Reviews 1 bis 22 (von 22 insgesamt):
27.09.2019 | 19:45 Uhr
zur Geschichte
Oh Gott, wie ich diesen Kitsch liebe es ost wirklich cool geschrieben und ich fühle so mit beim lesen. Ich finde dieses ff von dir echt cool
22.08.2019 | 12:23 Uhr
zu Kapitel 9
Toll. Sehr Emotional und dennoch nicht Kitschig. Danke dafür.

Antwort von Miriko Matsuda am 17.09.2019 | 19:19:34 Uhr
Danke dir schön das dir die Geschichte gefällt :)
22.08.2019 | 11:34 Uhr
zu Kapitel 2
Gott das ist so gut geschrieben, dass ich selbst Tränen in den Augen hatte.
04.08.2019 | 18:46 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo ^^

sorry, das ich mich erst jetzt melde. In letzter Zeit war es etwas stressig bei mir.
Ich wollte dir trotzdem ein Review dalassen =D

Schade das die Geschichte zu ende ist. Ich habe sie wirklich sehr gerne gelesen. Und ich hab sie ja gespeichert und werde sie so immer wieder Lesen können :-*
Danke das du mir Eddie und Venom auf diese Art und Weise nahe gebracht hast. Es war nicht zu krass, aber auch nicht zu heftig kitschig *lol*
Du hast die richtige Mischung getroffen (=

Auch wenn es auf eine Art und Weise schon schräg ist, passen Eddie und Venom schon gut zusammen. Man muss eben nur Ausblenden das Venom nicht "menschlich" ist, sondern ein außerirdischer Symbiont ;)

Vielleicht darf ich irgendwann ja nochmal was von ihnen Lesen...vielleicht hast du ja noch tolle Ideen :D

Liebe Grüße
Nadine
13.07.2019 | 20:40 Uhr
zu Kapitel 8
Asche über mein Haupt >-<
Entschuldige das ich noch kein Review dagelassen habe. Und auch dickes Sorry das ich beim vorherigen Kapitel nichts dagelassen habe >__________________________<
Mir haben beide Kapitel wieder sehr gut gefallen. Ich finde es weiterhin schön, das es eine liebevolle Beziehung zwischen Eddie und Venom gibt, obwohl das sicher alles andere als normal ist. Aber hey...hier werden Fiktionen hochgeladen ;)
Und es gibt Filme die weitaus schlimmer sind, als ein Mensch und eine kleine anhängliche klebrige schwarze Masse ;)

Schade das es hier bald zu Ende ist Q.Q
Habe die Geschichte sehr gerne gelesen. Und werde das sicher auch immer wieder machen, wenn ich Lust habe ^^

LG
Nadine
12.07.2019 | 15:30 Uhr
zur Geschichte
Ohh ich freue mich so für die beiden endlich sind sie wieder vereint und glücklich♡♡ wiedermal ein wunderschönes kapitel
07.07.2019 | 17:34 Uhr
zu Kapitel 7
Bittttttttte du must unbedingt weiter schreiben das Kapitel war echt zu schön hach ich bin ganz verliebt in die beiden

Antwort von Miriko Matsuda am 08.07.2019 | 17:59:03 Uhr
Lieben Dank und keine Sorge zwei Kapitel werden wir die Beiden noch begleiten...

Bis bald

lg Miriko
07.07.2019 | 15:36 Uhr
zu Kapitel 7
Oh wie süß ist das denn bitte?
Ich bin ja fast explodiert vor Herzchen und Liebe und Plüsch und Glitzer. MEHHHR! * ganz lieb guck*
Ob Vee sich wirklich daran halten wird jeden Tag Gemüse zu essen? Ich bezweifele es ja xD
Lg Steppi

Antwort von Miriko Matsuda am 08.07.2019 | 17:56:59 Uhr
Ich glaub auch nicht das Venom jetzt zum Vegetarier wird...
Aber man merkt einfach wie wichtig ihm das ganze ist :)

Die Zwei haben sich auch wirklich Herzchen, Plüsch und ganz wichtig Glitzer einfach verdient nach der schweren Zeit die sie hatten...

