Autor: Darth Socius
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
07.06.2019 | 09:12 Uhr
zu Kapitel 1
Das ist schon die zweite Geschichte von Kyr'ad, die ich lese, und sie ist genauso perfekt gemacht wie die erste. Die Charaktere sind sehr vielschichtig dargestellt, vor allem das geheimnisvolle Drachenblut, ebenso die politischen Aspekte und Zwischenmenschliches (Zwischenmerliches). Die Geschichte hat Tiefgang, ist spannend und macht Lust auf mehr. Da sind ein paar Andeutungen drin (z.B. die Verweise auf noch unbekannte Personen), die mich hoffen lassen, das es noch weitere Geschichten gibt. Da hat wieder einmal jemand über das Spiel hinausgedacht, das gefällt mir sehr gut, denn ich halte das für sehr wichtig, wenn man eine gute Fanfiktion schreiben will.
Die Schreibweise ist professionell, also perfekt, da kann man nichts kritisieren.
In der Mitte der Geschichte ist einmal ein "lag" zuviel. Normalerweise prangere ich so etwas nicht an, aber hier gibt es keine Tipp- oder sonstigen Fehler und es wäre schade, würde man dies nicht ausbessern.
Grüße Oma

Antwort von Darth Socius am 07.06.2019 | 14:33:26 Uhr
Zunächst einmal: Danke für dein Lob! Freut mich, dass es dir auch dieses Mal gefallen hat.
Was den kleinen Fehler angeht, habe ich den korrigiert. Auch dafür danke.
Und in Bezug auf weitere Geschichten... Mal schauen. Ich kann nicht sagen, wann genau ich wieder etwas veröffentliche, aber Ideen habe ich noch genug... :)