Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
14.09.2019 | 21:03 Uhr
Hi :3

Ab und zu schaue ich im Splatoon-Fandom rein um zu sehen, ob es nicht was Neues zu lesen gibt :D Deine Idee hat mir richtig gut gefallen und auch die Anspielungen, die du eingebaut hast - zum Beispiel, dass andere Plattformen wie Playstation oder xBox wesentlich mehr für ihren Online-Modus verlangen als Nintendo.
Ich denke, ich bin ein bisschen wie Zeal, es ist okay, es ist nicht horrend viel, aber ich bin ja auch erwachsen und erarbeite mir die paar Kröten ganz einfach :D

Die Idee mit dem Gedicht fand ich auch putzig :] Es stolpert an ein paar Stellen, aber es hat sich schön gelesen. Allerdings muss ich anmerken, dass es das Wort "erklammen" einfach nicht gibt und "viel" als Präteritum von fallen mit f und nicht mit v geschrieben wird. Ersteres kann man aber als künstlerische Freiheit abtun. Ich mag deine Idee, den Charakter Gedichte schreiben zu lassen.

Von den eigentlichen Charakteren sieht man in einem Oneshot ja immer nicht soo viel, aber Zeal und Ginny haben mir in ihren Grundzügen gefallen und waren mir beide sympathisch. Interessant finde ich, dass Ginny die Sprache der Inklinge wohl schon beherrschte, als sie nach Inkopolis kam, denn Inklinge und Octarianer sprechen zwei verschiedene Sprachen und laut dem Octo Expansion konnte Marina zum Beispiel fast kein Wort der Inkling-Sprache. Das ist aber eher so am Rande und ich fand es einfach interessant :]

Zum Formalen wollte ich nur anmerken, dass ... (Auslassungspunkte) immer mit Abstand vor und nach einem Wort gesetzt werden, außer das Wort ist nicht vollstän... dann hängen sie direkt am Wort.
Mein andere Punkt sind deine Absätze. Gerade bei den Dialogen gibt es eine Faustregel, wie man sie setzen sollte. Die existiert aus dem einfachen Grund, dass Leser so nicht durcheinander kommen können, wer denn jetzt was sagt und es verhindert eine Wand aus Text. Wenn dich das tatsächlich interessiert, kann ich dir das in einer Nachricht gern erklären. Absätze beeinflussen unheimlich den Lesefluss, sie richtig einzusetzen kann dir viele Vorteile verschaffen :3

Abgesehen von dem formalen Bla Bla hat mir die Idee einer FF echt gut gefallen und deine Umsetzung war ungewöhnlich, aber erfrischend und hat sich sehr schön gelesen^^ Wenn du noch andere Splatoon-FFs schreibst, würde ich mich sehr freuen :] Ich weiß, dass das Fandom im deutschen Sprachraum nicht so gut bedient wird; da gibt es im englischen weitaus mehr und auch wesentlich mehr FFs (allerdings auch viele nicht so gute), weshalb ich mich über (fast) jede Splatoon-FF auf ff.de freue :D
Ich hoffe, meine Review war für dich okay^^

LG,
Virid

Antwort von Acapella Lavandia am 22.09.2019 | 14:23 Uhr
Hey!^^
Gaaaaaaanz vielen Dank für dein liebes Review. Entschuldige meine späte Antwort. Ich bin noch ein Schüler, da ist sowohl Zeit als auch Geld immer knapp. Aber darum geht es jetzt nicht: :)
Zuerst- das Wort "fiel"/"viel" war ein Schreibfehler der uns beiden durchgerutscht ist (Wir sind ja schließlich zwei, die diesen Account betreiben.) Das wurde schon geändert. Danke nochmal ;)
"Erklammen" geht jetzt einfach mal so durch^^

Das mit der Sprache der Oktolinge ist ein Fakt, den ich, ehrlich gesagt, nicht beachtete habe, aber ich werde mir vielleicht mal eine Erklärung einfallen lassen. Mal sehen!
Mit den Auslasspunkten werde ich mich bei Gelegenheit mal befassen, das kriege ich hin, aber die Sache mit den Absätzen …
Das ist ein Problem, was mich oft beim Schreiben verfolgt. Diesen Hinweise aber ich bei einer anderen Geschichte, also bei meinem Metroid One-Shot, schon einmal bekommen und das hab ich versucht zu beheben. Aber ich habe keine Ahnung. Also wenn es dir keine Umstände macht, würde ich mich freuen, wenn ich eine Erläuterung bekommen würde.

Tatsächlich gibt es eine längere FF, die ich schon seit einer ganzen Weile schreibe, vielleicht nicht ganz so hochwertig. Aber sie ist nicht fertig, noch lange nicht und ich möchte erst mit hochladen beginnen, wenn ich fertig bin. Also es kann schon sein, dass du nochmal eine Splatoon Fanfiktion von mir erhalten sehen wirst. Es ist halt einfach ein tolles Spiel!

Also nochmals vielen Dank für dein hilfreiches Review! Es hat mich gefreut
LG Lybe von Acapella Lavandia