Autor: Ravaari
Reviews 1 bis 25 (von 48 insgesamt):
12.02.2020 | 20:33 Uhr
zu Kapitel 56
Schön etwas mehr von Yalresh zu lesen :D das war wirklich süß und ich musste breit grinsen, als die Auflösung kam wie alt Tascha war xD

Antwort von Ravaari am 12.02.2020 | 20:37:45 Uhr
Hey,

Ja, Melanie hätte da echt ein bisschen sensibler sein können, Tasha ist nämlich einer von Yals wunden Punkten, genauergesagt ist sie die selbe Tasha wie im 120er-Kapi "Innocence".
Leider findet Mel das dann auch weniger lustig, viel mehr ist sie ziemlich geschockt und das erste was sie sagt ist in etwa: "Was ihr habt das wirklich auch mit Kindern getan? Warum?!" O_O

Wahrscheinlich unterhalten sich die Beiden dann auch stundenlang über nichts anderes weil Mel so durch den Wind ist und die schöne Stimmung ist dahin :/

LG!
08.02.2020 | 12:53 Uhr
zu Kapitel 18
Hey, das war ja niedlich xD von denen würde ich gern mehr lesen :*

Antwort von Ravaari am 09.02.2020 | 19:48:08 Uhr
Danke *3*
Ja, die zwei sind niedlich, besonders Yalresh, der zwar schon einen menschlichen Wirt hatte, bevor er ein Nothlit wurde, allerdings war Natasha ein neunjähriges Mädchen, sprich, er weiß nicht so recht, wie man sich als durchschnittlicher (amerikanischer) Erdenmann um die dreißig benimmt, bzw benehmen sollte, was oft zu ein paar... na ja, Interessenten Situationen führt XD
LG!
06.02.2020 | 10:45 Uhr
zu Kapitel 52
Tolle Idee :D gut heraus gearbeitet, obwohl es so kurz ist.
03.02.2020 | 23:19 Uhr
zu Kapitel 45
Da haben die beiden sicher große Augen gemacht, gute Idee :D

Antwort von Ravaari am 04.02.2020 | 13:35:09 Uhr
Danke ❤️ Na ja, Augen gemacht hat eigentlich nur Tom, Noorkan wusste ja schon Bescheid ;P Lg!
31.01.2020 | 09:44 Uhr
zu Kapitel 19
Hey-ho,
ganz schön viele deftige Wörter xD das war auch eins der Bücher die ich am wenigsten mochte u.u ich fand Jake darin zu abgebrüht >.< Aber du kannst Marco echt gut schreiben.

Antwort von Ravaari am 31.01.2020 | 14:11:28 Uhr
Hey, ja stimmt, aber wenn man sich die Situation vorstellt, ist Marcos Reaktion durchaus verständlich.
In meiner AU-Version dieses Buches ist übrigens eher Cassie die Abgebrühte, Issrin in Marcos Kopf zu setzen war immerhin ihre Idee, nachzulesen im Kapi "Demented", dass eigentlich ja direkt an dieses anschließt, bzw ist das die Vorgeschichte zu "Demented"
GLG!
23.01.2020 | 09:08 Uhr
zu Kapitel 55
Ah, wie ungewöhnlich, dass die beiden miteinander reden. Aber ich finds gut. Marcos einsicht am Ende ist auch gut, aber ob er was draus machen wird?

Antwort von Ravaari am 23.01.2020 | 15:07:02 Uhr
Hey,
Was draus machen?
Hm, du kennst doch Marco, e r n s t h a f t über Gefühle zu reden ist nicht sein Ding und das Beste an dem Ganzen, hätte er die Sache mit Issrin anstelle von Tobias durchgezogen, hätten sich alle Zweifel auf beiden Seiten erübrigt, weil jeder der Beiden gewusst hätte, was der andere wirklich empfindet.

Leider kommt es dazu erst kurz bevor Issrin die letzte Verbindung mit Arkan und Shalif eingeht und nur Tobias weiß all die Jahre zumindest was Izzys Gefühle für Marco betrifft, wirklich Bescheid, versucht aber verständlicherweise nicht mehr sich einzumischen.

Vielleicht schreib ich dazu auch noch was ;)...
GLG!
20.01.2020 | 15:30 Uhr
zu Kapitel 23
Wow, alles toll *_* der Titel gefällt mir, es ist kurz und knackig geschrieben hat aber alles was es zum Verständins braucht :D
Eine frage hab ich aber, wenn nur Tom den Würfel berührt, kann Noor doch die Fähigkeit nicht bekommen...müsste er den Würfel nicht als Yirk berühren?
Die Idee finde ich aber sehr cool =3 ich liebe den alten Hasen xDD

Antwort von Ravaari am 20.01.2020 | 16:34:14 Uhr
Hey, ja wie in der Geschichte gesagt, Ax ist nicht begeistert einem WIRT die Fähigkeit zu geben, von Noor hätten sie ihn noch weniger überzeugen können, was ihm hier aber ganz Recht ist. Dass Tom jetzt morphen kann wird ihnen noch Mal das Leben retten.
GLG!
17.01.2020 | 20:02 Uhr
zu Kapitel 44
Wieder ziemlich krass. Da hätte ich auch Albträume.

Antwort von Ravaari am 17.01.2020 | 20:23:04 Uhr
Hey,

Wieso krass?
IEhrlichgesagt habe ich lang über das Thema "Conclusion" im Fall Lou/Issrin nachgedacht, eigentlich seit es die Story gibt - und das ist ziemlich lange-
Ich hatte auch ziemlich viele Ansätze, finde aber dass dieser immer noch der Realistischste ist, besonders was den Psychotherapeuten betrifft, ich denke, den könnten viele ehemalige Wirte brauchen, nach dem Krieg aber auch die Mitglieder
der Widerstandsbewegung.
Auch wenn sie dann lt Buch gute Freunde sind, war auch zwischen Illim/Tidwell zB nicht immer alles rosig, in so einem Fall denke ich dass man einfach einen unbeteiligten Dritten braucht der weiß was er tut um da raus zu kommen, also von dem her hat Issrin gar nicht mal unrecht.

GLG!
16.01.2020 | 08:43 Uhr
zu Kapitel 9
Arrrg, Issrin ist so aarrrg. Die arme Lou, sie hat sich doch entschuldigt, aber Issrin ist so eisig. In dem Kapitel ist sie mir noch unsympathischer als sonst u.u

Antwort von Ravaari am 16.01.2020 | 08:49:52 Uhr
Ja, sie ist hier wirklich schrecklich :(...
Leider. Das Lou ihr das verzeiht, und Issrin sich wirklich ändert ist wirklich schwer vorstellbar nicht wahr?
GLG!
14.01.2020 | 19:22 Uhr
zu Kapitel 17
Vielleicht wäre Marco ein guter Lehrer, bei den ganzen Videospielen, kann er sicher gut zielen xDD ich fands gut, es hätte aber auch witziger sein können z.B. wenn Issrin ausversehen etwas wertvolles verdampfen lässt xD

Antwort von Ravaari am 14.01.2020 | 19:44:30 Uhr
Hi ;)
Hm, deswegen sind sie auch im Wald wo bei Fehlschüssen nicht viel kaputt gehen kann.
Was Videospiele betrifft, da ist Marco sicher der King aber hier geht es eben um echte Waffen.
Lustig: Keine Ahnung, der Plot war plötzlich einfach in meinem Kopf, nicht gerade lustig, beim Thema ging es aber auch eher um Beziehungen / Händchenhalten und ich wollte schreiben, was Issrin/Marco in ihrer Freizeit so machen, von daher passt das schon
LG!
04.01.2020 | 14:45 Uhr
zu Kapitel 48
Wie toll, die beiden sind auch bei dir ein Dreamteam. Ich hoffe sehr, da kommt nochmal was ^3^ sehr schön, hat total Spaß gemacht es zu lesen : D

Antwort von Ravaari am 04.01.2020 | 19:27:16 Uhr
Hey,
Ja, es war auch toll das zu schreiben, besonnders das Ende mit Jake war so zuckersüß,da habe auch ich als Autor meine Freude dran.
Wer weiß, vielleicht kommt von den Beiden ja noch was wenn die Muse mich küsst ^^

GLG!
02.01.2020 | 18:06 Uhr
zu Kapitel 47
:*
ich danke dir auch, wie wundervoll du die Bausteine wieder zusammengesetzt hast.
Tom hat mir am Anfang echt leid getan, seine überraschung war dann richtig lustig, als der Yirk dann doch anders war als er erwartet hat und Noorkan auch noch witze macht. Ich finde du hast beide gut getroffen udn ich freue mich schon auf die Fortsetzung <3
02.01.2020 | 12:58 Uhr
zu Kapitel 31
Ja, das kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass die Andaliten den Planete plündern wollten. Ist bei den Menschen ja das gleich. Und die Andaliten halten sich ja eh für besonders überlegen >.<
26.12.2019 | 18:14 Uhr
zu Kapitel 11
heey :D danke für diese magische Weihnachtsgeschichte, es war richtig schön. Besonders die Stelle, an der Rachel Lou/Issrin endlich als Freunde/Verbündete akzeptiert hat war total süß *-* sehr schöne Geschichte.
22.12.2019 | 20:40 Uhr
zu Kapitel 10
*lol* echt super *3* du solltest mehr Drabbles machen <3
22.12.2019 | 20:37 Uhr
zu Kapitel 2
Du hast das Nothlit Thema echt mal wieder voll ausgereizt. Toll, so eine sentimeltale Stimmung in so wenigern Worten zu erzeugen.
11.12.2019 | 19:33 Uhr
zu Kapitel 36
Och, sehr süß <3 ich mochte das Kapi und wie sich die 3 Pflegegeschwister um Timmy kümmern :D
einige Male haben Buchstaben gefelht, du solltest noch mal drüber lesen xD ansonsten fand ichs aber sehr schön. Habs vorhin iwie übersehen xDD

Antwort von Ravaari am 11.12.2019 | 19:47:34 Uhr
Hi,

Schön, dass du es mochtest : )
Die "fehlenden Buchstaben" sind Absicht und sollen zeigen, wie unbeholfen Timmy bei Verfassen seines ersten Textes ist ; )
Vielleicht schreibe ich ja noch was über ihn, hätte noch was in Petto über Timmys ersten Wirt (Yirk-Nothlit namens Yalresh) und über eine Begegnung mit seinem Dad -dem Mistkerl >_< ...
Hach, ich kann mich so wunderbar über erfundene Personen aufregen XD

GLG!
11.12.2019 | 18:59 Uhr
zu Kapitel 39
Seeehr cool *-* da ist für jeden was dabei. Ich fand's nur am Anfang schwer zu lesen mit den ganzen zusammengeschrieben Sätzen ^^
Was mich mal wieder geflasht hat war: Hirn auf Urlaub <3
ich war auch etwas verwirrt wegen dem Datum? Du meintest bestimmt Nov.?

Antwort von Ravaari am 11.12.2019 | 19:17:08 Uhr
Cool, danke für das Review- jetzt war ich erst mal selbst verwirrt und musste schauen , was für ein Kapitel das war XD
Zusammengeschriebene Sätze: Jaaa, das ist Absicht, soll ein bisschen verdeutlichen dass Marco im Morph zwar irgendwie etwas "hört" -eher fühlt, was ihm vertraut vorkommt, er sich aber doch anstrengen muß um etwas zu verstehen, bzw hat da ja sowieso noch der Yirk-Morph die Kontrolle und Marcos Verstand hockt nur am Beifahrersitz ; P

GLG!
09.12.2019 | 21:23 Uhr
zu Kapitel 50
oohh ;A; das war so emotional, und Ax *___* ich mag wie du ihn schreibst (besonders mit seinen Zweifeln). Danke, das war sooo schön <3 und traurig, aber auch schön *schnief*

Antwort von Ravaari am 10.12.2019 | 08:22:00 Uhr
Danke und guten Morgen!
Da es gestern bei mir ein bisschen drunter und drüber gegangen ist, war ich nicht mehr on, freue mich aber, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat.
Jetzt ist Rachel in meiner AU also tot und Jake hat sich wie ein A*** verhalten.
In der Situation zwar verständlich, vorallem weil seine Eltern jetzt Controller sind und er Wut darüber u.a immer wieder bewusst und auch unbewusst auf Noorkan, Tom und Issrin überträgt, aber es wird trotzdem definitiv noch etwas sein, für das er sich entschuldigen muss.


GLG!
08.12.2019 | 15:07 Uhr
zu Kapitel 8
Aaaahhh *w* all die Charaktere die ich sooo LIEBE in einem Kapi <3 ja haben wir denn schon Weihanchten? Bin grade super happy //D

Antwort von Ravaari am 08.12.2019 | 19:53:37 Uhr
Danke und schön, dass du soviel Freude am (wieder)lesen hattest!
Ich mag Rafaels kleines Vorgeschichtchen auch, besonders weil er ja in "Earth Post War" leider nicht viel zu Wort kam, aber insgesamt ist er eine tolle Persönlichkeit und es macht Spaß ihn zu schreiben. Dasselbe gilt natürlich für Arkan der nach wie vor mein Lieblingskind ist XD.
GLG!
01.12.2019 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 3
Schön <3 ich hatte aber das Gefühl, die kannte den OS schon. Issrin/Marco hab ich schon mal bei die gelesen xD

Antwort von Ravaari am 01.12.2019 | 18:10:06 Uhr
Hey,

Der OS ist komplett neu, aber die Beiden hatten schon ein paar OS, u.a "Coward" hier bei den 120ern und noch zwei Kapitel bei Somtimes is hard to bel(ie)ove ; )

LG!
24.11.2019 | 20:03 Uhr
zu Kapitel 49
Hi,
hach, das war so toll =3 und musste über das Händeschüttel-Ritual lachen, das war typisch Ax //D

Antwort von Ravaari am 25.11.2019 | 06:33:46 Uhr
Danke,
Das meiste von der Szene ist aber nicht auf meinem Mist gewachsen, Captain Olston, die Idee mit den Bomben, bzw den Yirkpool zu sprengen und Ax´ Verrat an den anderen (mal wieder) , sind auch Hauptthemen in Band 52, "The Sacrifice".
Allerdings stirbt im Original Rachel (noch) nicht an der Kugel von Grigsby und der Private hat auch eine sehr kleine Rolle.
Händeschüttel-Ritual: Ja, das war auch lustig zu schreiben. Eines der wenigen lustigen Dinge an diesem Kapitel.
Es kommt auch nicht im Buch vor, wie gesagt, in vielen der letzten Bücher wirkt Ax wirklich enttäuschend menschlich in seinem ganzen Reden und Denken.Es wirkt so, als hätte man gar keine Lust mehr gehabt, sich etwas Spezielles für ihn auszudenken, was sehr schade ist, weil gerade seine Bücher, direkt nach Cassies, immer meine Lieblinge waren.

GLG und wie immer danke fürs Lesen und reviewen.
PS.: Wie das Ende des Kapitels vermuten lässt, geht es übrigens noch weiter, Issrin muss ja trotz allem versuchen, Rachel zu retten.
12.11.2019 | 20:26 Uhr
zu Kapitel 35
Hey, sehr gut geschrieben und du hast tolle Eindrücke hinterlassen die zum Nachdenken anregen.
30.10.2019 | 17:46 Uhr
zu Kapitel 51
Hirni *prust* super Lustig geschrieben, kurz und Knaggisch xD mir gefällts.

Antwort von Ravaari am 30.10.2019 | 19:35:59 Uhr
Danke XD
Ja, die Szene war leider in meinem Kopf und wollte irgendwo hin...
Schön, dass es die 120er gibt ; P

LG und wie immer herzlich Danke für das Review! *hugs*
23.10.2019 | 17:49 Uhr
zu Kapitel 12
Interessant wie Issrin sich selbst sieht xD Es gefällt mir gut dass es im Stil eines Tagebucheintrags verfasst ist :D

Antwort von Ravaari am 24.10.2019 | 08:39:14 Uhr
Guten Morgen,
Ursprünglich war das ja mal ein Kapi der Originalgeschichte, aber da die Tagebucheintraege nicht mehr so recht passen, musste ich sie rausnehmen.
Hm, über Issrin gibt es noch viele Dinge zu erzählen, u.a dass sie an Meks ( Ihr Hork-Bajir-Wirt) Verletzungen nicht ganz unschuldig war.
LG