Bis bald

lg Miriko
07.07.2019 | 03:14 Uhr
zu Kapitel 6
JaJaJaJA...und jetzt bitte küssen...wo bleibt mein nächstes Kapitel o.o ich will unbedingt weiterlesen, jetzt wo Ven auch mal seine Gefühle offenbart hat und auch so tiefgründig, da will man doch endlich ein Happy End für die beiden *___*

LG Jack^^

Antwort von Miriko Matsuda am 07.07.2019 | 07:54:20 Uhr
Guten Morgen schön das du die Beiden magst.
Da ich es heute endlich zeitlich einrichten kann, bekommst du auch hier schon das "gewünschte" nächste Kapitel.

Viel Spaß damit :)
07.07.2019 | 03:10 Uhr
zu Kapitel 5
Immerhin haben sie sich jetzt mal ausgesprochen also so ein bisschen,der andere Wirt, keine AHnung wie alt,tut mir richtig leid mit in den Ehekrieg hineingezogen worden zu sein xDD
Der hatte bestimmt auch ein schöneres Leben geplant, bis er übernommen wurde und plötzlich kein Geld mehr für Essen hat, wegen Ven xDDD

Freue mich jetzt auf das kommende Kapitel^^

LG Jack^^
07.07.2019 | 03:05 Uhr
zu Kapitel 4
Naja, den Stolz hätte er uch wegschmeißen könne und Venom fragen sollen ob er nicht zurück möchte, zurück zu seinem Eddy xD
Mensch, diese Eifersucht, diese leidenschaftliche Wut :D genial beschrieben und ich freue mich zu erfahren, wie sie nun doch noch zusammenfinden :))

LG Jack^^
07.07.2019 | 03:01 Uhr
zu Kapitel 3
Ohh Venom...über einen Monat ohne den Paarsit, ja das ist unerträglic un einsam, keiner mehr er ständig essen will, keiner der immer da ist :/
Ich kann Eddie verstehen und ich freue mich, das er sich seinen Gefühle mal von der Seele reden konnte und ich hoffe Venom hat sie gehört ;)
Sie sind doch wie zwei Seiten einer Medaillie :)))


LG Jack^^
07.07.2019 | 02:55 Uhr
zu Kapitel 2
OH NEIN VENOMMMMMMMMMMMMMM O.O komm zurück, wo bist du nur hin, du kannst unseren kleinen Eddie doch nicht allein lassen :((
Sehr schön geschrieben, ich habe richtig mitgefühlt und möchte aich das kleine schwarze etwas zurück^^

LG Jack
07.07.2019 | 02:51 Uhr
zu Kapitel 1
Wow, genialer Anfang, esmacht neuierig auf den Rest, auf den ich mich natürlich auch schon sehr freue :))

LG Jack
28.06.2019 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 6
Hey ^^

wenn ich nicht gerade wüsste wer oder was Venom ist, würde ich ja sofort dahin Schmelzen. Und das nicht wegen den Temperaturen ;)
Das war schon sehr einfühlsam und emotional für einen Außerirdischen Symbionten der ohne Wirt nicht Überleben kann.
Ein wirklich sehr schönes Kapitel. Ich merke mehr den je wie sehr ich Venom & Eddie mag.
Und so extrem melodramatisch ist es auch nicht. Die perfekte Ballance (=
Jedes Kapitel wird von mir richtig verschlungen. Ich danke dir das du die Story veröffentlich hast ^^

LG
28.06.2019 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 6
Nawwww!
Ohh das war ja mal so ein Zuckersüßer Venom!
Ich liebe deinen Schreibstil ja so sehr ne? Du beschreibst die Gefühlsregungen so toll und awwww einfach zu süß!
Lg Steppi

Antwort von Miriko Matsuda am 29.06.2019 | 18:55:06 Uhr
Danke dir :)

Ja so ein zuckersüßer Venom musste einfach sein, nachdem er Eddie so leiden ließ.... ;)
Mal schauen was Eddie zu dem Ganzen zu sagen hat....

Bald gehts weiter

liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)
24.06.2019 | 17:44 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo ^^

whaaaa!!!!
Endlich ein neues Kapitel ;) Habe mich sehr gefreut als meine App mir Bescheid gegeben hat. *fg*

Irgendwie kam es so rüber das Eddie nicht ganz richtig Verstanden hat, was Venom ihm Mitteilen wollte.
Oo
Für mich hat es sich so angehört, das Venom "gegangen" ist um Eddie wirklich erstmal seinen freien Raum zu Lassen. Das sein Wirt so Leiden würde, hat Venom sicher nicht erwartet. Und Venom sagt ja schließlich auch das er NUR Eddie will. Schon immer.

Wobei man Eddie auch nachvollziehen könnte. Wochen ohne seinen Parasiten, dann die Angst, die Panik. Das hat ihn alles sehr mitgenommen. Sowohl körperlich als auch geistig. Die Wahrscheinlichkeit das Eddie das gerade alles nicht richtig versteht besteht ja auf jeden Fall.

Bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter gehen wird =)

Liebe Grüße

Antwort von Miriko Matsuda am 25.06.2019 | 20:04:18 Uhr
Hello,

es könnte wohl durchaus sein, dass die Zwei aneinander vorbei reden...
Aber gerade in solchen Situationen passiert sowas wohl schneller als einem lieb ist..

Wir werden sehen ob sie es doch noch irgendwie schaffen :)
18.06.2019 | 15:19 Uhr
zu Kapitel 4
Hach... ich bin ganz entzückt das ich eine aktuelle Eddie & Venom Story befunden habe ♡
Leider, muss ich sagen bin ich erst am WE dazu gekommen Venom zu schauen *_*
Was für ein geiler Film. Der Dialog zwischen Eddie und seinem 'Parasiten' ist herrlich.
Bin zwar großer Marvel Fan und wollte Venom auch immer schauen. Hat nur nie geklappt XD

Ich finde es schon etwas komisch das ich es gut finde das Eddie seinen Parasiten so sehr vermisst und liebt >< kann aber nichts dran ändern das ich es mag :) ich finde das toll auch wenn Venom keinen eigenen Körper hat. Das der arme Eddie so leidet tut weh.
Und ich kann Verstehen das er sich die Schuld gibt, nichtsdestotrotz war das von Venom echt gemein. Eddie ist schon so am Ende und der Parasit drückt ihn genüsslich noch einen rein.

Bin sehr gespannt ob Venom das mit Absicht gemacht hat und wie Eddie damit klar kommt das er als Wirt wohl ausgedient hat.

Freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel ^^ mag deine Story und Stil.

LG

Antwort von Miriko Matsuda am 19.06.2019 | 18:17:43 Uhr
Hallo :)

nun im Gegensatz zu dir bin ich absolut KEIN Marvel Fan, doch Venom hab ich sogar im Kino gesehen :DDDD
Der einzige andre Marvel den ich super finde ist Thor und das liegt wohl eher an Mr. Thomas William Hot-as-Hell Hiddelston <3

Ja ich mag die Dialoge auch super gern, Sarkasmus regiert die Welt und kann es tatsächlich nicht erwarten bis 2020 endlich der zweiteTeil kommt. Die Sequenz nach dem Abspann verspricht großes <3

Ich verstehe absolut was du meinst, wenn du sagst das es iwie komisch ist in so einer Beziehung von Liebe, vor allem sexueller, zu sprechen. Genau das ist auch der Grund warum es in dieser Geschichte keinerlei Sex geben wird, das ist für mich iwie nicht logisch und nachvollziehbar.

Doch bin ich der festen Überzeugung das trotzdem Liebe entstehen kann, Eddie und Venom sind immer, trotz dem sie sich einen Körper teilen, zwei geistig absolut individuelle Persönlichkeiten.
Im Film sagt Venom ja sogar zu Eddie, daß er ihn mag und nur wegen ihm seine Meinung geändert hat und so die Erde schützen und nicht zerstören will. Nun, darauf kann man doch schon mal sehr gut aufbauen. :)

Es freut mich trotzdem wirklich sehr das du die Geschichte magst und es geht auch bald weiter.

liebe Grüße Miriko
18.06.2019 | 13:55 Uhr
zu Kapitel 4
Hi!
Ohhh also hatte ich doch recht und Venom steckte in dem alten Mann! Ahhh ich wusste es ^^
Ohh das ist aber fies, das Vee ihn auch noch eifersüchtig machen muss und ihm sagt, dass sein neuer Wirt so viel besser sei als er. Ich würd ihm ja schon gerne mal den Kopf waschen. Wie kann er nur so gemein zu Eddie sein, wo er sich doch immer so gut um ihn gekümmert hat?
Die zwei sind fast schon wie ein altes Ehepaar. Eddie ist auch so stur! Soll er ihm doch einfach sagen, dass Vee ihm fehlt :(
Ich freu mich sehr auf das nächste Kapitel und wie es denn jetzt ausgeht. Ob Vee Eddie folgt oder ob er bei dem alten Mann bleibt, der sich nicht so gut um ihn kümmern kann, weil er kein Geld hat?
Aber ich find genial, dass du ihn mit eingebracht hast. Da bin ich mal mehr, als gespannt, was du noch mit ihm vorhast und was so hinter ihm steckt, dass Vee so lange in ihm bleiben kann, ohne dass er abgestoßen wird.
Lg Steppi

Antwort von Miriko Matsuda am 19.06.2019 | 18:04:17 Uhr
Hallöchen,

jaaa du hattest natürlich recht mit deiner Vermutung :)
Die Beiden sind aktuell unerträglich zueinander, wir werden sehen, ob das nochmal repariert werden kann...

Nun das Vee solang bei seinem neuen Wirt überlebt hat ist denke ich ganz leicht zu erklären, immerhin ist Riot im Film mit den unterschiedlichsten Menschen bis nach Amerika gereist. Darum ist das bei Venom wohl durchaus auch so.

Bald geht es aber auch schon weiter :)

liebste Grüße Miriko
13.06.2019 | 16:23 Uhr
zu Kapitel 3
Hi, ich bin's wieder :D
Oh Eddie tut mir soooo leid! Er gehört echt in den Arm genommen und geknuddelt. So verzweifelt, wie er nach Venom ruft und ihn sucht... Ohhh ich musste doch glatt mitheulen!

Irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass der alte Mann Venom ist. Oder er ihn zumindest als vorübergehenden Wirt benutzt hat.
Ich bin super gespannt, wie es weiter geht!
Hab dir auch mal ein Sternchen und ein Herzchen da gelassen, damit ich immer sofort weiß, wann es weiter geht :D
lg Steppi

Antwort von Miriko Matsuda am 15.06.2019 | 00:01:26 Uhr
Hallo :)

ja Eddie kann einem echt leid tun, aber wie es halt so ist im Leben, Liebe tut meistens weh....

Deine Vermutung mit dem alten Mann find ich ziemlich interessant und keine Sorge im nächsten Kapitel klärt sich, ob du Recht hast mit deinen Vermutungen :)

Bis dahin wünsch ich dir ein schönes Wochenende

lg Miriko
10.06.2019 | 19:01 Uhr
zu Kapitel 2
Wow... wo steckt Vee bloß? Er kann Eddie doch nicht einfach so alleine lassen :(
Und dann wird auch noch verlangt, dass Eddie glücklich darüber ist ...
Du hast es echt raus die Gefühle wirklich auf den Leser zu übertragen. Panikattacken sind scheiße, das weiß ich aus eigener Erfahrung und du hast das hier echt gut rüber gebracht.
Ich freu mich sehr auf das nächste Kapitel!
Lg Steppi

Antwort von Miriko Matsuda am 11.06.2019 | 13:49:47 Uhr
Hallo :)

Vielen Dank für die lieben Worte, über sowas freut man sich immer!

Bald klärt sich auch wo Venom gerade steckt :)
Geht auch bald weiter

Bis dahin liebe Grüße
Miriko
10.06.2019 | 18:55 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
Ich habe nach einer ganze Zeit mal wieder beschlossen auf Venom-Ff suche zu gehen. Sehr zu meiner Freude hab ich deine Geschichte gefunden und bin sehr gespannt, wie es weiter geht.
Ich finde schön, dass du so ... na ja ich nenn es mal Gefühlvoll schreibst. Du hattest es ja am Anfang schon angekündigt und im Verlauf hat man sich gut in Eddie reinfühlen können.
Lg Steppi