Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
25.10.2019 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Tag lieber Flachweltmeister,

Ich musste beim Lesen sehr lachen. Ein schönes und kurzes Gedicht, dass sich in einem wegliest. Natürlich hab ich mich darin kein bisschen wiedererkannt. Nicht im geringsten xD

Danke fürs teilen!

Viele Grüße
Opisthocomus

Antwort von Flachweltmeister am 25.10.2019 | 16:48:17 Uhr
Lieber Opisthocomus,

für das Lob in Form dieser ganz besonders treffenden Worte ein Dank.
Jetzt ist nur die Frage: wenn man sich in meinen Gedichten nicht wiedererkennt, ist man dann zu blöd für sie oder das Gegenteil davon? :-)
Darüber muss ich jetzt erstmal ein paar Millionen Jahre lang nachdenken. Die Zeit und der Fortschritt werden es besorgen müssen, dass mir die einzig richtige Antwort in den Sinn kommt.

Besten Gruß,
Flachweltmeister
18.09.2019 | 01:04 Uhr
zu Kapitel 1
Hey Flachweltmeister

gefällt mir viel besser. ;-)
Ich fühl mich geehrt, dass Du Dich mir zuliebe nochmals ans Schreiben gemacht hast.

mfg Tava
12.09.2019 | 21:14 Uhr
zu Kapitel 1
Prinzipiell ganz ein guter Anfang, aber ich hätte mir da noch etwas Ausführlicheres gewünscht. Vielleicht mit ein wenig witz, etwas mehr vergleichen oder dergleichen. Dennoch ist es unterhaltsam.

Gruss Tava

Antwort von Flachweltmeister am 12.09.2019 | 22:09:25 Uhr
Ich finde, Du hast irgendwie recht, und da müsste noch mehr hinein. Deswegen habe ich den Vierzeiler speziell für Dich auf einen Achtzeiler erweitert.

Gruß Flachweltmeister
24.09.2019 | 14:29 Uhr
zur Geschichte
Hallo
Ja, schon komisch, dass wir die Tiere unter uns klassifizieren (was ich eh bescheuert finde, wir sind alle Lebewesen und gleich viel wert) obwohl wir doch früher selbst welche waren. Manchmal ist die Menschheit eben unlogisch.
Mir ist übrigens aufgefallen ,dass du Gedichte über tiefgründige Themen schreibst. Gefällt mir.
LG Hibiskus

Antwort von Flachweltmeister am 24.09.2019 | 15:59:49 Uhr
Hallo Hibiskus,

Du warst also früher mal ein Tier? In einer Deinem jetzigen Leben voran gegangenen Inkarnation vielleicht. Es versteht sich, dass die Darwin'sche Theorie, der Mensch habe sich aus dem Affen entwickelt, barer Unsinn ist. Wir sehen überall geistigen Verfall, also genau das Gegenteil einer Evolution, und wir sehen auch nirgends eine natürliche Chimäre, also eine Spezies, z.B. halb Fisch, halb Vogel, bei der man sagen könnte: Da ist gerade die Evolution vom Fisch zum Vogel am Laufen. ;-)
Am Rande ein kleines Stichwort für Dich zum Recherchieren, das Dir aufzeigt, wie gerne im Dienste einer wissenschaftlichen Pseudo-Theorie gefälschte Beweise in Umlauf gebracht werden: "Piltdown Man Hoax"

Für das Lob ein Dank. Tiefgründige Themen sind in der Literatur den oberflächlichen Themen vorzuziehen.
LG Flachweltmeister