Autor: BatWolf
Reviews 1 bis 25 (von 35 insgesamt):
25.05.2020 | 23:01 Uhr
zu Kapitel 14
Da spannst du uns aber ganz schön auf die Folter ... xD
Ich finde das Kapitel sehr gut beschrieben und geschrieben ^^
Ich bin gespannt wer der Fremde Elb jetzt ist und woher Erestor ihn kennt :D

LG Stormy ⭐

Antwort von BatWolf am 26.05.2020 | 21:37 Uhr
Tja, ich kann´s halt.
Danke für dein Lob, im nächsten Kapitel kommt vermutlich die Auflösung...
LG
BatWolf
25.05.2020 | 10:46 Uhr
zur Geschichte
Hallo hab deine Geschichte jetzt erst entdeckt..ich finde sie total gut und werde ihr nun regelmäßig folgen.Mach weiter so,freue mich auf mehr

Antwort von BatWolf am 25.05.2020 | 14:10 Uhr
Hallo,
schön dass dir meine Geschichte so gut gefällt.
Man wird sich dann hoffentlich noch lesen.
LG
BatWolf
22.05.2020 | 23:52 Uhr
zu Kapitel 14
Wer ist wohl dieser fremde Elb?!
Ich hoffe Glorfindel geht es den Umständen entsprechend gut. Und natürlich auch dem Rest der Elben.
Ich finde, dass du dieses Kapitel wirklich super geschrieben hast, denn ich könnte mir das Gemetzel richtig gut vorstellen, oder auch wie Eresror mit den Elben angeritten kam:D
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel:)
Man liest sich
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 23.05.2020 | 08:25 Uhr
Hey Noemie,
wer der fremde Elb ist wird bald gelüftet. Wie es Glorfindel und den anderen geht, ja das wird sich zeigen, es war halt eine ziemliche Übermacht mit einem strategisch denkenden Anführer.
Danke, für das Lob. :D
LG
BatWolf
07.04.2020 | 23:11 Uhr
zu Kapitel 13
Halli Hallo :)
Wer mag wohl die Gestalt sein? *skeptisch guck* Egal wer es ist, ich mag ihn/sie nicht.
Ich komme durch Krise auch selbst erst wieder richtig zum schreiben ...
Bleib gesund !

LG Stormy ☆

Antwort von BatWolf am 08.04.2020 | 22:33 Uhr
Hallöchen :),
Tja, wer mag das wohl sein...
Um das zu wissen musst du noch ein oder zwei Kapitel warten.
Bleib du auch gesund.
LG
BatWolf
30.03.2020 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 13
Also ich fand das fest super, auch wie Ehrentor endlich einmal ruhiger wurde und nicht mehr so angespannt war:) Glorfindel tut ihm gut, dass merkt man sofort. Elladan und Elrohir sind auch einfach zum Anbeissen:)
Ich habe da ein ungutes Gefühl bei diesem Ort Angriff, vielleicht auch wegen der Person, die diese Mistviecher anführt. Ich hoffe mal, dass alles gut ausgeht.
Man liest sich
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 30.03.2020 | 20:40 Uhr
Hey Noemie,
Schön, dass es dir gefällt.
Ja, Erestor hat sich ein bisschen Entspannung redlich verdient.
Was da mit den Orks und ihrem Anführer los ist wirst du schon noch erfahren, hab einfach etwas Geduld.
Vielleicht hast du ja Recht mit deinem Gefühl...
LG
BatWolf
06.01.2020 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 12
Hi,
Schön, dass du es doch noch geschafft hast:D
Ach du grüne Neune, da ging ja was ab im Kapitel!!! Zum Glück geht es Erestor soso lala.
Von einem Elb angeführt?! Wer würde so etwas machen, und wieso?!
Du lässt uns mit einer riesigen Frage zurück. Ich hoffe, dass du bald schon Zeit findest zum weiterschreiben.
Man liest sich
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 06.01.2020 | 22:40 Uhr
Hey,
ich hab mir die Zeit einfach nehmen müssen, ich habe viel zu lange nichts mehr geschrieben.
Und joa in dem Kapitel ist so einiges passiert. Was es mit dem Elb auf sich wirst du irgendwann auch noch erfahren.
Wann ich wieder Zeit finde kann ich nicht sagen, ich hoffe selber bald.
LG
BatWolf
05.01.2020 | 22:12 Uhr
zu Kapitel 12
Hey
Erstmal will ich sagen, dass deine Geschicjte echt toll ist. Mir gefällt die Idee von Erestor nicht nur als mürrischer Berater sondern auch als geschickter Krieger.
Auch ist die Geschichte fadt vollkommen Fehlerfrei was die Rechtschreibung und Grammatik betrifft.
Aber eine frage hötte ich: warum shippen so viele Erestor und Glorfindel? In den Büchern haben sie kaum miteinander geredet und in den Filmen schon gar nicht.
Schreib weiter ich warte gespannt auf das nöchste Kapitel und hoffe, dass sich Erestor und Glorfindel sich auch mal im Training duellieren.

Antwort von BatWolf am 06.01.2020 | 00:45 Uhr
Hey,
danke erstmal für dein Lob. Warum die beiden so oft geshippt werden? Meiner Meinung nach weil man eben von beiden nicht sonderlich viel mitbekommt und damit auch nicht so viel weiß. Das macht eine eigene Interpretation des Ganzen umso reizvolle. Auch sind beide vom Charakter her ehr gegenteilig, der mürrische Berater und der strahlende Krieger.
Ob die beiden noch zu einen Trainingskampf kommen wird sich noch zeigen.
Ich freu mich, dass es dir gefällt.
LG
BatWolf
05.01.2020 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 12
Hallöchen :)
Ich habe vollstes Verständnis, denn auch mir raubt die Schule meine kostbare Zeit (Heile Sch**** hört sich das geschwollen an) *räusper*
Dir auch ein frohes und gesundes neues Jahr ^^
Aber sehr sehr interessant, dass da ein Elbchen bei den Orks hockt und mit mischt. Hoffentlich werden Glorfindel und Erestor das ganze !lebend! Aufdecken

LG Stormy ☆

Antwort von BatWolf am 05.01.2020 | 20:24 Uhr
Hallöchen zurück,
danke das du dabeigeblieben bist und Verständnis für meine Situation hast.
Tja, was es mit dem Elb auf sich hat wird noch nicht verraten. Ob die beiden das aufdecken? Nun, du wirst schon sehen.
LG
BatWolf
14.10.2019 | 15:11 Uhr
zu Kapitel 11
Hallo liebe Batwolf :)
Das war ja klar, dass Glorfindel nicht lange auf sich warten lässt. Die Erlaubniss das Krankenzimmer zu verlassen und in die eigenen Gemächer zurück kehren zu dürfen, nutzt er natürlich schamlos aus. Hoffentlich geht diese verfrühte Aktion nicht nach hinten los(grins) Lindir hat das schon korekt formuliert.
Erestor hat den gut aussehenden blonden Seneschall sehr gerne, aber ich glaube, er ist sich nicht sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben, ihn in sein Herz zu lassen. Glorfindel sollte nun sehr sehr vorsichtig sein. Erestor verschließt sich schneller, als er sein Schwert heben kann, wenn er nicht aufpasst und die falschen Worte wählt.
Ich freue mich schon auf das Fest, es ist eine gute Gelegenheit für beide, ihre Freundschaft zu festigen :)
Wie lange es dauert bis du wieder Zeit zum Schreiben hast, ist nicht von Bedeutung. Wir haben alle unser Leben zu meistern. Unser hochgeschätzter Prof. Tolkien hat sein gesamtes Leben an seinem Meisterwerk gearbeitet. Am Ende kommt etwas sehr Gutes dabei heraus, das ist wichtig. Diese Geschichte ist gut, also lass dir Zeit, so kriegt man alles unter einen Hut.
Bis zum nächsten Kapi, es grüßt dich, deine Sirii :)

Antwort von BatWolf am 14.10.2019 | 20:16 Uhr
Hallo Sirii,
danke erst einmal für dein Verständnis. Das ist halt Glorfindel...
und was Erestor angeht hast du Recht, das Fest wird spannend, da haben die beiden mal Zeit sich ohne Verpflichtungen näherzukommen...
Was da noch passiert?! Lass dich überraschen.
Ganz liebe Grüße
BatWolf
11.10.2019 | 23:33 Uhr
zu Kapitel 11
Hii :)
Du hast mit der Schule zu tun, ich hab ne komplette Blockade *heul*
Ich kann dich verstehen und bleibe trotzdem ein treuer Leser auch wenn nicht so viel kommt ^^
Glofindel sollte sich mal nicht übernehmen und langsam wieder anfangen ... aber naja jeder hat seine eigenen Techniken wieder ganz gesund zu werden xD

LG Stormy ☆

Antwort von BatWolf am 12.10.2019 | 12:09 Uhr
Hi zurück,
danke für das Review und dein Verständnis. Die Blockade überwindest du schon.
Was Glorfindel angeht... nun er ist halt Glorfindel, in dieser Hinsicht ist er ziemlich stur.
LG
BatWolf
11.10.2019 | 22:41 Uhr
zu Kapitel 11
Ich wäre den Heilern vermutlich schon viel früher abgehauen, wenn ich Glorfindel gewesen wäre.
Es ist schön, dass Erestor endlich auftaut. Auch wenn er es nur bei Glorfindel tut.
Hoffen wir mal, dass er noch offener wird
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 11.10.2019 | 22:59 Uhr
Hey Noemie,
danke erst einmal für das Review. Ja so viel Wirbel um die eigene Person ist nie sehr angenehm, unter uns gesagt, ich wär auch schon längst weg gewesen.
Was Erestor angeht, er hat Glorfindel wohl oder übel in sein Herz gelassen, ob es auch bei anderen etwas bringt und er offener wird, wirst du ja noch sehen.
LG
BatWolf
11.09.2019 | 22:14 Uhr
zu Kapitel 10
Gen suilon BatWolf
Hach das war mal wieder ein tolles Kapi :)
Die Passage wo Erestor feststellt das er lange aus dem Waffenhandwerk raus ist weil Tindir seinen Fähigkeiten misstraut, ist wirklich zu amüsant. Ich kann seinen schrägen Blick und die hochgezogene Augenbraue förmlich spüren. Klar hätte das in Lindon wahrlich niemand angezweifelt.
Die kleinen Zwillinge, sooo süß. Erestor hat perfekt reagiert und zwei kleine Seelen glücklich gemacht.
Der arme Carandol, unter Erestor zu arbeiten ist eine stetige Gratwanderung. Um so schöner die Erleichterung doch nicht zusammengestaucht zu werden. Aber sein verblüfftes Gesicht kann ich direkt vor mir sehen (kicher)
Bin so gespannt wie es weiter geht.
Ok, bei dir ruft nun wieder die Pflicht, ich wünsche dir alles Gute für die Schule. Ein unabwendbares Übel, aber doch sehr nützlich ;)
LG Sirii

Antwort von BatWolf am 12.09.2019 | 13:00 Uhr
Gen Suilon Sirii,
danke erst einmal für dein Review. Schön, dass es dir wieder so gut gefallen hat.
Ja die Zwillinge, die beiden wollte ich da unbedingt mit einbringen.
Und was Tindîr und Carandol angeht, die kennen ja nur eine Facette des Beraters. Der Krieger hat halt schon einige Zeit nicht mehr agiert.
Die Schule ruft... im Endeffekt bin ich auch froh darum, es ist halt nervig, wenn man dadurch nicht so viel Zeit für seine Hobbys hat.
Ich bin jetzt Kursstufe, heißt anstrengender und viel Unterricht.
LG
BatWolf
11.09.2019 | 15:03 Uhr
zu Kapitel 10
Ja da ist die Erleichterung wirklich groß ^^
Bei mir ist die Schule schon seit einigen Wochen wieder im Gange *heul*
Ich hoffe du hattest dann heute einen guten Start und wir lesen uns beim nächsten Kapitel :)

LG Stormy ☆

Antwort von BatWolf am 11.09.2019 | 15:10 Uhr
Joa, war ganz in Ordnung (also die Schule)
Danke für das Review, wir lesen uns
LG
BatWolf
11.09.2019 | 07:28 Uhr
zu Kapitel 10
Yipiyaye Schweinenbacke!
Sorry, hab mich gerade, vielleicht ekn bisschen, SEHR gefreut.
Erstmal wieder ein super Kapitel. Die Zwillinge sind echt süss.
Ich finde es schön, dass Erestor langsam auftaut.
Bin gespannt, wie es sich weiterentwickelt
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 11.09.2019 | 14:29 Uhr
Hey Noemie,
freut mich, dass es dir gefallen hat. Tja, unser Eres...
Das wirst du ja noch sehen, verraten wird noch nichts.
Danke für das Review.
LG
BatWolf
14.08.2019 | 21:51 Uhr
zu Kapitel 9
Meine liebe BatWolf, so schnell hat du uns erhört, dafür sei dir der fiese Cliffhanger mehr als verziehen :)
Erestor, aufgeregt vor der verschlossenen Tür.So ergreifend, wie du seine Not auf den Punkt gebracht hast.
Man kann fühlen, wieviel ihm der Seneschall bedeutet. Ist es nicht immer so? Erst in extremen Situationen erkennen wir die Wahrheit. Er tut mir schon leid, der Arme. Oh, was für Vorwürfe macht er sich, wo er doch alles richtig gemacht hat. Aber das sieht er natürlich nicht.
Und erst die Szene aus Glorfindels Sicht...Ich bin hin und weg...seuftz.
"Das letzte an was er sich erinnern konnte waren Erestors schwarze Augen."
Eru...meeeeega!
Na super! Typisch Fin... Jetzt kommen die großen Zweifel an sich selbst, auch genannt Versagensängste ;)
Tja, auch ein größer Balrogschlächter wird mal in die Knie gezwungen.
Und ob wir erleichtert sind, das kannst du glauben.
Ein hammer Kapitel, danke danke danke :)
LG Sirii

Antwort von BatWolf am 15.08.2019 | 00:02 Uhr
Danke, Danke, Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee,
es stimmt schon, ohne euch, hätte ich mit dem nächsten Kapitel höchst wahrscheinlich noch etwas gewartet.

Ja, ich finde es stimmt, erst in Extremsituationen offenbart sich, wie jemand wirklich ist und was andere einem bedeuten.
Und unser Seneschall, der ist ein Vorbild und bildet sich ein für alle Sorgen zu müssen, alle in Sicherheit zu sehen ist ihm sehr wichtig, was zum Teil auch durch Gondolin verschuldet ist.
Er möchte niemanden enttäuschen und halt auch nicht perfekt (wenn auch nah dran...XD)
LG
BatWolf
14.08.2019 | 20:26 Uhr
zu Kapitel 9
Oh .. jetzt bin ich auch schon ein Verdächtiger..... Soll ich jetzt die Arme hoch heben und mich abführen lassen?
*räusper und sich zusammenreiss*
Ich denke wir sind alle sehr froh, dass es den beiden gut geht ^^
Und das Kapitel ist sehr schön geschrieben :)
Meinen Glückwunsch dass du noch Ferien hast, meine sind schon vorbei xD

LG Stormy ☆

Antwort von BatWolf am 14.08.2019 | 21:27 Uhr
Ja, einmal festnehmen bitte. ;-)
Ne Spaß, ich finde es einfach klasse, dass meine Geschichte so gut bei dir ankommt und du mir auch immer ein Review da lässt. Ein ganz großes Danke.
Dafür haben meine Ferien aber auch sehr viel später begonnen...
LG
BatWolf
14.08.2019 | 17:27 Uhr
zu Kapitel 9
Hi
Super Kapitel, spannend geschrieben und ein weniger fieser Schluss.
Gut, dass Erestor Glorfindel so schnell wie möglich zu Elrond gebracht hat. Zum Glück erwachte Glorfindel endlich, für den armen Erestor wäre es wohl jeden Tag schlimmer geworden, an dem der Balrogtöter nur da lag und sich nicht rührte. Ich hoffe, dass es Glorfindel bald wieder besser geht.
Ich hoffe, es gibt bald ein weiteres Kapitel
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 14.08.2019 | 18:55 Uhr
Danke für das Review.
Nun ja, Erestor hat das Ganze schon ziemlich mitgenommen, auch wenn er es irgendwie nicht so ganz zeigen und wahrhaben möchte.
LG
BatWolf
13.08.2019 | 15:56 Uhr
zu Kapitel 8
OOOOOOOH!!! NEIN!!!..... Cliffhanger....!
Und wie soll ich jetzt bitte lieb und ruhig auf das nächste Kapitel warten??
Es sind noch Ferien meine Liebe, schreib bloß schnell weiter(Kekse und Schoki hinstell)
Ja, ich kann gut nachvollziehen, dass die Krieger es etwas iritiert, den obersten Berater plötzlich in ihren Reihen wiederzufinden(kicher)
Nein, wie süß ist das bitte, die Zwillinge wollten Erestor helfen sodass er mehr Zeit für sie hat.
Aber wie Kinder nun mal sind rollt auch gleich die Katastrophe an.
Dumm gelaufen, der arme Fin.
Ich bete zu Eru, dass Erestor und Sador nicht zu spät kamen...
Tolles Kapitel :)
So schöne Geschichten zu schreiben erfordert viel Zeit, Mühe und Arbeit, sich dann auch noch zu trauen sie hochzuladen eine große Portion Mut(der fehlt mir z.B. noch)
Das Mindeste was wir Leser dann tun können ist, ein kleines Rewiew da zulassen um DANKE zu sagen :)
LG Sirii

Antwort von BatWolf am 13.08.2019 | 16:05 Uhr
Danke, für dein unheimilch liebes Review.
Du hast Schokolade und Kekse für mich?!
Du hast meine Schwachstelle gefunden, das nächste Kapitel befindet sich in Arbeit und ich hoffe es die nächsten Tage fertigstellen und hochladen zu können.
Als ich angefangen habe (ist ja meine erste hochgeladene) war ich mir auch ziemlich unsicher, ob ich es tun soll. Es würde mich freuen, wenn du dich traust auch etwas zu veröffentlichen.
Was mit Glorfindel los ist und ob die beiden rechzeitig kommen wird sich noch herausstellen...
Ja, kleine Kinder meinen es gut und machen es oftmals noch schlimmer, die Zwillinge sind da nen gutes Beispiel. Aber sie meinen es ja nicht böse.
LG
BatWolf
12.08.2019 | 16:55 Uhr
zu Kapitel 8
Hey
Das muss ich erst mal loswerden: Es war ein super, tolles, interessantes, spannendes und gemeine endendes Kapitel.
Aber dieses Ende... *dramatische Musik im Hintergrund*
Ist echt süss, dass Elladan und Elrohir Erestor helfen wollen, obwohl es zu gefährlich für die Zwillinge ist.
Bitte, bitte, bitte schreib bald weiter
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 12.08.2019 | 17:23 Uhr
Dankiiii, tja das Ende, ich kann mich da jetzt mal für deine Enden revanchieren ;-) ...
Weiterschreiben, wir werden sehen, ich versuch´s möglichst bald.
LG
BatWolf
12.08.2019 | 16:36 Uhr
zu Kapitel 8
Oh man......
Das Ende ist aber gemein.........

Das ist ein echt mega gutes Kapitel. Ich persönlich liebe ja diese Geschichte wirklich sehr. Ich freu mich jedesmal wenn ein neues Kapi kommt.

Ich hoffe du verheißt mir aber ich kann wegen der Arbeit keinen langen Rewiev schreiben.

Trotzdem will ich dich um etwas bitte. Und zwar bitte schreib bald weiter. Das Ende ist echt gemein und ich muss so bald wie möglich wissen wie es weitergeht.

LG Sabi

Antwort von BatWolf am 12.08.2019 | 16:44 Uhr
Hallo,
danke dass du mir trotzdem kurz Rückmeldung gegeben hast, das hat mich sehr gefreut, kein Problem mit der Zeit, ich kann´s verstehen.
Es geht weiter sobald ich´s schaffe.
LG
BatWolf
12.08.2019 | 16:29 Uhr
zu Kapitel 8
Oha ... o.O
Ich bin richtig schockiert .... *entsetzt durchles* Aber gut, jede super/geile/tolle/ ... Story braucht einen Cliffhanger ^.^
Ich bin schon jetzt (wie immer xD) auf das nächste Kapitel gespannt :)

LG Stormy ☆
PS: ich lese die Story sehr gerne und lasse auch gern ein Review da ;)

Antwort von BatWolf am 12.08.2019 | 16:40 Uhr
Tja, bis jetzt war ich was das angeht ja freundlich, aber was sein muss muss sein *böse grins und Hände reib*
danke, für deine Reviews, ich scheib so schnell wie möglich weiter
LG
BatWolf
09.08.2019 | 18:33 Uhr
zu Kapitel 7
Hey BatWolf
Als ich heute nach einiger Zeit (Urlaub) reingeschaut habe, waren da sechs Alerts.
Hab mich riesig gefreut, dass deine Story dabei war und gleich das neue Kapitel gelesen.
Das dir die Motivation fehlt kann ich mir gar nicht so recht vorstellen, das Kapitel ist hervorragend!
Ich wäre so gerne dabei gewesen und hätte Glorfindels Gesicht gesehen, als Sador, wie selbstverständlich nach Erestors Nicken, die Arbeit des Trainingsleiters übernahm und den Platz kontrollierte.
Ich glaube unserem lieben Seneschall ist Sador nicht ganz geheuer.
Brilliante Idee von ihm, ein Gespräch mit dem Elben zu suchen.
Dieses stellt sich ja auch als sehr hilfreich für ihn dar, ein bisschen Info hat er nun bekommen.
Du hast mal wieder sehr gut herausgearbeitet, was Erestor denkt, fühlt und warum.
So langsam kristallisiert sich heraus, warum er das Schwert niedergelegt hat, Berater wurde und ich kann ihn sehr gut verstehen.
Jedoch all das vergangene Grauen hält ihn nicht davon ab sich nun erneut dem Erlebten zu stellen und Imladris im Kampf gegen die dunklen Mächte zu verteidigen.
Wie man sieht, hat er nichts verlernt.
Die Kampfszene hat mir ausgesprochen gut gefallen.
Sador und Erestor verstehen sich ohne Worte und genau auf den Punkt.
Zu Glorfindels Leidwesen muss ich gestehen, die zwei würden gut zueinander passen.
Ich wage zu behaupten, dass da noch etwas auf uns und den Heerführer zukommt...
BatWolf, ich liebe deine Story und wünsche dir ganz viel Motivation und viele viele tolle Ideen :)
Ganz liebe Grüße, Sirii

Antwort von BatWolf am 09.08.2019 | 18:48 Uhr
Hallo Sirii,
dankeeeeeeeeee erst mal für das Review.
Tja, Sador ist halt ne unbekannte Nummer für den lieben Herrn Seneschall, der auch Erfahrung mit Erestor als Krieger hat. (Die fehlt Fin ja komplett)
Was da noch auf die beiden zukommt wird nicht verraten... Hab einfach noch ein bisschen Geduld, ich arbeite schon daran (das ist der Vorteil an Sommerferien) das nächste Kapitel fertigzustellen bzw. habe es schon begonnen.
GLG
BatWolf
09.08.2019 | 16:01 Uhr
zu Kapitel 7
Hallöchen BatWolf :)
Das Kapitel ist der Hammer und ich liiebe diese FanFiction soooo seeehr *.*
Jedes einzelne Kapitel ist ein Meisterwerk und ich finde insgesamt die Story sehr interessant ^.^

LG Stormy

Antwort von BatWolf am 09.08.2019 | 16:05 Uhr
Hey Stormsky,
Dankiiiiiiiiiiiiii. Es freut mich unglaublich, dass du nach wie vor so begeistert von meiner Geschichte bist.

LG
BatWolf
07.08.2019 | 22:13 Uhr
zu Kapitel 7
Immer gerne, du hast mir ja auch bei meiner Geschichte geholfen.
Wieder ein tolles Kapitel. Man merkt, dass Erestor tief in seinem Innern immer noch ein Krieger ist und nichts verlernt hat.
Mach weiter so, ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.
LG Noemie

Antwort von BatWolf am 07.08.2019 | 22:15 Uhr
Immer wieder gerne, schön, dass es dir gefällt. Manche Sachen verlernt man halt nicht...
LG
BatWolf
12.07.2019 | 16:34 Uhr
zu Kapitel 6
Sei gegrüßt :)
Yay, ein neues Kapitel und was für eines, richtig toll geschrieben.
Oh Elrond, du jahrtausende alter weiser Elb! Du hast einen denkbar schlechten Zeitpunkt zum stören erwischt! Wie lange wird es jetzt wohl dauern, bis wir mehr von Erestor erfahren?
Ich glaube unserem obersten Berater ist wirklich Schlimmes widerfahren. Er wird oft verletzt und enttäuscht worden sein.
Ich bin mindestens genau so neugierig wie Glorfindel und hoffe er schafft es Erestors Vertrauen zu gewinnen.
Klasse, wie Erestor mit den Kriegern umgeht und Sador mag ich jetzt schon, er wird bestimmt noch eine Rolle spielen.(vorsichtig anfrag?)
War wieder schön von dir zu lesen,tolle Geschichte.
Freue mich aufs nächste Kapitel :)
No vaer, Sirii

Antwort von BatWolf am 12.07.2019 | 17:08 Uhr
Hallo,
Danke erstmal für das Review.
schön, dass dir meine Geschichte nach wie vor gefällt.
Und unser lieber Erestor ist halt misstrauisch.
Sador, nun das wird sich ja noch zeigen...
Toll, dass du ihn schon magst, aber wir werden sehen.
Ich schreibe auch sobald wie möglich weiter.
LG
BatWolf