mal nicht rausreden! Das hat mich so so so gefrrrreut! Von allen Seiten bekommt er eins auf den Latz! Und gut das Craig nebenbei noch Jura studiert hat, also Sinnbildlich gesehen, und ihm mal zeigt wie weit er mit seiner Scheiße eigentlich kommt, nämlich maximal in den Knast und dann alles, absolut alles verlieren kann!
Ich bin gerade so verdammt gepuscht davon, das ich noch nicht mal richtig schnusen kann ^^'
Dieser kleine miese Wichser *woooohoooo*
Aber wie das so ist, kommt da irgendwann noch was nach... die Koksnase lässt sich doch nicht lumpen und schmiedet bestimmt schon wieder irgendwelche Pläne, wie er seinen fetten Hals aus der Schlinge ziehen kann. Aber bis dahin freue ich mich über diesen Tritt in seine kleinen Eier und feier das! Chris... das hast du gut umgesetzt mit hilfe deiner Brüder - und nun? Auf nach Michigan und ran an Melissa das Drecksstück und zeig ihr wo der Hammer hängt, diesem gestörten Miststück!!!
Und dann? Ab zu Kate und genieße dein Leben mit ihr und Askja und Jax! Schade das er ihn nicht ganz zu sich holen kann, aber immerhin hat er Besuchsrecht und die anderen Beiden sind ja auch bald genug um die manipulativen Spielchen ihrer geistig gestörten Mutter nicht mehr erdulden zu müssen und können selbst entscheiden <3
Ich hoffe, zumindest auf dieses Friede Freude Eierkuchen Leben für ihn und Chris - aber leider kommt es ja oft anders als man denkt!

Und bevor ich es vergesse... Hut ab, das Jay und VMan doch den Vertrag unterschrieben haben, bei dem was ihnen da unerwartet um die Ohren gehauen wurde... Aber mein persönliches Hilight ist und bleibt Craigster xDDD Kauf dir ne Taschenmuschi xDDD ICh komme da nicht drüberhinweg xDDDD

Rückenstärkung hat er ja zu genüge ^^ Gerade in Sid... dem armen süßen Kerl *-*
Und das Jojo so plötzlich und unangekündigt auftaucht... Und sie knuuuuutschen *-* <3 Ich weiß ja, dass da nichts bei rumkommen wird, ist sie ja doch glücklich mit ihrem neuen Partner und Ehemann und den beiden Kindern, aber haaaaach... sie knutschen *-*
Da bin ich mal auf die Aussprache gespannt! Hoffentlich bleiben die zwei wirklich Freunde ohne sich unangenehm zu fühlen weil sie nur zu zweit in einem Zimmer sind... wünschen würde ich es Sid ja, er muss ja auch mal vorwärtskommen und nicht nur der Vergangenheit hinterher trauern.

Und dann Kate... ich hoffe das ein Telefonat mit ihr Chris stärken und seine Batterien auffüllen wird für die nächste Schlacht.

Zwei so schöne Kapitel, so richtig zum mitfiebern, hoffen und bangen!
Ich bin schon gespannt wie es weitergehen wird *-*

Danke mal wieder für die Flucht und ein paar unterhaltsame Minuten, mein Mauselinchen <3
Bis bald
Dein Miez :3

Antwort von JaneS am 10.07.2019 | 00:28:42 Uhr
So mein Kätzchen, dann hau ich mal in die T9-Plage des Handys und tipp mir den Arsch ab auf der Mini-Tastatur, um dor dein wohlverdientes Antwortchen zu schreiben!
Zu allererst möchte ich mal betonen, dass ich mich jedes Mal bedröppel, wenn du über meinen geistig angehäuften Stuss lachen oder Schnusen kannst und ich glaub, mit Mick, der auf dem Hotelflur pennt und Jim in seiner eigenen Stratosphäre und Craigsters Taschenmuschi hab ich mir bei dir neben dem six-feet-over und dem porno-orno neue Denkmäler gesetzt, kann das sein? XD
Das werde ich ja im Leben nicht mehr los! - und ich liebe es xDD

Es tut mir leid, aber ich muss Craigster voll beistehen. Wenn es nichts mehr bringt in die eigene Hand zu spucken und der Drang nach dem Scheiß zu groß wird, dann soll er sich in so ein Ding stecken und Kopfkino gucken, statt ne Frau gegen ihren Willen anzutatschen. Das Ding kann er unter fließend Wasser ausspülen, die Seele einer Frau nicht. Hätt er sich sowas mal zugelegt, die gibt es ja in millionenfachen Modellen, ist ja der Hammer.

Wohin Recherche manchmal führt. Seltsame Wege, Kitty, seltsame Wege tun sich da auf.

So, jetzt seh ich das Review natürlich nicht mehr und kann nur aus dem Gedächtnis darauf zurück greifen, deahalb mach ich das nicht gern am Handy, nunja, streng ich die Kalkbirne halt mal an.
Also Shawn wird überführt und kriegt aufs Dach, und zwar ordentlich. Und Sid knutscht einfach mal so eine verheiratete Frau *tztztz. :D
Wie es weitergehen wird möchte ich jetzt nicht verraten, nur soviel: 2/3 des neuen Chaps sind fertig und kommen morgen in der Früh online <3

Und jaaaaa bald gehts nach Michigan, hach ich bin schon ganz gespannt auf diese Reise! Ich schreibe ja, wie ich denke und hab selbst keine Ahnung, was da spontan noch alles dazu kommen mag :D

So und da ich dein Review nicht sehen kann weiß ich nicht, ob ich was vergessen habe. Dann hör ich besser auf und sollte wax fehlen, kommt das per WhatsApp nach :-*
Daaaaaanke für dieses wunderschöne rev, mein miez und bis morgen, ich hab dich lieb und wünsche dir was <3
08.07.2019 | 21:04 Uhr
zu Kapitel 30
Mausel... mal wieder in meinen dunklen Stunden verschaffst du mir eine Flucht aus dieser verfluchten Realität und wenigstens für 10 Minuten ein kleines Lächeln ins Gesicht :)
Manchmal möchte man einfach jemand anderes sein, in einer anderen Zeitzone, in einem anderen Leben leben. Du kennst das ja auch zu genüge...

Aber mal zum wesentlichen...
Brenna ist da, mit Macker und den beiden Mäusen und haut auf den Tisch - und Jojo *-* Jojo ist auch da, sie habe ich soooo sehr vermisst! Ich weiß, vermutlich wird man sie in 'be prepared' nicht so oft lesen wie in der 'ahig' aber sie ist da, es geht ihr gut - nur der amre Sid leidet noch immer unter ihrer Trennung seit über 4 Jahren. Ein Schelm und doch ein Romantiker durch und druch <3

Und Katie und die kleine Askja... scheiße ist Katie so erwachsen geworden, alles naive was mal an ihr gehaftet hat ist weg... aber bei dem was sie erlebt hat, wird man wohl automatisch vorsichtiger allem und jedem gegenüber. Aber sie kämpft wie eine Löwin für ihre Tochter, für Chris und für sich - und das tut gut zu lesen. Aufgeben ist halt manchmal keine Maßnahme, vor allem wenn man etwas hat für das es sich lohnt weiter zu machen :)
Und schön finde ich, wie sie in der Runde aufgenommen wird - und natürlich auch Askja! Als wäre fast nie was anderes geschehen. Ich liebe diese Bande einfach... Vor allem Mick, der selbstgespräche führt xD allein dieses Kopfkino... mit viel zu hoher Stimme für ihn xDDD und mit in der Luft wedelnden Händen xDDDD ICh lache Tränen bei der Vorstellung!

Und Corey, diesem Schwein traue ich immer noch nicht... egal was er für Brenna und Katie getan hat. Der stinkt gaaaaaanz gewaltig der Typ!

Und Missy diese Bitch... sie soll gefälligst alles was sie Chris und Katie angetan hat in hundertfacher Härte zurückbekommen! Verdient hat sie es... anderen das Leben zur lebenden Hölle machen, andere noch dazu zu animieren es ihr gleich zu tun - und sich selbst ins gemachte sichere Nest setzen und sich ins Fäustchen grinsen. Ich hasse sie genau so sehr wie die Pestbeule Shawn und seine Brut!
Bin eh mal gespannt, wie die Herren das alles umsetzen und ihm an den Glocken läuten!

Und Craig... Craigster ist Gold Wert, nein Platin... nein! Sein Wert ist in nichts wertvollem aufzuwiegen! Wie er sich für Chris und Katie einsetzt, so viel mehr als alle anderen zusammen (zumindest gefühlt) und was für Infos er sich beschafft an die sonst niemand denkt!
Ich bin mal gespannt was da beim Anwalt rauskommt...

Heute mal nicht so lang, mein Schneggofatzelchen, wie ich dir ja eben schrieb rutsche ich auch gerade wieder in die schwarze Zone ab. ICh flüchte mich in andere Welten und in Schlaf - Mittags, Nachts, wann immer es geht... als würde ich das nutzen solange ich noch schlafen kann. Als würde es sich schon ankündigen, das geruhsamer Schlaf bald mangelware wird, wie Bort im 3. Reich -.-'

Maus, ich hoffe du freust dich wenigstens ein bisschen über das eher misslungene Review, hab ich doch nicht so viel geschwärmt oder geschnust wie die Kapitel es würdig wären - aber ich denke du hast da Verständnis für...

Bis bald, ich hab dich lieb <3
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 09.07.2019 | 10:01:45 Uhr
Guten Morgen mein Herz zur wohlverdienten Antwort deines tollen, liebevollen Reviews *-*
Also, gleich mal vorweg: natürlich hab ich Verständnis für solche Dinge, manchmal ist das Leben nicht bunt, sondern schwarz und grau und verzerrt. Ich sehe es aktuell bei mir selbst, dass nur gewisse Minuten am Tag bunt erscheinen. Und hör mal, deine Reviews müssen nicht immer 20 Seiten lang sein, kleine Rev-Königin. EIn paar Sätze reichen manchmal schon aus, um das auszudrücken, was man sagen will. ;-)

Und heute, weil mir danach ist und weil ich dir etwas Farbe schenken möchte für das Schwarz an der Wand, fang ich einfach mal unten an und arbeite mich hoch.
Ich freue mich IMMER über Feedback von dir. IMMER! Ob morgens um 10 oder nachts um 1, ich sitz immer mit breitem Grinsen da, meist schaff ich es gegen Abend nur nicht mehr zu antworten. Gestern hat Monty mich so erschreckt, heut Abend ist wieder was anderes.... ah, Monty geht es übrigens gut ;-)

Missy.... ich hab dir doch gesagt, du wirst sie lieben lernen in dieser FF xDD Und wenn ich das so schreibe "ich habs dir ja gesagt...", frag ich mich immer, ob diese Revs jemand liest und sich fragt, wie dicke wir auch privat miteinander sind :D SOOOOO DICKE, ihr neugierigen Näschen! SOOOOOOOOOOOOO DICKE!
Aber zurück zum Thema, also, Missy. Sie hat sich ein Ei gelegt und das wird bald aufplatzen, wartenw ir einfach ab, was da noch kommen mag. Chris und Craig waren ja beim Anwalt und ja, ich lasse das absichtlich aus *hehe* Soll ja eine spannende Unterhaltung in Michigan werden, ne?

Craigster ist auf jeden Fall ein schlaues Kerlchen und wird bei der rechtlichen Scheiße auch als unterstützende Säule fungieren. Wenn man Ahnung von so einem Mist hat kann man ja immer als Ratgeber zur Seite stehen.

Miez, was muss ich noch tun, um Corey zu rehabilitieren? xD

Katie ist nun Mutter eines Kindes und das seit vier Jahren alleine. Da legt man naive Verhaltensmuster und kindliche Angewohnheiten ganz schnell ab, gluab mir. Ein Kind zu kriegen und verantwortlich für so ein Würmchen zu sein, besonders in so einer Lage - das verändert dich grundlegend. du siehst, sie hinterlässt Fußspuren im Sand. Und sie wird ihren Weg weitergehen, da bin ich mir sicher.

Mick und sein Selbstgespräch, hachja. Warum immer die 2 Riesen für so einen Blödsinn herhalten müssen? der Kurze fehlt mir so :-( Ernsthaft, ohne Joey macht das kaum Spaß, so einen Blödsinn einzubauen. Wäre Joey Teil der Gruppe, hätte er den Gesprächspart übernommen, aber nun... :-(
Nichtsdestotrotz hast du gelacht und das ist es mir dann wert :-D <3

Brenna und Josy, they're back! Und zwar mit Anhang. Nein, man wird nicht so viel von ihnen zu lesen kriegen. mit 4 Mann an einem TIsch wird eine Unterhaltung meist schon schwierig umsetzbar, bei SO vielen Leuten artet das in Geschnatter aus und die Chaps ähneln einem Chatverlauf Oo xD
Aber sie sind da und sie bleiben es auch, für Katie und Chris. :-)

Und jetzt hätte ich ja fast dein neues Schätzchen vergessen, wa? Nee du, Sid trauert Jojo hinterher, und wie. ABER (und das betone ich absichtlich) - Rettung ist in Sicht :D

So, und da ich nun zu allem etwas gesagt hab, denke ich, schaff ich meinen Arsch mal rüber zu Wait and Bleed (mooaaaaah Sucht!) und geh Nickylein mal ordentlich den Kopf mit Head and Shoulders waschen, die brauch mal ne ordentliche Schrubberpartie.
Bis gleich mein Miez, ich hab dich lieb und schick dir Farbe <3
04.07.2019 | 23:47 Uhr
zu Kapitel 26
Schneggofatzelinchen...

Wieder mal kann ich mich nur bedanken für die wundervollen Kapitelchen, die mir mal wieder die Flucht aus dem Alltag erlaubten :*
Es ist so schön Chris glücklich zu sehen, wie er und Kate miteinander umgehen... als wären die letzten 4 Jahre nie geschehen. SO stelle ich mir wahre, echte und tiefe Liebe vor. Und wie er mit der kleinen Askja umgeht. Schade nur, dass er durch diese Intrigenscheiße von den beiden Pappnasen so viel verpasst und vor allem so viel Zeit verloren hat. Aber er gibt sein bestes und immerhin lässt Kate ihn Vater sein, nicht so wie dieses Miststück! Er sieht seinen Sohn zwar aber zu melden hat er auch nichts... Ich weiß ja nicht, was Melissa davon hat? Außer das sie ihre Machtspielchen spielt und diese gewinnt, findet sie Befriedigung darin andere zu quälen? Dann hopp hopp, mach ein BDSM Studio auf, dein Unterstützer der Clown, wird bestimmt dein Stammkunde xDDD

Und der Abschied ;_; ich kann es sooo nachvollziehen wie schwer das für die kleine Familie ist, die doch gerade erst zusammengefunden hat! Aber sie kommt ihn ja bald für ein paar Stunden besuchen *-*
Aber was ich mal wieder interessant finde, ist wie die Jungs schon auf ihn warten um ihn zu löchern xD So schön, dass er bei den Jungs die Rückenstärkung hat - wobei ich Corey (auch wenn Kate sagt, dass er für sie da war) immer noch nicht traue... da kommt doch noch was. Er ist und bleibt der Blender wie er im Duden steht, der Depp!

Generell bin ich auf die Zukunft gespannt, was das alte Arschloch noch so auffährt und was Chris Melissa sagen wird und wie das da so weitergeht - dieser Hexe trau ich auch nicht über den Weg...! Sicher, dass die nicht mit dem Psychopath verwandt ist?

Egal... ich freue mich auf soooo viel mehr! Ich kleiner Suchti xD

Entschuldige das kurze Review, aber es ist so harmonisch und zu harmonisch kann ich halt nur schwärmen und das fällt irgendwie immer kürzer aus...
Schnusen, meckern und schimpfen geht mir leichter von der Hand xDDD Das kann ich richtig gut *lach*

Also mein Mausebein! Danke für die Kapitelchen... werde Gesund und erhol dich :*
Hab dich lieb, bis bald
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 05.07.2019 | 09:59:32 Uhr
Da bin ich wieder, oy, geschwind wie der Wind :-D
Da lieg ich auf dem Sofa, total platt un dmit Kopfschmerzen aus der Hölle, weil die Scheiße gerade schon wieder von Vorn losgeht und sich dieses Mal die andere Seite ausgesucht hat, schaue entspannt die letzte Folge 'Stranger Things' und siehe da, blingt mein Handy munter vor sich hin. Eine Nachricht, ein Ping. Und wieder keine Benachrichtigung dieser ver***** App. Nun gut, ich hab das dann alles geöffnet und heut Nacht noch gelesen. Ich hätte dir auch heut eNacht noch geantwortet, wäre ich nicht schon halb am Schlafen gewesen O.o
Also hab ich es vorhin nochmal gelesen, in WACHEM Zustand und in der Lage, diese Informationen auch zu verarbeiten. xD
Was Missy davon hat, das Chris im Haus ist? Na, ganz einfach, Miez: Absicherung. Geld kommt rein, es ist jemand da, der nach dem Kind schauen kann in Notlagen, man kann Lasten auch mal abgeben, mann kann sich auch mal auf den anderen verlassen.
Warum, weshlab, wieso, dazu kommen wir aber noch, soooo weit sind wir noch lange nicht ;-)

Kleiner Suchti, ich muss auf meinen Maulkorb aufpassen, zu den neuen Chaps will ich dir nichts verraten. Also sei gespannt auf das, was noch folgen mag und was Chris und Kate noch alles aus dem Ärmel ziehen, denn es ist ja so, wie ich es dir schon bei der AHIG sagte... du darfst noch immer auf ein Happy Ending hoffen ;-)

Du bist die Beste, mein Kittymiez, ich hab dich so lieb!
Vielen lieben Dank für deine tollen Worte, auch wenn ich die Antwort mal verraffe oder erst am nächsten Tag dazu komme. Asche auf mein Haupt, aber du weißt ja, ich denk an dich <3
02.07.2019 | 19:46 Uhr
zu Kapitel 22
Hallöchen Schneggofatzelinchen <3

Um auf deine Antwort zu meinem letzten Review zu kommen... jaaa es waren 9 Kapitel seit meinem vorletzten Review, gut 2 davon hätte ich Freitags noch Reviewen können, aber habe es zeitlich nicht mehr geschafft. War so im Stress an dem Tag, das es mich zum kotzen gebracht hat...

Wie auch immer... ich schaue, wenn es geht, dass ich das regelmäßiger schaffe, falls mal wieder so eine Flut, auch wenn sie willkommen ist, kommt. Man vergisst die Hälfte ja doch anzusprechen. So wie Chris Tochter mit dem wunderschönen Namen. ICh wusste es verdammt noch mal, das waren nicht nur die Hormone, die Katie damals so Schachmatt gesetzt hatten. Ich hatte es wirklich im Urin! Ha, mein Gefühl hat mich nicht getrügt.
Und wie herrlich offen das Kind ist, was wohl aber auch an Katies Erziehung liegen mag. Das Kind wird nicht für Dumm verkauft, es weiß wer der Papa ist und was der Papa macht - und das ist das wichtigste...! Und auch wenn Chris es wohl kaum glauben kann, dass er eine so süße kleine Maus zur Tochter hat, funktioniert es doch direkt auf Anhieb *.* SO muss das sein...
Und Himmel diese nie vergangene Liebe von beiden Seiten... Es bringt mein kleines HErzchen zum schmelzen *.*
Ich kenne das, also nicht so mit Liebe und dem Gedöns, eher mit Freundschaften... man sieht sich Monatelang nicht und dann hat man Kontakt und es ist, als wäre dazwischen nie eine Zeitspanne gewesen. Wenn sich etwas so anfühlt, dann muss man es greifen und festhalten und darf es nie wieder gehen lassen. Ohhh ich hoffe so sehr für die beiden, dass das irgendwie funktionieren mag. Und ich würde Chris wünschen, dass er immer bei ihr bleiben kann. Aber leider hat KAtie recht, es wird wohl eine Beziehung im Verborgenen bleiben, bis sich das Schutzprogramm dem Ende neigt - und was dann kommt... ich hoffe nur Gutes. Denn was die Maus da aufgedeckt hat, ist ja wohl unglaublich. Melissa ist ein hinterfotziges Miststück... Wie kann ein Mensch einem so etwas nur antun. Nicht nur der Nerv in ihren KAck Becken ist entzündet, ihr gesunder MEnschverstand und ihre soziale Ineraktion mit anderen leidet ebenfalls unter einer chronischen Entzündung! Die hat sie doch nicht mehr alle.
Ich bin wirklich mal gespannt wie Chris das alles wuppen wird, mit dem Wissen im Hinterstübchen. Mir würde es tierisch unter den Nägeln brennen ihr die Kopfhaut vom Schädel zu schälen bei all dem was dieses miese Stück seiner Katie und ihm angetan hat! Und dann mit dem Biest zusammen leben müssen und so tun als wäre alles paletti, und das auch nur,l weil Kate in Gefahr ist, wenn rauskommt, dass er was weiß?!
Was eine Bürde!
Aber ich denke diese Schwierigkeiten kommen noch früh genug auf ihn zu und er soll jetzt erstmal die Zeit mit ihr und seiner Tochter genießen und die Kleinen kennenlernen... der Alltag kommt schnell genug wieder, wobei die Jungs, wie man aus dem Telefonat ja so höen konnte, allesamt hinter ihm stehen und Missy in die Hölle wünschen. xDDD
Danke Jojo und Jojos Mann, dass ihr ihr geholfen habt :*

Und Siddie Baby mal wieder, er ist ein Schatz und so drollig <3

So, eigentlich hatte ich nicht vor zu schnusen, aber so ein bisschen konnte ich es mir nicht verkneifen xD
Aber ansonsten? SOOOOOO SCHÖN!!!! Endlich sind sie zusammen, endlich sind sie für ein paar Momente so richtig, richtig zusammen und genießen sich und ihre Liebe *-*

So und ich wiederhole mich und fange als von neuem an. Siehst du? Daran merkt man wie sehr ich mich freue und wie sehr ich diese beiden KApitel genossen hab!
Also mein Schneggofatz Mauselkind, danke für die Erholung nach dem langen Tag :****
Bis bald, dein Miez :3

Antwort von JaneS am 05.07.2019 | 09:48:17 Uhr
oh legg - wie man im saarländischen sagen würde, ich wollte gerade dein Review von gestern beantworten und hab so aus Jux mal durchgescrollt und gesehen, dass ich eins vergessen hab Oo
Was ist denn im Moment mit mir los? Kopf dicht, Gedanken überhaupt net bei der Sache, Herr Gott noch eins, die Scheiße mit dem Garten und den ganzen Rundherum .... du weißt ja, was ich meine... macht mich ganz kirre Oo

Bitte entschuldige, mein Schatz, ich beantworte dir natürlich BEIDE Reviews, so gut es geht.

Also entschuldige, dass ich dir 9 Chaps um die Ohren schlug an dem Wochenende deiner Abwesenheit - verdammt, ich dachte echt, es seien nur 5, maximal 6 gewesen xD Ich schreibe so im Fluss manchmal, dass ich ganz in dieser Welt versinke und dann gar nicht bemerke, wieviel ich da raushaue. Ey, würde ich für jedes Chap 500 Kekse kriegen, ich hätt mein Bücherregal schon voll! Oo
Nun ja, davon mal abgesehen ist es doch schnurz, wenn du was vergisst. Also im Review, meine ich. Dann schreibstes mir halt per Whatsapp, so what? Ich bin ja net aus der Welt und ich weiß doch, das mein Schnusimiez lieber actiongeladenere Chaos mag xD

Wie herrlich offen das Kind ist... komm mich unbedingt besuchen, Miez. Ernsthaft. Und dann reden wir nach 2 Tagen mal darüber, wie Claire und Amelia an dir hängen, mit dir lachen und schmusen ^^ alles eine Erziehungsfrage, Askja ist an meine Mädels angelegt. Altklug und ohne Berührungsangst. Schau doch, wie Claire imme rmit dir reen will, wenn cih dir Sprachnachrichten schick oder wir telefonieren....*hust
Ja, Chris muss ganz schön schwere Päckchen tragen, aber ich kann mich nur wieerholen, mein Kitty, kommt Zeit und so, er wird das schon wuppen :)
Und um nicht zu spoilern, was mir jetzt fast wieder passiert wäre ... arghs! .... switche ich schnell zu deinem neuen Review mein Miez, also bis gleich <3
01.07.2019 | 23:43 Uhr
zu Kapitel 20
Liebstes Schneggofatz...
Du hast mich die letzten Tage so dermaßen mit neuen Kapiteln verwöhnt und ich hatte nicht die leiseste Chance - oder zum Teil auch nicht die Fahigkeit xD - ein Review zu schreiben und weiß gar nicht so wirklich wo ich anfangen soll!
Ganze 9 Kapitel (9!? Wenn das kein Zufall ist x'DDDD) muss bzw. möchte ich kommentieren und es ist so viel passiert...
Ich versuche da mal Struktur rein zubekommen, Liebes. Kann sein das ich da etwas durcheinander würfele, unter Garantie etwas vergesse, aber ich versuche es hinzubekommen. Schließlich soll das ja auch ein Dankeschön für dich sein.
Und eines möchte ich noch sagen, du kannst dir sicher sein, dass ich diese FF suchte wie sonst kaum etwas... ich kann es verstehen, wenn nur einer alle paar Kapitelchen ein Review schreibt, dass man da unsicher ist - geht mir ja auch so... allerdings sei dir sicher mir gefällt was ich lese! Ich fiebere da so derb mit, freue mich, lache, weine, und hasse xD

Also ich mache das glaube ich nach Person, bzw. Vorkommen und fang mal an...

Siddie: Er ist ein wahrer Freund! Ich finde es toll, wie er Chris zur Seite steht und ihn ermuntert mal aus sich zu gehen, zu erzählen was ihn belastet ohne ihn zu verurteilen oder es breit zu treten. Er hat ja ähnliches mit Jojo erlebt und wenn einer Verständnis hat, dann ja wohl er! Vor allem, dass er auch ungeblümt sagt, was er denkt ohne Chris dabei ans Bein zu pissen... Und vor allen Dingen öffnet er Chris mal die Augen, was alles passiert ist, wie es den anderen geht und was er verpasst hat.
Das liebe ich an ihm so, er ist zwar optisch anders, verrückt oder wie auch immer man das nennen will, aber er ist ein Herz und eine Seele von Mensch *.* So muss ein Freund sein!
Und danke, dass du ihm diesen kleinen Engel geschickt hast um ihm mal ein bisschen Druck abzunehmen, der konnte mit dem Spermastau ja gar nicht mehr richtig denken!

Das erste Meeting: Na Himmel noch eins!!! Dieser Abschaum von Mensch! Clown ist so eine miese Profit - und Machtorientierte Mistsau!!! Stellt quasi alle vor vollendete Tatsachen und will jedem noch einreden, dass es die Entscheidung aller war. Geht es noch? Hat das Koks Silo nun endgültig sein Hirn weggerotzt? Dem kannste Fakten und Tatsachen inklusive Beweise vor den Latz knallen und er dreht es immer noch so, das er das arme arme Unschuldslamm ist. Dem sollte sowas mal passieren, er sollte gedemütigt werden bis aufs Letzte, gepeinigt und vergewaltigt... Ihm sollte man mal etwas aufschwatzen was ihm nicht lieb ist und das verlieren was er am meisten liebt!!!!
Der Depp bekommt es ja noch nicht mal hin sich selbst in der Badewanne zu ersäufen! Der ist einfach so dumm wie ein Schwein scheißt... Ich hatte nie eine hohe Meinung von diesem Bastard, und jetzt ist sie in die Minus Zahlen gerutscht... Ich wünsche es mir soooo soooo soooo sehr, dass er mal auf jemanden trifft, der ihm sehr weit überlegen ist und ihm das zeigt! Ihm und seiner verkackten Drecksfamilie!!!
Was ich an dem Meeting allerdings sehr schön fand, war das Kate aufgetaucht ist, wenn auch nur kurz - dem Wichser die Meinung gegeigt und ihn bloß gestellt hat vor versammelter Manschaft - weniger schön , dass das kleine Mädchen es miterleben musste. Allerdings, hat das fette Arschloch ja sich in mehrfacher Hinsicht selbst verraten. Einmal seine Reaktion Kate gegenüber vonwegen entfernen lassen, dann das er das Beweismaterial zerstört hat um seinen Plattarsch zu retten und dann, dass Chris ihm die Wahrheit entlocken konnte.
Ich glaube, an dem Punkt wäre es spätestens das schlaueste gewesen einen Schlussstrich zu ziehen, einstimmig - vor allem von den anderen Jungs, den Angestellten, die nichts zu sagen haben... ich mein, sie haben Corey auflaufen lassen und sind geschlossen eine rauchen gegangen und dann erfahren sie, dass sie Marionetten sind und zu funktionieren haben, wie der alte Sack es will. Wie kann man sich so benutzen lassen, nicht nur in der Band, sondern besonders auch Privat - wobei das zwar mehr auf Chris und Sid zutrifft... Was aber egal ist, denn im Endeffekt trifft es alle außer die Pappnase und die Ananas!
Ich komme nicht drüber hinweg, wirklich nicht - und das tut weh... Das etwas so offen auf der Hand liegt und man weiterhin sich so abhängig machen lässt ;__;

Corey: Ich bin dem kleinen Arschloch immer noch sehr, sehr misstrauisch gegenüber... und ich traue ihm nicht über den Weg! Im laufe der Kapitel merkt man ja, wie sehr seine Meinung auch biegbar ist und er sich alles schön redet, bzw schön reden lässt. Gerade von dem alten Pisser mit seinem inkontinenten Hirn!
Ist ja schön und gut, dass er Chris beisteht, aber DAS kommt ein bisschen spät. Das zum einen, zum anderen ist er ja auch noch erpressbar und in seiner Art... Mir fällt zu der Flachschippe einfach nichts mehr ein. Mag ja sein, das er Momentan mal den richtigen Weg gewählt hat, aber sobald der hässliche Clown wieder auf der Matte steht, bekommt der wieder Flöhe gesetzt und seine Meinung ist doch wieder anders! Da kommt noch mehr hab ich im Gefühl!

Mick und Jim: Das Gitarren Duo xDDD Der lange Hans und der große Schrank... da fällt mir nichts zu ein xDDD Die beiden sind wie die beiden alten vom Balkon aus der Muppetshow. Der eine ist so hell wie eine erloschene Kerze und der andere? Der seufzt einfach nur Mädchenhaft durch die Gegend... Aber komme was wolle, die beiden sind irgendwie Vernünftig, hängen sich nicht zu tief rein, sind aber bereit beide Seiten anzuhören, sich eine gesunde Meinung zu bilden und sind trotz all der Scheiße für Chris da! Ich mag sie einfach... selten erschienen und doch hinterlassen sie diese Spuren die mit Witz gewürzt sind. Einfach herrlich!

Craig: Hier gilt das selbe wie bei Sid. Auch wenn er nicht das durchgemacht hat mit seiner Frau wie die anderen beiden und es wahrscheinlich nur erahnen kann. Er sagt ungeschönt seine Meinung, wie die Sache aussieht ohne dabei verletzend zu sein... Vielleicht sollte sich das alte Arschgesicht einfach mal ein paar Stücke von dem durch die Nase ziehen, was die beiden haben. Menschlichkeit, Ehrlichkeit und Verstand!
Danke Craigster, dass auch du nicht manipulierbar bist, wie Siddie Baby, und für deinen Freund und Bruder da bist! Du bist ein Mensch der nicht in Gold aufzuwiegen ist <3

Chris: Mein lieber guter Chris! Wach mal auf... renn nicht etwas hinterher was nicht existiert! Du rennt da einem Gespenst hinterher, welches sich Liebe nennt - und lass dir was sagen! Es gibt keine Gespenster!!! Es mag sein, dass du vielleicht deine guten Zeiten mit dem Miststück, welches sich Ehefrau schimpft, aber wie ist das Gewichtet? Wie lange warst du vor Katie mit dem Biest zusammen? Ein Jahr? Ein Jahr in dem sie dich an der langen Leine hat sitzen lassen? Dich da schon erpresst hat? Und du es dir damals schon schön geredet hast?
Lass es vielleicht 25% schöne Zeiten gewesen sein und 75% Qual... also wenn ich in einer Beziehung so leiden muss, dann ziehe ich doch einen Schlussstrich - und jaaaa! Jane, es ist genau RICHTIG, dass er sich mit Melody vergnügt und auf sie eingelassen hat... denn ein Versprechen oder ein Treueschwur ist so viel Wert wie das Amen in der Kirche, besonders dann, wenn der Gegenpart einen Gefühlstechnisch verdursten lässt, einem die Schuld an Schmerzen gibt wegen einem Kind, dass untergejubelt wurde und jemanden offensichtlich so manipuliert. Ich verstehe immer noch nicht, das Chris auf diese Alte reingefallen ist, sich von ihr und ihrer Familie demütigen lässt und es zu spüren bekommt und dennoch alle denken, er sei der böse böse Mann!
Diese Ehe ist nicht auf Liebe aufgebaut und Missy ist das Fundament das brökelt und ihn zum Einstürzen bringt... Dank den Jungs geht ihm langsam mal ein Licht auf! Und dank Katie kommt nun Stück für Stück die Wahrheit ans Licht.

Katie: Endlich ist die kleine Schneeflocke wieder auf der Matte und nun weiß Chris endlich warum sie untergetaucht und nicht auffindbar war. Dein "Freund" Shawn ist nicht nur hinterlistig und manipulativ, er ist auch noch gefährlich - ebenso wie seine ganze Scheißfamilie! Alle sollen sie im Fegefeuer schmoren und niemals Ruhe finden! Kate ist ein Herz von Mensch, sie hat das alles nicht verdient und sie hat ein Kind mit ihm *-* mit so einem wunderschönen und bedeutsamen Namen <3
Katie, du bist ein Engel, du gibst nicht kampflos auf und begibst dich in Gefahr für die Liebe deines Lebens... Halte ihn fest, lass ihn nicht mehr gehen!

Und nun... nun kommt Missy:
Missy du dämliche kleine Kackratte! Wie schon so oft gesagt, es tut mir leid für dich, dass du diese Erkrankung hast... Es ist sicherlich alles andere als schön, aber was bitte bist du für ein kranker mieser Drecksmensch?! Du bist wahrlich die weibliche Version von Mr. Crahan dem Zirkusclown...
Dank Katie wissen wir ja nun, mit wen du gemeinsame Sache gemacht hast du krankes Individuum! Von wegen Liebe, das was du Miststück da treibst ist schon krankhaft und gehört behandelt. Von wegen Ehetherapie, du gehörst in die Gummizelle!!!! Du manipulierst die Menschen um dich herum zu deinen Gunsten, impfst deine Scheiß dummen Schwestern Chris ständig vorzuführen, führst ihn selbst vor, hältst ihn zum Deppen und Kettest ihn an dein scheiß Bein. Mit deinen Kindern machst du es genau so. Was bist du nur für ein widerlicher Mensch und ja scheiße ne.... nicht jeder ist so ein hoffnungsloser Romantiker wie Chris, der an das Gute glaubt und es in jedem sehen will und Dinge wie Treue sehr sehr Ernst nimmt und du nutzt das schamlos aus... Nenne nie wieder Katie eine Schlampe, denn die wahre Schlampe, dass bist DU!
Immerhin haben dir die Herren mal schön den Wind aus deinen zu weit aufgeblasenen Segeln genommen, du gestörtes Huhn. Macht gemeinsame Sache mit diesem verkorksten Pack von Shawn und Chantel. lotst deinen verkackten Dreckscousin da rein und versaust nicht nur ein Menschenleben! Chris Leben ist eine Farce dank dir und Katie muss sich verstecken um sicher zu sein, nachdem sie mit deiner Unterstützung vergewaltigt wurde, du mieses Stück! Mich würde es nicht wundern, wenn du noch am Tot deiner sogenannten besten Freundin beteiligt gewesen wärst! Wie perfide muss ein Mensch eigentlich sein um so zu sein wie du? Welche Drogen nimmst du bitte? Nimm einfach eine Überdosis davon!
Ich hoffe du fliegst so richtig richtig auf und dann soooo richtig richtig auf die Fresse, das dir dein unschuldiges Lächeln aus der Fratze fliegt und nie wieder zurück kehrt, ich hoffe auch du wirst mal so gedemütigt und vergewaltigt! Und das ohne KO Tropfen... wenn der Ball schon zurück kommt, dann so richtig und heftig, dass du es nie vergessen wirst!
Aber leider, leider schwant mir auch hier böses -.-''' Sehr sehr Böses .___.'

Ich sag dir, würden diese miesen Gestalten von Missy, dem Drecksclown und seinem gesamten Anhang in die Finger kriegen... sie würden ihres Lebens nicht mehr froh werden und sich wünschen tot zu sein!

Und ich rege mich nun tierisch auf ^^''''
Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, ich habe halt in so vielen Dingen eine festgefahrene Meinung... und mir fehlt einfach das Verständnis für gewissen Denkweisen deiner Protagonisten.
Vielleicht freust du dich ja trotzdem über das Review... das ziemlich lang ist und ziemlich lang gedauert hat (mal gucken wieviele Kekse ich jetzt bekomme x'DDDD)

Maus... ich denke ich habe alles loswerden können was ich loswerden wollte ^^ Und sei dir sicher, ich liebe deine FF in allen Facetten und suchte sie und freue mich über jedes einzelne Ping :*

Ich mach jetzt mal Schluss, ich muss nämlich langsam mal inne Heia und ich würde sagen bis zum nächsten Kapitel, zum nächsten Review und bei WhatsApp. Hab dich lieb!
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 02.07.2019 | 09:34:59 Uhr
Die Review-Königin hat wieder zugeschlagen!

Meine Fresse, Miez, ist das ein Review! Ich weiß garnicht, was ich sagen soll, ehrlich. Du erschlägst mich immer regelrecht mit deinen Revs, die so herrlich sind, dass ich sie immer gleich drei- oder viermal lesen muss <3 Ich liebes, wie du denkst und schreibst, wie du mitlebst, fühlst, schnust, meckerst und schwärmst - du lebst deine Worte und füllst sie mit einer Leidenschaft, dass es mich immer komplett mitreißt *-*
Waren es tatsächlich 9 Chaps? Hm, ich dachte, es waren 5 maximal gewesen. Oy, ich sollte echt mal aufpassen, was ich so fabrizier! xD
Und dann fang ich auch gleich mal an zu schnusen, das Recht nehm ich mir jetzt auch mal raus, Kittykat! Also, dass du andere Ansichten und Gedanken bezüglich der Beziehungen und den Leben meiner Protagonisten hast ist doch vollkommen normal und hat nichts mit Unverständnis oder Angriff auf mich zu tun (s. whatsappnachricht von dir) ... so ein blödsinn. Genau darum geht es doch, Miez. Manchmal machen Menschen dumme Dinge und man steht daneben und fragt sich mit emporgezogener Stirn, ob es demjenigen noch gut geht xD Also mir geht es im Leben ganz oft so und genau das ist die Würze der sozialen Interaktion, wären wir alle einer Meinung, mei, das wär ein langweiliges Fest, oder?
Ich führe da auch gleich mal ein Beispiel an, welches mir heut Morgen um 7 durch den Kopf geisterte bezüglich Chris und seiner Verbissenheit, sich an den Gedanken der Liebe festzuklammern oder die Band, die keinen Schlussstrich ziehen will: Warum bleiben Frauen oftmals in Beziehungen und leugnen es, in denen es häusliche Gewalt gibt? Warum sagt sie "ich hab mir den Kopf gestoßen" oder "ich bin gefallen", statt sich zu trennen und das Ganze zu beenden? Das ist ein psychisches Spiel und genau da steckt Chris fest, Missy untergräbt ihnund drückt das alles zeitgleich mit einer Vehemenz zu Boden, dass der Kerl selbst schon glaubt, das müsse so sein. Siehe die Situation, in der er denkt, Kate würde die Hand wegziehen, sie ihn aber stattdessen liebevoll empfängt. Diese Verhaltensmuster und diese mentale Abhängigkeit brennen sich ein, manifestieren sich und man fällt in so eine Art Muster, welches sich immer wieder wiederholt. Ich denke, du weißt, was ich sagen will. Missy hat ihn an die Leine gelegt und ihm bleibt nichts anderes mehr übrig, als sich hinte rihr herschleifen zu lassen. Sozusagen, ich weiß nicht so genau,w ie ich das beschreiben soll, ohne vorweg zu greifen ....

Und ja, die Jungs hätten damals aufhören sollen. 5.: the Gray Chapter hätte nicht passieren dürfen, es war zuviel Grummeln im Hintergrund. Aber bekanntlich haben sie weitergemacht, weil sie vertraglich gebunden sind, weil sie die Musik nicht aufgeben wollen, weil sie einander nicht aufgeben konnten... Wo es hingeführt hat sehen wir heute ja.
"...und das tut weh... Das etwas so offen auf der Hand liegt und man weiterhin sich so abhängig machen lässt..." ---> das meine ich damit. Manchmal hat man keine andere Wahl, mein Kittykat. Man hat Verpflichtungen und Verträge, man hat ein Versprechen gegeben und kennt das Leben vielleicht auch nicht anders. Wir alle tragen doch solche Päckchen mit uns rum, nicht?

Mick und Jim: Das Gitarren Duo xDDD Der lange Hans und der große Schrank... kennst du das Kinderlied vom spargellangen Hansel und der nudeldicken Dirn? Gehn wir in den Garten, schütteln wir die Birn... *pfeifft*
Ich hab Kinder, man merkt es xDD

Chris wird sich von Missy lösen, das weißt du doch. Ich kann dir nicht zuviel verraten, ohne groß zu spoilern, Miez. Aber er steckt in einer Zwickmühle, hat die Kinder, die Musik, das Bandleben, jetzt ist Kate wieder da und sagt gleich zweimal laut "ÜBERRASCHUNG!" und dann darf nichts an die Öffentlichkeit gelangen... Druck aus allen Ecken. Aber kommt Zeit, Miez... Gib mir die Zeit, das alles ausführlicher zu beleuchten und dir zu zeigen, warum die Ehe bis heute besteht ;-)
Und da ist der nächste Knackpunkt: ich dachte echt, dass du mehr auf Askja eingehen wirst, du Schnusimiez xD Tadaaa, so eine Überraschung. Schauen wir mal, wie Chris und auch der Rest der Band mit DER Nachricht umgehen wird. Ein paar Asse hab ich ja noch im Ärmel, mein Schatz, lassen wir uns überraschen. Und genau da setz ich mich nun auch dran, an das nächste Ass und schau, wie sich das heute alles verarbeiten lässt <3

Miez, du bist der absolute Knaller, ehrlich. Ich freu mir 300 Kekse, oder so, ehrlich, deine Revs stecken immer voller Leben. Dass du das so mit'lebst' und suchtest... aaaah ich könnt dich knutschen! <3
Wir lesen uns ja eventuell später, mein Schatz, du Granate, ich bin immernoch total baff xD Meine Antwort wird deinem Rev nicht gerecht, ich weiß, aber ich muss spoilern, wenn ich drauf eingehe und das will ich ja vermeiden. Nur soviel sei gesagt: Siddy Baby (phahahaa) wird auch weiterhin eine größere Rolle spielen <3 Nur für dich, mein Miez!
27.06.2019 | 22:41 Uhr
zu Kapitel 11
Schneggooooofatzelchen!
Nun hast du mir heute zwei wundervolle Chaps beschert, also schenke ich dir ein Review...
Es wird nicht so lang und ich werde wahrscheinlich kaum so viel schnusen wie beim letzten Review, aber ich hoffe du freust dich trotzdem darüber :*

Da kann ich nur sagen YAAAASSS MAN! Chris muss ja von seiner manipulativen Göttergattin so die Schnauze voll haben, bzw. muss sie mit dieser Scheiße das Fass wohl so dermaßen zum überlaufen gebracht haben, dass er sich vor ihr flüchtet. Richtig so mein Guter... und hey Chris?! Sid ist die richtige Anlaufstelle - dieser kleine süße Mistkerl da!!! *___* *schmacht*
ICh finde es gut, das Sid ihm ein wahrer Freund ist und ihm ungeschönt sagt was Phase ist und ihm nicht nach der Schnauze babbelt und ales für gut hält, was Chris mit sich machen lässt. Siddie Baby? Mach weiter damit und öffne diesem hoffnungslosen FriedeFreueEierkuchen Menschen die Augen. Und wenn ich noch meinen Senf dazu geben darf: ICh dachte ja schon mein Leben wäre eine Verschweundung, aber das was Chris da macht bzw. mit sich machen lässt - DAS ist verschwendetes Leben... JA seine Kinder sind ihm wichtig und ja, das sollen und dürfen sie auch sein, aber wo kommt er bitte hin, wenn er sich selbst so dermaßen in den Hintergrund rückt? Ich kann es ihm aus Erfahrung sagen: NIRGENDWO hin!

Chris mach die Augen auf... such nach Katie und werde verdammt nochmal Glücklich! Siehst du? Sogar deine Freunde - und ja ich sage bewusst FREUNDE - wissen das schon eher als du und wissen was dich plagt und machen sich schon schlau für dich wie das so ist in Michigan mit Sorgerechtsentzug... Diese Frau ist Gift und macht dich laaaaangsam aber sicher zum emotionalen und mentalen Krüppel. Das hast du nicht verdient!

Und yay... Sid schenkt ihm die Fotos, die diese Krücke von Frau ihm weggenommen hat. Sid ist ein Schatz, Sid macht das für dich, öffne dich wenigstens ihm mal so richtig und lass ihn Freund sein und halte nicht Privates hinter Tür und Riegel. Ihm denke ich kannst du vertrauen, er hat das selbe erlebt wie du... zumindest was die Beziehung angeht, das andere weiß ich nicht - also den Tot eines mehr als geliebten Familienmitglieds?! Janey weiß da bestimmt mehr als ich xD

Und jaaaa man gute Entscheidung, mach einen drauf mit Sid, der zeigt dir schon wie die Glocken bimmeln - mit gutem Whiskey, gutem Weed und heißen Frauen...
Und hey Janey... ich wäre die perfekte Frau für Sid, ich würde mit ihm mit in einen Stripclub gehen, wäre ja nicht das erste mal xDDDD Steck ihm das mal ;) x'DDD

Und abgeschweift... was wollte ich noch loswerden?! *grübel*
Ah ja... Chris, bekommst du diesen scheiß Gedanken von Treue an deine komische Frau auch mal weg? Ich glaube ja nur du bildest dir ein sie so zu lieben, wie man in einer Ehe liebt. Ja man streitet sich, ja man schweigt sich an, ja man hat Unstimmigkeiten - aber merkst du mal was? Sie biegt sich alles zurecht wie sie es will und wie es ihr passt und du? Du bist nur ihr Prügelknabe und musst jetzt noch ausbaden, dass du sie vor Jahren für eine andere, bessere Frau hast sitzen lassen. Sie lässt es dich spüren und entzieht dir alles um dich dafür zu strafen obwohl du die Schreckschraube geheiratet hast! Hauptsache du bringst die Kohle heim und hey! Denk mal darüber nach warum du sie während der Arbeit und auf Tour nicht vermisst ;)

Danke Sid, dass du ihn SO auf Partynacht entführt hast und ihm den kleinen blonden Engel klargemacht hast :*
Und auf deine Frage, Chris, was du da zur Hölle eigentlich machst? Genau das Richtige! Die Kleine verführt dich und gbt dir das, was eine andere dir verwehrt! Genieße es, mach weiter so du kleiner Idealist... fang an zu leben! So lange bis du Katie gefunden hast :*** Dann kannst du sagen, dass du deine Frau liebst ;)

Also Schenggofatz-Mausel-Kind Danke für diese zwei supertollen Chaps, danke für soviel Sid :*
ICh freue mich auf mehr, Action, Drama, Sex und das ich schnusen, schwärmen und vergessen kann
Hab dich lieb, bis baldigst und viele Knutschis
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 29.06.2019 | 08:34:31 Uhr
Guten Morgen und ein verschlafenes Hallo in die Runde, ich hab gerade gemerkt, dass ich dir für dein herrliches Review noch gar keine Antwort geschrieben hab!
Ach Miez, Amelia schläft so schlecht in dieser Hitze, ich hab nur 4 Stunden auf die Uhr gekriegt, und die nicht mal am Stück. Kopfschmerzen wie die Pest und ich bin soooooo müde! gestern Abend sind mir um halb 10 schon die Augen zugefallen, ich weiß auch nicht, was los ist. Dauermüde durch Hitze, gibt es das? Wenn ja, hat es mich volle Bandbreite erwischt. Heut bin ich wieder mal seit 6.43 Uhr wach und hab jetzt 20 Minuten Zeit, da dachte ich mir komm was solls, diese Zeit wird trotz extrem kleinen Äuglein jetzt sinnvoll genutzt. :-)

Miez, ich weiß, du hast Besuch und genießt dein Wochenende, aber du fehlst mir. Wollt ich dir nur mal sagen. Ich hab mich gestern immer wieder dabei erwischt, wie ich aufs Handy schielte und an dich dachte <3

So, aber genug davon, kommen wir zum Rev, bevor ich einschlafe Oo
Chris flüchtet aus Michigan und das an Weihnachten, ich fand den Gedanken ehrlich gesagt schrecklich traurig. Besonders wenn man Kinder hat ist Weihnachten ein Fest, welches man unbeschwert mit den Knirpsen erleben will, stattdessen zieht er die Notbremse und verschwindet Hals über Kopf. Lässt seine Familie allein, weil er selbst es nicht mehr aushält. Sicher war es in der Sekunde die einzig richtige Entscheidung, eben weil es auch dazu führt, dass man ihm die Augen öffnet, aber der Hintergrund zur Flucht ist schrecklich traurig.
Sid, der kleine süße Mistkerl xDDDD Haja, den DJ sollte man nicht unterschätzen, der Kerl ist bekannter als bekannt. Und er hilft Chris mit seiner unbeschwert lockeren Art, die Dinge zu sehen und anzugehen, öffnet ihm teilweise die Sicht für die Dinge, die nur von außen betrachtet in Chris' Privatleben passieren. Die Meinung einer objektiven Person kann manchmal Gold wert sein. Es kann auch ein Fluch sein, wenn die Meinung alles kaputt macht, aber das ist hier ja nicht der Fall. Sid ist ein guter Freund, ein ehrlicher noch dazu. Genau wie Craigster, der hält auch nicht hinterm Berg.

Das "Date" in dem Club war längst überfällig. Absolut NICHT richtig, denn man betrügt seinen Partner nicht - egal wie schlecht die Situation ist, aber überfällig. Chris bricht die Ketten auf, in denen er gefangen ist. Nach und nach schwimmt er sich frei und dann machts bääm und tja, so ein süßer kleiner betörender Engel kommt daher und glitzert ihm die Schuppen bunt. Nach der langen Zeit im Liebesentzug bitter nötig, nach der Demütigung.... es gibt nichts grausameres, als vom Partner gedemütigt und auf Liebesentzug gesteckt zu werden.... hat Chris sich sein Reservoir an positiven gefühlen wieder etwas aufgeladen und das wird ihm guttun, der Kerl kann wieder lachen.
Und dennoch frage ich mich, ob er da wirklich das Richtige macht... moralisch vertretbar? Hmmmm.
SId kann so leben, der Kerl ist vogelfrei und nicht gebunden, Chris hat eins einen Schwur geleistet und sollte sich daran halten, Missy ist zwar im Moment nicht ganz fix inner Birne (ja, das wird sich noch ändern!!!), aber sie geht ja NICHT fremd. Sie nutzt die Gunst der Stunde im eigenen Sinn, aber sie geht nicht fremd.

So mein Miez, mein K1 ruft nach mir, mal wieder. ich muss los. Ich wünsch dir ein herrliches Restwochenende und viel Spaß, ich hab dich sehr lieb und freu mich drauf, wenn du wieder da bist und mir alles erzählst, was ihr erlebt habt *-*
Bis dann mein Miez <3
26.06.2019 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 9
Haaaallo Schneggofatz!

Ich sach dir... heute! Ein Tag den man so schnell wie möglich vergessen will... Überstunden en masse, rumgeschreie und gezicke in dieser elendigen Hitze von 39 Grad im Schatten inklusive Drohung vor fliegenden Fäusten und dann noch so ein depper Kollege der seine Finger in eine Schwerlastschere (so n Hubgerät für unsere Bühnengewichte) steckt *doh* hat mal eben alles vollgeblutet und das Stück Finger das ihm abgetrennt wurde, hat man im Kühlschrank für ihn zwischengelagert, weil er es nicht ins Krankenhaus nachgefahren bekommen wollte *facepalm* den werde ich nicht mehr benutzen!
Ich hasse diesen Tag und die noch verbleibenden Stunden!
Aber danke, das du mir den Feierabend so versüßt hast *-* das habe ich nach dem Tag gebraucht!

Nur wo fange ich an? Ich habe so verdammt viel zu sagen und vergesse garantiert wieder die Hälfte Oo'

Das Meeting... Shawn, dieser elende alte Pisser! Der steht wohl drauf wenn die Menschen die er Freunde und Familie nennt leiden sehen kann, oder? Das ist so ein widerlicher, dreckiger Sadist. Das einzige was der kann ist sich an seiner Macht und an dem Leid anderer erfreuen! Ich freue mich auf den Tag, an dem das Karma mit schlagenden Hufen auf ihn zu galopiert und ihn einfach überrennt und gebrochen, gebeutelt und poliertem Fressbrett auf dem Boden liegen und ihn in seinen eigenen Hinterlassenschaften vermodern lässt!
Wie kann ein Mensch nur so sein und trotz Schlägen mit dem ganzen Zaun, weil Zaunpfahl langt da nicht mehr, trotzdem noch aufstehen und weiter machen? Ich hoffe und wünsche mir so sehr, das er mal leiden muss... so richtig! Und zwar 10 Mal so viel, wie die denen er Leid gebracht hat!!! Ich möchte ihn mit seinem Baseballschläger die Eier verquirlen!

Und die Ananas? Die ist keinen Deut besser! Was klemmt denn bitte schön in dem seinen kleinen bisschen Hirn? Hat Steph ihn soweit getrieben? Würde mich nicht wundern, die Olle musste ja auch überall ihre Nase drin stecken haben? Oder die sind nicht mehr zusammen und der kleine arme Corey kann jetzt mal seinen Eiern Luft verschaffen und sie wieder Lüften und spielt sich deswegen so auf? Der hat die Glocken doch auch nicht klingeln gehört... Dem sollte Karma auch mal einen Besuch abstatten und oh... ich sag dir! Ich wäre gerne dieses Karma! ICh hab genug Laune um 10 solcher Pissnelken einen Knoten in ihre Heiligtümer zu wickeln und ihnen eine Geschlechtsumwandlung kostenfrei zu geben...
Die spinnen doch alle! Wäre das Meeting nicht im Winter, würde ich behaupten diese Affenhitze hätte denen die letzten Grauen Zellen verkokelt...

Aber immerhin sehen sie das alle etwas skeptisch... Jimbo hat wie immer seine hellen Momente und ist nicht der schnellste, Mick ist heute mal nicht so lustig, aber so ernst kenne ich ihn auch nicht - Hau Drauf, ja! Lustig... seine Situationskomik ist halt einfach genial... aber Ernst?! Nein... das macht mir fast mehr Angst, wie er Chris warnende Blicke schickt!
Sid... ich verstehe ihn und doch wieder nicht, er ist angepisst und hält sich zurück, dabei hätte er soviel was er lostreten könnte. Und Craigster... schweigsam und wenn er redet, bringt er alles direkt auf den Punkt, so muss das! Ich hoffe, das sie alle zusammen halten um der Hölle der 'mächtigen Zwei' wenigstens etwas Freiraum zum Atmen haben...

Aber wenigstens sind sie alle skeptisch, gerade das Ding mit Joey :'(
Der arme kleine Scheißer, liegt an Maschinen gekettet im Bett, kann sich nicht mehr bewegen und nichts mehr selbstständig machen und wird noch bestraft in dem er ganz originell per Email gekündigt bekommt und noch mit Lügen getreten wird. Von wegen, er hätte sein Drogenproblem nicht im Griff!
Aber hauptsache der blöde drecks Clown ist das Opfer und musste Ehe und so weiter kitten - dabei hat er doch das massivste Problem von allen. Angefangen von einem aufgeplusterten Ego bis hin zu den Koksresten die in seiner Nase vor sich hinschimmeln! Waaaah... ICH.MÖCHTE.IHN.SCHLAGEN!
Und ich schweife ab und schnuse den Clown in Grund und Boden... Schade das es nichts bringt.... Aber wo wollte ich jetzt drauf hinaus?
Ah ja... Amanda! Warum lieber Chris bleibt Amanda wohl bei Joey - und lieber Joey, warum wohl bleibt Amanda bei dir? DAS nennt sich Liebe! Aber da komm ich nochmal auf dich zurück, lieber Chris... ich bin noch nicht fertig.

Missy... ooooh Missy, Missy, Missy... Du kleine miese Bitch!
DU hast verfickte Schmerzen, ja, und das tut mir leid, wie schon mal an anderer Stelle erwähnt! Aber DAS geht gar nicht... Schön das du in Chris kurzer Abwesenheit eine neue Therapie Möglichkeit gefunden hast, aber das Speil, welches du da treibst. Schmor in der Hölle du falsches Biest!
Chris so zu kommen, mit Drohung und Erpressung, Liebesentzug und noch mehr obwohl du wusstest, dass er eine andere liebt und der Frau das Herz geschenkt hat! Du wusstest genau wo der Hase langläuft und deine Schwestern so zu vergiften und private Dinge auszuplaudern und jedermanns Sinne zu vergiften nur damit alle gegen Chris schießen und du weiter deiner eigenen falschen Wahrheit nachrennen kannst?
Klammheimlich die Verhütung abzusetzen und sich schwängern zu lassen um sich ins gemachte Nest zu hocken und von Chris Job und Ruhm zu profitieren... Ihn auch noch zu beschuldigen, er wäre Schuld an deiner Erkrankung, obwohl du ihm das Kind untergejubelt hast? Wo sind deine scheiß Hirnzellen geblieben? Sind die wegoxidiert?!
Für dich, weiblicher Shawn, wünsche ich das selbe Karma wie es dem Clown zukommen soll! Vermoder in deinen eigenen Exkrementen!!!! Verotte!
Solche Weiber, hasse ich abgrundtief! Hauptsache alles läuft nach ihrem Willen...
Diese Frau und ihre Schwester möchte ich in ihren Pfützen voll Hass ersaufen sehen und vorher mögen sie bitte das selbe erleiden, wie der dem sie das antun!!!

Und da komme ich auch schon wieder zu dir Chris! Sag mal... wie lange willst du dir diese Scheiße da noch schön reden? Beleidigt die Liebe deines Lebens, vernichtet deine Sachen nachdem sie alle deine Sachen durchwühlt hat... und du redest als von Liebe?! Geht es noch? Hat dein Frosch noch Locken?!
DU weißt, dass sie dich manipuliert hat und noch tut, dich mit den Kindern, die du tatsächlich liebst, erpresst... Sie lässt dich zappeln, gerade an diesem Weihnachtsmorgen und haut dir dann sowas um die Ohren. Wach mal auf Junge, oder muss ich dir in den Arsch treten... Such dir einen guten Anwalt, besprech die Sache mit dem und forder das Sorgerecht für deinen Sohn - den du besser mal mit Katie gezeugt hättest, du Depp!
Paul hätte dir sowas von die Eier langgezogen und das zurecht!

Ich könnte einen Rundumschlag machen, Schneggofatz, das glaubst du nicht! Ich habe so eine passende Laune und dieses Wetter gibt sein übriges dazu... in mir schwelt ein minimaler Waldbrand! Jedem scheiß einzelnen Vollspasten könnte ich eine vor den Latz treten, die Locken glatt ziehen oder die kümmerlichen überreste an Haar auszupfen - und zwar einzeln!!! Angefangen beim Clown, über Corey, bis hin zu Missy und ihren kranken Schwestern... Und Chris eine Klatschen, dafür, dass er sich sein fucking Dilemma noch schön redet und es sich selbst auch noch glaubt - hoffentlich kommt da mal einer und schüttelt ihn wach!!!

Und bevor ich noch vollends explodiere, lass ich es jetzt gut sein...
Dieses Rev geht als Splatter in die analen der Geschichte ein xD Aber wie gesagt, es passt heute wunderbar und ich fühle mich ein klitzekleines bisschen besser ^^

Also, ich freue mich auf mehr und hoffe das Sid Chris den Kopf wäscht und Chris nie nie wieder nach Michigan zu dieser Schreckschraube zurückfährt... Also Sid, du hast eine Aufgabe vor dir ;) *muhahaha*

Bis bald mein Mauseliges Schneggofatz!
Danke für die Ablenkung und das Öl für meinen kleinen innerlichen Waldbrand :*

Dein Miez :3

Antwort von JaneS am 27.06.2019 | 09:37:05 Uhr
Moin mein Miez, ich tipp dir mal die versprochene Antwort, auch wenn ich immernoch total erschlagen bin von deinem traumhaften Rev! So toll Schnusi, ich liebe es!
Ach Miez, ich sag dir, ich bin so müde. 33 Grad in der Bude, auch über Nacht trotz Fenster auf. Jetzt sind es 29 Grad und ich sitz hier und schmelze, Schlaf ist so gut wie nicht möglich. Und wenn der werte Herr Nachbar sich dann mit seiner 22-jährigen Freundin bis 2 Uhr in der Nacht darum streitet, dass er ihr immer sagt, wie hübsch sie ist und sie ihm das nie zurückgibt und ihm nicht sagt, dass er ein hübscher Mann sei, dann liegt man im Bett, schmunzelnd und die Decke anstarrend. Aber immerhin schmunzelnd. Hätten die noch ne halbe Stunde länger geblökt, ich wär hin, hätt geklingelt und ihm gesagt, dass er ein wunderschöner Mann ist, der endlich die Fresse halten soll *rolleyes*

Und dann bei dir, sachemal, Fingerkuppe ab? Dafuq?!
Hmmm lecker Finger im Kühlschrank, Alter, ich glaub ich hätt nen Schüttelanfall bekommen. Nicht, dass ich gegen morbide Dinge eine Abneigung oder gar Ekel hätte, das bisschen Blut und Haut kann ich ab, aber bei Fingerkuppe im Kühlschrank hört es dann doch irgendwie auf xD

Und Miez, jeden Tag versuche ich, dir das Leben mit meinen Chaps zu versüßen <3 Ich geb mir Mühe, freie Zeit zum Schreiben zu finden, ist halt nicht immer so einfach, du weißt ja, wie mein Leben privat so ausschaut. ^^ Aber es freut mich dennoch, dass du dank mir abschalten kannst, das zeigt mir, dass meine Geschichten spannend in andere Welten entführen :-)
Und dann lese ich solche Revs zwischendurch, groß angekündigt und mit Trommelwirbel präsentiert und grins mir einen ab, du bist die Review-Königin in meinen Augen. Und wie du schnuuuuust, es is so herrlich! Trotz der Hitze, das ist wie ne kleine Abkühlung irgendwie xD

Shawn..... Shawn, der Clown. Er hat es geschafft und steht ganz oben, was will er denn noch mehr?

Corey hat ne große Fresse, ignorier den Klappspaten einfach mal. Genau wie Chris und Sid und Craig und Jim, einfach weitergehen und lächeln, Miez.

Jimbolino, die 2m Kerze auf der Torte. Tjaha, die Luft da oben ist halt so dünn.

Mick, eiei, der nächste große Star unter den Top 2 sozusagen.

Craigster ist einfach nur toll. Er war es immer, er wird es immer sein xDD

Und Sid, the kid.... oh du wirst die nächsten Chaps lieben, mein Miez. ;-)

Joey, tja, dessen Schicksal ists chon echt stramm. Aber da siehst du mal, was passieren kann, wenn man nicht geimpft ist! Diese Scheiße passiert in 95% der Fälle, wenn man sich als erwachsender mit Mumps, Masern, Röteln und so einem Blödsinn ansteckt. Der Mist muss ja nicht ausbrechen, aber sowas kann passieren und ich klopf auf Holz, dass der Knirps sich doch ins Leben zurückgekämpft hat! Der kleine Scheißer :D xDDD

Amanda ist ein süßes Bunny, oder?

Missy... ei ei. Eigentlich wollte ich ein paar ruhige, schöne Chaps schreiben, über die Familie und wie schön das Leben mit Kids unter einem Dach sein kann. Ist mir dank der Hitze nicht so gut gelungen, was? Oo aber naja, warten wir mal ab, was da noch so passiert, jetzt sind die beiden ja erst einmal jobtechnisch "getrennt" und gewinnen Abstand zueinander. Das kann manchmal Wunder wirken, glaub mir.

Und last but not vergessen zum Schluss: Chris.
Er redet sich das Leben an Melissas Seite schön, ja. Weil seine Gedanken und Gefühle von ihr manipuliert werden. Manches davon merkt er, manches nicht. Subtilität und so, aber auch wenn er sich darüber bewusst ist, dass das keine echte richtige heftige tiefe leidenschaftliche Liebe ist, so ist es doch auf eine ganz sonderbare Art Liebe. Sie ist seine Frau, seine Partnerin. Im Leben, im Alltag. Und glaub mir, Ehe bedeutet, sich auch mal abgrundtief zu hassen und zu nerven und einander wehzutun, ohja. Man kann sich ja nicht 24/7 mit rosa Wattebäuschchen bewerfen und sich verkichern, oh mein Gott, würd ich ausflippen bei xDD Chris ist ein hoffnungsloser Romantiker, der zwanghaft versucht, das Gute im Menschen und der gegebenen Situation zu sehen und er hat Angst, ERNEUT alles zu verlieren, was ihm lieb und heilig ist. Da nimmt man vieles in Kauf, aber Rettung in Form eines beklöppelten DJs naht ja ;-)
Er liebt sie halt, obwohl er sie hasst. Anders kann ich das nicht ausdrücken.

Und ich sag es nochmal, du bist die Review-Königin! Dein Rev war brachial genial, ich liebe es, wenn du schnusen kannst. Mit ein Grund, warum mir das Friede Freude Eierkuchen irgendwie nicht so ganz gelingen will. Denke ich. Weiß ich. Ich verzettel mich.
Miez, Schluss mit dem Geschwafel, ich geh das neue Chap fertig machen <3 Bis gleich dann beim großen Ping, mein Schatz :-*
24.06.2019 | 21:54 Uhr
zu Kapitel 5
Und daaaaa bin ich wieder... Schneggofatz :*
Du bist mal wieder schneller als ich es bin, du fleißiges Bienenkind du!

Also... ja... hmmm... also... siehst du? Das lässt sich schlecht schreiben xDDD
Ich mach es so wie immer ^^'

Also Missy... ja du hast es gut erklärt mit ihrer Erkrankung und ja... ich habe auch manchmal Schmerzen im Kreuz die nicht zu verachten sind. Ich kann mir nur annähernd vorstellen, wie das bei ihr ist, was sie durchleben und durchleiden muss. Das wünscht man niemandem, aber wie ich dir schon sagte, dass macht sie mir nicht sympathischer - ich hoffe für sie, dass sie zu schätzen weiß was Chris alles für sie macht. Das er für sie da ist, versucht sie zu verstehen und ihr zu helfen...
Und ihre Schwester, die ganze Familie anscheinend, schaukeln sich gegenseitig hoch. Das ist echt arm! Wenn andere sich in etwas einmischen, was sie absolut nichts angeht! Sollen sie doch mal vor ihrer eigenen Haustür kehren und Missy nicht noch in gewisser Art in ihren Vermutungen bestärken. Dieses abstinente Verhalten hat schon mal zu einem Bruch geführt! Und ja, ich weiß ja jetzt, das sie nicht intim werden möchte, nicht weil sie nicht kann, sondern weil sie abartige Schmerzen empfindet, aber das Gerede, die Unterstellungen, das kann auch zum Bruch führen!
Missy... du wusstest von Anfang an, dass Chris' Herz Katie gehört und immer gehören wird und die Umstände wie du ihn an dich gebunden hast machen es nicht einfacher! Also trotz Schmerzen den Ball flach halten, der Mann ist bei dir und kümmert sich um dich, die Kids, das Haus... Und Himmel... sein Herz gehört einer anderen, seit Jahren schon und dennoch hat er dir ein schlechtes Gewissen gegenüber weil er an eine Andere denkt! Und um das noch zu toppen, wirft man ihm vor, er würde nicht mehr im ehelichen Bett schlafen, dabei fühlt er sich ausgestoßen. Immer einfach die Schuld bei anderen zu suchen, statt - wie schon gesagt - vor der eigenen Tür zu kehren und ihm die verbale Hand mit schmackes ins Gesicht zu platzieren (gilt besonders für deine Schwester!!!)...

Und dann das Meeting... was eine neugierige Meute! Vor allem Jimbo, die hellste Kerze auf der Torte xDDD
Und Sid, wie er den Craigster als eine reinrammt damit er den Mund hält xDDD das hat was friedliches - aber Lachen musste ich dann doch bei Mick, Micki, Mickilein. Ich sehe es vor mir, wie er das ganz trocken mit der Wette rausposaunt xD
Ich glaube sie alle sehen, was da läuft, bzw. denken sich ihren Teil. Denn auch wenn Chris sich zu 99% in Schweigen hüllt, was sein Privatleben angeht, sie kennen ihn dann doch schon ein paar Jährchen nicht wahr?!
Corey scheint ja mal wieder erpresst zu werden, der olle Kuscher - oder er hat gemerkt, das er doch ein bisschen Macht hat als Leadsänger? Wie auch immer...
Was der alte Sack da wieder sich so aufplustert - wenn ich dabei wäre, ich sag dir, ich hätte ihm schön mal den Wind aus dem Sack gelassen. Diese miese alte Ratte! Alles im Alleingang machen... Krösus ist neugeboren oder wie? Dieser Egomane, dieser ekelhafte Mensch, dieser Mensch der keinen Arsch in der Hose hat und den armen Joey einfach so per Email auslotet, nur um sich und seine scheiß Position zu manifestieren? Haaaaallooooooo? Wo ist die Person, die ihm das Leben zur Hölle macht und ihm das Fressbrett schleift?! Haaaalloooooo? Wo ist Karma?
Ich bekomme die Motten bei diesem Mensch... meine persönliche Hassfigur! Er soll doch sterben gehen, der alte Kokser! Der ist hundert Pro nämlich nicht clean, so hoch wie dem sein aufgeblasenes Ego den fliegen lässt -.-'

Maaaaan... sag mir, das er noch sein Fett weg bekommt! Bitte, lass ihr nicht so einfach davon kommen! Die ein oder andere Gewalttat kann ihm doch zwischendurch angetan werden! Ich melde mich freiwillig dafür!

Meh... Ich bin gespannt, was da noch kommt... und wer da noch kommt und ihn haut!

Schneggofatz, danke mal wieder für die Fluchtmöglichkeiten. Manchmal hast du da echt einen Riecher für :****
Danke, danke, danke und bis bald
Dein Miez :3

Antwort von JaneS am 25.06.2019 | 11:31:02 Uhr
Also Miez, ich bin ENDLICH zuhause und hab mich wieder so aufgeregt,d ass mir mal der Kragen geplatzt ist. Scheiß Orga einer Arztpraxis, ehrlich, jedes verfickte Mal derselbe Mist.
Naja, egal, ich bin ja hier, um dir zu antworten, nicht um mich über die Ärzte der Welt zu beschweren xD

Die große Hauptantwort hast du gestern Abend ja schon per Whatsapp bekommen, nichtsdestotrotz versuche ich, dir hier eine anständige Antwort zu tippen, natürlich auch ohne zuviel zu verraten, es soll ja spannend bleiben, ne? :D
Erstmal war ich total verwundert,d ass da plötzlich ein Ping auf mich gewartet hat, hab ich doch damit garnicht gerechnet! Aber du schaffst es eben immer wieder, mir ein Lachen ins Gesicht zu zaubern, mein Kittykat, auch wenn wir uns nur über die "slash"-Fraktion hier auslassen, es ist immer wieder amüsant xD Und so bist du einfachund das ist grandios, hhhmmmmnnnnöö. xDD
Meine Schnelligkeit... tjoa, ich weiß ja auch nicht, ich hab Hummeln im Arsch, anders kann ich meinen Schreibeifer nicht rechtfertigen. Ich tippe halt, ohne mir große Gedanken darum zu machen und zack, ist dann halt ne Seite voll, das war schon immer so. Übung würde ich behaupten, aber das war gelogen. Die einen brauchen Stunden für eine Seite und lesen das immer wieder, ich setz mich hin, schalt den Kopf aus und mach "bleeaaah" und zack, 3 Seiten voll. Du kennst mich ja xD

So, nun aber, zu Missy kann ich dir nicht viel sagen, die Ehe wird auf alle Fälle noch genauer beleuchtet und wir dürfen mehr von Missy und ihren Schwestern kennenlernen, deshalb kann ich da nichts verraten, ohne zu spoilern. :-/
Ihre Schmerzen sind Hölle, das kann ich aber getrost sagen. Und wer solche Schmerzen leidet, der fühlt sich, als wäre er besessen und bräuchte einen Exorzisten, diese Scheiße lässt dich Dinge sagen und machen, die du nicht willst. D. ist während der Geburt von Amy nen Kaffee holen gewesen, er hat mri das auch ins Gesicht gesagt, plötzlich stand der nach der Geburt mit einem Kaffeebecher vor mir - ich weiß davon absolut Null. Geblendet und ausgeschaltet vom reinen Schmerz, das ist auf jeden Fall schon echt stramm. Ich will nicht mit ihr tauschen, wirklich nicht.
Und Katie.... hachja.... a neverending story *sing* Auch dazu mehr an gegebener Stelle.

Das Meeting:
Jimbolino und die Jungs wetten auf Chris' Ehe. Ganz schon dreist, die Jungs, oder? Diese Wette hat es aber tatsächlich gegeben und soweit ich weiß hat Craig die Kohle eingestrichen, weil er am nächsten dran war mit der Vermutung. Ja, sie alle denken sich ihren teil und sagen nichts dazu (bis auf Craigster, der den Rand nicht halten kann), weil Chris sich eben seit dem Bruch mit Kate verschließt. Klar kennen sie ihren Bruder und wissen, wie es in ihm ausschaut, auch dazu wird es an gegebener Stelle mehr zu lesen geben ;-)
Und Shawn.... Karma ist auf dem Weg, mein Miez. In Form einer jungen Frau, du wirst schon sehen. Vorerst kümmern wir uns aber mal um Joey, auch da wird es noch ein bisschen Lesestoff geben :)

Und weil ich gerade schön in Stimmung dafür bin, geh ich das nächste Chap vorbereiten und hoffe, dass das kleine Ping hier dir wenigstens ein bisschen den zweiten Montag versüßt <3
Ich hab dich lieb, Maus. Schaff net so viel :D <3
23.06.2019 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 3
Schneggofatz!
Ich habe mich so über die letzten beiden Kapitel gefreut! Es geht weiter und es gibt noch soviel zu erfahren und zu entdecken... ich weiß ja, dass es hauptsächlich um Chris geht, aber ich freue mich auch weiterhin, das ein oder andere mal von den anderen zu lesen, von Jimbos hellen Momenten, den unerwartet lustigen Momenten mit Mick, von Craigsters Ergüssen und von Siddies kleinen Spinnereien *-*

Chris hat sein Leben so ein wenig in den Griff bekommen und es freut mich das er Papa geworden ist und das er damit etwas gewonnen hat, was er sich irgendwie immer gewünscht hat. Schade nur, dass es nicht Katie ist, die die Mutter seines Sohnes ist... da bin ich immer noch schwer traurig drüber, aber es ist wie es ist. Und Missy? Er weiß das es eine Zweckgemeinschaft ist und das ist traurig, für ihn würde ich mir so viel mehr wünschen - aber man weiß ja nicht was da noch kommt ^^ und ich bin echt gespannt!

Woah... Missy, ich kann mir vorstellen wie es ist schmerzen zu haben, vielleicht nicht diese krasse Art Schmerzen die du erdulden musst, aber ja... auch ich habe schon Schmerzen erlitten... Aber gleich so eine pampige Zicke? Abgesehen von der Erkrankung und den Schmerzen, meint man echt nachdem du seinen Sohn geboren hast das du dich so an ihn gebunden hast wie eine Frau sich nur an einen Mann binden kann und alles andere ist Wurscht. Hauptsache abgesichert! Irgendwie berechnend und dreist. Aber auch hier werden wir ja noch das ein oder andere zu erfahren und mal sehen ob du in meiner Sympathie Punkte Skala noch hochklettern wirst oder nicht. Wobei diese Frau schon seit der AHIG nicht sehr viel Sympathie bei mir gewonnen hat, wenn ich ehrlich sein soll!

Und alter Schwede, wie dreist ist dieser alte Sack bitte? Denkt er die Mitglieder der Band haben auch Privat nach seinen Regeln zu tanzen??? Einfach so bei Chris ohne Anmeldung aufzutauchen und ihm auch noch so dreist vor den Latz zu knallen "das wir mit deiner Entscheidung zufrieden sind"? Geht es noch...??? Ich glaub du blöder Depp bist einmal zu viel als Baby vom Wickeltisch gefallen, kann das sein?
Jeder kann in seinem Privatleben machen was er will und muss sich nicht von dir eine Erlaubnis einholen!
Ich bin ja immer noch schwer dafür, das Karma ihm bitte jeden Tag besuchen sollte!!! Fressbrett zertümmern! Sofort für diese Dreistheit!

Oh und ich habe die Szene geliebt in der Chris in dem nächtlichen Schneegestöber spazieren geht *-*
Ich habe es so bildlich vor mir gesehen, wie er da sitzt und an seine Schneeflocke denkt und sich an seine Schwester erinnert... ich habe gesehen wie sie den Iglu gebaut haben und wie sie die Armee von Schneemännern beim Nachbar aufgestellt haben...
Ich habe seine Schritte im Schnee knirschen gehört und den Schnee und die Kälte gerochen *-* Ich bin eigentlich kein Wintermensch, mehr so die Frühling und Herbst Partei, aber da in diesem Moment dachte ich wie schön Winter sein kann *-*
Einfach wunderbar herrlich <3

Bin mal gespannt was da in Zukunft noch kommt... ich spüre ich werde sehr viel zu meckern haben! Und ich freue mich darauf!!!

Also Schneggofatz, danke, danke, danke für die beiden Kapitel die mir mal wieder die Flucht aus dem Leben ermöglicht haben... ich liebe es, wenn ich mal für einen Moment aus meinem Leben flüchten kann *-*

Bis bald, mach weiter so <3
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 24.06.2019 | 09:42:02 Uhr
So mein Miez, zweites Antwortping für dich und guten Morgen auch, WOW was ein Review muss ich da an dieser Stelle auch gleich einwerfen, ich war ja richtig baff, als ich gestern Abend auf dem Sofa wach wurde und deine Nchricht sah. Bin natürlich (via App) sofort suchen gegangen und war so platt vom Lesen, dass ich 'ne Nacht grbraucht hab, um die richtigen Gedanken für die Antwort zu finden, also let's go und schön von vorn der Reihe nach, dass ich dir das auch anständig beantworte.
Eins aber noch vorweg: ich hab mal bei der 9P und so reingelinst, was du mir da für Revs geschrieben hast vor all den Äonen von Jahren.... Und du bist eine absolute Meisterin darin, Revs zu tippseln. Das muss man dir mal sagen und zu Gute halten, also ernsthaft. Wow!!!

Es wird mehr von der Band geben, das verspreche ich dir. Von "Jimbos hellen Momenten" xDDDD und auch von Micks ungewollter Komik, die mir irgendwie immer nur spontan in den Sinn kommt. Nun, es wird noch hoch hinaus gehen mit den Jungs, besonders jetzt, da wir ja im Dezember '13 angekommen sind. Und wir alle wissen, was im Dez '13 passierte...
Soviel dazu. Also keine Bange, die Jungs sind im Moment nur alle beschäftigt ^^

Chris weiß, dass es eine Zweckgemeinschaft ist... tja. ich greif mir da gern selbst an die Nase. Welche Ehe ist denn bitte keine Zweckgemeinschaft? Nichtsdestotrotz ist er überglücklich mit seinem Sohn und den Kids, ich werde diese Ehe auch noch genauer beleuchten, so gut ich es kann. Es wird noch einige innigere Momente geben, in denen man sehen kann, wie das so funktionieren kann trotz der Einsamkeit und dem Frust und den Schmerzen seitens Melissa.
Zu dem Thema wird jetzt auch bald was kommen und ich kann dir sagen, wie sich diese Quetschung des Nervenstrangs anfühlt.... es ist die absolute, tiefste und schrecklichste Hölle auf Erden. Es ist der Geburtsschmerz, den man halt 24/7 rund um die Uhr mitmacht, da geht nichts mehr. Dein ganzes Becken glüht heiß auf und vibriert vor Schmerz, deine Wirbelsäule fühlt sich im unteren Drittel an, würde man dir einen spitzen Pfahl in den Markkanal schieben und die Wirbelsäule somit gerade rücken... und dieser Schmerz hört nicht mehr auf. Es zerreisst dich innerlich wie äußerlich, so stark, dass ein Arzt dich da unten 5cm tief einschneiden und nähen kann ohne Betäubung und du merkst NICHTS davon. Ich würde mit Missy nicht tauschen wollen, ganz ehrlich. Ich hab 2 gesunde Kinder und ebenfalls Folgeschäden davongetragen, aber das? Oh mein Gott nein, kein Wunder, das die Suizidrate beid er Erkrankung bei 98% liegt. Ich hab Daniel fast die Hand gebrochen und ihn ebenfalls angezickt während Amelias Geburt und NICHTS davon wahrgenommen, ich weiß es nicht mehr xD
Armer Teufel.

Und da ist mein Schnusi wieder, weil ich Shawn eingebaut hab. xDDDD Haaa ich liebe es, wenn du aus dir rauskommst, entschuldige, ich fid das so köstlich!
Der Herr ist halt Krösus, ne? Und der Herr hat nun noch mehr zu sagen, eiei, das wird was.

Das Schneegestöber... so friedlich und schön. Weißt du, ich bin im Winter geboren und ein totales Sommerkind, schon immer gewesen. Wenns richtig heiß ist und man sich ins Wasser legen kann, wenn man Eis isst und am liebsten nackelig rumrennt, weil es anders nicht auszuhalten ist... aber das liebe ich am Winter. Wenn es gemütlich schneit, es ist dunkel und der Schnee verzaubert die Gegend. Trudelnd, leise, sachte. Und dank meiner Tochter hab ich wiederentdeckt, wie wunderschön Eiskristalle in Wahrheit sind <3 Friedlich, manchmal muss das sein. Wenn es unter den Schuhen knirscht und man sich ganz frei machen kann von der Last des Alltags, ohja *-*
Jede Jahreszeit hat so schöne Seiten, man muss sie nur sehen können. Wenn im Frühling alles bunt blüht, wenn im Sommer der strahlende Himmel blau über uns zur Geltung kommt und im Herbst die Bäume und Wälder bunt werden und die Luft würzig riecht...

So mein Miez, genug geschwärmt, ich schaff mcih an das nächste Chap und lass dir dann eventuell nachher schon das dritte Ping da, ich bin mal wieder fleißig. Wie immer eben, ne?
<3<3
Bis heute Abend eventuell, mein Miez, ich hab dich lieb und wünsch dir einen herrlichen Tag voller Sonnenschein!
22.06.2019 | 14:21 Uhr
zu Kapitel 1
Juuuhuuuu... Erstööööö und weiter geht es *.*

Joa... viel zu sagen habe ich jetzt erstmal nicht mein Schneggofatz... es ist im Prinzip ja eine einleitende Zusammenfassung was seit der AHIG und Pauls Tot passiert ist und ich bin nun gespannt wie es weiter geht...
Ich weiß nur eines - die Sackratte Shawn... ich bekomme den Kotz wenn ich nur von ihm lese, den Namen lese!
Und ich weiß noch was... ich bin gespannt wann man Katie wieder trifft und wie das von statten geht, wenn es denn soweit kommt und wie Missy darauf reagieren wird... Und auf all die kleinen Dinge die da kommen werden. ACH! Und wie das mit Joey nun von statten geht -.-
Gut, das war mehr als gedacht, aber hey! ;) Ich freue mich, ich freue mich!

Und ich freue mich schon auf die Reviews die ich schreiben darf und werde! :D

Also, bis bald... ich gehe jetzt auf Kindergeburtstag -.-''
Hab einen schönen Tag und bis bald :****
Deine Miez :3

Antwort von JaneS am 24.06.2019 | 09:22:02 Uhr
Harre aus, mein Schnusi-Miez, es wird noch so manche Überraschung auf dich warten in diesem Teil der Geschichte und es wird sehr turbulent, im wahrsten Sinne des Wortes.
Und ja, wie so oft bist du die Erste, die mir ein Ping schenkt <3

Ich liebe es, wenn ich ein Ping von dir bekomme, dann hab ich immer sofort beste Laune und freu mich wie ein Kind, das ein Eis bekommt xD