Autor: Remediem
Reviews 1 bis 17 (von 17 insgesamt):
16.07.2019 | 21:40 Uhr
zu Kapitel 13
Hey,
Rate Mal, wer Mal wieder im Zug sitzt und eine Menge Zeit hat? :D
Das Kapitel mag ich, jetzt kommt Mal leben in die ganze Sache! Vor allem das Ende, dass ist der Sturm, den ich erwartet habe. Obwohl, wahrscheinlich war es erstmal nur ein etwas raueres Lüftchen, wenn Leia jetzt hinter denen her ist. Das kann ja heiter werden. Vor allem, wenn man deine anderen FFs kennt xD
Aber beginnen wir Mal am Anfang. Ich meine, Zucker! Hux eingewickelt in Decke auf Sofa mit Tee und Ren beobachtet ihn. Aber ich mag auch sehr gerne Hux Gedanken hier! Gerade die Stelle wo er genau das feststellt, dass er eingewickelt in einer Decke auf dem Sessel liegt :D Seine und Rens Beziehung hat sich wirklich schnell gewandelt, das ist wirklich schön!
Als nächstes war dieses Bindungsdings wieder. Bin ich die einzige die sich Schattenjäger Runen auf Rens Arm vorstellt?? Das sähe schon ziemlich heiß aus! Ich mag diese Verbindungssache aber wirklich. Alleine dieses Gedanken höten, es bietet so viele Möglichkeiten! Und wenn Ren wirklich Kräfte von Hux bekommt! Das wird super :D
Aber den armen Luke können sie auch nicht in Ruhe lassen, oder? Der will doch nur seine Ruhe und jetzt hat er da zwei Idioten in seiner Wohnung, die seinen Fußboden verbrennen und ihn anstarren. Ich will nicht mit ihm tauschen! Aber das er Dog tatsächlich zu Leia gerannt ist ... Ich hab ihn für die paar Kapitel doch gemacht und U machst alles kaputt :(
Nein, aber ich kann's verstehen, er will auch nur das richtige tun. Für Ben und seine Familie und die Sache mit Hux gerade Leia zu verschweigen... Das wäre irgendwie nicht richtig gewesen. Vor allem versteht man auch seine Sorge. Ich meine ein Dämon gebunden an seinen Neffen, der somit zu Freiwild wird. Das würde mir auch nicht gefallen!
Ohh Griechenland... Ich will auch nach Griechenland! Ich liebe Griechenland! Also wenn Hux mich fragen würde... Erstmals etwas Insel-Hopping machen xD
Aber das mit den Portalen finde ich wirklich toll! Das bietet so viele Möglichkeiten! Von einen Moment auf den anderen verschwinden, wohin man will. Ich bin neidisch! Vor allem will ich auch nicht mehr im kalten Deutschland sein! Ich stimme da Ren voll zu, Kälte ist doof!
Sie verschwinden am Ende ja wirklich in einem Portal richtig? Ich bin wirklich gespannt wo sie im nächsten Kapitel landen werden!
Ach ja, und ich mag das Chaos am Ende des Kapitels! Man kann die Situation so schön miterleben. Die Hektik, seitens Luke und Leia und Hux. Ren der einfach mit gerissen wird, dann das sehen zwischen Ren und Leia. Und dann wird er einfach fortgerissen und man weiß, die Jagd ist eröffnet!
Ich liebe das!
Soo, man ließt sich!
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 19.07.2019 | 18:13:51 Uhr
N'Abend :D

Vielleicht ist mir das Ganze eetwas zu langweilig gewesen (nein ich liebe es wenn die Beiden miteinander reden aber manchmal braucht man mehr Aktion XD) Es wird sehr lau für die Beiden werden, bis sie mal irgendwann die Chance bekommen sich zu erklären, aber Hux denkt nur an Flucht XD
Ich will die Beiden doch nur verliebt miteinander turteln sehen, dann sehen sie aus wie ein altes Ehepaar :3
Genau die Runen! Nur dass die bei Ren einziehen wie Nivea Creme XD Und Hux verliert die Nerven weil Ren jetzt den Spieß umdreht und in seinem Kopf rumschnüffelt XD
Hux stalkt halt gern :0 und wenn Luke das in seinen Augen falsch macht, dann hat er jedes Recht das auch so auszudrücken XD
Naja, ich will echt nicht Luke sein. Leia ist sauer weil er es ihr nicht gleich am ersten Tag erzählt hat, und Kylo ist halbwegs sauer, weil er ihn an die Jäger (er wusste ja nicht mal dass seine Mutter dahintersteckt XD das wird vielleicht lustig werden, wenn er Hux erklären darf, dass seine Mutter seinen Kopf will xD) verraten hat und das ist alles ein großes Chaos, das ich noch aufräumen darf XD
Hmm Griechenland, Mykonos .. klingt alles wunderbar :D ich wär jetzt auch lieber da als hier XD Wenn Hux von Portalen kein Kopfweh bekommen würde, dann würde er das bestimmt öfter machen. Aaallerdings dürften so Portale auch ziemlich anstrengend sein und da wird Kylo eine schöne Überraschung auf der anderen Seite erleben hihi xD
Ich hab mich am Ende auch ziemlich in dem "Leia kommt gleich rein", "Luke will irgendwas", "Ren schiebt Panik" und "Hux macht sein Zauberdings an der Wand" XD
Dann sehen wir mal, wo die Beiden landen, aber eins kann ich versprechen: Hux ist nicht der einzige, gefallene Engel der auf der Erde rumläuft. Und das sind gefährliche Zeitgenossen, wenn sie etwas wollen XD
Und dann kommt noch ein Handelsstrang mit "was mach Leia eigentlich in der Zwischenzeit, während unsere Jungs Urlaub nehmen" XD

Liebe Grüße :DD
16.07.2019 | 19:13 Uhr
zu Kapitel 13
Huhuu,

na jetzt wird's ja spannend, wo die beiden da wohl gelandet sind?

Und Leia die Jagd auf ihren eigenen Sohn machen muss ... Lol.

Die Runen erinnern mich leicht an Shadowhunters, finde ich aber gut und passt zur Story. :D

Bitte so schnell wie möglich das nächste Kapitel, jetzt wird es richtig interessant. (Himmel, wer hätte gedacht, dass ich diesen Satz tatsächlich mal schreibe .. *kicher)

GLG
Una

Antwort von Remediem am 19.07.2019 | 17:49:55 Uhr
Hey :D

Na, das muss ich auch noch mit mir klären XD Aktuell schwanke ich zwischen irgendwas Griechischem oder etwas in Richtung Seychellen, mal schauen was es wird.

Ich denke eher, sie will Ben/Kylo eher vor Hux beschützen will, weil sie einfach nicht versteht, wie das mit der Dämonensche abläuft. (wie in Star Wars leugnet sie etwas mit Vader/Anakin verwandt zu sein xD)

Shadowhunters war auch eine große Inspiration dazu :D das und Grimm und bestimmt alles was ich gerade auf Netflix schau XD

Ich versuch mich zu beeilen :D ich will ja selbst wissen wies weitergeht XD

Liebe Grüße :3
11.07.2019 | 21:50 Uhr
zu Kapitel 12
Hey :3
Stress kenne ich, dabei haben bei mir noch nicht einmal die Ferien ganz begonnen, die sind erst ab morgen xD Aber die letzten Tage waren bei mir immer nur Schule, dann Arbeit und dann entweder mit irgendwelchen Freunden unterwegs oder vorm PC setzen und schreiben... Deswegen kommt auch erst heute meine Review , obwohl ich das Kapitel schon die ganze Zeit lesen wollte :O

Noch ist Ruhe, aber ich fühle langsam die Spannung. Einfach weil Ren auch so unglaublich nervös ist. Das überträgt sich einfach auf den Leser! Mega gut geschrieben! Man kann einfach sehr gut nachvollziehen wie Ren sich fühlt. Diese Angst irgendwie, die Nervosität und gleichzeitig diese Sorge um Hux.

Um so mehr ich deinen FF lese habe ich das Gefühl Ren ist viel zu gut für die Welt in du ihn immer wirfst xD
Er macht sich so viele Sorgen um Hux und um einfach alles und das ist auch gleichzeitig so unglaublich niedlich und sympathisch!

Ich Frage mich aber schon, was Hux dort die ganze Zeit vorbereitet. Vielleicht dafür ihr Bund weiter zu stärken, Gott, wie hättest du das im Letzten Kapitel noch einmal genannt? Das, wovon Ren nur die ersten Stufen lernen wird. Keine, Ahnung, vielleicht verstehst du, was ich meine xD

Aber Hux ist wirklich unglaublich gereizt. Dabei war er doch im letzten Kapitel so unglaublich niedlich und gesprächsbereit :D Naja, aber so nimmt dass alles wieder gewohnte Bahnen an. Ein netter Hux wäre aber auch auf lange Sicht langweilig xD
Außerdem liebe ich die Begründung die du uns lieferst! Das Hux einfach Müde ist, sich unwohl fühlt und es ihm gerade einfach generell ziemlich kacke geht. Dann noch der Stress und, naja, ich würde da wahrscheinlich auch gereizt reagieren. Und dann noch die Anzeichen von Müdigkeit, die Augenringe und struppigen Haare, klar, dass Ren sich dann Sorgen macht und dann bekommt er direkt einen auf den Deckel, auch gemein xD

Aber als Hux Ren so betrachtet und jedes Detail seines Gesichtes beschreibt. Das fand ich auch so Klasse. Klar, weiß man, wie Ren aussieht, aber wie Hux ihn war nimmt ist trotzdem unglaublich interessant und Detailreich und auch schön.

Und dann streiten sie wieder, obwohl kann man das wirklich als streiten bezeichnen?

Okay, ich kann absolut verstehen, warum Ren alles über Hux Vergangenheit wissen will. Vor allem er fragt danach so unglaublich ehrlich und ohne wirkliche Hintergedanken. Ren ist einfach nur wirklich an Hux und seinem Leben interessiert. Das ist so eine süße Vorstellung! Und Hux kennt das so gar nicht, er denkt ja auch selbst, dass es nie wichtig war, aber jetzt wird das alles eben wichtig und das ist so toll :D

Obwohl Ren da wirklich einen Wundenpunkt getroffen hat. Was auch immer damals passiert ist, es scheint tiefe Wunden bei Hux hinterlassen zu haben. Ich hoffe wirklich, dass Hux es Ren irgendwann einmal erzählt, denn ich will das auch wissen! :O

Und dann weint er einfach :O
Wenn Ren nicht da gewesen wäre, hätte ich Hux umarmt, ganz dolle! Das hat er sich verdient, aber wirklich! Du kannst den armen doch nicht einfach so zum weinen bringen :O

Aber ich mag es sehr, wie du diese Stelle wieder genutzt hat um Ren erstens aus der Sicherheit des geschützten Raumes zu bringen und zweitens auch zeigst, wie stark das Band zwischen den beiden jetzt schon ist. Ich meine Ren riskiert ja schon irgendwie gerade sein Leben für Hux. Und er stellt Hux über seine Angst und das ist einfach sooo toll! Da merkt man einfach wieder wie viele Sorgen sich Ren da macht und dann hat er auch noch ein schlechtes Gewissen! Zucker! Wirklich Zucker!

Und ich mag den Deal, denn sie dann machen. So bekommt ja jeder doch irgendwo seinen Willen :D Tja, Ren lernt ja auch vom besten, was die Deals angeht :D

So, ich hoffe ich habe alles erwähnt, was ich erwähnen wollte xD
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend/ Morgen/ Nachmittag/ was auch immer xD
Man ließt sich,
GLG silber :*

Antwort von Remediem am 19.07.2019 | 17:41:08 Uhr
Hey :D

Na dann schöne Ferien nachträglich :3 Ich hab die letzten Wochen meinen Führerschein gemacht und bin einfach nur froh, dass das vorbei ist XD

Ich stell mir die ganze Zeit vor, wie schrecklich das sein muss, in diesem Laden eingesperrt zu sein wenn dann ein Agent seiner Mutter durchs Fenster schaut und mit dem Tod winkt xD und wenn dann noch der magische Kumpel mit ner "Grippe" im Sessel hockt und einen auf krank macht xD

Ren ist dochn Puppy! Der tut keiner Fliege was zuleide, nicht mal als Kylo Ren .. da hat er nen Kill Counter von 1 1/2 was irgendwie traurig ist XD und dann hat er nur Hux als Hilfe und der ist, um ehrlich zu sein, keine wirklich große Hilfe weil er lieber im Selbstmitleid badet XD

Huxy muss ja dafür sorgen dass Ren nicht stirbt, was bestimmt eine heiden Arbeit ist. Der weiß ja nichts XD

Wenn Hux nicht mindestens einmal gereizt ist, dann ist das nicht unser Hux xD Wenn es mir kacke geht, dann würde ich auch nur da sitzen und Tee trinken wollen ohne mich zu bewegen und zu reden und Ren würde mir tierisch auf den Sack gehen XD so lieb ich ihn auch hab.

Ich glaub, sie necken sich eher mittlerweile XD denn eigentlich hat Kylo ihn doch lieb. Und Hux findet ihn auch nicht soo scheiße :3

Ich denke, man will schon lieber wissen mit wem man den Rest seines Lebens verbringen will. Ist doch schließlich wie in einer Ehe XD Und er wird ihm noch alles erzählen, denn wir wollen ja auch alles wissen :D

Weinender Hux ist eine ganz große Schwäche von mir, das ist so soft und so traurig und einfach nur .. traurig aber auf ne gute Art XD
Und natürlich muss Ren ihn dann trösten und sein Leben riskieren weil es toll ist *-*

Ren würde doch um alles feilschen, wenn er lebend aus der Sache rauskommt XD

Mal ehrlich, deine ausführlichen Revs verzaubern mir immer den Tag, auch wenn ich immer gefühlte Jahre brauche bis ich antworte .. der Laptop liegt halt meistens zu weit weg XDD
Liebe Grüße <3 und schönen Nachmittag/was auch immer noch :D
03.07.2019 | 17:58 Uhr
zu Kapitel 11
Hey :3
Okay, ich weiß nicht einmal groß warum, aber ich mag dieses Kapitel. Ich mag es wirklich sehr!
Ich meine, es passiert ja nicht groß viel, aber es hat etws an sich. Diese Melancholik, die Hux dort empfindet und generell dieses Gespräch zwischen den Beiden. Ich mag die Stimmung dieses Kapitels einfach unglaublich gerne.
Es ist fasst wie die Ruhe vor dem Sturm, der sicher in den nächsten Kapiteln folgen wird. wenn Ren und Hux jetzt wirklich gejgt werden... vielleicht war das ja schon ihr letzter ruhiger Moment?
Ich mag eigentlich schon den Einstieg. Die besten Gespräche finden einfach vor dem schlafen gehen statt, das ist doch irgendwo Gesetz. Und ann hängt Hux dort einfach in der Luft! Das fand ich einfach nur mega gut geschrieben! Man kann sich die Szene einfach super gut vorstellen. Du hast das wirklich schön realistisch geschrieben, wie er sich dann in der Luft umgedreht hat und so... So realistisch, wie man etwas so unrealistisches eben schreiben kann :D
Aber ganz fit ist Hux wohl wirklich noch nicht. Wenn ihm einfach die Beine weg knicken. Aber er sagt ja auch selbst, dass er nach dem verlieren einer Hülle geschwächt ist. Und wie niedlich sich Ren einfach Sorgen um Hux macht. Er fragt ihn, ob ihm kalt it, dass ist so toll! Hier war ach einer meiner Lieblingssätze:
"Es ist wirklich putzig wie du immer vergisst, was ich bin"
Ich dachte mir da einfach so, omg, ihr seid beide viel zu putzig xD
Aber es stimmt ja, Ren vergisst wirklich immer wieder, dass Hux nicht menschlich ist. Er akzeptiert es einfach und wenn Hux dann einfach mal in der Luft schwebt, dann passiert das eben mal. Was auch sonst XD
Sie müssen also an sich arbeiten? Okay, hier hast du mein volles Interesse! Was ist das für training und wie wirkt sich dass auf ihre Verbindung aus?! Ich bin gespannt! Sehr gespannt! Weil ich stelle mir gerade vor, dass sie ihre Geistige Verbundenheit stärken und sich noch näher kommen, vielleicht sogar auch selbst erkennen wie ähnlich sie sich sind und akzeptanz für einander aufbauen. Das verspricht wirklich interessant zu werden!
Und da bin ich ja schon fas bei einem nächsten Thema. Ren kann einfach auch Hux Gedanken hören?! Das finde ich total schön. Ich finde das zeigt ja auch einfach schon, dass ihre Verbindung zueinander stärker wird. Finde ich mega schön!
Und nun Frankreich. Ich mag Frankreich irgendwie. Vielleicht mag ich deswegen auch das Kapitel so gerne? Und wenn Hux verbindungen zu diesem Land hat, mag ich Hux jetzt einfach noch mehr als eh schon xD
Außerdem ist die Geschichte aus Hux Vergangenheit. Und die Art wie Ren ihn dazu auffordert sie zu erzählen. Wie interessiert Ren einfach an Hux früheren leben ist :D
Aber Fraknreich passt auch zu Hux. es ist irgendwo ein Vornehmes Land und keine Ahnung auch irgendwie die Sprach kann ich mir bei Hux gut vorstellen. Und dann die Frage nach Liebe. Man merkt so langsam, wo du die Beiden hinführen möchtest. Und wenn du Hux schon in ein Bezihungsmäßiges Verhältnis mit einem Mann bringst, der Ren wirklich ähnlich sieht, dann legst du einen sehr schönen Grundstein!
Und dann errötet Hux am Ende des Kapitel einfach noch. Gott, das ist so schön knuffig!
Wirklich, ich mag das Kapitel! Gerne mehr davon. Es muss ja nicht immer aktion sein XD
Man ließt sich!
Glg silber :3

Antwort von Remediem am 10.07.2019 | 16:58:47 Uhr
Hey :D sorry dass die Antwort so lang gedauert hat, selbst in den Ferien ist man vor Stress nicht sicher xD

Diese kleinen, kyluxartigen Kapitel sind mir irgendwie die liebsten geworden xD irgendwie zum Entspannen und alle haben sich lieb und naww halt c:
Ha, Ruhe vor dem Sturm ist perfekt ausgedrückt, weil .. naja .. Luke ist nicht wirklich begeistert, dass sein Neffe einen "ungebetenen Gast" bewirtet xD und Leia hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden. Oh ich merk wie es kompliziert wird xD
Im Delirium und nach Schlaf lechzend, da verplappert sich sogar ein alteingesessener, mürrischer Dämon xD und Ren wird das durchaus ausnutzen. Hux ist so extra! Außerdem kann der bestimmt nicht so wirklich gut im Bett schlafen, ich seh den einfach nich so xD
Ren päpppelt ihn sicher auf, der Junge muss sich erstmal ausruhen bevor der Sturm losgeht und sich die Beiden durch die ganze Scheiße kämpfen müssen.
Muss für Kylo bestimmt total unheimlich sein, wenn Hux im Unterhemd rausgehen kann ohne nur blaue Lippen zu bekommen xD

Es ist putzig :3 muss putzig sein, sonst läuft was falsch xD
Das ist wie ne schlechte Paartherapie xD
Das stell ich mir so vor, wie ein großes "auf den Nenner kommen" vor. Ren und Hux (nope der Gute kommt da nicht mit " nur du bist dran schuld" xD) müssen sich einfach aufeinander einlassen, also nörgelt Hux weniger und hält Ren nicht für einen Naseweiß und Ren lässt den alten Mann in Ruhe seinen Job machen xD
Tja, Ren erfährt endlich die erste Stufe von dieser "geistigen Verschmelzung" und hört dann halt eben was man so von ihm denkt. Muss auf Dauer nervig sein xD aber da muss er eben durch.

Vielleicht hab ich nen Frankreichfimmel XD oder weil ich vor ner Woche Versailles zu Ende gesehen hab und ich mich etwas in den duc d'Orléans verliebt hab XD
Ich meine, wenn man jemanden vor sich hat, der tausende Jahre Geschichte auf dem Buckel hat, da würd ich so lange bohren bis ich jedes Detail kennen würde xD und wenn ich mit dem noch mein ganzes Leben verbringen müsste, dann würde ich erst Recht weitermachen xD
Hux muss schon gedacht haben, dass er Philippe vor sich hat, als er ihn im ersten Moment gesehen hat xD muss eine komische Situation gewesen sein, wenn er denkt, dass seine Liebhaber von den Toten auferstehen XD ich würde verrückt werden.

Trotzdem soll es bald wieder etwas Aktion geben :D da muss man etwas Schwung wieder reinbringen damit die Sache wieder läuft.
Liebe Grüße :DD
01.07.2019 | 17:37 Uhr
zur Geschichte
Deine Geschichte ist auf jeden Fall einmal was Anderes. Ich fand das Setting zuerst befremdlich, aber ich muss sagen, es funktioniert wirklich gut und ich bin wirklich neugierig auf das, was hier noch passieren wird. Die Darstellung der Charaktere wirkt sehr natürlich und trotz der stark veränderten Rahmenhandlung erkennt man sie immer noch wieder, was ich beachtlich finde. (Tut mir leid, das Reviewschreiben liegt mir nicht – dennoch wollte ich dir mal eine Rückmeldung geben.)
Ein paar Tippfehler haben sich eingeschlichen und manchmal stimmen die Verbformen nicht, ansonsten gefällt mir dein Schreibstil aber recht gut. (Irgendwo hieß es, dass er sich am Boden „wandte“ – wandte kommt aber von wenden, nicht von winden, das wäre dann „wand“ … irgendwo meine ich auch mal rannten (von rennen), statt rannen (von rinnen) gelesen zu haben, als es um Tränen ging)
Einen Kritikpunkt hätte ich aber: Die Protagonisten werden zu oft zu Haarfarben. Schreib lieber den Namen, statt „der Rot-/Schwarzhaarige“, ich finde immer, dass das seltsam aussieht, wenn sich ein lesernaher Charakter in eine Haarfarbe verwandelt.
Ich freue mich darauf, mehr vom Dämon aus dem Ring zu lesen.
LG
Frostschimmer

Antwort von Remediem am 01.07.2019 | 18:15:40 Uhr
Hey :D

Hmhm, AUs sind nicht jedermanns Geschmack, aber ich horte die Dinger wahrscheinlich wie ein Messi xD
(Reviewantworten liegt mir auch nicht wirklich, weil dann verlier ich mich meistens in reinem Fangirlen oder hab keinen Plan was ich schreiben soll weil- hm. Joar)

Ach ja, die lieben Tippfehler, wenn man am Handy schreibt, ist das schon lästig die immer wieder zu suchen, ich schau demnächst nochmal mit Word drüber :) danke für die Erinnerung :D
Hm, das blöde t, wahrscheinlich schreib ich das auch Gewohnheit immer dran, hab das eine falsche "wandte" jedenfalls gefunden :D wegen dem rannte such ich noch, mal schauen, ob ichs vorm Abend noch finde.

Hach, schön wie du in einem Review alle meine persönlichen "ich beiß mir in den Arsch weil ich einfach blöde bin"-Momente gefunden hast XD sich wiederholende Namen sind meine persönliche Nemesis, weil es mich aufregt, ständig dasselbe lesen zu müssen. Ich weiß, Namen sind gesondert und extra und- Ich versuchs zu ändern :D

Liebe Grüße, und danke für deine Kritik :D
22.06.2019 | 15:13 Uhr
zur Geschichte
Hallo, ich bin dem Faust trotz Deutsch-LK ziemlich gut aus dem Weg gegangen, doch deine Geschichte macht Lust, ihn vielleicht doch mal in die Hand zu nehmen. Vielen Dank für deine Idee, freue mich auf die nächsten Kapitel

LG
Uschibabe

Antwort von Remediem am 27.06.2019 | 15:34:55 Uhr
Hey :D

Na das war immer mein Problem, ich liebe Faust bis heute und meine Lehrerin hat ihn immer umschifft XD
Danke für das Lob :)) abgedrehte AUs sind ja genau meins, da freu ich mich immer wie Bolle, wenns anderen auch gefällt :D

Liebe Grüße C:
21.06.2019 | 13:21 Uhr
zu Kapitel 10
Hey!
Ich muss sagen, langsam tut Luke mit leid... Der schöne Laden, aber dass Hux auch gerade den Herrscher der Hölle beschwören muss! Der darüberhinaus auch noch ein ziemliches Arschloch ist, wie Ren festgestellt hat, aber erwartet man anderes? Eigentlich ja nicht, wir wissen ja schließlich, wie der Kerl so drauf ist.
Aber was hat er Hux jetzt genau geraten? Eigentlich hat er Hux doch die Möglichkeit zur Rache gegeben. Die Rache, die er immer wollte, aber bringt ihm das überhaupt etwas? Selbst wenn er jetzt au Rache alle Skywalker tötet, landet er doch schlussendlich nur wieder im Ring. Es seiden, genau das soll passieren...
Clarissa wollte Hux also wirklich umbringen... Irgendwie. Ich glaubt meine Gedanken sind genau die gleichen wie Rens xD Der arme ist doch einfach nur noch verwirrt und angepisst... Man, so fühle ich mich wirklich oft xD
Aber ernsthaft, ich kanns verstehen, schon scheiße, was Mama Leia abgezogen hat. Ich meine, Dann hatte nie die wahl, ob er das natürliche nicht vielleicht doch ganz cool findet. Und die hätte er echt bekommen müssen, wie so oft hat Leia es geschafft ihre Familie kaputt zu machen.
Ren und Hux haben es aber auch beide mit scheiß und kaputten Familie... Die haben sich echt gesucht und gefunden... Oder so ähnlich.
Joa, ich denke Mal ließt sich :D
Ich freue mich auf das nächste Kapitel, das wird immer verworrener und verzwickerter, ich warte auf weitere krasse Wendungen xD
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 27.06.2019 | 15:33:08 Uhr
Tagchen :D

Ach sind doch nur die alten Dielen .. da schaut doch eh keiner drauf XD Bestimmt wollte Hux sich selbst noch beweisen dass ers draufhat XD laden wir doch die halbe Hölle zur Party ein, merkt doch bestimmt keiner (Leia war böse als sie irgendwann davon erfuhr XD)
Brendol ist in jeder Geschichte ein Arschloch .. anders funktioniert das auch nicht ;/ würde gern in IX sehen, ob die Hux mal den Hintergrund geben, den er verdient hat, aber das wird eh nicht passieren also .. muss man hier für Abhilfe leisten XD
Er hat Hux praktisch gesagt: Hey Sohnemann, beweis mir doch mal, dass du auch ein Arschloch bist. Und dann war Hux etwas depri weil er ja schon Ren gebissen hat und ihn ja im ersten Moment richtig umbringen wollte :/ (Ich wette, Brendol wollte einfach, dass er, sollte er Ren töten, ja wieder im Ring landet und ihm dann aus den Füßen ist, weil er hat ja seine eigenen Lakaien rumlaufen (Clarissa zum Beispiel, aber auch der Taxifahrer lustigerweise XD) also was nach dem Motto: sei für mich oder verpiss dich)
Ren brauch jetzt erstmal ne Pause sonst verglüht seine Birne und meine weil der Mist hier ja noch irgendwo Sinn ergeben soll (An der Stelle großes Lob an dich! Durch deine Revs zwingst du mich praktischerweise dazu, alles dreimal zu überprüfen ob das so funktionieren kann, weil das meine große Schwäche ist XD)
Leia wollte ihn doch nur beschützen, mit Dämonen zu leben klingt nur geil is aber bestimmt anstrengend .. was Ren noch lernen muss XD Mutterinstinkt wird da wohl schuld sein, wie oft wollen Eltern ihre Kinder vor allem und jedem beschützen und dann schlittern sie genau da rein (Ren hat ja auch mal kurz Drogen genommen weil sein Leben halt so schrecklich langweilig ist XD)
Nächstes Kapitel wird mehr Kylux .. wir werden endlich mal was über Hux' Leben erfahren und Ren darf sich eine Auszeit nehmen XD

Liebe Grüße C: und noch einen schönen, sonnigen Tag :))
21.06.2019 | 12:50 Uhr
zu Kapitel 9
Hey!
So viele neue Informationen! Voll toll!
Da fragt man sich wirklich in was für einen Scheiß die Skywalkers wirklich verwickelt sind. Die scheinen alle mehr zu wissen, als sie zugeben wollen. Naja, jetzt müssen sie es xD Aber so ist das halt mit großen Familien, die haben alle irgendwo scheiße am Stecken!
Die Art wie du Luke eingebracht hast mag ich. Als ich so den Anfang des Kapitel gelesen hatte war ich so, oh nein, bitte nicht... Ich mag Luke nicht xD Aber so wie sich das jetzt entwickelt finde ich es wirklich gut. Das verspricht sehr interessant zu werden. Die scheinen sich sehr gut mit Dämonen auszukennen. Naja, jedenfalls besser als andere Dämonen.
Also entweder Clarissa ist einfach nur dämlich, oder sie wollte Hux wirklich umbringen. Gut, dass Luke zur Stelle war und er seinen Neffen wohl wirklich mag und selbst mit einem Dämonenproblem hilft.
Jetzt bin ich aber auch wirklich auf die Erklärung gespannt! Was hat Rens Familie mit dem ganzen Gedöns zutun und sind sie wirklich irgendwo engel? Und Hux s cheint ja auch mehr ein ungewöhnlicher Dämon zu sein... Das könnte sehr interessant werden. Wirklich! Vor allem, was passiert, wenn Leia jemals von dem ganzen erfährt :o
Aber Hux als schlange, voll knuffelig, wie du das beschreibst! Und wie er Nähe bei Ren sucht. Mittlerweile kann man ja fast auf den Gedanken kommen, dass Hux Ren vertraut xD Das sollte ihm nur blöd keiner sagen.
Klasse fand ich auch wieder den Wort abtausch zwischen den beiden. Ich stelle mir vor ich wäre Luke und würde nur die Hälfte mitbekommen xD Genial! Und wie die beiden sich wieder die ganze Zeit mobben müssen :D
So, bei mir gibt es jetzt erstmal Mittagessen, ich melde mich gleich noch einmal,
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 27.06.2019 | 15:22:47 Uhr
Für Ren zu viele auf einmal XD dem Armen raucht die Birne nach der Odyssee.
Es ist doch überall bekannt dass der Name Skywalker nur für Probleme sorgt (mega gemacht Anakin. Mega XD) Ist bestimmt so ne Art dunkles Familiengeheimnis (Leia leugnet ja auch im Canon dass Anakin ihr Vater ist weil das .. das macht das Image schon etwas kaputt die Tocher von Darth Vader zu sein XD)

Luke ist doch son verstreuselter, alter Bücheropa, der hat nur seine Pflanzen und Katzen im Kopf und will eigentlich gar nichts mehr mit der Familie zutun haben (halt ein richtiger Einsiedler XD) Clarissa wollte Hux zumindest leiden sehen .. die haben noch ne alte Rechnung offen aber das ist eine andere Geschichte C: ohne Luke wär das ziemlich hässlich geworden und wahrscheinlich hätte Hux einfach nur noch am Boden gelegen und sich übergeben .. armes Boo :(( (Insgeheim liebt Luke Ben/Ren doch wie einen zweiten Sohn, aber dann hat er bestimmt Angst gehabt was passiert, wenn er von seinem "Erbe" erfährt, was ja auch passiert ist xD)
Rens Fam is so .. Halbengel? Viertelengel? Irgendsowas XD Aber da kommt ja dazu, dass seine Urgroßmutter ne Hexe (also halb Dämon) und sein Großvater ein Mischblut aus diesem Dämonending und irgendwas Himmlischen ist (so eine schöne Jesusparallele halleluja XD) Wenn Leia davon erfährt wird sie im Dreieck springen weil da ein fucken Dämon in ihrem Sohn steckt, den sie immer vor allem beschützen wollte und das ja bestens geklappt hat XD
Hux als Schlange is so sweet .. stell ihn dir mit so einer kleinen Fliege und Zylinder vor und die kleine Zunge macht nur blep und ich schmelze XD
Hux vertraut ihm doch nieeemals naaain viel zu verweichlicht für den alten Herren (er gibt's nicht zu aber ich: Kylo is ihm schrecklich sympathisch auch wenn er von absolut nichts eine Ahnung hat aber da ist wieder die: Meine Familie hat alles für mich vorbestimmt und irgendwann müssen wir unser eigenes Ding machen - Parallele drin für die ich die Beiden knutschen könnte, weil eigentlich sind sie sich ähnlicher als sie denken C:)
Luke ist das so: whatever .. da liegt ne Leiche in meinem Sessel aber dafür ist Ben zufrieden .. alles gut XD

Hoffentlich hat das Mittagessen geschmeckt :P
Liebe Grüße :*
19.06.2019 | 15:23 Uhr
zu Kapitel 8
Warte, warte, ich habe gerade so einen krassen Gedanken! Wenn Ren Engelsblut hat, also ein Nephelin ist, und Dämonenjäger ja eigentlich Schattenjäger sind. Also auch Engelsblut besitzen, heißt das dann, das Hux mega am Arsch ist, weil Ren eigentlich auch ein Schattenjäger/ Dämonenfänger ist?? :o
So, jetzt kann ich das Kapitel lesen... ehh, Hey xD
Hmm schade, vielleicht passt dieser Gedanke doch nicht so ganz, aber egal xD
Aber ich fände es voll cool, wenn Clary wirklich diese Ziegenfrau wäre xD Das würde mich auf sehr seltsame Art und Weise sehr glücklich machen xD
Und ich mag dieses Kapitel total gerne. Clarissa ist genial, ich weiß nicht, wie gut es für sie wäre, wenn Hux erfährt, wie sie über ihn redet. Oder dass sie ihn als dämlich bezeichnet. Aber es passt einfach! Ich meinje, Hux ist ja schon selbst Schuld, wenn er einfach seinen Schützling beißen muss, sowas gehört sich einfach nicht, vor allem nicht, wenn man nicht genug recherchiert hat!
Das mit den Engelstränen habe ich um ehrlich zusein nicht ganz kapiert... :( Vielleicht liegt das aber auch nur an meinem fehlenden Kaffee... Ich hätte jetzt schon gerne Kaffee... Nein, aber die Frage die ich mir stelle ist, wenn Engelsblut nicht so gut für Dämonen ist, warum sollten es dann Engelstränen sein? Obwohl, wenn man das jetzt auf einen Menschen übertragen würde, könnte man sich das schon wieder so erklären: Wenn Menschen manchmal ohnmächtig sind, kann man die doch auch mit ekeligen/ scharfen Gerüchen wieder aufwecken... Vielleicht so in die Richtung? Macht das Sinn? xD
Und dieser Anfang wieder, wie Ren sich sorgen um Hux macht, das ist so toll! Und das Ende auch... Ich liebe dieses Kapitel einfach für das Ende. Ich mein, dass ich es total süß finde, wenn Hux versucht mit dem 21 Jahrhundert klarzukommen, sollte dir mittlerweile klar sein. Aber ich kann nicht anders, ich muss das einfach noch mal erwähnen. Wie Ren versucht Hux in diesen Wagen zu bekommen und wie Hux sich an Ren lehnt und hach, das ist so niedlich!
Aber dieser Taxifahrer wirkt auf mich auch nicht ganz normal... bin sehr gespannt, was da noch kommt!
Und dann war da noch die Stelle, wo Ren zu Hux sagt, er würde ihn gerne abknutschen. Mein Gedanke war so, ja, das kommt bestimmt noch, keine Sorge xD
Sooo, ich freue mich aufjedenfall auf das nächste Kapitel ich bin sehr gespannt was jetzt kommt. Vor allem das Gespräch mit dem Kerl der etwas mit dem Ring zutun hat. Das verspricht irgendwie wieder eine menge Wut und Hass seitens Hux xD
Bei mir wird es jetzt auch endlich wieder ruhiger, da schaff ich es dann hoffentlich auch regelmäßiger Reviews zuschreiben!
Glg silber :3

Antwort von Remediem am 27.06.2019 | 15:07:16 Uhr
Sagen wirs so, wenn Leia nicht auf die brillante Idee gekommen wäre, ihm das Gehirn mal zu resetten, wär der bestimmt nen Hunter geworden :0 (Hiu, da ist auch der Subplot yeah XD)

Clary war ja die Vorlage zu Clarissa .. vielleicht sollte ich aufhören so fies zu ihr zu sein .. but ich mag sie irgendwie nicht XD
Hux würde sie nen Kopf kleiner machen. Hörner ab bye bye XD Der arme Mann reagiert hat etwas über, Nervenzusammenbruch auf allen Ebenen und bestimmt braucht er nen Therapeuten nachdem Ren ihn da durch sämtliche Großstädte der Welt schafft XD
Puh, ich habs mir so wie son Aufputschmittel Drogen Dings vorgestellt .. aber dann auch gemerkt wie komisch das is, wenn Hux davon stirbt .. habs jetzt so gehandhabt, dass niedere Dämonen davon sterben würden, unser Megaman kann natürlich nichts kleinbekommen pha XD (Clarissa wollte da fieserweise ne alte Rechnung begleichen aber dazu später .. die Gute suchen sie nämlich auch noch irgendwann auf XD)
Damn, das ist ein mega Gedanke von dir! :0 Tränen wie Riechsalz zu benutzen, dann muss sich Ren halt immer auf den Fuß hauen wenn Hux ohnmächtig wird.. ich riech das Drama XD
Hux hat keine Ahnung von nichts, eher meckert er über alles aber innerlich macht er sich in die Hose hinter der Sonnenbrille XD so is er halt. Und Taxis sind unheimlich. Fakt.
Hush hush, und wie das noch kommt *Evil grin

Ich bedank mich wieder für das liebe Rev :D zu Glück sind die Temperaturen wieder einigermaßen human, da kann man auch draußen schnell was tippen.
Dir noch nen schönen sonnigen, aber nicht zu heißen Tag :))
19.06.2019 | 15:01 Uhr
zu Kapitel 7
Hey :3
Da ich gerade noch ein bisschen in der Schule rumsitze und nichts zu tun haben, nutze ich meine Zeit jetzt mal produktiv und schreibe dir eine (zwei) Reviews! :D
Aber zuerst: Die FF ist wegen Shadowhunters entstanden? Mega cool! Okay, ich kenne nur die erste Staffel, aber dafür habe ich hier die ganzen Bücher gelesen! Kann ich dir auch nur empfehlen, aber meiner Meinung nach hätte Cassandra Clair nach den geplanten ersten drei Büchern aufhören können... Mach dir selber ein Bild von der Story, eigentlich ist sie mega klasse! Obwohl, ganz ehrlich, eigentlich liest man die Bücher auch nur noch wegen Malec xD! Und wenn du schon einmal dabei bist, kannst du auch gleich Chroniken der Schattenjäger lesen, die sind meiner Meinung nach sogar besser und Will ist einfach nur ein Traumtyp :D
Jetzt aber mal zu Kapitel, ich meine, dafür bin ich ja eigentlich auch hier!
Ich finde ja schon den Anfang klasse! Hux sitzt vor dem Fernseher und klopft gegen die Scheibe... während Ren einfach nur Panik hat, ich bekomme dieses Bild nicht meghr aus dem Kopf! Wießt du, du startest dieses Kapitel so lustig und dann so bam! Kompletter Stimmungswechsel, über alle nur Schmerz und Verwirrung und Dunkelheit und Hass... Das ist genial!
Das kam gerade so unerwartet und trotzdem einfach so unglaublich passend, einfach weil diese Stimmung Schwankungen auch super zu Hus passen.
Sag mal heißt die Hexe Clarissa wegen Clary? Fällt mir nur gerade so ein, ist eigentlich gar nicht so wichtig xD Aber jetzt wo ich weiß, dass das ganze ein bisschen an Chroniken der Unterwelt angelehnt ist, geht mir das nicht aus dem Kopf. Ich musste totel Grinsen, als du das Nephelin Blut erwähnt hast... Immer diese Schattenjäger xD
Hux hat also Snokes Seele geklaut? Find ich lustig, da hat er Snoke ja fast sogar schon in der Hand. Für Hux war das bestimmt ein guter Deal und Unsterblichkeit stelle ich mir auf Dauer ziemlich krass scheiße vor. Ich hoffe Snoke bereut es... und Leidet!
Diese ganze in den Ring eingesperrt Sache hat Hux ziemlich mitgenommen, oder? Wenn er nur aufgrund von Rens Frage so krass ausrastet. Ich frage mich nur, ob jetzt genau das auch passieren sollte. Das Ren das fühlt, was er jetzt gefühlt hat, das war schon ziemlich heftig. Und wenn ren das fühlen sollte, hat Hux dann damals das gleiche gefühlt, oder war das alles noch heftiger. Weil ich meine, so wie es ihm jetzt schon geht ist scheiße, aber wenn man als Dämon gespannt wird stelle ich mir das auch nicht so angenehm vor. Ich hoffe du kannst meine Gedanken hier nach vollziehen xD
Also hat da irgendwer mit einem Engel gevögelt. Interessant. Aber wenn Hux doch weiß dass Rens richtiger Name Ben ist, weiß er dann nicht auch seinen richtigen Nachnahmen? Und Rens himmlische Vorfahre ist ja scheinbar auch eine Skywalker... Naja, egal xD
Ich fr4age mich jetzt nur, wie viel Zeit den beiden noch bleibt, bis die Jagd losgeht. Wie lange war Kylo in dieser Illusion (?) gefangen und wie lange braucht es Hux, bis er sich von dem Engelsblut erholt hat? das könnte alles noch ziemlich kritisch werden.
Aber mega süß, wie Ren sich einfach direkt sorgen um Hux macht, als er ihn dort so liegen sah. Er könnte ihn halt einfach so liegen lassen und das weite suchen, aber nein, er macht sich sorgen. Obwohl Hux ihm geraden den Schrecken und vermutlich auch die Schmerzen seines Lebens verpasst hat! Das ist aber einfach so Kylux!
so, melde mich dann beim nächsten Kapitel auch gleich,
glg silber :3

Antwort von Remediem am 21.06.2019 | 21:46:45 Uhr
N'Abend :D
Shadowhunters war ne mega Inspiration :D alles viel zu cool, dass es diese zweite Welt da genau neben unserer gibt. Irgendwann kommen die Bücher dran XD (bin auch kein wirklicher Fan von Clary, am Anfang war sie mega sympathisch aber dann etwas zu sehr Mary Sue "ich rette die Welt ohne groß drüber nachzudenken" :/) Aber Malec ist super!! *-* bin riesen Fan von den Beiden weil das .. es ist einfach zuu niedlich ^^
Ich werd mal schauen, ob ich irgendwie an deine Vorschläge komme :D klingt jedenfalls sehr vielversprechend.

Hux vorm Fenseher erinnert mich an ein Kleinkind, das versucht herauszufinden, wie das Ding funktioniert (er benimmt sich genau so XD) und Ren hatn halben Nervenzusammenbruch weil - wie kann Hux nur so ruhig bleiben? xD Puh, dachte schon, dass der zu krass gewesen ist XD von schöne (halbwegs) heile Welt zu Chaos und Gemetzel XD
Yeah, Clarissa - Clary. Woops dass das jetzt wohl ziemlich auffällig was? XD ich hab mich noch nicht ganz entschieden, in welche Richtung sie gehen wird .. mal schauen XD
Schattenjäger bringen doch nur Ärger mit sich, das wird Ren auch noch zu spüren bekommen XD
Hmhm, Hux war ein böser, böser Junge und Snoke wohl etwas zuu gierig mit seiner Idee von einer besseren Welt. Wir alle müssen wohl Opfer bringen XD und Unsterblichkeit muss ziemlich ätzend sein (kann man bei Magnus ja sehen, dass man ein recht .. eigentümliches Leben lebt XD aber der ist süßer als Snoke ihg)
Ich denke mal, dass es ziemlich ätzend sein muss, über 3oo Jahre in einem dunklen Raum gesperrt worden zu sein und dann steht man einmal da und soll gleich wieder 100% geben? Ich wär zusammengebrochen XD Ren wird wohl (solange dieses "Gif" in ihm ist was nicht sehr lange sein dürfte) mal hautnah alles erfahren haben und das wird wohl nicht so freundlich gewesen sein XD (ich versuch etwas nachzukommen XD ich denke mal, die beiden werden zu gleichen Teilen was voneinander abbekommen haben, weshalb sie sich jetzt langsam annähern => Ren ist kein so verwöhntes Stadtkind und Hux kein Hobbysadist XD
Da war jemand ganz ganz ungezogen (meine Art dieses Rätsel mit Shmi "hubs die Macht war da und ich bin schwanger" Skywalker zu klären XD hat doch was von Jesus, oder nicht?
Naja, Bens richtiger Nachname ist ja Solo und da Hux nur mit ihm "verbunden" ist, weiß er nichts von seinen Eltern, die ja auch Solo und Organa heißen. Erst bei Luke und Anakin kommt das Skywalker-Gen richtig durch XD
Puh, ich hab mal irgendwo Zeitangaben im Text verteilt, jedenfalls um fünf sind sie quasi vogelfrei und jeder darf sich ihren Kopf schnappen. Glaub in dem Kapitel ist das so ziemlich der Zeitraum von halb Vier bis Viertel vor Fünf, aber ich müsste lügen wenn ich es auswendig wüsste XD (lange war Ren jedenfalls nicht in der Schwärze gefangen XD können nur Minuten/Sekunden gewesen sein)
Hach, bestimmt hatte Ren nur Angst dass der Einzige, der ihn irgendwie aufklären könnte hops geht XD aber ja C: er hat schon Angst um ihn. (Die Beiden kleben einfach aneinander, warum sonst sollte Kylo Hux behalten, wenn der ihn doch umbringen wollte? XD)

Ich schau mal, ob ich heute noch deine anderen Revs beantworten kann, komm grad vom Abschluss und wollte eigentlich nur schnell meine Mails beantworten aber naja .. da verfängt man sich in den Alerts XD

Gute Nacht schon mal im Voraus :D
11.06.2019 | 23:14 Uhr
zu Kapitel 6
Soo, da ich schon wieder im Zug sitze, schaffe ich es sogar dir direkt heute zu Antworten, also kein langes Warten auf Zeit. Das macht mich sehr glücklich, ich liebe einfach jedes neues Kapitel, aber bevor ich dazu komme noch was anderes: Du liebst meine Reviews? Ich liebe deine Review-Antworten! Ich habe noch eine FF, die ich Versuche immer zu Reviewn, aber die Autorin antwortet immer nur mit einem schlichten danke... Ich meine, klar das ist auch süß, aber irgendwie fragt man sich dann wofür man sich die Arbeit eigentlich macht. Über Revs kann man so viele tolle Leute kennenlernen :D
Und du muss ich dir gleich noch etwas schreiben! Also ich war ja jetzt ein paar Tage unterwegs, nämlich bei na Freundin, die ich hier über FF.De kennengelernt habe und heute morgen/ Nacht haben wir Star Wars 7 geschaut und da ist ja Kylux in seiner Anfangsphase und ich war so, die kann man sooo gut shippen. Und sie dann so, ja ich hab dazu schon Mal was gelesen. Dann haben wir ein bisschen gesucht und sie hat einfach auch eine von deinen alten FFs Gelesen :D
Finde ich irgendwie mega cool!
Aber jetzt zum Kapitel, dafür bin ich ja schließlich hier xD
Es fängt an, die Diskussion, die Reibung, die Meinungsverschiedenheiten, das ist so toll! Immer dieses Explosionsartige aus der Haut fahren. Das können beide ja so gut. Ist es komisch, dass ich mich freue, wenn die beiden sich streiten? XD
Ich finde das muss einfach so sein, wer will schon ein Friede Freude Eierkuchen Pairchen??
Weißt du und dann ist da wieder diese Verständnis mit den Namen. Gerade wollen sie sich noch die Köpfe einschlagen und dann merken sie wieder, dass sie doch gar nicht so verschieden sind.
Also ist Ren bald sozusagen zum Abschuss freigegeben für jedweilige Dämonenhasser und Hux Feinde? Der Junge tut mir jetzt schon Leid. Aber immerhin ist sein Leben dann nicht mehr so Gradlinig und es ist sicher kein Weg, den seine Mutter oder Vater sich für ihn überlegt haben... Vielleicht sollte er es doch positiv sehen?
Weißt du, die ganze ich-habe-gerade-erst-erfahren-das-so-etwas-wie-ihr-existiert-sache erinnert mich so dermaßen an den komischen Chroniken der Unterwelt Film. Also an den Film, nicht an die Serie. Ich hab immer diesen Satzt im Kopf: All diese Märchen sind wahr xD
Und was ich mich jetzt Frage, Ren merkt ja, dass er wahrscheinlich mit dieser Hexe verwandt ist, heißt das, er besitzt auch magische Fähigkeiten? Aber warum hat er dann nie das dritte Auge gehabt? Und wenn das so ist, besitzt Leia auch magische Fähigkeiten?? Das wäre ja schon irgendwie krass.
Und wenn Ren ja bald wahrscheinlich ziemlich viel Ärger mit der gesammten Unterwelt bekommt, kann Hux ihn dann wirklich nicht verteidigen. Wegen dem Bann und den Gesetzen? Aber wäre das nicht ziemlich dumm von der Hexe, die Hux da eingesperrt hat? Weil so verurteilt sie den Menschen, der diesen Ring findet und trägt ja eigentlich zum Tode. Oder war das mehr so nach dem Motto, wer so dumm ist diesen Ring zutragen hat es nur verdient zu sterben? XD
Ahh, so viele Fragen und so viel Kylux-Aktion! Ich freue mich auf jeden Fall wie es weiter geht. Und ich hoffe auf noch mehr Anmerkungen, wie wenn Hux bei nem Flugzeug zusammenzuckt. Das ist ja schon irgendwie niedlich. Also die Vorstellung, der große, böse Dämon vs die Neuzeit. Das ist sooo toll xD
Okay, jetzt aber wirklich. Ich wünsche dir noch eine gute Nacht/ schönen Morgen/ Mittag/ Abend und man ließt sich beim nächsten Kapitel!
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 16.06.2019 | 18:30:02 Uhr
My, so spät noch Zug? Ich würde wohl meine Station verpassen (hoffnungsloser Fall XD ich schlaf selbst im Bus ein)
Ach, wie glücklich mich das macht, weil ich von mir selbst überzeugt bin, nie wirklich gut darin zu sein, mit Revs umzugehen XD (an der Stelle sorry, dass die Antwort so lange gebaucht hat, Stress Stress und noch mehr Stress). Ich hatte auch mal ne Geschichte, die ich einfach nur toll fand, und dann endloslange Revs geschrieben hab. Irgendwann kamen keine Antworten mehr und da hab ich mich etwas verarscht gefühlt, naja, so schnell geht's :/

My my, die Welt ist klein *-* (mich freut das so mega dolle, das glaubst du gar nicht XD richtig schön und ich konnte den ganzen Abend nur noch grinsend im Bett liegen und mich fragen, warum so Zufälle so geil sind XD)

Was wär Kylux ohne große Differenzen und viele, saftige Meinungsverschiedenheiten XD und Hux muss sich wohl mächtig anstrengen einen auf cool zu machen (es muss schrecklich sein, einfach so irgendwo aufzuwachen und festzustellen, dass sich die Welt so sehr verändert hat XD) Neee wir freuen uns alle wenn sich die beiden Jungs streiten, das Salz in der Suppe unseres Lebens, nur dass es da nie genug von geben kann ;D
Jagdsaison auf den Schwarzhaarigen. Das wird .. lustig werden, denke ich? XD Hux wird schon dafür sorgen, dass Ren da lebend rauskommt, sonst würde er sich wieder die nächsten Jahre im Off bewegen und nichts von Smoothies und heißem Kaffee mitbekommen :D Kylo wird noch auf den Geschmack kommen, immerhin ist er das ganze Leben ziemlich alleine rumgelaufen und jetzt hat er zwangsweise ne gratis Begleitung bekommen. Bis dass der Tod uns scheidet, hm? XD
Shadowhunters ist wahrscheinlich auch der Grund gewesen, dass das hier entstanden ist XD hab zwar nur die Serie gesehen (für die Bücher hatte ich noch keine Zeit, vielleicht in den Sommerferien? Mal sehen XD) dieses Puff, happy Birthday Clary, du könntest jede Sekunde sterben, weil deine Mutter beschlossen hat dass du nie was von der zweiten Welt erfahren darfst XD
Ach ja, die Story wird auch noch lustig werden. Damit ich dich nicht ganz ohne Kontext lass, soviel: Shmi ist die einzige Hexe in der Familie, ich denke, dass sich diese "Blut" verwaschen hat. Aber erinnern wir uns doch mal an Anakin. Es war ja letztens wieder Vatertag, vielleicht müsste man mal danach sehen, wie's mit der männlichen Seite der Familie aussieht ;D

Hux kann, oder könnte. Durch den Ring sind sein und Rens Leben "miteinanderverknüpft" und bis diese Symbiose nicht zu 100% stimmt, ist mit Magie nicht so wirklich was XD was Hux ziemlich mitnimmt, der arme Junge wars doch gewohnt alles zu haben und jetzt muss er mit dem Streuner vorlieb nehmen und sind wir ehrlich. Hux ist schon beeindruckt, als Ren ihm ein Messer entgegengeschleudert hat, statt sich in die Hosen zu machen und laut zu schreien. Hrr, sexy ;) XD
"Oder war das mehr so nach dem Motto, wer so dumm ist diesen Ring zutragen hat es nur verdient zu sterben?" - Ja. Ja, so wars XD Shmi war nach einer gewissen Sache wohl ziemlich, ziemlich sauer auf Hux.

Es ist doch schon süß wenn unser starker Rothaariger sich vor einer neumodischen Erfindung erschreckt. Bestimmt sitzt er bei Ren auf dem Küchentisch und starrt die Kaffeemaschine an nach dem Motto: Was gluckert das so? und fällt dann rückwärts runter wenn das Ding einen scharfen Ton von sich gibt. Ren unterdessen lacht sichn Ast ab XD

Wünsch dir auch nen schönen Tag/Nacht whatever :D
Liebe Grüße :**
10.06.2019 | 00:20 Uhr
zu Kapitel 5
Soooo,
Hach, ich liebe die Gespräche zwischen Hux und Ren. Die sind einfach toll und in diesem Kapitel hat man so viel davon! Aber es schockiert mich schon etwas, Hux ist der Sohn von Belial und Lilith, das ist... Krass. Dieser Kerl ist scheißen mächtig, auch wenn er an den Ring gekettet ist. Vor allem wenn er einen wirklich Plan verfolgt und so wie man Hux kennt, für er das wohl. Ich meine, es ist Hux. Wenn der keine Pläne hat, wer dann?
Aber ich möchte auch so einen Dämon der mir meinen Kaffee aufwärmen, kalter Kaffee schmeckt nicht und lauwarm ist grenzwertig. Ich bin da ganz Rens Meinung.
Haha ich Stelle mir das so Bildlich vor, ja und ich bin auf die Erde gefallen. Und dann war Hux einfach Mal da.
Aber du gibst Ren da schon eine ganze Menge Input. Das muss der arme Junge doch erstmal verarbeiten :O Elben, Werwölfe, Vampire ... Kann er die jetzt alle sehen? Das wäre ja schön so ein bisschen cool. Aber ich will gar nicht wissen, wie viele Feinde Ren jetzt hat, nur weil er an Hux gebunden ist. Denn das Hux in diesem Ring war hat ja wohl auch seine Gründe. Alleine Frank (ich komme da immer noch nicht drauf klar) J. Snoke ist ja jetzt eindeutig sein Feind :o
Aber ich bin genauso gespannt wie Ren, was das Leben zwischen den beiden noch so mit sich bringt. Ich hoffe ja immer noch auf ganz viel Meinungsverschiedenheiten und Machtkämpfe... Ich finde das macht dieses Pairing einfach aus!
Sooo, dann ließt man sich be nächsten Kapitel! Ich kann aber noch nicht sagen, wann ich ne Review dafür schreibe, weil wegen Stress... Aber ich mache es! Versprochen!
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 10.06.2019 | 14:14:49 Uhr
Oh die werden noch viel bissiger (Hux ist ein schlechter Mitbewohner XD also richtig richtig schlecht. der Typ, der im Bad alles aus den Kopf stellt und immer überall meckert, vor allem wenn Ren irgendwas von ihm anfasst XD)
Der "uneheliche" Sohn und bestimmt hat Belial alias Brendol ihn eigenhändig auf die Erde geworfen (klingt irgendwie lustig XD) Man kann sich den Ring wie ne überdimensionale Fußfessel vorstellen. Er kann weder teleportieren noch irgendwas "größeres" ohne die Einverständnis seines Masters machen oder auch nur weglaufen fällt flach. Kein Wunder, dass Hux alle getötet hat, die vorher an den Ring gekommen waren. Leider ist Ben absolut unschuldig und in jeder Hinsicht nicht der Typ Mensch, der Hux sonst immer auf den Senkel geht.
Aww son Hausdämon der in die Tasche passt und der einem immer wieder alles aufwärmen kann. Oder einem die Hand hält wenn man kalte Finger hat *-* klingt mega süß.
XD das klingt so "flatsch" auf der Erde gelandet, mit so ner großen Beule auf der Stirn und er nur so "wtf Dad?" XD
Kylo hat jetzt offiziell ne Sinnkiese. Der ist so was von überfordert mit dem ganzen "scheiß" den er da erfahren muss XD Und jep, die kann er alle sehen, es dauert zwar etwas bis er sein zweites Gesicht/drittes Auge so weit geschult hat, dass er alle sofort erkennt. Und Ren hat jetzt viele Feinde (vornehmlich Hux' Feinde, dazu würden dann Hexenjäger und alles, was engelsblütig ist. Die sind etwas arg darauf gepolt, alles was mit der Hölle zutun hat, auszulöschen XD)
Also an Streiterein wird es definitiv nicht mangeln XD da gibt es viel zu viel Disput zwischen "du bist uralt" und "du weißt nicht mal was modern ist" und das ist nur das kleinste Problem XD

Ach lass dir bitte Zeit, ich liebe deine Revs mittlerweile so sehr, dass ich dir alles verzeihn würde XD <3

Liebe Grüße C:
10.06.2019 | 00:07 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,
Okay, okay, jetzt hab ich noch mehr Fragen xD
Was hat Snoke mit Hux zu tun? Was ist Snoke, und warum heißt Snoke Frank? :O
Also, Snoke kann ewig leben weil er vermutlich seelenlos ist. Hux und er kennen sich und mögen sich wahrscheinlich eher weniger, aber Hux ist mächtiger als Snoke (?)
Ich hatte gar nicht kapiert im letzten Kapitel, dass nur Ren Hux hatte sehen können ... Naja, nicht so wichtig. Aber die Vorstellung, dass Ren Selbstgespräche führt ist schon lustig xD
Aaaaber ich hab richtig geraten, Hux hatte Rens Gedächtnis gelöscht! Und Ren hat das zweite Gesicht, bzw. Das dritte Auge. Find ich auch super!
Am besten fand ich in diesem Kapitel eigentlich den Anfang xD Da wo Ren glaubt, dass er verrückt wird, weil Hux die ganze Zeit im Geist mit ihm redet. Das ist schon cool xD ... armer Ren.
Soo, noch ein Kapitel, wuhu. Und ich bin immer noch Unterwegs xD
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 10.06.2019 | 13:52:10 Uhr
Sonke heißt Frank weil … weil .. ich brauchte irgendnen dämlichen Vornamen den keinen jemand benutzt (Hux ausgenommen. Der macht das. Genauso wie die Ben-Sache) weil er halt beschissen klingt XD
Hmhm, man sollte besser keine Deals mit dem Teufel machen, wenn man das Kleingedruckte nicht liest XD Snoke musste das so erfahren. (Türlich muss Hux mächtiger als Snoke sein (aber er hat ne überaus gut versteckte weiche Seite die ihn irgendwie doch dran hindert richtig richtig böse zu sein) alles andere geht nicht XD)
Mit dem "ich seh dic, aber niemand anderer sonst" wollte Hux wohl unseren Ren ärgern XD oder ihm glauben machen, er sei wirklich verrückt XD
Zweites Gesicht klingt auch gut hm .. aber glaub das ist dann zu sehr Shadowhunters XD
Muss ziemlich nervig sein, wenn Hux zu allem seinen Senf dazugibt like "hast du gesehen wie die aussieht?" oder "hör auf daran zu denken das ist unhöflich" XD ich wär schon lange wahnsinnig geworden.

Liebe Grüße XD (wow du machst hier nen richtigen Marathon XD)
09.06.2019 | 23:46 Uhr
zu Kapitel 3
Hey :3
So, wie versprochen geht es hier weiter xD
Also, fassen wir Mal zusammen, Ren hört mysteriöse Stimmen, da ist ein seltsamer Mann, in seiner Kanzlei, da sind noch andere komische Menschen und Schilder die sich verändern...
Also entweder war es wirklich der fehlende Schlafmangel und Kaffee, oder Ren bekommt ziemlich schwierigkeiten xD ich tippe Mal auf letzteres.
Aber weißt du, was ich nicht verstehe? Ren hat Hux doch im letzten Kapitel schon gesehen, warum erkennt er ihn nicht wieder? Oder hat er die Begegnung einfach wieder vergessen? Ich meine, auch das ist möglich, weil er sich ja scheinbar nur daran erinnert, dass er die Nacht auf der Couch verbracht hat.
Das alles ist schon sehr mysteriös xD
OK, der Titel verrät Geister und so wie das wirkt, scheint es so, als hätte Ren jetzt plötzlich so etwas wie das zweite Gesicht und kann mit Hux über Gedanken kommunizieren.
Aber warum das ganzee? gahh, so viele Fragen :O
Vor allem, warum taucht Hux jetzt plötzlich in 'menschlicher' Form bei ihm auf und was will er?
Naja, ich hab ja jetzt direkt schon ein paar mehr Kapitel xD ich bin jedenfalls gespannt.
GLG silber :3

Antwort von Remediem am 10.06.2019 | 13:36:37 Uhr
Hättest mal gestern Abend mein Gesicht bei den ganzen Alerts sehen sollen XD
Für den Betrachter muss Ren ganz schön komisch wirken XD die arme Unamo muss ihn wohl gleich in die Klapse geschoben haben xD

Ich denke mal ("Ich denke" boar das war meine Idee aber ich spekulier lieber weiter XD), dass Hux doch gemerkt hat, dass die Welt nicht mehr so auf dem Magie-Trip ist wie vor dreihundert Jahren noch. Und sonst wurde er ja nur von Menschen beschworen, die auch Ahnung davon hatten und da kann kylo ja nicht so dolle glänzen XD

(musste den Titel einfach ändern, irgendwie war das Englische nicht mehr ganz so passend und den alten Titel wollte ich noch für ne andere FF aufheben und grah)
Muss wohl ganz schön unheimlich sein, wenn jemand Gedankenlesen kann (ha! Ren fress deine eigene Medizin XD)
Um ehrlich zu sein war die "Form" in der Hux in Rens Bett aufgetaucht war, nur eine Art Übergangsform. Der Gute muss sich ja erstmal orientieren wo er ist und wie er sich kleiden muss xD
Was Hux will? Ordnung wahrscheinlich .. aber dazu später, sonst kann ich gleich den ganzen Plot hier spoilern XDD

Liebe Grüße C:
15.05.2019 | 14:34 Uhr
zu Kapitel 2
Hey :)
Ok, deine Idee ist besser als meine Vermutungen. Das verspricht sehr interessant und sehr düster zu werden.... So mag ich das! :D
Vor allem bin ich echt unglaublich gespannt wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickeln wird. Ich meine, dass es eine Kylux wird ist klar, nur wie werden sie dieses mal zusammen finden? Das verspricht sehr interessant zu werden.
Also Hux ist so etwas wie ein Dämon, der Rache will? Oder die Weltherrschaft? Oder beides? xD Und dafür braucht er Kylo.
Das ist eine sehr schöne Basis, die du da gelegt hast!
Generell mag ich den Anfang der Geschichte, dass hatte ich dir aber glaube ich auch schon im ersten Rev geschrieben, oder? Egal, dann wiederhole ich mich eben xD
Aaalso. Du hast jetzt schon so viele parallele Story-Strange, die diese Geschichte vorantreiben werden. Vor allem mag ich, dass du jetzt schon so viele Parallelen zu der Original Star Wars Story eingebaut hast! Da ist Phas und Rey, die Geschichte mit Rens Eltern. die Abhängigkeit und diese Rebellion Kylos... Ich mag das wirklich.
Und wie Hux Ren beschreibt ist auch interessant. Man erfährt so viel und gleichzeitig gar nichts... Weißt du was ich meine? xD Ich hab jetzt schon so viele Fragen!
Was ich auch interessant finde ist, dass Hux scheinbar alles weiß. Also alles Grundlegende. Charakterlich muss er Ren sicher auch erst kennenlernen. Irgendwie freue ich mich darauf, wenn sie aneinander geraten. Das werden sie doch wahrscheinlich, richtig? Wie war das noch mal? Friction... Reibung? wegen dir werde ich das Lied nicht mehr los xD
Sooo, dann verabschiede ich mich erst mal,
dir einen schönen Nachmittag/ Abend/ was auch immer xD,
glg silber :3

Antwort von Remediem am 27.05.2019 | 17:18:13 Uhr
Puh, ich hatte schon so meine Zweifel, ob das eine gute Idee war xD Hux wird einen gehörigen Tupfen Schwarz in Rens Leben hauen - aber er beschwert sich nicht xD
Wahrscheinlich wird das extrem kratzbürstig werden. Weiß noch nicht, wie lang das hier wird .. vielleicht eher was slowburn-mäßiges xD
Die Weltherrschaft ist für Hux grad gut genug xD und ein menschliches Medium braucht er wohl .. nach Jahren im Ring ist er bestimmt froh, da wieder rauszusein xD
Am Ende find ich die ganzen losen Enden nicht mehr xD so wie das meistens endet xD schlimm ist das nur, wenn ich am Ende jemanden vergesse, irgendwer muss mich dann dran erinnern, dass es mehr Charaktere gibt, als nur die Beiden xD
Hm, versteh ich xD Hux füttert einen nur mit den lose Bröckchen, das wird ein lustiges Erwachen für Ren c: etwas Mitleid hab ich da schon, aber scht, mal schauen was passiert xD
Immerhin hat Hux ein paar Jahrhunderte auf dem Buckel, oh das wird so nervig werden, wenn er ständig von der guten alten Zeit predigt xD und da müssen sich unsere Jungs zusammenreißen .. oder er hat Hux bis ans Lebensende an der Backe (was wir nicht schlimm fänden xD)
Oh my, ich freu mich grad wie ein Schnitzel, dass Friction noch ein Begriff ist XD (und ehrlich gesagt DAS Wort schlechthin für Kylux) damn, ich hab das so lange nicht mehr gehört, vielleicht sollte ich da wieder einsteigen … vielleicht schreib ich dann wieder so viel wie vor einem Jahr XD

Sorry, dass meine Antwort so lange gebraucht hat, hab grad ziemlich viel um die Ohren XD

Liebe Grüße :*
13.05.2019 | 14:13 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!
Ich hab mich echt lange nicht mehr bei dir gemeldet... Wird Mal wieder Zeit, dass ich das ändere und was ist dafür besser als eine neue FF?
Mir gefällt der Anfang. Du verrätst nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Du hast genau das Maß an Spannung aufgebaut, was man braucht um dran zu bleiben. Gerade mit den letzten Abschnitt! Ich meine, was ist das?! Also super gesetzter Cliff! (Auch wenn er fies ist)
Und sonst, ich mag deinen Kylo, in jeder deiner Geschichten, und dieser verspricht auch interessant zu werden. Der Hass zu seiner Familie und die gleichzeitige Abhängigkeit. Ich mag das. Dieses krampfhafte Versuche endlich von ihnen los zukommen... Ob er es dieses Mal wirklich schafft?
Kunstschule also? Finde ich gut.
OK, zwei Theorien, wie Kylo Hux treffen könnte xD entweder sie kennen sich schon durch Phasma oooder sie treffen sich auf der Kunstschule. Oder eine ganz andere Geschichte??
Ich bin auf jedenfall gespannt!
(Und bleibe dieses Mal auch hoffentlich dran)
Glg silber :3

Antwort von Remediem am 14.05.2019 | 06:58:06 Uhr
Wow, du weißt nicht wie ich mich gefreut hab, deinen Namen wieder zu lesen ^^
MhMh, Cliffs sind blöde xD eigentlich mag ich die nicht so wirklich weil das ist so, als würde man von 100 auf 0 gebremst XD
Hier der Kylo wird etwas Rebelmäßig. Son motziger Junge, der seinen eigenen Kopf durchbringen will, aber immer an seiner Mutter scheitert xD
Kylo im Anzug is schon was, aber in so ner schäbigen Schürze, mit Farbklecksen im Gesicht .. ist mal was anderes XD

Puh, das ist zwei Theorien, die ich voll und ganz unterstützten würde, weeenn ich für Huxy nicht was .. düsteres geplant hätte xD Lass dich überraschen ^^

Schönen Morgen (oder was auch immer noch xD) und liebe Grüße c:
13.05.2019 | 00:24 Uhr
zu Kapitel 1
Also das klingt ja alles sehr interessant ... mal sehen was da noch auf Kylo zukommt. :D

LG
Una

Antwort von Remediem am 13.05.2019 | 06:57:17 Uhr
Mal wieder was aus der Kategorie: "Tagträume am Morgen statt sich auf das zu konzentrieren, was man schon halb aufgebaut hat" xD
Hux wird ihn ordentlich in den Wahnsinn treiben, ich meine, wann war der zuletzt draußen? Bestimmt in den sechzigern oder so XD da wird er einiges nachholen wollen und Ren wird daran zu knabbern haben, jetzt einen Mitbewohner zu haben. Wird bestimmt eher was zum Lachen XD

Liebe Grüße :))