Autor: clara97
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 1:
10.06.2019 | 14:23 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

ich hab durch Zufall bemerkt, dass du die Fortsetzung begonnen hast und musste das erste Kapitel natürlich sofort lesen. Irgendwie geht es mir in letzter Zeit oft in Fanfiktion-Kapiteln, die ich lese, so, dass ich gleichzeitig weinen und lachen möchte. Dieses Kapitel gehört auf jedenfall dazu. Es ist einfach so traurig, dass Hannah tot ist und man spürt förmlich den Schmerz, der Newt belastet, und die Sorge, die Tina für ihn empfindet. Doch gerade diese Gefühle scheinen sie beiden noch näher zu bringen. Dass Newt sie in den Arm nimmt und ihr erlaubt, den Kopf auf seine Schulter zu legen, hat er wohl noch nicht immer getan. Aber die Trauer um seine Mutter und die gemeinsamen Erlebnisse verbinden sie miteinander, wie es sonst vermutlich nur wenig kann. Über den Kuss habe ich mich sehr gefreut und ich finde es überhaupt nicht unpassend, dass diese Annäherung gerade auf einem Friedhof am Grab von Newts Mutter geschieht - im Gegenteil finde ich es total stimmig.

Nun haben wir auch Newts Vater kennengelernt, wenn auch nur flüchtig. Mich würde ja interessieren, wie das Verhältnis von Newt oder auch Thes zu ihrem Vater ist oder auch, wie das Verhältnis ihrer Mutter zu ihrem Vater war. Einerseits umarmt Newt seinen Vater, andererseits antwortet er nur recht kurz angebunden auf Tinas Frage...

Tinas Aussage, dass Newt sie nicht verlieren würde, weil er sie ja beschützen würde, fand ich so süß.

LG
bookfreeki

Antwort von clara97 am 11.06.2019 | 20:33:57 Uhr
Hey,

danke für deine liebe Review!
Ja, endlich geht es weiter! Oh, weinen und lachen gleichzeitig, das ist eine gute Kombination, wenn diese Gefühle beim Lesen aufkommen.
Es ging mir auch sehr Nahe, wie Newt leiden muss, aber dennoch nicht den Kopf verliert. Ich fand es auch sehr passend, dass sich die beiden näher kommen, wie du selbst sagst sorgen die Gefühle durchaus dafür.

Newt Vater. Ich habe erst überlegt, ob ich ihn überhaupt mit rein nehmen, aber da ich es jetzt getan habe, werde ich noch ein wenig über ihn verraten. Tinas Aussage gegenüber Newt finde ich zeugt, davon wie sehr sie ihm vertraut und es wird wohl eine gewisse Relevanz haben ...!

LG
clara97