Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
22.06.2019 | 14:28 Uhr
Hey, du hast es tasächlich gemacht. Aber, es ist schon vorbei? Die Geschichte ist auf abgeschlossen gestellt und sie brechen doch gerade erst auf. Eine zusammenhängende Geschichte in lauter abgeschlossenen Kurzgeschichten hochzuladen, hatte ich jetzt nicht erwartet und finde ich auch nicht so dolle. Aber, vielleicht bist du ja auch fertig mit der Idee oder wartest auf Reviews, ehe du weiterschreibst. Nun, hier ist eins, auch wenn es nicht nur positiv ist.

Die Formatierung der wörtlichen Rede ist ein bisschen besser, aber immer noch größtenteils falsch. Auch habe ich diesmal das Gefühl, dass die Dialoge nicht so passend aufeinander abgestimmt sind. Als würden sie aneinander vorbei reden, oder nicht auf das reagieren, was der andere gerade gesagt hat. Also, vom Charakter oder vom natürlichem Denken her.
Es sind wieder so einige Rechtshreibfehler drin, gerade in der Groß und Kleinschreibung. Frieden oder Glück hast du klein geschrieben, was mich echt wundert, das wird doch nie kleingeschrieben. " Aufzeichnung zeichte" auch eine nette Umgangssprache von zeigte kommt vor. Auch gibt es mehrere vergessenen Leerzeichen zwischen Punkt und Anfang des nächsten Satzes.

Ich finde interessant, dass Rikku offensichtlich ein Interesse an Auron hat. Na, Auron würde ich auch gern wiedersehen, so ist das nicht, haha!, aber liebt sie ihn? Ich nehme mal an, ja. Wie romantisch!

Dass man Lulus Schwangerschaft nicht sieht hat mich schon im Teil X-2 echt verwundert. Schön, dass du es hier kurz aufgegriffen hast. Das hat bestimmt mit Magie zu tun, bestimmt ... xD
Ich hatte mir Yunas Kind tatsächlich wie einen kleinen Tidus vorgestellt und bin ganz froh, dass es dir wohl auch so ging. Von mir aus, hätte er auch schon älter sein können. Yuna wird eine Menge zu tun haben und die Zeit gar nicht bemerken, die vergeht, bis Rikku dann später als hier, mit dem Sphäroiden auftaucht. Also du müsstest dich nicht an die Original Zeitangabe halten.

Abschließend muss ich leider sagen, dass mir das Lesen diesmal recht schwer fiel. Du hat für mich einen nicht ganz so flüssigen Stil und die Fehler machen es nicht leichter. Wieder musste ich sehr aufpassen, wer in den Dialogen gerade spricht. Da ich momentan nicht das Gefühl habe, dass du mein vorheriges unbeantwortetes Review in Bezug auf Formatierung bzw Rechtschreibfehler beachtet hast, werde ich wohl erstmal keines mehr schreiben und nur ein stiller Leser sein. Das soll keine Drohung sein, aber die Kommas hinter der beendeten wörtlichen Rede (ohne ein "sagte sie" dahinter) wären doch leicht zu entfernen. Heißt für mich, dir sind die Fehler egal. Mir leider nicht.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast