Autor: CureMirai
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
07.09.2019 | 07:48 Uhr
zu Kapitel 34
YES. Ich habe so drauf gewartet und gehofft das sie sich noch küssen. Bin soooooooo gespannt wie es weiter geht
31.08.2019 | 17:47 Uhr
zu Kapitel 30
Ich finde deine Story richtig toll.
Hoffe das beiden sich bald noch mehr annähren hihi.
Oh ihr Vater wird mehr als sauer werden und Inu wird Koga sicher eins überhauen. Bin gespannt wie es weiter geht
16.08.2019 | 11:51 Uhr
zur Geschichte
Hey CureMirai! :)

Ich habe deine Story vor ein paar Tagen entdeckt und muss sagen, dass ich wirklich begeistert davon bin! XD

Du hast es nicht nur geschafft, allen Charakteren des Manga/Anime einen unterschiedlichen und, meiner Meinung nach, passenden Hintergrund bzw. Biographie angedeihen zu lassen, sondern stellst sie auch sehr gut dar, mit all ihren verschiedenen Charaktereigenschaften! :D

Auch hast du viele tolle Ideen, um die Geschichte spannend und interessant zu halten, wie z.B. mit der wahren Legende über die Midoriko-Schule oder auch Kagomes Vater. :)

Ich bin ja schon sehr gespannt, wen du noch alles auftauchen lässt! :D
Immerhin fehlen ja noch so einige Charaktere, wie z.B. Rin, Shippo, Jaken oder auch Totosai. ^^


Ich werde auf jeden Fall dran bleiben! :D

Mach weiter so! ^^



Lg Lady Duchess
06.04.2019 | 10:13 Uhr
zu Kapitel 6
Oh Inu ist ja wirklich jeden Tag ausgebucht .... der Arme. Aber lustig das beide sich immer über den Weg laufen.
Ich hoffe beide verabreden sich dann mal.
Kikyo hätte ich mir auch nicht anders vorgestellt, haste gut rüber gebracht.

Lg
02.04.2019 | 17:57 Uhr
zu Kapitel 3
Uii so ein Zufall :)
Danke Souta das deine Schwester noch etwas holen durfte xD
Wann beide sich wohl wieder begegnen?

Lg
02.04.2019 | 17:52 Uhr
zu Kapitel 2
Eine tolle Story :)
Schön das Kagome so lieb zu Inu ist und nicht wie die anderen. Er hat sich wohl gleich verguckt in sie hihi

Freue mich auf mehr :)
01.04.2019 | 20:13 Uhr
zu Kapitel 2
Hallöchen,

ich freue mich sehr, dass du wieder eine neue Geschichte schreibst und habe gleich mal das erste Kapitel verschlungen. Dein Einstieg gefällt mir wirklich sehr und ich bin schon gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Inuyasha und Kagome hast du wirklich als zwei sehr liebenswerte Charaktere dargestellt.
Einen kleinen Tipp möchte ich dir aber gerne geben: Ich finde es toll, dass du so schön und detailliert beschreibst, aber manchmal ist es ein bisschen zu viel. Zum Beispiel als du Kagomes Freundinnen beschreibst. Das sind sehr viele Informationen. Versuch vielleicht, die Infos ein bisschen zu verteilen, wenn sie für eine Szene Bedeutung haben. An dieser Stelle und in der Maße kam mir das ein bisschen aufgezählt vor.
Ansonsten bin ich sehr begeistert von deiner neuen Idee und brenne auf die Fortsetzung.

Liebste Grüße
Jean