Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Akasha12
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
08.10.2019 | 00:42 Uhr
Heey, ❣️
ich bin immer noch ein großer Fan von deiner FF, doch gerade in den letzten Kapiteln zieht sich die Handlung sehr in die Länge und am Ende des Kapitels kommt nicht wirklich was dabei rum.
ich würde die Story momentan als schleppend bezeichnen.
Vllt hast du aber auch nur eine Schreib Blockade, wer weiß.
Lg
nadine

Antwort von Akasha12 am 09.10.2019 | 16:08 Uhr
Vielen Dank für die Rückmeldung. :) Ich weiß jetzt nicht genau, welche Kapitel du meinst, aber bei den letzten 2 habe ich ziemlich oft drangesessen und überlegt, was ich kürzen könnte. Eine Schreibblockade ist es zum Glück nicht, die Geschichte ist schon fertig. Das liegt dann eher an meinem Unvermögen, zu Kürzen. Hoffe, dass es wieder etwas besser wird.

LG
Akasha
03.06.2019 | 18:18 Uhr
Hii,

tja was soll ich jetzt noch groß sagen?
einfach wieder ein tolles Kapitel!
mach weiter so!

Lg nadine

Antwort von Akasha12 am 09.06.2019 | 03:11 Uhr
Hey, danke, geht auch schon weiter.
Hoffe, dir gefällt es. :)
20.05.2019 | 23:24 Uhr
Hallo Hallo :)

Dieses Kapitel zeigt auch, dass auch in der Karibik mal Streit herrscht, haha.
Ich finde besonders das Wetten unter der Crew am meisten unterhaltsam und lustig.

Man merkt, wie Jack durch sein tiefes Verlangen nach der Pearl sehr vorausschauend und klug wirkt.
(Naja ob das alles so geplant war, man weiß es nicht)

Ich finde die Idee mit Hestia übrigens sehr einfallsreich und stellt den anderen Personen während der Reise eine gewisse Herausforderung.

Ich mag deine Story mega! Mach weiter so! <3

Gruß
Nadine

Antwort von Akasha12 am 26.05.2019 | 18:23 Uhr
Schön, dass dir das Kapitel gefallen hat. :)
Mit dem Wetten wollte ich das etwas auflockern und anscheinend hat das ja auch so gepasst.
Für Jack gibt es da gerade einfach nur die Pearl, die zählt, und auch da bin ich froh, dass dir das aufgefallen ist.
Nochmal herzlichen Dank für dein Feeback und einen schönen Sonntagabend!

Grüße
12.05.2019 | 22:46 Uhr
ich bin schon seehr gespannt wie es weiter geht :) ich finde diese gabze story so toll dass ich letztend nochmal ganz von vorn angefangen habe. man kann es immer wieder lesen und es wird nicht langweilig :3 respekt (^_-)

güße, Nadine

Antwort von Akasha12 am 14.05.2019 | 20:39 Uhr
Hi, vielen Dank für dein Review. Du bist praktisch zum Wiederholungstäter geworden, wenn du nochmal von vorne angefangen hast. Das freut mich sehr :) Spätestens am Wochenende gibt´s was Neues.
Bin grad ein wenig sprachlos, darüber, dass du dir das nochmal angetan hast, aber im positiven Sinne xD
Also, vielen Dank

Grüße zurück
08.04.2019 | 21:44 Uhr
Hey ich bin's wieder :)
ich finde deine Story entwickelt sich echt gut und ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht und warte gebannt auf das nächste Kapitel :3 Deine Story prahlt nur so von Fantasie und Kreativität ich bin neidisch haha :)
Grüße Nadine

Antwort von Akasha12 am 09.04.2019 | 23:23 Uhr
Hi,
Danke für dein Feedback und das Kompliment. :) Freut mich sehr, dass du die Story kreativ findest. Hilft mir gerade aus einer kleinen Schreibblockade raus. Aber beim Schreiben bin ich bald am Ende angelangt. Bin gespannt, ob dich die Geschichte weiterhin unterhält.
Vielen, vielen Dank
Grüße
20.03.2019 | 23:22 Uhr
Ok hii,
also dieses Kapitel war wieder mal richtig toll. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob Jack später mit Rachel oder Temari zusammen kommt...
aber wir wissen ja, dass Rachel in irgendeiner Form ja noch lebt...
ich bin sehr darauf gespannt wie es weiter geht.
Und auch was mit Calypso geschehen ist, zusammen mit Davy Jones. Das wird noch spannend!
Grüße Nadine

Antwort von Akasha12 am 21.03.2019 | 01:02 Uhr
Hey, voll schön, dass du noch liest und dir Gedanken über den Verlauf machst. Freu mich.
Beim Schreiben merk ich immer, dass Jack für mich kein Beziehungstyp ist, weswegen er mir dann etwas out of character erscheinen würde. Da weiß ich selber noch nicht, wie es ausgeht. Hoffe aber, dass sich was zufriedenstellendes finden lässt.
Vielen Dank für dein Feedback und Grüße
11.03.2019 | 21:58 Uhr
hii,

ich bin uuuultra gespannt wer denn der zweite Barbossa ist. Vielleicht hat der echte ja einen Zwillingsbruder uiuiui das wär lustig. Bin auch mrga gespannt wie es wegen Rachel weitergeht. Also echt klasse!

Grüße, Nadine

Antwort von Akasha12 am 12.03.2019 | 21:16 Uhr
Hallo, ich verrate jetzt noch nichts (nein, auch später nicht). Zwillingsbruder, soso.... :) Die Auflösung kommt irgendwann, aber noch nicht so bald.
Danke fürs kommentieren und motivieren.
Grüße zurück
26.02.2019 | 22:24 Uhr
hallo:3
ich finde es echt überwältigend wie deine Story sich entwickelt hat. Ich verfolge dich jetzt schon länger und hast mich auch dazu motiviert Geschichten zu schreiben. Ich finde es braucht schon ein großes Maß an Kreativität, um auf solch eine coole Story zu kommen. Ich finde du verkörperst Jack echt richtig gut und achtest besonders viel auf seine Verhaltensweisen und sein eigenes Denken.

Ich hätte jetzt mal eine Frage so am Rande. Schreibst du einfach drauf los und schaust wie die Handlung sich entwickelt (so wie ich) und baust spontan Ideen ein oder schreibst du dir so was wie ein "Drehbuch" , an dem du dich orientierst?

Liebe Grüße Nadine:-D

Ps: Finde es super, dass es einen 2. Teil gibt. War schon traurig dass die story endet und umso fröhlicher, dass sie doch noch weitergeht. Hör bitte nich auf:3

Antwort von Akasha12 am 27.02.2019 | 20:47 Uhr
Hi, vielen lieben Dank für die netten Worte. :) Jack macht mir auch sehr viel Spaß, weil ich den Charakter klasse finde. Ich hoffe, er kommt einigermaßen rüber, wie in den Filmen. Zum Story Verlauf selber, hm. Ich habe meine "Eckpfeiler", sprich Dinge, Ereignisse, die fest stehen, dass und wie sie passieren. Der Weg von diesen Ereignissen ist aber oft nur schwammig. Ganz toll ist es natürlich, wenn das Ende schon fest steht xD . Ein Drehbuch, oder etwas in der Art habe ich nicht. Ja, doch, ein gröberes Konzept, das schon. Einige Dinge ergeben sich aber auch sehr spontan beim Schreiben selbst. Vor allem die eigenen Charakter entwickeln manchmal wirklich ein Eigenleben (Das habe ich früher nie so richtig nachempfinden können, aber jetzt schon). Ansonsten versuche ich das immer wie einen Film im Kopf abzuspielen und da ist es natürlich etwas leichter, wenn es dazu wirklich schon Filme gibt. Es freut mich sehr, dass du weiterliest. Vielen Dank und Grüße! :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast