Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Luca B
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
06.04.2020 | 23:59 Uhr
Hey, erstmal tut es mir leid, dass du das alles durchmachen musstest. Mein aufrichtiges Mitgefühl.
Allerdings, und das ist überhaupt nicht böse gemeint, braucht man ja für das Überstehen solcher Krisen bzw. das Aufhören mit dem SVV auch einen eigenen starken Willen zur Besserung. Das heißt, es sollte vielleicht statt >Mein Therapeut hat es bis heute nicht geschafft, dass ich damit aufhöre< besser >Mein Therapeit und ich haben bis heute noch keine Besserung erzielen können< heißen. Betonung liegt auf dem NOCH! :-)
Wünsche dir viel Kraft für die Zukunft, R
07.06.2019 | 01:59 Uhr
Ich wünschte ich könnte irgendwas "richtiges" dazu schreiben... aber alles was ich habe ist das Gegenteil von allem was gewünscht ist. Wichtig ist allein der Grund warum man nicht nicht ist. Jeder Mensch wird von anderen gesehen. Die Frage ist, weiß dieser Mensch das, oder aber, sollte er es nicht besser erfahren? Sehe ich die richtigen Menschen? Bin ich richtig das hier zu sehen und zu wollen dass es andere sehen? Ob Schmerz Recht oder unrecht ist, ob man glaubt es sei Leere... man sollte sehen und zeigen warum man das Leid anderer sieht. Man soll da sein wo sonst keiner ist... jeder Mensch ist besonders, jeder Mensch ist da, also sollte man auch etwas daraus machen, sollte man das zeigen was keiner sieht oder sehen will.

Es tut mir leid, etwas so unnützes geschrieben zu haben, aber ich konnte nicht einfach nichts tun. Jeder ist jemand, nicht Irgendwer, nicht einer unter Vielen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast