Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ravaari
Reviews 1 bis 25 (von 57 insgesamt):
13.09.2020 | 15:42 Uhr
Interessant, man kann Milans Wunsch gut nachvollziehen. Aber wird Shalif ihm auch helfen?

Antwort von Ravaari am 13.09.2020 | 17:30 Uhr
Hallo :)
Ja das tut sie.
Milan rekrutiert dann auch noch fleißig andere Leute, sprich bringt Leute zum Freundschaftsklub mit, mit denen er noch eine Rechnung offen hat und die es für was harmloses halten bis es zu spät ist, aber das ist eine andere Geschichte ;)
LG!
04.09.2020 | 23:00 Uhr
Hach das war schön, sehr detailliert. Das Datum im Titel fehlt noch xD musste echt suchen, was das neue Kapi ist //D

Antwort von Ravaari am 06.09.2020 | 10:39 Uhr
Danke ^^
Finde es auch gut, Issrins "Kindheit" etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, bzw das was das Imperium darunter versteht.
Sorry wegen den suchen, hab das Kapitel im Zug am Handy hochgeladen XD
LG!
11.05.2020 | 18:26 Uhr
Hi
Bisher gefällt mir die Geschichte gut.
Bin gespannt wie es weitergeht und werde hier definitiv dranbleiben.

LG

Antwort von Ravaari am 12.05.2020 | 08:35 Uhr
Hey, danke :)
Es ist aber eher eine Geschichtensammlung, hoffe du hast trotzdem Spaß beim Lesen
LG!
20.04.2020 | 19:22 Uhr
Hey, schön, wieder was von dir lesen. Freut mich, dass du Zeit dafür gefunden hast. Die Fundgrube ist einfach toll :)

Antwort von Ravaari am 20.04.2020 | 19:59 Uhr
Danke :)
Die Story ist sozusagen der Abschluss zu Suspicion, bzw der Grund u.a warum Lou und Zeze keine Freunde mehr sind.
Glg!
13.04.2020 | 23:26 Uhr
Ziemlich coole Story =3 die Charaktere sind authentisch und gut durchdacht.

Antwort von Ravaari am 14.04.2020 | 08:41 Uhr
THX ^^
Die Wilkersons sind allerdings sicher schon alte Bekannte für dich.
(unter anderem auch gute Freunde von Yalresh und Melanie, bzw Marcos Mutter, aber dazu mehr, evt in anderen Geschichten ;) )
LG!
10.03.2020 | 12:50 Uhr
Sehr cool, aber warum musste Tom sterben ;_; zum Glück hat es Cassie geschafft. Bin gespannt wie es weitergeht :D

Antwort von Ravaari am 10.03.2020 | 13:26 Uhr
Hey schön dass es dir gefällt, warum du glaubst Tom wäre gestorben, verstehe ich aber nicht
Zitat: "Ich machte mich bereit zu morphen, als ich T o m nachhause kommen hörte, aber da war nur er.
Nur mein wieder neuversklavter Bruder, keine weiteren Controller, keine Stimmen oder Schreie.
Keine Monster oder zumindest keine, die man auf den ersten Blick sehen konnte..."

Er ist nur wieder Temrashs Sklave nachdem der erste Rettungsversuch am Pool gescheitert ist.

Eigentlich ist bis auf die Tatsache dass Cassie durch den Unfall ein Controller geworden ist (sie hat es also eigentlich NICHT geschafft) und Tobias dadurch vor dem Zeitlimit entkommen konnte, sprich kein Nothlit wird, alles gleich wie in Bd. 1 "Die Invasion"
GLG!
07.03.2020 | 23:39 Uhr
Oh, das war wirklich etwas verwirrend xD konnte es so gar nicht einordnen (zeitlich). Warum war Melissa dabei??

Antwort von Ravaari am 08.03.2020 | 00:00 Uhr
Hey,

Wie du schon richtig gemerkt hast (und auch Lou merkt) passen ihre Flashbacks mit der Realität absolut nicht zusammen
Normalerweise sind die Yirks ja auch nicht als Freunde gekommen , bzw Visser Drei ist kein netter Repräsentant im Fernsehen und Lous Schwester Ava lebt ebenfalls nicht mehr, aber im erstem Teil dieser "Mini Reihe" war ja auch die die Rede von einem Phasenverschieber und einer Einstein-Rosen-Brücke...

