Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: DiggingInside
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt) für Kapitel 28:
08.10.2020 | 21:55 Uhr
Ooookaaay, ich hätt den Nachschlag jetzt nicht unbedingt gebraucht. ergo, hätte das Bar-Szenario ein grandioses ende gefunden :-) Ich denke du verzeihst mir das, kennst es ja, wenn Enden nicht so ganz sind, wie man gern hätte :-)

Vieles hab ich schon gesagt. more than enough *lach*
dennoch n paar Wort zum Schluss:
Definitiv keine Geschichte, die ich mit auf die einsame Insel nehmen würde - Gründe sind bekannt :-) -, aber wirklich, wirklich gut geschrieben und meiner Meinung nach ganz weit oben angesiedelt hier unter den Toris-Storys. Und eigentlich hätte diese Story Toris gar nicht "gebraucht" - und das meine ich als Kompliment! als großes! Ich meine, die Jungs haben so derart berührt, haben so viel "losgetreten", deren "Figuren" auf einem FF-Schachbrett ein bisschen zu verschieben, so dass es den Fans gefällt, das ist nicht sooooo schwer - also zumindest nicht in den Fan-Hochphasen wo quasi alles gefiel *lach*. Aber eine Geschichte zu schreiben, die auch mit X und Y (meiner Meinung nach) funktionieren würde, das ist top :-) <3 Und ich finde es total schön, dass die Jungs in der Lage waren, dazu zu inspirieren :-)
glg, wir lesen uns! <3
Smile
24.08.2019 | 00:26 Uhr
Wie schön hier einen Nachschlag zu lesen
Kann Boris total verstehen aber er sollte langsam an seinem Vertrauen Tobi gegenüber arbeiten, denn auf Dauer ist Misstrauen nie gut, auch dass er Tobi das mit Lukas verheimlicht ist keine gute Basis.
Aber die Ansage... wow... irgendwie tat mir Lukas sogar etwas leid, ihm scheint es echt dreckig zu gehen, aber jetzt sieht er mal wie es ist verletzt zu werden
Leander (anonymer Benutzer)
23.08.2019 | 23:12 Uhr
Na das war ja eine Überraschung und ich habe mich erst sortieren müssen die "Stopersteine" hier oben
auf einmal wiederzufinden. Aber super - der "Nachschlag" ist Dir gelungen und ein resoluter und ganz
willensstarker Boris hat dem tatsächlich armen Würstchen Lukas gezeigt und gesagt was Sache ist!
Tolles und konsequentes Kapitel - prima geschrieben!
Danke Nord-Sturm!
...und ein lieber Gruß zum Wochenende von Leander
23.08.2019 | 21:33 Uhr
.. eine schöne Überraschung.. ja so können die Kap ewig weitergehen.. spannend und ganz toll geschrieben... diese Geschichte verdient es, weiter geschrieben zu werden. Ich mag Deinen Schreibstil total gerne...
23.08.2019 | 21:04 Uhr
Hab mich sehr über das neue Kapitel gefreut. Toll beschrieben, wie in Boris sofort wieder die Unsicherheit und Zweifel hochkommen. Aber seine Ansage an Lukas war deutlich, auch wenn ich fast ein bisschen Mitleid mit ihm hatte.
Ob er Tobi davon erzählt, sie wollten ja ehrlich sein.
Vielen Dank für das neue Kapitel!
23.08.2019 | 18:59 Uhr
Huch! Jetzt musste ich mich beim Lesen erst einmal sortieren, bis mir schließlich aufgegangen ist, dass es ja ein neues Stolpersteinkapitel ist! Hab immer überlegt, warum sie aufeinmal wieder in der Wohnung sind und nicht im Häuschen *handvordenkopfschlag, augenverdreh und lach*
Als ich’s dann endlich geschnallt hatte, tat mir Lukas fast leid! Wirkte ein wenig einsam auf mich :-(
Danke für die Überraschung und mein Kopfschütteln und ich bin gespannt, wie und womit es bei dir weiter geht ;-)
Lg
23.08.2019 | 17:28 Uhr
Hallöchen,

Das war eine wirklich Überraschung mit dem Kapitel. Lukas kann es wirklich nicht lassen. Aber Boris macht ihm eine richtige Ansage.
Und am Ende zählen nur sie beide.

