Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: fangirl9
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
29.05.2019 | 23:47 Uhr
Eine wirklich schöne Fanfiktion!

Mir gefällt die Atmosphäre totall gut, welche du zwischen den Beiden beschreibst. Es wirkt alles so echt und zerbrechlich, als wenn ein falsches Wort der Auslöser für einen größeren Streit sein könnte, was ja auch eigentlich Dauerzustand bei den beiden ist xD. Umso schöner ist es dass sich die Guten nicht gleich wieder gegenseitig auf die Palme bringen.
Diese leichte Andeutung von NapoleonxIlya verleiht dem Ganzen eine sehr schöne Note. Dabei ist dir die perfekte Menge gelungen, sodass es nicht zu gewollt wirkt aber eben auch nicht zu unbedeutend erscheint.
Vorallem den Gedankengang von Ilya im Bezug auf Napoleon fand ich sehr rührend, weil man einen Einblick in den sanfteren KGB Agenten erhalten konnte, der sich um das Wohlergehen seines Kollegen sorgt und in ihm mehr sieht, als nur den Sklaven der CIA! Das war einfach super schön zu lesen. Auch die Reaktion am Ende von Napoleon hat die Atmosphäre noch mal toll unterstrichen und zeigt, dass er scheimbar mehr in Ilya sieht als den verhassten cholerischen KGB Agenten.

Inhaltlich war übrigens alles korrekt. Ich hab den Film gerade eben erst geschaut und musste unbedingt nach Fanfiktions dazu suchen xD Umso mehr hat es mich gefreut auf diese hier gestoßen zu sein!

Liebe Grüße,

TonyStank

Antwort von fangirl9 am 02.09.2019 | 20:01 Uhr
Hi TonyStank (genialer Name übrigens! ),

und vielen Dank für deine Review, sie hat mir sofort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat und ich wünsche dir noch viel Spaß beim weiteren Lesen in diesem Fandom (obwohl man hier nicht allzu viel zu finden kann :C , dafür gibt es umso mehr auf Ao3!).

Hoffe man liest sich!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast