Autor: Caro535
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
03.10.2019 | 23:20 Uhr
Hey:)
Ich bins wieder|immer noch. Schreibst du weiter?? Du schreibst nämlich ziemlich gut:)
Lg Anna
03.10.2019 | 22:45 Uhr
Hey:)
Ich hätte gedacht im letzten Teil sind Willi und Frieda zusammen gekommen?
Aber sonst ganz gut! :)
31.08.2019 | 16:21 Uhr
Ich liebe die Geschichte und die Idee dahinter. Den Schreibstil finde ich richtig schön so das man richtig spaß am lesen bekommt. Ich freue mich schon auch das nächste Kapitel
Marie (anonymer Benutzer)
30.06.2019 | 21:31 Uhr
oooh schreib bitte ganz schnell weiter.. ich liebe diese Geschichte :)
04.05.2019 | 13:49 Uhr
Hallo,
ich wollte dir schon die ganze Woche ein Review hinterlassen.. aber irgendwie spinnt die App..

Ich habe mich rießig gefreut ein neues Kapitel von dir zu lesen und bin auch schon sehr gespannt wie es weiter geht! Auch hoffe ich das es endlich was wird zwischen Sprotte und Fred!

Freue mich schon rießig auf das nächste Kapitel!

LG
Nicole
29.04.2019 | 07:33 Uhr
Hey
Hat mich sehr gefreut wieder was von dir zu lesen zu bekommen. Das war ein gutes Kapitel, ein bisschen viel betrunkenes Drama im Allgemneinen aber für eine Abschlusseeise halt auch realistisch
Ich hoffe sie geht runter und redet endlich mit ihm. Und wenn nicht, dass es sich mal bisschen umdreht, Fred geht die ganze Zeit auf Sprotte zu ohne das was zurückkommt, weiß nicht wie lange ich das noch gut finde.
Lg
03.04.2019 | 14:57 Uhr
Yay, ein neues Kapitel.
Frieda ist schon hinterhältig, auf eine nette Art, aber hinterhältig :) das mag ich sehr.
Überhaupt, ein super Kapitel.
Und ach ja, nochmal zu dem anderen Review, ja ich kann deine Seite natürlich ebenso nachvollziehen, einigen wir uns darauf das wir beide die Seite des anderen verstanden hat und niemand böse ist ;)
Lg
01.04.2019 | 15:09 Uhr
Hey
Gefällt mir gut deine Geschichte. Es ist schon eine Weile her, dass ich die wilden Hühner Gelesen habe, ich kann also kaum was dazu sagen ob du die Charaktere treffend beschreibst und so.
Ich find die Szene vor dem Club hätte in dieser Form nicht sein müssen, keine Ahnung, ich find das betrunkene aus Eifersucht küssen nicht so spannend, ich hab das Gefühl das kommt zu oft un geschcihten vor, aber das ist nur meine subjektive Wahrnehmung. Hätte es zum Beispiel spannender gefunden wenn Fred dann mit der Blonden rumgemacht hätte, einfach weil er betrunken war und sie halt da und Sprotte nicht.
Naja aber wirklich stören tuts mich auch nicht.
Ich mag es wie Frieda Am Anfang nicht nach hause fährt um Sprotte und Fred alleine zu lassen :)
Hast du vielleicht die Geschichte „die wilden Hühner im Abiurlaub“ Gelesen? Eure Geschcihten sind sich nähmlcih wirklich ähnlich, die fahren auch auf eine Flica nach Mallorca und so.
Ich will dir nicht unterstellen das du abschreibst, kann ja auch unterbewusst einfließen wenn man was gelesen hat das einem gut gefällt, würde mich halt nur interessieren ob es Zufall ist :)
Lg

Antwort von Caro535 am 01.04.2019 | 17:46 Uhr
Hey, erstmal danke dir für deine Review! :)

Es tut mir leid, wenn dir die Szene vor dem Club nicht so zugesagt hat. Ich habe Fred, aber insbesondere auch Sprotte als sehr eifersüchtige Charaktere in Erinnerung behalten. Die Beiden brauchten in meinen Augen eine Art "Arschtritt", um aus ihrer Passivität auszubrechen. Fred brauchte in den Büchern auch die Sorge, dass Sprotte Gefallen an Maik gefunden haben könnte, um aktiv zu werden. Sprotte ist ein Mensch, der wenig Vertrauen in die Stabilität von Beziehungen hat und Menschen mit großer Skepsis und einer gewissen Ablehnung begegnet. Hätte Fred die Blondine im Club geküsst, hätte sie das in meiner Wahrnehmung einfach nur weiter von ihm entfernt. Mit dem jemanden betrunken aus Eifersucht küssen habe ich das Rad aber bestimmt nicht neu erfunden, das war vielleicht nicht mein kreativster Moment, da hast du sicherlich Recht. :)

Ich muss allerdings sagen, ich finde es extrem erschreckend, dass du den Eindruck hast, ich könnte von einer anderen Person abgeschrieben haben. Ich bin neu hier auf der Seite, habe vorher noch nie eine Fankfiktion geschrieben und auch nur sehr wenige gelesen. Ich habe die Geschichte jetzt auf Grund deiner Review gelesen und muss sagen, es gibt selbstredend Parallelen, die ich auch gar nicht nicht leugnen möchte,- allerdings in meinen Augen nur relativ banale und nichts wesentliches.
Beispielsweise die Abschlussfahrt nach Mallorca und die Unterbringung in einer Finca, das Setting ist meiner Erfahrung nach sehr typisch für normale Abi- Abschlussfahrten. Die Idee Hühner und Pygmäen auf Klassenreise zu schicken stammt ursprünglich von Cornelia Funke. Ich fand einfach die Idee einer letzten gemeinsamen Klassenreise reizvoll. Hühner und Pygmäen werden nach dem Abschluss mehr oder weniger getrennte Wege gehen, die Ära der gemeinsamen Schulzeit endet für sie. Und das Spannende an Abschlussreisen ist ja, dass man die anderen Menschen nie wieder sehen muss, wenn man nicht will. Auch dass Hühner und Pygmäen am Wohnwagen rumhängen, dass Melanie das Huhn mit den besten Schmink-Skills ist und dieses Talent auch gern an ihren Freundinnen wirken lässt, oder dass Frieda ihrer Freundin ihr offenes Ohr anbietet, das überrascht glaube ich niemanden, der die Bücher gelesen hat. Ich denke, die Art von Parallelen gibt es in vielen Fanfiktions, die sich relativ nah an der Romanvorlage orientieren und die Charaktere mit ihren Verhaltensweisen und -mustern übernehmen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Review ausreichend und / oder zu deiner Zufriedenheit beantwortet habe. Ich danke dir wirklich dafür, dass du dir die Zeit genommen hast und mir Feedback hast zukommen lassen. Solltest du in irgendwelchen Punkten anderer Ansicht sein als ich oder Diskussionsbedarf haben, schreib mir gerne! :)

Liebe Grüße,
Caro
29.03.2019 | 22:21 Uhr
#1 Review pro Tag#

Hallöchen Caro,

ich bin hier kürzlich auf deine Wilde-Hühner-Geschichte aufmerksam geworden und war sofort neugierig.

Habe dann auch so schnell wie möglich alle bisherigen Kapitel einfach verschlingen müssen, denn schon nach wenigen Augenblicken konnte ich einfach nicht mehr aufhören und die Geschichte beiseite zu legen.

Die Idee an sich finde ich alleine ja schon sehr gut und dann hast du es auch noch geschafft, dass auf so eine tolle Art zu schreiben und beschreiben.
Danke dir schon mal dafür.

Als Kind habe ich die Wilden Hühner und (fast) alle ihre Geschichten geliebt und sowohl die Bücher und auch alle Filme förmlich verschlungen.
-nebenbei: die Hörbücher hole ich auch heute sehr gerne noch wieder mal raus.

Ebenso erging es mir hier mit deiner Geschichte… ich musste sie einfach verschlingen… denn mit einer scheinbaren Leichtigkeit gelingt es dir die bekannten Figuren und auch Geschehnisse perfekt mit der heutigen und aktuellen Zeit zu verbinden; und das ohne, dass man beim Lesen stolpern oder Ähnliches. – sehr charakterstark.
Echt Klasse!

Der Kultfaktor geht nicht verloren und gleichzeitig übernimmt die Versetzung in eine andere Zeit nicht zu sehr das Kommando, sondern sie sind beide perfekt auf einander abstimmt und absolut harmonisch ineinander verflochten.
Ich fühlte mich direkt wieder in meine Kindheit zurückversetzt.
Und das obwohl es ja eigentlich nach all den bekannten Geschichten spielt.

Ach ja… Sprotte und Fred, sie sind noch immer wie Katz und Maus… dennoch hoffe ich sehr, sie werden endlich wirklich und wahrhaftig zueinander finden… sie sind so ein schönes (Kult-) Paar.
Immerhin befinden sie sich ja alle in einer absoluten Traumkulisse, da lässt sich da bestimmt was einrichten, oder?

Die Beiden haben ja so einigen nachzuholen… immerhin wurden sie ja ausgerechnet von ihrer Mutter mal wieder „gestört“.
Und auch die Szenen in und vor dem Club sind ja nicht gerade so obtimal gewesen...

Bin schon gespannt und neugierig auf das was sie alle noch so erleben dürfen – vor allem natürlich aber die Beiden.

Danke dir, dass du die Geschichte hier mit uns teilst, ich finde man merkt beim Lesen alleine schon dein Herzblut und all das was du hier an Mühe und Zeit investierst.
Danke dir dafür und auch für die schöne Lesenacht die du mir hier beschert hast.

Liebe Grüße,

Angel

#1 Review pro Tag#

Antwort von Caro535 am 30.03.2019 | 23:35 Uhr
Hallo Angel,

ich bin ehrlich gesagt dezent geplättet von deiner ausführlichen Review. Dass du dir die Mühe gemacht hast meine Geschichte so umfangreich zu rezensieren, hat mich wahnsinnig gefreut! Ich bin irgendwie ein wenig damit überfordert, angemessen auf so viel positives Feedback zu reagieren :D

Ich habe die Wilden Hühner als Kind auch sehr geliebt, besonders die Bücher. Die Filme hingegen haben es mir nie so angetan, einfach weil sie mir zu weit von der Romanvorlage entfernt waren. Die Hörbücher höre ich heute übrigens auch noch öfter zum Einschlafen, dafür ist man doch nie zu alt, oder? :)

Dass du dich in deine Kindheit zurück versetzt fühlst und in deinen Augen der Kultfaktor nicht verloren gegangen ist, das ist ein unglaublich tolles Kompliment. Das von dir zu lesen hat mir viel bedeutet.

Ich kann dir nicht genug für deine Review danken! Sie hat mich sehr darin bestärkt meine Geschichte hier zu teilen und weiter an ihr zu arbeiten.

Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Rest-Wochenende!
Liebe Grüße,
Caro
anne (anonymer Benutzer)
29.03.2019 | 20:55 Uhr
Endlich! Diesmal mussten wir aber lange auf das nächste Kapitel warten :D Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt!

Antwort von Caro535 am 30.03.2019 | 23:18 Uhr
Es tut mir wirklich leid, dass du warten musstest, bitte entschuldige. Die Uni geht bei mir grad wieder los und ich bin leider kaum zum Schreiben gekommen...
Ich freu mich aber sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat! Ich versuche, die Wartezeit nicht wieder so lang werden zu lassen :)
26.03.2019 | 19:12 Uhr
Guten Abend :)
Freut mich heute wieder von dir was zu lesen!
Die Geschichte hat einen tollen Verkauf und ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht!
Liebe Grüße
Nicole

Antwort von Caro535 am 29.03.2019 | 18:25 Uhr
Hey! Bitte entschuldige die Wartezeit bis zum nächsten Kapitel. Ich hatte die letzten Tage leider zu viel zu tun und kam nicht zum schreiben. :(
Dafür ist das 8. Kapitel jetzt relativ lang geworden. Ich hoffe, es gefällt dir :)

Liebe Grüße!
24.03.2019 | 15:26 Uhr
Hallo :)
es freut mich das es endlich wieder eine neue Wilde Hühner FF gibt.
Die Geschichte fängt schon richtig gut an und ich bin gespannt wie es weiter geht.
Es freut mich auch, dass du immer regelmäßig schreibst.
LG Nicole

Antwort von Caro535 am 25.03.2019 | 10:01 Uhr
Hallo! Danke dir für deine liebe Review :)
Ich bemühe mich wirklich, dass ich weiterhin so regelmäßig Kapitel hochlade, versprochen.
Ich hoffe sehr, dir gefällt der weitere Verlauf der Geschichte...
Liebe Grüße!
anne (anonymer Benutzer)
24.03.2019 | 06:49 Uhr
Super story, ich bin schon total gespannt auf die weiteren Kapitel! Beeil dich mit schreiben ;)

Antwort von Caro535 am 24.03.2019 | 12:50 Uhr
Danke für die liebe Review! Freut mich sehr, dass dir die Story bis hierher gefällt :)
Ich beeil mich mit dem Schreiben, versprochen. Ich finde es immer unerträglich, wenn man Tage oder sogar Wochen auf ein neues Kapitel warten muss :D
Keira123 (anonymer Benutzer)
24.03.2019 | 02:09 Uhr
Bis jetzt gefällt mir deine Geschichte sehr gut und bis jetzt habe ich keine Kritik. Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.
Ich freue mich auf die nächsten Kapitel :)
Liebe Grüße

Antwort von Caro535 am 24.03.2019 | 12:56 Uhr
Das freut mich wirklich sehr, dass dir meine Geschichte gefällt! :)
Hoffentlich hast du auch an den nächsten Kapiteln nichts auszusetzen - wenn aber doch, freue ich mich immer über Kritik!
Liebe Grüße zurück!