Autor: Tiehara Heart
Reviews 1 bis 25 (von 303 insgesamt):
09.04.2020 | 07:58 Uhr
zur Geschichte
Hey,

ich habe Ceredo jetzt glaub schon zum dritten oder vierten Mal gelesen. Und muss nun Mal meine Vermutung zu Hannahs Vater loswerden, bei der ich mir doch immernoch nicht so sicher bin.

Ich tippe ja inzwischen stark auf Peter, da Heylie ganz zu Beginn einmal darüber nachdenkt, dass sie Sam und Mandy verkuppeln muss, um endlich an den Vater von Hannah zu kommen, den sie schon so lange will. Und dann wird ja im letzten Kapitel klar, dass Heylie all das immer wieder abgezogen hat, um endlich an Peter zu kommen.
Des weiteren ist er mit Jolene verheiratet. Mir ist nur noch unklar, wieso Jolene rasend vor Eifersucht geworden sein soll und ihn nichtmehr aus den Augen lies, nachdem sie von der Affäre erfuhr. Immerhin sind sie nur auf dem Papier verheiratet. Und auch, dass Peter überhaupt mit Heylie geschlafen hat kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, aber wenn Alkohol im Spiel war, kann das ja schon passieren.

Was mich allerdings noch stutzig macht ist das Kapitel, in welchem Diana und ihr Mann auftauchen, da sie sonst so gar nicht in der Geschichte vorkommen. Irgendwie gibt mir das das Gefühl, dass auch Diana's Mann der Vater sein könnt.

Aber ich bleibe wohl in meiner Annahme bei Peter xD

So jetzt habe ich aber echt genug spekuliert. Vielleicht gibt sich die Auflösung nach diesem Rätsel ja im 5. Teil noch.

LG Kitchengirl

Antwort von Tiehara Heart am 09.04.2020 | 20:11 Uhr
Huhu,

jap, Du hast völlig Recht, den Mann den Heylie immer haben wollte, war Peter.
Damals hatte sie Ihren Freund, Dick und gleichzeitig eine Affäre mit ... Paul
Das ist der Vater von Hannah ;) ... und da sie Peter nicht bekommen hat, wollte sie Paul ... den bekam sie aber auch nicht. Und seine Frau hatte die Affäre spitz bekommen und ist ausgeflippt. (Deshalb der kurze Ausflug zu Diana und Paul, richtig ;)
Peter konnte Heylie noch nie leiden und würde niemals mit ihr was anfangen, nicht einmal für einen O-N-S ... er wollte immer Mandy ;)

LG
Tiehara
10.01.2020 | 00:04 Uhr
zu Kapitel 54
Das Ende hätte ich nicht erwartet. Happy end, garantiert , mach LA ziehen, wahrscheinlich. Aber wirklich die Vormundschaft für Hannah? Find ich geil! Denn bei so einer scheiß manipulativen Mutter aufzuwachen hat sie echt nicht verdient. Und in LA bekommt sie ein tolles Leben zusätzlich zu einer riesigen Familie. Ach, was freue ich mich auf ihre Geschichte!
Und dann dieses abgekartete Spiel ihrer Eltern? Nett, dass sie ihren Fehler eingesehen haben, aber das macht die ganzen Jahre des Schweigens echt nicht wieder gut...
Und wieder bleibt mir nur, danke für diese unheimlich tollen Geschichten zu sagen. Und dafür, dass du alle so miteinander verflichst, dass ich wahrscheinlich auch noch bei Hannah mitbekomme, wie es Lisa und Bryan mit ihrer Familie geht (hoffe ich doch zumindest )

Antwort von Tiehara Heart am 10.01.2020 | 00:09 Uhr
Huhu,

ich habe zu danken.

Danke, dass du die Geschichte gelesen hast, für deine netten Reviews und das sie dir gefallen hat. =)

Und ja, es gibt nicht nur ein wiedersehen mit Hannah, auch Bryan, Lisa, Sam, Stevie und ihre Kinder werden dort mitmischen ;)
(wobei ich noch nicht sicher bin, wie viel von den Kindern vorkommt, aber da sind sie ;) ... Takoda (Kein Tom / Thomas Bryan junior), seine beiden Zwillingsschwestern und auch ... ne, ... das ist eine Überraschung ;) )

LG
Tiehara
09.01.2020 | 23:08 Uhr
zu Kapitel 44
Ich liebe Bryan der Typ ist einfach nur der Hammer!!! Woe er mit Mandy umspringt... Einfach toll. Ich hab gar keine anderen Worte dafür!

Antwort von Tiehara Heart am 09.01.2020 | 23:13 Uhr
Huhu,

ja, Bryan ist was Besonderes und noch beeindruckender, wenn er einmal seine 'böse' Seite zeigt xD
(was er manchmal viel zu wenig tut xD)

LG
Tiehara
09.01.2020 | 23:01 Uhr
zu Kapitel 43
Weißt du, woe sehr ich Heylie und Mandy grade hasse?! Und wie sehr ich grade froh bin, dass Bryan da ist? Denn ich denke, er wird sich einmischen. Zumindest teilweise...

Antwort von Tiehara Heart am 09.01.2020 | 23:06 Uhr
Huhu,

hihi, natürlich wird er sich einmischen. Bryan wäre nicht Bryan, wenn er das nicht tun würde und nicht versuchen würde, seinen 'Bruder' glücklich zu sehen ;)

LG
Tiehara
09.01.2020 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 41
Ich glaube, ich weiß, wieso Heylie unbedingt will, dass Mandy mit Sam zusammen kommt. Denn dann kann sie sich Peter schnappen. Das Geheimnis hinter Hannah's Dad hab ich noch nicht, aber es ist mir auch nicht so wichtig.
Ach, und ich mag Hannah. Sie ist so verdammt schlau für ihre 12 Jahre und so erwachsen. Richtig toll

Antwort von Tiehara Heart am 09.01.2020 | 23:05 Uhr
Huhu,

Ich glaube, du bist die erste, die die zusammenhänge erkannt und richtig zusammengesetzt hat ... 'grübel' ... jap, genau das ist der Grund ;)

Hihi, Hannah ist wirklich toll, nicht wahr? Du wirst sie in D'c HeartBeat Never fall in Love with a PI ... wiedersehen, sofern Dich ihre Geschichte interessieren sollte, da ist sie dann 23 ;)

LG
Tiehara
09.01.2020 | 15:45 Uhr
zu Kapitel 12
Heylie interessiert sich auch nicht wirklich für ihren Bruder, oder? Gott ne, wie kann ein Mensch nur so blind und egoistisch sein. Denn Sam mit Mandy verkuppeln zu wollen ist nichts anderes. Zudem ignoriert sie komplett, dass er eigentlich nicht da sein will und diese verfluchte Stadt nie wieder sehen wollte. Und wie sehr sie ihm damals weh getan hat, genauso wie seine Eltern... Gott, ich mag sie echt nicht...

Antwort von Tiehara Heart am 09.01.2020 | 18:20 Uhr
Huhu,

nein, Heylie ist etwas ... nun ja, finde es selbst heraus ;)
kommt schlimmer ... geht immer noch etwas schlimmer, bevor es besser wird ;)

LG
Tiehara
09.01.2020 | 15:13 Uhr
zu Kapitel 8
Ganz im Ernst? Stevie hat meinen schlimmsten Albtraum als Jugendliche durchgemacht. Ich war auch nicht beliebt, aber auch nicht in einen der beliebtesten Jungs verliebt. Aber na ja, trotzdem. Weißt du, was ich glaube? Dass Sam der Wette entweder unter Druck oder nur widerwillig nachgegeben hat, weil er nicht wollte, dass die anderen reden. Und er hat sie schon längst aus dem Gedächtnis verdrängt, weshalb er nie auf die Idee kommt, dass es das war.
Wobei ich sagen muss ich bewundere Stevie, die einfach mit einem Rucksack und 15 in einer fremden Stadt neu angefangen hat und dabei nicht die Beine beruflich breit machen musste. Respekt
Und ich glaube mundfaul trifft nicht so ganz auf deine Charas zu. OK, Sam vielleicht ein bisschen. Aber ansonsten eher verletzlich... Kann ich gut nachvollziehen...

Antwort von Tiehara Heart am 09.01.2020 | 18:19 Uhr
Huhu,

Oh, tut mir leid, dass zu hören.
Naa mal sehen, ob und wie er in die Wette involviert ist und wenn ja, ob er sich irgendwann daran erinnert ;)

;)

LG
Tiehara
09.01.2020 | 13:14 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hasse Missverständnisse. Vor allem, wenn sie dazu führen, dass Menschen 15 Jahre lang leiden, obwohl sie schon 15 Jahre lang zusammen sein könnten... God damn it! Wieso reden deine Charas eigentlich nie miteinander?! OK, ich versteh Stephanie total, ich denke, ich hätte mich ähnlich verhalten. Bis auf das abhauen... Aber da ich Sam's Sicht kenne, verfluche ich sie grade nur...

Antwort von Tiehara Heart am 09.01.2020 | 14:16 Uhr
Huhu,

Hm, gute Frage ... warum reden sie nicht ...
...ich glaube ja, dass sie sich einfach keine Blöße geben wollen, wenn sie sich des anderen nicht sicher sind ... oder nicht ihre verletzliche Seite zeigen wollen ... oder nicht zugeben, was der andere ihm bedeutet und das er/sie ihn/sie mehr als verletzen kann/könnte...
ODER ... sie sind einfach nur Mundfaul, hm...

LG
Tiehara
04.12.2019 | 23:13 Uhr
zur Geschichte
Ohohoh... jetzt hab ich über die Kommunikation in den anderen Kanälen glatt vergessen, hier eine Review zu lassen! Mea culpa...
Also das Wichtigste zuerst: Ich bin hoch zufrieden über das happy ending. ;-)
Alle meine Erwartungen wurden erfüllt: Abby taucht als Unterstützung auf, Bryan schubst dezent in die richtige Richtung, der Familienboykott wird einfach zurück boykottiert und S&S leben glücklich mit Hannah im Strandhaus. Alle Fäden sind entwirrt und die wirren Gedanken der Eltern möchte ich eigentlich auch gar nicht erfahren.
Herzlichen Dank also für Deine Mühe, Zeit, Liebe und Dein Herzblut in dieser Geschichte! Das Motivationssternchen dient an dieser Stelle bereits der nächsten Geschichte. ;-)
Und mir geht ja Hannah nicht aus dem Kopf, das kluge Mädchen. Sie könnte in ein paar Jahren einen frustrierten Detektiv (nur 10 Jahre älter) kennenlernen und die beiden könnten sich wunderbar aufeinander zu raufen. Oder sie trifft bei einem Einsatz auf einen bösen Buben, der aber ein Herz aus Gold hat und mit dem sie sich den Weg bis ans Ende der Welt freischießen muss. Oder aber sie trifft einen bösen Buben, den sie nach kurzer Zeit als guten Buben undercover enttarnt (da hat sie ja Erfahrung mit) und beide werden ein Team und kämpfen sich aufeinander zu.
Ist da ne Idee für Dich dabei? Ich würde mich vor allem auf die Szene freuen, in der Mr. X das erste Mal auf Bryan und Sam trifft. :))) Wäre sicher kein Zuckerschlecken. „Normale“ Väter sind ja schon schwierig bei Verehrern, aber die beiden... ;-)
Ich freu mich, dass Du so fleißig schreibst! Das erhellt den trüben Winter!
LG Brummel

Antwort von Tiehara Heart am 05.12.2019 | 00:08 Uhr
Huhu,

Dankeschön =)
Es freut mich, dass du mit dem Ende zufrieden bist. ❤

Boah, das ist jetzt echt unfaire ... mit der Idee Hannah, wenn sie 18 oder 19 (oder noch etwas älter) ist, auf 'nen gefrusteten PD treffen zulassen, während sie selber Cop oder PD wird (werden will), hast du mich jetzt echt angefixt xD
Ich wollte ja eigentlich nichts in diese Richtung schreiben, weil es mir irgendwie unbehaglich ist, Bryan, Sam und Co plötzlich alle um die 10 Jahre + - älter werden zu lassen ...

Ich stelle mir gerade vor, wie Bryan, Sam und einige Biker gemütlich, bei 'nem Bier, auf der Veranda sitzen und der PD da auftaucht ... oder der PD zufällig mitbekommt, dass Hannah, vor seinem Büro ... gerade von dem Bike eines MC Mitgliedes absteigt .... uhhh xD
ODER Bryan und Sam, hinter Hannah's Rücken, dem PD einen Besuch abstatten, um dem mal auf den Zahn zu fühlen ... autsch xD

Naja ... VIELLEICHT ... fällt mir ja was ein und es kommt in diese Richtung etwas, obwohl meine Fantasie gerade mal wieder auf Hochtouren läuft ...
ABER ... erst einmal, bin ich gerade mit Josh und Joy beschäftigt und dann ... werden davor wohl die Story's von Patrick und Jenn kommen ... denke ich mal, vor allem Patrick hat sein Happy-End auch verdient ;)

LG
Tiehara
03.12.2019 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 54
Hallo,
ein sehr schönes Happyend mit einem etwas fahlem Beigeschmack.
Durch seine Schwester haben sie 15 Jahre verloren. FÜNFZEHN.
Heylie ist ein richtiges Miststück, wenn man das mal so sagen darf.
Wie kann man seinem eigenen Bruder so etwas antun und die Eltern waren auch nicht besser.
Und er hat sich jedes halbe Jahr für sie gequält, dort zu bleiben.
Sogar der kleinen Hannah ist die Hutschnur geplatzt.
Stefanies Eltern haben sogar gewusst wo so sie war, haben aber nie Kontakt aufgenommen
Aber nun haben sich endlich gefunden. Es war aber auch ein Kampf, ehe sie mal endlich Klartext geredet haben.
Ohne Bryan wäre das wohl nie was geworden.
Leider nun zuende, aber um so schneller man liest umso schneller ist es eben auch vorbei.
Aber Du hast ja schon eine Neue am Start, auf die ich mich natürlich schon freue.
Es ist immer wieder ein Genuss, Deine Geschichten hier lesen zu können.
Ich danke Dir und wünsche eine schöne Adventszeit.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 03.12.2019 | 23:44 Uhr
Huhu,

ja, es wurde ihnen beiden eine verdammt lange Zeit gestohlen. Hannah hat ein Alter, sie könnte 'theoretisch' schon fast ihre Tochter sein.

So wie dir, geht es mir auch immer ... wenn ich mich langsam den letzten paar Kapiteln nähere und weiß, so langsam geht es dem Ende zu ... werde ich auf eine Seite ungeduldig, weil ich selber gespannt bin, wie das Ende wird und andererseits bin ich dann kurz total frustriert und leer und traurig, weil wieder jemand, der mich lange begleitet hat, das Ende seiner Geschichte erreicht hat.

Ich binde mich einfach immer zu fest an meine Charaktere ... 'schnief'

...aber ich tröste mich dann immer damit, das da noch jemand auf sein Herzblatt wartet und verkuppelt werden möchte ;)

Ich wünsche dir auch eine wunderschöne, besinnlich und ruhige Advents und Weihnachtszeit.

LG
Tiehara
01.12.2019 | 17:51 Uhr
zu Kapitel 37
Hallo,
nach dem kurzen Ausflug in ein anderes Schlafzimmer (Jeder wie er es mag),
fand ich die Szene mit Hannah und Alex einfach göttlich.
Sogar die kleinen Mädels sind verknallt in Sam und wie sie dann beleidigt abgezogen ist.
Die erste Liebelei, einfach zuckersüß.
Und jetzt bin ich ja gespannt was Stefanie zu diesem Satz sagt:
„...nur zu, mit dem Weglaufen hast Du ja Erfahrung, nicht wahr?“
Reden sie endlich mal Klartext? Man jetzt wird’s langsam mal Zeit.
Das hat Bryan ja prima eingefädelt.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 01.12.2019 | 20:03 Uhr
Huhu,

hihi, ja Alex ist irgendwie knuffig und hin und weg von Sam mit den grünen Augen xD

Tja ... ich glaube, Stevie wird nicht wirklich erfreut darüber sein ;)

^^ hehe, ja hat er 'gg'

LG
Tiehara
01.12.2019 | 09:31 Uhr
zu Kapitel 35
Hallo,
ich bin schwer erschüttert über das, was seine Schwester ihm damals geschrieben hat.
Trotzdem ist er jedes Jahr dort. Gut, er macht das für seine Nichte.
Ich sage dazu nur „Hut ab“. Ich hätte das, glaube ich, nicht gekonnt.
Aber man muss erstmal in so eine Situation kommen.
Wer weiß, wie man dann reagieren würde.
Erwähnen möchte ich noch kurz die kleine verliebte Freundin von seiner Nichte.
DAS war doch süß.
Und im nächsten Kapitel kommen KEINE **Regenbogen pupsende und auf Rosaroten Wolken schwebende Einhörner**??
Ach was! Da wäre ich hier in der Eroootik-Abteilung gar nicht drauf gekommen?!
Es ist wirklich unglaublich, was einige Leser sich hier leisten.
Wenn ich eine Geschichte so gar nicht mag,
dann lasse ich sie einfach „links liegen“ und spare mir jegliche unhöööfliche Kommentare.
P 18 ist P 18. Noch dazu kommt, hallo!!!!!, wir können hier umsonst lesen!
Ich schüttle immer noch meinen Kopf.
Einfach solche Leute ignorieren. Ich weiß, kann man nicht immer.
...bis zum nächsten Review.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 01.12.2019 | 20:01 Uhr
Huhu,

ja Heylie ist ein Miststück und sie kann froh sein, dass sie eine Tochter hat. Ich glaube nicht, dass Sam jedes Jahr nach Ceredo kommen würde, wenn Hannah nicht wäre.
Dafür sitzt das, was sie ihm geschrieben hat, was die Stadt ihm angetan hat, einfach zu tief, auch wenn er das niemals zugeben würde.

Hihi, ja Regenbögen und Einhörner waren schon ausverkauft :P

Tja, das mit P18 sag ich mir auch immer, schließlich tagge ich sie nicht umsonst so ... aber nutzen tut es nichts und es gibt immer jemand, der gerne mit dem Zeigefinger winkt und 'DuDu' brüllt

LG
Tiehara
01.12.2019 | 09:22 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo,
endlich haben sie zueinander gefunden.
Du hast das wirklich prima in Worte gefasst.
Aber nun verleugnet sie wieder alles.Das ist wirklich schade.
Wann können Beide endlich "über ihren Schatten springen".
Wenn sie doch endlich mal richtig miteinander reden würden.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 01.12.2019 | 19:57 Uhr
huhu,

ich glaube, bis sie über ihren Schatten springe, dauert es noch was ...
Da ist einfach zu viel Stolz - verletzter Stolz im Wege.
Keiner will sich irgendwie eine Blöße geben und dem anderen sagen, was er ihm/ihr bedeutet hat oder vielleicht sogar noch immer bedeutet...

LG
Tiehara
29.11.2019 | 08:13 Uhr
zu Kapitel 21
Hey,
auf das nächste Kapitel bin ich ja so gespannt.
Werden sie es tun?
Die Wahrheit ist ihr ja nun herausgerutscht, aber noch weiß er den eigentlichen Grund nicht,
warum sie damals abgehauen ist.
Du machst es aber auch spannend.
Leider muss ich jetzt erstmal unterbrechen, man hat ja schließlich noch andere Verpflichtungen,
die bei Deinen exzellenten Geschichten meist in den Hintergrund treten.
Man liest sich.....
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 29.11.2019 | 17:05 Uhr
Huhu,

^^
lass dich überraschen xD

Ja, es wird auch noch etwas dauern, bis er das erfährt ;)

Dankeschön für das liebe Kompliment ❤

LG
Tiehara
29.11.2019 | 08:07 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo,
eine beneidenswerte Freundschaft, die die Beiden da haben.
Bryan macht sich sofort zu ihm auf.
Genauso wie er ihm damals mit Lisa sofort geholfen hat.
Du hast hier wieder beeindruckend beschrieben, wie die Beiden zu Freunden wurden,
nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde.
Immer mehr Details kommen ans Licht.
Und Lisa ist auf der richtigen Spur, indem sie vermutet,
dass damals irgendwas passiert sein muss.
Der berüchtigte siebente Sinn der Frauen eben.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 29.11.2019 | 17:03 Uhr
Huhu,

ja ich liebe die Synergie zwischen den beiden einfach xD
hatte ja einmal kurz den Gedanken, eine Geschichte der beiden ... vor Lisa und Stevie ... zu schreiben, aber dazu hab ich zu wenig Stoff ... bin halt mehr der 'Romanzen' Schreiber xD

LG
Tiehara
27.11.2019 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo,
ja, Kindern kann man nichts vormachen und plappern, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.
DAS wird sie vermutlich brühwarm ihrer Mutter erzählen.
Tolle Szene da im Wasser. Ich hatte es direkt vor Augen.
Das mit dem Gefängnis, da hast Du schon recht.
Sie weiß ja auch vermutlich davon gar nichts, oder?
Auf ihre Reaktion bin ich gespannt, wenn sie es erfährt.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 28.11.2019 | 22:27 Uhr
Huhu,

^^ jap, das stimmt allerdings, aber Hannah ist auch was Besonderes, soviel kann ich dir verraten ;)

Dankeschön, ja die Szene liebe ich auch, wenn er nachher im Wasser steht und lässig die Daumen in die Jeans harkt xD

Nein, Stevie, weiß absolut nichts davon, sie denkt, das er all die Jahre Football gespielt hat (obwohl das nicht damit zusammenpasste, das sie sich wünschte, er würde 500KG wiegen und ne Glatze haben xD)

LG
Tiehara
26.11.2019 | 18:15 Uhr
zu Kapitel 8
Hallo,
hier erfährt man endlich von dieser dämlichen Wette,
die alles aus dem Ruder laufen ließ.
Mal sehen, wie und wann Sam sich dazu äußern wird. Wie es dazu kam.
Es wundert mich eigentlich auch ein bisschen,
warum er ihr gar keine Vorwürfe macht.
Immerhin saß er wegen ihr im Gefängnis.
Beide wollen nun ihre „Spielchen spielen“.
Hoffentlich geht das nicht wieder nach hinten los.
Und dann funkt immer noch diese Mandy dazwischen.
Gibt die irgendwann mal auf bzw. wird erwachsen?
Deine Geschichte zieht mich hier wieder völlig in ihren Bann.
Ich hab schon viereckige Augen.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 27.11.2019 | 10:40 Uhr
Huhu,

ja, warum sagt er ihr nichts von dem Gefängnis...
Denke mal das ... erstens, hat sie ihm nicht gesagt, wer sie ist, somit kann er nichts sagen, ohne das er sofort zugibt, dass er weiß, wer sie ist ... und er will ja wissen, warum sie sich versteckt ...
zweitens ... ich denke einmal ... das er nicht unbedingt etwas von ihr will, dass sich irgendwie nach Mitleid anhört oder sonst was ... ;)

Mandy ... tja ... finde es selbst heraus :P ;)

Danke, es freut mich, das die Geschichte dich wieder gefangen nimmt. =)

Hihi, ist zwar schlecht für dich ... aber ein nettes Kompliment für mich ;)

LG
Tiehara
26.11.2019 | 10:59 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo,
jetzt erklärt sich auch, warum er im Gefängnis saß.
Und was ist das für ein Zufall, dass beide Erbschaften solch eine komische Klausel beinhalten?
Wieso findet der Anwalt sie jetzt nach so langer Zeit?
Wo Sam doch für ihr Verschwinden ins Gefängnis musste!
Eine Frage wird geklärt, viele Neue tun sich auf.
Du machst es wie immer total spannend.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 26.11.2019 | 15:52 Uhr
huhu,

;) ...

ja, der arme wurde dafür 'bestraft' das Stevie von zu Hause weggelaufen war ... scheiß Situation, scheiß Grund und es wurde dringend ein Sündenbock gebraucht und er kam da natürlich genau richtig, weil er besagtes WE mit ihr am Fluss war...
Es war zwar bekannt, dass sie lebt, aber die einzigen die wussten, wo sie sich aufhielt, waren ihre Eltern, der Anwalt musste sie nach dem Tod der Eltern erst suchen ;)

Sam musste damals ja nicht wegen dem Verschwinden ins Gefängnis, sondern weil alle davon ausgegangen waren, das er sie umgebracht hat. Entlassen wurde er dann, als sie zufällig gefunden wurde, aber danach ... war sie wieder weg ;)
(wird noch aufgeklärt, wenn man erfährt, was sie alles gemacht und erlebt hat, damals...)

hihi
LG
Tiehara
26.11.2019 | 10:37 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
DAS war der Grund, warum sie damals so sang- und klanglos verschwunden ist?
So simpel, aber für eine 15-jährige natürlich der Weltuntergang.
Mit den Rückblicken aus ihrem alten Tagebuch schilderst Du hier total gelungen die Vergangenheit.
Aber als 15-jährige, wo und wie taucht man denn da unter?
Meine Neugierde hat mich gepackt.
❀ LG Carmen ✿

Antwort von Tiehara Heart am 26.11.2019 | 15:47 Uhr
Huhu,

danke für Dein Review.

Ja, eigentlich ein völlig bescheuerter Grund und im Normalfall zwar etwas Herzschmerz bringt, aber eigentlich kein Weltuntergang ist ... für Stevie, war es aber genau das.
Denn sie hatte ja eh immer ein Problem, weil sie sich nicht so super toll fand und dann ist sowas natürlich direkt doppelt schlimm...

Kommt noch raus, was sie gemacht hat ;)

LG
Tiehara
23.11.2019 | 22:34 Uhr
zu Kapitel 54
Ende gut, alles gut xD
Klingt jetzt vielleicht nach Schaumschlägerei, aber deine Geschichten haben mich berührt und werden , sobald ich wieder Budget habe, mein Bücherregal erweitern. Manchmal muss man nur ein Buch dastehen sehen, um sich zu erinnern und zu lächeln. Dankeschön:)

Antwort von Tiehara Heart am 23.11.2019 | 23:42 Uhr
Huhu,

Dankeschön. Ich freue mich, dass dich die Geschichten berührt haben. Ich glaube, es gibt kein schöneres Kompliment für einen Autor, als wenn die Geschichte so lebt, das die Leser jede Minute mitleiden, mitfiebern und das Gefühl haben, alles direkt mitzuerleben.

'gg' Da sie immo alle überarbeitet werden und dann erst neu hochgeladen (Buch und E-Book) hast du also genug Zeit ;)
Dankeschön ❤

LG
Tiehara
23.11.2019 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 54
Tolles Ende wirklich
Aber das heily so ein miststück ist Unglaublich
Wer ist den nun Hannas Vater??
Schade das du nicht weiter schreibst über alle vier ich liebe deine Bryan und Lisa und stievi und Sam Story

Antwort von Tiehara Heart am 23.11.2019 | 23:38 Uhr
Huhu,

Dankeschön =)
Ja, sie ist wirklich absolut böse und hat wirklich fast alles versucht um an Peter heranzukommen und ihn von Mandy fernzuhalten. Selbst, wenn ihr eigener Bruder dafür bezahle muss.

Hannah's Vater? 'gg'
Tja ... ^^

Ich denke, dass die vier nun ihr Glück, ihre Ruhe und etwas Familienleben verdient haben ;)

LG
Tiehara
23.11.2019 | 16:03 Uhr
zur Geschichte
Danke für dieses schöne Ende!
Ein paar Fragen sind aber noch offen, oder?
Ich bin so zufrieden mit dem glücklichen Ausgang!
Danke für - bis jetzt - 4 traumhafte Geschichten. Ich hoffe Sue und Rick, aber auch Stevie und Sam (selbstverständlich mit Hannah!) tauchen noch mal wo auf!
Danke!! <3

Antwort von Tiehara Heart am 23.11.2019 | 23:33 Uhr
Huhu,

Hmmm ... eigentlich doch nicht, oder?
Die Wette wurde aufgeklärt.
Hannah's Vater? 'gg' Da gibt es genügend Hinweise, wer das ist ;) (ich weiß, ist fies)
Ich habe es absichtlich am Ende nicht geschrieben, weil ich neugierig war, ob ihr darauf kommt, wer es ist xD 'tutmirleid'

Ich freue mich, dass Du zufrieden und glücklich über den Ausgang bist.
Danke, für das Lesen meiner Geschichten und Deinen immer netten Reviews ❤

LG
Tiehara
23.11.2019 | 13:54 Uhr
zu Kapitel 54
Vielen Dank!
Die Geschichte war sehr schön.
Ich bin zwar erst später eingestiegen, aber trotzdem konnte ich das Happy End kaum erwarten und hab teilweise sehr mitgelitten!

Antwort von Tiehara Heart am 23.11.2019 | 23:29 Uhr
Huhu,

Dankeschön
Ich bedanke mich für das Lesen meiner Geschichte und das Du mit Sam und Stevie mitgelitten und sie auf ihrem Weg begleitet hast =)

Naja, später einsteigen ist ja nicht schlimm, man verpasst ja nichts und kann ja alles in Ruhe lesen ;)

LG
Tiehara
23.11.2019 | 12:05 Uhr
zu Kapitel 54
Aaaah so eine tolle Geschichte! :) Ich bin richtig froh, dass ich sie gefunden habe. :)
Ein Happy End ist doch was schönes! :) Vielen Dank und noch einen schönen Samstag! :D

Lg jasii952

PS: Ich kann mit Enden nicht gut umgehen, deshalb so ein komisches kurzes Review. ^^

Antwort von Tiehara Heart am 23.11.2019 | 23:26 Uhr
Huhu,

ich bedanke mich für Dein nettes Review =)
Es freut mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat und wünsche noch ein schönes Restwochenende. =)

LG
Tiehara
23.11.2019 | 10:07 Uhr
zu Kapitel 54
Hi,
ich freu mich für die beiden sowas ich musste sogar ein paar Tränchen verdrücken ;-). Ich weiß gar nicht so recht was ich dir schreiben soll die Geschichte ist vorbei und die werde ich bestimmt mal wieder lesen bzw. alle vier Teile !
Sie haben es verdient einfach glücklich zu werden in LA.

LG MinnieMaus

Antwort von Tiehara Heart am 23.11.2019 | 23:24 Uhr
Huhu,

Danke, wenn jemand ein paar Tränchen verdrückt, kann ich nicht viel falsch gemacht zu haben ;)
Das ist ein großes Kompliment für mich. Dankeschön

LG
Tiehara