Autor: Ririchiyo
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
26.02.2019 | 17:18 Uhr
zu Kapitel 1
Ich kenne das Fandom zwar nicht, aber dein Text hat mir sehr gut gefallen. Er hatte sowas Geheimnisvolles und irgendwie fast schon Poetisches. Er ist zwar kurz, aber das hat mich überhaupt nicht gestört.
Ein wirklich schöner Beitrag zu dieser Challenge!

Antwort von Ririchiyo am 27.02.2019 | 14:56:15 Uhr
Hallo Perdita,
auch dir vielen Dank dafür, dass du es gelesen und mir deine Meinung gesagt hast, obwohl du das Original ja gar nicht kennst. Freut mich wirklich sehr, dass es dir auch so gut gefallen hat, und ich danke sehr für dein Lob!
Einen schönen Tag wünsche ich dir noch und liebe Grüße,
Riri
26.02.2019 | 16:38 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen :D
Ich bin ehrlich: Ich hab gar keinen Plan, worum es bei dem Anime geht. Ich bin nur durch Zufall über den Oneshot gestolpert und will jetzt ganz kurz meinen Senf dazu geben. Hoffe, das ist trotzdem okay.

Ich kenne die Charaktere zwar nicht, aber mir gefällt, wie du die Gedanken von "ihm" beschreibst. Wirklich interessant, schön, ausführlich und besonders anschaulich, sodass ich nicht anders konnte, als mir ein eigenes Bild von "ihr" zu machen.

Mir gefällt auch dein Schreibstil: Du verwendest gezielt Wiederholungen, um Dinge zu betonen. Und teilweise kurze, knappe Sätze, die bewusst Wörter auslassen und quasi aneinandergereiht werden. (Da gibt's sicher einen Fachbegriff dafür, den ich nicht kenne. Ist das ein Asyndeton? xD) Egal, ich mag diese beiden Dinge auf jeden Fall sehr.
Fand ich eine sehr schöne Geschichte! :D
Liebe Grüße
KiraCat

Antwort von Ririchiyo am 27.02.2019 | 14:50:30 Uhr
Hallo KiraCat :)
Natürlich ist das okay! Manchmal sind gerade solche Rückmeldungen ja auch gerade interessant. Und ich freue mich immer über alle Meinungen, also gerne immer her damit! :D

Danke für dieses Lob.Das freut mich gerade riesig, dass mir dieser Text hier scheinbar so gelungen ist, wie ich das auch wollte. Ich selbst hatte beim Schreiben ja auch ein Bild, allerdings eher das aus dem Anime, und entsprechend ist es gerade echt super, zu hören, dass ich offenbar auch dir ein Bild vermitteln konnte, selbst wenn du das Original nicht kennst. >///<

Und auch hier wieder vielen Dank! Ich kenne mich leider mit diesen ganzen rhetorischen Mitteln auch nicht mehr sehr gut aus, seit ich nicht mehr in der Schule bin, weil man die im Alltag ja auch nicht unbedingt täglich hört, aber ich glaube, das Wort könnte das richtige sein, ja xD
Auf jeden Fall ist es echt super, dass es dir so gut gefallen hat, und es hat mich wirklich total gefreut, von dir zu hören.
Danke fürs Lesen und die Rückmeldung! :D
Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag und ganz liebe Grüße,
Riri