Autor: Dudisliebling
Reviews 1 bis 17 (von 17 insgesamt):
20.09.2019 | 19:31 Uhr
zu Kapitel 20
*reintapps und auf kissen bequem macht*

Etz bin ich up to date! :'D
Besser spät als nie :'D

Ayaka ist ja mal ziemlich eifersüchtig o.o
Aber Liebe kann man nicht erzwingen!

OH hahahahha Nousagis Ego hat einen Dämpfer bekommen xDDDDD
Armes Holz hihihi!

Hm Toga lässt sie im Schloss bleiben.....mal sehen ob sie sich näher kommen ♥

*großen Herzkeks hinschieb*
Hab dich lieb!

Antwort von Dudisliebling am 22.09.2019 | 07:02 Uhr
Hey hey
*grins*
Ja Nousagis Künste sind in anbetracht eines meisters mal n witz xD aber er wird noch besser..

Shiju darf nun ein wenig da bleiben, allerdings wird das drama auch nicht mehr lange auf sich warten lassen ;-) ich kann doch nicht ohne..

Knuddel dich süße
Am mittwoch gibts dann auch hier wieder lesestoff

Bis dahin
Deine Dudisliebling
20.09.2019 | 19:25 Uhr
zu Kapitel 19
*reinkriech*

Uh Ayaka steht auf Nousagi? o.O
Die Arme er interessiert sich doch bereits für eine andere!

gut dass er es erklären will....aber was macht Shiju hier? o.o

*weiter kriech zum nächsten*
Hab dich lieb!

Antwort von Dudisliebling am 22.09.2019 | 06:59 Uhr
Hey hey
Ja die liebe Ayaka hat sich über die vielen Jahre in ihren Freund verliebt.. das drama dabei ist, das er sie nur als freundin bzw vllt auch bissel als kleine schwester sieht.. das wird leider nicht schön für ayaka..

Knuddel dich kleines

Deine Dudisliebling
20.09.2019 | 19:23 Uhr
zu Kapitel 18
*leise reintapps*

Hi! Auch hier schnecke ich mich durch xDDD

Nousagi und Shiju finde ich super....
Und toll, dass er sie beschützt und Verteidigt!!!! ♥♥

*großen Herzkeks hinschieb und zum nächsten Kap tapps*
Hab dich lieb!

Antwort von Dudisliebling am 22.09.2019 | 06:57 Uhr
Hey Hey

Danke für das Lob!
Und natürlich muss Nousagi shiju beschützen.. er weis es hier zwar noch nicht, aber sie wird ihm mal sehr sehr wichtig sein..

Liebe Grüße

Deine Dudisliebling
18.09.2019 | 21:40 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend,
Ein sehr Interessantes Kapitel, spannend und dramatisch. Ich konnte der Erzählung Nousagis sehr gut gedanklich folgen. Ich habe allerdings eine Frage: was sind denn Yokai? Ich vermute mal dass es sich um Wesen aus der Östlichen Mythologie handelt,liege ich da richtig? Ich kenne mich nämlich nicht sonderlich mit besagter Mythologie aus.

Liebe Grüße,
Meuturion

Antwort von Dudisliebling am 18.09.2019 | 22:14 Uhr
Hey Hey
Schön das du hergefunden hast *.*
Und noch besser das es dir sogar gefällt.. das macht mich echt happy!

Wie du schon sagst sind Yokai Mythologische Wesen aus Japan.. so eine Art Dämon.. Nousagi gehört den Inuyokai an.. also den Hundedämonen...

Diese geschichte ist ein wenig an den Anime/Manga Inuyasha angelehnt, spielt aber nicht in der Zeit besagter Story, sondern zu Zeiten des Vaters des Hauptcharakteres aus Inuyasha.. das ist hier Taisho.. :-)

Falls noch fragen oder Anregungen sind schreib sie mir gerne in die Reviews..

Liebe grüse

Dudisliebling
13.08.2019 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo Jassi-lein :D

*schneckt sich durch*

Im ersten Moment dachte ich echt Sessh dreht sich um und geht einfach xD
Aber dass sie zusammen trainieren hat doch auch was :D

OHHHH Sessh! Böser Hund!
Die beiden nehmen sich aber auch nix #-#

Huch eine Mini Markierung? Npusagi is niedlich so unerfahren und schüchtern xDD

*herzkeks dalass*
Ich freue mich schon aufs nächste :D

Antwort von Dudisliebling am 13.08.2019 | 21:37 Uhr
Hey hey kleines
Schön von dir zu lesen..

Nousagi ist wirklixh naiv und unerfahren.. einfach nur niedlich.. zudem ist er ja zu der zeit noch sehr jung..
Ayaka klärt ihn ein bisschen auf ;-)

Sess kommt da ja grade aus dem himmel xD er muss nun auf papa hörrn und versucht zu der zeit noch sein bestes.. das er das training aber zu seinen gunsten ausübt ist sich klar.. sess ist nicht dumm und will nousagis Geheimnis wissen..

Viel spass beim weiter lesen..
Deine Dudisliebling
01.08.2019 | 18:56 Uhr
zu Kapitel 13
*kriecht rein und kuschelt sich in Kissen*

Ich klappere grad alles ab xD

Auch bei der Geschichte, super beschrieben alles in allem und auch Nousagi hast du super herausgearbeitet...

Man fühlt sich richtig in die Geschichte hineinversetzt und fühlt sich, als wäre man mitten drin :D

Ich bin ja gespannt, wie es so weiter geht!

*Keks dalass und weiterkriech*

Antwort von Dudisliebling am 01.08.2019 | 19:04 Uhr
Hey Hey
Danke dir das du dich hier durcharbeitest Q.O
Und danke für die dicken lobe.. das pusht das weiter schreiben so sehr! Ich hoffe das ich die qualität seiner gedanken gut rüber bringen konnte und weiter werde...

Knuddel dich

Deine Dudisliebling
13.07.2019 | 19:41 Uhr
zu Kapitel 10
*schleicht rein*

Hi Jassi :D

Ich finde die Konversationen zwischen Toga und Nousagi super und auch toll, dass der große Taisho den....kleinen Krieger trainieren will :)

Hihi am Ende das Beschütze unseren Taisho....irgendwie hab ich das Gefühl dass Toga wohl eher ihn beschützen müsste :'D

Ich bin schon neugierig was im nächsten Kapitel passiert :D

*Herzkeks dalass*

Antwort von Dudisliebling am 13.07.2019 | 20:10 Uhr
Hallöchen kleines

Ich freue mich das du mir ein kommi dalässt.. *.*
Ja ich denke auch das eher toga der beschützer ist.. Nousagi ist zwar gut aber eben noch ein anfänger xD

Sei gespannt drauf wie es weiter geht.. hab ja schon wieder etwas vorlauf vorgearbeitet

Deine Dudisliebling :-*
02.07.2019 | 19:59 Uhr
zu Kapitel 8
Hi Jassi!

*schneckt sich durch*

Ich muss wieder aufholen xD

Ich mag die Story bis etz sehr und finde es toll, wie du sie alle miteinander agieren lässt.....

Da muss der Arme wohl seine Rüstung wirklich täglich tragen um sich an sie zu gewöhnen xD

*schneckt weiter*
schönen Abend ~

Antwort von Dudisliebling am 03.07.2019 | 09:06 Uhr
Hallöchen Shari!!!!
Wie schön das du dir meine Story über Nousagi antust und mir ein Feedback gibst.. das macht mich wirklich happy!
Nousagi wird noch so einiges über sich ergehen lassen müssen ;-) da ist die rüstung pillepalle xD

Freue mich das du bei mir liest
Deine Dudisliebling
02.07.2019 | 15:43 Uhr
zu Kapitel 8
hier melde ich mich auch nochmal zu wort :D

ich muss gestehen, so langsam werde ich wirklich böse, dass sich anscheinend einige die Geschichte durchlesen, aber dennoch keine kommentare hinterlassen >,.< ja ich weis, kommentare sind nicht alles. aber ab und zu mal feedback wäre schon schön :( immer die gleichen "Pappnasen" in den kommentaren zu sehen ist auch nicht wirklich befriedigend XDD

ich bin eigentlich wirklich gespannt, ob es da einen grund gibt, warum die grenzen überschritten und die dörfer angegriffen wurden! erst hatte ich gedacht, es gibt gleich gemetzel wegen dem Panter, aber das da auch noch die wölfe dazu kamen machte es natürlich noch spannender. irgendwie hatte ich mir koga erhofft XDDD wäre schon etwas lustig geworden. kam es irgendwann mal bei inu yasha vor wie alt koga ist???

Das ihn satoru aufgehalten hat, ist in meinen augen wirklich gut. wer weiss was noch passiert wäre. es ist schlimm wenn man sich nicht unter kontrolle hat und man merkt auch, wie sehr nousagi eigentlich darunter leidet >,.< nein! du bist keine schande!! *Nousagi knuddel*

fühl dich gedrückt!
Deine Susi

Antwort von Dudisliebling am 03.07.2019 | 09:04 Uhr
Hey liebes
schön das du alte Pappnase wenigstens an mich denkst xD Nein scherz.. ich habe gerade eine neue Kommischreiberin erblickt ;-) Also alles gut
Natürlich würde ich mich über mehr feedback freuen aber ich schreibe die Story ja weil sie mir spass macht..

Mit den Wölfen wird es noch etwas krach geben, welchen ich aber nicht komplett ausschreiben werde.. mehr angeschnitten.. Aber in deinem Exclusiv Backstagepass wirst du es dann bald lesen können was ich da so treibe ;-)

Nousagi leidet wirklich sehr.. aber er wird auch daran wachsen..

Ich drück dich liebes
deine Dudisliebling
19.06.2019 | 19:17 Uhr
zu Kapitel 7
huhu meine liebe ^^,

ist es ok das ich diesen baku überhaupt nicht mag? öÖ wenn nousagi nicht so schmächtig wäre würde er sich nicht an ihn ran wagen. aber er hat es ganz offensichtlich auf die schwächeren abgesehen. obwohl schmächtig heißt nicht weniger stark -___- wirklich eklig. ich hoffe der bekommt noch einen richtigen denkzettel von nousagi!

nun hatte er enfach glück das toga dazwischen gegangen ist und er sich nicht weiter getraut hatte. ich wette die anderen sind ganz neidisch, dass er als neuling den taisho begleiten darf ^^ höhöhö

weiter so maus.
Fühl dich gedrückt
deine susi

Antwort von Dudisliebling am 21.06.2019 | 13:23 Uhr
Hallöchen liebes..

Baku wird noch eine wichtige rolle in dieser Geschichte spielen.. ob gut oder böse wird sich zeigen..
Aber er ist wirklcih ein penner.. gut das dieses feeling so rüber kommt..

Warum Nousagi jetzt mit darf hat einen grund.. denn taisho ist etwas aufgefallen, was Nousagi nicht bemerkt, bzw unter kontrolle hat..

Sei gespannt

Deine Dudisliebling
16.06.2019 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 6
ach Maus, ich habe jetzt erst gesehen, dass du ein neues Kap rausgebracht hast Öö versteh nicht, da es eigentlich auf alert steht.

diese Kapitel finde ich wahrlich gelungen *___* mir gefällt zum anfang sehr, dass Satoru nicht so richtig glauben kann,dass nousagi doch in sein kader kommt und das er ihn trainiert. und das auch noch höchst persönlich! auch die Erklärungen der techniken sind super geworden. sehr glaubhaft und man könnte meinen, dass du so etwas mal ausgeübt hast :DDD weis ich da vielleicht noch etwas nicht????

fühl dich gedrückt :3
deine Susi

Antwort von Dudisliebling am 17.06.2019 | 11:32 Uhr
Hey liebes
Mit sagt mein alerts auch nichts mehr, deshalb sehe ich deine kommi jetzt erst..

Ich freue mich sehr das es dir gefällt.. satoru scheint streng und temperamentvoll zu sein aber er hat einen tollen Kern... so viel sei mal veraten..

Nein, ich habe nie schwertkampf gemacht.. aber 3 jahre lang Karate..
Ich hab mir eben vorgestellt was bei mir zu hundert prozent falsch laufen würde.. und das macht nousagi xD
Der ganze rest ist eben ein bisschen eingebildetet wissen.. gut das es wahr rüber kommt..

Ich drücke dich
Deine Dudisliebling
05.06.2019 | 22:38 Uhr
zu Kapitel 5
Huhu mausel und da bin ich auch schon wieder!

Ich finde die unterhaltung mit toga echt wubderbar. Ich mag irgendwie hier die art von ihm sehr xD sehr herrisch und noch nichts im vergleich wie er später in hana ist! Naja ein herrscher muss auch autoritär sein, sonst ist er ganz schnell weg vom fenster!
Auch schön finde ich wie er nousagi testet. Es ist nun einmal keiner schneller als er auch wenn er es nicht glauben mag.

Nun hat er seine maske bekommen und morgen gehts auf ins training.
Fight, Nousagi!!!

Wieder einmal alles sehr schön beschrieben. Mach weiter so :D!

Fühl dich gedrückt liebes
Deine susi

Antwort von Dudisliebling am 06.06.2019 | 07:53 Uhr
Hey liebes
danke das du mir so eine treue Review schreiberin bist! Auch wenn hier nicht so viel los ist, hat die story potential und ich werde sie weiter hochladen..! Irgendwann wird das schon!

Ja ich muss Taisho hier noch etwas härter und autoritär schreiben.. seinen großen wandel hat er ja erst bei hana bzw am ende dieser story fängt es an.. Mit sicherhehit auch durch die geschehnisse im leben unseres kleinen flinken Nousagis..
Nousagi muss erstmal bewusst werden das er diese gabe hat und sie manchmal nützlicher ist als einen haufen muskeln!

Ich drück dich liebes
Deine dudisliebling
03.06.2019 | 10:54 Uhr
zu Kapitel 4
schade, dass hier leider nicht weiter kommentiert wird >..> vllt solltest du sie doch zum inuyasha-fandom hinzufügen :((( auch wenn dieser selbst nicht auftaucht...

satorus sticheleien sind schon etwas gemein, aber nousagi ist nun einmal schnell und lässt sich nicht so leicht unterbuttern XD sehr gut
auch die szene mit yukara finde ich super beschrieben. wie sie ihn fertig macht und alles zeigt. einfach super beschrieben. man konnte sich alles sehr gut vorstellen ^^ nun gehts zum Taisho und mal sehen was dort abläuft XDDD
Myoga ist mal wieder herrlich. der kann es aber auch nicht lassen, seinen rüssel überall hinein zu stecken! XDD

fühl dich gedrückt meine Liebe ;3

Antwort von Dudisliebling am 06.06.2019 | 07:55 Uhr
Hey liebes
ja der liebe Myoga muss seinen Rüssel eben über all hineinstecken (Warum hört sich dieser satz nur so falsch an?)

Yukara wird hier soetwas wie ein kleiner Mutterersatz für Nousagi.. sie wird sich um ihn kümmern bzw zeigt ihm etwas das schloss..
Taisho wird nicht so hart sein ;.)

Deine Dudisliebling
26.05.2019 | 22:33 Uhr
zu Kapitel 3
schade, dass es noch keine weiteren Kommentare zu der Geschichte gibt :((( eine wirklich sehr tiefe und interessante geschichte die du hier hast.
besonders hat es mir wirklich komischerweise satoru angetan XD frage mich nicht wieso. ich bin ja nun etwas ein insider und darf mir ja auch bereits deine kaps im vornherein durchlesen *_____* vllt liegt es daran!
Auch finde ich es sehr amüsant wie er nousagi einfach mal in die Küche stopft XDD sehr genial. naja man muss ja immer überlegen,wohin man einen steckt und da er so schmächtig ist, wirkt er in einem heer etwas deplaziert. aber muss man körperlich stark aussehen um wirklich mächtig zu sein???

nun gut meine Liebe! wir hören uns und genieße deinen Aufenthalt *______*
lass dich fest von mir drücken
deine Susi

Antwort von Dudisliebling am 06.06.2019 | 07:58 Uhr
Hey liebes

Natürlich muss man nicht kräftog sein um mächtig zu sein.. Das ist ja auch die sache die Taisho sess versuchte beizubringen.. Manchmal machen uns personen oder gefühle stärker als jeder muskel..

Die sache mit dem Fandom wird wohl nicht so gemacht.. ich erwähne zwar die bedeutung Taisho und Inuyokai aber deshalb ist es ja keine Inuyasha story.. Schwierieg schwiegir.. aber ich werde noch meine leser bekommen ;.) Werbung ist alles!
Außerdem habe ich auh oft schon storys eines Autoren komplett durchgelesen. auch wenn es nicht mein fandom war.. wenn der scxhreibstil passt ist es doch gut..

Satoru hat es dir also angetan ja? Ohhhhh ich hoffe du magst was ich mit ihm noch so vorhabe.. *g*

Ich drück dich
Deine Dudisliebling
16.05.2019 | 11:45 Uhr
zu Kapitel 2
Hier bin ich auch nochmal :))

Wie zuvor habe ich natürlich den direkten drahr zu der geschichte und finde sie jetzt schon super spannend ❤ ich mag huer abermals das auftreten von toga ^_____^ es ist halt eien ganz andere zeit und da musste er sich wie ein herrscher verhalten. Aber er schlendert draußer herum als wäre er ein bandit xDD das finde ich irgendwie lustig und lockert doch etwas seine strenge auf. Nousagi finde ich sehr interessant, da er noch so ganz anders ist als in hana. Jung ungeschliffen und etwas desorientiert.

Auch wie man sich zum schluss einfach auf ihn draufsetzt xDD einfach herrlich!

So nun muss ich aber :333
Wir schreiben maus
Susi

Antwort von Dudisliebling am 16.05.2019 | 19:24 Uhr
Hehe ja nousagi muss erst noch geformt werden! Er ist hier noch etwas sehr naiv und auch wenn er viel durchgemacht hat ist er leicht verpeilt xD

Satoru ist ein mann der einfachen dinge.. ist doch eine einfachere sache den Dieb so fest zu halten und sich etwas pause zu gönnen 8-)

Nu werd ich aber mal essen *.*
Bis mrogen früh meine liebe..
5.30 uhr ;-) am Bahnhof :-)
Deine Dudisliebling
12.05.2019 | 19:15 Uhr
zu Kapitel 1
Ui ein spannendes und dramatisches Kapitel

bin sehr neugierig was da noch alles kommt

ich mag Nousagi schon aus Hana und freue mich sehr, dass du dazu auch eine Vorgeschichte machst * - *

mach weiter so *Kekse und Tee da lass*

Antwort von Dudisliebling am 12.05.2019 | 19:18 Uhr
Hey hey vielen dank für dein kommi

Du kennst ja fie umstände, warum nun ich seine geschichte beschreiben darf und es macht mich wirklich happy es zu tu ..

Die story hat mega viel potenzial und wird eine herausforderung für mich, denn bis jetzt war ich ja eher die romantische autorin.. hier wird es ein bisschen anders und ich hoffe ich schaffe es *.*

Am Mittwoch geht es weiter!
Deine Dudisliebling
*knuddel*
09.05.2019 | 06:01 Uhr
zu Kapitel 1
Hier nun ein zweites mal ^^

ich hatte bereits die Ehre, dass kap vor der veröffentlichung zu lesen und ich bin immernoch absolut begeistert.
ich mag wie brutal und gnadenlos es ist. Man merkt dem ganzen an, dass es wieder durch und durch ein drama wird. Auch die Einleitung finde ich, hast du super gelöst :D wir hatten ja bereits darüber gesprochen und die Variante finde ich einfach nur grandios. Ich gehe immernoch davon aus, dass der kleine Junge mit dem er übt inuyasha ist ^____________^ ich bin einfach nur gespoannt ;D

Es ist zwar super super traurig, dass er auf diese weise seine mutter verloren hat, aber das leben zu damaligen zeiten war kein zuckerschlecken. und diese tatsache bringst du einfach rüber.

von daher weiter machen ^^

fühl dich gedrückt
deine Susi

Antwort von Dudisliebling am 09.05.2019 | 08:02 Uhr
Guten morgen die zweite!
Toll das du mir auch hier etwas schreibst!

Du hast bei dieser story ja den VIP pass.. allein deswegen weil ich immer jemanden brauch der mal drüber liest und guckt das ich keinen müll zusammen dichte..

Ich hoffe wirklich das ich die härte und brutalität dieser Zeit noch länger aufrecht erhalten kann und diese im schreibstil drin bleibt.. Es ist wirklich eine kleine herausforderung!

Wer der Junge ist bleibt erstmal offen ;-)

Deine Dudisliebling