Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
28.04.2019 | 13:57 Uhr
zur Geschichte
Mir ist grad aufgefallen, dass ich dir noch gar nicht gesagt habe, wie ich's inhaltlich fand. Zeit, das nachzuholen!
Aaalso, mir gefällt der rote Faden, den du mit Paris im Frühling und den Gemälden reinbringst. Das verleiht der ganzen Sache Struktur und ein Ziel, auf das die Geschichte hinarbeitet.
Und irgendwie musste ich bei den Bildern direkt an Titanic denken, obwohl ich den vor 'ner Ewigkeit das letzte Mal gesehen hab.
Insgesamt echt ein guter Oneshot, und wenn du noch Ideen hast, immer her damit! Ich lese zwischendurch gerne auch mal einteilige Geschichten, an denen man nicht länger dranbleiben muss.
Deine
Sol de medianoche

Antwort von acting-fangirl am 28.04.2019 | 23:09:44 Uhr
Witziger Fakt nebenbei: Ich hatte tatsächlich an einer Stelle Mary sagen lassen "Draw me like one of your French girls." (Und zwar da wo er wieder zurückkommt und sie ihn mehr oder weniger überrascht.) Aber das fand ich dann selbst für meine Verhältnisse zu trashing weshalb ich es dann doch abgeändert hab haha

Aber für diesen und den ersten Part des Oneshots hab ich die Inspiration von "The Art of Love" bekommen weil es da auch zwei Szenen gibt die relativ ähnlich sind :3