Autor: Mrs Malfoy
Reviews 1 bis 25 (von 237 insgesamt):
16.08.2019 | 10:44 Uhr
zu Kapitel 18
Schön das es Scorp wieder so gut geht, das er erst mal nicht mehr zum Geistheiler muss =D
ich kann aber Draco verstehen, als dieser in Weasleysladen erst mal nen schrecken kriegt als Scorp abhaut, aber
zum Glück ist Ron bei ihm und bleibt ruhig und zsm finden sie Scorp ja auch mit einer menge Süßkram =D
und so haben die beiden am ende doch noch ihr Happy End zsm gefunden =D

LG Minaco
16.08.2019 | 10:30 Uhr
zu Kapitel 17
Schön das sich Draco doch so schnell entschieden hat über seinen Schatten zu springen und zu seinem Schwulsein und Harry zu stehen
und am Ende sind sie sogar iwie zsm, auch wenn sie noch immer nicht den Intimen Besuch des Ziegenfütterns hinter sich gebracht haben xD

LG Minaco
16.08.2019 | 10:07 Uhr
zu Kapitel 16
Wenn Charly gewusst hätte, das Harry jemanden Datet, wäre er sicherlich nicht in Harrys Bett gestiegen xD
allerdings hätte Harry ihn nicht in seinem Bett schlafen lassen sollen, er hat sicherlich Gästezimmer oder ne Couch wo Charly hin gekonnt hätte
klar haben sie schon zsm in einem Bett geschlafen, aber da hatte Harry Draco noch nicht.
Er kann von Glück sagen das Draco ihm geglaubt hat, als er ihm erklärt hat das zwischen ihm und Charly nichts passiert ist.
Süß das Draco es auch nicht mehr ausgehalten hat und Harry unbedingt wieder sehen wollte =D
und schon geht es wieder ins Bett xD aber das Date steht ja xD

LG Minaco
15.08.2019 | 13:24 Uhr
zu Kapitel 15
Da hatten die beiden doch noch eine schöne Nacht ;)
und am ende geht Draco mit einem Date in der Tasche xD
warum auch nicht zum Ziegen füttern gehen, immerhin kann so ja Scorp mit
und so kann ihm Harry auch gleich zeigen, das er kein Problem damit hat das Draco bereits ein Kind hat.
Na da bin ich mal gespannt wer Harry da so im Schlafzimmer erschreckt

LG Minaco
15.08.2019 | 13:06 Uhr
zu Kapitel 14
Aber echt mal, ein Kaffee geht zu weit, das ist nach so was echt zu intim xD
aber ein Frühstück geht immer in ordnung ;)
LG Minaco
15.08.2019 | 12:31 Uhr
zu Kapitel 13
Uh da hat Draco aber nicht so gut reagiert nach dem Kuss ><
aber gut bisher dachte er ja er sei Hetero, aber manche Sachen die er gesagt hat, stellt man sich eher bei jemand Homophobes vor
als bei jemanden der selbst Schwul ist, oder zumindest denkt das er es sein könnte, für Scorpius wäre das sicherlich nicht so ne Komplizierte Sache
es ist eher Draco der es Kompliziert macht
Süß das Harry für Scorp ein Geschenk Käuft =D
da wird dieser sich sicherlich freuen =)
Na da ist ja mal wieder der Gryffindor mut, da hat er sich getraut Draco so einen Brief zu schicken xD
und der traut sich auch mal was und steht auch schon bei Harry auf der Türschwelle xD
mal sehen ob es diesmal mehr wird als nur der Kuss, also vill nen Date hinterher ;D

LG Minaco
15.08.2019 | 12:02 Uhr
zu Kapitel 12
Jaaa das war mit Sicherheit unangenehm xD
Harry ist aber auch iwie voll automatisch davon ausgegangen das Draco Schwul ist, dabei hatte er diesen gar nicht vorher gefragt
oder ihn zsm mit einem Mann auf dieser weiße zsm gesehen xD
Aber letztlich scheint sich Draco ja doch für Männer zu interessieren, nur ausprobiert hat er es noch nicht.
Oh die armen beiden, unterbrochen von Scorpius, dabei hat Harry endlich den lang ersehnten Kuss bekommen xD
na bin mal gespannt wie Draco reagiert, ob er Harry jetzt vor den Kopf schlägt, oder ob er versucht gelassen zu bleiben ><

LG Minaco
15.08.2019 | 11:42 Uhr
zu Kapitel 11
Na am ende ist ja doch nichts passiert zwischen Harry und Charly außer einem unschuldigen Kuss
aber selbst wenn mehr passiert wäre, Harry ist Singel, noch dürfte er xD
aber schön das er es nicht getan hat, da merkt man das ihm Draco einiges bedeutet
und schon hat er eine Einladung der Malfoys erhalten.
Da haben Harry und Draco auf jeden fall recht, Alkohol sollte Scorp nicht trinken xD
Ha da ist die frage nach Dracos Partner raus xD
mal sehen was Draco antwortet xD

LG Minaco
09.08.2019 | 23:48 Uhr
zu Kapitel 18
Kinder sind wohl in allen Welten gleich. Aber ich kann verstehen, dass Draco in Panik geraet, wenn er Scorpius nicht sieht. Er wird irgendwann auch wieder lockerer damit sein koennen, doch das braucht Zeit.
08.08.2019 | 23:31 Uhr
zu Kapitel 17
Ein unsicherer Draco ist ja nun wirklich selten und ich muss sagen, dass steht ihm. Und dass die beiden zusammen sind geht zwar schnell aber mitunter ist das halt so. Und so ganz fremd sind sich die beiden ja auch nicht, wenngleich sie sich frueher eher angezickt haben. Aber wie war das was sich liebt das neckt sich.
07.08.2019 | 23:01 Uhr
zur Geschichte
Guten Abend Mrs Malfoy,

ich habe mich mal wieder bei HarryxDraco verirrt und dann kommen vorab natürlich deine FF in frage :)
Ich fand diese FF wirklich sehr gut geschrieben. (Wie immer bei Dir)
Und ich muss gestehen, dass es die Mischung aus Krimi und Romanze wirklich "erfrischend" finde. Bedeutet natürlich nicht,
dass ich Entführung gut heiße, aber es hatte alles ein Happy End und ich mochte Harry Einsatz in diese Richtung.
Ich mochte deinen Draco als Vater sehr gerne, genau so wie Scorpius als sehr aufgeschlossenes und junges Kind.

Ich bin immer froh, dass Du immer weiter schreibst, denn wenn ich mal wieder Lust auf Harry und Draco habe, weiß ich einfach,
dass ich bei Dir gut aufgehoben bin.
Vielen Dank dafür :=)
Schönen Abend noch.
LadyDunia
07.08.2019 | 17:39 Uhr
zu Kapitel 10
Na jetzt weiß Draco aber das Harry auf Männer steht xD
allerdings wird er jetzt auch denken das Harry nen Freund hat ...
ist da wahrscheinlich eher Kontraproduktiv ><
und am ende Klappt es nicht mal mit Harrys plänen für den Abend, aber ob es da wirklich
so viel besser ist Charly anzurufen, na ich weiß nicht, das kann ja auch nur schief gehen ><

LG Minaco
07.08.2019 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 9
Schön das sich Harry trotzdem raus getraut hat, auch wenn er dann letztlich frühzeitig gegangen ist, das konnte er ja auch nur Falsch (oder richtig) verstehen
wenn er Draco in solch einer Bar mit einem anderen Mann zsm sieht, aber zumindest weiß jetzt Draco das Harry evtl offen für Männer ist, wenn er ebenfalls weiß
das in dieser Bar gemischtes Publikum ist.
Na da hat sich Harry aber net getraut Draco selbst zu schreiben xD
stattdessen wird an Scorpius geschrieben xDD
Das Treffen scheint schon mal gut gelaufen zu sein, sie hatten alle Spaß und Harry konnte noch mal zeit mit Draco verbringen, ist natürlich doof wenn er sie dann nicht
mehr wieder sehen würde, immerhin hängt er ja nun schon iwie an beiden.
Ich drücke Harry feste die Daumen =D

LG Minaco
07.08.2019 | 17:16 Uhr
zu Kapitel 8
Tja Harry so kann das passieren, einen Draco vergisst man eben nicht so schnell xD
und schon steht er zsm mit seinem Mini me vor der Tür, süß der kleine Scorpius, mal sehen vill kommen sie ja
wirklich auf das Angebot zurück das Harry ihnen gemacht hat, auch wenn Draco jetzt nicht so begeistert davon zu sein scheint.
Aber Harry würde es sicherlich gefallen =D
LG Minaco
07.08.2019 | 17:06 Uhr
zu Kapitel 7
Zum Glück konnte sich Harry an den Apparierten Jungen festhalten, und wie schon vermutet ist es einer aus Greybacks Rudel,
aber zum glück ist es einer, der nicht freiwillig dort ist und deswegen bereit ist mit Harry zsm zu arbeiten, damit hilft er sich ja nur selbst
damit er selber frei sein kann.
Ich kann verstehen das Harry da die Hutschnur platzt und Greyback mit dem Imperius verzaubert, immerhin geht es um mehrere Kinder die gerettet werden müssen
und Glücklicherweise funktioniert der Zauber und sie finden die Kinder und Hermine ist genau im richtigen Moment auf getaucht um den Beta von Fenrir zu verzaubern.

LG Minaco
05.08.2019 | 23:27 Uhr
zu Kapitel 16
Das ist ja noch mal gutgegangen. Draco haette da auch ganz anders reagieren koennen. Temperament genug hat er.
04.08.2019 | 22:57 Uhr
zu Kapitel 15
Irgendwie habe ich das Gefuehl dass das zu schnell ging und zu glatt. Dann bin ich mal gespannt, wie es weitergeht und hoffe mal dass mein Gefuehl mich truegt.
03.08.2019 | 23:36 Uhr
zu Kapitel 14
Ich hab grad das dicktes Griensen im Gesicht dass ich hinbekomme. Die beiden sind aber auch zu suess. Aber da sieht man mal wieder was sich liebt das neckt sich, obwohl das in Hogwarts ja wohl mehr als necken war.
31.07.2019 | 14:17 Uhr
zu Kapitel 18
Hallo Mrs. Malfoy,

ein sehr schönes Ende für diese Geschichte. Es freut mich, dass Scorpius die Entführung scheinbar so gut verarbeitet hat, dass er keine Therapie mehr nötig hat. Jetzt muss nur noch Draco lernen, Scorpius auch loszulassen. Das wird sicherlich nicht einfach. Aber er hat einen liebevollen Partner an seiner Seite, der ihn dabei ja auch unterstützt.

Vielen Dank für dieses schöne Happy End :)
Liebe Grüße
Hellcat
31.07.2019 | 08:56 Uhr
zu Kapitel 18
Hi,
das war ein schönes Ende.
Das ist ja auch verständlich, das Draco noch solche ängste hat. War er überhaupt auch bei einem Therapeuten?
Bis zum nächsten mal.
LG suki89
31.07.2019 | 08:20 Uhr
zur Geschichte
Hallo,

Das war eine schöne Geschichte!
Angenehm/flüssig zu lesen ohne viel neben Geplänkel. ( ich hoffe du weißt was ich meine)

Draco und Harry sind mir die liebsten am Besten zusammen aber auch einzeln...

Du hast schon so viele FFs zu den beiden geschriebenen, aber ich habe beim lesen nicht das Gefühl, dass ich schon zum X-ten mal das selbe lese. Es ist immer Abwechslungsreich und ich fühle mich gut unterhalten.

Vielen Dank dafür :)

Liseleni
30.07.2019 | 23:27 Uhr
zu Kapitel 13
Ich kann mir schon denken, von wem Rose das hat. Aber Ron wird sich an Draco gewoehnen muessen, er wird ihn bald vermutlich oefters sehen.
30.07.2019 | 11:43 Uhr
zu Kapitel 1
So. Nach langer Zeit bin ich mal wieder auf FF.de unterwegs und lese, natürlich als erstes, eine Geschichte der lieben Mrs. Malfoy.
Und ich wurde nicht enttäuscht, das erste Kapitel hat mich schon „gepackt“.
Ich wusste gar nicht wie sehr ich HP FF vermisst hab.
29.07.2019 | 23:16 Uhr
zu Kapitel 12
Oh Klasse noch jemand mit einem absolut fantastischen Timing. Vielleicht verstehen sich Scorpius und Harry deswegen so gut. Aber irgendwie hat das passieren muessen.
29.07.2019 | 06:31 Uhr
zu Kapitel 18
Heyho :)
es ist schön zu lesen, dass der Geistheiler Scorpius als geheilt eingestuft hat :D das Draco allerdings immer noch angst hat ist total normal und wird sich auch erst langsam geben... Ganz ehrlich ... welche Eltern sorgen sich nicht um ihre Kinder und bei der Vorgeschichte nur noch mehr :D

Das Harry, Draco und Scopius zu einer richtigen Familie werden finde ich einfach nur schön :D

Ja wer hätte gedacht, dass so ein Schicksalsschlag so etwas wunderbares hervor bringen kann :D

LG

Antwort von Mrs Malfoy am 29.07.2019 | 09:56:21 Uhr
Kinder können solche Erlebnisse oft besser verarbeiten als Erwachsene. Draco macht sich eben viel mehr GEdanken darüber. Aber auch er wird sich beruhigen. Eben, auch ohne diese Vorgeschichte hat man in solchen Situationen manchmal Angst um sein Kind.
Sie hatten GLück im Unglück könnte man sagen, und jetzt sind sie eine Familie.
GLG und danke dir!