Autor: MattJeevas
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
07.08.2019 | 21:44 Uhr
zu Kapitel 10
Huhu!

Wenn ich ehrlich sein soll, dann hatte ich diese FF fast aufgegeben, aber private Situationen gehen immer vor - das ist doch klar. Daher, mach dir keinen Stress, ich freue mich, das du jetzt wieder inspiriert bist und hoffe, das es auch noch eine Weile so bleiben wird. Aber jetzt zum Text, wenn du schon so lang nicht geuploaded hast, will ich dich nicht auch noch mit unnötigem Mist zutexten. Deswegen geht es jetzt los:


Also der Brief von N'Doul an Reagan war sehr süß und wahrscheinlich lang überfällig. Ich freue mich richtig, das sie sich so über den Brief freut und es ist auch super süß, was sie ihm dann antwortet. Ich hoffe, er wird sich genauso freuen. Aber wäre ja wirklich schade wenn nicht, also wird schon. Das Kleid sieht sicher auch toll an ihr aus. Wahrscheinlich kann sich Presley ihren Teil schon denken. Aber es ist schön zu sehen, wie die beiden Mädels sich dadurch auch aneinander gewöhnen. Das ist wirklich niedlich. Und wie ich mir schon dachte... Ist Jonathan Dio auf die Schliche gekommen. Es musste irgendwann passieren. Jetzt ist die Katze aber wenigstens aus dem Sack. Selbst wenn Dio - nichts für ungut - irgendwie so fragwürdig freundlich ist. Der plant sicher wieder irgendwas. Und wenn sich das nur darauf bezieht, das er Jonathan um den Finger wickeln will. Naiv genug ist er dafür ja. Oh my.
Jetzt bin ich aber auch selbst ziemlich gespannt, was Reagan für eine Überraschung plant. Klingt suspicious, aber wir werden sehen...^^

Kommen wir zum Hauptteil:
Früchstückte...? Ist das jetzt das neue Wort für ein Früchte-Frühstück? Nur halt schneller? xD
Berechtigte Frage: Wie scharf ist das neue *Hass*? Wenn das schärfer ist als Tabasco, nehme ich drei davon.
Ich glaube, diese Yuki ist sowas wie eine altmodische Alexa... Oder so ähnlich. Hm.
DIO *inhale* wo ist das Allgemeinwissen? Vielleicht unnützes wissen, so wie das die DNA des Menschen der DNA einer Banane gleicht aber wtf. Das ist echt interessant. xD
Ist Josuke jetzt eigentlich kaputt? Ich meine, er will das ganze nicht mehr hinterfragen. Ich glaube, diese komische FF hat ihn kaputtgemacht. Das kann ich jetzt auch nicht so gutheißen, wir brauchen den vierten Protagonisten doch!
Also wenn ich mal die Logik dieser Geschichte bedenke, bezweifle ich auch nicht mehr, das Haie Handys fressen - immerhin sind da Abbacchio und Ghiaccio Freunde (???). Das ist ja schon merkwürdig genug; ganz abgesehen von dem Fakt, das Yuki so dumm ist, das auch noch zu glauben - wenn man es ihr per SMS schickt. MIT DEM GLEICHEN HANDY, MIT DER GLEICHEN NUMMER. Ja, kann ich mir absolut vorstellen, wie die dann ihr Handy in die Tasche stopft und sich denk: "Ist halt blöd gelaufen aber okeee. Wenn er das sagt wird es schon stimmen." DAFUQ.

"Valentine: Niemand würde ihm glauben, dass er eine Frau ist. " - Nicht offensichtlich zumindest. Die denken sich ihren Teil, sagen aber nichts. Das ist dann eine win-win Situation für beide seiten. Er denkt, das es keiner merkt und die anderen haben deutlich Willenskraft bewiesen. ┐( ̄ヘ ̄)┌

Eine Sekunde mal. Warum *müssen* die sich alle hinten hinsetzen? Das sind doch nur sie, Johnny, Joseph und Melone. Ein Auto hat vier Sitze, es sei denn Johnny fährt einen Smart. Dann allerdings wäre selbst für Melone allein schon der Platz knapp. Oder meint die, das alle hinten sitzen? Also auch Johnny, der irgendwie noch immer fahren kann? Was zur Hölle ist mit dieser Physik falsch?
Das mit dem Autounfall war aber echt gut, ich schreie. xD
Ich schreie immer mehr, diese FF ist purer Fremdscham. Wo gräbt man sowas aus? xDDD

Kommen wir jetzt aber auch noch zum Endtext:
Melone mit Katzenohren ist einfach das BESTE. Danke, das du sie gut eingebracht hast. Jetzt brauche ich nur noch Diego in einem Diner-Outfit und ich kann glücklich und zufrieden sterben. Ach ja... Dieser Stress mit Abbacchio und Giorno. Irgendwann dreht er ihm den Hals um. Zumindest dort. Das ist so traurig, ich glaub, ich brauche einen Drink. Aber es ist auf jeden Fall mal wieder ein wunderbares Ende für das Kapitel. Außerdem finde ich es auch gut, das sie sich jetzt die Stadt ein wenig ansehen wollen. Bin gespannt, ob du dazu hin und wieder mal was einbringst - also was die Leutchen so machen. xD
Auf jeden Fall ist es sehr gut gelungen und ich freue mich auf das nächste Kapitel.

Bis dahin!

Liebe Grüße,
deine Shiv :3
15.05.2019 | 16:00 Uhr
zu Kapitel 9
Heyho!

Ach ja... Bei alldem was bei mir in der letzten Zeit los ist, war das neue Kapitel wirklich mal eine nette Abwechslung, um einen auf andere Gedanken zu bringen. Hat auf jeden Fall erstmal funktioniert. Ich hatte eigentlich schon fast die Befürchtung, das dieses MSTing vielleicht doch eingefroren ist, aber dann kam das neue Kapitel einfach genau zur richtigen Zeit als ich die Schocknachricht meines Lebens bekommen habe. Also, auch wenn du es nicht wusstest, danke dafür.

Aber ich will hier eigentlich auch gar nicht so lang rumquatschen, sondern dir lieber eine ordentliche Review hinterlassen. Deswegen:
Ja, Engeö. Ich hab mich weggeschmissen. Und - purr - es ist nice, wenn Melone ausfällig wird. Aber verstehe ich das mit Presley richtig, das derjenige von dem Valentine geredet hat... Der andere ist? Du weißt schon wer; nicht Voldemort logischerweise, aber du weißt Bescheid. Trotzdem shippe ich diese Beziehung einfach so hart. Ich finde die beiden süß zusammen und Reagan mit N'doul ist auch mal was anderes, aber solang es gut geschrieben ist, why not? Der hat auch mal ein bisschen Liebe verdient.
Cool finde ich auch die Art und Weise, wie du "mich" in die Kapitel mit einbeziehst. Das passt eigentlich immer ziemlich gut. Genauso wie es cool ist, das ich dadurch quasi eine halbwegs aktive Rolle in der Geschichte spiele. Ich hoffe nur, ich versaue es dir hier nicht irgendwann mit meinen Kommentaren. xD
Es tut mir auch leid, das ich hier grade nicht sonderlich viel schreibe - mir steht der Kopf einfach noch nicht wieder an der richtigen Stelle. Wenn es dann wieder ein bisschen bergauf geht, werden die Reviews von mir aber auch wieder ein bisschen länger, versprochen.

Bis dahin; mach weiter so,
deine Shiv :3
02.05.2019 | 15:29 Uhr
zu Kapitel 8
Heyho!

Ha, dieses Mal schaffe ich es rechtzeitig! Ich fühle mich fast schon ein bisschen vorbildlich, auch wenn ich das nicht bin, weil ich in diesem MSTing Dinge shippe, die sehr shippy sind. >:3c
So, dann kann ich dieses Mal auch einen längeren Text von mir geben als sonst - hoffe ich zumindest - aber ich will jetzt auch nicht ewig um den heißen Brei rumreden, das wäre bullshit, daher lege ich dann auch gleich mal los:

Irgendwie finde ich es schön, das Lisa Lisa es jetzt als Pflicht ansieht, auf Reagen aufzupassen. Auf eine gewisse Weise kommt es mir vor als würde sie da versuchen wiedergutzumachen, was sie damals bei Joseph versaubeutelt hat. Aber das macht das Geschehene ja nicht wett. Im Grunde ist es vielleicht auch ein Stück weit Buße für die verlorene Zeit. An sich finde ich aber grade das auch irgendwie ziemlich schön.
Außerdem finde ich es cool, das der Gesichtsneutralisator 5000 eine Verwendung findet. Genauso wie ich es cool finde, das du mich quasi in die Story mit eingebunden hast, das ist echt nett gemacht und es ist cute, wie er sich einfach direkt rechtfertigt, obwohl er nicht müsste. Hehe, ich denk mir meinen Teil~
Interessant Dio, interessant... Ich glaube, wir werden Briefkontakt halten. Darauf werde ich nämlich definitiv noch antworten. Aber kommen wir erst einmal zum Hauptteil.

"Shiza: Vorbildlicher Vater." - Shiza, ich schreie. xD
"Shiza: Ich… Würde lieber sterben, als nicht bei der Person sein zu können, die ich liebe." - I dare you. Don't. Just don't.
"Dio: Hatte Erina auch, niemand hat sie deswegen schlecht oder komisch behandelt." - Außer du, Dio, außer du. xD
"Dio: Und wie will sie dann die Stammbaumforschung gemacht haben?" - Naja, ganz einfach: Vater: unknown. Dann noch eine schwarze Silhouette hinkleben und fertig ist das Meisterwerk. ┐( ̄ヘ ̄)┌
"Presley: Eigentlich lernt man, dass Menschen die älter sind als man selbst, mit Respekt behandelt werden sollen. Man macht nicht einfach so einen Mann mittleren Alters an." - Stimmt. Nicht einfach so, aber mit gutem Grund. :3
"Also schenkte er uns beiden ein Glas ein" - Haben die jetzt ein Glas aus einem Glas getrunken? o.O

Und da hat Presley dann auch schon Dio verraten. Jetzt weiß Jonathan, das er ein Vampir ist. Tja, da waren seine Mühen jetzt anscheinend vollkommen umsonst. Vielleicht hätte er es ihm einfach früher sagen sollen. Aber ich bin durchaus gespannt, wie Jonathan darauf reagiert, wenn es dazu kommt. Grade schweigt er es ja tot, wahrscheinlich verarbeitet er es noch.

Aber ich finde es schön, das Dio ihr ein bisschen von Mariah erzählt hat. Ich kann mir tatsächlich sehr gut vorstellen, das sie trotz ihrer vulgären Art eine gute Mutter sein kann. Das eine schließt das andere ja nicht aus und im Grunde ist sie auch nur vulgär geworden weil sie bemerkt hat, das sie mit ihrem Götter-Stand gegen einen normalen Stand verloren hatte. Wahrscheinlich sind das einfach zwei ganz unterschiedliche Seiten.

Aber awww, ich werde mich natürlich gut um das kleine Zwanki kümmern! Und was die Briefe angeht, wird sich sicher auch eine Möglichkeit finden, da bin ich mir sicher. Auch wenn ich glaube, das Reagan das nur noch mehr wehtun würde. Auf jeden Fall war das Kapitel aber auch dieses Mal wieder richtig gut gemacht und ich freue mich schon auf das nächste!

Liebe Grüße,
deine Shiv :3

P.S. Ich schick dir noch ein paar Nekomimi für Melone mit, der weiß wofür. ;3c
28.04.2019 | 14:41 Uhr
zu Kapitel 7
Huhu!

Ich mal wieder so spät wie immer. Meine Güte, ich habs echt nicht so mit dem pünktlich schreiben. ^^'

Aber es hat mir auch dieses Mal wieder sehr gut gefallen. Wie schön, das dieses Mal Jolyne und Ermes dabei waren. Valentine mal dazu zu setzen war auch eine sehr gute Idee. Schade war es ein wenig, das Dio Reagan direkt mit dem Tod ihrer Mutter konfrontiert hat. Ist ja schon ganz süß, das er sie versucht hat, davon fernzuhalten. Aber vielleicht war es auch besser, das sie es endlich weiß und ganz ehrlich, wenn ich bedenke, wie schlimm sie nach dem Kampf mit Avdol und Joseph zugerichtet war, kann sie nur an den Verletzungen gestorben sein. Das überlebt nicht mal eine Person mit Götter-Stand.
Aber gut.

Ich finde es auch schön, das Valentine sie getröstet hat und so ein bisschen sehr shippe ich Presley ja schon mit besagtem Kerl. Du weißt. Hehe. Und du weist auch, warum ich es nicht ausschreibe.

Beim nächsten mal melde ich mich dann hoffentlich früher und freue much auch schon. Ich hoffe, das ihr Verwendung für meinen Gesichtsneutralisierer 5000 habt (so habe ich die Papiertüte genannt). Aber bitte, greift nicht rein. Die Innenseite wurde genutzt, um das Katzenklo zu säubern. ;)

Bis demnächst,
deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 02.05.2019 | 12:33:30 Uhr
Hallo!

Danke für die liebe Review :3 Ich freue mich wirklich das es dir so gut gefallen hat und es tut mir wirklich unheimlich leid, dass ich erst jetzt antworte. Yuki Hanamura ist eine Naturgewalt und der muss man erst einmal standhalten, dass war nicht so einfach. Aber das wird schon :3

Was Jolyne und Ermes angeht, war es - wie ich gestehen muss - recht schwer sich in den Charakter einzufinden. Die beiden sind sich nicht wirklich ähnlich und auch wenn Ermes sehr direkt ist, ist sie gegenüber Jolyne recht zurückhaltend und weiblich. Ich musste mich da echt bemühen xD
Auch was die Sache mit Reagan angeht, war es schwer für mich. Denn Mariah ist, auch wenn ich sie nicht wirklich einschätzen kann, wahrscheinlich eine gute Mutter. Ich kann mir einfach vorstellen, dass sie sich dann auch ein bisschen Zeit genommen hätte, um ihr alles zu erklären und zu zeigen.
Valentine wird uns wohl noch einige Kapitel lang begleiten, seine Sarkastische Art, macht das alles ein bisschen lustigter xD Hoffe ich zumindest.

Ja, ich weiß was du meinst, es darf nicht gesagt werden xD Aber jeder weiß es. Tja, aber gut :3

Aber natürlich bedanke ich mich erst einmal im Namen der Leutchen für den Gesichtsneutralisierer 5000 und hoffe dir werden die anderen Kapitel auch so gut gefallen :3

Dein Matt~
23.04.2019 | 20:21 Uhr
zu Kapitel 6
Hallu ~

Dieses Mal melde ich mich irgendwie richtig spät. Tut mir leid, das du immer so ewig warten musst. Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich meine Zeit in eine FF zu Diego Brando investiert und Drabbles. Viele davon. Also... Ich habe meine Zeit so ziemlich überreizt an dieser Stelle. Ich hoffe, du hast jetzt mit dem hochladen nicht nur auf mich gewartet, dann habe ich dich nämlich jetzt im Zeitplan vollkommen zurückgeworfen.^^"

Aber gut, ich will dich jetzt auch nicht tausend Jahre lang vollquatschen, deswegen fange ich lieber mal an:
Es klingt mir ein wenig sehr als hätte sich Valentine mit Diego auseinandergesetzt, also geht es wahrscheinlich um den Holy Corpse... Ufff... Ich hoffe, er hat ihn nicht umgebracht, denn dann werden wir keine Freunde mehr, Valentine. Auch wenn ich dich mag. Aber gut, gegen Gyro hab ich nichts, sein Auge kann er meinetwegen in jeglichen Dimensionen grabschen, das geht mich nichts an. Ich kann Leute wie ihn einfach nicht ab, die mit allen möglichen Weibern (offensichtlich) diverse Dinge tun und dann denken, das sie die Checker vom Dienst sind. Ich weiß nicht, aber er ist in meinen Augen der unsympathischte Zeppeli (wahrscheinlich eher Zeppelinski oder sowas), den ich je gesehen habe. Ich meine, ja, er hat Johnny den Spin gezeigt und beigebracht, aber... Sonderlich viel Ähnlichkeiten sehe ich nicht zu der Verbindung von Shiza und JoJo oder zum Beispiel auch der Verbindung von Jonathan und Will. Dieser Kerl macht mich wahnsinnig aggressiv, wirklich. Sollte er noch in deinem MSTing vorkommen, schenke ich dir schon einmal eine Papiertüte, die er sich dann über den Kopf ziehen kann, handlich in einem Päckchen verpackt - sollte dann bald bei dir ankommen. Auf die Augenlöcher hab ich verzichtet und stattdessen einen Emoji drauf gemalt, der nur dezent wie ein Häufchen aussieht; zur Kennzeichnung.
Aber gut, mit der Papiertüte können deine Leutchen machen was sie wollen ~
Weiter im Text; Valentine hat mal wieder seine ganz eigenen Varianten, Dinge zu lösen, wie ich merke. Auf mehr gehe ich in der Hinsicht jetzt aber nicht ein, sonst übersteigt die Review das Rating. xD

Aber es ist schön, das sich Shiza und JoJo aussprechen konnten, schade ist es nur, das Lisa Lisa ihm gesagt hat, das er in der originalen Storyline... Ich will es nicht aussprechen, das geht mir auch sehr nahe und ich kann es auch nicht wirklich verarbeiten. Deswegen reden wir hier bitte auch nicht auf die Art und Weise wie der originale Diego... Ja, du weißt, worauf ich hinaus will. Aber wenn es jetzt aus der Welt ist, ist es umso besser, denke ich. Dann hoffe ich einfach nur, das JoJo und Shiza noch einen schönen Abend hatten, nachdem diese ganze süße Sache zwischen Joseph und Josuke passiert ist. Das er ihn endlich Paps genannt hat... Ah, das war einfach sehr herzergreifend. Ich hätte fast geheult.
Mein Gott, ich bin doch sonst so ein emotionaler Stein, aber bei Metal Gear und JoJo hab ich plötzlich all die Emotionen. Wirklich.^^

Ach ja, das war es dann erst einmal für heute, hoffentlich habe ich nicht deinen Upload.Plan versaut und viel Spaß mit der Papiertüte~
Deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 24.04.2019 | 14:47:50 Uhr
Hey!

Nein alles gut, du bist nicht schuld xD Ich hatte einfach nur mit der Hitze zu kämpfen und dann hatte ich keine Lust mich an dem Kapitel zu vergehen. Immerhin war das Kapitel auch ziemlich lang. xD

Ach ja, ich muss sagen, dass war eine wirklich große Arbeit es irgendwie so zu biegen, dass es zwar so klingt aber man es sich auch auf seine eigene Weise noch denken muss. Ich bin eigentlich nicht so der Typ dafür xD Deswegen. Ich hatte damit ja schon immer meine Problemchen. Aber du hast recht was Gyro angeht. Ich kann solche Menschen auch nicht leiden. Einfach nur, weil sie... Ich weiß auch nicht.

Aber Danke das du dir die Mühe machst und mir immer so viel schreibst~ Das ist eine Ehre. Ich habe es zwar noch nicht geschafft deine Geschichte zu lesen, aber, ich werde mich da mal hinter setzen. Bei mir wird es endlich ein bisschen kühler und das nächste Kapitel habe ich ja auch endlich fertig xD Also gut,

danke noch mal für die Review und sorry das meine Antworten immer so Mau ausfallen :<

Dein Matt~
21.04.2019 | 19:33 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo!

Anscheinend bin icj in letzter Zeit einfach immer zu spät. Gut, heute hatte ich meine Eltwrn bei mir und konnte deswegen nicht früher schreiben. Aber ich verauche es jetzt nachzuholen.

Wenn Presleys Mutter Hot Pants ist, dann ist das schon irgendwie süß, wenn ich mir überlege, das sie nie dazu gekommen ist, sie kennenzulernen und dennoch irgendwie zum Glauben gekommen ist. Wahrscheinlich lag es an den Genen, oder es war eine Eingebung. Aber Valentine scheint sich gut um sie zu kömmern, wenn auch nur auf seine eigene Weise. Ich frage mich, ob er bereut, das er Presleys Mutter in der originalen Zeitlinie getötet hat... Immerhin scheint er mit seinem Vorhaben hier ja eine ganz andere Richtung einzuschlagen. Bei ihm weiß man halt auch nie, ob nicht alles nur rin Plan ist. ^^'
Aber mich persönlich freut es schon einmal, das es Valentine augenscheinlich gut geht und jetzt Melone und Ghiaccio auftauchen - mitunter eins der besten Paare. Aber in JoJo lässt sich sowieso so gut wie alles shippen.

Zum Kapitel muss icb dieses Mal nicht sonderlich viel sagen, es irritiert mich einfach nur, wie Abbacchio mit Ghiaccio befreundet sein soll. Das ist ja schon ein wenig weit hergeholt. Kein Wunder, das sich Leone da aufregt und ehrlich
... Nehmt euch ein Zimmer. Alle. Zwar nicht alle zusammen, aber die Aktion an sich ware schon lang mal überfällig.

Aber wirklich, es ist einfach nur super süß, auch die Szene mit Melone und Ghiaccio am Ende. Verdient, einfach nur verdient. Ich bin scjon gespannt, wie es weitergeht und freue mich, falls die beiden noch einmal auftauchen sollten. So ein schönes Pairing!

Liebe Grüße und bis zum nächsten mal. Dann nehme ich mir auch wieder ein wenig mehr Zeit für die Review,
deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 21.04.2019 | 23:03:30 Uhr
Hallo :3

Ohje, entschuldige das ich erst jetzt auf deine Review antworte, ich war zu sehr mit dem Kapitel beschäftigt!
Ja, ihre Mutter und sie haben viele Gemeinsamkeiten, auch wenn sie ihre Mutter leider nie wirklich kennengelernt hat, aber vielleicht lernt sie, sie ja irgendwann kennen. Dann hoffe ich einfach nur, dass der Abschied für beide Parteien nicht allzu schwer wird.
Ja, soweit ich von der Originalgeschichte weiß, werden die beiden wohl noch einmal auftauchen, genau sagen kann ich es aber nicht xD Ich hoffe es einfach einmal, weil das Kapitel war wirklich angenehm.

Sie sollten sich alle ein Zimmer nehmen xD Zum Glück gibt es den Anbau :3

Ich freu mich das es dir gefällt ;3

Bis zum nächsten Mal ~

Dein Matt
20.04.2019 | 11:15 Uhr
zu Kapitel 4
Hallöchen!

Und wieder ein wundervolles Kapitel. Der Anfang zwischen Abbacchio und Bucciarati war so süß, auch wenn die beiden Mädels gelauscht haben (vielleicht aber auch gelaucht? xD). Nur mache ich mir durchaus ein wenig Gedanken um Valentine. Wenn er sich sonst nie so von den beiden verabschiedet hat und vor allem das Presley sagt, das er ihr noch nie einen Kuss auf die Stirn gegeben hat und er ja meinte, das es vielleicht länger dauert... Ich weiß nicht, das klingt verheißend und in JoJo heißen verheißende Sachen meist Tod und Verderben. An und für sich hoffe ich es einfach mal nicht. Es wäre ja echt schade, wenn die beiden jetzt endlich mal Freunde finden und dann dafür ihren Vater verlieren. Immerhin ist auch nicht geklärt, was passiert, sollte Valentine sterben. Im Manga kam ja nicht viel dabei raus, inwiefern das die Zeitlinie in der er lebt eigentlich beeinflusst, weil darauf ja nicht noch einmal fokussiert wird. Im schlimmsten Fall könnte laut der Theorie alles einbrechen, aber wie gesagt, vorerst will ich es nicht hoffen. Und auch später nicht. Ich mag Valentine echt, lass ihn einfach nicht noch mal sterben, ja? ^^'

Aber gut, kommen wir zum Hauptpart und der Originalgeschichte. Äh... Ja, gut, vielleicht hat Abbacchio sie so sehr verwirrt, das sie einfach mal jegliche Rechtschreibung und Grammatik vergessen hat. Dann hat sie jetzt sicher auch Alzheimer und sitzt bald im Rollstuhl. Auch wenn ich mich noch immer frage, wie das eigentlich funktioniert, aber gut, anscheinend gibt es dafür ja eine Erklärung, die außerhalb jeglicher, mir erkenntlicher Logik liegt. Außerdem mag ich es, wie du Abbacchio schreibst. Ich glaube, er ist grade selbst für Bucciarati ein wenig zu viel. xD
Aber die beiden flirten auch wirklich heftig. Ich glaube, die haben einfach aufgegeben, es verstecken zu wollen. Ist auch eigentlich nicht nötig, die Chemistry bemerkt sowieso jeder. Und das mit den Sehenswürdigkeiten ist auch so eine Sache... Wenn sie die schon alle rausgerissen hatte und die dann in die Themse gefallen sind, vermute ich dann mal, das London schon bald überschwemmt wird, immerhin ist die Themse ein fließendes Gewässer. Außerdem ist es so süß, wie die Paare während der Sätze, die sie sich überlegen sollen, eigentlich immer miteinander reden, oder es grundsätzlich etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun hat. Vor allem bei Dio und Jonathan ist das manchmal sehr melancholisch und wenn ich mir überlege, das Jonathan anscheinend noch immer glaubt, das Dio Anwalt ist... Aber es ist dann durchaus interessant, wenn er vielleicht aus einer Dimension kommt, wo es eben bis zum Schluss auch so war. Diese Paralleldimensionstheorie liebe ich ja sowieso, da könnte ich mir stundenlang den Kopf drüber zerbrechen.

Zum Schluss wollte ich noch anmerken, das es wirklich schön erklärt war, aus welchem Grund Presley und Reagen sich anfangs nicht eiden konnten. Ich fand das eigentlich sogar ziemlich realistisch. Vor allem, weil das in vielen Patchwork-Familien ja auch so ist, das es da schon mal diese gewissen "Eifersüchteleien" gibt. Also mach weiter so! Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel und wünsche dir noch frohe Ostern, was ich gestern einfach absolut verpeilt habe. xD

Bis zum nächsten Mal,
deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 20.04.2019 | 16:22:56 Uhr
Hallo!

Na, keine Sorge. Ich werde Valentine nichts antun, dafür mag ich ihn zu sehr, es hat aber andere Gründe aus welchen er zur Zeit so ist. Sozusagen ist das noch ein Geheimnis, bis der Nächste Charakter aus SBR auftaucht. Ja, es wird noch ein Charakter aus SBR auftauchen xD Wer, ist nur die Frage xDD
Aber danke, das bedeutet mir wirklich viel, dass du diese Geschichte so miterlebst, wie all meine anderen MSTings, die ich nach diesem hier wahrscheinlich noch einmal neu aufsetzten werde. xD mal sehen, vielleicht bleibe ich aber auch erst einmal bei Jojo :3

Abbacchio ist alles nur nicht leicht zu schreiben, das schwöre ich dir. Aber ich bin froh das noch niemand was gegen die Paar zusammenstellung gesagt hat. Ich habe mich ja versucht möglichst an die Originalpaare zu halten, was bedeutet, das es auch irgendwann ein Heterosexuelles Paar geben wird :3 Aber ich freue mich, dass es dir so gut gefällt.
Ob sie jetzt die Sehenswürdigkeiten gekauft hat, oder nicht und ob sie diese jetzt in die Themse hat fallen lassen oder nicht, ist eine Frage die nicht beantwortet werden kann xD

Hehe :3 Danke, dass bedeutet mir wirklich viel und es tut mir Leid das meine Antworten immer so kurz sind :<
Ich weiß nur immer nicht, was ich schreiben soll :<
Aber gut ;3

Auch dir frohe Ostern und bis zum nächsten Mal~

Dein Matt~
19.04.2019 | 11:55 Uhr
zu Kapitel 3
Hallu!

Dieses Mal melde ich mich einmal ein wenig später. Eigentlich hab ich das Kapitel gestern Abend schon gelesen, war aber zu müde, noch eine Review zu schreiben, deswegen mache ich das jetzt. Kann auch sein, das die Review dadurch ein wenig kürzer ist, aber ich hoffe, das stört dich nicht. Die nächste werde ich dann wieder parallel zum Kapitel schreiben.

Aber; auf jeden Fall war es wieder ein sehr schönes Kapitel. Der Vortext war süß, Diego und Johnny sind sehr matchy, es knistert und das finde ich ziemlich schön. Koichi passt auch gut in die Truppe, kommt mir aber zurzeit ein wenig allein vor. Entweder waren vielleicht Rohan oder Yukako eine gute Option, Yukako später gibt mit ihm eihentlich ein gutes Match ab. Dann ist allerdings die Frage, wie das mit Josuke aussieht. Optional hätte er ja Okuyasu wenn Koichi Rohan bekommen würde. Sollte Koichi dann aber besser mit Yukako matchen, könnte Josuke Rohan haben, nur wäre dann Okuyasu allein... Wait. Es gibt optional auch noch Akira für Okuyasu. Ach, du machst das schon. XD

Und die Frage von Dio war so überflüssig. Klar gehört der Schweif zu Diego, zu wem denn sonst? Der liegt da nicht nur herrenlos rum. XD
Zwanki zieht sich durch die ganze Geschichte, wie ich merke. Aber hey, lustig ist es allemal. Wahrscheinlich würde ich das auch einbringen wo ich nur könnte. Es bietet sich einfach an und ist einen Lacher wert.
Außerdem finde ich es schön, das sich die Paare beim Sätze bilden eigentlich immer antworten. Indirekt, aber sie antworten sich. Josephs Eifersucht ist übrigens sehr süß, aber auf gewisse Weise berechtigt. Nice finde ich es auch, das Dio italienisch kann, aber das ist absehbar, wenn ich mir überlege, wie viele Sprachen er eigentlich können muss. Allein wegen Stardust Crusaders. Die Stand-User um ihn herum kamen ja aus den verschiedensten Regionen und es ist auch deutlicj absehbar, das die nicht alle die gleiche Sprache gesprochen haben.

Aber wie gesagt, es ist wieder sehr sehr schön gemacht - und Dio, du hättest wenigstens vorher Überraschung rufen können. XD

Nein, ehrlich, mach weiter so. Ich finde es gut, das nicht wirklich klar ist, welche Paralleldimension hier die Hauptaktionsebene ist und man sich dadurch ein wenig den Ablauf und die Storyline der Ursprungsdimension der Charaktere ableiten muss. Bei Johnny und Diego zum Beispiel, da beide definitiv aus einer Dimension kommen, wo sie viel zusammem erlebt haben - schon vorher. Das ändert sehr viele Events von SBR und das finde ich gut. Wie viel eigentlich hinter dieser internen Geschichte steckt ist sehr schön.

Mach auf jeden Fall weiter so!

Liebe Grüße,
deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 19.04.2019 | 13:13:31 Uhr
Hallo!

Gerade den Kaffee schlürfend, habe ich mir deine Review angesehen, mach dir also bitte keine Gedanken, ich hatte einfach nur das Bedürfnis, dass Kapitel noch schnell zu teilen, bevor ich mich schlafenlege. Ich bin aber wirklich überrascht, dass ich es wirklich wieder in die Materie des MSTings geschafft habe. Eine Zeitlang war das mit dem Humor sehr, sehr Mau.
Aber zu den Hauptereignissen.

Also Koichi wird definitiv noch jemanden bekommen, nur ein bisschen Später. Die Zeit allein ist seine 'Erholungszeit', ich nenns einfach mal so xD. Aber ja, wenn Josuke Rohan bekommt, dann ist Okuyasu allein, nur habe ich mir schon einen Plan zurechtgelegt xD. Okuyasu wird kein Forever-Alone-Kartöffelchen.

Aber Dio kennt etwas dergleichen nicht, wird allerdings wahrscheinlich irgendwann noch eine auf die Finger bekommen, wenn er es denn einmal Anfassen will. Johnny wird das auch nicht gutheißen xD
Dio kann schätzungsweise 15 Sprachen sprechen, 5 Davon gebrochen und 10 fließend. Zumindest steht es so in seinem Wiki und nicht einmal die wissen es genau xD Also Hut ab! Und N'doul so wie Maraiah und auch Mondatta und Zenyatta konnten nur arabisch sprechen. Also, ja. Die Sprache ist glaube ich nicht ganz so einfach.

Aber hätte Dio Überraschung geschrien, hätte es doch keinen Spaß mehr gemacht! :<

Es war eine heiden Arbeit sich diese Storyline aus den Finger zu saugen, die Dimension in welcher das alles Spielt wird noch erklärt, da mach dir mal keine Sorgen :3 Und genau aus diesen Grund, um die Paare zusammenzuschweißen, damit sie einander wieder verstehen und sich nicht verlieren wollen.

Aber, ich wünsche dir viel Spaß~

Dein Matt~
18.04.2019 | 18:16 Uhr
zu Kapitel 2
Huhu!

Na, das geht ja echt flott hier. Das bedeutet dann schon mal, das der Klammer der ewigen Verdammnis der Krieg angesagt werden kann? Ich hoffe es. Aber ich freue mich wirklich, das es hier so schnell neue Kapitel gibt, auch wenn ich mir sehr sicher vorstellen kann, das es eine ganz schöne Arbeit sein muss, das hier zu schreiben. Zu meiner Schande habe ich im übrigen gestern vergessen, einen Favo zu setzen, das hab ich dann mal nachgeholt und hab jetzt auch die Alerts an. Hätte ich heute nicht noch mal nachgesehen, wie es im Fandom so steht, hätte ich es wahrscheinlich vollkommen verpeilt.^^'

Aber gut, genug davon, ich werde mich dann erst einmal um das Kapitel kümmern.

Der Anfang ist wieder sehr, sehr schön, sehr herzergreifend und vor allem deswegen schön, da Johnny und Diego aus der Dimension kommen, in der sie seit Kindesbeinen befreundet waren. Das ist süß. ich liebe dieses Pair sowieso. Und Shiza und Joseph sowieso. Ich habe zwar wirklich viele Pairings, die ich in JoJo shippe, aber die beiden waren bisher mein einziges OTP. Wahrscheinlich werden sie das auch immer bleiben. Und mich wundert es auch kein Stück, das die beiden Mädels sich da einen abgrinsen, würde ich auch. Vor allem das Pair zwischen old!Joseph und Shiza ist so liebe. Optisch und charakteristisch, weil Joseph später viel mehr Gentleman ist als damals. Das ist so liebe. Genau wie 'scary monsters' Diego. Der ist einfach nur Liebe an sich.

Und dann hauen die beiden während der ersten beiden Parts einfach mal das raus, was Joseph nie zu sagen hinbekommen hat. Genial, einfach nur genial. Vielleicht hätten die viel früher vorbeispazieren müssen. xD
Außerdem ist es ziemlich süß, das Joseph miaut, nur weil Shiza sagt, das Johnny als Miez was hätte - hat er auch vollkommen recht - aber das ist auf jeden Fall on point. Nur der Satz mit dem Alzheimer killt mich grade. Wie darf ich das verstehen? Sitzt Johnny im Rollstuhl weil Yukis Mutter Alzheimer hat? Wie geht das denn? Ich sterbe vor Lachen. xD
Aber zwischen Johnny und Diego knistert es da heftig... Sehr heftig. Ich wills auch sehen, bitte. Und nur mal so nebenbei - diese ganze Sache mit Johnny klingt so konfus und komich - ehrlich, wie soll der da rumstehen - das ich vermute, das dies das Prachtbeispiel dafür ist, wenn man eine Geschichte mit dem Vorsatz schreibt, dabei nicht mehr Prozent der Hirnleistung zu benutzen.

>Johnny: Dabei ist es der reiche Perverse von nebenan. < Das wäre dann aber Bucciarati und der ist kein reicher Perverser. Naja, pervers ist relativ, aber so reich ist er jetzt nicht. xD

Uuuhh, da weiß Shiza grade nicht mal, das er ihm eine wegen Josuke reingedrückt hat, oh Gott. Und fragt sich eigentlich niemand, wie die es geschafft hat, in Italien mit Dollar zu bezahlen? Zudem will ich nicht wissen, wer ihr armer Vater ist, wenn er immer sein ganzes Gehalt schickt. Wovon kauft der sich dann Essen? Wie überlebt der? Ich glaube, der ist schon tot und niemand weiß es, nicht mal die Leute aus seinem Job, da sie ihn anscheinend noch bezahlen... Muss von zuhause arbeiten.
P.S. Wenn Johnny den Finger hebt, könnte er auch einen Spin abfeuern wollen. Sie sollte vorsichtig sein.

>Reagan: Kleiner und mit Schweif.< Jaaaa Schweif °w°

Warte, sie konnte Joseph am Ufer winken sehen? Dann steht er jetzt im Wasser? Why? Ich dachte, da gibt es einen Hafen? Steht er grade IN der Themse? Würde ich nicht empfehlen...

Was den Nachtext angeht, finde ich es echt interessant, das die beiden die Kinder von Valentine sind. Die Wahl der Mütter ist auch ziemlich interessant. Aber Mariah, klar, die könnte die Fähigkeiten direkt einordnen, auch wenn ich mir nicht sicher bin, inwiefern sie sich nach dem Vorfall mit Avdol und Joseph überhaupt noch bewegen konnte. xD
Aber seis drum, auch dieses Mal war es sehr gut gelungen und ich bin wirklich mal gespannt, was Jonathan jetzt noch damit zu tun hat. Das kann echt noch spannend werden. Vor allem, wenn Dio und Diego aufeinandertreffen.

Wir werden uns auf jeden Fall wieder lesen, dieses mal bekomme ich den Alert,
deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 18.04.2019 | 18:38:56 Uhr
Hi!

Die Klammer der Verdammnis kann sehen wo sie bleibt! Ich werde nicht eher ruhen, als das diese Geschichte hier fertig ist! Ich bin zu sehr in der Materie drin, als das ich jetzt aufhören könnte. Wirklich, es ist einfach nur spaßig, anstrengend eher weniger, weil es wirklich mehr Spaß macht als es sollte. Es geht hier immerhin um das Retten der verschiedenen Paare und das Leben der Geschwister. Aber gut :3
Was Josuke angeht, ich denke wenn Shiza das mitbekommt ist er erst einmal richtig sauer auf Joseph. Von Holly wird er ja wahrscheinlich noch ein wenig begeistert sein, weil sie so lieb ist.

Aber ja, Diego und Dio sind zwei Weltmächte sie sich wahrscheinlich erst einmal gegenseitig versuchen werden die Stirn zu bieten, mal sehen was passieren wird :3
Ich schreibe ja einfach immer drauf los und ich bin wirklich froh, das mein Humor immer noch so gut ankommt, irgendwo muss ich es ja rauslassen xD
Also~
Ich würde sagen, lass dich einfach überraschen und dann wirst du es hoffentlich auch schon bald sehen :3

P.S: Sobald man in dieser Geschichte versucht Logik zu suchen, kann man bei Dio Brando auch die Unschuld suchen, also die Sexuelle unschuld. Viel Spaß~

Dein Matt~
17.04.2019 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen!

Man, es ist jetzt aber auch schon ewig her, das du mal was hochgeladen hast. Umso mehr habe ich mich grade aber über den Alert gefreut. Wie lang ist es jetzt her? Zwei Jahre? Ich dachte echt, der Account hier wäre zu. Gut, das ich ihn noch nicht aus der Liste genommen habe, das hätte ich jetzt wahrscheinlich ziemlich bereut. Vor allem, weil es zu JoJo ist. Kommt der Hype um Vento Aureo jetzt auch endlich mal in den deutschen FF-Foren an? Würde mich wirklich freuen, auch wenn es nicht grade beruhigend ist, auf diese Weise direkt von einer Mary Sue zu erfahren, aber wenigstens bekommt das Fandom dadurch wenigstens ein bisschen Aufmerksamkeit.
Ich versuche ja zurzeit auch, dieses Fandom ein wenig zu vergrößern, aber wenn, dann wenigstens mit sinnvollen Geschichten und gut durchdachten Plots sowie Pairs. Aber das dauert eben alles seine gesunde Zeit. Dennoch... Ich freue mich, das hier mal ein wenig frischer Wind kommt und hoffe, das diese Geschichte nicht auch der Abbruchklammer zum Opfer fällt, denn das wäre wirklich wahnsinnig schade.
Jetzt allerdings komme ich dann auch endlich mal zum Punkt:

Also die Vorgeschichte finde ich schon mal sehr gut. Mal was von Valentine zu hören, ist Liebe; auch, das du ihn überhaupt kennst ist wirklich viel Wert, denn es ist schon ein Krampf Bilder von ihm zu finden (ich habe einen Background von ihm und The World Diego; ich weiß, wovon ich rede). Aber Presley und Reagan finde ich ziemlich interessant, die Stand-Abilities sind ziemlich passend und überschneiden sich, nutzen quasi nur zu dritt etwas, was ich wiederum extrem feiere. Presley feiere ich auf der einen Seite wegen der Elvis-Referenz, die absolut perfekt in JoJo passt und auf der anderen Seite wegen ihrem Charakter. Reagan ist eine geniale Referenz an den Schauspieler Ronald Reagan um ca. 1947 rum und passt deswegen auch perfekt in JoJo. Charaktere, die an das Schema angepasst sind, sind sowieso Liebe. Und die ersten Leute sind fast ausschließlich aus Vento Aureo - könnte meine Theorie bestätigen, das Vento Aureo das Fandom ankurbelt. Ach, ich freu mich grade ~

Aber weiter im Text.
Ich liebe das Wort "Zwanki" jetzt schon, wirklich, ich krieg mich kaum ein. Das wird mich heute noch im Traum verfolgen. Außerdem ja... Das mit ihren Namen ist doch ziemlich verwirrend, vielleicht ist sie auch adoptiert? Die Verhältnisse dind auf jeden Fall wirklich ziemlich komisch, wenn du mich fragst. Ich meine, ja, in JoJo ist sehr viel möglich aber ich bin grade ein wenig verunsichert, ob derart viel möglich ist...
Aber Mc Donalds schießt einfach alles ab. xD
Uuuh, das ist süß, da hat Abbacchio auf das "Schatz" reagiert. Das ist wirklich cute. Da sind es die ganzen Schreibfehler doch irgendwie wert, drin zu sein. Da waren aber wirklich sehr viele gute Punkte dabei. Es kann schon sein, das ihr Vater gar nichts von ihr wissen will. Aber ich muss schon sagen, das die Grundidee, eine Reise, um den Vater zu finden, eigentlich nicht übel ist, sie hier aber recht schlecht umgesetzt wurde.

Die Art und Weise, wie die beiden reisen, finde ich aber auch interessant. Im Allgemeinen die ganze Sache an SBR anzuknüpfen ist ziemlich schlau. Ich bin echt gespannt, wie du die interne Story noch ausbauen wirst und was passiert, wenn jetzt Joseph und Johnny noch dazukommen. Aber hey, wenigstens heißt das schon mal, das der Autor hinter "Zwanki" (Ich nenne diese Geschichte jetzt einfach mal so; das ist so ein Gem) alle Staffeln bzw. die Mangas kennt. Das ist viel wert. Gut, bei JoJolion bin ich mir nicht sicher, aber das wäre auch recht schwierig, rauszufiltern, welcher Josuke Higashikata dann gemeint ist. Das würde man nur an Joshu rausfinden können. Hmmm. Aber, keep it up, ich freue mich auf mehr.^^

Deine Shiv :3

Antwort von MattJeevas am 17.04.2019 | 22:46:27 Uhr
Hallo!

Ja zwei Jahre ist es her, dass ich mich gemeldet habe und das tut mir auch verdammt leid, ich habe einfach nur keine Zeit gehabt und dann kam da JoJo und dann war ohnehin alles andere langweilig. Ich habe angefangen die Staffeln zu schauen und muss gestehen das ich bisher nur den Manga von Vento Aureo so halb gelesen habe xD Shame on me, I know. Nein, ich muss wirklich sagen, dass ich wohl hier erst einmal eine Weile bleiben werde und das macht mich selbst mal wieder richtig froh.
Die ganze Sache an SBR anzulehnen war gar nicht so leicht, ich musste erst einmal ordentlich darüber nachdenken. Valentine ist kein Charakter der einfach mal so genannt werden kann und ist damit auch ein schweres Kaliber, aber für jemanden der Nnoitra schreiben kann ist das auch kein schweres Stück xD Abbacchio ist ein schweres Kaliber.

Die Charaktere sind auch sehr ausgefallen, extra wegen der JoJo Andeutungen, ich wollte nicht einfach irgendwelche Namen nehmen. Immerhin gehört das doch irgendwie dazu und das ist es ja, was es ausmacht. Jedenfalls bin ich begeistert das ich jetzt schon eine Review bekommen habe und werde dir natürlich - wenn ich mich in der Stimmung fühle - zu deiner JoJo Geschichte schreiben :3
Ich hoffe wir lesen uns bald wieder~

dein Matt und mach es gut~