Autor: Su Yeon
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
01.09.2019 | 23:05 Uhr
zu Kapitel 2
Wirklich schönes kapitel mehr möchte ich da noch nicht zu sagen. Ich bin mal gespannt was hier noch draus wird freue mich auf jedenfall auf die fortsetzung

Antwort von Su Yeon am 04.09.2019 | 22:33 Uhr
Danke für deinen Kommentar. Ich werde versuchen, dass nächste Kapitel etwas schneller raus zu bringen, kann aber nichts versprechen.
23.04.2019 | 10:58 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Su Yeon,

Da mich die Kurzbeschreibung neugierig gemacht hat, hab ich hier mal reingelesen.
Bisher ist der Text ja eher Traurig gehalten, aber du hast es gut hinbekommen diese Emotionen rüberzubringen.
Dein Schreibstil ist eigentlich auch ganz angenehm, aber mir sind hier und da einige Unstimmigkeiten im Satzbau aufgefallen. Nichts großes, sieht eher nach Flüchtigkeitsfehlern aus. Aber es stört ein bisschen den Lesefluss, vielleicht schaust du nochmal drüber.
Ansonsten bin ich gespannt wie es hier weitergehen wird.

LG
mondlichtnymphe

Antwort von Su Yeon am 23.04.2019 | 16:16 Uhr
Vielen Dank für deinen Kommentar. ^.^

Die Beziehung zwischen Ye Xiu und Excellent Era, insbesondere Tao Xuan (und Cui Li), ist auch eine traurige. Daher freut es mich, dass ich das auch hier zum Ausdruck bringen konnte.

Danke für den Hinweis. Ich werde da später noch einmal drüber schauen. Geht es nur um den Satzbau (Subjekt, Prädikat, Objekt / Haupt- und Nebensätze)? Oder beziehst du dich auch auf Rechtschreibung/Grammatik?

In Bezug auf zukünftige Kapitel habe ich in meiner Antwort auf den vorhergehenden Kommentar eine kurze Anmerkung hinterlassen, um mögliche (hohe) Erwartungen nicht (allzu sehr) zu enttäuschen.
22.04.2019 | 10:04 Uhr
zu Kapitel 1
Hmm was soll ich jetzt dazu sagen im moment ja noch sehr negativ und ich Frage mich was du geplant hast aus der story zu machen? Ich werde sie erstmal als favo speichern da sie ja so wie sie ist erstmal in alle Richtungen gehen kann und mir davon sicher auch ein paar gefallen würden. Naja mal sehen was du noch so bringst. Lg. Nils.

Antwort von Su Yeon am 23.04.2019 | 16:04 Uhr
Danke für deinen Kommentar. :)

Nur um möglichen Enttäuschungen vor zu beugen: Gedacht ist diese Geschicht als vier One Shots, die aufeinander aufbauen/ein gemeinsames Thema haben, aber, wie für One Shots üblich, auch getrennt von einander gelesen werden können. Insgesamt wird es vier One Shots geben.
Dementsprechend werde ich nicht sonderlich tief in die einzelnen Charaktere und ihre Beziehungen/Gedanken/Gefühle/Beweggründe/etc. eingehen.