Auflösung kommt in Bälde ; )
28.02.2020 | 12:11 Uhr
Hi,
Hat sich für mich wie ein Traum angehört. Ein sehr realistischer Traum. Sehr spannend mal wieder xD

Antwort von Ravaari am 28.02.2020 | 13:25 Uhr
Hey,
Ja nur eben dass man beim Träumen normalerweise nicht wach ist und/ oder tanzt XD.
Von daher ist Lous Verwirrung schon gerechtfertigt.
Auflösung gibt's dann in der Fortsetzung.
GLG!
26.02.2020 | 15:55 Uhr
Der arme Marco, das muss echt hart sen, seine Mum so zu sehen u.u
Aber es war wieder gut geschrieben <3

Antwort von Ravaari am 26.02.2020 | 20:21 Uhr
Hey,
Ja es ist sicher nicht einfach für ihn besonders weil seine Mutter in der ersten Zeit nach dem Krieg völlig gesund wirkte. Es hat dann für sie wahrscheinlich auch genug zu tun gegeben um sich von allen abzulenken.
Erst als Ruhe eingekehrt ist, kamen die ersten Symptome :(...
Natürlich ist das alles nicht Canon, aber ich glaube einfach nicht dass man aus dem was Marcos Mum soviele Jahre durchmachen musste unbeschadet rauskommt, dazu ist auch noch Nora kurz nach der Befreiung gestorben (Unfall) und Marcos Dad hat sich eine Auszeit von allem genommen, wortwörtlich.
Das einzig positive an den ganzen ist, dass Eva ihre Einstellung gegenüber Yirks geändert hat.
Trotzdem hat Marco ihr das mit Issrin immer noch nicht ganz verziehen...
Ach ja, hast du Annie und Junnis wiedererkannt?
Glg!
12.02.2020 | 20:33 Uhr
Schön etwas mehr von Yalresh zu lesen :D das war wirklich süß und ich musste breit grinsen, als die Auflösung kam wie alt Tascha war xD

Antwort von Ravaari am 12.02.2020 | 20:37 Uhr
Hey,

Ja, Melanie hätte da echt ein bisschen sensibler sein können, Tasha ist nämlich einer von Yals wunden Punkten, genauergesagt ist sie die selbe Tasha wie im 120er-Kapi "Innocence".
Leider findet Mel das dann auch weniger lustig, viel mehr ist sie ziemlich geschockt und das erste was sie sagt ist in etwa: "Was ihr habt das wirklich auch mit Kindern getan? Warum?!" O_O

Wahrscheinlich unterhalten sich die Beiden dann auch stundenlang über nichts anderes weil Mel so durch den Wind ist und die schöne Stimmung ist dahin :/

LG!
08.02.2020 | 12:53 Uhr
Hey, das war ja niedlich xD von denen würde ich gern mehr lesen :*

Antwort von Ravaari am 09.02.2020 | 19:48 Uhr
Danke *3*
Ja, die zwei sind niedlich, besonders Yalresh, der zwar schon einen menschlichen Wirt hatte, bevor er ein Nothlit wurde, allerdings war Natasha ein neunjähriges Mädchen, sprich, er weiß nicht so recht, wie man sich als durchschnittlicher (amerikanischer) Erdenmann um die dreißig benimmt, bzw benehmen sollte, was oft zu ein paar... na ja, Interessenten Situationen führt XD
LG!
06.02.2020 | 10:45 Uhr
Tolle Idee :D gut heraus gearbeitet, obwohl es so kurz ist.
03.02.2020 | 23:19 Uhr
Da haben die beiden sicher große Augen gemacht, gute Idee :D

Antwort von Ravaari am 04.02.2020 | 13:35 Uhr
Danke ❤️ Na ja, Augen gemacht hat eigentlich nur Tom, Noorkan wusste ja schon Bescheid ;P Lg!
31.01.2020 | 09:44 Uhr
Hey-ho,
ganz schön viele deftige Wörter xD das war auch eins der Bücher die ich am wenigsten mochte u.u ich fand Jake darin zu abgebrüht >.< Aber du kannst Marco echt gut schreiben.

Antwort von Ravaari am 31.01.2020 | 14:11 Uhr
Hey, ja stimmt, aber wenn man sich die Situation vorstellt, ist Marcos Reaktion durchaus verständlich.
In meiner AU-Version dieses Buches ist übrigens eher Cassie die Abgebrühte, Issrin in Marcos Kopf zu setzen war immerhin ihre Idee, nachzulesen im Kapi "Demented", dass eigentlich ja direkt an dieses anschließt, bzw ist das die Vorgeschichte zu "Demented"
GLG!
23.01.2020 | 09:08 Uhr
Ah, wie ungewöhnlich, dass die beiden miteinander reden. Aber ich finds gut. Marcos einsicht am Ende ist auch gut, aber ob er was draus machen wird?

Antwort von Ravaari am 23.01.2020 | 15:07 Uhr
Hey,
Was draus machen?
Hm, du kennst doch Marco, e r n s t h a f t über Gefühle zu reden ist nicht sein Ding und das Beste an dem Ganzen, hätte er die Sache mit Issrin anstelle von Tobias durchgezogen, hätten sich alle Zweifel auf beiden Seiten erübrigt, weil jeder der Beiden gewusst hätte, was der andere wirklich empfindet.

Leider kommt es dazu erst kurz bevor Issrin die letzte Verbindung mit Arkan und Shalif eingeht und nur Tobias weiß all die Jahre zumindest was Izzys Gefühle für Marco betrifft, wirklich Bescheid, versucht aber verständlicherweise nicht mehr sich einzumischen.

Vielleicht schreib ich dazu auch noch was ;)...
GLG!
20.01.2020 | 15:30 Uhr
Wow, alles toll *_* der Titel gefällt mir, es ist kurz und knackig geschrieben hat aber alles was es zum Verständins braucht :D
Eine frage hab ich aber, wenn nur Tom den Würfel berührt, kann Noor doch die Fähigkeit nicht bekommen...müsste er den Würfel nicht als Yirk berühren?
Die Idee finde ich aber sehr cool =3 ich liebe den alten Hasen xDD

Antwort von Ravaari am 20.01.2020 | 16:34 Uhr
Hey, ja wie in der Geschichte gesagt, Ax ist nicht begeistert einem WIRT die Fähigkeit zu geben, von Noor hätten sie ihn noch weniger überzeugen können, was ihm hier aber ganz Recht ist. Dass Tom jetzt morphen kann wird ihnen noch Mal das Leben retten.
GLG!
17.01.2020 | 20:02 Uhr
Wieder ziemlich krass. Da hätte ich auch Albträume.

Antwort von Ravaari am 17.01.2020 | 20:23 Uhr
Hey,

Wieso krass?
IEhrlichgesagt habe ich lang über das Thema "Conclusion" im Fall Lou/Issrin nachgedacht, eigentlich seit es die Story gibt - und das ist ziemlich lange-
Ich hatte auch ziemlich viele Ansätze, finde aber dass dieser immer noch der Realistischste ist, besonders was den Psychotherapeuten betrifft, ich denke, den könnten viele ehemalige Wirte brauchen, nach dem Krieg aber auch die Mitglieder
der Widerstandsbewegung.
Auch wenn sie dann lt Buch gute Freunde sind, war auch zwischen Illim/Tidwell zB nicht immer alles rosig, in so einem Fall denke ich dass man einfach einen unbeteiligten Dritten braucht der weiß was er tut um da raus zu kommen, also von dem her hat Issrin gar nicht mal unrecht.

GLG!
16.01.2020 | 08:43 Uhr
Arrrg, Issrin ist so aarrrg. Die arme Lou, sie hat sich doch entschuldigt, aber Issrin ist so eisig. In dem Kapitel ist sie mir noch unsympathischer als sonst u.u

Antwort von Ravaari am 16.01.2020 | 08:49 Uhr
Ja, sie ist hier wirklich schrecklich :(...
Leider. Das Lou ihr das verzeiht, und Issrin sich wirklich ändert ist wirklich schwer vorstellbar nicht wahr?
GLG!
14.01.2020 | 19:22 Uhr
Vielleicht wäre Marco ein guter Lehrer, bei den ganzen Videospielen, kann er sicher gut zielen xDD ich fands gut, es hätte aber auch witziger sein können z.B. wenn Issrin ausversehen etwas wertvolles verdampfen lässt xD

Antwort von Ravaari am 14.01.2020 | 19:44 Uhr
Hi ;)
Hm, deswegen sind sie auch im Wald wo bei Fehlschüssen nicht viel kaputt gehen kann.
Was Videospiele betrifft, da ist Marco sicher der King aber hier geht es eben um echte Waffen.
Lustig: Keine Ahnung, der Plot war plötzlich einfach in meinem Kopf, nicht gerade lustig, beim Thema ging es aber auch eher um Beziehungen / Händchenhalten und ich wollte schreiben, was Issrin/Marco in ihrer Freizeit so machen, von daher passt das schon
LG!
04.01.2020 | 14:45 Uhr
Wie toll, die beiden sind auch bei dir ein Dreamteam. Ich hoffe sehr, da kommt nochmal was ^3^ sehr schön, hat total Spaß gemacht es zu lesen : D

Antwort von Ravaari am 04.01.2020 | 19:27 Uhr
Hey,
Ja, es war auch toll das zu schreiben, besonnders das Ende mit Jake war so zuckersüß,da habe auch ich als Autor meine Freude dran.
Wer weiß, vielleicht kommt von den Beiden ja noch was wenn die Muse mich küsst ^^

GLG!
02.01.2020 | 18:06 Uhr
:*
ich danke dir auch, wie wundervoll du die Bausteine wieder zusammengesetzt hast.
Tom hat mir am Anfang echt leid getan, seine überraschung war dann richtig lustig, als der Yirk dann doch anders war als er erwartet hat und Noorkan auch noch witze macht. Ich finde du hast beide gut getroffen udn ich freue mich schon auf die Fortsetzung <3
02.01.2020 | 12:58 Uhr
Ja, das kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass die Andaliten den Planete plündern wollten. Ist bei den Menschen ja das gleich. Und die Andaliten halten sich ja eh für besonders überlegen >.<
26.12.2019 | 18:14 Uhr
heey :D danke für diese magische Weihnachtsgeschichte, es war richtig schön. Besonders die Stelle, an der Rachel Lou/Issrin endlich als Freunde/Verbündete akzeptiert hat war total süß *-* sehr schöne Geschichte.
22.12.2019 | 20:40 Uhr
*lol* echt super *3* du solltest mehr Drabbles machen <3
22.12.2019 | 20:37 Uhr
Du hast das Nothlit Thema echt mal wieder voll ausgereizt. Toll, so eine sentimeltale Stimmung in so wenigern Worten zu erzeugen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast