Autor: VenjasDragon
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
28.06.2019 | 20:56 Uhr
zu Kapitel 1
Merkwürdig, wie ich das mit deiner Sammlung so gar nicht mitbekommen habe. Freut mich sehr, dass meine Liste noch Verwendung findet, und du hast dir da ja ziemlich was vorgenommen.
Ha, das Szenario kommt mir doch irgendwie bekannt vor... :D Sehr schön, dass du gerade mit "Schneerot" beginnst, und obwohl ich das Schlagwort eigentlich mit tatsächlichem Blut im Schnee in Verbindung gebracht hatte, ist es interessant, was du daraus gemacht hast.
Ich frage mich ein wenig, weshalb Théoden den Befehl nicht selbst dem Boten übergibt und weshalb sein Ratgeber dies tun muss und unterstelle ihm dabei natürlich gleich, eigene Vorteile in den Befehl mit eingebaut zu haben. ^^" Doch dafür müsste es in der Zeitlinie zu früh sein, denke ich. Die grüblerische Note am Ende ist ein schönes foreshadowing auf die kommenden Jahre.
lg Thainwyn

Antwort von VenjasDragon am 26.07.2019 | 11:08:30 Uhr
Hallo Thainwyn!

Danke für dein Review, ich habe mich sehr darüber gefreut. :) Ich glaube allerdings nicht, dass ich jemals deine ganze Liste abarbeiten werde (und das habe ich mir ehrlich gesagt auch gar nicht vorgenommen - ich wollte die Schlagworte einfach als Inspiration benutzen, in der Hoffnung mal wieder ein bisschn zum schreiben zu können).
Ich musste bei "Schneerot" tatsächlich auch als Erstes an Blut im Schnee denken, aber ich habe mir gedacht, dass das wohl sehr viele so assoziieren und habe versucht, mal was anderes daraus zu machen. Und warum Théoden den Boten nicht einfach in seine Halle beordert und ihm den Brief selbst übergibt...ist wirklich eine gute Frage. Ich glaube, da habe ich einfach drauf los geschrieben, ohne mir groß Gedanken zu machen.

Lg Venja