Autor: Mj1981
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
09.05.2019 | 11:24 Uhr
zu Kapitel 6
also bis jetzt ist die Geschichte recht lustig bin gespannt wie es weiter geht.
mach weiter so

LG Zauberhexe1

Antwort von Mj1981 am 10.05.2019 | 11:41:15 Uhr
Vielen vielen Dank

Die neuen Kapitel sind schon in Arbeit müss aber noch mal geschaut werden
08.05.2019 | 17:49 Uhr
zu Kapitel 6
Ich finde sie echt super lese sie von Anfang an mit freue mich auf jedes Kapitel das kommt.

Antwort von Mj1981 am 09.05.2019 | 00:48:56 Uhr
Vielen vielen Dank

Die neuen Kapitel sind schon geschrieben müssen aber noch mal drieber geschaut werden
07.05.2019 | 23:14 Uhr
zu Kapitel 6
Ich hoffe du stellst bald wieder ein Kapitel online ich finde die Story richtig interresant und bin schon gespannt wie es weiter geht.

LG Tiger7798

Antwort von Mj1981 am 08.05.2019 | 00:08:29 Uhr
Vielen Vielen Dank Tiger7798

es ist meine erste Geschichte ich freue mich das sie dir gefehlt .
ich habe schon bis Kapitel 17 vorgeschrieben die müssen aber noch mal rüber geschaut werden.

bin schon fleißig weiter am schreiben.

sobald ich wieder korrigierte Kapitel habe werde ich sie auch reinstellen.
LG MJ1981
07.05.2019 | 20:54 Uhr
zu Kapitel 6
Hey
Ich finde die Geschichte richtig spannend freue mich schon auf die Fortsetzung

Antwort von Mj1981 am 07.05.2019 | 21:17:44 Uhr
vielen vielen dank
es macht ein riesigen Freude und Spaß die Geschichte zu Entwinkeln.

Ich habe schon bis Kapitel 17 vorgeschrieben die müssen aber alle noch mal drüber geschaut werden.

eins kann ich ja sagen es wird noch sehr spanend mit vielen ................ über..........

grüsse und noch mal danke
16.04.2019 | 09:32 Uhr
zur Geschichte
Einen wunderschönen guten Morgen (oder Mittag, je nachdem, wann du aufgestanden bist) :)

Ich möchte erstmal loswerden, dass ich die Idee der Fanfiktion mag. Caius und menschliche Verwandte? Das könnte spannend werden und wahrscheinlich für einen ziemlichen Aufreger bei den Volturi sorgen. Bleib also dran :)

Nun muss ich aber leider etwas anderes loswerden, an dem du arbeiten solltest, obwohl die Fanfikion an sich nicht schlecht ist.
Grammatik und Rechtschreibung sowie Zeichensetzung.

Es ist für mich unheimlich schwer zu erkennen, was jetzt eigentlich was ist. Wann hört ein Satz auf, wann fängt ein Neuer an. Trau dich Punkte zu setzen :)
Gleiches mit der wörtlichen Rede. Setzt Gänseknochen (Auch Gänsefüßchen oder Anführungszeichen genannt) an den Anfang der wörtlichen Rede und ans Ende, das macht auch klarer wann wer und mit wem spricht.
Weiterhin fällt es mir schon in der Beschreibung auf, dass Worte nicht großgeschrieben sind, die großgeschrieben sein sollten, dann verwechselst du kurz "ist" und "sind" und eigentlich, so böse das auch gerade klingen mag" sagt die Beschreibung nicht aus worum es in der FF eigentlich gehen wird.
Und lass dir Zeit in deiner Geschichte. Du musst nicht von "ich recherchiere" direkt zu "Ich muss los" springen. Bau kleine Sachen ein, beispielsweise, dass Schritte gehört werden, Türen aufgehen oder, oder, oder. Da sind keine Grenzen gesetzt :)
Ich würde mir wünschen, dass du dir eine/einen Beta-Leser suchst, mit dem du nochmal Ideen absprechen kannst und der auch nochmal auf Rechtschreibung und Grammatik achtet. Zudem kann inzwischen eigentlich jedes Programm eine automatische Rechtschreibprfung über Texte laufen lassen. Klar, die erwischen nicht alles, aber einen guten Teil.

Ich hoffe ich war jetzt nicht zu streng und habe dir den Spaß am Schreiben genommen, denn der ist und bleibt immer das Wichtigste an der ganzen Sache.
Ich wünsche dir eine ruhige Restwoche und schöne freie Tage :)

Greetings
Fey :)

Antwort von Mj1981 am 16.04.2019 | 23:45:07 Uhr
Hallo Feynrath
Danke das du so ehrlich bist. Mit der Rechtschreibung muss ich schauen das ich das hin bekomme und das ist nicht böse ! . In der Kurz Beschreibung habe ich nicht viel geschrieben dar ich nicht alles verraten möchte. bleibe dran
16.04.2019 | 08:51 Uhr
zur Geschichte
Positives zuerst:
Es ist schon mal keine Wolfpack/ Paul Lahote Fanfiction. Die hängen mir dermaßen zum Hals raus, das ich schon automatisch wegklicke, wenn ich den Namen Paul nur lese.
Auch das du eine Zeit nach der Buch/Filmhandlung gewählt hast, finde ich gut.
Das machen überraschend wenige.
Neutral:
Humorvolle Volturi Geschichten gibt es zwar auch so einige, aber immer noch besser als Werwolf zum hundertausenden mal. Außerdem bin ich dann doch gespannt zu erfahren, wie Caius auf menschliche Verwandtschaft reagiert. Vor allem auf jemanden wie Charlie und eben auch Bella, die ja jetzt gewissermaßen die Nemesis der Volturi ist.
Jetzt zum Negativen:
Die Rechtschreibung!
Ist Deutsch deine Muttersprache? Ich habe jedenfalls das Gefühl, das ich es mit jemanden zu tun habe, der Deutsch nur mir starkem Akzent spricht und eben auch schreibt.
Such dir bitte jemanden erfahreneren in der deutschen Sprache, der deine Texte noch mal durchgeht.
Ansonsten, bleib dran.

Antwort von Mj1981 am 16.04.2019 | 23:41:14 Uhr
Hallo Dollarhyde

Danke das du so ehrlich bist. Mit der Rechtschreibung muss ich schauen das ich das hin bekomme. In der Kurz Beschreibung habe ich nicht viel geschrieben dar ich nicht alles verraten möchte. bleibe dran