Autor: hime11
Reviews 201 bis 208 (von 208 insgesamt):
01.05.2019 | 23:06 Uhr
zu Kapitel 2
Oha, Kagome ist ja ein netter Vamp, hier!
Aber ich mag's irgendwie... es lässt sich beinahe als Metapher für die Canonrollen von Inu und ihr verstehen. Erst ist eben der introvertierte, eher konservative vom Land, bildlich eben für die Vergangenheit und sie die moderne, etwas... über-emanzipierte Stadtfrau.
Die Geschichte könnte echt interessant werden, zumal wenn sich dann der Hauptplot ankündigt - ich weiß ja schon von anderen Geschichten, dass du damit gerne Drama aufbaust, jetzt bin ich auf die Umsetzung hier gespannt.

Miroku und - in Erwähnung - Mushin sind also anscheinend InuYashas ganzes Umfeld, im Augenblick. Wo steckt die Familie? Was ist in seiner Vergangenheit schief gelaufen? Wo hat ihm das Schicksal alles schon "den Mittelfinger gezeigt", wie er das ausdrückt? Fragen über Fragen...

Bei Kagome wissen wir Sango in ihrer Nähe und Kôga ist auch nicht weit, wenn das auch eher auf Kagomes Initiative hin geschehen wird, wenn sie sich bei ihm meldet. Es sei denn, gewisse andere Entwicklungen kommen ihr noch vorher in die Quere. Demzufolge bin ich gespannt, welche Rolle Kôga noch spielen wird. Und sein Anhang natürlich, man sollte Ginta und Hakkaku ja nicht völlig übersehen^^

Ja, doch, die Geschichte verspricht spannend zu werden!
01.05.2019 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 2
Hello ;)

Oh man... ihr Ziel hat sie definitiv erreicht ;/
So gut finde ich das leider dennoch nicht ;(

Oh... unvorbereitet triffts wohl...
denkt er eigentlich nicht nach?
Ein Kind wäre seine kleinste sorge wenn man betrachtet was man sich alles einfangen kann ;O

Dennoch glaub ich das was schief gelaufen ist xD

Toll sie ist happy daweil...
Und er Todunglücklich..

Koga finde ich immer noch nicht prickelnd... ich mag sie einfach nichg zusammen und hoffe ws vergeblich das es nicht passiert...
Lasse mich aber gerne überraschen und glaub einfach daran das alles gut wird xD

Bis dann Miyu
01.05.2019 | 19:14 Uhr
zu Kapitel 2
Hi Hime :D

Ouw also Inu hat sie natürlich gleich rangelassen xD
Ich muss mich nur noch erst daran gewöhnen, dass diese kagome hier ein wenig anders ist :'D

Aber ich finde die Story jetzt schon interessant und spannend und ich freue mich schon auf nächsten Mittwoch, schließlich will ich wissen was als nächstes passiert #-#

LG
Shari~
CureMirai (anonymer Benutzer)
26.04.2019 | 09:46 Uhr
zu Kapitel 1
Jetzt bin ich ja mal gespannt - auf deine neue Story ^.^

Wenn es schon mal mit einem schönen Urlaub beginnt, scheint das ja lustig zu werden.
Ich bin zumindest schon mal neugierig auf Inu's Leben.
Oh, Inu. Das ist wohl wirklich nicht dein Tag -.-'
Aber ich denke nicht, dass Miroku ihn dann rauswerfen würde.

Sango scheint aber keine sonderlich nette Person zu sein.
Wenn Kouga u. seine Kumpanen vorkommen....
So eine Wette kann ja nur schief gehen -.-'

Oh man, Inu ist ja iwie wirklich recht...tollpatschig...
Ich werde immer neugieriger auf sein Leben.
Eine dunkelgrün lackierte Küche? O.O
Kagome scheint auch so, als könne sie eine Charakterentwicklung im Laufe der Story vertragen.
Ja, die Betonunung hier liegt auf 'gerade', hihihi.

Da kann man ja gespannt bleiben, wie das Date weiter verlaufen wird.

LG Cure
26.04.2019 | 07:30 Uhr
zu Kapitel 1
Hello ;)

Oh man... das Klingt nach einem sehr Komplizierten gescheihen xD

Kagome und Sango scheinen hier ja wahre Teufel zu sein :/
So eine Wette geht garnicht ;(

Wie befürchtet findet Inuyasha den Abend gut... weis nicht was wirklich los ist....
Kagome findet es jedoch als qual?

Ich befürchte das der Morgen danach zumindest für ihn nicht soooooo schön werden wirf ;(

Dennoch hab ich deine Kurzbeschreibung gelesen und bin guter Hoffnung das es doch noch für mein Lieblingspaar gut laufen wird xD

Zumindest hoffe ich das ;P

Bin aufjedenfall gespannt was als nächstes passieren wird ;P

Bis dann Miyu
Ginkagu lover1982 (anonymer Benutzer)
25.04.2019 | 17:20 Uhr
zu Kapitel 1
Halli Hallo Hime11

Ich wollte dich bloß mal wissen lassen das mir das erste Kapitel deiner neuen Geschichte schon sehr gut gefallen hat. Nachdem ich das erste Kapitel gelesen habe dachte ich das die beiden Männer wetten würden, aber du hast es ja andersrum gemacht. Das finde ich auch nicht so schlecht. Vielleicht kommen ja Miroku und Sango ja auch noch zusammen. Denn meiner Meinung nach sind die beiden das perfekte Paar. Dann wünsche ich dir noch eine schöne Restwoche und wir lesen uns dann ja am Samstag wieder. LG Nicole

Antwort von hime11 am 01.05.2019 | 16:44 Uhr
Hii^^

Das freut mich natürlich sehr :) In der Inhaltsbeschreibung steht ja auch, eine Wette unter besten Freundinnen ;D Ich fand es auch mal interessant, dass es mal von den Mädels ausgeht. Meist überlässt man solche etwas fiesen Rollen ja den männlichen Charas xD Das kommt natürlich auch darauf an, inwieweit sich die Charaktere noch verändern, denn bisher haben sich die beiden Frauen ja nicht unbedingt von ihrer besten Seite gezeigt^^'
Vielen Dank, die hatte ich :) Und mit dieser Story wird es ja auch schon heute weitergehen :D

LG hime11
24.04.2019 | 16:12 Uhr
zu Kapitel 1
Hi hime :)

Ein gelungener Auftakt zur Story wie ich finde!

Ich fand es für meinen Teil nur ein wenig gemein von sango und Kagome dass sie inu so runter gemacht haben und so gelästert haben.... Aber so wie ich seine Storys kenne wird sich das noch ändern xD

Hmmm füllt sie ihn ab....? Teils freue ich mich teils tut mir inu aber auhh total leid #.#

Ich bin schon gespannt auf das nächste kapi und wie es weiter geht :)

Lg. Shari
24.04.2019 | 14:28 Uhr
zu Kapitel 1
Sehr schön geschrieben... bin gespannt wie es weiter geht:) lg