Liebe Grüße
Summer2011
23.08.2019 | 16:44 Uhr
Ach liebe Nord-Strum,
man war ich erst überrascht als das Alert Stolpersteine hochkam .... was für eine Freude so schnell wieder von Dir zu lesen und dann hier *freu*
Wow was für ein Nachschlag.....schön dass sie die Mipa zusammen verbringen........man war ich aber dann etwas verunsichert und dachte NEIN ....was sucht der Lukas da.....
Kann Boris schon verstehen dass da das Kopfkino losgeht und ein bissel die Verunsicherung auch wenn sie wieder zusammengefunden haben das schlummert noch ein bissel im Unterbewusstsein....aber toll reagiert und da mal eine Ansage gemacht
Und die Umarmung von Tobi schön, dass er gleich zu ihm wollte. Aber ich hoffe mal, dass er ihm doch davon erzählt Abmachung war ja immer über alles zu reden.
Ach du meine Güte wieder mal ein so langes Rev *grins* siehst freu mich wieder von Dir zu lesen! Wieder mal schön geschrieben.
Mal sehen vielleicht kommt ja noch mal ein Bonuskapitel *liebschau*
glg blacky11
23.08.2019 | 16:22 Uhr
Was hab ich mich grad gefreut, dass es mit deiner Geschichte weitergeht! Sooo gefreut. Aber das dieser Lukas wieder auftauchen muss...gut hat Boris reagiert! Danke für dieses Kapitel und ich hoffe jetzt einfach es gibt noch weitere!
23.08.2019 | 15:54 Uhr
Wow, das war mal ein geiler Nachschlag. (Sorry, für die Wortwahl)

Bravo Boris, jetzt muss es wohl auch Lukas verstanden haben, dass Tobias für ihn tabu ist. Und zwar für immer.

Das er danach zu seinem Mann musste, ihn umarmen, ihn küssen, ihm nah sein. So verständlich.
23.08.2019 | 15:54 Uhr
Huch... Na was machst du denn hier? Aber mich freut's :-))))

Sehr spannend, dass du Lukas noch mal hier auflaufen lassen hast. Boris Handlung war ungewöhnlich aber verständlich. Boris erneut aufsteigende Panik, welche sich dann zu wut wandelte hast du toll beschrieben. Obwohl ich ja zugeben muss, dass Lukas mir auch ein bisschen leid getan hat, er schien ja schon Probleme zu haben. Ich hoffe allerdings das boris Tobi davon erzählt sonst steht ja quasi gleich die nächste Lüge um Raum.
Es würde mich echt freuen wenn da noch mehr käme ;-)
Glg
Nici
23.08.2019 | 15:45 Uhr
Uff, was für ein Kapitel!

Erst dieser anrührende Anruf von Tobias, kaum dass Boris das Haus verlassen hat. Und dann der Schreck als ich lesen muss, wo Lukas da rumlungert. Ich kann Boris gut verstehen. So ein Vertrauensbruch ist eben doch nicht von jetzt auf gleich abzuhaken und die Zuversicht noch sehr brüchig. Du hast diese Achterbahnfahrt, das Wechselbad der Gefühle, die wiedersprüchlichen Gedanken von Boris so toll und nachvollziehbar beschrieben. Gut, dass Boris in die Offensive und auf Lukas zu geht. Das ist ja nun mal eine klare Ansage, die er da macht. Lukas, "blass, die Augen ausdruckslos, zusammen mit den feuchten Haaren, die an seinem Kopf kleben ...", nein, ich habe trotzdem kein Mitleid mit ihm *schäm.

Hach, wie berührend! Boris meldet sich im Hotel ab, eilt zu Tobias und der zeigt unverhohlen seine Freude über die schnelle Rückkehr seines Liebsten. Alles wieder gut, wie schön. Danke!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast