Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Annoia
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
BreakMySoul (anonymer Benutzer)
31.08.2019 | 13:08 Uhr
Du bist zurück!!!!! *_____________________________*

Ich hab dich vermisst, vermisst, vermisst!!!!! <33333333333333333333333333333
Es ist so schön, dich wieder hier zu sehen, auch wenn es nur eine kurze Story ist *_____________________________________________________________* bleib mir hier ja erhalten, okay? :-******** >________________________________<

Den Titel finde ich nach wie vor toll :D er passt besonders zum Kapitel in dem L Light mit diesen Zweideutigkeiten nervt :D XD das ist bisher wirklich mein liebstes >___________________<

Mir fällt auf ich habe zu Kapitel vier noch nichts gesagt, also bekommst du jetzt erstmal meinen Senf zu
'Selbstmord' und dann zu 'Ort Gottes“

Selbstmord:
Beim ersten Lesen war ich total davon überzeugt, dass das Gespräch uns in die Irre führen soll und A eigentlich etwas ganz anderes meint, als wir glauben würden.
Erst mit den Zahlen und dem Jackpotgewinn wurde mir klar, dass da absolut keine Finte gewesen ist. Allein die Vorstellung, dass ein Mensch tatsächlich die Lebensspanne eines anderen verlängern kann... irgendwie gefällt mir das. Und Bs Methode war sehr... unkonventionell? Aber es ist gut, dass sie funktioniert hat. Wie oft er wohl dasselbe nochmal versucht hat?
Auch die Vorstellung, dass A und B wirklich gute Freunde gewesen sind, gefällt mir sehr. Das macht natürlich Bs Vergangenheit noch einmal um so vieles Tragischer, dass ich gar nicht darüber nachdenken mag...

Ort Gottes:
:D allein der Titel! Also, wenn man das Drabble gelesen hat, wenn man also weiß, WO das Drabbe spielt XD im Badezimmer. Oh mein Gott, ich kann mir das so bildlich vorstellen, wie Light einfach mal zwei Stunden straight vorm Spiegel steht, nachdem er sich für den Tag fertig gemacht hat und sich selbst einfach mal nur bewundert. Und er somit morgens länger braucht als Misa, die voll genervt ist, dass sie sich nicht fertig machen kann. Besonders „Der Zorn Gottes wallte in Kira, während sie noch hinzufügte“ fand ich herrlich. Der Zorn Gottes... :D ja, wenn man sich selbst halt für Gott hält.
Mir kommt gerade, dass Kira hier ja wirklich gerade auf dem Klo hockt, WÄHREND er sich im Spiegel betrachtet XD heilige... ob er schon von Anfang an des Bezuges der Wohnung wohl einen überdimensional großen mit Engelsverzierungen verzierten Spiegel (bestimmt mit Gold-Rahmen) gegenüber der Toilette angebracht hat? Oder kam ihm diese grandiose Idee erst eine Weile nach dem Einzug? Ich könnte wetten er steht tatsächlich jeden Tag eine Weile davor und betrachtet sich! Wenn er seinen 'göttlichen Geschäften' (was für ein Ausdruck XD) nachgeht, ist das dann natürlich keine verschwendete Zeit, er MUSS da ja sitzen. Oh Gott... das als Thron zu bezeichnen XD (bzw. er thronte ja dort in dem stillen Örtchen Gottes ;)

Ein gelungener Oneshot mit toller Wende, die ich am Anfang nicht habe kommen sehen, und nach dem zweiten Lesen sogar noch besser ist, da man die ganzen Worte 'thronen' 'entspannen' und 'laues Lüftchen' sowie den Titel einfach dem Kontext entsprechend sofort zuordnen kann :D

<3
Es war so schön wieder etwas von dir lesen zu können *__________* Du weißt ja, dass ich mich auf etwas ganz besonders freue, oder? >___> #diePraktischeUndEinzigRichtigeVerwendungBunterLuftballons ;)

Antwort von Annoia am 11.09.2019 | 23:10 Uhr
HaLLo <3

Jaaa, wie Light hatte ich das Bedürfnis mal wieder eine Hinterlassenschaft zu hinterlassen XD Wenn ich sonst schon nix gebacken kriege ^^"

Und doppel-jaaa, ich will erhalten bleiben ^-^" Ich vermisse den Austausch hier doch auch ._. Über DN und überhaupt den ganzen Murks, den man ins kleinste Detail auseinander nerden kann. Lass uns mehr nerden! D:

Vielleicht hätte ich A hier wirklich etwas anderes meinen lassen sollen ... Aber die Idee mit den hochschießenden Zahlen kam mir direkt, als ich die Liste gelesen hab. Dadurch hab ich mir über einen besseren Twist gar keine Gedanken mehr gemacht^^"
Wie oft B das noch versucht hat? Ganz oft! Bis es endgültig geklappt hat, alle glücklich wurden und die Welt aus Zuckerwatte und Glücksbärchis bestand *-* Nicht? Ach man ._.
A und B (-Hörnchen) bleiben einfach ein spannendes "Pärchen". Ich hätte zu gern weitere Hintergrundinfos (bspw. wieso A sich umgebracht hat, wie die Umstände im Wammy's waren etc.). Nun ja, so kann man sich immerhin selbst was zurecht spinnen^^ Um ehrlich zu sein wären mir die beiden eine eigene FF wert. Angefangen hatte ich mal was ... vor sehr vielen Monden XD

Auch bei "Ort Gottes" stand für mich sofort fest, um was es im Drabble gehen sollte^^" Das schien mir wie dafür gemacht :D
Ich hab fast geahnt, dass das Drabble beim ersten Lesen nicht so richtig wirkt. Daher freut es mich, dass du es nochmal gelesen hast :3
Und in Interpretationen soll man zwar nicht reinschwafeln, aber ... ähm, ja, er hockt währenddessen auf dem Klo :D In 100 Worten hab ich es leider nicht so eindeutig rüberbringen können, ohne zu viel zu verraten. Asche auf mein Haupt.
Natürlich hätte es auch was, wenn er sich "nur" so lang vor dem Spiegel bewundert ... mein Humor scheint sonderbar :'D Überraschung, ich bin primitiv XD
Bewunderst du dich denn nicht im Spiegel dabei??? Ich verweise auf Tschuhs Review und sage nur majestätisch!!!
Natürlich hat Kira den Spiegel direkt nach dem Einzug angebracht! Das gehörte doch alles zu seinem Plaaan~

>>>Du weißt ja, dass ich mich auf etwas ganz besonders freue, oder? >___> #diePraktischeUndEinzigRichtigeVerwendungBunterLuftballons ;) <<<
Hach ja, wenn ich es mal schaffen würde, meine Stimmungen länger als fünf Minuten auf einem Level zu halten, wäre der OS wahrscheinlich schon fertig ._. Ich hoffe, dich nicht zu enttäuschen, sobald das Ding dann mal fertig ist ^^"

Hab 1.000.000.000 Dank für deine Rückmeldung! <3<3<3
Bis baLd <3
30.08.2019 | 22:41 Uhr
Willkommen zurück! *__* Ob nun kurz- oder doch schon wieder langfristig ist egal, aber ich hab einen kleinen Sprung in meinem Sesselchen gemacht, als ich den Alert für dieses Drabble-Fest gesehen habe, also ist alles gut. :-DD

Und damit erstmal hallöle. (8

Ich hab das Gefühl, ich sag hier immer das Gleiche ... aber die Pointen in dieser Sammlung sind leider auch immer viel zu köstlich! (Okay, in diesem Fall ist 'köstlich' vielleicht das falsche Wort ... vergiss das ganz schnell wieder. 8DD) Ehrlich, hier sitzt mal wieder jedes Wort. Die prunkvolle Badezimmerausstattung, überhaupt die ganzen strahlenden Umschreibungen und Adjektive, und dann dieser Kontrast mit 'wie vom Teufel besessen', das war wirklich besonders clever, finde ich. *__* Aww, und Misa ZWITSCHERT sogar. *°* Das ist ja niedlich. :-D
Der Gang zum Klo ist auch so eine Szene, die man eigentlich NIE schreibt, oder? :-D Aus gutem Grund natürlich, aber die blumigen Euphemismen, 'entspannen', 'laues Lüftchen', 'wallender Zorn' ... es ist wirklich herrlich. :-DDD Gerade Light, den alten Spinner, wollen sich wahrscheinlich die wenigstens beim, äh ... Stuhlgang vorstellen. 8DDD
Besonders schick ist es natürlich, dass er sich selbst auch noch dabei bewundern kann. Das kennen wir ja alle, wenn's drückt, sieht man ja GRUNDSÄTZLICH auch immer am majestätischsten aus. ^^;

Ich hab mich wirklich sehr gefreut, mal wieder ein neues Drabble von dir zu lesen. *__* Die Auswahl für das heutige Thema war wirklich ausgesprochen schön. Und mach dir keine Sorgen, was das Antworten angeht, niemand hetzt dich. :3

Schöne Grüße! <3

Antwort von Annoia am 11.09.2019 | 22:22 Uhr
Hey :3

Vorab: Ich habe mich wirklich riesig gefreut, dass du mir eine weitere Review hinterlassen hast! Danke dafür <3 Dass ich dann aber doch wieder so spät antworte .___. es kotzt mich selbst an, geb ich zu. Irgendwie blinzle ich nur mal kurz, und schon ist ein weiterer Tag weg. Mich muss eine Uhr gebissen haben und jetzt ist das meine "Super"-Kraft. Meh.
Dabei war mein Plan sogar: Pro Woche ein Drabble zu posten, solang ich noch welche in der Hinterhand hab. Jaaa. Hat total gut geklappt, wie man sieht^^"

Ich dachte echt, die Pointe würde schon beim "thronen" auffliegen :D Das ist so ein verräterisches Wort in dem Zusammenhang XD Aber schön, dass dem scheinbar nicht so war.

"Zwitschern" ist so ein tolles Sprach-Verb irgendwie :D Und zu Misa passt es meiner Meinung nach wirklich gut. Ebenso trällern oder flöten. Ich mag Charaktere, die man dadurch fast ein bisschen singen lassen kann^^

Aaaach was, so eine ordentliche Klo-Szene gehört doch in jede gute Geschichte! Das sollte in den Tutorials stehen. Höhö. Man stelle sich eine spannungsgeladene Situation vor, eine Diskussion ums Ende der Welt oder so ... und dann: "Wartet mal, ich muss erstmal ..."

Aber ehrlich: Vom gesamten DN-Schnucki-Cast stelle ich mir Light noch am liebsten auf dem Pott vor. XD Und Ryuk hängt währenddessen an der Decke und hält sich die Nase zu.
Falls du aus unerfindlichen Gründen mal an L in dem Zusammenhang denken willst ... da hätte ich was: https://www.youtube.com/watch?v=YbYWhdLO43Q
Man beachte die Sitzposition!
(Btw ist die Klo-Situation in der Zeit, in der L und Light aneinanderhängen, etwas, worüber man sich auch mal Gedanken machen sollte. o_O)

>>>Das kennen wir ja alle, wenn's drückt, sieht man ja GRUNDSÄTZLICH auch immer am majestätischsten aus. ^^;<<<
XDDD Ich muss hier so lachen XD "majestätisch" XD Ja. Ja, genau. XD Danke fürs Bauchmuskeltraining :'D

In dem Sinne: Bis hoffentlich bald! Hab eine schöne Restwoche ^_~
06.04.2019 | 18:07 Uhr
Kann ich die Ereignisse dieses Kapitels bitte für offiziell canon erklären? Das werde ich nämlich jetzt tun. A lebt und ist putzmunter. Danke für Ihre Aufmerksamkeit. (--:

Um ehrlich zu sein war mir schon relativ klar, wer der 'Held' dieses Prompts sein würde, als ich es in der Übersicht gelesen habe ... :-D Aber da war ich wahrscheinlich nicht der Einzige.
Ach, von A kann ich einfach nie genug lesen ... dieser arme, kleine Trauerkloß. ;_; Bekommt vom grausamen Canon kaum mehr als zwei Sätze und ein noch mieseres Schicksal! (Mies ... Mi(e)sa ... hmm, Zufall?) Aber immerhin das Fandom ist für ihn da.
Ich muss sagen, die Darstellung von B in diesem Drabble ist absolut 1A! :-D (höhö ... A ...) Das absolute Chaos, Höllenfeuer und tödliche Entschlossenheit, alles gefangen in einem einzigen, wahnsinnigen Jungen. Auf den ersten Blick klingt es vielleicht nicht allzu rational, was der kleine Irre hier vorhat, aber bei näherer Betrachtung ist es das durchaus! :-D Ich weiß gar nicht so richtig, wie ich es beschreiben soll. Es ist einfach ... durch und durch B.
Besonders dieses Visual mit dem Jackpotvergleich am Ende ist genial! 8D Vielleicht stehen da am Ende ja gar keine Zahlen mehr, sondern drei Dollarzeichen und aus As Nasenlöchern regnet es plötzlich Münzen ... wie wollen sie das denn bitte Watari erklären?! Oh nein, meine zwei Gehirnzellen machen sich mal wieder selbstständig,,,

Irgendwie hab ich immer das Bedürfnis, diese Geschichte bei jedem Update neu zu favorisieren ... aber leider geht es ja nur einmal. >:-/ Und da das ja sowieso keinen Alert auslöst, würde dich das wahrscheinlich höchstens verwirren als alles andere. :-D

Du hast mich mal wieder kein Stück enttäuscht, dieser Drabble war einfach genial. Eigentlich müsste es zu jedem Kapitel ja noch einen kleinen Comicstrip geben, ich hab das Gefühl, das würde sich hier wirklich anbieten ... 8D
Außerdem kamen meine beiden Lieblingswaisen vor. Extra-Gummipunkte! ;-D

Schöne Grüße!

Antwort von Annoia am 11.04.2019 | 16:21 Uhr
Huhu ^-^)/

Glaub mir, ich hab mich wirklich wieder total über deine Review gefreut, auch wenn meine Antwort darauf jetzt peinlich spät kommt ._.

Ist es nicht krass, welche Begeisterung A auslöst, obwohl er / sie gerade mal mit 1 / 2 (nicht 0,5) Sätzen in einem separaten Buch erwähnt wurde? Ich finde das immer wieder faszinierend und schiebe das Phänomen absolut auf B, da jemand, der Beyond wichtig war, wohl etwas Besonderes gewesen sein muss. A und B (ich will hier immer "Hörnchen" mit ansetzen XD) bieten einiges an Interpretationsspielraum, in dem man sich echt gern austoben will! Gna.

Ich glaube, j e d e r konnte sich vorstellen, um wen es hier geht ^^ Aber mir war das so schnuppe, da ich beim Lesen der Liste halt auch sofort an A denken musste. Death Note + Selbstmord = A. Die Rechnung geht wohl in unseren Fanhirnen immer auf.
Was ich allerdings nicht so recht verstehe (bzw mir darüber einen Kopf mache): Wenn B Lebenszeiten sehen kann, wieso hat er A nicht gerettet? Oder bekam er die Fähigkeit erst danach?
(Hat A sie ihm auf mystische Weise vermacht, um B zu helfen, Tode rechtzeitig zu erkennen? Falls er As Lebenszeit da noch nicht sehen konnte: Woher weiß er dann, das A wirklich tot ist?)
A ist einfach ein Charakter, über den man stundenlang grübeln könnte, oder? Ganz schlimm.
Was mich an dem Selbstmord allerdings am meisten wurmt: Wieso hat A ihn begangen? Wirklich aus dem Druck heraus, an L heranreichen zu müssen? Wenn ja, heißt das doch, dass das Wammy's dahingehend sehr streng ist, was ich mir eigentlich nicht vorstellen mag. Obwohl es schon wahrscheinlich klingt, dass dort nicht alles herzlich zuging - sonst wären die Waisen vielleicht anders drauf (ein fröhlicher Near ... ein anschmiegsamer Mello (꒪ཀ꒪) ) und As Probleme hätte man vielleicht erkannt.

Freut mich, dass B dir in dem Drabble gefällt^^ Viel Platz zum Handeln hatte er ja nicht, aber das war wohl mein Vorteil, um ihn nicht zu versauen :D

///Besonders dieses Visual mit dem Jackpotvergleich am Ende ist genial! 8D Vielleicht stehen da am Ende ja gar keine Zahlen mehr, sondern drei Dollarzeichen und aus As Nasenlöchern regnet es plötzlich Münzen///
<<< weißt du, was das Witzige ist? Ich dachte, alle Leser fänden den Vergleich total Banane! Schön, dass er doch etwas ankommt XD Btw. hab ich jetzt das Klimpern der Münzen im Ohr und muss dusselig über die Vorstellung grinsen. Danke dafür!

Einen kleinen Comicstrip? Höhöhölle. Dann würde jedes Drabble von Mello handeln, ihr Leser wärt angenervt und ich traurig, weil niemand mit mir spielen will ._. :'D

Damit verkrieche ich mich auch direkt wieder in mein Kämmerchen.
Hab nochmals 1.000 Dank für deine Rückmeldung. Es freut mich sehr, dass du hier mit dabei bist!

Bis dahin ^-^)/
BreakMySoul (anonymer Benutzer)
06.04.2019 | 13:16 Uhr
Ich muss ja sagen, dass ich das Ship L/Misa auf den Tod nicht ausstehen kann... aber... die Idee dahinter... Ich meine, wenn man darüber nachdenkt, wie schnell Death Note eigentlich zu Ende gewesen wäre, wäre Misa auf Ls Seite gewesen und nicht auf Lights... Man nehme nur einmal an, es wäre nicht Kira gewesen, der die Mörder ihrer Eltern getötet, sondern L, der sie hinter Gitter gebracht hätte... dann hätte sie all das, was sie getan hat, nicht getan um Kira, sondern L zu treffen (Ein Anruf bei der Japanischen Polizei bspw., in dem sie sagt, sie kennt Kiras Mordwaffe, sie würde sie L zeigen, wenn der sich für ein Treffen [ein Date] bereit erklärt...irgendwie ist die Idee interessant, finde ich :D)
L hätte zu diesem frühen Zeitpunkt dann die Mordwaffe gekannt und hätte explizit danach suchen lassen können, ohne dass Light davon etwas mit bekommt. Es wäre... so verdammt schnell vorbei gewesen.

Btw. Hätte ich nie gedacht, mal mit Misa einer Meinung zu sein (intelligent und sexy und so :D)

Da deine Drabbles ja alle in die Richtung Humor gehen, hat man eine Wende erwartet, aber welche XD
Mit dem letzten Wort gibst du deiner Geschichte diese und irgendwie kommt der Witz dadurch verstärkt im Nachhinein, dafür aber mit einer Heftigkeit. Und die Gedanken, die sich daraus spinnen lassen... was wäre wenn... Ohhhh, mein Kopf...

Freue mich auf mehr :3

Antwort von Annoia am 11.04.2019 | 14:19 Uhr
Huhu ^-^)/

Du magst L x Misa nicht? O_O Wow, das kommt überraschend O_O
:P

Um ehrlich zu sein, hatte ich damit gerechnet, dass du dieses Kapitel gepflegt ignorieren würdest, was vollkommen in Ordnung gewesen wäre ;)

Was die Idee angeht: Ich hatte dir - glaube ich - schon mal geschrieben, wie spannend ich eine Geschichte fände, in der L Misas Eltern rächt. (Mit den Konsequenzen, die du hier angemerkt hast - andere könnte es gar nicht geben, oder? ) Und das spukt mir immer und immer wieder durch den Kopf, aber zum Aufschreiben fehlt mir definitiv die Motivation, da ich L x Misa ja auch nicht shippe :D Vermutlich würde mindestens einer der beiden eh total ooC werden, oder die ganze Story ne Parodie^^" Gut, man könnte das auch ohne Ship durchziehen ... von Ls Seite, denn Misa wäre garantiert in ihn verknallt °_° Spontan fallen mir gewisse MS-Kapitel ein XD MS = Misa! Ich wusste es!

///Da deine Drabbles ja alle in die Richtung Humor gehen///
<<< fast! Eines hat es geschafft, sich spaßbefreit durchzumogeln. ^^"

///, hat man eine Wende erwartet, aber welche XD ///
<<< das freut mich :3 Ich dachte: Jupp, das ist total durchschaubar! Schön, dass dem nicht ganz der Fall war ;)

Hab wieder mal *hier beliebige Anzahl von gewünschten Mini-Ls eintragen* Dank für deine Rückmeldung, trotz stressiger Zeit! <3
21.03.2019 | 17:18 Uhr
Hey^^

bei so kurzen Texten fällt es mir zwar schwer lange Reviews zu schreiben, vorallem da ich nicht unter jedes Kapitel "war gut" schreiben möchte...
Trotzdem werde ich mein Bestes geben.
Daher jetzt zum eigentlichen Review...

Soviel kann ich sagen: Dieses Kapitel war fast schon abartig ooC, ABER: Es hat mich nicht im geringsten gestört!
Auch wenn ich nicht weiß, ob mir in dieser Romanze L oder Misa mehr leid tun würde, eine bessere Wahl als Light ist es sicher!

Liebe Grüße

Maria<3

Antwort von Annoia am 26.03.2019 | 21:19 Uhr
Huhu ^-^)/

Auch bei dir möchte ich mich für die späte Antwort entschuldigen. Momentan fliegen die Stunden und Tage einfach davon, verzeih^^"

Ich versteh absolut, was du mit Reviews zu kurzen Texten meinst. Geht mir ja aktuell auch nicht anders, obwohl ich noch zu so vielem meinem Senf abgeben möchte. Hach ja ~

Umso mehr freue ich mich übrigens, dass du Zeit und Lust gefunden hast, mir ein paar Worte dazulassen <3 Fühl dich aber nicht verpflichtet, ja?

XD ///abartig ooC/// will man i m m e r als Rückmeldung bekommen XD Hier ist es aber sowas von nachvollziehbar :'D In einer ernsten Geschichte kann ich mir solche (gewollten) Ausrutscher aber hoffentlich verkneifen. Wir werden sehen.

Was L und Misa angeht: Als Pair kann ich sie mir eigentlich kaum vorstellen, aber ich muss zugeben, dass ich ein heimlicher Fan von der Idee bin, dass Misa sich von Light lossagt und L hilft. Mir spukt da schon so lang eine mögliche Handlung zu im Kopf herum, doch ... nun ja, anhand der verspäteten Antwort hier, sieht man ja, dass ich mich nicht auf größere Projekte konzentrieren sollte^^"

Hab wieder 1.000 Dank für deine Meinung! <3

Lass es dir gut gehen ^_~)/
17.03.2019 | 18:11 Uhr
Hallöle!

ahhhhHHHH! Dieses Kapitel weckt Erinnerungen! Vor ungefähr 245898 Jahren (ziemlich genaue Datierung) hatte ich mal eine Freundin, die total auf LxMisa abgefahren ist und ich hab sie nie verstanden, weil ich Misa damals noch nicht ausstehen konnte, aber seitdem hab ich das Pairing auch nie wieder gesehen, von daher ist dieses Drabble in gewisser Weise vielleicht schon ein bisschen nostalgisch für mich. :-D
Dieses Mal ist die 'Story' weniger 'witzig', aber die Pointe trotzdem einwandfrei! Ich hab mich die ganzen 99 Wörter lang gefragt, was hier wohl am Ende herauskommen mag, weil es wirklich kaum einen Anhaltspunkt gab, aber das ist wirklich unheimlich niedlich. *^* Auch dass überhaupt mal Misa als Hauptcharakter auftritt ist ein großes Plus, ich liebe das kleine Engelchen (Teufelchen? ;-D).
Und Rem natürlich auch! Ihre Abneigung gegen Light wird durch ihren letzten Satz noch einmal sehr unterstützt, genauso wie ihre Zuneigung zu Misa mit ihrem ersten. Rem wird nur mit sehr wenigen Worten charakterisiert, aber jedes einzelne davon sitzt und macht seinen Job. Großartig.
Ach ja, und: Misa ist glücklich. 10/10 Would read again. Ich hoffe, sie kauft L morgen einen Kuchen und er teilt ihn mit ihr. Perfekt. Ende. :-D

Ich liebe dieses Projekt schon so sehr, jedes Drabble war bisher ein Genuss! Und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das auch nicht ändern wird. ;-D

Schöne Grüße!

Antwort von Annoia am 19.03.2019 | 19:17 Uhr
Huhu ^-^)/

Ach, ich erinnere mich. Das war ein gutes Jahr! ;P

Erstmal: Vielen lieben dank für deine erneute Rückmeldung! Es freut mich sehr, dass du noch mit dabei bist, da ich sowieso und grundsätzlich bei jedem Post denke: Jupp, jetzt springen die Leute ab XD Schön, dass du schon drei durchgestanden hast.

L und Misa find ich ehrlich interessant. Nicht mal unbedingt als Pair, sondern schon dahingehend, dass Misa für L eine wirkliche Hilfe hätte sein können. Oft überlege ich, was passiert wäre, wenn L ihre Eltern gerächt hätte. Dann wäre sie mit dem DN doch gewiss an L herangetreten und hätte ihm wertvolle Hinweise gegeben. ^^
In Original hab ich sogar gehofft, dass sie Sympathien für L entwickeln würde, aber nö... der doofe Light war ihr ja wichtiger. ._.

Wirklich witzig werden wohl die wenigsten Kapitel hier werden^^" Zwar versuche ich es, aber Humor ist ja eh immer so eine Sache. Vielleicht schaffe ich es aber ab und an, zumindest einen überraschenden Twist einzubauen. Wir werden sehen XD

Misa wird jedenfalls noch einige Male auftauchen, nur schneidet sie nicht unbedingt immer positiv ab^^" Hau mich nicht dafür! Zugegeben: Bis vor kurzem mochte ich sie auch wieder mal unglaublich gern, doch nach dem 1.000.000sten Gucken des Animes hat sich meine Meinung (auch mal wieder) geändert. Ich find es so schlimm, dass sie kaum Mitgefühl für Jealous (<3) gezeigt hat und sogar kurz nach Rems Geschichte zu Light flitzen wollte, um ihm zu sagen, wie man einen Shinigami töten kann. Damit hat sie Jealous und Rem echt ins Gesicht geboxt ._.
Aber gut... ^^"

Ob die übrigen Drabble dir zusagen werden, steht natürlich noch in den Sternen. Sag mir aber gern auch bescheid, sobald ich es verkacke :D

In dem Sinne: Nochmals vielen Dank für deine Review! Du hörst hoffentlich bald wieder von mir unter deiner FF. (Ich bin peinlich langsam ^^")

Bis dahin ^-^)/
17.03.2019 | 10:53 Uhr
Hallo

Ein sehr spannender Drabble, wirklich!
Ich habe es schon ein klein wenig geahnt, dass das wahrscheinlich die Pointe sein könnte.
L x Misa *grins* gefällt mir!
Und wird leider viel zu wenig geschrieben!
Ich kann mir Rems Überraschung vorstellen, köstlich!

Ich freue mich schon auf Nachschub!

Lg Angel Rose

Antwort von Annoia am 19.03.2019 | 18:41 Uhr
Huhu ^-^)/

Es freut mich wirklich sehr, dass du dich wieder gemeldet hast! Hab vielen lieben Dank dafür :3 Und entschuldige bitte meine verspätete Antwort. Aktuell fliegen mir die Stunden irgendwie davon^^"
Die Pointe war hier wohl wirklich ziemlich offensichtlich, aber ich konnte dieser kurzen Szene einfach nicht widerstehen. Seit Ewigkeiten spukt mir schon der Gedanke durch den Kopf, wie die Story wohl verlaufen wäre, wenn L Misas Eltern gerächt hätte. Gewiss wäre Misa dann auf seiner Seite gewesen und Light hätte ziemlich schnell ziemlich doof aus der Wäsche geguckt. Ursprünglich wollte ich mal eine längere FF daraus machen, aber allein in meinem Kopf wurde das schon wieder so umfangreich, dass ich doch feige einen Rückzieher gemacht hab :'D Zum Glück gibt es Drabbles!
Bestimmt wird die Pointe öfter sehr ... plump bzw offensichtlich sein^^" Trotzdem hoffe ich, ein wenig amüsieren zu können. :)

Hab nochmals lieben Dank für deine Review! Das motiviert mich sehr, an diesem Projekt dran zu bleiben ^_~

Beste Grüße ^-^)/
10.03.2019 | 14:54 Uhr
Hey^^

da ich es nun doch mal geschafft habe mich aufzuraffen, hier ein Review.

1. Die Idee ist echt cool
2. Ich liebe dieses Kapitel. Es hat einfach... eine Atmosphäre, die ich extrem passend finde. Es bringt einem zum Schmunzeln, ganz ohne die offensichtliche Pointe wie z.B. in Kapitel 3

Ich werde Totgeglaubte btw irgendwann nochmal komplett durchlesen, sobald die Überarbeitung bzw. die ganze Story fertig ist, ich habe dieses Goldstück nicht vergessen!

Maria<3

Antwort von Annoia am 10.03.2019 | 23:34 Uhr
Aaaaaw~ Ich meine Huhu ^-^)/

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über deine Review freue! Schön von dir zu lesen <3

Die Idee stammt aus dem Forum hier, bzw. bin ich durchs Scheibenwelt-Fandom darauf gestoßen und war direkt motiviert, mich daran zu versuchen. Die Worte passen auch einfach so perfekt zu DN^^"

Es freut mich, dass dir das erste Kapitel gefallen hat! Beim zweiten gebe ich dir natürlich recht: Die Pointe ist da wirklich mit dem Holzhammer eingemeißelt^^" In den anderen Drabbles wird es wohl eher wie im ersten ablaufen, also hoffentlich nicht so offensichtlich.

Und ganz wichtig: Weißt du, du hast es mal wieder geschafft, meiner Motivation für Totg. einen Schubs zu verpassen. Ich hing in den letzten Tagen nämlich sehr durch, was die Überarbeitung und auch die neuen Kapitel anging, weil ich einfach bezweifle i r g e n d w a s Anständiges auf die Beine zu stellen. Jetzt weiß ich aber wieder, dass ich meinen Hintern hochbekommen will, um der Geschichte einen einigermaßen vernünftigen (für mich möglichen) Rahmen zu verleihen. Solltest du also tatsächlich irgendwann wieder reinlesen, möchte ich mich ja nicht schämen müssen ;)

An dieser Stelle möchte ich dir unbedingt schon mal ganz viel Motivation und Freude für deine eigene Geschichte wünschen! Der Alert heut hat mich heut nämlich riesig gefreut! *-* Meine Review bekommst du in den nächsten Tagen! ;)

Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe <3
BreakMySoul (anonymer Benutzer)
09.03.2019 | 16:21 Uhr
Hey :D

da hast du dir aber eine lange Liste vorgenommen! Klar habe ich gelesen, dass es 120 sind, aber wenn man dann die Liste ausgeschrieben vor sich stehen sieht...

Einige der Wörter würden schönen Stoff für zwischenmenschlichen Fluff bieten ^^ andere wären herlich für was Parodie/Humor-lastiges :D
Ich hoffe sehr, dass du verschiedene Genres bedienst ^^ und bin schon gespannt, was du schönes daraus zauberst :3

So, nun aber zum ersten Drabble!
Es freut mich wirklich sehr, dass du dich an Drabbles wagst, zumal du ja gesagt hast, dich kurz zu fassen fällt dir schwer, und ich finde, dass dir dein Drabble sehr gelungen ist! Das Schöne an Drabbles finde ich immer, dass man tatsächlich nur eine Szene schreiben muss und diese ist vollständig, auch wenn sie allein keine 'richtige' Geschichte erzählt. Sie vermittelt ein Flaire, eine Stimmung, ein Gefühl...

Ein kurzer Text mit einer Wende ^^ dass da noch etwas kommt nach dem 'traumhaften' Abendrot, habe ich mir schon irgendwie gedacht, aber nicht was :D
Die Umschreibung wählst du gekonnt für einen Brand, das Orange lässt trotzdem noch das Abendlicht offen, bevor man dann tatsächlich Klarheit bekommt ^^

Kurz und knapp,
eine gelungene Szene

freue mich auf die wetieren :3

Antwort von Annoia am 10.03.2019 | 23:00 Uhr
Huhu ^-^)/

Ja, die Liste wird irgendwie immer länger, je öfter man sie sich durchliest^^"

Bei einigen Punkten ist dir Fluff eingefallen? Bei welchen denn? Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass hier höchstwahrscheinlich kein Fluff vorkommen wird^^"
Eher wird es - für ein Drabble typisch -humorig... in meinen Augen. Ob ich den Witz-Nerv der Leser treffe, bleibt allerdings fraglich. Vorrangig wird es hier Szenen geben, die mir schon oft in meinen Veräppelungsphasen durch den Kopf gegangen sind, es aber nie zu einem OS geschafft haben.
Verlass dich jedenfalls nicht darauf, hier verschiedene Genres zu finden. Bisher ist nur eines von siebzehn Drabbles ernster geworden.

Um das "Kurzfassen" zu üben, sind Drabbles wirklich ideal. Man beschränkt sich bewusst auf eine gewisse Wortzahl und muss diese ja mit Argusaugen einhalten, was schon eine Herausforderung (für mich) sein kann. Man schaut bewusster, welche Informationen wichtig sind und welche man für die Mini-Szene gar nicht braucht. Ich hoffe, dabei etwas für meine anderen Geschichten lernen zu können.

Schön, dass das "traumhafte Abendrot" - gerade in Verbindung mit Mello - nicht zu offensichtlich war^^"
Auch hier werde ich üben müssen, um ein Gespür dafür zu bekommen, welche Details benötigt werden, um im Leser ein gewisses Bild zu erzeugen. Mal schauen, ob ich nach 120 Drabbles schlauer sein werde :D

Danke für deine Rückmeldung ^-^)/
08.03.2019 | 00:34 Uhr
Hallöle!

Ahh, eine Review meinerseits zu einer deiner Geschichten war doch wirklich langsam mal überfällig ... ^^; Ich mag kurze Oneshots und Drabbles, weil man die schnell durchgelesen hat und nicht so viel analysieren kann/muss. ;-D Außerdem überlege ich gerade auch ein Drabble zu schreiben und da 'Sich Kurzfassen' auch nicht unbedingt eine meiner Stärken ist, hoffe ich, hier vielleicht ein bisschen was zu lernen. ;3

Die Promptliste kommt mir übrigens in Teilen sehr bekannt vor ... ich glaube, die geistert schon extrem lange in der einen oder anderen Form im Internet herum, ein paar Punkte haben da doch sehr konkrete Erinnerungen ausgelöst ... ich glaube, ich hab die vor fast 9 Jahren mal als Drawing-Challenge benutzt. o__o Na ja, ich bin auf alle Fälle gespannt, was dir zu den Themen noch so einfällt! Darf man vielleicht Vorschläge, eventuell auch für Charaktere, einreichen? (8

So, nun aber zum ersten Teil! Ich liebe ja Mello und Matt wie meine Erstgeborenen, von daher entzückt ihr Auftauchen mich immer ausgesprochen, vor allem, wenn sie einfach nur ihr trashiges Leben leben und ihnen nichts schlimmes passiert. ;-D Ui, da ist in Mello ja fast schon ein bisschen der Romantiker rausgekommen ... schnell wieder einpacken, bevor der noch die Überhand nimmt. :-D Die Pointe war wirklich nice, ich glaube, das ist bei so wenig Platz auch eine ziemliche Herausforderung, oder? ^^;

Ich freu ich auf jeden Fall auf mehr mundgerechte Schnipsel! :3

Schöne Grüße!

Antwort von Annoia am 08.03.2019 | 22:45 Uhr
Huhuhuch °-°)/

Mit dir hab ich ja gar nicht gerechnet^^ Aber ich freue mich sehr, von dir zu lesen :3 Nur hoffe ich, dass du dich nicht verpflichtet gefühlt hast, mir zu schreiben^^"
Japp, Rückmeldungen zu kurzen Texten zu schreiben ist wirklich verlockender. Das seh ich ein XD Daher tippe ich ab jetzt nur noch Drabbles, Rezepte und Einkaufslisten!

Dir ist hoffentlich bewusst, dass ich jetzt sehr neugierig auf dein Drabble warte, oder?^^" Wobei ich vermutlich weinend in der Ecke hocken werde, sobald ich es gelesen hab, weil ich dann erkenne, was ich für einen Mist verzapfe :'D Aber gut, man will ja lernen, also ... Poste Drabbles! Ich wette, sie werden genauso toll wie deine Geschichten, die ich bisher von dir gelesen hab *-*

Die Liste hängt hier schon seit Jahren im Forum. Allerdings bin ich erst kürzlich im Scheibenwelt-Fandom darauf gestoßen und dachte beim Überfliegen der Worte: Die Liste ist doch wie für DN gemacht! Das war ein Zeichen! Ganz bestimmt!

Ach, da du Drawing gerade erwähnst: Applaus für das Bild in Ds MMFF!!! Du bist so einer, der bei allen Talenten "Hier!" geschrien hat, oder? Egoist! ;D

Vorschläge sind definitiv gern gelesen! *_* Unbedingt sogar! Ich hab immerhin erst vierzehn Drabbles fertig, was heißt: 106 Ideen brauche ich noch. ^^" Außer für Mello x Matt-Slash bin ich für alles offen, weil ich ein nerdiges Mello-Fangirl bin und Probleme mit dem Teilen hab. Hust. Als Freunde liebe ich die beiden allerdings aus tiefstem Herzen *-* Falls dich dahingehend also selbst mal die Muse knutschen sollte ... werde ich vermutlich selig gen Himmel aufsteigen ^_~

///wenn sie einfach nur ihr trashiges Leben leben und ihnen nichts schlimmes passiert.///
<<< Amen!

Äääh, ja, Mello ist hier wirklich etwas sehr "weich". Zu meiner Verteidigung: Ich steh drauf, ihm ab und zu Gefühle anzuschreiben. Keine kitschigen, wie ich hoffe, aber als kompletten Eisklumpen seh ich ihn einfach nicht^^" Wenngleich ich mit der Meinung wohl ziemlich allein dastehe. ... oh je, mich kribbelt es gerade, über ihn zu philosophieren ... stopp, stopp, stopp.

Eine Pointe in hundert Worten zu verpacken ist wirklich nicht leicht^^" Vermutlich werde ich in 99 % der Drabbles auch sehr versagen, was schon daher kommt, dass jeder einen anderen Sinn für Humor hat. Eigentlich könnte ich jetzt schon wetten, dass die beiden Kapitel, über die ich mich köstlichst amüsiere, für total stumpfsinnig gehalten werden. XD

Mit dieser positiven Einstellung verabschiede ich mich erst einmal von dir ;)
Hab nochmals 1.000 Dank für deine Meinung! Ich hab mich riesig gefreut! :3

Wir lesen uns spätestens unter deinen Kapiteln, die ich so schnell wie möglich noch reviewen möchte.

Bis dann ^-^)/
07.03.2019 | 22:40 Uhr
Hallo Annoia
Wir kennen uns noch nicht, Zeit das zu ändern!

Ich finde deine Idee sehr gut und freue mich auf die 120x 100 Wörter.
Es ist immer gut sich in etwas zu üben, das man noch nicht so gut kann. Bei mir ist es genau umbekehrt; ich habe hier mit sehr kurzen Kapiteln angefangen und sie werden immer länger xd.

Zum K1.
Obwohl es nur wenige Wörter waren, hat es mir trotzdem sehr gut gefallen. Mello und Matt. Ich kann es mir richtig gut vorstellen wie sie da sitzen und dem Feuer *ähm* „Sonnenuntergang“ zuschauen. Es passt wirklich. Auch die Reaktionen.

Freue mich auf mehr!

Lg Angel Rose

Antwort von Annoia am 08.03.2019 | 22:08 Uhr
Huhu ^-^)/

Wow, ich hätte gar nicht damit gerechnet so schnell eine Rückmeldung zu bekommen. Hab vielen lieben Dank fürs Lesen und Reviewen! Und natürlich freut es mich, dich kennenzulernen ^_~
Die Idee ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern ein Projekt, das im Forum herumspukt. Beim Lesen der Liste musste ich allerdings sofort an Death Note denken, also hat es mich in den Fingern gejuckt, mein Glück zu versuchen^^"
Anfangs waren meine Kapitel auch noch sehr kurz. (und im Nachhinein äußerst peinlich :'D) Dann wurden sie länger, weil ich das Gefühl hatte, viel strecken zu müssen, aber auch das war falsch^^" Das Mittelmaß zu finden, fällt mir sehr schwer, da ich weder langweilen, noch durchs Geschehen hetzen will. Ich hoffe sehr, mich hier am Wesentlichen üben zu können, da man auf 100 Worte eingeschränkt ist^^"

Deine Rückmeldung freut mich daher umso mehr, da ich ungefähr einschätzen kann, ob der Inhalt rüber gekommen ist! Daher noch ein ganz großes Danke (!) für die Zeit und Mühe. :3

Vielleicht liest man sich ja nochmal ;)

Beste Grüße ^-^)/
10.03.2019 | 18:42 Uhr
Haaaaaallöle! :-D

Ich hab das neue Kapitel (ich nenne es jetzt einfach mal so ...) schon gestern Nacht gelesen (oder sollte ich Morgen sagen? 8D), aber ich dachte mir, nein, du schreibst erst morgen ein Review dazu, wenn das Schmelzkäse-Gehirn wieder einigermaßen auf Touren ist, sonst schämst du dich am Ende nur wieder und redest Unsinn! :-D

Ich habe ... so sehr gelacht. Es war einfach herrlich. Schon der erste Satz ist ein absolutes Fest, in all seiner Pracht, jedes Wort ist perfekt. Ich hatte sofort ein Bild von L im Kopf, wie er ganz eingekuschelt in eine bauschige, weiße Bettdecke und in seinem üblichen Aufzug in einem einigermaßen steril aussehenden Hotelbett liegt, zusammengekrümmt wie ein Seepferdchen, und dann nuschelt er auch noch ... nuscheln ist so ein herrliches Wort, besonders für diesen Kontext! In einem Drabble kann man ja wirklich theoretisch jedes einzelne Wort auseinandernehmen, weil sie ja irgednwie schon alle aus einem bestimmten Grund von Hand ausgewählt wurden, zu den glücklichen Hundert zu gehören! Und wie gesagt, schon der erste Satz hatte es mir absolut angetan. :-D
Auch, dass du in so wenig Worten einen ganzen, mehrteiligen Dialog hinbekommen hast, ist bemerkenswert! Und das Ende ... L ist noch lange nicht fertig, er will sich noch ein bisschen mehr amüsieren, aber Light reicht's absolut. :-D Diese Reaktion ist einfach so passiv-aggressiv, und passt perfekt zu seinem Charakter und ihrer Beziehung. Überhaupt hast du hier einfach ein wunderbares Bild geschaffen, ich komm gar nicht mehr aus der Begeisterung heraus! :-D
Die Ähnlichkeit zwischen 'Prämisse' und 'Penisse' ... wieso ist mir das in meinem Logikseminar nie aufgefallen?! Vielleicht bin ich doch ein bisschen reifer, als ich immer angenommen hatte, ist ja Wahnsinn! :--D

Ich liebe dieses Drabble. Diese Seite von L wird leider so wenig gewürdigt, er ist einfach ein Troll. 8D 'Schelm' kann man nun mal nicht ohne 'L' schreiben. ;-D

Sooo, und nun möchte ich dir gerne noch ein paar Vorschläge gegen den Kopf werfen! *^* Ich hoffe, du hast die betreffenden Themen nicht schon verwendet bzw. verplant, ansonsten einfach ignorieren. 8D
19. Schnee mit B (irgendwie hat es mir der Gedanke an den alten Serienmörder in einer mehr oder minder entspannenden Winterlandschaft seit neustem sehr angetan, ich kann dir auch nicht sagen warum ...)
55. Warten mit Mello (einfach weil ich mir gut vorstellen kann, wie furchtbar ungeduldig er sein kann, und weil du Mello magst. ;---D)
81. Kante/Klippe mit L und Light (ich weiß nicht so richtig, was ich mir darunter vorstelle, vielleicht so etwas ähnliches wie in diesem bestimmten Vier-Panel-Strip, ich weiß nicht, ob du ihn kennst. ;-D)

So, vielleicht kannst du ja mit einer dieser Ideen etwas anfangen! :3c Ansonsten freue ich mich auf alles was kommt. ;-D
Schöne Grüße!

Antwort von Annoia am 11.03.2019 | 00:42 Uhr
Huhu ^-^)/

Es freut mich, dich hier noch einmal begrüßen zu dürfen. :)

Btw. schäme ich mich immer noch. Man sollte manchmal einfach die Gusche halten, bevor man Behauptungen aufstellt, die man dann selbst widerlegen muss. Böses Ich. Kommt nie wieder vor.

Freut mich, dass du über diesen Quatsch lachen musstest ;) Bisher finde ich dieses Drabble von meinen vorgeschriebenen selbst am witzigsten, was jetzt keine gute Eigenwerbung für die folgenden Kapitel ist °-° Ich meine natürlich: Das war erst der Anfang! Ha! Äh.

"Wie ein Seepferdchen" ist übrigens ein putziger Vergleich. Ich dachte bei L immer an ein zerdelltes Fragezeichen :D

Was die Wortwahl angeht, gebe ich dir vollkommen recht. Bei den wenigen, die man nutzen darf, ist man echt gezwungen, ein hoffentlich passendes zu finden, was irgendwie gar nicht so leicht ist. Bei Humor geht es noch, aber bei anderen Genres scheint es mir wahnsinnig kompliziert momentan. Zumindest, wenn man nicht total schnulzig werden möchte.^^" Aber dafür ist diese Sammlung ja gedacht. Als Übung. (Warum ich mir selbst Hausaufgaben aufgebe, sollte ich mal untersuchen lassen.)

Was den Dialog angeht: Ich habe Drabbles gelesen, die sogar einen sinnvollen Dialog enthalten, was e c h t erstaunlich ist. Vor allem, da ich selbst sonst dazu neige, zwischen Dialogen elendig lange Passagen einzufügen, nach denen man das eigentliche Gespräch schon wieder vergessen hat. Es kommt wohl darauf an, was die Charaktere zu sagen haben^^" Hier war es eigentlich nicht viel XD

Wenn ich nicht auf 100 Worte beschränkt gewesen wäre, hätte L sein Spiel noch ein Weilchen weiterspielen können :D Es ist schon erstaunlich, was man so für Doppeldeutigkeiten aus dem Hirn herauskramen kann.

Die Ähnlichkeit zwischen "Prämisse" und "Penisse" ist dir nie aufgefallen? Was machst du bitte in deinem Seminar? Uns wurde gleich in der ersten Vorlesung der Unterschied aufgezeigt, um Missverständnissen vorzubeugen! Und ja, "aufzeigen" habe ich jetzt bewusst gewählt, weil ich nach dem Drabble irgendwie noch nicht in die Realität zurückgefunden hab XD Ignorier mich >_>

Von troLLigen Ls muss es definitiv mehr geben! Ich freu mich jedesmal, wenn ich irgendwo einen entdecke ^^

...

Mit einem Pflaster an der Stirn zu deinen Vorschlägen:

"Schnee" ist tatsächlich schon belegt und getippt. Nicht mit B^^ Vielleicht gefällt es dir aber trotzdem. (Btw. Serienmörder + Winterlandschaft = Fargo? Erinnert mich gerade total daran.)
"Warten" gefällt mir gut. Mello... gefällt mir sogar noch besser und ...
weiter im Text:
"Kante / Klippe" Ich glaube, ich weiß welchen Strip (XD Doppeldeutig XD Was stimmt nicht mir mir? T-T) du meinst. L, der an der Kette hängt und von Light schwungvoll hochgehievt wird, oder? Hm ... mir kommt da was ... falls ich es umsetze, schiebe ich dir die Schuld in die Schuhe. Ätsch.

Hab vielen Dank für deine ausführliche Rückmeldung! :3

Beste Grüße ^-^)/
BreakMySoul (anonymer Benutzer)
10.03.2019 | 10:42 Uhr
XD
Ernsthaft XDXDXD ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus XDXD
mir fehlen die Worte hierfür.... das Kopfkino mit dem geshocktem Light :D ist einfach zu herrlich. Und L, der – vielleicht beabischtigt – undeutlich spricht (oder sogar absichtlich die Begriffe nennt, um Light zu ärgern – das bleibt einem ja überlassen als Leser XD) So herrlich, wirklich. Ich kann mir das zu gut vorstellen... irgendwas ist falsch mit mir XD

Antwort von Annoia am 10.03.2019 | 23:20 Uhr
Huhu nochmal ^-^)/

Da hab ich wohl einen Lachmuskel getroffen, hm? Freut mich, dass wir hier scheinbar den gleichen Humor teilen. Bisher ist dieses Drabble mein Späßchen-Favorit, weshalb es jetzt schon gepostet wurde, obwohl es auf meiner chronologischen Liste eigentlich an Platz Neun stand. :D
Blöderweise hatte ich so viele Wortspiele im Kopf, die L noch hätte anbringen können, doch dann wäre Light ihm gewiss an die Wäsc- ähm Kehle gegangen. Bloß gut, dass meine Wort-Ration aufgebraucht war. ;)
Schön, dass du das mit der Interpretation durch die Leser ansprichst. Durch die Drabbles wird mir allmählich nämlich klar, dass man wirklich mehr Spielraum lassen und nicht immer alles vorkauen sollte. Hoffentlich kann ich das in längeren Geschichten mal umsetzen^^"

Auch hier wieder ein liebes Danke für deine Review!

Beste Grüße ^-^)/
10.03.2019 | 10:07 Uhr
Hallo

Das war...sehr witzig.
Wenn ich mir das Gespräch zwischen L und Light wirklich vorstelle, muss ich echt Grinsen.
Ja. Wir wissen, dass Ryuzaki Light gerne ärgert. Aber dass er dafür gleich unter die Gürtellinie greift *wortwörtlich*?

Auf jeden Fall war es sehr interessant zu lesen.
Und du hast auch wirklich Wörter gefunden, die gleich tönen wie „intim“ und „Team“. Das war wahrscheinlich nicht so einfach.

Bis zum nächsten Mal!

Lg Angel Rose

Antwort von Annoia am 10.03.2019 | 23:11 Uhr
Huhu ^-^)/

Es freut mich echt sehr, dass du die Szene witzig fandest! Humor ist ja immer so eine Sache ^^" Schön, dass es hier scheinbar nicht allzu plump gewesen ist. (Was ich leider in den übrigen 118 Drabbles nicht versprechen kann :'D)

Light ärgern zu lassen, reizt mich ehrlich immer wieder. Mal gucken, ob und wie oft er noch leiden muss^^"

Das Wortspiel "intim" und "Team" war für mich so offensichtlich, da das in meinem Umfeld zu den Standard-Witzchen gehört. Als ich "Team" dann in der Liste las, stand sofort fest, was daraus wird. "Vögeln" war mein Problem (XD), da mir leider eher ein anderes Verb im Kopf rumspukte, auf das sich vieles gereimt hätte... aber die 100 Worte waren aufgebraucht, also gab es einen kurzen Abstecher (XD die Doppeldeutigkeiten sind keine Absicht!) in die Vogelkunde.

Hab wieder vielen Dank für deine Review!

Beste Grüße ^-^)/
20.03.2019 | 23:01 Uhr
Hallihallo, ich muss sagen, dass Teamarbeit mir von den bisherigen drei Kurzgeschichten am Besten gefallen hat.
War merkwürdigerweise gar nicht so unrealistisch. Ich könnte es einem sehr müden Light zutrauen. 8D
Ich freue mich schon auf mehr,

Maus

Antwort von Annoia am 26.03.2019 | 21:09 Uhr
Huhu ^-^)/

Vorab ein riesiges: Sorry für die späte Antwort! Ich hab mich ehrlich total über deine Review gefreut. So sehr, dass ich direkt ein paar Tage in die Zukunft geschleudert wurde und... das glaubt mir wohl keiner^^"

Mit "Teamarbeit" hab ich scheinbar mein Pulver verschossen :'D Persönlich gefällt mir das Kapitel bisher auch am besten, was eher nicht für die folgenden spricht, aber vielleicht bringt dich ja ein anderes auch nochmal zum Schmunzeln.
Einen "frechen" L hab ich selbst unglaublich gern, daher drück ich mir mal die Daumen, dass mir vielleicht noch etwas einfällt, mit dem er Light aus der Fassung bringen kann. ;)

Hab vielen Dank für deine Rückmeldung! :3

Liebe Grüße ^-^)/
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast