Autor: - Leela -
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
07.08.2019 | 19:50 Uhr
zur Geschichte
Gibt's denn das? Orion-Fanfictions????
Und sogar mit 3 Reviews! Gibt es hier etwa ein lebendiges Fandom? Wo warst du mein ganzes Leben lang? o.o

Ich liebe diese Serie seit meiner Kindheit und fand es immer schade, dass sie zu den toten Fandoms gehört.

Da schaue ich mal random nach, ob es vielleicht doch was gibt, und tadaa! Sogar 4 Geschichten. Na die werde ich mir jetzt genüsslich zu Gemüte führen.

Mir gefällt schon mal dein Schreibstil. Ich musste lachen bei der Orion sechshundert...viele xD Bei Cliff könnte ich mir das sogar vorstellen, so rücksichtslos, wie der fliegt...und jetzt, wo Tamara nicht mehr aufpassen kann...
Jetzt bin ich glatt neugierig, ob Wamsler nicht doch eine Ausrede finden wird, ihn wieder zur Patrouille zu rufen. Er wird ihn doch vermissen. ;)

Danke, dass du Cliff und Tamara mal glücklich zusammen beschrieben hast! So unterhaltsam die Kneiffel-Romane auch sind, der geht doch sehr unfair mit Tamara um.

Bis zur nächsten Geschichte also!
LG -Goaly-

Antwort von - Leela - am 07.08.2019 | 20:04:00 Uhr
Heyho -Goaly-,
und herzlich Willkommen auf meiner Orion! ^^ Freue mich sehr, daß dir der Auftakt schon mal gefällt.

Die Kategorie habe ich erst vor kurzem auf FF.de eingeführt, nachdem ich die Serie mal wieder gesehen habe, und der Rest sich (wie so oft) ergeben hat… *lach* Die Orion ist mir aucheine Herzensangelegenheit, und so passierte das automatisch; und ich freue mich sehr, daß ich damit schon so manchen Fan erreicht habe. Ich hoffe, es wird beizeiten noch ein bißchen lebendiger, und ich darf auch mal etwas von anderen Autoren lesen. ^^

Ich muß gesehen, daß ich wirklich nur die Serie kenne, und die Romane nie gelesen habe (obwohl ich einen habe, der noch oben auf meiner To-Do-Liste steht ^^‘). Von daher habe ich da keinen Vergleich. Aber zum Schluß wurde es zwischen Cliff und Tamara ja seehr vertraut, und so war dies mein logischer nächster Schritt.

Naja, und diese kleine Idee mit dem Alptraum… Die kam mir so spontan in den Sinn, daß sie einfach geschrieben werden mußte! ^^ Mein Debut im Fandom, sozusagen.

Dann, auf eine fröhliche Zeit auf der Orion!
♥liche Grüße,
Lee
22.07.2019 | 16:23 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!
682? Da muss ich glatt mal rechnen....ca. eine pro Woche... das wären dann....fast 14 Jehre wenn man von 2 Wochen Ferien pro Jahr ausgeht? Die Werften dürften mit dem bauen ja wohl kaum hinterherkommen....grins. :)
Viele Grüße Teska

Antwort von - Leela - am 22.07.2019 | 17:25:41 Uhr
Heyho!

*lach* Cliffs Sorge ist also berechtigt! ^^ Wobei sein Traum wohl eher nicht auf vertrauenswürdigen Berechnungen aufbaut. Aber cool, daß du dir die Mühe gemacht hast! Ich fürchte nur, das Ergebnis wird nicht zu Cliffs Beruhigung beitragen. Wenn die Werften Orions schon auf Vorrat bauen, wissen wir Bescheid… ^^

Vielen Dank für dein Review, und herzliche Grüße von der Orion (8, erst mal noch),
Leela
07.05.2019 | 07:40 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo

Und da habe ich doch auch noch gleich deine zweite - oder besser gesagt erste - Geschichte zu Raumpatrouille Orion gefunden. :D Welche dir auch sehr humorvoll gelungen ist, mit diesem doch unschönen Traum, den Cliff da gehabt hat. Eine Orion nach der anderen zu Schrott zu fahren, ist wohl nichts, was sich Cliff wünschen dürfte. Wundert mich also nicht, dass er hier keinen Schlaf mehr findet.

Mal ne Frage, wie viele Orions hatte Cliff in der Serie denn zu Schrott gefahren? Ist nämlich schon ein Weilchen her, dass ich mir die Serie angesehen habe und ich weiss es daher nicht mehr. Ich glaube mich nur dunkel zu erinnern, dass es da schon der ein oder andere Zwischenfall gab. Aber mehr als zwei oder drei Schiffe, dürften das kaum gewesen sein. Oder?

Na wie auch immer, mir gefallen deine Ideen zu Raumpatrouille Orion. :D Da hat man definitiv was zu lachen. Danke dafür.

LG Der Postbote

Antwort von - Leela - am 07.05.2019 | 16:42:05 Uhr
Heyho Postbote!

Ja, das war meine erste spoantane Idee zu der Orion, aber keine Sorge, man kann sich gerne rückwärts durcharbeiten. *lach*

Also: In der zweiten Folge segnet gerade die Orion 7 das Zeitliche, so daß Cliff am Ende der Folge die Orion 8 erhält. Das waren also schon einige! Das war auch der Auslöser dafür, warum ich auf die Idee mit dem Traum hier gekommen bin – in der Serie gibt es ja genug Seitenhiebe auf Cliffs »Orion-Verschleiß«. ^^

Bleibt nun nur noch abzuwarten, ob der Traum bei ihm etwas auslöst, und er in Zukunft vielleicht etwas vorsichtiger ist…

Es freut mich sehr zu hören, daß dir die Orion-Geschichten so gut gefallen! :-) Da kommt über kurz oder lang auf jeden Fall auch noch mehr!
Vielen Dank für dein tolles Review und herzliche Grüße,
Leela & die Crew der Orion
07.04.2019 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo

Raumpatrouille Orion... jetzt war ich gerade doch ganz baff, als ich DAS in der Kurzbeschreibung gelesen habe.^^ Denn diese Serie ist doch immer wieder sehenswert und erst letztens, habe ich sie mir mal wieder angeschaut. Von daher passt das ganz gut, dass ich dazu auch mal was lese.

;-) Der Alptraum hatte es dann aber doch reichlich in sich, wenn du mich fragst. Da kann ich verstehen, dass sich Cliff nicht mehr im Bett aufhalten mag und er erst mal einen über den Durst trinken muss. Denn das sind schon reichlich viele Raumschiffe, die er da in seinem Traum zu Schrott geflogen hat. Aber ich bin mal böse und finde das alles sehr unterhaltsam und lustig.

Bitte mehr FF's zu Raumpatrouille Orion. Mich hättest du als Leser nämlich schon mal auf der Warteliste.

Liebe Grüsse, Esther

Antwort von - Leela - am 07.04.2019 | 21:34:09 Uhr
Heyho Esther!

Du magst es vielleicht ahnen – ich habe die Serie auch gerade mal wieder gesehen (habe sie nämlich gerade von VHS auf DVD umgestellt ^^), und bin seit Ewigkeiten Fan. Naja, und wie soll es anders sein, als daß mir dann auch gleich die passende Fanfiction dazu einfällt… ^^‘

Diese Idee kam mir ganz spontan in den Sinn, da in der Serie ja immer wieder Thema ist, wie viele Orions Cliff schon auf dem Gewissen hat (7 ja mittlerweile, also im Gegensatz zu seinem Traum noch überschaubar ^.~). Das brachte mich auf die Idee, gerade weil er ja die Strafversetzung zum Patrouillendienst jetzt hinter sich hat, ihm hier mal etwas zu denken zu geben – und das scheint gewirkt zu haben. *gg*

Ich habe schon einige Ideen, die ich gerne umsetzen möchte, und mein erstes Ziel ist es, drei Stories zusammenzubekommen, damit ich für die Orion ihre eigene Kategorie bekomme. ^^ Das hat sie sich nämlich absolut verdient! Also, da wirst du auf jeden Fall noch mehr von mir zu lesen bekommen; ich hoffe, genauso kurzweilig wie diese hier.

Herzliche Grüße von der Orion 8,
Leela