Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Saphirtulpe
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
11.05.2020 | 00:16 Uhr
Oje der wird dafür büßen ich hoffe sie sieht Butterblume wider
Cupcake2002lexi (anonymer Benutzer)
23.04.2020 | 22:07 Uhr
Hey,
Ich bins wieder! Lange nicht gesehen! Hab die Geschichte gleich nochmal durchgelesen und liebe alles; die Charaktere, die Handlung, die Dynamik! Und die kleinen versteckten Eastereggs für die Fans! :D "Charles befreundet sich mit ihm, er kann das besser", hat mir so einen Flashback zu Willkommen in Boston gegeben, wo Charles noch motiviert war. Und dass Connor wieder hinter ihm her ist, ist einfach nur geil :D Nat und Brock sind übrigens das perfekte Paar (auch wenn ich noch am Anfang skeptisch war) und ich shippe sie voll ;) Jedenfalls wollte ich nur sagen, dass die Geschichte echt super ist und ich mich bald auf mehr freue! Außerdem hoffe ich, dass es dir gut geht in der blöden Zeit! Frohe verspätete Ostern!

LG
Cupcake2002

Antwort von Saphirtulpe am 24.04.2020 | 20:07 Uhr
Hi!
Danke, danke! Freut mich, dass es dir weiterhin so gut gefällt :D
Connor, Charles und Haytham haben ja eine wundervolle Hassliebe, die musste ich einfach vorkommen lassen. Dass mit Brock und Nat lese ich gerne, ich habe wirklich versucht, sie authentisch darzustellen und zu zeigen, wie liebevoll sie dann miteinander umgehen.
Dir auch frohe Ostern!
LG
Saphirtulpe
20.04.2020 | 20:43 Uhr
Hallo :-)

Es geht weiter, ich freu mich. Ich hoffe, bei dir ist alles in Ordnung und Corona verschont dich!

Was diese Krankenversorgung in der damaligen Zeit anging, da möchte ich nicht unbedingt gelebt haben. Muss ja schrecklich gewesen sein :-) Doch bei Nadeln sträuben sich mir die Nackenhaaren! :-)

Ich wünsche noch eine schöne Woche und freue mich auf das nächste Kapitel!

LG Chaoshexe (Mrs. Shaytham Corway)

Antwort von Saphirtulpe am 23.04.2020 | 18:42 Uhr
Hi! :D
Ja, es geht weiter!
Corona hat mich leider nicht verschont; ein Mitbewohner von mir war positiv und ich habe mich 3 Wochen krank gefühlt, wurde aber nicht getestet, weil ich "nicht in die Kategorie falle".
Jetzt ist es aber überstanden :)

Verstehe ich, ich glaube, ich wäre da kaum zum Arzt gegangen! ^^
Danke, dir auch!
LG
Saphirtulpe
10.11.2019 | 17:46 Uhr
Hallo und einen schönen Sonntag wünsche ich!

Ein neues Kapitel und ich bin immer noch der Meinung, die Story ist gut.

Und du hast Haythams Art gut getroffen :-D Freue mich auf neuen Lesestoff!

Bis dahin LG Chaoshexe :-)

Antwort von Saphirtulpe am 10.04.2020 | 21:01 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für dein Review und die Grüße!
Dankeschön!
LG
Saphirtulpe
06.10.2019 | 16:20 Uhr
Hallo!

Ich bin gerade auf Deine Geschichte gestoßen und dachte, ich lasse Dir mal eine kleine Rückmeldung da.
Der Prolog hat mir gut gefallen. Du hast einen angenehmen Schreibstil und ich bin gespannt, was die ganzen Ereignisse zu bedeuten haben. Ich würde vielleicht ab und zu ein paar Absätze einbauen, aber das ist nur meine persönliche Meinung, weil ich es angenehmer zu lesen finde, wenn mehr Absätze vorhanden sind.
Bei Theodore McLaggen musste ich direkt an Cormac McLaggen denken und hatte irgendwie erst mal einen Lachflash :D
Ich bin ein großer Fan von Connor und Haytham, deshalb bin ich mal gespannt wies weiter geht.

Liebe Grüße,
Nora :)

Antwort von Saphirtulpe am 10.11.2019 | 16:58 Uhr
Hallo!
Danke für dein Review!
Freut mich, dass es dir bisher gefällt :D
Oh ja, da bin ich ein wenig beeinflusst gewesen - ich habe früher (oder heute noch) wahnsinnig gern die Harry Potter Bücher gelesen *-*
LG
Saphirtulpe
13.09.2019 | 02:10 Uhr
Sooooo, ich konnte nicht aufhören und musste einfach ALLES lesen ^^
Du hast dich schnell gebessert was das beschreiben trifft, finde ich.

Ich bin der Meinung, dass du das Rätzel um den Wolf und dem Adler zu schnell gelöst hast aber dennoch macht es Spaß zu lesen. Ich persönlich nehme an, dass Brock sich irgendwann verraten fühlt und deswesgen mit Connor in Streit gerät, oder aber, dass er, aus welchen Gründen auch immer, zu den Templern geht. Etwas in dieser Richtung vermute ich jedenfalls.

EIne kleine Sache fällt mir noch ein.
Conner würde NIEMALS eine Fremden, der mal für einen Templer gearbeitet hat, einfach so vertrauen.
Da kann der Häuptling sagen was er will.
Connor ist in seinem Hass gegen diese Leute so festgefahren, besonders gegen Lee, dass er das nicht so schnell gemacht hätte.
Das hätte auf jeden Fall länger gedauert. Zudem glaube ich nicht, dass er einfach mal so eben mir Nat trainieren würde.
Er würde sie beobachten und sich seinen Teil dazu denken, bis mal was passiert, was ihn dann schlussendlich handeln lässt. Lächerln würde er auch nicht..... vom Spiel her weiß ich, dass er selbst bei seinen Freunden nur selten lächelt und das auch nur bei besonderen Anlässen oder aus purer Höflichkeit.

Ich hoffe, dass du mir das nicht übel nimmst.
Das sind nur Vorschläge und, wie gesagt Dinge, die mir aufgefallen sind.
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.

LG Kaguar1988

Antwort von Saphirtulpe am 10.11.2019 | 16:57 Uhr
Hallo!
Vielen lieben Dank für die drei Reviews und die netten Worte!
Es freut mich, dass es dir so gut gefällt!

Und danke für den Hinweis mit dem Geld. Zugegeben, ich war so mit dem Schreiben beschäftigt, dass ich mich gar nicht lange mit der Frage beschäftigt habe ;)
Ja, das mit Connor - ich denke, dass er den Indianern so sehr vertraut und daher seinen Hass kurz beiseiteschieben kann. Zumindest in meiner FF, sonst würde mir nicht viel einfallen, weshalb er so bereitwillig mit den beiden zusammenarbeitet.
Natürlich bin ich dir nicht böse deswegen, ich bin sogar froh, dass du mich auf solche Dinge hinweist.

LG
Saphirtulpe
12.09.2019 | 23:49 Uhr
Da bin ich auch schon wieder :)

Ich finde es immernoch gut aber ich möchte dir anraten die Dinge ein wenig mehr zu beschreiben, damit der Leser weiß was deine Figur sieht, wo sie ist und was sie fühlt. Dann ist es gleich viel spannender ^^

Eine kleine Sache ist mir aufgefallen, auf das ich dich hinweisen möchte.
Dir erscheint der eine Dollar als wenig, weil es in unserer Zeit auch wenig ist aber um 1800 rum, war ein Dollar unbeschreiblich viel.
Die eine Birne hätte also irgenwas zwischen 10 und 25 Cents gekostet und selbst das ist viel, da aber Krieg herrscht ist das vertretbar ;)
Ich hoffe, dass dir das ein bisschen hilft.

Lg Kagura1988
12.09.2019 | 23:36 Uhr
Hallöchen auch.
Ich bin gerade über deine Geschichte gestolpert und sie erscheint mir vielversprechend.
Das ist alles natürlich ein grausamer Anfang,
Allerdings hoffe ich, dass noch ein paar Einzelheiten geklärt werden, wie zB was geanu für Geschäfte ihr Vater betrieb und was die Templer dort zu suchen hatten.
Wusste ihr Vater, dass es Templer sind?

Ich bin jedenfalls gespannt und lese gleich weiter.
Mach weiter so.
Bis zum nächsten mal.
Lg Kagura1988
05.07.2019 | 23:17 Uhr
Hi :-)

Ich musste jetzt erstmal die alten Kapitel wieder lesen, bevor ich das neue angefangen habe :-) ist ja schon ein bisschen her ;-)

Aber ich mag die Art wie du schreibst. Und auch wenn ich ein Shaytham-Fangirl bin, finde ich die Story OHNE Haytham durchaus interessant.

Freue mich auf neue Kapitel! :-)

LG Chaoshexe

Antwort von Saphirtulpe am 06.07.2019 | 14:15 Uhr
Hallo! :)
Dankeschön, das freut mich!
Haytham kommt in den nächsten Kapiteln vor, die Story muss sich zuerst nur noch ein bisschen entwickeln ;)
Hatte auch eine lange Pause :D
Super!
LG
Saphirtulpe
Cupcake2002 (anonymer Benutzer)
28.02.2019 | 17:51 Uhr
Konflikte? Eskalation wäre die bessere Überschrift xD Oh Mann, was ist mit diesen Menschen los :0 Nat macht echt viel durch. Jaa... bin froh, dass du "die" Szene nicht so ausfürlich beschrieben hast. Die Altersänderung kann ich durchaus nachvollziehen.
(Wann kommen eigentlich Haytham und Connor vor? Ich vermisse Haytham :D (auch wenn ich deine OC's mag aber es ist doch nicht dasselbe) Hoffe die kommen bald wieder vor.)
Obwohl es brutal war hat es mir echt gefallen. Schreib so bald wie möglich weiter, diese Story ist echt spannend *0*
LG
Cupcake

Antwort von Saphirtulpe am 07.03.2019 | 18:58 Uhr
Hello :)
Vermutlich - aber bei diesen hartgesottenen Banditen sind das hier wahrscheinlich nur kleinere Konflikte ;)
Oh ja, die beiden kommen bald schon vor. Geduld :)
LG
Saphirtulpe
Cupcake2002 (anonymer Benutzer)
24.02.2019 | 20:51 Uhr
Hey! Schon wieder ein neues Kapitel? Oha, voll schnell geht das! ^^ Zum Kapi: Oha. Ich habe mir diesen Brock irgendwie aggressiver vorgestellt. So, seriöser und öhm... nicht witzig? xD Aber ich finde diese Character Entwicklung iwie cool :D Zu Nat: Ich liebe sie. (Sie dachte zweifelhaft an Freds Kochkünste... GENIAL!) Auch wenn es mich überrascht, dass sie sich so schnell mit ihren Feinden anfreundet, anstatt Fluchtversuche zu wagen, oder die Leute einfach vergiftet (haha, ich hab zu viel GoT geschaut) Ich mag diesen neuen Schreibstil echt gerne! Ich weiß, längere Sätze zeugen von Intelligenz, aber es ist sooo nervig, solche ewig verschachtelten Sätze zu lesen. Also appreciate ich es echt, dass Nat kurz und knapp denkt. Und korrekt :D Und ja, iwelche Fehler konnte ich vom historischen auch nicht finden (juckt eh keinen) Joa, eigentlich gefällt mir alles recht gut :D Schreib bald weiter, die Geschichte ist echt eine deiner Besten!
LG
Cupcake

Antwort von Saphirtulpe am 07.03.2019 | 18:57 Uhr
Hi :)
Sehr gut, freut mich, dass er dir gefällt :D
Dankeschön, dankeschön :D
LG
Cupcake2002 (anonymer Benutzer)
22.02.2019 | 22:16 Uhr
Hey! Gleich 2 Kapitel auf einmal? I'm impressed ;) Irgendwie kommt mir diese Geschichte etwas brutaler vor als deine anderen, was ich aber seltsamerweise besser finde :P Mir gefallen die Charaktere (insbesondere Nat), weil sie so handeln, wie man es sich vorstellt. Haha, das war grad voll komisch ausgedrückt, aber ich hoffe du weißt, was ich meine! Auf jeden Fall gefällt mir alles und ich hoffe, dass Haytham oder Connor dann später wieder vorkommen! Schreib bald weiter!
LG
Cupcake

Antwort von Saphirtulpe am 24.02.2019 | 20:03 Uhr
Hi!
Ja, die Geschichte ist ein wenig rauer, als die anderen. Ich wollte sie ein bisschen realistischer/dunkler machen, damit man das Drama so richtig mitkriegt ;)
Das freut mich zu hören!
Die beiden bekommen ihren Part noch, du musst nur Geduld haben ;)
LG
Saphirtulpe
19.02.2019 | 00:04 Uhr
endlich mal jemand der "Seine/ihre erste ff" nicht dafür ausnutzt zu entschuldigen dass absolut viele Fehler reingehauen worden sind! :))
ich meine damit auch nicht dass sonderlich viele Fehler zu finden sind. Genauer gesagt habe ich persönlich jetzt GAR KEINE gefunden ^^ ansonsten würde zumindest ich mich durchaus melden ;)
mach weiter so und viel Spaß noch mit deiner Geschichte!

Antwort von Saphirtulpe am 20.02.2019 | 19:19 Uhr
Hallo!
Super, dass du keine gefunden hast ;) Nur zu, meld' dich ruhig.
Dankeschön!
LG
Saphirtulpe
Cupcake2002 (anonymer Benutzer)
18.02.2019 | 21:53 Uhr
Hi! Das kommt mir alles relativ bekannt vor (Mandela-Effekt? :0) Aber voll cool, dass die Geschichte wieder da ist! Wie gesagt, alles geht recht schnell voran und ist flüssig zu lesen. Schreib schnell weiter!
LG
Cupcake

Antwort von Saphirtulpe am 20.02.2019 | 19:18 Uhr
Hi! :)
Das kann gut sein, ich hatte die Geschichte schon drauf, sie aber dann kurz wieder gelöscht.
Mach' ich!
LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast