Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Wurzel
Reviews 26 bis 50 (von 76 insgesamt):
Myrna (anonymer Benutzer)
07.09.2019 | 18:46 Uhr
Hallo Wurzel,
vielen lieben Dank, dass Du diese tolle Geschichte geschrieben hast und wir an ihr teilhaben dürfen. Die Charaktere sind toll, sie wirken lebendig, die Geschichte nimmt einen sofort mit, man versinkt in ihr. Ich bin gespannt, wie es weiter geht, deshalb fiebere ich dem nächsten Kapitel entgegen.
Liebe Grüße
Myrna

Antwort von Wurzel am 18.09.2019 | 14:29 Uhr
Hallo Myrna,
wie schön, von dir zu lesen. Vielen lieben Dank für deine so positive Rückmeldung. Ich hoffe der Rest der Geschichte gefällt dir auch noch.
Liebe Grüße
Wurzel
07.09.2019 | 14:27 Uhr
Hallo,

das war ein spannendes Kapitel!
Erestor hat sich verschätzt, wodurch der Fremde ihn angreifen konnte. Tinriel wollte ihn beschützen. Ich hatte das Gefühl, dass sie beide aus dem jeweils anderen ihre Kraft zur Verteidigung gezogen haben. Erestor war um Tinriel besorgt und sie tötet den Seelenleser und fragt nach ihrem Erwachen als erstes nach Erestor. Nebenbei hat sie auch die Spinnen eliminiert.
Die Bilder, die Tinriel gesehen hat, müssen schwer auf ihr Lasten, ebenso das Gesagte. Da ist es kein Wunder, dass sie Erestor darum bittet sie zu töten, wenn es sein muss. Damit bürdet sie ihm unbewusst eine Last auf. Andererseits ist er wohl der Beste, den sie darum bitten kann. Ich bzweifle aber, dass Erestor es zu diesem extremen Notfall kommen lassen wird.

Ich bin gespannt auf das nächte Kapitel :)
LG

Antwort von Wurzel am 18.09.2019 | 14:28 Uhr
Hallo,
vielen Dank für dein Review und entschuldige die ewig späte Antwort. Heute kommt dann auch endlich das nächste Kapitel. Ich hoffe es gefällt dir wieder.
Liebe Grüße
Wurzel
07.09.2019 | 11:38 Uhr
Nein .... Erestor darf sie nicht umbringen! Sonst gibt es Krieg!
*räusper*
Alsooo es ist unglaublich spannend ,die Frage ist nur wann sich beide die Gefühle für des anderen eingestehen ^^

LG Stormy ☆
29.08.2019 | 17:10 Uhr
Sehr sehr interassant *sich freudig die Hände reib*
Da sind eindeutige Andeutungen und es wird noch interessanter, wenn beide dem Leser gegenüber stehen bzw. Was überhaupt noch so passieren wird ^.^

LG Stormy ☆

Antwort von Wurzel am 29.08.2019 | 17:16 Uhr
Hallo Stormy,
jaaaaa es wird interessant was beim Leser so passieren wird. Nächstes Kapitel ist es soweit. Und auch danach hat Erestor noch das ein oder andere zu tun ;-)
Liebe Grüße
Wurzel
29.08.2019 | 15:01 Uhr
Hallo,

wie Erestor so schön feststellt, erkennt er sowohl eine andere Seite von Tinriel als Soldatin, aber auch als Seelenleserin.
Er ist der Elbin auch einen Schritt vorraus, indem er seine Gefühle für Tin akzeptiert hat.Sie hingegen verdrängt es momentan. Erestor wird noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten müssen.

LG

Antwort von Wurzel am 29.08.2019 | 17:15 Uhr
Hallo,
das hast du wirklich schön zusammen gefasst. Erestor steht noch ein ganzes Stück Arbeit bevor.... Du kannst dich darauf freuen :-)
Viele Grüße
Wurzel
29.08.2019 | 13:09 Uhr
Moin Wurzel,

Schande über mich das ich so lange keine Review geschrieben habe.

So langsam wird mir Erestor doch sympathisch, zumindest hat er sich seine Gefühle schon eingestanden, wenn auch mit etwas Unterstützung von Glorfindel.
Aber Legolas ist so lieb wie eh und je und ihre Truppe offenbar immer für einen Spaß zu haben. :D
Thranduil hat ja seine Leute gut im Griff ;)

Ich gelobe wieder Besserung bei den Reviews und freue mich auf die nächsten Kapitel.

Lg Tashgy

Antwort von Wurzel am 29.08.2019 | 17:14 Uhr
Hallo Tashgy,
ich freue mich sehr über dein Review! Vielen lieben Dank für die Rückmeldung :-) und es ist gar nicht schlimm, dass du eine Reviewpause eingelegt hast ;-)
Liebe Grüße
Wurzel
23.08.2019 | 22:57 Uhr
Hallo Wurzel, ich habe dir einen Review unter deiner ersten Geschichte mit Miriam dagelassen...wäre schön, wenn du ihn lesen könntest - Auch wenn die Geschichte lange her ist, wollte ich dir einen Review unter dieser unfassbar tollen Geschichte dalassen

Antwort von Wurzel am 28.08.2019 | 22:07 Uhr
Hallo Tauriel,
erstmal herzlich willkommen. Schön, dass du jetzt auch ein Profil hast.
Dann schau ich doch gleich mal nach deinem Review .... :-)
22.08.2019 | 17:36 Uhr
*blöd vor sich hin grins und sich das ganze vorstell*
Ja ja Zweideutigkeit ist was tolles ^^
Aber ich glaube kaum das es hübsche Spinnen gibt, die sind doch alle gleich hässlich xD
Ich glaube es wird noch seeehr spannend und ich versuche nicht zu viel zu denken, schließlich möchte ich mich überraschen lassen :D

LG Stormy :-*

Antwort von Wurzel am 28.08.2019 | 22:06 Uhr
Hallo Stormsky,
danke für dein Review und entschuldige die späte Antwort. Der Alltagsstress hat mich zur Zeit voll in seinen Klauen. Da bin ich nur froh, dass die Geschichte schon fertig geschrieben ist. Zum Schreiben würde ich gerade überhaupt nicht kommen.
Ich hoffe das "Nicht-Vor-Denken" hat sich gelohnt und dir gefällt das neue Kapitel :-)
Liebe Grüße
Wurzel
21.08.2019 | 10:06 Uhr
Hallo,

da hat Thranduil aber alles geschickt eingefädelt^^. Er kennt Tinriel genau und weiß, dass sie sich nicht aufhalten lassen wird. Und dass er sich freiwillig als Kindermädchen meldet.^^ Gut, er wusste ja, dass Tinriel nicht bleiben würde. Aber sie hat auch recht, nacher kommen wirklich böse Gerüchte auf und das würde Erestor sicherlich aufs Gemüt schlagen.
Erestor udn Tinriel kommen sich von mal zu mal näher.
Ich freu mich auf das nächste Kapitel! :)

LG

Antwort von Wurzel am 28.08.2019 | 22:04 Uhr
Hallo,
wie schön von dir zu Lesen. Danke für deine Rückmeldung! Thranduil hat mich beim Schreiben des Kapitels selbst ein wenig überrascht. Auf einmal war nichts mehr von dem cholerischen Monarchen übrig und er wurde zu einer verständnisvollen Vaterfigur. Ich hoffe der Bruch ist nicht zu stark....
Liebe Grüße
Wurzel
Tauriel (anonymer Benutzer)
20.08.2019 | 23:25 Uhr
**Yayyyyy!!!**
Ein neues Kapitel! (**Freuend durchs Zimmer rennen**)
Wieder ein unglaublich tolles Kapitel - dein Schreibstil ist einfach super!
Bin echt gespannt, wie es mit Erestor und Tinriel weitergeht ^^
Bitte lade ganz schnell ein neues Kapitel hoch:)

Antwort von Wurzel am 28.08.2019 | 22:02 Uhr
Danke liebe Tauriel!
Das ist echt sehr schön, immer wieder von dir zu lesen :-)
Liebe Grüße
Wurzel
20.08.2019 | 23:19 Uhr
Hi
Super Kapitel. Ich finde du hast mal wieder ein tolles Kapitel geschrieben. Ich könnte das glaube ich nicht. Die Geschichte ist super bis jetzt. Mach weiter so.
LG Lyriana

Antwort von Wurzel am 28.08.2019 | 22:02 Uhr
Hallo Lyriana,
danke für dein Review und dein Lob. Da bin ich doch gleich viel glücklicher :-)
Liebe Grüße
Wurzel
Tauriel (anonymer Benutzer)
19.08.2019 | 23:11 Uhr
Wieder ein Super Kapitel - auch wenn mir Tinriel ein bisschen leid tut:) Ich freu mich jedes Mal total, wenn ein neues Kapitel da ist und lass gleich alles stehen und liegen um zu lesen - Es ist halt einfach spannend und dein Schreibstil super <3
Hoffe bloß, dass Tinriel sich jetzt nicht mit einem Alleingang selbst in Gefahr bringt, weil der Plan des Königs nicht durchdacht ist....

Antwort von Wurzel am 20.08.2019 | 22:47 Uhr
Hallo Tauriel,
danke für dein Review. Ich freue mich auch jedes Mal, wenn du mir etwas zu einem Kapitel zurückmeldest! Danke für deine lieben Komplimente.
Ich bin schon gespannt, was du zum nächsten Kapitel sagst :-)
LG
Wurzel
18.08.2019 | 10:08 Uhr
Hallo, bin gerade unterwegs in den Ferien, drum hörst du nur ab und an was von mir, sorry!
Ja, ist natürlich eine weniger schöne Entwicklung, dass Tinriel immer noch so schlimme Albträume hat! Das ist ja nun doch schon eine Weile her, dass sie Glorfindel gelesen hat.. Aber die Erinnerung, zu sterben, übertrifft wohl auch alles andere was sie je mitbekommen hat! Die Arme! Vielleicht sollte Erestor ja mal bei ihr als Nachtwache einziehen *grins*
Und dann tobt sie sich mit Glorfindel aus! So was haben eigentlich beide gebraucht - ging Thranduil dazwischen, weil sie sich vergessen könnten und echt von Übung nicht mehr unterscheiden?
Die Idee, möglichst viele Männer ins Krisengebiet zu senden, und Erestor und Tinriel zu Hause zu lassen, erscheint mir nun nämlich auch nicht so klug... Müssen wir mit Tins Eigeninitiative rechnen? Oder dem Katastrophenfall, den sie dann schlussendlich grade bügeln muss.. Hmm, sehr gespannt!
LG

Antwort von Wurzel am 20.08.2019 | 22:45 Uhr
Hallo Silberschatten,
Dann genieße deinen Urlaub ausgiebig. Der Alltag kommt früh genug wieder.
Erestor als Nachtwache finde ich eine ganz wunderbare Idee. Schade, dass ich die Geschichte schon fertig habe. Die Diskussion, die er mit ihr führen müsste um in ihrem Schlafzimmer bleiben zu dürfen wäre sicherlich amüsant :-) Vielleicht mache ich das noch als Outtake - mhhhh da hast du mich auf eine Idee gebracht....
LG
Wurzel
17.08.2019 | 18:05 Uhr
Hey!

Hach ja, die arme Tinriel. Wenn irgendwas gut erscheint, kommt das Schicksal direkt mit einem Alptraum um die Ecke. :o
Aber ich finde gut, dass du nochmal auf das Lesen von Glorfindel zurückkommst - hätte mich doch sehr verwundert, wenn das alles spurlos an ihr vorbei gegangen wäre. Ich hätte an seiner Stelle auch ein schlechtes Gewissen, aber er hat glaube ich vorher nicht einmal annähernd geahnt, dass es solche Alpträume für Tinriel bedeutet, sonst hätte er sie nie gefragt. Was du jetzt in dem Kapitel beschrieben hast, hörte sich ja echt schlimm an. :/

Und Erestors Dilemma war auch interessant. So ziemlich jeder (du, Erestor, Glorfindel und alle Leser) wusste, dass er gerne Glorfindels Stelle in Tinriels Bett eingenommen hätte, aber ich denke, er war dann doch zu stolz (vielleicht auch "ehrenhaft"), um sich Tinriel dann so zu nähern, während sie es nicht mitbekommt. Plus Glorfindel hätte ihn ewig damit aufgezogen. Unsere Herzen bluten alle, aber - verdammt - Erestor hat mal die richtige Entscheidung getroffen. *sich Erestor vorknöpf* Nun schwing mal deinen Hintern hoch und gib dir ein wenig Mühe, wenn sie bei Bewusstsein ist!

Das Duell war dann wohl nicht Glorfindels beste Idee... Vielleicht dachte er, es hilft ihr. Weiß nicht, ob das der Fall war.
Rivdan zieht also mit vielen manipulierbaren Kriegern gegen den Seelenleser.... Erestor, Tinriel: TUT WAS!

Ich warte gespannt (und ein wenig bange) auf das nächste Kapitel. :)
Liebe Grüße,
checkyhuf

Antwort von Wurzel am 20.08.2019 | 22:42 Uhr
Hallo checkyhuf,
danke für dein langes und ausführliches Review. Habe mich wirklich darüber gefreut, auch wenn ich dieses Mal wirklich lange zum Beantworten gebraucht habe.
Tin und Erestor werden etwas tun. Das kann ich dir versprechen. Bin schon gespannt, wie du das nächste Kapitel finden wirst.
Erestor hat tatsächlich mal eine gute Entscheidung in Bezug auf Tinriel getroffen. Mal schauen, ob das so bleiben wird.
LG
Wurzel
17.08.2019 | 12:43 Uhr
Ich hoffe von ganzem Herzen, dass die Krieger wieder zurück kommen und das keine Falle ist.
Aber ich denke das es eine ist und dann jemand versucht einzugreifen (Tin) und sie davon jedoch abhalten möchte (Erestor) ^^
Denn ihr Vater kommt ja mit und ich glaube das ganze wird noch sehr spannend ;)

LG Stormy ☆

Antwort von Wurzel am 20.08.2019 | 22:39 Uhr
Hallo Stormy,
jajaaaa, du denkst ganz richtig. Bin schon gespannt, was du zum nächsten Kapitel sagst. Fürchte ja fast, dass es zu vorhersehbar ist....
LG
Wurzel
16.08.2019 | 19:50 Uhr
Hey,

arme Tinriel, dass sie so im Schlaf gequält wird. Wenigstens weiß Erestor jetzt, warum der Prinz bei Tin schläft. Seine Eifersucht ist schon süß. Aber Glorfindel hat ihm da ganz schön vor dem Kopf gestoßen, als er das Offensichtlich offenbarte. Aber wie üblich bekommen die Betroffenen nichts von ihren Gefühlen mit. Glorfindel tut mir aber auch leid. Insbesondere als er seinen besten Freund um Verzeihung bittet.
Ihr kleines Duell, dass dann Thranduil so hervorragend gewonnen hat, war fazinierend. Man hatte Tin immer unterschätzt, welche Hilfe sie im Kampf sein kann.
Tinriels Vermutung, dass der Seelenleser Truppen anlocken will, klingt für mich plausibel und wäre gar nicht mal so dumm.
Ich freu mich auf das nächste Kapitel :)

LG

Antwort von Wurzel am 20.08.2019 | 22:38 Uhr
Hallo,
vielen Dank für dein Review und Entschuldigung für die späte Rückmeldung. Gerade hat mich der Alltag fest in seinen Klauen und lässt mir wenig Zeit für etwas anderes. Da bin ich froh, dass das nächste Kapitel schon geschrieben ist :-)
LG
Wurzel
14.08.2019 | 21:10 Uhr
Hallo,

Erestor wird eifersüchtig und Tinriel findet ihn attraktiv^^ So langsam entwickelt es sich zwischen den Beiden. Erestor wird schon dafür sorgen, dass Tinriel in Sicherheit ist und den fremden Seelenleser wird er auch fangen.

Ich freu mich auf das nächste Kapitel! :)
LG

Antwort von Wurzel am 16.08.2019 | 19:04 Uhr
Hallo I love books,
wie schön wieder von dir zu hören, auch wenn ich diesmal etwas länger für das Beantworten deines Reviews gebraucht habe. Ich habe mich sehr darüber gefreut. So ganz allmählich bahnt sich da etwas an, zwischen den beiden. Mal schauen, wie es sich so entwickelt :-)
Liebe Grüße
Wurzel
14.08.2019 | 20:13 Uhr
Ohja es gibt einige die gerne mit ihr tauschen würden *böse grins und lach*
Aber zurück zu der Wirklichkeit.... ich weiß nicht mehr was ich noch schreiben soll. Jedes Kapitel ist super und toll und einfach schön zu lesen und wenn ich jedes schreibe dann mein ich auch jedes ;)

LG Stormy ☆

Antwort von Wurzel am 14.08.2019 | 21:08 Uhr
Hallo stormy,
wow, vielen vielen Dank für deine liebe Rückmeldung. Ich fühle mich sehr geschmeichelt :-) und auch sehr motiviert möglichst bald mit einer neuen Geschichte anzufangen...
Liebe Grüße
Wurzel
10.08.2019 | 15:52 Uhr
Hey,

erstmal Glückwunsch zum Beenden der Geschichte, das ist immer ein gutes Gefühl, oder? :)

Ein wenig gemein bist du ja schon. Gerade hat man das Gefühl, dass alles gut läuft und dann kommst du mit sowas wie Realität um die Ecke. xD Aber man hatte tatsächlich manchmal das Gefühl, dass Tinriel ihre Gabe doch ziemlich verdrängt im Alltag - verübeln kann man es ihr nicht, das ist sicherlich alles andere als leicht. Dass ihre Gabe nochmal alles bewusst gemacht wurde war zwar sehr unangenehm für sie, aber vielleicht auch notwendig. Und in so einer Situation sind dann die nett, von denen man es am wenigsten erwartet *hust*Erestor*hust*. Aber gerne mehr davon! <3
Ich bin sehr gespannt, wie sich das Ganze mit dem anderen Seelenleser noch entwickelt...

Viele Grüße,
checkyhuf

Antwort von Wurzel am 10.08.2019 | 19:14 Uhr
Hallo checkyhuf,
herzlichen Dank. Es ist wirklich immer ein sehr gutes Gefühl eine Geschichte abgeschlossen zu haben und gleichzeitig bin ich meist sehr wehmütig. Da hat man so viel Zeit und Gedanken in eine Geschichte gesteckt und dann ist man (auf einmal und natürlich völlig unerwartet ;-) fertig damit.
Die Realität ist für Tirniel nicht besonders angenehm. Notwenig war es sicherlich, aber ich denke ihr Wunsch nach Normalität und Angepasst-Sein lässt sie ihre Gabe oft verdrängen. Da ist es natürlich nicht ganz so geschickt sie gegenüber den Personen anwenden zu müssen, mit denen man am meisten zu tun hat. Aber Erestors Freundlichkeit war dann ja ein positiver Nebeneffekt.
Liebe Grüße
Wurzel
Tauriel (anonymer Benutzer)
10.08.2019 | 07:39 Uhr
Wieder ein wunderschönes Kapitel!!!
Bitte lade ganz schnell die weiteren Kapitel hoch - Bin echt gespannt, wie es mit Erestor weitergeht und wer sich hinter dem anderen Seelenleser verbirgt:)

Antwort von Wurzel am 10.08.2019 | 19:06 Uhr
Hallo Tauriel,
vielen lieben Dank für deine treuen Reviews. Es geht bald weiter :-). Ich verrate jetzt natürlich nicht, wer sich hinter dem anderen Seeleleser verbirgt ;-) Bin dann aber gespannt zu hören, ob du das erwartet hattest oder nicht.
LG
Wurzel
09.08.2019 | 17:05 Uhr
Hallo,

ich verfolge seit kurzer Zeit deine Geschichte und Erestor und Tinriel haben es mir wirklich angetan!
Auch wenn Erestor am Anfang sehr kritisch gegenüber Tinriel war, hab ich das Gefühl, dass er mit seinen Ratschlägen sehr wichtig für Tinriel ist. Auf sie wird noch einiges zukommen, wenn sie ihren sicheren Bereich verlässt.

LG

Antwort von Wurzel am 09.08.2019 | 17:54 Uhr
Hallo,
wie schön von dir zu lesen! Vielen Dank für deine Rückmeldung. Du hast vollkommen Recht. Erestors Meinung ist für Tinriel sehr wichtig, auch wenn sie sich das noch nicht so wirklich eingestehen möchte. Aber es gibt ja noch ein paar Kapitel, in denen sie Zeit dazu hat das zu erkennen ;-)
Liebe Grüße
Wurzel
09.08.2019 | 16:28 Uhr
*kreisch und wild durch´s Zimmer renn ... diplomatisch räusper und sich hinsetz*
Ich liiiiiiiiiebe diese FanFiction und ich liiiiiiiiiiebe jedes einzelne Kapitel ^^ Allein Erestor ist einmal der totale Gentleman und dann in der nächsten Sekunde aufbrausend und "böse" *böse grins und sich die Hände reib*
Einfach ein Mann/Elb zum verlieben *.* Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel: Vorfreude ist die schönste Freude ;D

LG Stormy

Antwort von Wurzel am 09.08.2019 | 17:53 Uhr
Hallo Stormy,
ohhhh. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Was für ein Kompliment. Danke :-) Es ist unglaublich schön zu merken, dass du so sehr mitfieberst :-)
LG
Wurzel
Tauriel (anonymer Benutzer)
08.08.2019 | 12:10 Uhr
Yippie!!! *Freu**
Das neue Kapitel ist da!!!!
Es ist wieder richtig gut gelungen!
Schreib bitte, bitte, bitte ganz schnell weiter!
Die Geschichte ist richtig cool und spannend!
Mich fasziniert die Idee mit dem Seelenlesen so sehr:)

Antwort von Wurzel am 09.08.2019 | 08:09 Uhr
Hallo Tauriel,
wie schön wieder von dir zu lesen. Werde gleich das nächste Kapitel hochladen. Freue mich sehr, dass du so mitfieberst :-)
Liebe Grüße
Wurzel
07.08.2019 | 14:08 Uhr
Hii, oha, du bist schon fertig mit Schreiben? Voll cool *hüpf*
Bin ja sehr gespannt, wie das mit Erestor weitergeht! Zuerst stellt er sich auf Thranduils Seite, und lässt sie an den Kriegern "ausprobieren", dann tröstet er sie, hmmmm...
Da hat sich wohl in seinem Köpfchen einiges getan!
Auch schön, dass Grydwen plötzlich so ein Vertrauen gefasst hat, und nun für Tin arbeiten möchte! Das wird ihr guttun, und mit der Zeit wird Tinriel hoffentlich feststellen, dass sie immer mehr als sie selbst akzeptiert wird:)
LG

Antwort von Wurzel am 07.08.2019 | 17:49 Uhr
Hallo Silberschatten,
vielen Dank für dein Review. Bin auch glücklich die Geschichte beendet zu haben. Bei "Zwischen Schatten und Licht" war das immer wieder eine ziemliche Wackelpartie und das wollte ich nicht nochmal haben. Eigentlich wollte ich mit dem Uploaden erst anfangen, wenn ich fertig bin. Aber dann konnte ich es doch nicht erwarten herauszufinden, wie die Geschichte bei euch ankommt. War aber eine ganz gute Erfahrung wirklich nur für mich (und nicht für Reviews, Favos oder Empfehlungen) zu schreiben.
Aus Erestor wird gerade niemand so ganz schlau... Wahrscheinlich er auch nicht so wirklich aus sich selbst.
Viele Grüße
Wurzel
06.08.2019 | 16:06 Uhr
Wer sind Sie? Und was haben Sie mit Erestor gemacht?
xD Ach ich liebe diese Geschichte einfach und ein großen Applaus dafür, dass du die Kapitel fertig gestellt hat. ^^ *tosender Applaus und Beifall*
Ich liebe Ff's die mit Erestor zu tun haben eh und direkt nach der Schule das Kapitel lesen zu können, ist ein Traum *.*

LG Stormy ☆

Antwort von Wurzel am 06.08.2019 | 16:28 Uhr
Heyhey,
Das hat Tin sich auch gefragt und ehrlich gesagt ich mich beim Schreiben auch manchmal.
Freue mich, wenn ich dir mit dem Kapitel den Schultag versüßen konnte!
Liebe Grüße
Wurzel
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast