Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
27.03.2019 | 08:31 Uhr
zu Kapitel 1
Eine gute Geschichte! Ich mag sehr, wie sie in sich abgeschlossen ist und dem Leser nach und nach die nötigen Informationen vermittelt, um dem Verlauf folgen zu können.

Leider habe ich nicht genau erschließen können, was Geron und Tjalva sind, aber das scheint für diese Geschichte auch nicht relevant zu sein. Auch die Information, dass die Orks Sklavenhändler sind, kommt etwas überraschend.
Eine Bitte für die Zukunft: beschließe nicht jeden Satz mit einem Zeilenumbruch, das macht den Lesefluss ab und an ein bisschen mühselig.

Und hier die zweite Bitte: schreib auch über das nächste Abenteuer! Ich mag die Details, die du eingebaut hast, zum Beispiel das mit dem Wildschwein oder wie das Gebrüll eines Kameraden das Schlösserknacken verhindert hat :-) Das haucht der Geschichte richtig Leben ein! Ich kann mir das verkniffene Gesicht von Geron richtig vorstellen, als er realisiert, dass sein Dietrich abgebrochen ist ...!

Antwort von RockingFeetSandy am 27.03.2019 | 19:50:29 Uhr
Hallo Viktoria,
erstmal war ich ganz überrascht überhaupt ein Review für diese Geschichte zu bekommen. DSA scheint nicht so viele Fans bei Fanfiktion zu haben :-)
Schön, dass sie dir gefallen hat.
Das war eine ganz spontane Idee als Geburtstagsgeschenk, weil ich halt das erste Mal geleitet habe.
Unsere anderen Abenteuer sind etwas umfangreicher, deshalb weiß ich nicht, ob ich das zu Papier bringen werde. Der Gedanke war aber schon da :-)
Lg Sandy