Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Zuckerspinne
Reviews 1 bis 25 (von 405 insgesamt):
13.04.2022 | 14:16 Uhr
Ich wollte noch fragen ob mir mal einer die Bücherregale erklären kann und was es mit den 100 Keksen auf sich hat beim empfehlen.
Danke
13.04.2022 | 14:14 Uhr
Hi ich lese die Story nun schon mindestens zum 4x und bin immer wieder fasziniert von ihr.
Die 5 Engländer sind für mich immer wieder die beste Besetzung für solche Storys. Aber auch die weißen Wölfe und die Zentauren bilden eine harmonische Einheit.
Super Story hoffe es gibt noch ganz viele tolle Storys aus deiner Feder.
02.06.2021 | 20:51 Uhr
Hi,

was für ein Anfang mit den Heiligtümern des Todes. Das der Elderstab immer zu Harry zurück kommt egal was er macht ist auch eine interessante Idee. Auch wie Harry von der Zentraurin "besiegt" wurde...kurz und schmerzvoll.
Deine Charaktere (bis auf Hermine, Molly und die männlichen Weasleys) muss man einfach mögen. Die sehr wortkargen Dialoge zwischen Harry und Tyr bzw. Tyrs 1 oder 2 Wort-Antworten fand ich gut. Deine Wamazus sind mir ans Herz gewachsen.

Dies ist wieder einmal eine wundervolle Geschichte.

BittersweetMorticia
09.02.2021 | 09:12 Uhr
Eine sehr sehr gute Geschichte und mittlerweile die dritte die ich von dir innerhalb von 4 Tagen gelesen habe. Alle drei waren mit die längsten, die du hast es gibt nichts zu kritisieren, außer das manchmal doch kleinere Details wichtig wären wie zum Beispiel ob Harry jetzt adoptiert wurde, wie es mit seiner Beziehung weitergeht da hat mal leider bei allen drei Geschichten nur ein kurzen Einblick aber es schwächt die Geschichte keineswegs ab, wie gesagt eine starke spannende und gute Geschichte.
01.05.2020 | 18:32 Uhr
Hallo,
ein wirklich geniale Geschichte. Mit wunderbaren Charakteren, die man schnell ins Herz geschlossen hat. Und einer wirklich gruseligen Hermine.
Es hat mich gefreut das Ginny in dieser Geschichte die Seiten gewechselt hat. Es ist sicher nicht leicht der ganzen Familie den Rücken zu kehren und dann mit zu erleben wie diese nach und nach umkommen.

Die Wamazu sind absolut geniale Wesen, ich wäre auch gerne einer. :)

Liebe Grüße
Le petitMouton

Antwort von Zuckerspinne am 01.05.2020 | 18:33 Uhr
Ich freu mich das es dir gefallen hat :) und ja, die Wamazu sind mir gut gelungen :D
24.02.2020 | 14:28 Uhr
Huhu ^-^

Es war eine wirklich schöne und gelungene Fanfiktion. :)

Darf ich aber noch ganz frech fragen, ob Remus nun Harrys 2. Pate wurde?
Und ob Severus ihn adoptierte? Natürlich würde mich auch interessieren was aus Mary und Severus wurde. :)

Es ist schön, dass Ginny eine neue Familie gefunden hat, jedoch hätte ich mir so etwas auch für Harry gewünscht.

Alles Liebe und vielen Dank, dass du diese Geschichte mit uns geteilt hast.

Deine Cathlin <3
09.11.2019 | 12:43 Uhr
einfach wwwwwwwwwwoooooooooooooowwwwwwwwwwww, spitze cool und so weiter
grüß lilo
02.11.2019 | 14:34 Uhr
Hi
Also ich kann nicht mehr sagen als das dies ein wirklich wahnsinnig fantastische wundervolle geschichte ist. Ich bin einfach überweltigt und sie hat mir sehr gut gefallen. Danke für diese tolle geschichte.
Ich habe auch schon einige andere deiner storys gelesen und ich empfinde sie fast wie romane anstatt einfache fanfiction. Es stimmt alles stil, aufbau, charactere und alles was sonst noch dazu gehört.
Ich hoffe du wirst noch lange und viel schreiben, ich freue mich darauf.
Danke das du uns daran teilhaben lässt.
Lieben gruß fay
17.10.2019 | 00:27 Uhr
Upss.. da hab ich wohl doch mehr als noch eins gelesen und ich freue mich das ich mich auf meine Vermutung verlassen konnte, sehr gut. Aber der Stein ist in einem Ring welcher ein horkrux ist? Der Ring den dambledore zerstört hat?
Im Film war der Stein in dem Ring nicht der Stein der Auferstehung, ich weiß nicht ob's im Buch so war, aber es ist ja auch deine Story. Klar da kann es anders sein, ich würde nur gerne verstehen wie du das gedacht hattest und ob du das einfach geändert hast weil's so passt :)

Super Story!
16.10.2019 | 23:34 Uhr
Ich hab da so eine Ahnung, bin mal gespannt ob ich richtig liege :D
Ich sag nur die drei heiligtümer...
Vielleicht irre ich mich ja auch, aber es hier ja wer alle drei hat, sei unbesiegbar. Und Harry hatte ja alle drei, vielleicht hat er sie in deiner Geschichte ja nicht im Wald fallen lassen (den stein) und zerbrochen in den Abgrund geworfen (stab)

Mal abwarten, ich deine kein Kapitel schaffe ich jetzt noch :D
17.09.2019 | 17:02 Uhr
Hallo liebe Zuckerspinne,

deine Geschichte hat mich sehr gefesselt und ich konnte sie kaum aus der Hand legen :)

Auch wenn ich den Bösewicht nach der Geschlechterinfo sehr schnell erraten hatte, war es weiterhin spannend.

Die Rolle, die du Ginny zugeteilt hast, war gut gewählt. Ich hatte damit überhaupt nicht gerechnet und auch länger überlegt, ob ihr zu trauen sei oder nicht. Ich fand allerdings deine anderen Charaktere hierbei etwas zu vertrauensselig.

Deine Beschreibung der Zentauren und die Lösung für die Heiligtümer waren gut gewählt. Die schnelle Entscheidung kam für mich sehr überraschend, war aber absolut logisch und nachvollziehbar. Mir gefiel besonders, dass hier alle Frauen der Herde Jägerin sein können und es nicht nur eine Powerfrau gibt.

Mir hat deine Geschichte sehr viel Freude bereitet und ich freue mich schon auf die nächste :) Auch wenn ich sie erst nach Fertigstellung lesen werde, ich bin leider kein Geduldsmensch, der auf die nächsten Kapitel warten kann ;)

Viele Grüße
Pratchett89

Antwort von Zuckerspinne am 17.09.2019 | 17:18 Uhr
danke das es dir gefallen hat :) ich mag eigentlich Ginny überhaupt nicht, deswegen habe ich wohl im Zusammenhang mit ihr etwas komisch geschrieben. Und was das warten auf neue Kapitel angeht... in der Regel bringe ich ja täglich mindestens ein Kapitel, manchmal zwei, manchmal fällt es einen Tag aus, aber ich denke damit bin ich schon schneller als die meisten anderen Autoren. Ich versteh aber, wenn man warten will, es kann ja auch immer noch passieren das eine Story abgebrochen wird und dann steht man als Leser da.
08.09.2019 | 09:55 Uhr
...
...ich wünschte, du hättest Harry hier die nötigen Millionen gegeben, die sich automatisch vermehren. So wird so unglaublich viel Lesestoff auf die Rechnerei und Grübelei um das Gasthaus verwendet, was stellenweise ziemlich eintönig ist. Ist auch eher eine Misswirtschaft... auf deine erzählte Weise würde das nie funzen. Ginny- ausgerechnet? Och nö. Dann nimmst du Harry erst sein Aussehen und dann seine Existenz. Hat mir wirklich gar nicht gefallen, das du ihm die Zauberkraft weg geschrieben hast. Dann enthält die Fiction wirklich eine absolute Brutalität, die WEIT über das P12 hinaus geht. Wenn mehrere Menschen von Wölfen in Einzelteile zerlegt und ermordet werden und das sehr blutig, finde ich das NICHT für Kinder geeignet- Sorry.
Viele Rechtschreib und Grammatikfehler. Dann hast du oft Namen verwechselt, doppelt verwendet und generell Sätze geschrieben, die keinen Sinn ergeben.
Die Grundidee an sich- wirklich toll- doch die Umsetzung gefällt mir hier nicht so.
03.09.2019 | 17:18 Uhr
Vielen Dank für diese Story mit der ansprechenden Beschreibung der Charaktere, in der immer etwas besonderes geschah und mit einem besonderen Plot. Es war schön so viele bekannte Charas wiederzutreffen, aber auch die eigenen Charas sind interessant beschrieben.
Sie ist gut formuliert und flüssig zu lesen. Ich habe es genossen dabei zu sein.
Deshalb nochmals: " Danke!"
03.09.2019 | 16:41 Uhr
Wieder eine tolle Geschichte von dir. Harry und die Wamazu ... einfach nur süß. Und das er ein Gasthof eröffnet, tolle Idee. Das Hermine die Übeltäterin ist, hab ich mir gleich gedacht, als das Geständnis des Todessers erzählt wurde. Denn für diese Rolle kamen nicht viele Frauen in Verdacht. Auch toll, das Ginny nicht die übliche "Ich liebe Harry und hasse ihn jetzt" Rolle hat, sondern auf seiner Seite ist und jetzt eine Malfoy ist. Hoffentlich spielt sie der Direktorin keine Streiche *lacht*. Und wie sich Tsun und die anderen angestellt haben, als die Direktorin ankam. Einfach nur lustig.

Bis zu deiner nächsten Geschichte.

LG Lexa
01.09.2019 | 22:15 Uhr
hallo zuckerspinne...

auch wenn ich es schon mal gesagt, bzw. geschrieben habe...
eine sehr schöne story...

ist mal was anderes...
das harry seine magie verliert und hermine wahnsinnig wird...
(zumindest kann ich mich nicht daran erinnern, so was schon mal von dir gelesen zu haben!!!)
gefällt mir aber sehr gut...

danke...

lg,

schoko-junkie
31.08.2019 | 11:13 Uhr
Hi,
erstmal Danke für die tolle Geschichte. Ich hätte nie gedacht, dass Hermine für alles verantwortlich ist. Ich dachte lange Zeit es wäre Molly... so lange, bis sie herausgefunden haben, dass es Hermine ist.
DIe Story hat mir sehr gut gefallen und mit diesem Finale hätte ich auch nicht gerechnet. Das Hermine solche Angst hatte und dass sie so besessen davon war, dass Harry sie beschützen muss, damit hätte ich nicht gerechnet. Ich dachte vllt ist ein Teil von Voldemort tatsächlich auf sie über gegangen, ober Bellatrix hat was damit zu tun, oder Hermine ist in Harry verliebt oder so... aber das hat mich echt überrascht.
Darum danke ich dir nochmal für die spannende Geschichte und ich freue mich schon auf dein nächstes Werk,
lg Cantarella
30.08.2019 | 16:18 Uhr
Hallo,

schade, wieder eine super Story, die geendet hat. Habe die Story direkt als Buch in mein Bücherregal gestellt.

Schön, dass es mit Arendal aufwärts geht und die Bewohner alle glücklich und zufrieden sind.

Vielen Dank fürs lesen lassen. Ich freue mich auf deine nächste Story.

LG Benelili
30.08.2019 | 11:03 Uhr
Hallo,

es ist wirklich eine sehr schöne geschichte geworden und ich habe mich jedenMal gefreut, wenn ich ein Kapitel von ihr vor gefunden habe. Vielen Dank dafür, dass du mir die Zeit so toll vertrieben hast.

LG und schönes We

Contesse
30.08.2019 | 10:54 Uhr
Ich finde die GEschichte super, sie hat mir sehr gut gefallen, also mach dir keinen Kopf ^^

Eine Frage hätte ich da aber noch: Was ist nun eigentlich mit Remus und der Zentauren Dame?

Antwort von Zuckerspinne am 30.08.2019 | 10:59 Uhr
sie sind natürlich nur Freunde geblieben, ich hatte vielleicht zwei Sekunden darüber nachgedacht aus denen ein platonisches Paar zu machen, aber irgendwie geht das gar nicht :)
30.08.2019 | 00:59 Uhr
Huhu!
Dankeschön für diese wunderschöne und doch dramatische Geschichte, sie hat mir meinen Urlaub versüßt <3
Ich liebe deine Werke sehr und freue mich schon auf dein nächstes Projekt - meinen Favoriteneintrag wirst du so schnell nicht mehr los <3
Mit ganz lieben und gespannten Grüßen
Miwharu
29.08.2019 | 23:22 Uhr
Ich fand die Geschichte auch sehr schön! Vorallem die ruhigeren Teile XD
Ich bin irgendwie kein so großer Fan von so vielen abgerissenen Gliedmaßen^^
Schön, dass es am Ende doch wieder friedlich geworden ist, in Kanada!
Bin schon sehr gespannt auf die nächsten Geschichten!
LG
Jassy-chan

Antwort von Zuckerspinne am 29.08.2019 | 23:31 Uhr
na ja, ich eigentlich auch nicht, aber was sollen die Wamazu denn sonst machen? Sie haben halt nur ihre großen, messerscharfen Zähne
29.08.2019 | 23:19 Uhr
Ich bin immer wieder ,positiv, erdtaunt wie gut du darin bist solche geschichten zu schreiben. Mit dem ersten kapitel fängst du deine leser ein und lässt sie bis zum ende nucht mehr los. Ich glaube ich kenne mitlerweile jede deuner Harry Potter geschuchten und ich muss ehrlich sagen ich krige nicht genug. Es ist wie eine sucht die mich zwingt, aber solch eine sucht muss ich gehstehen habe ich gerne,denn deine geschichten sind einfach nzr fantastisch und ich bin traurig das es noch keune weitere für mich zu leden gibt. Mit viel liebe deine Izumi hier aber angemeldet untet KpopBaozi<3
29.08.2019 | 22:59 Uhr
Wow jetzt ist es echt vorbei , irgendwann gehören die neuen Kapitel so zum eigenen Alltag das es einen vorkommt als wäre es der Abschluss eines eigenen Lebens abschnittes.
Genieß deine Pause , ich freu mich schon mega auf die nächste Story ^^
Bezüglich deines Nachwortes mir ist es jedenfalls nicht aufgefallen das es kleine Unstimmigkeiten gab.
Ich fand die story toll besonders da ich die Wamazu und Werwolf/Wamazu harry toll finde aber eigentlich mag ich jede FF in der Wesen vorkommen.
Aber egal was du als nächstes schreibst , ich freu mich auf das nächste Mal wenn ich wieder von dir lesen darf.
Ich wünsche dir viel Motivation

Ganz liebe Grüße

Antwort von Zuckerspinne am 29.08.2019 | 23:00 Uhr
wenn ich so viele liebe Kommentare lese, könnt ich fast schon wieder losschreiben, aber nein, ich mach jetzt mindestens Morgen Pause und dann mal schauen.
29.08.2019 | 21:56 Uhr
Wie immer eine sehr schöne Story. Du weißt ja dass ich nicht der große Review Schreiber bin, aber so zum Schluss wollte ich dich noch mal.

Ich mochte die Geschichte sehr und ich mag es auch, dass Severus, Fenrir und die Malfoys zu den Guten gehören.
Am Anfang war ich mir mit Ginny nicht ganz sicher, aber wie sie sich vor Narcissa und die Kinder gestellt hat war klasse.

So, jetzt hab ich genug geschwafelt.
Ich wünsche Dir noch nen schönen Abend.
LG Deia
29.08.2019 | 21:50 Uhr
Hallo.
Ich habe Deine Geschichte sehr gern gelesen.
Du hast so tolle Ideen, das ist toll. Danke dafür
Ich habe auch fast alle Deiner anderen Geschichten gelesen.
Mach weiter so.
LG Tassia
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast