Reviews 1 bis 25 (von 44 insgesamt):
08.10.2020 | 11:48 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von e u p h o r i a am 08.10.2020 | 11:52 Uhr
Hallöchen (:

Danke für dein Review & freut mich total, wenn es dir gefallen hat~!

Liebste Grüße,
euphoria ♡
14.09.2020 | 19:23 Uhr
Hallo meine Liebe! ♥

So, endlich sage ich jetzt auch was zu dem neuen Interlude!
Shame on me, dass es solange geadauert hat. Dabei war ich ja eine (oder die einzige, ich hab es gerade nicht mehr so gut in Erinnerung) von denen, die das mit Jaegyu meinten!

Zuerst dachte ich ja, dass Minha sicher froh ist, dass endlich alles vorbei ist und sie ihre Ruhe hat. Eine Hochzeitsnacht hatte ich gar nicht auf dem Schirm - auch wenn man das bei einer Hochzeit vielleicht haben sollte. Klar, dass dann für sie das Schlimmste eigentlich erst noch folgt. Denn sie ist ja ganz alleine (wobei sie das irgendwie schon den ganzen Tag gefühlt war, dafür hat die Feuernation ja gesorgt) und vor ihr liegt eine Nacht voller Ungewissheiten.
Es ist aber dann ja nichts passiert, denn Jin ist ja kein Monster. Irgendwann braucht er sicher einen Thronfolger, aber bestimmt erst wenn Minha sich etwas beruhigt und eingelebt hat. Abgesehen davon, nach dem kleinen Auftritt von Chan ist er auch ganz bestimmt nicht in Stimmung für sowas. Und auch wenn ich ihn anfangs sehr unsympathisch fand, hätte ich nicht gedacht, dass er jemand ist, der Minha gegen ihren Willen zwingt.

Jaegyu tat mir wirklich, wirklich leid. Der Arme ist verständlicherweise völlig fertig nach dem Tag, diese kleine Aktion hat ihm sicher alles abverlangt. Als Dank ist Chan dann auch noch so nett zu ihm und verhält sich genau so, wie man es von einem liebenden Ehemann erwartet. Nicht. Zum Glück kann er wenigstens ganz schnell einschlafen. Und ja, ich kann das 'Ich hab es dir gesagt' von Hwasa bis hierher hören.
Chan hingegen verhält sich echt wie ein Arsch. Wie kann er Jaegyu nur so behandeln, er macht das schließlich um ihm zu helfen. Er ist sicher wütend und traurig über Felixs Verlust, aber er hat nicht das Recht diesen Frust an allen auszulassen. Jaegyu kann auch nichts dafür.

Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel und bin gespannt was die neue Storyline ist, von der du gesprochen hast!

Liebe Grüße,
LittleMoon ♥

Antwort von e u p h o r i a am 17.09.2020 | 08:11 Uhr
Hallo meine Liebste~! ♡

Du, gaaaaar keinen Stress hehe Wie du siehst, bin ich auch diesmal etwas spät mit meiner Antwort haha Aber bei einer Sache hast du definitiv Recht, dein Review vom letzten Mal hat dieses Kapitel definitiv stark inspiriert ♡

True.. die Feuernation hat in der Tat ganz schön stark dafür gesorgt, dass Minha alleine ist und dieses Alleinsein zog sich selbst durch die Hochzeitsnacht – aber zum Glück war dieses Alleinsein positiv. Und uff, dass freut mich, dass du Jin nicht so einschätzt, als ob er sie zwingen würde und ich weiß, dass er vielleicht nicht immer als der Freundlichste rüberkommt, aber ich wollte in diesem Kapitel durchaus mal Jins nette bzw. menschliche Seite zeigen, denn die ganze Sache mit Chan hat ihn z.B. auch nicht so kalt gelassen, wie er das vielleicht gern hätte.

Ahahahahahah oh ja, das freut mich, wenn du das „Ich habs dir gesagt!“ von Hwasa hörst! :D Ich höre sie nämlich auch und ich musste sie einfach miteinbringen hehe Und ja, der gute Jaegyu hat sich definitiv seine Portion Schlaf verdient und was er definitiv auch verdient hätte, wäre ein besserer Ehemann. Chan verhält sich ziemlich daneben und auch wenn man seine Beweggründe vielleicht nachvollziehen kann, so ist sein Verhalten dennoch nicht okay.. Ach der Gute, hat halt auch noch einen weiten Weg vor sich~

Wie dem auch sei, vielen vielen Dank für dein Review! Ich freu mich ja immer deiner Gedanken zu hören und ich hoffe, dass dir dann auch das nächste Kapitel gefällt ♡ (Und omg, ich bin mir btw nicht sicher, ob ich „die neue Plotline“ nicht vielleicht zu sehr gehypt habe ahahah Also in meinem Kopf fängt klar was Neues an, aber ich weiß nicht, wie sehr man das dann am Ende auch im Kapitel erkennen wird ahahah)

Fühl dich ganz doll geherzt und liebste Grüße,
euphoria ♡
11.09.2020 | 20:27 Uhr
Hey :)
Wieder echt tolle Kapitel! Bei dem Kapitel direkt zur Hochzeit war ich mehrfach baff. Zum einen, weil Minha so... SO behandelt wurde und zum anderen, weil dann die beiden Partycrasher aufgetaucht sind. Ich finde dieses "Zwischenkapitel" (?) auch deswegen gut, weil man zu ihnen nochmal mehr erfährt. Ich muss sagen, dass Jin bei mir Pluspunkte gesammelt hat und er mir ehrlich gesagt auch etwas leid tat, weil er von seinem Bruder so bloßgestellt wurde. Auf mich wirkt er bisher eigentlich ziemlich menschlich und irgendwie auch nett und dass er nur sein Büro als Rückzugsort hat ist irgendwie etwas traurig. Also ja, irgendwie habe ich mit ihm auch Mitleid. Mit Minha auch. Aber so, wie Jin sich bisher verhält, hätte es sie echt schlimmer treffen können. Und um nochmal zu Jin zu kommen... Irgendwie bin ich gerade nicht mehr so drin, weshalb Chan Jin nicht so ausstehen kann. War Jin so krass gegen seine Beziehung zu seinem mittlerweile verstorbenen Freund? Aber auf mich wirkte es so, als ob Chan ihm nach wie vor wichtig war und ja, er wurde bloßgestellt, aber er wirkte jetzt nicht so, dass er was gegen seine Sexualität hätte. Habe ich da was falsch verstanden?
Und während mir Jin sympathischer wird, wird mir Chan irgendwie unsympathischer? (Wobei er mir am Ende auch wieder leid tut, als er so mit seinen Gedanken alleine ist und so...irgendwie weiß ich noch nicht so ganz, ob ich ihn nun mag oder nicht.) Es tut mir voll leid, weil er halt schon voll viel durchmachte, aber er war so versessen darauf Jin bloßzustellen und ist gegenüber Jaegyu, seinem jetzt Ehemann, auch nicht wirklich netter. Irgendwie war ich fast schadenfroh, dass er nicht die Genugtuung spürte, die er sich erhoffte. Allerdings bereitet es mir auch Sorgen, weil ich mich frage, was er denn noch tun wird, damit er endlich zufrieden wird... Und ich bin gespannt, wie es mit Jaegyu weitergeht. Ich finde es irgendwie traurig, dass er sich so rumschubsen lässt, aber er ist einfach irgendwie knuffig! Ich mag ihn echt gern. Und ja, Chan war ja auch neidisch, dass Jaegyu so schnell einschlafen kann... same. Das würde ich auch gerne können.
Ich bin schon gespannt wie es weitergehen wird und welche Plotline dann im neuen Kapitel beginnen wird!
LG Turtle :)

Antwort von e u p h o r i a am 12.09.2020 | 07:42 Uhr
Hallo~!
Mensch vielen Dank für dein Review, ich hab mich super gefreut von dir zu hören~! (:

Wirklich, vielen Dank! Freut mich total, wenn dir die letzten zwei Kapitel gefallen haben ♡ Und jaa.. gerade weil das letzte Kapitel so… einige Momente hatte, dacht ich halt, dass das Zwischenkapitel vielleicht ganz gut wär um damit wenigstens ein bisschen abzuschließen (:

Ach und was die beiden Brüder angeht.. ich persönlich mag sie beide ganz gerne, aber sie sind für mich beide Charaktere in einer gewissen Grauzone. Like, ich weiß warum sie so sind wie sie sind und was sie bewegt und wenn man das weiß, kann man ihr Verhalten durchaus verstehen und sie wirken menschlich.. doch von außen betrachtet gibt es halt bei beiden Sachen, die durchaus shady sind oder die nicht so ganz klar in Gut und Böse einzuteilen sind. Ich hoffe, dass ich euch davon auch noch mehr zeigen kann~!

Aber was das das Geschwisterverhältnis angeht, so denkt Chan, dass Jin was mit dem Mord an Felix zu tun hat. Deswegen ist er so sehr auf Rache an seinem Bruder aus.

Vielen Dank auf jeden Fall für dein Review und ich hoffe, dass dir dann auch die nächste Plotline gefallen wird hehe Also Montag hab ich noch eine wichtige Deadline, doch danach den Dienstag/Mittwoch hab ich mir kompleeett freigenommen und da soll definitiv einiges an Zeit in die Kapitelkonzeption der Volcano Games gehen (:

Machs gut und habe noch ein schönes Wochenende,
euphoria ♡
03.09.2020 | 13:30 Uhr
Hi
Wieder ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LH

Antwort von e u p h o r i a am 03.09.2020 | 14:26 Uhr
Hallöchen (:

Vielen Dank für dein Review und freut mich, wenn es dir gefallen hat~!

Liebste Grüße,
euphoria ♡
23.08.2020 | 18:03 Uhr
Chapter IV – Eröffnungsfeier

So das vorerst letzte Review, dass du von mir bekommst <3 Bis natürlich dann das nächste Kapitel rauskommt hehehe <3 Ich bin immer so wahnsinnig excited wenn ich ein Update von volcano games sehe *__*

Ich liebe es so sehr, wie du die Umgebung beschreibst <3 Es ist so schön und flüssig zu lesen. Mad respect an dich wirklich! <3
Nicht nur die Eröffnungsfeier, sondern auch direkt die Hochzeit von Jin und Minha! Außergewöhnlicher Tag wird es wahrlich – in vielen verschiedenen Richtungen hehehe :D
Die Austragungshalle klang so cool! Die versetzt viele bestimmt in ganz großen Staunen! <3

Wenn sogar Joon und Jimin so beeindruckt sind, dann muss das echt was bedeuten! Wie cool sie beide in der gleichen Unterkunft sind *___* und dann natürlich auch zusammen hier her gelaufen sind. Das wird glaub ich eine wirklich schöne Freundschaft zwischen den beiden <3
Und natürlich würden die Jungs so etwas nicht zugeben hahaha :D

Lucas mal wieder HAHAHA Er bringt sein Staunen sehr deutlich und bestimmt auch laut zum Ausdruck :D ich kann mir echt so gut vorstellen wie er mit dem Reden einfach nicht aufhören konnte und Minjun denkt sich nur -.-
Er ist ja nicht sonderlich begeistert davon und filtern ein wenig etwas aus HAHAHA ich kann das so gut verstehen :D wirklich :D
Ein Blick auf einen Wasserbändiger? Ein bestimmten, den er scheinbar zu kennen scheint? Und wie sein Blick sich nicht von ihm trennen konnte? Ich bin sooo gespannt was es mit den beiden auf sich hat <3

Hyunjin feiert also Festivals? Und ist mehr als nur begeistert und fröhlich und fasziniert hahaha es ist immer wieder schön so etwas zu lesen! Wirklich <3 Immerhin einer freut sich richtig auf die Hochzeit HAHAHAHA
Hwasas Angespanntheit. Ab diesem Zeitpunkt wusste ich schon bereits, dass es später wahrscheinlich ordentlich knallen wird und als Jaegyu nicht da war, dachte ich mir schon, dass er und Chan die Hochzeit crashen würde HAHAHA :D Hach Hwasa. Man kann sie sehr gut lesen <3 In so einer Situation wäre ich auch verdammt angespannt :D

Jaebin und Soora kennen sich also wirklich! Und Soojin und Jaebin waren/sind also beste Freunde? Sehr sehr cool *____* Und war klar, dass Soora immer nett zu ihm war. Das ist sie schließlich immer <3
Irene macht sich natürlich wieder Sorgen! Aber verständlich! Immerhin befand sich Jeongin bei den Adligen und das vollkommen alleine :ooo
Da hat Jeongin wirklich einen sehr schönen Platz bekommen – auch wenn die Hochzeit immer noch einen faden Beigeschmack hat und er sich nicht sonderlich darüber freuen konnte. Immerhin ging es Minha ja deswegen nicht so gut :(
Die Erdroyals…unsere geliebten Erdroyals, die ja ebenfalls wie Hwasa vor Anspannung nur so platzten. Wirklich ab da war ich mir fast schon sicher, dass bald was mit Chan und Jaegyu kommen musste. BTW ich kann es auch nur oft genug erwähnen: Ich LIEBE diese kleinen Details, die du immer mit einbaust <3 und es ist nach wie vor süß, wie Siyeon Minhos Hand einfach fast zerdrückt [RIP Hand] und Jungkook der seinen Kiefer so zusammenpresst, dass man Angst haben muss, dass er nicht gleich bricht :ooo

Reality check wirklich. Zuerst konnte Minha das alles noch verdrängen aber uff leider kommt dann auch die Zeit, in der es ernst wurde. Sie tut mir immer noch so wahnsinnig leid :(
Natürlich musste alles nach Feuernation schreien. Selbst die Braut schlechthin! Das Ebenbild der Feuernation eben – mit Tränen. I mean ich kann sie schon verstehen, dass sie nicht aufhören konnte zu weinen. Immerhin gab es jetzt nichts mehr, dass die Hochzeit verhindern konnte.
Yebin beobachtet also das Ganze und ich finde es immer noch so faszinierend, wie mit diesen zwei Charakteren unterschiedliche Lebensweisen aufeinanderprallen und ich kann Yebin wirklich verstehen, warum sie vielleicht nicht sonderlich gut über Minha denkt. Auch wenn mir beide Mädels wirklich leid tun :(
Vor allem aber Minha. Einfach weil sie alleine ist und niemanden hat, dem sie sich anvertrauen kann. Der ihr in irgendeiner Art und Weise beisteht. Das muss echt hart sein :(
Aber als diese Gouvernante dann eiskalt Minha geschlagen hat bin ich fast ausgerastet! Ich meine HALLO?!?! Wie kann sie ein Kind einfach so schlagen, nur weil ihr was nicht passte? Vor allem ist das die nächste Kaiserin? Ich würde die direkt feuern lassen. Richtig dumme Kuh ohne Witz. Als ob Gewalt in so einer Situation weiterhelfen würde. FUCK FEUERNATION Hahahaha ich kann es nicht oft genug erwähnen :D

Der arme Namjoon darf noch nicht einmal für Minha da sein :(
Kim Kwang...uff da kam mir echt das kotzen. Ich hatte ja gehofft, dass er dezent auf die Schnauze fliegt, aber naja leider ja nicht ;D
Ich verstehe absolut warum Namjoon dafür nur Ekel empfand! Dieses widerliche Zuschaustellen von der eigenen Macht und dem eigenen Luxus. Uff ich kotze.
Die Idee war eine andere und sie würde für viele angenehmer gewesen sein, aber NEIN die Feuernation muss halt mal wieder scheiße sein und alles zum eigenen Nutzen umdrehen. Namjoons Part war soo emotional und schwer zu lesen, weil jedes einzelne Wort mir das Herz gebrochen hat. Ich kann mir gar nicht vorstellen WIE schlecht Namjoon sich da eigentlich fühlt.
Ich hoffe er kann es sich irgendwann verzeihen und ich bin mir auch sicher, dass Minha ihm nicht die Schuld an ihrem Schicksal gibt, sondern ihn immer noch so liebt <3
Wirklich ich hätte es gefeiert, wenn irgendjemand Kwang die Fresse poliert hätte OHNE Witz. Wie der Penner eiskalt noch Salz in die Wunde streut.

Hach Braut und Bräutigam. Beide natürlich wunderschön! *___* Vor allem Minhas Beschreibung war so unfassbar schön! Ich kann verstehen warum sie atemberaubend gewirkt hat und warum es Namjoons Herz brach :( Er wollte für sie bestimmt immer nur, dass sie irgendwann mal jemand heiraten konnte, den sie liebte...aber jetzt musste sie leider zwangsheiraten.

Okay ich hätte echt fast mit Namjoon mitgeweint, weil es so unfassbar emotional war und es bricht mir mein Herz wirklich sehr, dass er sich die ganze Schuld gibt :( Ich hasse die Feuernation da dezent dafür. Dieser dumme Kaiser und sein Bruder -.-
″Tränen der Rührung″ Na klar. Die Medien lieben es ja alles schöner zu gestalten als es eigentlich war :D
Hach Jin und Chans Verhältnis. Ich bin immer so sehr gespannt darauf wie es letztendlich mit den beiden ausgehen wird :ooo Ich hoffe sehr, dass die beiden sich wieder vertragen <3
Und ich kann mir vorstellen, wie schwer es für Jin gewesen sein muss, seinen Bruder nicht bei sich zu haben :(
Jin ist einfach der perfekte Schauspieler like wie überzeugend er darin war und auch wenn Minha das vielleicht nicht so sieht, aber es hätte sie definitiv schlimmer erwischen können ;D

HAHAHAHA und dann BAM. Kommt Chan erst einmal eiskalt um die Ecke und will auch heiraten. Du weißt gar nicht wie ich geschrien habe als ich es das erste Mal gelesen habe HAHAHAHA vor allem ″ICH WUSSTE ES″ war sehr häufig in meinem Geschreie dabei und ich hab auch sehr lachen müssen :D
Und der FISCHERHUT musste einfach sein HAHAHAHA ich habe es so gefeiert und der Fischerhut wird für immer das Markenzeichen von Jaegyu sein. Wirklich XDDDD
und es war so süß zu sehen wie nervös Jaegyu einfach war <3 Im Gegensatz zu Chan, der gefühlt alles was mit Feuer zu tun hatte vernichten wollte XDD
Ja die öffentliche Demütigung der ganzen Feuernation. Das hat Chan definitiv schon einmal geschafft.
Der Priester dachte sie nur: Okay ich mach auch nur meinen Job HAHAHAHA Hätte nur noch gefehlt wenn er gesagt hätte » Will noch jemand heiraten? « HAHAHA :D I‘m crying
Immerhin sagt er Mann und Mann! Ich bin stolz auf den Priester :D
Und der Kuss so like WOAH Jungs sucht euch ein Zimmer? HAHAHA :D Aber ich hab es gefeiert und ich muss gestehen, dass mir Jin schon ein wenig leid tut :ooo

Die Zeitungsartikel zum Abschluss waren einfach grandios!! Ich hab es einfach total gefeiert wirklich HAHAHA wie sie sich das Maul zerrissen haben :D
Ich mag es aber tatsächlich, dass die verschiedenen Artikel auch verschwiedenes erzählen und nicht nur auf den Hochzeitscrash sich geschmissen haben, you know? :D
Zum Beispiel The Golden Herald hat sich ja auf die rührende Aktion von Jin gestürzt und wie ergreifend er sich doch um seine Frau gekümmert hat. Oder auch wie News Breeze über den Schmerz der Luftnation geschrieben hat

Ich bin sooo gespannt wie es nach dem ganzen Hochzeitscrash so weiter geht *___*
Love you <3

Antwort von e u p h o r i a am 24.08.2020 | 18:17 Uhr
Hallo mein Hase~! ♡

Lasteuu, lets go! hehe

Und ohhhh gosh, danke!! Wirklich, es freut mich so sooo sehr zu hören, wenn die Umgebungsbeschreibung okay war! Like, in diesem Kapitel gab es einfach so viel davon TT TT Deswegen uff, vielen Dank und ahaha jaa.. Joon und Jimin hat es garantiert gefallen, aaaber das würden sie ja nie zugeben, ebenso wie die Tatsache, dass sie sich evtl. anfreunden? Lets see, lets see!

Und so soo.. eine weitere Sherlock Leserin! Also ich muss mich vor dir und LittleMoon eeecht in Acht nehmen, denn euch entgeht ja nichts! :O Also, dass du das mit Hwasa und den Erdroyals direkt bemerkt hast, Respekt! Und du hast da auch eventuell den Hint bei Minjun entdeckt~? Well, we will see soon ;) hehe

Und btw, wie dich dein Review so gelesen habe, glaube ich, dass Irene und Soora sich auch extrem gut verstehen würden. Haha wäre irgendwie witzig, wenn sich nicht nur die jüngeren Geschwister untereinander, sondern auch die älteren Geschwister verstehen würden! Denn ja, Soojin und Jaebin waren/sind (wie auch immer man das bei räumlicher Trennung sehen mag) sehr nahe.

Und jaa.. Minha und Yebin könnten fast nicht unterschiedlicher sein, also ihre Lebenserfahrung sind echt krass gegensätzlich. Auch sind ihre Nationen hart gegensätzlich, denn wie sagtest du so schöne „Fuck die Feuernation“? Also, die Gouvernante gehört definitiv gefeuert! (Doch das würde sie nie, denn sie „erledigt ja nur ihren Job“ und sie „erledigt ihn gut“ TT TT …fuck Feuernation~)

Oh Gott, Danke. Wirklich, Namjoons Emotionen waren mir in dieser Szene echt wichtig. Und wenn seine Emotionen hart zu lesen sind, dann „freut“ mich das in der Hinsicht, dass das genau die Wirkung war, die ich erzielen wollte, auch wenn es mir selbst beim Schreiben das Herz brach :(

Und Danke!!! Yes ahahaha Ich wollte halt echt, dass Minha hübsch wirkt, aber irgendwann war es eeecht schwierig diese ganzen Beschreibungen zu schreiben *insert hides eyes emoji* ahahah
Abgesehen davon, ja, eventuell hast du Recht. In vielerlei Hinsicht. Jin hat das Schauspiel echt perfektioniert und er ist eventuell nicht der verkehrteste.. Minha sieht das natürlich (noch? Hehe) nicht so, aber jaa.. es liegt noch ein bisschen was zu Jin und seinem Bruder vor uns!

Apropos Bruder.. Channie hahah Da wusstest du das also.. so so.. immer diese Sherlock Leser! :D AHAHAHAHA außerdem musste ich soooo lachen, als du den Kommentar mit » Will noch jemand heiraten? « angebracht hast. Wirklich, habe mich beinahe bebretzelt vor Freude und ja, das wär halt cool gewesen. Aber nicht so cool wie Jaegyus Fischerhut! JAMAN. Jaegyu & Fischerhut = LOVE! Hihii ♡

Und jaaa.. zu guter Letzt: unsere Zeitungen! Jaaa.. also der unterschiedliche Fokus war ganz bewusst~! Also, je nach Nation haben die Zeitungen halt einen unterschiedlichen Fokus gelegt und ich wollte halt so ein bisschen zeigen, dass das gleiche Event teilweise ganz unterschiedlich in den Nationen beschrieben worden ist hehe

Sooo.. aber das wars jetzt auch für dein letztes Review! Wie gesagt, vielen vielen Dank noch einmal, ich habe mich riiiiesig gefreut und sie waren der perfekte Anstoß, um mich jetzt endlich meinen leicht angestauten Reviewantworten zu kümmern!

Vielen vielen Dank, ich hoffe du hattest einen schönen Montag und fühl dich suuuper doll geherzt! ♡

Alles Liebe,
euphoria ♡
23.08.2020 | 17:01 Uhr
Chapter III – Ankunft

Beginnen wir mit einem Rückblick! Ich fand es sehr sehr cool, dass man Yebin zuerst einmal über einen Zeitungsartikel kennen gelernt hat.
Also die Feuernation hatte tatsächlich echt eine mega Siegeshistorie mit ganzen 7 Gewinnern :D
Es ist ein purer Gänsehautmoment zu sehen, wie Yebin mit so jungen Jahren [15!!] schon Siegerin der volcano games war und als jüngste Siegerin aller Zeiten einging. In diesem jungen Alter schon im Rampenlicht zu stehen war für das junge Mädchen bestimmt nicht ganz so leicht.
Ich mein wenn alle Augen auf einen gerichtet sind, kann man sich halt leider nicht so viel dummes Zeug leisten wie alle anderen Jugendlichen. Ich stell mir das schon sehr hart und einsam vor? Ich kann mir aber auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein 15-jähriges Mädchen FREIWILLIG den Wunsch hatte in den Beraterkreis aufgenommen zu werden? Ich meine in so einem Alter hat man doch andere Gedanken als dem Kaiser als Berater zu dienen?! Aber okay gut. Ich bin gespannt was sich da noch mehr dahinter verbirgt :D

Aber nenn mich dumm. Ich dachte es sind die 16. volcano games, die statt finden? Weil ich dachte der Sieger der vorherigen Spiele war Namjoon? You know? Ich glaube auf der Webseite stand er bei 15. Volcano games Sieger drin?
Die 14 hier im Kapitel haben mich so bisschen dezent verwirrt, aber egal. Auf geht es zu Yebin.

ICH LIEBE SIE! Wirklich ich liebe sie so sehr und ich finde sie wahnsinnig faszinierend – auch wenn sie mir nach wie vor echt leid tut :oo
Wie es einfach einen bitteren Beigeschmack für sie hat und ich wusste es. Und wie sie sagt: Niemand wird als Wunderkind geboren. Klar haben manchen in einem Bereich ein wenig mehr Talent als andere, aber das meiste ist wirklich mega harte Arbeit und Yebins Vergangenheit scheint wahrlich nicht einfach gewesen zu sein.
Einsam und wie eine Wilde trainieren und das Familienleben scheint ja auch nicht das Beste gewesen zu sein...Das klingt alles so gar nicht schön, aber immerhin mag sie es an der Seite von Jin zu sein! Auf deren Freundschaft bin ich sooo mega gespannt wirklich! :3 Die ist bestimmt sehr schön <3

Ich frage mich ob jemals heraus kommen wird warum Jiwoo einen Mundschutz trägt? Ich persönlich denke ja immer an das Schlimmste al la Feuerunfall und sie hat Verbrennung um den Mund herum und will es nicht zeigen, aber zu 100 Prozent ist mein Gedankengang falsch und es hat einen nicht ganz so tiefgründigen Grund HAHAHAHA
Ich finde die ″Beziehung″ der beiden wirklich wahnsinnig faszinierend. Beide mega eng mit Jin befreundet, aber gegenseitig steif wie ein Stock

Uff diese ganzen Etiketten und Traditionen? I mean really? Dinge mit beiden Händen hinreichen uff. Klingt ja schon sehr anstrengend ;D
Ich glaube bei dem Anblick von dem Ring wäre ich wohl auch mehr als nur schockiert gewesen. Ich bin ja generell sehr schnell zu beeindrucken und das hätte mich wahrscheinlich echt umgenietet hahaha :D Aber ich liebe einfach alles an Yebin! Man merkt einfach extrem, dass sie keine richtige Kindheit hatte [okay ich komme immer noch nicht über ″ihren″ Siegeswunsch hinweg] und ihr deswegen soziale Interaktionen sehr schwer fallen :D
Ich mag ihr wechseln zwischen dezenter Überforderung und Steifheit wegen Problematik mit sozialen Interaktionen und dieser Professionalität und diese Kontrolle über eine Situation zu haben. Man merkt ihr wirklich sehr an, dass sie es wenigstens versucht aber halt in alte Muster verfällt, weil es einfach ihr Alltag ist, dem sie jahrelang nachgegangen ist :D

Okay but listen. Jiwoo scheint ja so gar keine gute Erfahrung mit Luftbändigern gemacht zu haben? Vielleicht sind die der Grund von ihrem Mundschutz? Vielleicht haben sie sie verletzt? Omg WARUM. Ich will unbedingt wissen warum sie so Angst vor ihnen hat :oo

Fazit zu Yebin: I‘m not going to lie. Ich liebe sie über alles. Alles an ihr. Wie es nicht so ist wie es scheint und ich bin so gespannt darauf noch mehr von ihr zu erfahren! Sie ist so faszinierend und interessant. Vor allem bin ich auf ihre Freundschaft mit Jin gespannt und wie sie mit ihm so umgeht! <3 I‘m so excited <3


Minha!
Okay Minha tut mir nach wie vor einfach so leid. Wie ihr langweilig ist und wie sie nicht sonderlich gut mit der Feuernation und seinen Traditionen klar kommt...uff ich empfinde echt nur Mitleid mit dem armen Mädchen :(

Aber immerhin kam die Luftnation an! Immerhin etwas worauf man sich freuen kann! Vor allem wenn da auch noch Namjoon ist! *__*
Wie sie Namjoon einfach gefühlt mehr liebt wie ihre Eltern und ihn einfach direkt umarmt! Namjoon ist einfach so so toll wirklich. Ich lieben diesen sanften süßen Kerl einfach sooo hart und professionell hin oder her, eine Umarmung kann man kurz erwidern!!!
Ich finde auch ihre Beziehung zu Jeongin sehr interessant und wie sie so dezent böse ist, dass er nicht mit dabei sein darf nur weil er nicht royal ist.
Es ist mehr als nur verständlich, dass jeder bisschen sprachlos über Minhas Verhalten war HAHAHAHA so etwas trifft man nicht oft.
Ich liebe Minha einfach! Auch wenn sie mir wahnsinnig leid tut :(

Noch einmal ein wenig Yebin! Sie und Minha werden denke ich keine sonderlich guten Freunde?
HAHAHAHA eiskalt haut sie das über die Luftbändiger heraus und OHA Namjoon und unzuverlässig? Okay girl was zur Hölle ist bitte zwischen den beiden vorgefallen?
Oh baby :( sie ist doch aber nicht die arrogante Feuerbändigerin, die alle in ihr sehen wollen. Sie ist doch nur ein armes missverstandenes Ding, dass keinerlei Kindheit hat und so nicht lernen konnte wie soziale Interaktion auf freundliche Art funktionieren, die nicht professionell klingen musste. Maaaan es zerreißt mir das Herz, dass ihr einst Namjoons Reaktionen wichtig waren und jetzt plötzlich nicht mehr. Ich drücke ihnen beiden die Daumen, dass sie es wieder auf die Reihe bekommen! Vor allem Yebin hat Liebe verdient!
Ich feier Jins Reaktion HAHAHA erst einmal fett den Ellenbogen ausfahren und dann perfekt diplomatisch sprechen. Ich teile echt die Meinung von Yebin. Jin hat definitiv das Zeug zum nächsten Kaiser!
Ich liebe es ja total, wie man bemerkt, dass Jin Yebin echt verdammt wichtig ist und sie sich für ihn auch eine bessere Person gewünscht hat, die vielleicht nicht aus politischen Gründen in das Bund der Ehe eingehen musste. Ich kann mir schon vorstellen, dass es ein wenig frustrierend sein muss zu sehen, dass Jin eine ″unerzogene″ und eher unzuverlässige Frau heiraten muss, die nicht wirklich viel Diplomatie verstand – einfach weil sie halt noch so jung ist :o

Jaebin! I am so excited!
Hahaha ja also bei so Sachen ist es schon sehr praktisch Luftbändiger zu sein hahaha :D HAHAHAHA okay Jaebin hatte dann doch ein klein wenig übertrieben mit seinem kleinen Mini Tornado XDD Die arme Irene :D
Ich feier die Beziehung zwischen den zwei Geschwistern und vor allem wie Irene nicht nur auf Jaebin sondern auch auf Jeongin aufpasst! :D
Gute und angenehme Gesellschaft ist immer gut! Es freut mich, dass sie Jaebin eine Unterkunft mit seinen Freunden teilt <3
HAHAHA wie nur ihm der Name aufgefallen ist hahaha das ist auch sehr gut :D Er scheint ja viele Kleinigkeiten wahrzunehmen bzw. zu beachten, die andere nicht sehen oder halt einfach ganz schnell übersehen.

Es ist soooo süß wie Jeongin Irene fragt ob er rausgehen darf. Ich hoffe er konnte sich mit Minha treffen <3
Und alles klar. Jaebin und Soojin kennen sich also? Ich meine klar er war mal in der Wassernation, aber sie kommen mir wie zwei komplett unterschiedliche Charaktere vor? Aber sowas zieht sich ja bekanntlich an und ich bin soo gespannt wie die Freundschaft zwischen den beiden aussieht <3
Tja seine Schwester macht sich halt nur Sorgen um ihren kleinen Bruder hahaha da muss Jaebin halt einfach mal durch :D
Und Jimin scheint unser guter auch zu kennen? Vor allem warum hat Jaebin ein schlechtes Gewissen? Was ist da zwischen den beiden vorgefallen? Ich habe den sehr großen Drang es rauszufinden hahaha :D Vor allem standen die beiden sich wahnsinnig eng. Womöglich eine romantische Beziehung?
Uff wieso hat er ihm keinen Brief geschrieben? :(
Immerhin wollte er ihn jetzt nicht mehr ignorieren, sondern mit ihm reden! Immerhin etwas!
Aber uff Jimin ist wirklich mehr als nur sauer auf Jaebin – vor allem wie er ihn nicht aussprechen lässt sondern direkt sagt er soll ihn in Ruhe lassen. Jaebin scheint Jimin wirklich sehr verletzt zu haben?

Fazit zu Jaebin: Ich liebe unser schüchternes Böhnchen! *___* Vor allem seine gesamte unbeschwerte Art! Und er erweckt in mir echt so ein kleinen Beschützerinstinkt! Ich kann Irene sooo gut verstehen <3 Wirklich! Ich bin wirklich gespannt auf seine Vergangenheit mit Jimin und auf seine Freundschaft mit Soojin <3

Lots of love an dich <3

Antwort von e u p h o r i a am 24.08.2020 | 17:47 Uhr
Hallo, so sieht man sich wieder ♡

Und kommen wir direkt zu Yebin! Like yes.. Ich wollte irgendwie einen Weg finden, der die durchaus unterschiedlichen Seiten der Kim Yebin darstellen und ich dachte, dass man mit einem Zeitungsartikel da ganz schön mit der Fremd- vs. Eigenwahrnehmung spielen kann. Freut mich total, wenn dir das gefallen hat~! (:

[OKAAAY. Eigentlich hätte ich jetzt schon weiter sein sollen mit meiner Antwort, aber da kam gerade erst der IN LIFE Teaser für das SKZ Repackage raus UND DAMN MUSSTE ICH GERADE "KURZ" FANGIRLEN AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH. Anyway, back to business ahahaha]

Und omg! Du hast sowas von Recht oo Ich hab soooo lange überlegt und geguckt, dass ich das richtig mache, jetzt war es doch falsch :'D Also, Yebin hat die 14. Spiele gewonnen, Namjoon hat die 15. Spiele gewonnen und jetzt haben wir gerade die 16. Spiele :'D Also die 13 war da falsch und DANKE für den Hinweis. Gosh, komm gerade nicht ganz drauf klar, dass mir das durch die Lappen gegangen ist :'D

Aaaaaanyway. Jap, Yebin hat definitiv zwei Seiten und ganz bestimmt nicht alles was glänzt ist Gold :( Gosh, manchmal möchte ich sie einfach sooo sehr umarmen! Und oh gosh ja, also in der Interaktion mit Jiwoo merkt man halt schooon, dass manches halt über Bord geworfen wird, wenn man so früh schon so viel trainiert und Verantwortung übernimmt. So kommt glaub ich auch ihr eher altersuntypischer Siegeswunsch.

Ahahaha jaman. Also für Minha ist sicher Namjoon > Eltern :D Keine Frage! Yebin sieht das nicht ganz so :'D Also, ganz so optimal ist es halt eeeecht nicht zwischen den beiden gelaufen und dabei ist das so sad! Denn wie du schon sagst, Yebin verdient einfach so so viel Liebe und uff :( Drücken wir den beiden mal ganz doll die Däumchen! ♡

Und jaaa.. Jaebinnie! Er ist halt schon ein zuckersüßes Kerlchen und es hat so Spaß gemacht ihn zusammen mit seiner Schwester zu schreiben hehehe Und ja, er mag zwar ein schüchternes Böhnchen sein, aber er ist super aufmerksam – ihm entgeht nichts hihii ♡

Seine andere Stärke: er stellt sich den Dingen und „den Dingen“ ist in diesem Fall Jimin :( Ja, sie kennen sich schon und ufff.. sagen wir mal so, es gibt schon einen Grund dafür, warum Jimin ihn nicht mal mehr aussprechen lässt :'D Gosh, ich freue mich schon so sehr auf dieses turbulente Pärchen und ich hoffe, dass sich im Verlauf dann einige Fragen klären ♡

So, fühl dich jetzt mal ganz doll geherzt und ich mach jetzt noch das letzte Review, denn ich habe gerade einen kleinen Run ahahah

Fühl dich geherzt und bis gleich,
euphoria ♡
23.08.2020 | 14:42 Uhr
Okay first of all: Ich kann es nicht oft genug sagen, aber ich liebe diese Zeitungsartikel sooo sehr *___* Wirklich! Vor allem sind sie immer total passend!

Und schon geht es mit der Wassernation los! Die ganze Anreise passt einfach perfekt und man bemerkte schon alleine durch die Anordnung und die ″Verkehrsmittel″ welche Unterschiede man zwischen Adel, Mittel und Unterschicht macht!

Dann kommt da auch schon Jaegyu. » 187 wandelnde Zentimeter gestauter Frustration « Wirklich ich LIEBE diese Bezeichnung von ihm echt heftig. Er ist einfach Anspannung und Wut pur, aber dennoch sooooo müde like die Müdigkeit kann ich absolut nachvollziehen hahaha :D
Ich finde es btw. megaaa cool, dass er als Adliger so ein schlechtes Bild von seinem Gesellschaftsstand hat. Ich mein: Ich kann das absolut verstehen, weil 90% davon wirklich einfach scheiße sind, aber so etwas trifft man nicht häufig :D Faszinierend, dass er sich der Tradition unterordnet. Bestimmt hat er sich vorher ordentlich versucht dagegen zu wehren XDD Aber naja manchmal muss man sich halt leider unterordnen. FUCK DIE FEUERNATION UND DIE TRADITION [Ich muss immer wieder sagen, wie doof ich den Feuerkönig und seinen Bruder finde.]
Hwasa und Jaegyu ist nach wie vor eine sehr faszinierende und verdammt geile Kombination because Hwasa lässt sich so gar nicht von Jaegyu einschüchtern, sondern ″fetzt″ sich lieber noch mit ihm. Ich glaube sogar, dass Hwasa wirklich die einzige Person ist, die Jaegyu in Schach halten und beruhigen kann you know? Ihn aber auch gerne mal zur Weißglut bringt, aber ich kann ihre ″Sorge″ und ihre ″Wut″ wegen der Hochzeitsidee zu 100% nachvollziehen. Der Shitstorm, der kommen wird und vor allem ist es als beste Freundin auch nicht sonderlich leicht zu sehen, wie der eigene beste Freund so ausgenutzt wird – nur weil er sich in den Falschen verliebt hat.
Ich finde auch Jaegyus Fischerhut halt auch mega cool *___* [Vor allem, dass er ihn auf der eigentlich ″Hochzeit″ auch trägt hehehe :3]
Well, diese Spannung zwischen den beiden. Dass sie sich nicht geprügelt haben, war ja echt ein Weltwunder :D
In dieser Situation stehe ich absolut hinter Hwasa! Auf jeden Fall war das wohl die dümmste Idee von Jaegyu :D Es ist definitiv kompletter Wahnsinn, aber naja daran ändern konnte man es nicht.

Eigentlich empfinde ich nur Mitleid mit Jaegyu :( Hat sich in Chan verliebt und es zerfrisst ihn innerlich! Kann mir gar nicht vorstellen wie emotional aufgewühlt er sein muss. Vor allem ala Chan da einfach um die Ecke kommt und fragt, ob er ihn heiraten möchte. I mean ich kann ja Chans Rachegelüste wahnsinnig nachvollziehen, aber boy :( wie kann er bitte Jaegyus Gefühle für ihn nur so dermaßen ausnutzen?
Ich glaube auch nicht, dass es sonderlich leicht für Jaegyu ist. Ich meine klar liebt er Chan und so, aber die Hochzeit findet ja nicht statt, weil Chan ihn liebt, sondern nur um der Feuernation eine reinzuwischen. Like es ist denk ich kein gutes Gefühl zu wissen, dass man mit jemanden zusammen ist, der einen eigentlich nur für seine Zwecke ausnutzt.
Aber okay, ich gehe sehr stark davon aus, dass sich das Blatt irgendwann sehr viel später noch wenden wird xDDD

Fazit zu Jaegyu: Wirklich ich liebe diesen großen angry bird einfach soooo sehr *-* Ich mag sein Charakter und seine Ausstrahlung – und vor allem seine Beziehung zu Hwasa, einfach mehr als nur geil! Außerdem bin ich gespannt wie es nach der Hochzeit so mit ihm weiter geht. I mean, er bekommt bestimmt keine Glückwünsche von den Leuten zu hören. Aber er wird es schaffen! Da bin ich mir sicher :3

Okay but first: ich finde es ultra süß wie Hyunjin es schön findet und es ihn stolz macht mit seiner Nation anreisen zu können – auch wenn ein Boot ihm vielleicht lieber gewesen wäre.
Wie Soora einfach eine perfekte Position gefunden hat, aber Hyunjin ständig hin und her rutscht hahaha

Soora ist die Mama unserer wunderschönen Runde! I mean ich LIEBE den Umgang, die sie mit Hyunjin hat und sie kommt mir so extrem freundlich vor! I love her <3 Sie ist so eine, die wirklich alles für ihre Freunde tun würde und ich kann mir auch gut vorstellen, dass sie sehr viel Humor besitzt :D
Ich finde es übrigens auch sehr klasse, dass sie mit Jaegyu und Hwasa befreundet ist! Das passt einfach sooo soo gut, wirklich! Und wie sie ihre Freunde einfach perfekt kannte :D
Okay sie ist Krankenschwester. MAMA ALARM! Wie sie sich einfach Sorgen um ihre Patienten macht und ihnen die Daumen drückt. Sie ist einfach so ein liebes und fürsorgliches Mädchen, wirklich <3 Ich liebe sie so sehr :oo
Ich mag ihre Denkweise über die Spiele wirklich sehr gerne. Wie sie einfach gar nicht hinwollte, aber letztendlich doch geht wegen Donghan. Daran kann man wirklich echt sehen, wie liebevoll und fürsorglich sie einfach ist! Dass sie nicht einfach zu Hause bleiben konnte, wenn ein alter Kindheitsfreund (?) wegen einem Mord angeklagt wurde, den er nicht begangen hat.
BTW deswegen hasse ich die Feuernation like bitch. Die waren doch selbst dran beteiligt.
Uff die arme Soora :( Muss sich solche Sorgen um ihre Schwester machen :oo Ich hoffe es wird am Ende alles gut gehen, sodass sich auch Soora einmal ausruhen kann und sich nicht ständig blöde Gedanken machen muss :oo

Awww wie süß sie Hyunjin aus seinen Gedanken reißt <3 Maaan sie sind so verdammt süß zusammen *__* Wie Soora sich liebevoll um ihn kümmert <3

Fazit zu Soora: Ich liebe es wie sie die Mama Rolle in der ganzen Truppe hier einnimmt! Wie sie immer auf alles und jeden aufpasst. Aber vielleicht sollte sie es mal zu lassen, wenn jemand mal auf sie aufpasst? I mean so viele Sorgen, die sie hat und wie sie glaubt für alle die Starke sein zu müssen, kann doch auf Dauer nicht ganz so gesund sein :oooo

HAHAHAHA unser geliebter Jimin der aber auch nur DEZENT genervt ist. I‘m crying HAHHAHAHAHA
Schon irgendwie mega ungerecht von der Wassernation die Mischkinder ganz hinten hin zu verbannen. I mean, die können doch auch nichts dafür?! Aber was ich so gar nicht verstehe ist ja wohl das Verhalten der Unterschicht. Die werden doch auch selbst schlecht behandelt, aber ganz ehrlich? Die sind selbst kein Stück besser als die Anderen. Denken sie müssen sich das Maul zerreißen – sodass es am Besten noch jeder hört. LIKE FUCK YOU.

Okay but why? Warum war Joon im Gefängnis? Ich bin sehr gespannt darauf es zu erfahren! Wirklich :3
Uhhh ich mag die Art wie du Joon beschrieben hast und dass er eigentlich schon nach Verbrecher schreite! Narben, Tattoos und so eine gewisse Ausstrahlung. Okay, aber ich mag ihn DEZENT wie Jimin es sagen würde xDDD Seine komplette Ausstrahlung und ich bin fast schon zu 100 Prozent sicher, dass er nicht so ist wie er scheint :D
Jimin ist aber auch echt geil HAHAHAHA ignoriert einfach den Blick und nähert sich Joon. Ich hoffe soooo sehr, dass die beiden Freunde werden <3

Eigentlich ist es schon mehr als nur traurig, dass Joon an so Blicke und an das Gerede gewöhnt war. Like der arme Junge wirklich. Ich mein klar gewöhnt man sich dran und lässt es irgendwie auch nicht mehr an sich dran, trotzdem ist es mega ungerecht und verdammt lästig :ooo
Wie Joon einfach direkt in Kampfbereitschaft geht HAHAHA okay but was muss er denn bitte alles erlebt haben, dass er direkt in Kampfbereitschaft geht wenn ihm jemand näher kommt?
Okay Mischkinder sind also keine Gefahr für Joon? Sehr interessant! Wirklich sehr faszinierend :D
Wirklich ich drücke echt sehr die Daumen, dass aus den beiden noch Freunde werden! Ich bin so gespannt drauf wie es da so weiter geht <3
Ich hoffe Joon kann irgendwann mal anders auf sein Leben blicken :(

Fazit zu Joon: Ich bin mehr als nur gespannt darauf mehr über ihn zu erfahren! Ich meine seine Vergangenheit scheint ja nicht die freudigste gewesen zu sein und vor allem WARUM er bitte im Gefängnis war?

Zum Abschluss wieder ein Zeitungsartikel! I love it! Ich kann es nur immer wieder erwähnen! Sie passen einfach sooo perfekt rein hehehe <3

Lots of love <3

Antwort von e u p h o r i a am 24.08.2020 | 16:57 Uhr
Hallo meine Liebste~! ♡

Mensch, da bist du aber übelst eskaliert! :D Gosh, ich konnte gestern meinen Augen gar nicht glauben, als nach und nach die Reviews in mein Postfach geflattert sind! :O Wirklich, vielen vielen Dank dafür! Ich habe mich echt meeega gefreut und ich gucke mal, wie weit ich heute noch komme, sie auch zu beantworten (:

Und yes, die Wassernation! Ich habe lange nicht mehr über sie in einer Reviewantwort geschrieben, deswegen yaaaaaaaaaaas, lets do it! :D ♡

Ach Jaegyu. Well, what should I say? Er ist halt 187 wandelnde Zentimeter gestauter Frustration XD Like srsly, that dude has soo no chill sometimes. Und JA. Also, er hat es garantiert versucht sich gegen die Kutsche zu wehren, doch am Ende blieb ihm doch nichts anderes übrig als das Reisen mit Hwasa ahaha Und jaaa.. :( Also Hwasa ist definitiv eine der wenigen Personen, die Jaegyu halbwegs in Schach halten können. Doch das selbst sie nichts gegen die quite stupid marriage idea machen konnte.. sagt halt echt schon einiges. Unser Jaegyu bby steckt einfach viel zu sehr emotional in der Sache drin :(

Deswegen ja, die ganze Hochzeit ist definitiv nicht fair :( [Wirklich, warum muss die gute @anoesis ihre Charaktere immer so leiden lassen? Kann hier jemand vielleicht mal Mitleid mit der Autorin haben? Ahahah] Und bis es so richtig bergauf für Jaegyu geht, dauert es auch noch a bissi, also uff. Hwaiting, wir schaffen das!

Ach Hyunjin. Ja, also er sieht halt echt das Schöne in den Dingen. Manchmal sieht er vielleicht zu viel davon, aber an sich hat er ein Herz aus Gold ♡
Aber kommen wir zu Soora!

Jaaa.. sie hat schon gewisse Mamavibes, aber bei unserm Haufen an Chaoten brauchen wir sie ganz dringend! :D Und ja, irgendwie hatten die Steckbriefe zu Soora und Jaegyu so viel Überlappung in den Freundschaften, sodass ich sie zusammen einfach mit Hwasa und Hyunjin in eine Freundesgruppe geworfen habe! Ich muss sagen, ich mag dieses Trüppchen auch echt gerne hehe ♡

Und ja, Soora hat halt echt ne Menge Sorgen(-kinder) und auch bei ihr wird es noch turbulenter. Hehe dann kommen eventuell noch ein paar andere Seiten von ihr zum Vorscheinen ;)

Last but not least: Jimin & Joon.

Jap, Jimin hat halt dezent die Schnauze voll :‘D To be fair tho, er hat sich in seinem Leben schon eine Meeeenge Bullshit anhören müssen ^^'

Und ja, Joon hat halt echt die übelste Verbrecherausstrahlung :D Das ist halt echt unnormal. Aber warum das so ist und wieso er im Gefängnis saß, kann ich an dieser Stelle offensichtlich noch nicht ganz verraten hehe ;) Nur eins ist klar: es war nicht immer einfach für ihn.

Haha jaaa.. irgendwie scheinen mehrere die Joon/Jimin Freundschaft zu feiern! :D Also, tatsächlich war das auch lowkey der Grund dafür, warum ich die zwei in eine Unterkunft gesteckt habe hehee But let’s see how that will turn out! (:

Soo.. aber das wars für dieses Review!

Vielen Dank nochmal für deine Zeit und Mühen, für deine lieben Worte! ♡

Fühl dich ganz doll geherzt und alles Liebe,
euphoria ♡
10.08.2020 | 12:59 Uhr
hey meine liebe!! ♡

ich hab mich richtig über das neue kapitel gefreut und mag es wirklich super super gerne!!

und ich hab natürlich überhaupt nicht mit der hochzeit gerechnet, irgendwie war ich mir sicher, dass die nach den spieln erst sein würde? keine ahnung, wie ich darauf gekommen bin. :’D aber irgendwie war minha in meinem kopf auch immer noch 17? ups. jedenfalls war das eine große überraschung für mich, die ich aber sehr mochte!! weil irgendwie sofort klar war, dass was passieren würde… auch wenn ich absolut nicht damit gerechnet hab, was dann wirklich passiert ist!!

die beschreibung der arena fand ich übrigens richtig schön und konnte es mir gut vorstellen~ joon und jimin sind für mich übrigens ein match made in heaven und ich mag sie total gerne!! ich hoffe wirklich, dass die beiden richtige freunde werden. :D generell bin ich da auch schon sehr gespannt auf jibin vs.jeoon - weil die pairs sicherlich einige parallelen haben, aber ich mal schätze, dass sie sich dann doch unterschiedlich entwickeln werden. :D zumal ich ja nicht annehme, dass jeoon sich im gegensatz zu jibin schon kennen, da jeongin ja noch ein kind war, als joon schon in den knast gekommen ist. :D generell bin ich aber schon extrem auf jeoon gespannt, weil sie so unterschiedlich wirken, auch in ihrer entwicklung und ich einfach nicht weiß, ob die zwei zusammen eher harmonisch oder dramatisch werden.

minjun fand ich irgendwie süß, auch so im gegensatz zu lucas, der ja sehr begeistert war. :D aber natürlich interessiert es mich, nach wem minjun bei den wasserbändigern gesucht hat - ob er hyunjin schon kennt oder nach wem anders ausschau gehalten hat und nur zufällig auf hyunjin gelandet ist. hm… generell bin ich aber auch schon neugierig, ob donghan eine rolle in der storyline von hyunmin spielen wird?

aber hyunjins blick auf die hochzeit war dann… irgendwie total erschütternd für mich. weil er sich so freut und es so romantisch findet und sein blick einfach so unschuldig ist, obwohl das ganze spektakel ja… eigentlich nicht so schön ist. aber ich mag es auf jeden fall, dass du irgendwie die unterschiedlichen blickwinkel zeigst, die man auf so ein ereignis haben kann. was sich ja auch später noch mal ganz stark in den zeitungsartikel zeigt. achja, ich hab mir natürlich überhaupt nichts dabei gedacht, dass jaegyu zu spät kommt und hwasa angespannt ist. :’D ich dachte einfach, dass die streit haben oder jaegyu verpennt oder was auch immer… das nächste mal sollte ich vielleicht doch versuchen jeden grashalm beachtung zu schenken. :’D

weiter zu irene und jaebinnie. ich mag die übergänge der einzelnen sichten/grüppchen übrigens sehr gerne, weil es richtig flüssig geworden ist und alle irgendwie zusammen hängen, was ich einfach echt liebe!! vg-universe at its best!! und wie süß war es dann, dass soora den beiden richtig lieb winkt, während irene und jaebin sich höflich verbeugen. irgendwie fand ich den moment richtig cute. :D

mit jeongin würde ich nicht tauschen wollen, ich kann mir vieles vorstellen, was besser ist als bei den adeligen zu sitzen. vor allem wenn die stimmung so angespannt ist - und noch mal hab ich mir nichts dabei gedacht. :’D dachte einfach, dass niemand bock hat hier zu sein, aber im nachhinein wirkt es dann doch so, als hätten unsere adeligen erdbändiger gewusst, was oder zumindest dass da noch was kommt…

der minha teil war dann aber wirklich herzzerreißend. :( mir tut sie so unglaublich leid und ich musste da wirklich mitfühlen. und ich war genauso schockiert wie sie, als die alte sie dann einfach geschlagen hat? ich muss sagen, dass yebin da gar keine pluspunkte bei mir gesammelt hatte, weil sie einfach nur unbeteiligt daneben stand… ich meine, ich kann ein bisschen verstehen, dass die feuerbändiger genervt von minha sind, weil sie von adeligen ein professionelleres verhalten gewohnt sind - aber es ist ja wohl klar, dass die emotionen dann noch mal stärker sind, wenn der hochzeitstag dann wirklich da ist.

oh man, namjoons teil war dann aber auch irgendwie keine ganz leichte kost. ich hab mich sowieso schon die ganze zeit gefragt, was er mit seinem wunsch bezwecken wollte und endlich hab ich es verstanden. chan und victoria. für diesen kleinen plottwist bekommst du definitiv alle meine daumen nach oben, weil irgendwie wirkt jetzt alles noch mal mehr durchdacht? weil es klar ist, dass die feuernation der armen luftnation da noch einmal einen strich durch die rechnung machen wird…

kwang als moderator… war dann auch noch mal die spitze. als wäre das eine show oder so. ugh. mag ich nicht. :D passt aber einfach in diese ganze fake schöne welt. und der kaiser kommt dann in einer sänfte. :’D help. ich finde, das hast du aber alles extrem gut geschrieben. vor allem auch wie du immer wieder diesen harten kontrast gezeigt hast zwischen alles ist schön und luxuriös und perfekt und dem, was wirklich hinter den masken vorgeht…

das highlight des ganzen kapitels kam dann aber natürlich zum schluss. und ich hab wirklich nicht damit gerechnet, aber auf einmal hat alles sinn ergeben. wieso chan jaegyu heiraten wollte, wieso jaegyu noch nicht da war… ich meine ich hab immer noch ein paar fragezeichen, aber der plot twist ist dir wirklich gelungen!! irgendwie war die ganze situation dann einfach bizarr und ich war mir bis zum schluss nicht sicher, ob die zwei dann tatsächlich auch heiraten würden… und wieso zur hölle trägt jaegyu den fischerhut auch beim heiraten?? generell bin ich jetzt einfach extrem neugierig darauf, was in jaegyus kopf abgegangen ist!! ich kann es kaum erwarten wieder einen part aus seiner sicht zu haben, weil ich einfach super verwirrt bin, den teil aber auch richtig feier. und ich will unbedingt wissen, ob chan damit wirklich etwas bezwecken wollte? außer einfach chaos zu verbreiten und seiner familie eins rein zu würgen? ich bin übrigens immer noch dafür. dass chan die spiele gewinnt. :D

die zeitungsartikel zum schluss mochte ich dann auch noch mal richtig gerne, weil sie das geschehen dann noch mal aus den unterschiedlichen blickwinkeln gezeigt haben und ich bin jetzt einfach schon richtig excited auf das nächste kapitel. :D dieses kapitel fand ich jedenfalls wirklich wirklich gut, vor allem natürlich den plottwist zum schluss dann noch mal. :D und generell hab ich mich auch sehr gefreut, dass jeder vorgekommen ist, wenn auch nur kurz. :) und ich bin einfach super neugierig, wie es weitergeht und wann die spiele dann auch richtig beginnen? wird das noch ein paar kapitel dauern oder doch schon schneller auf uns zu kommen? :D

ich wünsche dir eine schöne, sonnige woche. ♡

xx lynoe

Antwort von e u p h o r i a am 24.08.2020 | 16:20 Uhr
Hallo meine Liebste~! ♡

Ahhhh erst einmal vielen vielen Dank für dein Review – ich habe mich mega gefreut! Auch freut es mich riesig, wenn dir dieses Kapitel gefallen hat! Denn oh ja, gerade dieses Kapitel war ein kleines Sorgenkind von mir, daher nochmal ganz besonders Danke! ♡

Haha und nein, ich dachte, ich werfe euch direkt mal ins kalte Wassser :D Nix da mit warten, hier wird sofort geheiratet hehe Aber freut mich, wenn ich dich damit ein wenig überraschen konnte (:

Uhh~! Interessanter Gedanke: Jimin & Jeoon – Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Habe ich tatsächlich noch gar nicht explizit drüber nachgedacht, aber du hast total Recht. Like, beide Paare bestehen aus einem „gutem“ und einem „bösen“ (bitte ganz doll die Anführungsstriche beachten!), also gibt es innerhalb der Paare schon gewisse Gegensätzlichkeiten, aber tatsächlichen gehen die Paare jeweils recht anders damit um. Und ja, an einer Stelle stimme ich dir voll zu: ich freue mich auch schon mega auf Jibin und Jeoon! ♡-♡

Uhh… ebenso interessante Fragen stellst du da zu Minjun und Hyunjin.. aber da verrate ich gerade mal nicht zu viel, denn in nicht allzu weiter Ferne könnten da vielleicht ein paar aufklärende Momente kommen hehe

Aber ja, Hyunjinnie ist zu gut für diese Welt :( Wie er sich einfach freut und gar nichts böses darin sieht.. und ja, ich wollte mit ihm auch ein bisschen zeigen, dass Propaganda manchmal einfach wirkt. Like, du vermarkst ein Event als wunderhübsch und romantisch und es wird Leute geben, die das glauben.. Apropos glauben! Thank goodness hahaha Also, ich habe mich seeeehr gefreut, als du sagtest, dass dir die Sache mit Changyus Hochzeit › nicht ‹ sofort aufgefallen ist ahaha Ich war am Anfang schon ganz verunsichert, ob es wirklich SO offensichtlich war denn es sollte halt angedeutet sein, aber nicht 10 Meter gegen den Wind erkenntlich sein :D Von daher, vielen Dank! ♡

Und awww.. thanks! Ich habe versucht die Übergange so smooth wie möglich zu machen, denn es sind irgendwo halt schon recht alleinstehende Szenen und ich wollte nicht, dass es zu abgehackt wird. Aber ja, du hast vollkommen Recht: ich hatte eeeecht Glück mit den OCs und Charakteren, denn mit genug sozialen Netzen ließ es sich zum Glück halbwegs umsetzen hihi (:

Ja.. Minhas Szene war irgendwie nicht so leicht. Also ihr geht es da echt schlecht, aber hinzu kommt halt echt noch so ein gewisser Kulturcrash. Like die Feuernation kennt so eine Art von Emotionalität nicht (naja, von Chan vielleicht, aber bei ihm wird das auch nicht gern gesehen). Und warum Yebin nichts tut.. nun ja, für sie ist die Reaktion der Gouvernante nichts Ungewöhnliches? Passiert halt, gehört zum Alltag, also zero Grund einzugreifen.. die Nationen ticken manchmal schon echt a bissi unterschiedlich :'D

Und Gott sei Dank! Ich bin sooooo froh, wenn das mit Namjoon klarer geworden ist! In meinem kleinen Erbsenhirn schienen seine Schuldgefühle so offensichtlich (natürlich sind sie das, wenn du die Geschichte selbst geschrieben hast, Idiotin haha) aber nachdem ich in vorherigen Reviews noch etwas Verwirrung gespürt habe, wollte ich die Situation noch mal etwas deutlicher an- & aussprechen. Wenn es jetzt Sinn ergibt, dann freut mich das echt! ♡

Hehe und ja, der kleine Plottwist am Ende. Ja, also bizarr ist die Situation schon, da gebe ich dir vollkommen Recht ahahah Aber es war einfach so skurril, dass niemand es übers Herz brachte Jaegyu seinen heißgeliebten Fischerhut zu entwenden ahaha Gosh, dat angry bby ♡ Und ja, hatte ich eben schon in der Antwort auf LittleMoons Review erwähnt, aber ich muss mir mal was wegen Jaegyu POV einfallen lassen, weil ja, irgendwie fehlt die hier. Danke auch hier noch einmal für den Hinweis!

Ahaha jaaa.. die Zeitungsartikel hehe Ich muss sagen, dass mir die Zeitungen auch immer mehr ans Herz wachsen und ich bei jeder einzelnen ich stets zu einer anderen Reporterin werde ahaha Einfach weil die Stile der Zeitungen jeweils so unterschiedlich sind. Btw. ist es eigentlich aufgefallen, dass die Zeitungen jeweils ihren Sitz in einer anderen Nation haben? Hehe

Soo.. was das nächste Kapitel angeht, so muss ich sagen, dass es leider noch a bissi dauert :( Ich bitte um ganz viel Nachsicht und danke nochmal für dein liebes Review!! ♡

Hab auch du eine gute Woche und alles Liebe,
euphoria ♡
08.08.2020 | 12:14 Uhr
Hallo meine Liebe! ♥

Yeees, es gibt wieder ein neues Kapitel! Den Alert hatte ich schon am Donnerstag gesehen, aber ich habe es leider erst jetzt geschafft das Kapitel zu lesen :( Glaub mir, es war so schwer mir irgendwelchen Prüfungsstoff durchzulesen wenn ich lieber gelesen hätte, was bei der Eröffnungsfeier der Volcano Games passiert!

Aber kommen wir mal zu deinem neuen Kapitel!

Irgendwie mag ich ja Joon und Jimin zusammen. Sie schweigen sich zwar meistens nur an, aber sie passen echt gut, sie haben so ein bisschen dieselbe Energie. Und vielleicht freunden sie sich im Laufe der Spiele noch an?

Der ame Minjun. Muss Lucas nicht mal Luft holen? Die beiden Brüder könnten echt nicht unterschiedlicher sein.
Ich hab am Ende irgendwie das Gefühl bekommen als ob er und Hyunjin sich auch schon kennen. Deswegen bin ich jetzt mal gespannt, wie es bei den beiden weitergeht.

Ohja, Sooras gute Laune ist praktisch echt unerschütterlich wenn sie Hyunjin um sich hat. Deswegen kommt sie wohl auch gar nicht auf die Idee, mal darüber nachzudenken, wie das ganze Spektakel finanziert wird. Aber das ist auch besser so, dass würde nur die Laune zerstören.
Und ich habe ja echt schon Böses geahnt, als Hwasa meinte, dass Jaegyu später kommt. Da dachte ich mir schon fast, dass er und Chan diese Veranstaltung noch crashen. Anders konnte ich mir Hwasas schlechte Laune auch nicht erklären, außer dadurch das unser lieber Jaegyu etwas Dummes plant.

Jaebin und Irene sind einfach so knuffig! Irene ist so wahnsinnig fürsorglich was Jaebin und Jeongin betrifft und ich mag es wirklich das sie so soft ist. Und ich mochte den kurzen Moment zwischen Soora und Jaebin sehr. Natürlich war sie immer nett zu ihm, wie könnte man nicht nett zu ihm sein? Aber hui, mit Soojin als bester Freundin seh ich echt Gefahr auf den Kleinen zukommen, auch wenn ich es natürlich nicht hoffe. Soora hat da hoffentlich noch ein Auge drauf!
Uuund falls du das auch liest lynoe, ich habe deine Antwort auf meine Frage zu Jaebins Vergangenheit in deinem Review gelesen, ich hab mich mega gefreut das du darauf eingegangen bist. :)

Jeongin tat mir schon sehr leid, er wirkt doch sehr verloren und überfordert zwischen den ganzen Adeligen. Klar bekommt er als bester Freund der Braut einen der besten Plätze - aber ich hab das Gefühl er wäre vielleicht doch lieber bei Jaebin und Irene gewesen.
Also spätestens hier war mir klar, dass Chan diese Hochzeit auf irgendeine Art und Weise crashen will! Wenn neben Hwasa auch unsere Erdnation Royals so nervös sind dann kann da etwas nicht stimmen.
Und oh poor Jeongin, er scheint echt ziemlich eingeschüchtert von dem geladenen Jungkook zu sein. Er sollte sich vielleicht in Zukunft eher von ihm fernhalten wenn Soora in der Nähe ist - die sorgt meistens auch dafür das er geladen ist. :D

Auch Minha tat mir ziemlich leid. (Das mit dem Leid tun wird sich wohl noch über ein paar Abschnitte ziehen, I am sorry but it was emotional!) Man merkt eben, dass sie das wirklich nicht will. Verständlicherweise. Die Leute in der Feuernation sind aber auch echt eiskalt und darunter wird Minha sicher noch lange leiden. Victoria hätte das alles sicher etwas besser verkraftet und weggesteckt.
Ich war so wütend, als die Governante Minha geschlagen hat. Sie verheiraten hier ein extrem junges Mädchen gegen ihren Willen und reißen sie komplett aus der Umgebung die sie gewohnt ist. Und sie ist ganz allein. Man könnte ja mal ein bisschen Verständnis dafür haben, dass sie da eben so reagiert.

Kommen wir zur nächsten Person die mir leid tut: Namjoon. Ich finde du hast seine Emotionen wirklich extrem gut beschrieben! Ich habe richtig mit ihm gelitten. Ich verstehe gut, warum er sich so viele Vorwürfe macht. Klar ist es irgendwo seine Schuld, aber es konnte ja auch niemand ahnen dass der Feuerkaiser seinen Siegeswunsch so gegen die Luftnation verwendet. Und das reibt Kwang ihm ja auch schön die ganze Zeit unter die Nase. Der Plan war ja ganz anders, aber der hat ja nicht funktioniert. Wie oben bereits gesagt glaube ich auch, dass Victoria einfach besser klargekommen wäre mit dem ganzen. Sie ist schon etwas stärker und nicht mehr ganz so kindlich naiv wie Minha. Und ja, ich mag halt auch Chan um einiges lieber als Jin? Deswegen denke ich vielleicht auch noch das es angenehmer gewesen wäre. Aber im Endeffekt ist es ja auch egal, da nun mal jetzt Jin & Minha heiraten und niemand was dagegen tun kann, wie Namjoon ja auch mehrfach deprimiert feststellen musste. Sie können nur zuschauen.

Ich hätte nicht gedacht das mir das so schnell passiert, aber ich habe in dem Kapitel schon einige Sympathien für Jin entwickelt. Er war so traurig darüber Chan nicht an seiner Seite zu haben bei der Hochzeit... Und er will das alles ja auch nicht aber hat sich eben schon damit abgefunden.

Im Endeffekt wäre es Jin dann aber vielleicht doch lieber gewesen wenn Chan einfach weggeblieben wäre. Weil es ist sicher nicht schön wenn dein Bruder dir vor den versammelten Nationen in den Rücken fällt. Ich kann schon immer noch nachvollziehen das Chan immer noch wütend wegen Woojin ist und auch seine Rache will, aber es war schon ziemlich gemein. Das lag wahrscheinlich eben auch an dem Kontrast weil sich Jin gerade noch eigentlich nett über Chan ausgelassen hat und der kommt dann und ja.

Was ich ein bisschen schade fand am Ende war das für mich Jaegyu etwas unterging. Also ich verstehe das du eben dich auf den Konflikt zwischen den Feuerprinzen konzentriert hast und den gut darstellen wolltest, aber ich hätte es vielleicht noch interessant gefunden was in ihm so vorgeht. Er scheint sich zumindest ja auch extrem Unwohl zu fühlen bei der ganzen Aktion.

Zu den Artikel am Schluss noch - die iNklatsch ist ja so anstrengend. Ich mag solche Zeitschriften echt nicht, aber du bringst es eben echt real rüber auch! Und die Feuernation ist sooooo intolerant. Chan hat keine 'abnormalen sexuellen Neigungen', lasst den Jungen doch lieben wen er will.

So, dass war es dann von mir. Bis bald!

Liebe Grüße,
LittleMoon ♥

Antwort von e u p h o r i a am 24.08.2020 | 15:34 Uhr
Hallo Liebste~! ♡

Erst einmal: vielen vielen Dank! Ich erinnere mich noch, dass ich bei Veröffentlichung des Kapitels super duper doll über dein schnelles Review gefreut habe, einfach weil ich mir sooo unsicher war mit dem Kapitel! Daher tut es mir umso mehr leid, dass du so lange auf eine Antwort warten musstest :O Aber du weißt ja, wieso es dazu kam, deswegen hoffe ich ganz stark, dass es okay ist ♡

Doch kommen wir zu deinem Review!

Gosh Hase, du bist einer dieser Sherlock Leser! Nichts kann man von dir geheim halten! Da liest sie raus, dass da was mit Chan und Jaegyu im Busche ist und selbst der kleine Hint bzgl. Minjun ist dir nicht entgangen.. also, von dem Erdbändiger hört man nächstes Kapitel mehr, deswegen verrate ich da an dieser Stelle mal nicht zu viel hehe

Haha davon abgesehen finde ich großartig, wie die Reviewsection auch lowkey zum Austauschort für die OC Autor/innen wird! Ich hoffe lynoe hat deine Nachricht erhalten ;) Und was Jaebinnie und Soojin angeht.. ich mein, du weißt ja, dass Soora garantiert ihr Bestes gibt ein Auge auf die Situation zu haben, aber du weiß auch wie Soojin ist.. also ja, schauen wir mal wie glimpflich das alles noch so abgeht :D Und was Jeongin angeht, da hast du vollkommen Recht. Der Gute hätte das ganze Spektakel wirklich lieber mit Irene und Jaebin verbracht..

Uff ja, aber ja, Minha hätte das Ganze glaub ich auch lieber aus der Ferne betrachtet. But well, blöd als Braut.. und ja, die Feuernation hat in ihrem Fall einfach wenig Verständnis und was Namjoon angeht, so sind unsere Vertreter der Feuernation einfach straight up mean. Like, yeah.. they kinda won but still, was that really necessary? In ihren Augen wahrscheinlich ja.. grrr..

Aber ja.. Namjoon, freut mich, wenn die Emotionen angekommen sind, wirklich! Weil uff, sein Teil war echt schwer zu schreiben und seine Emotionen beim Schreiben mitzuerleben war echt pretty harsh. Bin froh, dass das vorbei ist haha

Bleibt jetzt halt nichts anderes mehr übrig, als die Situation zu akzeptieren, auch wenn es nicht immer einfach ist. Wer allerdings extrem gut im „Akzeptieren“ ist, ist Jin. Er hat halt echt früh gelernt eigene Interessen hinten anzustellen deswegen ja.. ich kann durchaus nachvollziehen, warum er nicht als der sympathischste Charakter rüberkommt, aber er ist nicht komplett verkehrt. Und ja, die Sache mit Chan fand ich persönlich auch ein bisschen drüber. Also, Chans Emotionen und Gedanken sind schon irgendwo nachvollziehbar, aber er hat Jin in dem Moment schon echt hart getroffen. Wirklich, ich hoffe so sehr, dass die Kim Brüder das irgendwann wieder hinbekommen.. :(
Und oh shit! Als du das mit Jaegyu geschrieben hast, musste ich dir total zustimmen. Er ist zwar anwesend, aber man bekommt echt nicht viel von seinen Gedanken und Emotionen mit. Das ist beim Schreiben echt untergegangen! Also geplant war es eigentlich nicht, aber ich gucke mal, ob ich ihn im nächsten Kapitel vielleicht noch unterbekomme.. ich lass mir da mal was einfallen! Aber suuuper wertvolles Feedback – vielen Dank dafür! ♡

Ahahaha same, ich hasse so iNklatsch Zeitungen auch bis aufs Bluuuut. Gosh, echt nicht meine Welt. Und oh yes, also was Toleranz angeht, da hat die Feuernation noch einen laaangen Weg vor sich :'D

But anyway, das war’s soweit von mir!

Vielen vielen Dank nochmal für dein Review <3 Ich habe mich echt riesig gefreut und ich hoffe, dass du heute einen guten Start in die Woche hattest (:

Fühl dich geherzt und alles Liebe,
euphoria ♡
06.08.2020 | 16:14 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Mit der Hochzeit habe ich ehrlicherweise nicht gerechnet. Damit hast du mich sozusagen kalt erwischt.
Ich bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von e u p h o r i a am 06.08.2020 | 16:24 Uhr
Hallöchen (:
Vielen Dank für dein Feedback und yess freut mich, wenn ich dich überraschen konnte~!

Liebste Grüße,
euphoria ♡
09.07.2020 | 22:25 Uhr
Hello there~

jetzt komme ich endlich dazu mein langersehntes Review zu schreiben!! Ich fang mal mit Kapitel 2 an und dann mit dem neuesten.

Kapitel 2: Auf dem Weg
Ich schließe mich den anderen Reviewschreibern an und sage, dass die Zeitungsauschnitte wahnsinnig gut zu der Story passen! Es gibt einfach so einen tollen Überblick und versetzt einen in die Welt von den Volcano Games. Ich muss auch ganz klar sagen, dass das ganze Konzept zu VG mega toll ist. Ich habe auch früher und auch heute noch extrem gerne Avatar gesehen und war daher auch Feuer und Flame (haha Wortwitz you see what I did there?? XD) als ich deine Idee gesehen haben! Ok jetzt genug davon zum richtigen Kapitel jetzt!

Ich mag Jaegyu super gerne!! Ich liebe einfach seine Beschreibung "187 wandelne Zentimeter an Frustration". I feel you boi....zwar nicht dieselbe Größe aber den Frustrationsaspekt schon lolol man merkt schon echt, dass er sich in seinem Adelsstand nicht wohl fühlt. Allein seine Sprache! Übrigens super dargestellt!! Ich finde es echt super, dass du auch die Sprache je nach Charakter änderst! In sowas bin ich zum beispiel mega schlecht haha Ich glaube Jaegyu hat eine ziemlich aufgewühlte Gefühlswelt, so kommt es zumindest für mich rüber und ich bin echt gespannt, was ihn so…frustriert, sauer, traurig? macht. Die Vergangenheit von ihm interessiert mich wirklich sehr hehe

Bei einem Streit von Jaegyu und Hwasa möchte ich echt nicht anwesend sein, die beiden sind gleichermaßen stur, sodass ein ENde wohl nie in Sicht ist XD ABER WHAT THE HELL...ein Heiratsantrag, kein romantischer dazu noch, einfach so aus Heiterem Himmel und ein Zuspruch, wenn Chan Jaegyu im Kampf besiegt? Nur in Volcano Games XD Ich weiß echt nicht, wieso ich das so witzig fand...aber ich bin echt auf Chans Motive gespannt. Yebin wird bestimmt nicht glücklich sein, wenn sie davon erfährt...yikesss

Ich finde es übrigens echt interessant, wie die Reisen je nach Stand ablaufen. Die Kutschen für den Adel, Pferde für die Oberschicht? und zu Fuß für die Unterschicht. Auch wieder sehr cool dargestellt.

Auch Soora mag ich richtig gerne. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie ist sie so ein Mama Typ, also im Sinne von die Mama der ganzen OC Truppe. Weißt du was ich meine? Ich habe eben auch nochmal auf die Website geguckt und gesehen das Soora eine Krankenschwester ist, vielleicht liegt es daran, dass ich sie so in Erinnerung hatte. Jedenfalls wirkt sie sehr erwachsen auf mich, gerade durch ihre Gedankenwelt und ihre Sorgenwelt! Ich finde es übrigens auch sehr interessant, dass Donghan ihr Feind ist, aber sie sich dennoch sehr viele Sorgen um ihn macht, gerade weil er vor einer Todesstrafe steht…da steckt bestimmt mehr dahinter, wie deren geteilte miese Kindheit. Das finde ich wirklich super überliegt von LittleMoon, dass deren Feindschaft nicht gleich bedeutet, dass sie einander abgrundtief hassen…zumindest denke ich das mal jetzt so haha
Die Freundschaft zu Hyunjin finde ich auch mal super toll, besonders wie die Beiden sich necken und vor allem, dass beide eine angenehme Stille teilen können. Ich finde sowas zeigt immer super auf, wie eng man zueinander steht! Das ist Freundschaft wie sie sein sollte!!! Die Beziehung zu Soojin finde ich wirklich traurig. Soora machte sich eindeutig sorgen um ihre Schwester und bedauert wohl auch das schlechte Verhältnis. Familienmitglieder bei den Rebellen zu haben ist wohl für keine Nation einfach. Da sag ich mal nur Soojin sollte sich vor Yebin in Acht nehmen…hehe

Jimin ist wirklich wie so ein kleiner Zwerg voller Ärger…irgendwie scheint er immer mies gelaunt zu sein. Aber ich kann definitiv auch verstehen wieso…ich mein als Mischkind hat man es definitiv nicht Leid und muss bestimmt viel Leid miterleben. Allein das er seine Haare nicht mag, zeigt doch wie sehr mit sich selber im Unklaren ist.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich total vergessen habe, dass Joon ein Mischkind ist und dann sogar auch Feuer und Wasser. Ich frage mich echt, was es mit Joons Familie auf sich hat und wieso gerade er auf die Schiefe Bahn gekommen ist, obwohl seine Familie ja eigentlich einen recht beliebten Ruf hat? Wenn man von den Kommentaren aus geht. Aber ganz ehrlich ich glaube Joon würde mich auch zuerst einschüchtern…dabei klingt er voll lieb von seinen Charaktereigenschaften her auf der Seite. Aber ich schätze mal, dass er durch schlechte Erfahrungen sehr defensiv ist…deswegen auch der Umgang mit Jimin zunächst.
Aber wie Jimin schon sagt, beide sind Opfer des Systems…vielleicht bahnt sich da ja eine Freundschaft an…da beide ja ziemlich gleich scheinen. Ach ich weiß auch nicht…ich mag Joon richtig, allein von dem was du bereits auf Ask geschrieben hast! Er ist mir auch total in Erinnerung geblieben (bis auf das er ein Mischkind ist hehe).

Also alles im einen, ein sehr gelungenes Kapitel zumal man sehr viel von den Gesellschaftsschichten und den damit einhergehenden Traditionen sowie Problemen erfahren konnte.

Kapitel 3: Ankunft
Ich habe sehnlichst auf dieses Kapitel gewartet und vielleicht auch hin und wieder auf deinem Profil vorbeigeschaut, ob du ein Update dagelassen hast…aber ich war natürlich super geduldig und war daher umso mehr überrascht, als ich letzte Woche ein Alert von VG bekommen habe…ich gebe zu ich habe geschrien hahaha Ich habe mich einfach so sehr gefreut!!!

Also dann fangen wir mal an: DU HAST YEBIN SO VERDAMMT GUT DARGESTELLT!! Wirklich, ich kann es nicht oft genug sagen! Alles war einfach perfekt, du hast sie wirklich so gut verstanden! Ich hatte nämlich bedenken, dass sie vielleicht doch etwas zu…vielschichtig? kompliziert? Ist. Deswegen ist es wirklich so schön, dass du Yebin so gut verstanden hast und sie auch so gerne hast…urgh mein Herz! Yebin ist einfach mal mein Lieblings-OC, weil ihre Geschichte einem einfach so Nahe geht…
Der Zeitungsbericht war wirklich fantastisch und hat das wahre Problem Yebins gut dargestellt! Ihre Siegerpersönlichkeit vs. Ihre richtige Persönlichkeit. Wirklich sehr gut und super toll zu lesen. Ich konnte echt nicht aufhören zu grinsen hehehe jetzt in Kapiteln über sie zu Lesen…klingt Yebin wirklich sehr krass und vor allem OP, was sie ist, aber da steckt definitiv mehr dahinter, was du auch super angeteast hast!

Ihre Unterhaltung mit Jiwoo…urgh cringe…alles hat sich in mir zusammengezogen und das ist auch gut so!!! So einen Effekt soll Yebin auch wirklich haben XD My awkward little bean…Tatsächlich finde ich es aber gut, dass sie nicht sonderlich gut gestellt mit Jiwoo ist, weill…ehh..last time Yebin checked Jin was HER best friend *angry face* hahah ich lieb einfach meine Yebin XD
Ich frage mich aber auch wie die anderen, was es mit dem Mundschutz zutun hat…hat sie vielleicht eine Phobie? Aber dennoch sehr vorbildlich in Corona Zeiten Jiwoo kudos to you XD Der Ring, den Yebin aber bekommen hat klingt einfach mal richtig protzig…als hätte sie davon nicht schon genug lolol aber typisch Feuernation immer so viel Schmuck und Protz haben zu müssen, leider ist da Yebin auch nicht anders, sie trägt schließlich alles was mit ihrem Status zutun hat mit Ehre…or shall I say HONOR!!!
Aber boahhh einfach gleich schon eine Szene mit Namjoon und boi I died…die Anspannung konnte man spüren und Yebins Kommentar einfach XD ach meine Gute, komm bitte endlich über ihn hinweg…oder vertrag dich mit ihm…oder oder oder…so viele Möglichkeiten bei den Beiden!! Ist übrigens überhaupt kein Problem, dass du die Lovestory änderst. Mir war von anfang an klar, dass nichts 1 zu 1 übernommen werden kann, also alles gut! Mir gefällt das richtig, wie du das so löst! Oh und Yebin und Minha…bin ich gemein, wenn ich sage, dass ich echt noch viel mehr Kommentare von Yebin hören möchte…Ich mein, ich liebe Minha wirklich sie ist so ein fliffiges Wesen und man kann sie einfach nicht nicht mögen! Aber trotzdem, Yebin hat einfach ihre Gründe und daher find eich ihre Kommentare richtig unterhaltsam!! XD

Minha tut mir eigentlich ziemlich Leid…sie ist in einer fremden Nation, alleine, und dazu hat sie auch noch einen Verlobten, den sie eigentlich gar nicht wollte? Yikes ich möchte echt nie eine Prinzessin sein und dann sowas erleben…und sie ist auch noch so jung T.T This is Minha protection squad!! Aber mal ehrlich man merkt richtig, wie Nahe Minha Menschen an sich bindet und ihnen vertraut! Allein das Verhältnis zu Namjoon, einem Bediensteten, zeigt doch wirklich wie lieb und offenherzig Minha ist! Jinri ist da definitiv anders, wie man es aus den Prolog schon erfahren konnte. Übrigens zu Sulli…ich bin da echt etwas gespalten. Auf der einen Seite klar ist es „nur“ ein Charakter für VG, aber auf der anderen Seite handelt es sich um eine echte Person, die inzwischen leider von uns gegangen ist. Ich finde es sowieso schrecklich was passiert ist, zumal ich Sulli und F(x) Fan war/bin…also ich mag mich da jetzt echt nicht festlegen, will aber auch nicht die einzige Person sein, die ein flaues Gefühl dabei hat…Sulli ist schließlich tot…ja schwieriges Thema, ich hoffe du verstehst mich hier nicht falsch…Ich bin halte echt hin und her gerissen. Ich kann dir halt nur sagen, was ich in so einer Situation machen würde und dies ist, wirklich den Charakter zu wechseln, selbst wenn keiner letztendlich ein Problem damit hat.

Aber jetzt wieder weg von diesem traurigen Thema und auf zu Jaebin!! Aww ich mag ihn, sehr gerne. Er ist mega niedlich und der totale Brudertyp, wovon ich echt ein Lied singen kann. Mein Bruder zerwühlt mir auch ständig meine Haare, like stop it bruhh -.-* Nein aber echt, mein Herz erwärmt sich einfach, wenn ich etwas über Jaebin lese. Er scheint echt so ein lieber und sanfter Charakter zu sein, ich werde echt schwach…vor allem ist das Verhältnis zu seiner älteren Schwester wirklich super süß! Man merkt sofort wie nah die beiden sich sind und dass Irene sich fast schon wie seine Mutter verhält!! Das ältere Schwester Syndrom nenn ich das. Hat meine beste Freundin, die auch alles und jeden bemuttern muss lolol ich bin das Küken der Familie also total auf Jaebins Troublemaker-Seite XD
Ich frage mich echt, was zwischen Jimin und Jaebin vorgefallen ist…ich find die Pairingseite von den Beiden sogar mit am interessantesten, weil ich echt unbedingt wissen muss, was zwischen den Beiden geschehen ist!!! Urgh the struggle…

Jetzt wo alle Vorstellungskapitel geschafft sind, wird es ja auch richtig mit der Story losgehen und oh man bin ich gespannt, wie es weitergehen wird!!! Alle Charaktere haben einfach ihren besonderen Charme und macht jeden einzelnen von ihnen ganz einzigartig und liebenswert! Ich bin ein richtiger Fan von allen OCs und freue mich daher sehr auf ihre Geschichte, doch auch auf Yebins. Ich mein, klar ich weiß, was passieren wird, aber ich weiß nicht, wie du es umsetzen wirst, weswegen ich mega gespannt bin!!!

Ok das war es dann erst mal von mir und ich wünsche dir ein ganz ganz schönes Wochenende!!

Love, solasta ♡

Antwort von e u p h o r i a am 13.07.2020 | 11:47 Uhr
Hallo meine Liebste~! ♡

Awww.. vielen vielen Dank für dein Review – ich habe mich mega gefreut!! Aber hehe, gehen wir doch direkt mal darauf ein ;)


- - - Kapitel II

Oki, bevor ich anfange, muss ich einmal was loswerden, was ich unheimlich cute finde, aber.. lest ihr die Reviews der jeweils anderen? :O Like, das ist jetzt schon das zweite Mal, dass jemand auf die Reviews anderer einging und ich bin nur so.. ihr lest das?? Hahaha Aber nice, freut mich total, dass dir der Newsartikel auch gefallen hat hehe Und guuuuuurl.. dat WORTWITZ AHAHAH Had me lying on the floor! Ahahah Aber ja, saaaaame.. es wird wohl noch eine ganze Weile dauern, bis ich darüber hinweg bin, wie gut Avatar einfach war :O ANYWAY. Ich komm heute auch iwie viel vom Thema ab :'D

Ahahaha jaa.. und ich fürchte du hast Recht.. ahaha Also Yebin wird diese ganze Hochzeitsgeschichte wohl eher wenig witzig finden :'D Und ja, lief tatsächlich alles etwas unromantisch ab :( Unser großes, kleines Angerbündel hätte da iwie mehr verdient, aber Jaegyu hat ja auch so zugestimmt :'D Und omg, echt? Findest du, dass man das mit der Sprache merkt? Like, ich hab‘s versucht, aber ich war mir eeeeecht nicht sicher, ob es funktioniert hat! Like, ich find das halt auch suuuper schwierig, deswegen vielen Dank, freut mich das echt wenn dir das aufgefallen ist!! ♡

Jaaa true.. Soora hat definitiv etwas von der Mama der Truppe, aber ich glaub unser Haufen an Chaoten braucht das auch ganz dringend :D Und ja, früh viel Verantwortung zu tragen sorgt halt schon für ein gewisses reifes Verhalten, da kann man irgendwann die Welt nicht mehr so sehr auf die leichte Schulter nehmen. Und ja, Sooras Verhältnis zu sowohl Soojin als auch Donghan ist schon ziemlich special und ich freu mich auch schon darauf diesen Strang der Geschichte später weiterauszuschreiben! Und uiuiuiii.. jap, die gute Soojin sollte besser gut aufpassen was Yebin angeht hehe

Und jaa.. Joon, dat little bean. Er hat halt echt ne ziemlich Harte Schale, doch es waren mehr die Umstände, die ihn dazu gezwungen haben so zu werden :( Die Charaktereigenschaften auf der Website spiegeln da eher sein wahres Ich wieder, doch das ist mittlerweile ziemlich tief vergraben :( Haha und ja, also Jimin und Joon würden glaub ich echt ne ganz interessante Kombi abgeben! Ursprünglich war die Freundschaft eigentlich gar nicht geplant (ich brauchte einfach jemanden, der sich mit Joonie anlegt und Jimin war da ganz passend zur Stelle haha), aber ich schau mal! Ich könnt mir tatsächlich mehr Interaktionen zwischen den zweien vorstellen! (:


- - - Kapitel III

Ahahaha oh bbyyy… das zu lesen war sooo super sweet aber auch so erleichternd ahahaha Like, ich dachte, ich wäre die einzige die ganz creepy immer mal wieder auf den Profilen anderer rumlungert :D Dass du das auch machst hat mich da schon sehr beruhigt hehe Aber ja, Mensch! Freut mich total, dass ich dir mit dem Upload eine Freude bereiten konnte!!

Und oh gosh, ich bin SOO erleichtert. Wirklich. Also du hattest es ja schon im Ask gesagt, aber dass ich Yebin deiner Meinung nach gut getroffen habe bedeutet mir echt viel! Denn sie ist echt soo ein cooler und vielschichtiger Charakter und da wäre es so unheimlich schade, wenn diese Vielschichtigkeit irgendwie im Schreibprozess verloren gegangen wäre. Und jaman, ich liiiiebe Yebin halt sooo sehr ahahaha Also ihre awkward af convo mit Jiwoo war halt soo unterhaltsam zu schreiben und ebenso die Situation mit Namjoonie hehe Böse, leicht spitze Kommentare gehen halt irgendwie immer und ohh ja, ich fürchte Minha wird ihr noch viiiel Anlass geben für mehr Sprüche solcher Art ahahahah

Und ja, den Grund für Jiwoos Maske werde ich im späteren Verlauf noch genauer erklären ;) Aber so nahe es auch liegt, es ist nicht die Angst vor Corona! :D

Ach ja, aber Minha, my little bobbelsche. Die Welt ist halt nicht immer ganz fair und das hat und wird sie auch noch weiter zu spüren bekommen :'D Aber ja, ihr Verhältnis zu Namjoon ist halt echt Gold ♡ Und nee du, gar kein Problem. Ich kann das total verstehen, was du meinst wegen Jinri. Mir geht es da echt ähnlich, also ich war auch ein starker f(x) und ich mochte Jinri immer total gern.. irgendwie jetzt weiter über sie zu schreiben fühlt sich da nicht ganz richtig an und wenn es dir damit auch nicht so gut geht, werde ich das ändern. Zum Update des nächsten Kapitels werde ich dann den Charakter für Minhas Schwester ersetzt haben.

Soo.. aber kommen wir zu Jaebinnie! Ahahah niiicee.. also ich selbst habe keine Geschwister, deswegen konnte ich den Teil halt nur basierend auf dem Steckbrief und well, „Beobachtungen“ schreiben, deswegen freut es mich da besonders, wenn das Geschwisterfeeling bei den beiden durchkam~! Und jaa.. Jaebinnie kann schon ein bisschen Troublemaker sein, aber er ist trotzdem immer sweet und eigentlich meint er es auch nie böse! Niemals würde er ernsthaft etwas böses wollen.. deswegen ja, hat er da noch was aus dem Weg zu räumen mit dem guten Jimin haha Also, ich mag alle Pairings in VG, aber die zwei haben definitiv ne interessante Beziehung, deswegen freue ich mich da selbst auch ganz doll auf die zwei hehe


Soo und das war’s für die Vorstellungskapitel! Vielen vielen Dank für dein Feedback ♡ Es war echt richtig klasse zu lesen und ich stimme dir zu, die OCs haben echt alle ihren ganz eigenen Charme und ohne sie wäre VG echt nur halb so viel wert! ♡ Ich freue mich schon so so sehr darauf weiter mit ihren zu arbeiten und über sie zu schreiben und ich hoffe, dass dir auch weiterhin die Darstellung von Yebin gefallen wird ;)

Fühl dich ganz ganz doll geherzt und ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche! ♡

Alles Liebe,
euphoria ♡
05.07.2020 | 18:43 Uhr
☽ chapter iii ankunft
last but not least; die rückmeldung zum neusten kapitel und somit auch das letzte; ich glaube mehr hätte ich auch nicht mehr geschafft; keine ahnung, wann ich angefangen habe diese reviews zu tippen, aber in anflug dieser plötzlichen motivation hatte ich mich entschlossen, dann tatsächlich zu allen kapiteln meine rückmeldung zu geben; und da bin ich nun mit dem letzten review fürs erste, bis zum nächsten kapitel, haha.
zunächst aber zu deiner frage im nachwort; ich persönlich hätte kein problem damit, wenn jinri noch mit dem selben faceclaim in der geschichte bleiben würde; aber ganz eherlich, du solltest das machen, womit du ich selber am wohlsten fühlst bby!
nun aber zum kapitel: also der zeitungsartikel hat großen eindruck hinterlassen! dass wir yebin erstmal über diesen artikel kennenlernen und dann quasi ‚in person‘ fand ich persönlich echt interssant; es wirkt für mich aber ehrlich so, als wären die siger und sigerinnern und somit auch yebin sowas wie tropähen, ya know what i mean? but, yebin ist ja echt eine powerfrau! ich meine, sie wurde vom feuerkaiser selbst für den refinement mode vorgeschlagen – und hat dann auch noch mit 15 alle auseinander genommen und die spiele für sich entschieden; aber ganz ehrlich, bei ihren skills, kein wunder?! und dann ist sie auch noch so ein junges ratsmitglied; damit kommt aber wahrscheinlich auch sehr viel verantwortung und pflichten, denen sie nachkommen muss und das bereits seit ihrer kindheit; und well, es klingt nicht sehr friedlich und auch nicht so, als hätte sie eine schöne kindheit gehabt; oder überhaupt keine kindheit gehabt.
und ganz ehrlich, man merkt halt; während im zeitungsartikel alles so prahlend erzählt wird, merkt man eben, dass eben nicht alles gold ist, nicht alles glänzet und das dahinter eben doch neben harter arbeit, und wahrscheinlich einer verlorenen kindheit, auch einsamkeit steckt! der krasse kontrast einfach, wie die zeitungsartikel yebin darstellen und was in wirklichkeit hinter diesem wunderkind steckt, ist krass aber auch faszinierend, ehrlich.
das gespräch dann zwischen yebin und jiwoo, tho war das awkward, oder was?! also, man merkt halt hart, wie unangenehm es beiden ist irgendwie miteinander zu reden; und anscheind wissen sie nicht wirklich, wie sie miteinander umgehen sollen; but well, am ende klappt es ja dann doch irgendwie! oh und der ring hört sich ja mal so schön an! und wie krass ist es bitte, dass ein schmuckstück allein schon für ehrfurcht sorgen kann, i mean, whaaat?! außerdem finde ich es ja auch richtig cool, wie du diesen klassenunterschied in vg umsetzt, allein schon, dass yebin die schatulle mit beiden händen reicht, weil es mit nur einer hand unhöflich wäre. also, wirklich hut ab meine liebe.
ach und es ist ja so putzig, dass jiwoo keine ahnung von den redewendung in der feuernation hat und dann voll verwirrt mit einem „eh okay“ darauf reagiert, like, dude, i feel you! hahaha. oh but, what is it, mit dem luftbändigern und jiwoo tho´?! but, ey; ich musste beim mundschutz echt daran denken, ey was für ein vorbildliches verhalten, hahah wegen corona und dem ganzen shit.
ich weiß zwar, dass es erst später im kapitel kommt, aber ich muss das hier jetzt einmal loswerden; yebins kommentar zu minha, bzw über die luftnation war ja mal so witzig. und natürlich stand namjoon nur ganz zufällig da und hat es nur ganz zufällig gehört; aber eyyy, yebin, i love that girl!
ich bin ja aber auch gespannt, was zwischen ihr und namjoon vorgefallen ist; ich denke nämlich, dass namjoon nicht der einzige ist, der verletzt ist; schließlich, scheint er ihr ja mals was bedeutet zu haben; und anscheinend ist er ihr ja auch gar nicht so egal, wenn sie es darauf anlegt, dass er ihr kommentar hört?! idk, but ich bin mega gespannt.
ahhh. merkt man mir an, dass mein gehirn irgendwie nur noch mist produziert? i hope not. :/
☽ yebin | ich liebe ihre persönlichkeit. ich liebe ihre aufmachung. ich liebe ihren hintergrund ihre vorgeschichte und ich liebe ihr kommentar „scheint wohl in der natur der luftbändiger zu liegen unzuverlässig zu sein“. also, yebin ist wirklich faszinierend und ich bin echt gespannt darauf mehr über sie zu erfahren!

ah minha meine kleine süße maus, sie ist so putzig; und sie tut mir nach wie vor total leid, dass sie jin heiraten muss, wtf. und gurl, kein wunder, dass dem armen mädchen so langweilig ist; wieso dann nicht eben mal den verlobungsring durch die gegend werfen, yasss. aber es wundert mich auch nicht, dass ihr der verlobungsring noch immer so fremd vor kam, immerhin war und ist sie ja nicht wirklich einverstanden oder gar zufrieden mit dieser hochzeit, umso neugieriger bin ich aber, wie es sich mit ihr und jin entwickeln wird ?! oh die maus ist aber auch extrem ungeduldig, was ? ich will ja auch gar nicht wissen, wie lange es her ist, dass sie namjoon und die anderen das letzte mal gesehen hat?! – btw; wird der vergessene verlobungsring unter dem bett noch für probleme sorgen?! oh gosh.
namjoon, ah, i love that dude, he’s an angel! und es ist so goldig, wie seine gesamte prosoionalität einfach bröckelt in minhas gegenwart; und wie er auch sofort auf die umarmung eingeht; ah ! ich liebe die beiden; und es ist so süß, wie namjoon versucht auf minha zu achten! und ja, wer sind schon die eigenen eltern, wenn da kim namjoon steht?! hallo?! ah, ich liebe minha, sie ist so eine verspielte süße maus, die eben noch viel kind in sich trägt; und wie ich immer noch finde, ganz sicher noch nicht gewachsen ist für so eine hochzeit oder um überhaupt die lasten dieser vereinigung von zwei nationen zu tragen; like dude, ich weiß immer noch nicht, was sich jin dabei gedacht hat. es ist ja auch so putzig, dass minha namjoon keine chance gibt auf ihre fragerei zu antworten, stattdessen stürmt sie los, um ihren jeonginnie zu finden; gut nur weiter so, haha.
also, ehrlich ich kann yebin zwar mit dem recht geben, aber am ende war das nicht minhas entscheidung; deshalb sollte auch niemand dieses baby kritisieren, okay?! sie wurde ja regelrecht dazu gewzungen; wieso muss sie sich also verstellen? wenn es ihnen nicht passt, dann suchen sie sich eben eine andere luftprinzessin, haha, dude. und ja, vielleicht hatte jin mehr verdient als ein kind, aber am ende war es seine eigene entscheidung; und well i love minha, also kein schlechtes wort über sie, haha!
☽ minha | du weißt ja, wie goldig ich minha finde?! und irgendwie erweckt sie in mir so einen beschützerinstinkt, einfach weil sie unter den ganzen oc’s noch am kindhaftesten ist und auch noch an ein unschuldiges kind erinnert?! die meiner meinung nach auch noch gar nicht bereit ist zu heiraten, aber well, jin denkt anderes, ihre familie denkt anderes und well; idlk. i just know, that i love her! she’s so freaking adorable und ich bin schon so neugierig, wie sich das zwischen ihr und jin entwickeln wird?!

und nun kommen wir zu jaebin und somit dem letzen oc in der runde?! ok; ich finde die kombination zwischen jaebin, jeongin und irene ja einfach mal so goldig. irene passt ja auch einfach mal perfekt in die rolle der großen schwester; und ey wie cool ist es bitte, dass es so richtig los geht mit den vg! ich meine, sie sind in den teilnehmerhütten und ich kann es echt kaum abwarten, dass die spiele starten!
es ist schon mies, die schwester so zu ärgern, aber ehrlich, allein der gedanke ist ja schon zu witzig, wie ein kleiner tornado durch irenes gesicht und haare stürmt und ihre haare und alles komplett durcheinander wirbelt, haha. and i love jaebin for that.
but, wait girl; schüchternes böhnchen?! omg?! okay, why do i already love him so much? : ey, ich liebe eindeutig zu viele charaktere im cast, what did y’all do ?!
ok, ich war auch total verwirrt grade; aber yay, jaebin scheint schon eine aufmerksame praline zu sein? aber wieso muss irene die jungs auch direkt zum aufräumen verdonnernd; trotzdem hut ab, überhaupt in so kurzer zeit für chaos zu sorgen?! immerhin scheint es keinen der anwesenden was auszumachen aufzuräumen; ich bin ja in meinem struckturiertem chaos am wohlsten, haha.
wie sweet ist es bitte, dass beide jungs erstmal irene um erlaubnis fragen, bevor sie verschwinden? ok, jaebin hat sie zwar nur aus höflichkeit informiert, aber ey, immerhin hat er das und das ist ja auch schon etwas?! and idk why, aber bin ich die einzige, die es zuckersüß findet, dass jaebin so rot um die nase wird, einfach weil irene so beschützerisch ist? ich meine, einem jungen sind solche gesten ja immer oft peinlich, vor allem in dem alter, haha und vor allem vor einem freund, haha. aber ich meine, irene scheint jeongin ja auch nicht anderes zu behandeln, also vondaher?!
und dann das zusammentreffen von jimin und jaebin; and i was like: omg. und yas, vielleicht hätte er jimin einen brief schreiben sollen – vielleicht, aber why tho?! i want to know! wieso sind alle so schockiert und was zum f ist vorgefallen?! was kann denn diese schüchterne pralinie unserem jimin angetan haben, pls i need to know man?! ok. was kommt da zurück, was fühlt sich nicht falsch an? gefühle? hello? ich bin so verwirrt, guuuurl. damn.
okay, i am so proud of this little baby! ich meine, er stellt sich dem und spricht jimin auch noch an, aaah! u did well bbyboi! – oh jimin, but wieso so harsch mit dem kleinen; ehrlich, ich muss wissen, was vorgefallen ist und wofür sich jaebin entschuldigen möchte? das mit den pairing bringt mich hier noch echt um man, ich bin ja so hardcore verwirrt und überfordert, okay?!
oh und der letzte zeitungsartikel; damn that f tinte; was zum teufel ist xxxxxx~ also schatz, das kannst du uns ja wohl so nicht antun?! was für ein spektal erwartet uns denn bitte?! und wann? ich bin einfach schon wieder so neugierig, and i need to know, wie es weiter geht?!!!
☽ jaebin | also dieses schüchterne böhnchen ist mir ja echt direkt ans herz gewachsen?! er scheint aber auch etwas hartnäckig zu sein ,wenn er dann etwas erreichen will; wie zum beispiel sich bei jimin zu entschuldigen?! also ich (warte jetzt kommt was totaaaaalll unerwartetes) liebe (wer hätte es gedacht) jaebin jetzt schon! ich weiß gar nicht wohin mit all meiner liebe?! pls send help.

so nun aber zum schluss; ich habe alle kapitel wirklich genossen; und auch tatsächlich mehr als nur einmal gelesen! sie waren alle auch so unendlich gut geschrieben und ich kann mich echt immer nur wiederholen, dass du einen wunderbaren schreibstil hast! – ich freue mich auf das nächste kapitel, da nun auch alle vorstellungskapitel zu ende sind, bin ich schon gespannt auf alle charaktere und ihre interaktionen miteinande.

fühl dich ganz doll gedrückt meine süße!
lots of love!

Antwort von e u p h o r i a am 10.07.2020 | 11:10 Uhr
Sooo.. lasteu!! Let’s go go ;)) ♡

Wie gesagt, ich finde deine Motivation und dein Durchhaltevermögen was die Reviews angeht eeeeecht bemerkenswert und du hast dir nach diesem Review ECHT ne Pause & ne Belohnung verdient!! Ich hoffe, dass du danach was Leckeres gefuttert hast oder dir sonst was Gutes getan hast ♡

Und Danke für dein Feedback bzgl. Jinri! Also ich guck mal, wie sonst noch so die Rückmeldungen sind und dann schau ich weiter (:

Aber kommen wir doch mal zu Yebin, unserem kleinen Wunderkind! Gosh, thanks dear! „Nicht alles was glänzt ist Gold” ist genau das, was ich bei ihrer Einführung darstellen wollte! Denn sie hat für ihren Sieg und ihren allgemeinen Erfolg auch echt eine Menge bezahlt. Und oh Gosh.. hör mit mit Trophäen auf :'D Also die Feuernation benutzt einfach aaaalles womit sie prahlen können als Trophäe und eh ja.. well done people :'D UND DANKE. Wirklich, die Konversation zwischen Jiwoo und Yebin sollte halt echt einfach awkward wirken, aber awkward war mir dann doch zu sehr Anglizismus, als dass ich das Wort einfach so im Kapitel hätte nutzen können :'D Srsly, awkward zu umschreiben war ECHT ne Herausforderung ahahaha „hölzern“ und „steif“ bringen das Gefühl von awkwardness halt echt nur zu nem gewissen Grade rüber ahaha Aber sorry, ich schweife ab ahah Anyway, freut mich, dass dir Yebins Kommentar bzgl. der Luftnation gefallen hat ahaha Aber wirklich, es muss ja auch mal eine Grenze geben, man kann sich den bullshit dieser inkompetenten Menschen ja nicht durchgehend geben ahaha Und nein Hase, dein Hirn hat definitiv nicht nur Mist produziert ♡

Denn wirklich, ich fand besonders den Teil zu Minha mega interessant zu lesen. Like, das Argument, dass es ja auch immerhin nicht ihre Entscheidung war, also soll Yebin mal chillen. Oder dass Jin sich aus freien Stücken Minha als Braut ausgesucht hat, von daher passt dieses „er hat mehr als dieses Kind verdient“ halt auch nur bedingt. Also wie gesagt, ich fand viele Denkanstöße in diesem Abschnitt mega interessant (wie die möglichen Entschuldigungen für Minhas Verhalten etc.) und nein, ich kann dich beruhigen, der Ring sorgt für keine weiteren Probleme. Aber ich habe ihn an dieser Stelle dennoch ganz bewusst erwähnt. Also nicht vergessen, das gute Stück, auch wenn er erst ganz viel später erst wieder vorkommen wird ahahah

Last but not least – our Jaebinnie! Und hell yeah, same. WHAT DID YOU ALL DO PEOPLE? Ihr habt mir einfach alle so gute Steckbriefe eingeschickt, like wtf? TT TT Ich bin immer noch so dankbar ♡ ♡ Aber ich schweife [mal wieder ahaha] ab. Das Luftbändigertrio ist halt echt mega sweet, da stimme ich dir total zu! Und die Jungs sind einfach soooo soft, wie sie so ultra brav auf Irene hören :') Viel zu innocent meine bbys! :')) Und guuuuuuuurl.. Jaebinnie bekommt einfach immer mehr Spitznamen – Böhnchen, Praline.. und ich liebe sie einfach alle ahaha Aber jaman ;)) Die Lovestory mit Jimin ist noch.. wild :'D Und jaaa.. ich hoffe, dass sich die Fragen da alle noch klären und jaa.. vielleicht sollte ich echt daran arbeiten nicht aaaall zu viele Fragen jeweils aufzuwerfen ahah :'D Notiz an mich selbst hehe! ♡


Aber ja mein Hase, wirklich. Vielen vielen Dank für deine Rückmeldung ♡ Das war echt ein ganz besonderer Ritt durch die komplette Geschichte und ich möchte mich dafür echt bedanken! Auch finde ich es absolut wahnsinnig, dass jemand meine Kapitel eventuell sogar mehr als einmal lesen würde! Absoluter Wahnsinn und wirklich, es freut mich soo sehr, dass dir mein Schreibstil soweit gefällt und ich hoffe, dass du auch weiterhin noch Freude mit VG haben wirst ♡

Fühl dich unglaublich doll geherzt und alles alles Liebe mein Spatz!!
05.07.2020 | 18:42 Uhr
☽ chapter ii auf dem weg

nun kommen wir zu meiner geliebten wassernation, and i am still happy af, dass ich mich damals für diese nation entschieden habe?! ich finde den zusammenhalt der wassernation einfach respektabel und bewundere sie echt dafür, dass sie halt alle irgendwie „eins“ sind, auch wenn das von außen manchmal eben doch nicht so wirken mag! dass sie nach tradition auch alle gemeinsam reisen, zeigt für mich halt auch, wie viel wert die wassernation auf diesen zusammenhalt legt; and i love that!
es wirkt für mich auch einfach wieder so märchenhaft, mit den ganzen kutschen, den pferden, den fahnenträgern und dem ganzen silber und indigo; and i am just so much in love with it. es passt perfekt zur wassernation und du bringst die atmosphäre wieder wunderbar rüber und machst es alles so viel greifbarer; also gurl, ich liebe deinen schreibstil, frfr!
es ist für mich zwar wirklich cool, wie das alles aufgeteilt und gehandhabt wird; aber jaegyu findet es wahrscheinlich eher beschissen, mit den ganzen adeln abzuhängen, die er auf den tod nicht ausstehen kann; haha, my poor angrybby. es fängt ja echt toll für ihn an, dass er nicht einfach mit hyunjin und soora chillen kann, - btw, ich finde die freundschaft zwischen jaegyu und soora passt richtig gut!; ich denke auch, dass zumindest soora jemand wäre, mit dem sich jaegyu auch gut verstehen würde, deshalb i am cool with their friendship! aber ich glaube, das hatte ich dir auch schon in einer sn gesagt gehabt!
oh yas, mein 187 riesen angrybby der kein bock auf die adel hat und sowieso schon geladen ist; dann steckt er auch noch mit hwasa fest; nichts für ungut, aber, natürlich ist sie sein lieblingsmädchen; aber ich glaube, dass sie eben grade die größte quelle für seine wut ist, hahaha. aber, gurl, du hast ihr verhältnis einfach so gut rüber gebracht! in einem moment zanken sich die beiden und im nächsten moment hat jaegyu keine lust mehr, immerhin ist hwasa sein lieblingsmädchen und er möchte dann eben doch nur kuscheln und schlafen; he is a soft angry bby who is just tiered and fucking in love, and he can’t do anything about it. immerhin hat der sturkopf schon seine entscheidung getroffen und ihn nun davon abzubringen; das schafft noch nicht einmal seine hwasa.; auch wenn sie sich echt große mühen gegeben hat.
und auch wenn hwasa es nicht wirklich wahr haben möchte, ist es nunmal jaegyus voller ernst; selbst wenn alles danach schreit, dass es eine wahnsinnig bescheuerte idee ist und dass es gar nicht gut enden kann, hat er nunmal einen sturkopf und lässt sich eben nicht von seinem entschluss abbringen, chan zu heiraten ! und gurl, sein fischerhut, sein markenzeichen, allein das macht mich schon glücklich zu lesen, haha. also, es ist jaegyu schon hoch anzurechenen, dass er wenigstens versucht nicht direkt in hwasas gesicht zu explodieren :‘d ob er das nun schafft, sei mal dahin gestellt.
ehrlich, hwasa hat sowas von recht! das ist dumm! und gefährlich! aber um ihre frage zu beantworten; nope. jaegyu scheint es nicht wirklich zu checken, immerhin ist er sowieso niemand, der wirklich an konsequenzen denkt, wenn er meint das richtige zu tun; und that soft smol angerball möchte ja im grunde nur helfen, baby. but, wie recht hwasa doch hat, „oh yuyu“ ist hier wohl nicht angebracht; aber ich denke, nichts könnte auch nur ansatzweise beschreiben, was für eine beschissen bescheuerte aktion das ist, es ist aber immer noch schön zu wissen, dass jaegyu so jemanden wie hwasa hat, der halt auch hier noch auf ihn aufpasst; ya know? andere hätten ihm wahrscheinlich nur den vogel gezeigt, hahaha. aber man merk hier halt, wie gut sie ihr riesen bby kennt und sie weiß eben genaus, wie jaegyu ist wenn es um chan geht.
and there he is; my soft beargyu, der nicht mit seinem mädchen streiten will und seine frage, ob sie ihnen nun auf sich schlafen lässt, i can’t he is so soft and i am soft for him! und die ganze energie, die er in diese diskussion reingesteckt hat, muss ja wieder zurück; und was hilft da besser, als auf der besten freundin zu schlafen; haha. ach meines babys, i love ‘em.
ehrlich, es klingt auch einfach so unglaubwürdig, einfach weil das so idiotisch und dumm ist; hahahahaha. aber ey, gyu meint es doch nur gut; hahaha. aber er ist trotzdem ein sturer idiot, viel zu treudoof und ahhh, wieso meint er es so gut mit chan, man. siehst du, jetzt tut mir mein bby schon wieder leid. die rückblende war auch einfach so gut, und auch wenn du es an meine vorgaben im steckbrief angelehnt hast, finde ich, dass du die dynamik zwischen chan und jaegyu so gut rüber gebracht hast, wie ich es im steckbrief gar nicht konnte; und ahh, i still love my changyu ship and i’d die for them; okay?!
aber ich meine, da haben ja auch zwei idioten zueinander gefunden; ich meine, nenn mir eine vernünftige person, die so einen shit durchgezogen hätte? well; chan wusste ja ganz genau, dass jaegyu mitkommen würde; but hahaha, well jaegyu; wow; ich meine, klar sieht er direkt hinter die fassade und natürlich merkt er direkt, dass es alles nur blinde rachegelüste sind; und natürlich entscheidet er sich etwas dagegen zutun; aber shit boy, muss er sich auf so eine hochzeit einlassen?! und ich meine, klar chan fall mit der tür ins haus; so ein heiratsantrag bekommt man ja auch alle tage; und als wüsste chan nicht, wie viel jaegyu für ihn empfindet; but jaegyu ist ja auch nicht wirklich intelligenter; ist ja nicht so, dass er nie gegen chan gewinnen konnte; also wie zum f dachte er, dass es eine gute idee ist, einen kampf darüber entscheiden zu lassen, ob er ihn heiratet?! solche entscheidungen trifft man ja auch ganz genau so :‘d hahaha. mein kleiner verliebter puppy. – und wer hätte gedacht, dass chan gewinnt? genau, alle. und wer glaubt jaegyu, dass er chan hasst? genau, niemand. ja, blind vor rache und blind vor liebe ist wohl keine gute kombination; mal schauen, was am ende die größere katastrophe von beiden ist.

☽ jaegyu | ich hatte dir ja in einer sn gesagt, dass ich es einfach liebe, wie du jaegyu darstellst! du hast die aspekte seiner persönlichkeit, sie du in dem kapitel thematisiert hast, wirklich so gut getroffen; und bist auf viele, kleine deteils im steckbrief eingegangen; und ich bin froh jaegyu in so guten händen zu wissen! i love him so much; und deshalb nochmal danke, dass er ein teil dieser wundervollen geschichte sein darf! also wirklich ich habe überhaupt nichts zu mekern; von seinem verhältnis zu hwasa, zu chan bis hin zu seiner einstellung zu den klasseneinteilung, seiner kleidung, seinen gesten und einfach alles; wirklich mit bravour dargestellt und rübergebracht; ehrlich, ich hätte es nicht besser machen können! ♡


dann komm ich auch schon zu soora; und ich bin grade echt mehr als nur froh, dass soora mit in die freundschaftsgruppe von hyunjin, jaegyu und hwasa gerutscht ist; sie wirkt auf mich einwenig wie der ruhepol, den die gruppe eindeutig nötig hat; and yass mom soora; i see it!
ich muss sagen, dass ich soora bis jetzt echt gerne mag, aber ich habe noch nicht wirklich etwas gesehen, was so hervorsticht; weißt du, was ich meine? also für mich wirkt sie eben noch sehr wie ein nettes mädchen, vielleicht ist sie das ja auch, vielleicht macht grade das sie aus; aber ich glaube, dass da noch mehr zu soora ist und ich bin schon gespannt darauf mehr über sie zu erfahren.
das verhältnis zwischen ihr und hyunjin ist ja auch so unendlich niedlich! die freundschaft zwischen den beiden fasziniert mich einfach; und es ist ja so passend, dass hyunjin der bruder von donghan und soora die schwester von soojin ist und auf der website habe ich ja gelsen, dass soojin die letzte verwandte von ihr ist quasi? deswegen bin ich so mega gespannt darauf, wenn die zwei mädchen aufeinander treffen.
aber, dass hyunjin mal nicht schafft eine bequeme position auf diesem pferd zu finden, man der arme junge; und wen wundert es eigentlich, dass er lieber mit nem boot hingefahren wäre, haha?! also mich nicht; so schwer, wie der junge sich von seinen booten löst?!
ach ja, ganz ehrlich, mir gefällt der gedanke von der freundschaftsgruppe mit soora, hyunjin, hwasa und jaegyu immer mehr, ya know?! ich finde, dass sie alle unterschiedlich sind und sich gegenseitig schon irgendwie ergenzen einfach; and i really, really like that?! und natürlich schläft jaegyu durch, nach der ganzen diskussion mit hwasa ja sowieso; hahaha.
und auch wenn ich das in meinen sn nicht mit einem wort erwähnt habe, aber ich finde auch diese bindung zwischen soora und donghan so mega interessant; und bin gespannt darauf, was für eine vergangenheit sie auch miteinander hatten und was sie so alles durchgestanden haben; ich schätze soora auf jeden fall schonmal allein dafür, dass sie für donghan nach hwasan reist. und wie gesagt, das mit soojin hat mich auch neugierig gemacht; und ich sehe soora in der rolle der großen schwester eigentlich auch ziemlich gut aufgehen; aber ich hoffe, dass sie sich nicht allzu sehr in ihrer selbst erlegten verantwortung verliert; bzw, sich damit nicht zu viel last auflädt. es ist aber so putzig, dass sie so gut auf hyunjin aufpasst und wie gut sie ihn auch lesen kann; immerhin scheint sie zu wissen, dass man ihn gut mit köstlichem essen ablenken kann, haha!

☽ soora | also wie gesagt, finde ich, dass soora noch ziemlich wirkt, wie ein einfach, nettes mädchen; aber das bedeutet nicht, dass ich sie nicht mag; ich mag sie sogar wirklich gern; sie bringt für mich so eine gewisse ruhe in die runde und ich denke dass der cast dies auch braucht. dennoch glaube ich, dass hinter soora einfach noch viel mehr steckt, als das, was wir zu ihr erfahren durften! ich bleib gespannt!


so und zum abschluss kommen wir zu joon. ganz ehrlich, ich hatte nicht erwartet, dass joon voll der harte kerl ist. ich denke, joon war einer der größten überraschungen für mich and i was like: what?! – ok, jeonginnie ist ja das pairing von joon; but gurl, ich bin einfach jetzt schon eine jimin/joon joonmin? jijoon? shippern; wobei ich sagen muss, dass das neuste kapitel mit dem aufeinandertreffen von jaebin und jimin mich auch echt neugierig gemacht hat; also warte ich vielleicht noch einweig mit dem shipping?! hahaha, but just so u know; i loved that conversation between joon and jimin :‘d
es ganz ehrlich, immer diese scheiß kommentare von irgendwelchen random leuten, die einfach nicht ihre klappen halten können; and dude; man hört euch bitches. boah f mich das ab.
but gurl, ich bin nach wie vor schockiert, dass joon im gefängniss saß und so, also ich habe sowas halt nicht erwartet einfach; bruh ich hatte ein vollkommen anderes bild zu dem jungen; und dann kommt sowas. aber gurl, yasss i totaly love him! zwar noch nicht so sehr wie ich minjun liebe; aber joon ist ganz klar auch auf der liste der charaktere, die ich liebe und über die ich eindeutig viel viel mehr wissen muss, pls! also ganz ehrlich, alles an diesem jungen schreit nach verbrecher; but wieso werde ich den gedanken nicht los, dass da so viel mehr zu joon ist; als es sein äußeres uns verrät?!; also mich hat die ‚dunkle art von charme‘, die joon trägt wie ein welteister, auch ganz klar in sein bann gezogen; ich meine, wenn jimin noch nicht mal wegschauen konnte, wie soll ich das bitte? haha.
ich finde es ja auch schon irgendwie traurig, dass alle einfach nur starren und ihn veruteilen, ganz ehrlich. und auch, dass er halt sofort in kampfbereitschaft geht, bzw, das gefühl hat eben dies tun zu müssen, zeigt eigentlich, durch wie viel scheiße dieser junge gegangen sein muss und auf welche art von menschen er getroffen ist; bzw getroffen sein muss?
und aber ehrlich, das gespräch; oder auch nicht gespräch zwischen joon und jimin war einfach herlich, hahaha. ich musste so lachen; und i can’t with these bbys. und falls du es gemerkt hast, sind irgendwie alle meine babys, whats wrong with me; but back to jimin und joon! also i love joon allein schon dafür, dass er sich jimin sofort am kragen packt, haha; und jimins total chillig so; yo bro, du greifst den falschen an, hahaha. i love them; and i want more of them!
okay, ich glaube in joon steckt einfach so eine riesen tiefe, i need to know everything about him! und bitte bitte ich hoffe so frei wie das meer sein bedeutet nicht, dass er stirbt oder so, sonst heule ich!

☽ joon | wie bereits gesagt, liebe ich joon und sein charakter; er scheint ja auch eher einer der etwas agressiveren sorte and u know i love that shit! ich habe das gefühl, dass wir aber noch ganz andere seiten von joon sehen werden und ich bin schon mega gspannt darauf! aber er ist ganz ehrlich einer meiner lieblings charaktere im cast und ich kann kaum abwarten alles über ihn zu erfahren! und wehe er stirbt, dann raste ich aber aus, ok?! und boy, wait: he is so beautiful! also sein fc ist so hübsch! vielleicht habe ich einfach deshalb nicht erwartet, dass joon so ist, wie er ist, haha.

und am ende, wie schön es einfach ist, dass alle wild durcheinander zusammenkommen, und somit zeigen, dass die wassernation trotz ihrer traditionen eben eins sind und ihr zusammenhalt unerschütterlich; i love that! und natürlich fällt jaegyu direkt hyunjin in die arme, niemand sonst lässt es sich ja sonst über sich ergehen! und joon da friedlich in seiner hängematte chillt!

ich hoffe ja echt, dass es ein gutes omen ist; but well, i don’t think so haha.

Antwort von e u p h o r i a am 10.07.2020 | 10:32 Uhr
Hallo meine Liebste~! ♡

Zwei Tage später melde ich mich wieder hehe Und wirklich, ich antworte ja nur auf deine Reviews und brauche trotzdem mehrere Tage. Ich habe srsly keine Ahnung wie du das alles in einem Rutsch geschafft hast, aber maaaad respect mein Spatzl ♡

Aber machen wir doch mal mit der Antwort weiter ;)

Aww aber ja, ich finde auch, Jaegyu passt ganz hervorragend in die Wassernation hehe Und wuah, freut mich total! Also like, ich habe halt schon versucht die Nationen alle ein bisschen unterschiedlich darzustellen und die Wassernation ist halt schon ein bisschen der tsundere Charakter unter ihnen haha Und freut mich, wenn das rübergekommen ist~! Like, nach Außen tun sie immer ganz cool, aber im Prinzip kümmern sie sich schon umeinander (: But back to Jaegyu!

Also klaaaaaar, sein Fischerhut musste rein hehe Ich fand den Hut im Steckbrief schon so herrlich, da wollte ich ihn auf jeden Fall so schnell wie möglich miteinbringen hehe Und OH GOSH. Thank goodness. Ich hatte es dir auch schon mal gesagt, aber sowohl Hwasa als auch ihre Freundschaft zu Jaegyu waren für mich echt ne Herausforderungen, da meine eigenen Freundschaften z.B. viel flauschiger und zahmer sind ahahah Da dann sowohl die explosive, als auch die vertraute Seite ihrer Freundschaft darzustellen war echt nicht so easy aber jaaa.. freut mich, wenn du sagst, dass sie getroffen wurde! Denn damn, die zwei sind an sich halt schooon mega knuffig und du hast total Recht, Hwasa verdient einen Orden dafür, dass sie sich Jaegyus bullshit erträgt und Jaegyu gibt sich Mühe ihr nicht ins Gesicht zu explodieren ahahah Sind schon zwei ganz besondere, diese Hasen ♡ But I love love love them!! Uff und ja.. the changyu. Sooo viel Herzschmerz – sowohl die abgefahrene Rache als auch das eiskalte Ausnutzen von Jaegyus Gefühlen. Gosh es steht noch so viel an, aber ich freu mich so auf ihre Dynamik und yas yas yasss und wirklich, ich habe Danke zu sagen, dass ich Jaegyu bby in der Story haben darf ♡ Er ist eine großartige Bereicherung und wirklich freut mich so sehr, wenn ich mit einer einigermaßen akkuraten Darstellung deines Charakters so ein wenig von der Mühe und Liebe die du in den Steckbrief und somit in VG gesteckt hast zurückgeben kann ♡

Aber kommen wir zu Soora (: Also ja, du siehst das ganz richtig, da steckt noch mehr in ihr nur manche Aspekte kann ich erst in der richtigen Situation darstellen, deswegen hab da noch ein wenig Nachsicht mit mir, ja? Hehe Und aber ja, ich stehe btw auch total auf die Freundesgruppe Soora, Jaegyu, Hwasa und Hyunjin! So ein durchmischter Haufen, aber wie du sagst, sie ergänzen sich ganz gut hehe Und jap, zu Soora/Soojin und Soora/Donghan kommt auf jeden Fall noch was~!

AHAHAH niiiicee.. bei Joon musste ich sooo lachen, als ich das erste „alternativ shipping“ gesehen habe ahahah Also Jimin Joon wäre deeeefinitiv ne interessante Kombi. Aber wie du schon sagtest, zwischen Jaebin und Jimin geht auch gewaltig ab ahaha Von daher bin ich mal gespannt wie sich deine Einstellung zu den Pairs im Laufe der Zeit so entwickeln wird hehe Aber zurück zu Joonie! Also ja, er ist evtl. nen bisschen härterer Kerl als sein VG Profil erst vermuten lässt :‘D Aber ich muss sagen, dass ich die Beziehung zu Jeongin da echt echt liebe und unser kleiner Luftbändiger wird da evtl. noch ein paar andere Seiten aus Joonie locken ;) Und OH JA. Wirklich. Mich haben diese Leute auch so abgefuckt :‘D Also Mischkinder bekommen einfach so viel unnötigen hate und uff.. Aber hat mich total gefreut, dass dir die Begegnung von Joon und Jimin gefallen hat ahahah Die war für mich tatsächlich auch ganz unterhaltsam beim Schreiben ahahah

Haha und jaa.. die letzte Szene wo sie alle zsm Pause für den Tag machen ist in der Tat evtl. eher die Ruhe vor dem Sturm.. :‘D Aber schauen wir mal was unserer guten Wassernation im weiteren Verlauf so passiert! (:

Soo.. aber auch vielen vielen Dank für dieses Review! Ich guck mal, dass ich jetzt auch das letzte noch vorm Abendessen fertig bekommen hehe ♡
05.07.2020 | 18:40 Uhr
erneut; hi meine hase!
da ich nun endlich eine ordentliche rückmeldung zu deinen prologen gegeben habe, kann ich nun auf die kapitel eingehen; wird ja wohl auch mal zeit! unter normalen umständen bin ich ja echt ein faules stück irgendetwas, aber normalerweise lass ich nicht so lange auf eine rückmeldung warten; but zu meiner verteidigung, es ist einfach so viel passiert im letzen jahr und auch jetzt bin ich echt noch voll belagert mit dem ganzen kram den ich zu erledigen habe; aber ich bin echt froh, dass ich es am ende doch geschafft habe, mich an die rückmeldungen zu setzen! ily so much, fühl dich ganz doll geherzt meine süße, und nun aber zu den rückmeldungen!

☽ chapter i die reise beginnt

first: ich kann die namen mittlerweile auseinander halten; erinnerst du dich noch, dass ich dich vollgeheult hatte, dass die namen so ähnlich waren und ich war nur so; wait what? who is who?!
zunächst einmal finde ich es echt erleichternd, dass nicht direkt alle oc’s in einem kapitel aufgetaucht sind; ich denke, dass es sonst wirklich zu viel input gewesen wäre; daher also, fand ich es gut, dass du die ersten drei kapitel dafür genutzt hast, damit wir die oc’s kennenlernen durften; zumindest einwenig, immerhin kann man einen charakter ja nicht in nur einem abschnitt komplett kennenlernen, aber das was ich bisher zu den charakteren lesen durfte, macht echt gespannt auf weiteres!
so nun aber zum kapitel; und wie immer fängst es mit einem zeitungsartikel an, und ehrlich, ich muss sagen, die wachsen mir echt ans herz, haha. ich muss sagen, es ist so realistisch dargestellt; dass nicht nur die vg im vordergrund sind, sondern auch andere politische konflikte und schwierigkeiten, wie in dem kapitel, die minenkonflikte; und gurl, wie krass ist das bitte mit den protesten und dem entschluss, dass nun härtere maßnahmen ergriffen werden sollen; ehrlich ich will mir gar nicht vorstellen unter welchen schrecklichen umständen die menschen der wassernation dort arbeiten.
ich finde es mega schön, wie gut du die uumgebungsbeschreibung mit einfließen lässt, ohne dass es langweilig wird; was ja leider oft der fall ist. der balkon und dessen einrichtung wirkt so märchenhaft und echt schön; da würde ich gerne mal einen nachmittag verbringen und genüsslich einen tee trinken; oder something like that.
seohyun wirkt ja so putzig auf mich; und grade leider so gar nicht wie eine königin; vielleicht habe ich aber auch ein ganz anderes bild von königinnen und eventuell ist sie in der gegenwart ihrer schwester auch einfach viel vertrauert?! ihrer erzählung nach, die begegnung mit der alten dame, schein seohyun aber grundsätzlich eine sehr warme und leicht aufgedrehte persönlichkeit zu haben? jae und seohyun wirken auf mich aber wie ein friedlich herrschendes königspaar, die nur das beste für ihr volk wollen.
wow. und dass eine stimmung so schnell kippen kann. well, ich kann siyeon aber total nachvollziehen, das ist wohl ein chaos an gefühlen und emotionen die auf sie einprasseln und dass sie dabei den kürzeren zieht, verwundert mich nicht. ah chan, der junge hat einfach jeden in tiefe sorge gestürtzt, that dude !!!
über diese kleine szene zwischen jae und seohyun hatten wir ja schonmal gesprochen; ich finde es nach wie vor irgendwie nicht ok, dass seohyun im palast bleiben ‚muss!‘ – und nach wie vor bin ich der meinung, dass es nicht ihre entscheidung war, dort zu bleiben; sondern nur ihre entscheidung auf jae zu hören, der letzendlich ganz selbstverständlich die entscheidung getroffen hatte, dass seohyun im palast bleiben soll; also, jap. keine ahnung, aber jae hat noch nicht wirklich ein gutes bild bei mir hinterlassen, auch wenn er wirklich freundlich wirkt; we’ll see.
siyeon hört sich auch einfach so nach einer prinzessin an und ich glaube auch, dass sie so einigen den atem verschlägt mit ihrer schönheit. – und, gosh, ist es herzzerreissend, wie sie chan da in die arme fällt und der junge erstmal total überfordert ist mit seinem leben. well, dude; look what u did, haha. man merkt einfach, was für eine große erleichterung es für siyeon ist, in chans armen zu sein; und ich denke, so schnell will sie den feuerprinzen auch nicht wieder loslassen. aber wie putzig ist es bitte, dass sie kein shit mitbekommt von dem, was die jungs da so bereden und dass sie chan da keine chance gibt sich irgendwie an der unterhaltung zu beteiligen, haha; gut das minho den tag rettet :‘d und oh ja, diese feurige diskussion; und ich wusste damals nicht, um was es geht, bcs i am a stupid lill shit :‘d like why bin ich nicht schon früher auf die erkentniss gekommen, ya know?! :‘d
und yaaaaa, gurl. ich weiß noch, wie schockiert ich über den kuss von minho und siyeon war; bcs i did not saw that one coming!! und ich bin immer noch like „wait, what?“ und bin schon so gespannt, was das mit den beiden babys ist und wie sich das noch so entwickeln wird! und; wissen das die anderen eigentlich? ich bin immer noch verwirrt ok?! :‘d

☽ siyeon. | ich muss ehrlich sagen, dass ich noch kein richtiges bild zu siyeon habe; ich glaube, dass ich dir das aber mal in einer unserer tausend sn bereits gesagt hatte? sie ist putzig und süß, aber mehr kann ich zu ihr leider noch nicht sagen, da ich finde, dass er fokus hier eher auf anderen charakteren und auf siyeons trauer und erleichterung lag; deshalb kann ich leider nicht viel zu ihr sagen, aber ich bin gespannt und neugierig mehr über sie zu erfahren! bisher kommt sie mir sehr sensibel rüber, aber ich glaube da ist einfach noch mehr zu ihr; but i’ll see.

well; und dann dieser krasse break vom glamourösen adelsreich in die einfachheit der ausßenbezirke. dieser fucking kontrast alter. man merkt einfach nach wie vor den unterschied und auch den unterschied in der atmosphäre; but broh: ich liebe minjun. i am totally in love with him! ich bin so much in love with minjun. i am team minjun, gurl. insert that meme here pls; ‚i have only had minjun for a day and a half, but if anything happend to him, i’d kill everyone in this room.‘
ich finde es ja auch immer noch die ganzen interaktionen so krass; dass zum beispiel auf der einen seite sich eine liebesgeschite und so much love zwischen minho und siyeon anbahnt, aber dann auf der anderen seite die rivalität zwischen minho und minjun steht. ich finde die ganzen unterschiedlichen dynamiken und verhältnisse ja einfach nur mega cool und ich finde die machen vg auch so greifbar und realistisch, idk if u know what i mean; but just know i love you haha und i love vg!
i am minjun! hahah; ganz ehrlich in dieser situation, ich wäre genauso enternvt, wenn mein bruder und seine beste freundin sich über irgendwelche wellen unterhalten würden; aber es war wirklich witzig zu lesen und yuri und lucas sind ja dann doch ganz goldig, haha. auch wenn minjun wohl doch lieber einfach nur weg will da, immerhin kann er sich da sowieso nichts leisten; und gurl; schon wieder dieser unterschied; auch einfach in der rissigen kleidung; give me a break girl, pls.
ich bin ja nach wie vor gespannt, was genau zwischen minho und minjun so passiert ist, dass sie solche rivalen sind; und ob minho in minjun einen genauso großen rivalen sieht, wie minjun in ihn; und die ganzen namen mit ‚min‘ verwirren mich nach wie vor, aber mitlerweile habe ich es glaube ich einwenig drauf, haha.
aber gurl, hast du mein herz zerfetzt; das mit minjuns mutter tut mir so leid; und du weißt, wie sehr ich hoffe, dass minjun diese spiele gewinnt, er scheint mir der erste charakter, der einen tatsächlichen grund dafür hat, diese spiele gewinnen zu wollen; und hell yassss, i am team minjun, and i love that guy, and i am going to protect him at all costs! minjun ist somit das dritte baby, der es auf meine liste meiner liebsten charaktere geschafft hat, wobei ich ja voll vergessen habe, dass chan definitiv auch dazu gehört, also sind es wohl eh vier! wie konnte ich chan vergessen?! dude ?! es ist so offensichtlich, dass es das wieder nicht ist :‘d
btw. i need me a lucas, der mich mit sein 10000 wolt lächeln anstrahlt; dude.
dude, wieso gibt sich hier eigentlich jeder selbst die schuld an problemen?! mich interessiert es wirklich sehr, was minjun bitte getan haben könnte, dass es seiner mutter und seiner familie so schlecht geht? ich glaube, es lädt einfach die schuld auf sich ab, obwohl er keinerlei schuld trägt; oder zumindest hätte er sowieso nichts an der situation ändern können?! idk, but i know, that i love minjun und ich möchte dass er die vg gewinnt und ich werde mal sowas von für that baby voten!!!! er muss einfach gewinnen, ok?!
und der letzte zeitungseintrag; ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen; wie konnte ich einfach 1 und 1 nicht zusammenzählen, hahaha :‘d ich mag nach wie vor, dass mundwerk der wassernation, i love my babys, ok?! haha :‘d und oh yeas; natürlich ist der grund etwas persönliches, grade ich hätte da ja gerne drauf kommen dürfen, um was es sich dabei handelt :‘d gut, dass wir darüber noch gesprochen hatten!

☽ minjun | also, yas; was soll ich eigentlich noch zu ihm sagen, außer, dass ich ihn echt liebe? er ist mir einfach direkt so ans herz gewachsen; und ich liebe seine grimmige doch leicht rebellische art, aber man merkt halt, dass sich auch da so viel mehr in ihm versteckt und dass da so viel mehr zu ihm ist und ahhh, ich kann mich echt nur wiederholen, ich liebe diesen jungen und ich kann es echt kaum abwarten, noch mehr über ihn zu lesen und zu erfahren!

Antwort von e u p h o r i a am 08.07.2020 | 17:05 Uhr
So, da bin ich erneut meine Liebe ♡

Wirklich Schatz, mach dir absolut keine Gedanken über „späte Reviews“ oder so, ja? Like, a) Leben geht immer vor und b) hatte ich fast gar nicht mit einem Review gerechnet, einfach weil wir privat so viel schon über VG gequatscht haben! :O Deswegen nochmal ein zusätzliches Dankeschön an dieser Stelle ♡

Ahaha gosh, das freut mich! Ja, ich habe die Namen auch langsam drauf, aber ich glaub auch, dass wir bei so vielen Charakteren und Namensähnlichkeiten alle evtl. erst ein bisschen Gewöhnungszeit gebraucht habenhaha

Hach ja und dann beginnt es ja mit den Charakteren der Erdnation und ich muss sagen, ich bin so so sooo gespannt, ob deine Meinungen zu ihnen im Verlauf der Geschichte gleichbleiben wird oder nicht. Ich fand es so spannend die Charaktere nochmal aus deinem Blickwinkel zu lesen und jaa.. es ich kann es gar nicht abwarten deine zukünftigen Reaktionen zu sehen! hehe~! Auch zu Siyeon – true, in dem Kapitel ging es eher um ihre Beziehung zu anderen Charakteren und um ihre Sorge als unbedingt um ihre Persönlichkeit. Ich hoffe, dass ich sie dir später dann noch näher bringen kann und jaaa.. the Minyeon? ;) Hehe freut mich, dass ich dich da überraschen konnte und ich hatte persönlich auch ziemlich viel Spaß daran bei einem unserer fluffigsten Charaktere einen eher wenig fluffigen Start in der Liebesbeziehung schreiben zu können muhuhuuu

Aaach und Hase, danke! Freut mich echt, dass der Cut im Kapitel gut rübergekommen ist und dass dir Minjun bby schon direkt ans Herz gewachsen ist! Er ist aber auch ein Schätzelein und ist auch alles nicht so einfach, mit seinem redseligen Bruder, der zerrissenen Kleidung bis hin zu seiner Mama :( Gosh, besonders der letzte Part :( Also jaa, Minjun hat definitiv einen Grund die Spiele gewinnen zu wollen! Und zweites Ja: der ein oder andere Charakter hat garantiert eine Tendenz dazu sich selbst die Schuld für alle Probleme zu geben haha (Ich seh dich Namjoon, ich seh dich Minjun!) Und true, also „Min“s haben wir wirklich viele :‘D Klarheit kommt da aber hoffentlich mit der Zeit! ♡

Ach, deine Reviews zu lesen macht echt super super viel Spaß, deswegen vielen Dank nochmal! Allerdings ich merke, dass ich echt müde werde und meine Antwort diesmal evtl. etwas kurz ausgefallen ist :( Ich mach die anderen zwei auf jeden Fall morgen und fühl dich bis dahin auf jeden Fall ganz ganz doll geherzt, srsly, these reviews are amazing and thank you so so much ♡

Love you!! ♡
05.07.2020 | 18:38 Uhr
hallo mein herz!
☽ well gurl, endlich komme ich auch mal dazu mich an die reviews für die bisherigen kapitel zu setzen! ich meine es sind ja jetzt auch schon freaking 8 chapter and ich glaube, dass ich a bissle eskalieren werde, but volcano games hat es tatsächlich mehr als nur verdient, dude. es ist ja auch schon wieder ewig lange her, dass wir miteinander gesprochen haben; diese ausbildung (und der ganze sh*t mit corona and stuff) nimmt mich aber auch regelrecht auseinander; ich bin froh heute mal einen freien tag zu haben ohne irgendwelche termine oder arbeitsaufträge im kalender. but yas, genug gequatscht; ab geht es straight zu den wundervollen kapiteln! ich glaube ich teile die reviews auf, sodass du alles langsam und in deiner zeit beantworten kannst, statt dir jetzt so ein batzen meiner gedanken in ein einziges review zu packen, haha. but yas, i am so happy, dass volcano games weiter geht und ich bin einfach genauso excited and in love wie am ersten tag!!!!
☽ so jetzt einmal so ganz allgemein zu VG; gurl ich weiß nicht ob du es weißt, aber dein schreibstil ist einfach so lit af. like; deine art zu schreiben zieht einen wirklich in die welt von vg und den charakteren hinein und ist so mega fesselnd. außerdem triffst du die zeit, in der vg spielt auch einfach so gut! man hat einfach das gefühl in einer anderen epoche und in einer anderen welt zu sein; und einen dieses gefühl zu geben, schafft wirklich nicht jeder. also hut ab gurl und ein ganz ganz großes lob an dich, du kannst wirklich stolz sein bby!!

☽ prolog mord im kaiserpalast
ahhhh. es zerbricht mir noch immer das herz, dass woojin gestorben ist und auf solch aggresive art und weise aus chans leben gerissen wurde. these babes didn’t deserve that! und natürlich deutet alles auf Haedok und somit die Wassernation hin – und ich bin echt gespannt, ob es sich am ende als wahrheit herausstellt oder ob doch die feuernation seine hände mit im spiel hat.
zumindest scheint chan ja der festen überzeugung zu sein, dass es nicht die wassernation war. zurecht, wie ich finde. ich meine die beschreibung, wie woojin ums leben kam, passt so gar nicht zum wasserelement; aber hey, ich will mich auf nichts festnageln, weil ich einfach weiß, dass uns noch einige überraschungen erwarten werden; deshalb bin ich mega gespannt, wenn das rätsel um woojin aufgelöst wird.
der krasse kontrast zwischen chan und jin ist einfach so immens, wie ich finde. klar, chan ist grade mega aufgewühlt, wütend, zornig und natürlich auch traurig, aber wenn ich mir die situation andersherum vorstelle, denke ich, dass jin einen kühleren kopf bewahrt hätte? idk, vielleicht schätze ich jin auch falsch ein, aber er wirkt für mich einfach sehr viel reifer und auch pflichtbewusster, ya know what i mean? aber ich liebe die dynamik zwischen den beiden brüdern und irgendwie glaube ich halt so gar nicht, dass jin da seine hände im spiel haben könnte.
ah und wie schrecklich es gewesen sein muss für chan die leiche von woojin zu sehn. can someone just hug the hell out of him? that bby is hella lost and i don’t like that :( - aber irgendwie, ganz ehrlich und es tut mir auch echt leid, weil ich jin als charakter total gerne mag, habe ich tatsächlich das gefühl, dass chan recht hat; dass jin ihn in dieser angelegenheit eben nicht verstehen wird. but, hey auch da lass ich mich überraschen, ich kenne die charaktere einfach noch zu wenig, als das ich ein komplettes bild zu ihnen haben könnte!
es ist aber schon echt krass, dem eigenen bruder so eine tat zu unterstellen; muss schwerwiegend auf beiden seiten sein; für chan einfach der gedanke, dass seine familie tatsächlich was mit dem mord seines geliebten zutun haben könnte und für jin solche anschuldigungen von seinem eigenen bruder zu hören. ich denke einfach, dass es auf beiden seiten einfach so krass schwer und auch verwirrend sein muss, and i just want them to be happy, gosh !!
and oh gott, ich will gar nicht wissen, was passeiert, wenn chan rausfindet, wer für den mord von woojin verantwortlich ist, gosh; hoffentlich ist es niemand, der chan tatsächlich etwas bedeutet, ich meine wie hart muss es dann bitte sein, zusätzlich darauf, wie schwer es sowieso schon für ihn ist! gosh, der junge will einfach nur rache, aber hoffentlich verliert es sich dabei nicht selber; grade jetzt macht es für mich den anschein, dass er gar nichts anders mehr sieht; but i mean es ist auch noch so frisch, but ich hoffe einfach nur, dass er am ende doch irgendwie frieden schließen kann, mit sich selbst und all dem was passiert ist! aber der weg dahin ist wohl noch ein langer und ich bin einfach so gespannt auf seine entwicklung! – aber auch auf die von jin, ich glaube nämlich dass unsere süße minha eine andere seit von jin ans tageslicht bringen wird, aber bis dahin bleibe ich einfach gespannt! :)

☽ prolog II ausgeflogen
ok; ich muss einmal loswerden, dass ich die zeitungsartikel einfach liebe! du fängst die thematik einfach so gut auf; und das muss dir jemand erstmal nachman, gurl. but ey, wie beschissen muss es bitte sein zu heireten, kaum dass man 18 ist. und diese bescheuerten erwartungshaltungen, ich glaube das kann einfach mal zu viel sein; und ich denke, dass es menschen gibt die halt weniger gut oder besser damit umzugehen wissen.
goshhh, namjoon ist mir jetzt schon echt ans herz gewachsen; ich möchte auch so einen, bitte. er macht auf mich den anschein, wie jemand, auf den man einfach immer bauen könnte, auf den man sich immer verlassen kann, and i love that!
ok; sis listen; just listen; i really really love jinri. sie mag zwar direkt kalt rüber kommen, aber ich glaube dahinter steckt einfach noch so viel mehr und ich bin so gespannt darauf mehr von ihr zu erfahren! bisher gehört sie definitiv zu meinen lieblingen!
Ich finde die wärem, die einem entgegenstrahlt sobald die Dame Yang die tür öffnet, ist so ein gewaltiger kontrast zu der kälte, die im palast herrscht. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber irgendwie wirkt das abgelegene wohnviertel so viel einladender, als der palast. and i love die dame yang; sie nennt namjoon einfach „mein sohn“ und das macht sie so unglaublich sympathisch. aber hey how damn cute ist es bitte, dass namjoon einfach ganz genau weiß wo minha steckt.
Ah ich finde minha und jeongin so knuddelig; aber gurl, ich sehe, dass in minha halt noch so viel kind steckt und bruh, es ist einfach noch viel zu früh für diesen spatz zu heiraten; like was haben sich die eltern gedacht; was hat sich jin gedacht; hat überhaut irgendjemand nachgedacht? das kann man der süßen maus doch nicht antun. und yas, ich finde die vorstellung von minha und jeongin so viel angenehmer, als die von jin und minha; aber ich muss ehrlich sagen, dass ich es ihr hoch anrechne (und so auch nicht erwartet habe) dass sie doch gut weiß, was sie will und auch bereit ist dafür einzustehen; auch wenn sie im selben atemzug fast weint man, i can’t. someone protect her; los joonie!!
ich bin so fasziniert von der bindung zwischen minha und jeongin. Und es ist herzerreisend süß, dass jeongin seine beste freundin heiraten würde, wenn er damit dafür sorgen könnte, dass sie eben nicht gegen ihren willen mit jemand anderen (jin) heiratet und damit unglücklich wird. ahhh, die zwei babys.
But; ich liebe die bindung zwischen minha und namjoon noch mehr. das ist so pureeee~ i can’t! omg. mein herz macht so viel liebe gar nicht mit man. ah gottchen, die umarmung ist so knuffig aber auch so sad. i just can’t with them. wait, what? wieso ist er denn schuld für minhas leid? what did he do?
Die Feuernation hinterlässt einfach so einen immensen Eindruck; also ehrlich, ich bin ja schon baff, wenn ich es nur lese. Kein Wunder, dass die Luftnation ein Bündniss zu der Feuernation eingehen möchte; die wirken auch einfach so mächtig; but calm down jin, ok?! :‘D
In der Rückblende merkt man halt auch, wie Pflichtbewusst Jin eigentlich ist; Ich meine selbst wenn er diese Verlobung nicht grade möchte, weiß er, dass es getan werden muss und nimmt sich dieser einfach an. aber ey, dude wtf was he thinking, als er vor minha auf die knie geht, bitch?! und ihr den heiratsantrag macht?! like, dude jin u crazy b. she’s 13?!?!!! gosh. was hat jinri da gedacht und wie hat die sich gefühlt, das würde mich einfach so sehr interessieren? mich würde allgemein interessieren, wie die familien darauf reagiert haben?!
But; wieso bitte wird die schuld jetzt auf namjoon abgeladen?! Just leave him alone, man!!!

☽ prolog III liebe die arbeit
No. Ey, was bitte meinen die mit alternativen Verhörmethoden? Krümmt diesen Jungen ein Haar, and i am gonna lose it, dude. bruh, ich habe das gefühl, dass selbst wenn die feuernation wüsste, dass donghan nichts mit dem Attentat zutun hat, würden sie es trotzdem auf ihn abwältzen und keine ahnung „hinrichten?“ idk but let that baby live, pls?
Ok, maybe it’s a little creepy, dass hyunjin mit schiffen redet auf diese art und weise, but it’s also kind of cute and funny :‘D der scheint sich wirklich nur schwer von seinem „baby“ lösen zu können, i can’t :‘D find u a man der dich so anscheut wie hyunjin seine schiffe, dann bist du in sicheren händen, i guess, hahaha. seungho hat ja so recht, man könnte echt meinen, hyunjin redet mit seiner freundin ! aber ich muss ehrlich sagen, ich finde hyunjins persönlichkeit zu putzig, und er schafft eine angenehme beruhigende atmosphäre, muss ich sagen! das mag ich sehr an ihm; während man bei den anderen charakteren bisher immer mitgefiebert hat, strahlt hyunjin eine gewisse ruhe aus, idk why, but he does. btw; ich will auch eine umarmung von hyunjin, danke. hyunjin und seine liebe für seine boote hahaha das ist so goldig, but also kinda creepy, but still hella cute :‘D
Aaahhhhhh man. hyunjin und donghan. i love them! ich liebe diesen unterschied zwischen den zwillingen and dieses bild ganz erhrlich an hyunjins stelle wäre ich schon längst heulend zusammengebrochen, but well, this dude handled it waaaay better than i would’ve. ich kann es echt kaum abwarten, wenn hyunjin und donghan aufeinander treffen, ich möchte die bitte vereint sehen; yaaas! :(
oh shit; 15.000 gäste und da meint man der eigene bruder wäre auch dabei; but no, chan ist verschwunden und jin muss wohl ohne bruder an seiner seite heiraten; but ich bin mir ja immer noch nicht sicher mit minha und jin; dude sie tut mir halt immer noch so unglaublich leid man.
wow. also sehr gebildete menschen, die jimin da um sich hat; von toleranz will ich erst gar nicht anfangen. well, wirkt auf mich so, dass sich jeder der idioten voneinander anstecken lässt und schon geht das gelaber los; bruh, wie die mich nerven. where tf ist hyunjin, i need me mein ruhepol, haha.
first: sein name ist jimin und nicht mischblut, ok?! man, die regen mich richtig auf alter! Und wait; bitte sag mir nicht, dass jimin verwandt ist mit chan und jin?!?!?!?!! das wäre mir ja jetzt sowas von entgangen?!?!?!?! Aber am ende stand ja, dass er nicht mit jedem daher gelaufenen typen aus der feuernation verwandt ist; also war es nur die dummheit von dem kerl (der mich echt nervt man) ?! but, ok; why do they act like little shitty kids?! Wie alt müssen die bitte schon sein, aber wie benehmen die sich?!
ganz ehrlich, ich kann jimins abneigung gegenüber der feuernation so nachvollziehen; nicht nur, dass er anscheinend schon dort keine guten erfahrungen gemacht hat, es verfolgt ihn ja auch noch überall hin und macht ihn zum ausenseiter; und dass er diesen teil an sich nicht mag, ist soo soo verständlich; but ich hoffe, dass er irgendwann damit frieden finden wird! :( ich wünsche es ihm auf jeden fall sehr!
ich mag woncheol! Ich mag woncheol sehr; wenigstens einer der vernuft besitzt und auch tatsächlich mal nachdenkt! Und anscheinend scheinen ihn die anderen ja zu respektieren; zumindest halten die mal die klappe und lassen that poor jimin mal in ruhe.
woncheol scheint jimin aber wirklich zu vertrauen, ich mag deren verhältnis irgendwie wirklich gerne; aber dude, ich hoffe doch, dass jimin aus der kasse nichts mitgehen lassen hat, was er nicht sollte? aber immerhin kann er gut zu abendessen.
Und natürlich hat jedes elend, jedes leid und jede schwierigkeit irgendetwas mit der feuernation zutun. Ich frage mich echt, wann das leben zurück schlägt, ich meine, irgendwann wird es das, denke ich zumindest; so viel egoismus von der feuernation sollte das universum auf jeden fall nicht unbestraft lassen. Oh dude; hoffentlich ist chan nicht die strafe von der feuernation, gosh.

☽ interlude
ein kleiner filler? und gosh, chans zustand bricht mir das herz; wahrscheinlich wird meins nicht so gebrochen sein wie sein, but still :‘(. Wie schrecklich es einfach sein muss, seinen gedanken ausgeliefert zu sein und dann doch nicht wirklich, weil sich alles so leer anfühlt?! Gosh, i want to hug him so bad; just pls, jemand soll diesen jungen kräftig umarmen. es tut mir einfach so leid, wie er gefühlt alles mit einem schlag verloren hat; und jetzt nicht wirklich einen platz hat zu dem er zurückkehren kann, ya know? gosh. Ich ertrag es einfach nicht den jungen so zu sehen man. ich kann es echt kaum erwarten, wenn der junge wieder glücklich ist; aber bis dahin ist es wohl ein steiniger und langer weg und ich bin so gespannt auf die entwicklung, die er zurück legen wird!!

☽ prolog IV rückkehr
ey. wieso hat es mich kein bisschen gewundert, dass jungkook die initative ergreift, haha. bin aber wohl nicht die einzige, die nicht darüber verwundert ist; ich denke aber auch, dass minho und jungkook schon so oft miteinander trainiert haben, dass minho eben ganz genau weiß, wie jungkook tickt; und so sich halt auch direkt darauf einstellen kann; für ihn auf jeden fall ein großer vorteil. Wellp; but gurl, du beschreibst die Kampfszene ja soooo unglaublich gut! ehrlich, solche szenen zu schreiben finde ich persönlich ja schon unter normalen umständen ohne bendigungskräfte schwer, aber wenn man dann noch elemente, attacken und all das miteinbinden muss, ist es nochmal eine größere herrausforderung; aber du machst es wirklich so so gut; ich kann mir das alles bildlich vorstellen, sehe wie minho die arena auf seiner welle entlanggleitet und wie jungkook brocken auf ihn zuschleudert. Ah, aber es tat mir echt weh, als minho da auf dem boden aufkracht, mensch.
Well; stillleben der natur; ist ja ein krasser kontrast zu dem kampf der da unten vonstatten geht; und der kampf ist ja mal um einiges interessanter; also jap, ich kann seulgi verstehen. und den anblick von jungkook hätte ich ja echt gerne gesehen, hahaha man :‘D btw; ich finde das geschwisterliche verhältnis zwischen seulgi und minho ja so witzig, die scheinen mir wie ein duo, dass sich gerne neckt :‘D und ehrlich an ihrer stelle würde ich wahrscheinlich auch die ganze zeit die seiten wechseln :‘) – oder auch prinzip nicht auf der seite meines bruders sein, weil die sind nervig, hahaha. wobei minho doch ne coole socke zu sein scheint.
ob jungkooks arroganz aber auch in den VG ihm im weg stehen wird? immerhin tut übermut keinem gut. aber jungkook ist der zweite kandidat, der es auf die liste meiner lieblinge geschafft hat, man merkt, welche vorlieben ich bei charakteren habe, haha. – und omg, Jungkooks Angriff mit den Scheiben war ja so cool, man?!!! kein wunder, dass minho am ende doch von diesem angriff getroffen wurde; aber ich musste so lachen, Seulgi mit ihren Kommentaren ist ja zu cool drauf; hahah.
und dann kippt die stimmung auch schon wieder. chan, baby; gott! wie du ihn beschrieben hast, es hat mir mein herz zerschmetterd; und klar, ganz ehrlich, wie sollen diese jungs auf ihren besten freund reagieren, denn sie eigentlich ganz anderes kannten und der jetzt wie ein haufen elend urplötzlich vor ihnen stand, nachdem er einfach verschwunden war.
finally! FINALLY! God damn, he needed that hug so damn much! Seulgi rettet einfach den tag, thanks bitch. und wie süß ist es bitte, dass sie chan als ihren kleinen bruder ansieht? Let me cry. I need a hug too, now! und endlich kann chan loslassen, endlich hat chan jemanden, die ihn auffangen können pls. That baby need some love!!! und ich denke da ist er auch in guten Händen! Ach ich liebe die vier. Und yuqi wirkt für mich auch wie ein putziges, kleines Ding, aber mehr kann ich zu ihr noch nicht sagen; zu wenige screentime, ya know?! :)
glaub mir yuqi, niemand weiß, was hier wirklich los ist, gurl.
so, das war das letzte review zu den prologen, die anderen folgen dann separat, zu jedem kapitel eins; und ich hoffe, dass ich ab sofort dann auch mal pünktliche reviews schreiben kann! but yas gurl, dann bis gleich!

lots of love ♡

Antwort von e u p h o r i a am 08.07.2020 | 16:10 Uhr
Hallo mein Hase~! ♡

Gurl. Gurl. Guuuuuuuuuuuuuuurl. Ich bin immer noch sprachlos. Ich kann nicht glauben, dass du es wirklich gebracht hast zu ALLEN ACHT Kapiteln auf einmal ein Review zu schreiben :O Du Monsterrrrrrr :O !!!! Like wuah, als ich das gesehen habe, dacht ich erst ich hätte mich verguckt oder so :O Ich habe es einfach nicht für möglich gehalten und danach war ich einfach mega gerührt. Wirklich, vielen Dank mein Hase ♡ Mit deinen Reviews habe ich selbst die ganze Geschichte nochmal Revue passieren lassen und es war eine ganz besondere Erfahrung. Du hast halt echt nochmal Aspekte herausgeschrieben, die ich schon fast wieder vergessen hatte und wuah. Vielen Dank ♡

Aber fangen wir doch mal mit der Antwort an (:


- - - Prolog I

Uff, ja. Mir zerbricht auch jedes Mal aufs Neue das Herz, wenn ich an Chans Geschichte denke. Er hat das nicht verdient, Woojin hat das nicht verdient und wie sehr ich wünschte, dass das nicht hätte passieren müssen. Aber es ist wie es ist und du hast vollkommen Recht. So grausam es auch ist, aber Jin hätte wahrscheinlich sehr anders reagiert, wenn die Positionen getauscht gewesen wären – einmal weil er einen ganz anderen Charakter hat, aber auch weil er ganz anderes Verhältnis zu Menschen im Allgemeinen hat. Aber Channie ist eben unser kleiner wilder Feuerprinz und er trägt eine ganz andere Flamme in sich. Man kann nur hoffen, dass er selbst in diesem Feuer nicht verbrennt und dass ihn die Wahrheit um Woojins Tod nicht komplett brechen wird.


- - - Prolog II

Ach, die Luftnation. Du hast absolut Recht, Minha ist einfach noch so viel Kind und ich fürchte, dass ihr das wohl auf die ein oder andere Art und Weise noch ausgetrieben wird (my bby TT TT). Denn jaa.. an sich ist die ganze Luftnation einfach so ein cute & wholesome squad – dessen Reinheit will man da nicht mal ansatzweise beschmutzen :( Aber ja, unser Namjoonie ist der Wahnsinn, absolut jeder sollte so einen wie ihn im Leben haben und ich wird mir definitiv noch mal mehr Mühe geben herauszuschreiben warum die Geschichte mit Minha und Jin „seine Schuld“ ist. Bis dahin: ahahaha ich musste sooo lachen, wie du Jin beschrieben hast :D War mir gar nicht aufgefallen, dass ich ihn mit seinem Status doch sehr hab hausieren lassen :D


- - - Prolog III

Oh ja, Hyunjinnie <3 Ich dachte auch, der Cast braucht ein bisschen Ruhe (und oh ja, seine Umarmungen sind btw der Wahnsinn!) aber wie du schon sagtest, Hyunjin ist nicht zu unterschätzen. Er hat seine eigene Art von Stärke (und auch wenn er bzgl. seiner Boote manchmal etwas weird ist ahah) so steht er doch für seinen Bruder ein und oh Gott, ich möchte auch so sehr eine Vereinigung :( Aber ja, bei dem Jiminteil musste ich doch echt schmunzeln hihii Ja, nichts als Ärger mit der Feuernation, das zeigt sich definitiv in Jimins Story! Und ja, schauen wir mal wie viel länger die Feuernation mit dem Kurs so durchkommt :O


- - - Interlude

Ja, definitiv ein Filler, aber an einem einsam-bedeutungslosen Tag voller Regen hat sich der Teil quasi selbst geschrieben. Und dann passte es gut zu Channie und ja, ich mochte es persönlich mit dem Einschub noch eine andere Seite bzw. einen anderen Stil zeigen zu können (:


- - - Prolog IV

Jap, ich finde das hast du echt gut zusammengefasst: Die Arroganz von Jungkook, ein stetiges Teasen der Lee Geschwister und ein absoluter Stimmungsbruch, als Chan plötzlich auftaucht. Und ohne Witz, was würde die Welt bitte ohne Frauen machen? Seulgi ist hier ganz offensichtlich die einzige Person, die ansatzweise ein Gefühl für eine angemessene Reaktion in dieser Situation hat. Und danke Hase! Ich bin echt erleichtert, dass die Kampfszene gut verständlich und bildlich geschrieben war! Das gibt mir Mut für die noch anstehenden Kämpfe hehe

Soo.. das war Part I der Antwort! Drei gewaltige Reviews stehen noch vor mir und ich guck mal, wie weit ich heute komme ♡

Vielen vielen Dank nochmal für deine Worte und fühl dich echt geherzt!! ♡
04.07.2020 | 16:29 Uhr
hey meine liebe!! ♡

ich weiß, ich bin super late to the party und ich wollte dieses review auch schon so viel früher schreiben… aber hier bin ich jetzt und lasse endlich mein review da. ♡

ich kann jedenfalls schon mal sagen, dass ich immer noch so so so in love mit volcano games bin!! ♡ ich bin einer der größten avatar fans, die es gibt und seit es volcano games gibt, hab ich die serie zweimal und korra einmal wieder angeschaut - und tatsächlich haben mein freund und ich gestern erst beschlossen, dass es mal wieder zeit wird es im sommer nochmal durchzuschauen. :D jedenfalls war ich alleine deswegen schon von anfang an feuer und flamme, aber ich liebe auch alles daran, wie du die avatar welt in der story interpretiert und umsetzt!! allein, dass die feuernation wieder mal alle unterdrückt und die luftnation am schlechtesten dran ist und es die wassernation ist, die sich auflehnt und und und. love it. ♡ aber auch die ganze idee mit den spielen natürlich!! ich finde alles an der idee genial, das ganze grundgerüst, aber auch die geschichte dazu und die wünsche der gewinner… und wenn ich jetzt schon hier bin, will ich unbedingt wissen, was yebins wunsch war??

die website ist auch der wahnsinn und ein ganz großer punkt, den ich absolut liebe, sind die charaktere und ihre geschichten und ihre verbindungen. es ist einfach wirklich so, dass du da ein richtiges universum erschaffen hast und dafür bekommst du auch meinen größten respekt, weil es ist so groß und durchdacht und man kann an gefühlt jeder ecke irgendetwas entdecken. wirklich großes kompliment und viel liebe. ♡

natürlich muss ich auch sagen, dass ich die ganzen kapitel bisher geliebt habe, genauso wie deinen schreibstil! du schreibst wirklich unfassbar angenehm und lebendig und immer wenn ich etwas von dir lese, wünschte ich, dass es niemals wieder aufhört. :D

und lass mich bei meinem review mal jede reihenfolge durcheinander bringen und jetzt einfach als erstes etwas zu jaebin im neuen kapitel sagen. ♡
okay, i am so in love. ♡♡ ich hab mich so auf seinen part gefreut und mich irgendwie immer mehr gefreut während des lesens und ich liebe deine umsetzung von ihm. ♡
aber mal von anfang an - jaebin, jeongin und irene sind so so so so große liebe bei mir und oh gott, sie sind so süß. :(( ich liebe sie so sehr und sie teilen sich eine kabine und kam yeri schon mal vor bisher?? jedenfalls ist ihre dynamik zucker, vor allem auch irgendwie irene und jeongin? daran hatte ich noch gar nicht gedacht, aber jeongin ist so süß. ♡ und irgendwie sind die drei zusammen auch so im vergleich zum rest unserer truppe und den kapitel irgendwie so ruhig und brav (aber nennt sie nicht langweilig!) und diesen kontrast feier ich. :D
aber der moment dann, wo irene jaebin so bemuttert und es ihm so peinlich ist - argh. ich habe mit ihm gelitten. :D aber dafür lieben wir irene ja. kleiner funfact am rande: anfangs wollte ich, dass irene mehr oc ist und den namen “jaerim” bekommt, aber das hat mich zu sehr an yeri erinnert und irgendwie hab ich sie in meinem kopf sowieso immer “irene” genannt, also wurde sie doch irene. haha
mein ganzes highlight des kapitel war dann aber natürlich das ende. ich liebe jibin so extrem, ich muss aber auch gestehen, dass ich mich ein bisschen für das drama hasse, denn ich bin jetzt schon traurig, weil jaebin traurig ist. ugh wieso habe ich ihn in diese situation gebracht?? ich konnte die beiden jedenfalls sehr spüren und es nimmt mich richtig mit und ich fühle gerade eine mischung aus angst und aufregung, wenn ich überlege, was wohl als nächstes zwischen den beiden passieren könnte. :0

jetzt aber auch noch ein bisschen was zu den anderen charakteren. ^^

minha mochte ich bis jetzt sehr gerne und ich finde sie mit jeongin so süß und generell ist meine liebe für die luftnation sehr sehr groß. :D alles unsere babys und ich hoffe, dass niemanden jemals etwas passiert. minha und jin finde ich auch extrem interessant!! bei dem prolog zu ihrer verlobung musste ich natürlich irgendwie sofort an sissi denken - auch wenn es nicht gleich ist, aber irgendwie hatte die verlobung einen moment von sissi und franz und das hat mich natürlich sofort mitgenommen und ich kann es gar nicht erwaten ein paar mehr interaktionen zwischen minha und jin zu sehen. ^^ übrigens fand ich ihre reaktion auch richtig niedlich, als sie namjoon wieder gesehen hat und es ist sehr sympathisch, wie sie auf die etikette scheißt. :D das macht die ganze luftnation gleich mal sympathischer als die feuernation. ^^

yebin war mir von der website her ja ein bisschen ein rätsel, aber damn!! ich hätte nie damit gerechnet, dass jemand so einen oc erstellen würde (generell denke ich mir das bei der story ständig und liebe die ganzen ideen der ersteller und beneide sie für ihre kreativität!! wirklich großes kompliment an alle! ♡) jedenfalls finde ich yebin extrem faszinierend, ihre geschichte finde ich richtig krass, aber ich feier sie auch richtig. vor allem hoffe ich, dass sie noch öfter solche kommentare ablässt wie über minha vor namjoon. :D lasst das drama beginnen. bei namjoon und yebin bin ich auch richtig neugierig. ich meine namjoon ist doch so ein engel, aber anscheinend hat er es sich mit ihr ja wirklich verscherzt. :D sie wirken sehr unterschiedlich, aber in einigen dingen gleich und ich will unbedingt mehr von ihnen lesen und erfahren!! ♡ übrigens freue ich mich auch sehr auf yebins schwester, ich liebe solar!! ♡♡

machen wir random mit dem nächsten weiter - jaegyu. allein von seiner persönlichkeit her ist er so ein charakter, den ich jetzt schon liebe. und hwasa!! generell sind die zwei und soora und hyunjin in meinem kopf schon eine richtig coole kleine clique und ich kann nicht erwarten, mehr von ihnen zu lesen. am meisten eindruck hat aber natürlich bei jaegyu das kleine flashback gemacht!! like what!! ich verstehe es nicht, aber ich liebe es jetzt schon. aber mal im ernst - ich verstehe es gar nicht und für mich macht es noch keinen sinn und ich frag mich, ob die beiden wirklich feinde sind und sich hassen - aber bitte lass die beiden so schnell wie möglich heiraten. :D

weiter mit soora - irgendwie hab ich sie so ein bisschen als mom der gruppe vor augen und ich denke, dass ist genau das, was der chaoten trupp auch braucht. :D ich bin richtig gespannt, was noch in ihr steckt und ich glaube die lovestory mit jungkook wird auch richtig lustig?? ich freue mich natürlich aber auch richtig auf ssora und soojin. :D ich hab mich sowieso total gefreut, als ich gesehen hab, dass einer der ocs die schwester von soojin ist… und natürlich muss ich ganz bald wissen, wie soora und jaebin zueinander stehen. :DD weil ich denke, es wird kaum ein weg daran vorbei führen, dass sie sich kennen und weil ich das review von LittleMoon gerade schon gelesen hab, darf ich hoffentlich etwas ausplaudern und sagen, dass die wassernation definitiv einen part in jaebins vergangenheit spielt. :D

wen haben wir denn noch alles… okay, die ganze chan thematik. für mich ist die storyline von chan ja irgendwie extrem zentral in der story und ich liebe es sehr!! ich bin schon so neugierig, was hinter dem tod von woojin steckt!! und wo er im letzten jahr war?? die ganzen szenen des wiedersehens fand ich übrigens so schön und gut geschrieben und gänsehaut!! damit kann ich auch gleich zu siyeon und kommen und auch wenn ich mir noch nicht ganz sicher bin, was für ein mensch sie ist, mag ich sie bisher richtig gerne!! sie ist so hübsch und wenn ich einer der charaktere aus dem cast sein dürfte, wäre dies definitiv siyeon. ich will auch eine prinzessin sein und mit jungkook, minho und chan abhängen. :D life goal.

bei minjun muss ich gestehen, dass er mir bisher noch nicht sooo in erinnerung geblieben ist, wie die anderen, das liegt aber wahrscheinlich daran, dass sein part schon etwas her ist, aber ich lese den gerade noch mal - und jetzt habe ich ihn wieder total ins herz geschlossen. irgendwie ist dieser starke kontrast in der story etwas, das extrem interessant ist - auf der einen seite haben wir die royals, die einfach alles haben (zumindest oberflächlich gesehen) und dann kommt jemand wie minjun und es ist ei totaler bruch und man wünscht sich sofort, dass dieser junge die spiele gewinnt und dann ein besseres leben hat. :( wobei ich das bei der ganzen unterschicht-line jimin-minjun-irene-jaebin hoffe. wobei ich auch WIRKLICH gerne sehen würde, wie chan gewinnt. :D

last but definitely not least - joon. er war für mich am anfang ja ein riesiges fragezeichen und ist es immer noch ein bisschen, aber ich mochte seinen part richtig gerne!! ich will auf jeden fall wissen, was in seinem leben passiert ist, aber ich bin mir eigentlich absolut sicher, dass er ein goldenes herz hat und eigentlich ein großer kuschelbär ist. :D trotz narben, tattoos, knast und seiner bad boy ausstrahlung. :D jedenfalls hab ich mich natürlich besonders über jimin in seinem part gefreut (jimin ist auch so ein charakter, den ich von den orangen haarspitzen, über seinen charakter bis hin zur hintergrundgeschichte so faszinierend finde und ich liebe ihn und wieso tue ich ihm so etwas mit jaebin an? why? :D) - jedenfalls freue ich mich schon sehr auf mehr von joon und jimin. ^^

so girl, ich hoffe man merkt, dass ich volcano games liebe und die charaktere echt feiere und am liebsten sofort alles über sie wissen würde. :( ♡ ich hab die story wirklich fest in mein herz geschlossen und freue mich jedes mal wie ein kleines kind vor der süßigkeitenabteilung, wenn ein alert kommt - egal wie lange die abstände sind! ♡ für die story würde ich auch ein jahr auf ein kapitel warten. :D ♡

jedenfalls kann ich es gar nicht erwarten, zu erfahren, was du alles geplant hast, wie es mit den pairs ablaufen wird, wer wann gegen wen kämpfen wird, wer in die zweier-teams kommen wird und natürlich wer gewinnt! *^*

ich schicke dir ganz viel liebe und motivation und nochmal ein riesiges danke, dass jaebinnie und ich auf der reise dabei sein dürfen!! ♡

xx lynoe

Antwort von e u p h o r i a am 08.07.2020 | 14:37 Uhr
Hallo Liebste~! ♡

Du, mach dir Bitte keinen Kopf, ja? Reviews sind ja kein Schnelligkeitswettbewerb und ich habe mich super über dein Review gefreut, daher vielen Dank!

Und wuah.. da bin ich für einen kurzen Moment ganz emotional geworden (: Like, du hast einfach nochmal so vieles aufgezählt, was mich ursprünglich dazu bewegt hat die MMFF überhaupt zu starten (bin ebenfalls einfach großer großer Avaterfan!) und aww danke! Deine Komplimente haben mich echt in die Konzeptionsphase von VG zurückversetzt und dass dir einfach so viele Worldbuildingaspekte aufgefallen sind hat mich echt mega gefreut, danke dafür!! Generell, vielen Dank, es freut mich so so sehr zu hören, dass dir die Story bisher gefallen hat! ♡

Aber zu den Charakteren~!

Jibinnie!! Unser absolut süßer und knuffiger Jaebin! Last but definitely not least ;) Tut mir echt leid, dass du solange auf seinen Auftritt warten musstest und ja, jap, nope, never! Also die Truppe um Jaebin, Jeongin und Irene mag zwar „ruhiger“ sein (aber dann haben wir noch Jibin am Start, also ist es hier wirklich „ruhig“? Ahaha) aber ich finde das super! Also ich finde es großartig, dass mit Jaebin noch ein ganzes Stück Vielfältigkeit in die Story gekommen ist und yas ♡ Mein kleines Böhnchen ♡ Oh und Yeri kam bisher noch nicht vor ;)

AHAHAHA omg noooooo… es ist jemandem aufgefallen! :D Also wenn die Story von Jinha über Weihnachten durch einen Sissimarathon mit meiner Ma leicht inspiriert wurde.. like, neiiin.. never haha Und ja, sie zusammen mit Jeongin stehen halt stark für die „alte Luftnation“ und ich freu mich schon sie zusammen mit Jaebin zu schreiben hehe

Oh und an dieser Stelle muss ich dir einmal enorm zustimmen. Ich war ebenso geflasht von der Kreativität der Steckbriefe – also von allen! Es gibt echt Handlungsstränge und Charaktere, auf die ich im Traum nicht gekommen wäre und ein Beispiel dafür ist in der Tat Yebin. Jap, die Backstory mit Namjoon hat noch so seine Tücken und ja, sei dir gewiss, Solar taucht auch noch auf ;)

Ahahah ja, Jaegyu – mein kleines Angrybby! Ich glaube Chan und er selbst wissen auch nicht so genau was für eine Art Beziehung sie eigentlich haben und ihr „Plan“ ist auch canon sagen wir mal.. wild haha Und yes!!! Ich bin auch ganz doll für eine baldige Hochzeit! Hehe

Soora! Ja, sie ist schon ein bisschen die Mom der Truppe und ich fand es echt schön mit ihr z.B. auch ein älteres Geschwisterchen zu haben Und japjap, sie und unser Jaebinnie kennen sich und ich habe auch schon ne Idee wie das Verhältnis zwischen den beiden in etwa aussehen könnte hihii (:

Ahahaha truuuuee.. Siyeons Leben, Freunde und Aussehen sind schon ziemlich goals – da stimme ich dir voll zu :'D Und jaa.. ich muss sagen, ich werde auch immer stark emotional, wenn es um Channie geht :( Seine Story ist halt ein starker Katalysator für die ganze Geschichte, aber ich wird trotzdem versuchen die anderen Charaktere nicht zu kurz kommen zu lassen! (:

True, mit Minjun erweitert das Spektrum an Charakteren ebenso! Arm, reich – wir haben sie hier alle hehe Und jap, bei Situationen wie der von Minjun möchte man echt am liebsten einfach Geld auf das Problem werfen.. wenn es doch so einfach wär..

Gosh, SAME! Ich mein, es ist jetzt über 2 Jahre her, aber ich bin auch noch nicht über Jimins Haare während der Fake Love Promotions hinweg :D Ich danke den Stylisten immer noch, dass sie so unser Mischkind Jiminnie möglich gemacht haben hehe Und jaa.. also eins kann ich sagen, es ist VIEL bei Joon passiert und davon wird auch noch mehr und mehr ans Licht kommen (:


Soo.. das war’s zu den Charakteren, aber nochmal kurz zu deinen Abschlussworten: Danke ♡ Das nimmt mir echt viel Druck raus einfach schnell schnell Kapitel zu veröffentlichen und wuah.. ich fühl mich echt geehrt, wirklich, es gibt nichts Schöneres, als wenn dir ein Update meiner Story eine Freude bereiten kann ♡

Und ja, ich bin auch schon so gespannt auf die Kämpfe etc. und oh gooosh, die VG haben einfach soooo viele Runden ahaha Also wir haben noch ein bisschen was vor uns und ich hoffe, dass dir der Weg dahin auch weiter gefällt ♡

Vielen lieben Dank für dein Review und nix da, ich möchte mich bei dir dafür bedanken, dass du mir Jaebinnie geschickt hast und dass jetzt sowohl du und er mir noch ein bisschen Gesellschaft auf dieser Reise leisten ♡

Alles Liebe,
euphoria ♡
04.07.2020 | 14:53 Uhr
Hallo meine Liebe! ♥

Waaah, ich habe mich gerade so gefreut als ich gesehen habe dass das Kapitel zu Yebin und Jaebin nun da ist! Mir war nach deiner Nachricht gestern schon klar es kann nicht mehr lange dauern, aber das ging echt fix jetzt!

Ich muss sagen, Yebin ist mir irgendwie voll sympathisch. Gerade weil ihr nicht alles zugeflogen ist so wie es der FireFlash beschreibt, sondern weil sie für alles was sie hat hart arbeiten musste. Sie macht auf jeden Fall einen extrem kompetenten und professionellen Eindruck, ich denke Jin könnte sich keine bessere Beraterin als sie wünschen. Wenn jemand das Chaos in seinem Leben mit Volcano Games und der Hochzeit überblicken kann, dann ist das definitiv sie.
Die angespannte Stimmung zwischen ihr und Jiwoo kam auf jeden Fall auch gut rüber. Als Mädchen aus der Wassernation in der Feuernation zu leben ist sicher nicht immer ganz leicht - auch wenn es um die Kommunikation geht offensichtlich. Und Jiwoo scheint wirklich hervorragend in ihrem Handwerk zu sein, das zeigt allein die Beschreibung der Ringe und die Reaktion von Yebin. Aber Jiwoo ist auch jemand, bei dem ich mir direkt einige Fragen gestellt habe. Zum Beispiel, was hat es mit dem Mundschutz auf sich? Ist das wegen der Arbeit oder ist sie irgendwie krank? Und was genau ist ihr Problem mit den Luftbändigern?
Yebin scheint Minha aber auch echt schon gefressen zu haben. Das kann ich verstehen, sie sind so unterschiedlich. Minha ist eben so ein kindlich, verspieltes Ding, dass als jüngere Prinzessin sicher auch immer ein relativ angenehmes Leben hatte. Und Yebin musste eben hart arbeiten und sich durchsetzen und beweisen. Mit so einem Auftritt wie Minha mal kurz hingelegt hat wäre sie sicher nicht so weit gekommen. Irgendwo kann ich Minha aber auch verstehen, nachdem sie die ganze Zeit alleine in einer fremden Nation war freut sie sich natürlich ein paar bekannte Gesichter zu sehen. Aber eine Prinzessin sollte das wohl genau wie Yebin meint etwas seriöser rüberbringen.
Ich bin ja so neugierig, was zwischen Namjoon und Yebin vorgefallen ist! Namjoon scheint es bei ihr ja richtig verkackt zu haben. Und es ist zu göttlich wie Yebin dieses typische 'Wen juckt es das er mich verletzt hat? Mich nicht. Ich scheiß auf den.' hat, was einfach so sehr zeigt wie viel er ihr bedeutet hat. Allgemein habe ich den Eindruck, sie hatte sich für ihn echt reingehängt. Da muss er sich echt was einfallen lassen, um das wieder hinzubiegen.

Okay, ich glaub ich habe jetzt etwas viel über Yebin geredet, kommen wir mal zu Jaebin.
Ich finde Irene als seine ältere Schwester ja endlos süß. Wie sie sich Sorgen um die zwei Kleinen macht und sich um sie kümmert. Und das obwohl sie sich wohl in regelmäßigen Abständen die Frisur von Jaebin zerstören lassen muss. Aber das ist halt Geschwisterliebe.
Kann es sein, dass Jaebin mal eine ganze Zeit in der Wassernation verbracht hat? Ich meine immerhin kennt er Soojin und auch Jimin. Da bleibt nur zu hoffen, dass ihn Soojin nicht in irgendwelche dubiosen Aktivitäten mitreinzieht. Auch wenn ich noch gar nicht einschätzen kann, wie das Verhältnis zwischen Jaebin und Soojin ist. Deswegen hoffe ich, ich weiß dann mehr wenn die beiden sich mal getroffen haben.
Und oh oh. Das mit ihm und Jimin scheint ja auch ein sehr übles Ende genommen zu haben. Er wollte ihm ja wohl schreiben und hat es nicht getan? Ist Jimin deswegen sauer, weil er sich mal auf jemanden eingelassen hat und dann direkt verraten wurde? Jimin und Jaebin scheinen jedenfalls sehr close gewesen zu sein und der Ältere hat bei Jaebin ja auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen, er geht ihm ja schließlich nicht mehr aus dem Kopf. Der schüchterne Jaebin ist aber sicher auch sehr verletzt nach Jimins abweisender Reaktion. Mal schauen wie die zwei die Sache klären wollen.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt darauf wie es jetzt wird wenn die Charaktere durcheinander gewürfelt werden und was uns auf der großen Eröffnungsfeier so erwartet!

Liebe Grüße,
LittleMoon ♥

Antwort von e u p h o r i a am 05.07.2020 | 12:57 Uhr
Hallo mein Herz~! ♡

Jap, das hast du ganz richtig erfasst haha Ich wollte unbedingt updaten bevor die Story auf "pausiert" gestellt wird, deswegen kam das Update dann doch auf einmal relativ fix :D Außerdem hat es mir auch echt schon in den Fingern gejuckt endlich über meine zwei Binnies zu schreiben! (:

Und yesssss!!! Alle Liebe an Yebin! She is fireeee ;) [pun intended haha] Aber ja, sie ist ein großartiger Charakter und jap, das siehst du ganz richtig. Sie ist mit ihrer Position an Jins Seite vollkommen richtig. Und wie du schon sagtest hatten Minha und sie echt extrem unterschiedliche Lebenserfahrungen und Charaktere und jaa.. da clasht es schon einmal :'D Früher hätte Yebin sich vielleicht noch mehr bemüht, aber nachdem das mit einem Luftbändiger, unserem guten Namjoon, schon nicht so gut gelaufen ist, ist sie da mittlerweile schon etwas härter in ihrem Urteil geworden.. Und jaaaaa... der letzte Satz von Yebin à la "Ich hab Namjoon verletzt, ist mir doch egal" zeigt definitiv wie viel er ihr bedeutet hat oder.. es vielleicht auch noch tut? Das wird sich zegien, aber ja, es lief definitiv nicht alles gut zwischen ihnen :')

Was Jiwoo angeht, so sind das ganz genau die Fragen, die ich mit ihrer Einführung aufbringen wollte. Doch so langsam frag ich mich, ob ich zu viele offene Fragen im Raum stehen lasse? :'D Ich mein, es soll ja schon noch ein paar Enthüllungen für später geben, aber ja.. vielleicht sollte ich im weiteren Verlauf die Anzahl der offenen Fragen etwas im Blick behalten hahah

Soo.. aber abschließend zu Jaebinnie! Mein kleines Böhnchen! Er und Irene sind halt echt Zucker und der Abschnitt hat sich quasi wie von selbst geschrieben. War suuuper spaßig hehe Und was die Fragen angeht, also wie lynoe in ihrem Review direkt über deinem schon erwähnt hat, gibt es eine Vergangenheit von Jaebin in der Wassernation! Auf die wird auch definitiv noch weiter eingegangen, sowie auf seine Verhältnis zu Soojin und Jimin. Und.. ich will an dieser Stelle nicht zu viel verraten, aber bei vielen deiner Spekulationen lagst du verdammt richtig :( Jaebin ist definitiv eins meiner tragischeren Pairings und uffff... so so bittersweet!!

Aber ja, das soweit dazu! Abschließend noch einmal vielen, viiiiielen Dank, dass du dir extra die Zeit für ein Review genommen hast und ich bin so super froh, dass dir das Kapitel gefallen hat! (: Und jaa.. die Eröffnungsfeier wird uns bald begegnen und oopsi... :'D Also die iNklatsch hat das Ganze ja schon ein bisschen gehypt und ich war im Nachhinein nur so.. nooooooo.. jetzt klingt das so, als wollte ich sonst was für Erwartungen schüren D: Dabei ist das Sensationsgetue eigentlich eher dem Schreibstil der Zeitung geschuldet, but oh well.. werden wir dann im nächsten Kapitel sehen, wie die Bilanz der Eröffnungsfeier aussieht haha

Bis dahin alles alles Liebe, vielen Dank und fühl dich ganz doll geherzt!
euphoria ♡
04.07.2020 | 14:45 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG Nessi

Antwort von e u p h o r i a am 04.07.2020 | 14:48 Uhr
Hallo, sei gegrüßt~!

Vielen Dank und freut mich, wenn dir das Kapitel gefallen hat! (:

Alles Liebe,
euphoria ♡
14.06.2020 | 19:09 Uhr
Huhu :3

Ich komme endlich mal dazu dir dein wohlverdientes Review zu schreiben! Ich hoffe ich kann im Anschluss darauf auch noch das andere schreiben, aber wie du weißt bin ich die meiste Zeit sehr busy unterwegs hahaha :D

Aber fangen wir doch an mit meiner heißgeliebten Erdnation!

First of all: Ich feiere diese News Artikel einfach soooo sehr! Ich finde es so interessant was die News so alles zu bieten haben :D Und ohje, da hat man schon ein schlechtes Bild von der Wassernation und dann machen sie es dadurch schlimmer. Wobei man ja auch sagen muss, dass man nicht genau weiß warum sie das gemacht haben. Vielleicht behandelt das Überwachungspersonal sie echt schlecht? Man muss sich immer beide Seiten anhören :D

BTW ich war so heftig überrascht, dass du die Erdnation als erstes dran genommen hast und da dan schon meine kleine süße Siyeon vorkam :ooo Ich war erst mal shocked af und dachte mir nur so: Was?! Das ist ja Siyeon :ooooo
Naja was soll ich denn groß zu meiner Kleinen sagen außer dass ich sie liebe? xDD Und du hast sie wirklich sooo gut getroffen. Ich bin sehr sehr stolz auf dich <3
Ich liebe es einfach wie du die Beziehung zu ihrer Schwester dargestellt hast! Like, dass die beiden immer noch einfach Schwestern sind, die sich über alles möglich unterhalten können :3
In dem Zug muss ich auch noch erwähnen wie sehr ich doch Seohyun x Jae liebe. I mean wie süß die beiden einfach sind und wie verliebt sie in einander sind. Mein Herz *___* Sie sind mein persönliches otp hahaha :D Schon alleine die Geschichte, die Seohyun erzählt ist so verdammt süß <3
Ich FÜHLE wirklich so sehr mit Jae mit! Ich hasse Papierkram auch so sehr uff. Fck em ey wirklich. Wer braucht sowas eigentlich? Genau, niemand :D Ich höre mich wahrscheinlich auch so an, wenn ich irgendein Papierkram erledigen muss :D
HAHAHAHA bei der Erwähnung mit der Akkustik und wie das Königspaar das gerne mal abstreitet habe ich so lachen müssen. Tja meine lieben, manche Wände sind einfach wahnsinnig dünn xDDDD Da kann man wohl so leise sein wie es nur geht. Ich muss immer noch lachen, wenn ich nur alleine an diesen Satz denke xDDD
Wie gut ich mir halt wirklich vorstellen kann, dass Jae es nicht so extrem mit Etiketten hat und so :D Er ist einfach so natürlich und ein verdammt guter König! Das mag ich soo gerne an ihm <3

Siyeon hat es auch nicht so mit Etiketten. Eiskalt vor lauter Chan mal dahin stürmen. Na die gute hat einfach viel zu viel Emotionen in sich drin, die sie gerne mal auslebt :D
Und du hast ihre extreme Sorge um Chan soooo gut dargestellt. Ich meine Siyeon ist halt so ein kleines Sensibelchen <3 Ich muss echt immer wieder erwähnen wie gut du Siyeon einfach getroffen hast! Vor allem im Bezug auf ihre Freunde! Das ist einfach Siyeon. Einfach heulend zusammenbrechen und sich NICHT dafür schämen. Ich bin stolz auf sie <3 (Ich persönlich bin immer sehr überfordert mit solchen Menschen und bin nur so »Eh brauchst du n Tempo? ;D «)
Außerdem feiere ich es wie Jae einfach so persönlich hingeht. I mean üblich ist es ja, dass man dann einfach ein Boten schickt a la „Yo, schick Chan mal hier“ nur etwas majestätischer formulier xDDD
Ich glaube ich rede mal wieder zu viel. Kein Wunder brauche ich immer Ewigkeiten um ein Review zu verfassen, aber ich bin einfach too excited *___*
Siyeon fragt einfach nicht ob sie mit darf hahaha :D Okay wahrscheinlich hätte sie auch alles und jeden umgeboxt, der sich ihr in den Weg gestellt hätte. XDD
(Ich finde es immer noch sehr süß wie Seohyun ihren Mann nicht alleine lassen wollte!)

Yuqi dachte sich bestimmt auch nur „Wtf is happening?!“ hahaha ich wäre aber auch verwirrt, wenn mich jemand zu Seite drängt und weiter läuft :D Ich sag doch. Siyeon hat es auch nicht ganz so extrem mit Etiketten. Liegt wohl jetzt in der Familie :D und vor allem scheiß auf diese königliche Robe! Siyeon wäre auch durch Schlamm und Dreck mit diesem Teil gelaufen nur um zu Chan zu gelangen xDDD
An diesem Punkt muss sich sagen, dass mir Chan a little bit leid tut hahaha wird da eiskalt überrumpelt. Ich glaube da wäre ich auch vollkommen überfordert :D
Trotz das Chan etwas überfordert damit war, hat er meiner Meinung nach wirklich sehr süß reagiert, okay? :3 Wie er ihr sanft über die Haare strich. Mein Herz :( obwohl es ja eigentlich anders herum sein sollte HAHAHAHA Eigentlich sollte Siyeon Chan trösten und nicht anders herum, aber well okay :D Siyeon liebt Chan wohl einfach viel zu sehr und wenn man sich so große Sorgen macht wie sie, dann bricht halt mal so eine Gefühlswelle aus einem heraus :D

BTW ich will echt nicht wissen wie nass das Hemd von Chan wohl sein wird :D Nachdem Siyeon da die ganze Zeit hinein geheult hat :D Und eigentlich hätte ich Siyeon gerne verprügelt, dass sie dem Gespräch nicht zu gehört hat, aber auf der einen Seite wird es sie eh Drama mäßig noch genug erwischen (ich freue mich sooooooooooo sehr darauf *___*) und wir mussten wirklich nicht lange darauf warten, um was es da ging :D (Ich bin bei 884 Worten angekommen und rede immer noch nur über einen Charakter fml wo soll dieses Review nur hinführen? X.x)
Ein Hoch auf Minho, der das weinende Bündel von Chan entfernen konnte, damit er sich wenigstens besser artikulieren konnte :D
Minho hat es aber auch echt nicht leicht mit ihr – so btw :D
Und ich fand es übrigens auch sehr süß, dass du dich gefreut hast ein bisschen couple stuff zu schreiben <3 Ich habe mich auch sehr darüber gefreut es überhaupt zu lesen *___* like ich liebe die beiden einfach sooooo sehr zusammen, okay? Sie haben ein großen Platz in meinem Herzen :3

Okay aber jetzt kommen wir zu Minjun!
Und hell yes! Ich liebe diesen Kerl einfach so sehr?! *___*
Ich finde es übrigens sehr geil und cool, dass die beiden so das komplette Gegenteil sind? So konnte man richtig gut sehen wie unterschiedlich eben Reich und Arm leben. Ich mochte den Umschlag total und ja well ich habe Minjun echt gerne!
Vor allem seine Beziehung zu Lucas ist ja mehr als nur cute?! Und omg wie sehr es mir da Herz bricht zu sehen wie Lucas das betrachtet, aber die beiden es sich nicht leisten können  Komm ich beklaue einfach Siyeon damit ich das für die kaufen kann! Anonyme Spende :D like es ist sooooooo süß und wirklich herzbrechend, dass sie sowas nicht haben können 
Aber schon allein wie du Minjuns Aussehen beschrieben hast, war einfach genial. Weil man da ja echt mega gut erkennen konnte, dass man an dieser Wohnsiedlung eben nicht viel Geld besitzt. Dieser Satz hat einfach sooo gut in die Szene gepasst!
Ich mag die Art wie Minjun denkt! Er denkt einfach so realistisch und er versucht auch nichts so schön es geht zu umhüllen, sondern beschreibt alles so wie es ist. Und er hat sowas von Recht als er sagt, dass die wichtigen Dinge im Leben unbezahlbar sind!!!! Denn damit hat er vollkommen Recht! (Auch wenn ich ihm wirklich gerne eine anonyme Spende dalassen würde :D)
Das mit seiner Mutter klingt echt nicht so nice und ich drücke ihm auf jeden Fall alle Daumen, dass er gewinnt! Wirklich. Er hat es wirklich wirklich seeeehr verdient <3 Ich drücke ihm wie gesag auf jeden Fall alle Daumen, die ich besitze und die von meinen Hunden am besten auch gleich! :3

HAHAHAHA am besten im kompletten Kapitel find ich ja, wie unterschiedlich die Beziehungen der beiden Charakter zu Minho sind hahahaha die eine liebt ihn viel zu sehr und der anderen hasst ihn eiskalt XDDD Ich habe so gelacht als ich es gelesen habe XDDD Ich frage mich nur WARUM Minjun ihn so sehr hasst. Das zwischen den beiden ist ja nicht NUR Rivalität und vor allem auf der Webseite steht was von Unfall? Was für ein Unfall omg. Kommt das noch raus? Das interessiert mich nämlich echt brennend :oooo
Ich finde die Beziehung zwischen den beiden Brüder voll süß, okay? I mean wie süß Lucas Minjun so irgendwie runter bringen kann – auch wenn es um Minho geht. Die beiden haben sich echt sehr gerne!
Ein Krankenzimmer. Also geht es seiner Mutter scheinbar sehr schlecht und sie können sich keine Medizin leisten oder wie?  das macht mich voll sad :oooo der süße kleine Minjun hat es echt nicht leicht bzw. seine Familie scheint es echt nicht leicht zu haben.
Mein Herz ist auch echt gebrochen als seine Mutter ihm schwach die Hand reicht. Wieso tut ihr mir das nur an 
Ich frage mich bis heute noch warum sich Minjun die Schuld für den Zustand seiner Mutter gibt? War es Überarbeitung bei ihr oder lag es an diesem Unfall mit Minho? I dont know. Ich will es unbedingt wissen omg…ich bin sooooo neugierig :oooo und ich hoffe natürlich, dass seine Mutter es schaffen wird und wieder gesund wird :3

Dieser News Artikel hat mich ja auch VERDAMMT neugierig gemacht. So warum unsere lieben denn schon sooo früh eingereist sind. Ob es noch das wegen Chan ist oder ob es was vollkommen anderes war? :D

So zum Abschluss: Ich habe diese Kapitel echt megaaaaa geliebt *___* Es war so schön zu lesen und wie du weißt liebe ich deinen Schreibstil einfach soooo sehr *____* «3

Lots of love to you :3

Antwort von e u p h o r i a am 02.07.2020 | 16:40 Uhr
Hallo mein Heeeeeeeeeeeeeeeeeerz~!!! ♡

Endlich komme ich auch dazu auf dein Review zu antworten! UND GURL. Ich hab’s dir ja schon privat gesagt but, DAMN! Du bist mit diesem Review echt eskaliert and I love love loooove it so much!!! ♡ ♡ ♡ Wirklich, vielen vielen Dank!! Ich habe mich so sehr gefreut und fühl dich echt ganz ganz doll geherzt! Hat mir echt eine Menge bedeutet, dass du dir nochmal extra die Zeit für ein Review genommen hast, auch wenn wir so schon viel über VG quatschen!! :O Love you bby!! ♡

ANYWAY :D

Gehen wir doch mal auf dein Review ein ;)

Hehe Newsartikel! Freut mich total, dass sie gut ankommen und jaaa.. ich weiß nicht, Medien sind halt so eine Sache. Sie haben definitiv einen großen Einfluss auf die Bevölkerung und hinzukommt: wer die Macht hat bestimmt oft sehr wie das Bild in den Medien so aussieht. Das war eine der Sachen, mit denen ich hier ein bisschen spielen wollte (:

Haha und ja, irgendjemand musste ja den Anfang machen und da hat es unsere gute Siyeon getroffen! ;) Ach, aber sie ist auch sooo ein Herzilein und es freut mich SO SEHR, dass ich sie deiner Meinung nach gut getroffen hab TT TT Und jamaaan.. also Seohyun x Jae (Seojae? Hm, should they get a couple page on the website??) mag ich auch so sooo gerne! Aber die ganzen Beziehungen im Palast der Erdnation, also z.B. auch die der Schwestern, ist so schön und ich muss sagen, das hat mir auch echt Spaß gemacht zu schreiben! ♡

Ja, Siyeon unser Sensibelchen :‘) Ihre Freundschaften sind aber auch zuuuu schön und zu süß! Ahahha ich wär wahrscheinlich auch ähnlich überfordert wie du („Eh.. brauchst du ein Tempo Schatz?“ :‘D), aber zum Glück haben ihre Freunde da mehr Erfahrung als wir zwei Uschis hahah Und ja.. tatsächlich fand ich das auch super süß und sehr beschreibend für Siyeon, wie sie am Ende weinend vor Sorge von Chan betüdelt wird :‘) Wirklich, I luv her so so much!! ♡♡

Und oh ja! Also nee, tatsächlich ist der Besuch ne Sache, die Jae unbedingt selbst erledigen will. Er ist zwar Chans Onkel, aber der Altersunterschied ist nicht so krass und die beiden standen sich immer sehr nah~! (:

Gosh jaaa.. Minho ist ein Held! Er hat die Situation und die gute Siyeon echt gut im Griff und dafür verdient er echt einen Orden haha Besonders wenn man auch noch daran denkt, was auf den Jungen sonst noch so zukommt haha

Minjunie! Yes, dat bby :( Ich unterstütze übrigens total das Projekt anonyme Spende! Siyeon würde es doch nicht fehlen.. also wieso nicht? Please? Anyone listening here? TT TT Und danke! Gosh, freut mich echt echt echt zu hören, dass dir Minjun gefällt, denn bei ihm hatte ich echt erst Sorge, ob ich ihn gut rüberbekomme! :O

AHAHAHA Jaaaaa… also viel unterschiedlicher als das Verhältnis Minho/Siyeon und Minho/Minjun wird es glaub ich nicht mehr ahahah Und jaaaa.. warum würd ich denn solche Rivalitäten etc. ansprechen, wenn da nicht noch etwas im Busche ist, wenn da nicht noch etwas rauskommt? ;)) Hehee Aber bei meinem Schneckentempo an Updates dauert es garantiert noch ne Weile bis zum Reveal, doch geplant ist da auf jeden Fall noch was hehe! Gleiches gilt natürlich auch für Minjuns Familiensituation :O

Und hihii.. zum Abschluss nochmal der Artikel! Aber das ist ja schon zumindest so halbwegs raus, also was die guten Royals aus der Erd-/Feuernation so früh bei der Wassernation gemacht haben ;)

Und bbyy… TT TT TT TT DANKE DANKE DANKE!! Wirklich, das bedeutet mir sooooo unendlich viel zu hören, dass dir mein Schreibstil gefällt :((((( DANKE! :( ♡ !! Ich versuche, dass das so bleibt und ich hoffe, dass dir das nächste Kapitel bald auch gefällt hihii

Fühl dich echt ganz ganz doll geherzt und alles Liebe Spatzl!
euphoria ♡
11.04.2020 | 13:21 Uhr
Guten Tag!
Ein tolles Kapitel! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, als ich gesehen habe, dass es um die Wassernation geht!
Was ich sehr gut finde, ist, wie du die Reisegruppe von vorne nach hinten durchgehst. Es passt perfekt und zeigt auch die Unterschiede, die zwischen den einzelnen Rängen herrschen.
Jaegyu wirkt auf mich ein wenig anstrengend, aber ich mag ihn irgendwie. "187 wandelnde Zentimeter gestauter Frustation", das ist eine meiner Lieblingsstellen des ganzen Kapitels und auch so, wie du es danach beschreibst, passt es super zu ihm! Und als er mit Hwasa diskutierte, dachte ich nur die ganze Zeit "Was hast du ausgefressen?". Aber auf die Verlobung mit Chan wäre ich wohl nie gekommen. Als ich es dann wusste, war meine Reaktion dem ziemlich ähnlich: "Ein tadelndes und leicht enttäuschtes „Oh Yuyu“ reichte hier nicht aus. Es war nicht einmal ansatzweise genug für diese beschissene Situation! " Irgendwie ist es süß, aber irgendwie mache ich mir auch so ein wenig Sorgen, dass er daran kaputt geht, wenn er wirklich nur wegen der Rache ausgenutzt werden würde? Einerseits freue ich mich für ihn, immerhin ist es sein Schwarm, aber er tut mir auch leid...
Soora mag ich bisher auch. Sie ist mir sympathisch und wirkt bisher sehr ausgeglichen und dass sie sich so um ihre Patienten sorgt, ist doch eigentlich ein gutes Zeichen. Sie wird ihren Job bei den Spielen sicher gut machen! Und es scheint so, als würde sie wirklich alles für ihre Freunde tun. Wenn sie sogar zu den Spielen reist, obwohl sie sie hasst...
Hyunjins Suche nach einer bequemen Position kann ich mir so verdammt gut vorstellen... wenn man es nicht gewohnt ist, kann so ein Pferderücken auf Dauer echt unbequem sein...
Und ja….Jimin und Joon! Damit hatte ich nicht gerechnet, aber es hat gut gepasst. Wie er sich einfach freut, dass mal nicht über ihn getratscht wird. Knuffig, aber auch traurig... Und irgendwie ist es fast gruselig, wie schnell er ihn analysiert hat.
Ist es komisch, dass ich finde, dass beiden bisher ganz gut miteinander harmonieren? Freunde werden sie wohl nicht werden, aber Leid verbindet halt auch irgendwie. Aber Jimin als "Keine Gefahr" einzustufen, ist vielleicht nicht unbedingt die beste Idee? Immerhin hat er es auch faustdick hinter den Ohren und ich hoffe irgendwie, dass Joon dieses Urteil nicht irgendwann mal zum Verhängnis wird.
Auf jeden Fall hast du Joon perfekt getroffen! Vielen Dank!
Ich hatte großen Spaß an dem Kapitel und freue mich schon auf das nächste.
LG Turtle

Antwort von e u p h o r i a am 14.04.2020 | 08:47 Uhr
Hallo, sei gegrüßt~!

Verzeih, dass ich erst jetzt zu einer Antwort komme, aber damn. Vielen vielen Dank! Ich habe mich wie immer sehr über dein Review gefreut ♥

Aber zum Inhaltlichen:

Ahhh vielen Dank! Hihi, freut mich, dass dir die "187 wandelnden Zentimeter gestauter Frustration" gefallen haben und uhh.. jap, das war genau was ich versucht habe zu erreichen, also das Leute sich fragen, was mein kleiner, großer Angrybär da ausgefressen hat hehe Und jaa.. es ist irgendwie eine bittersüße Situation für ihn und drücken wir ihm alle mal die Daumen, dass das gut geht!

Jap, Soora hat in der Tat ihren Shit ziemlich zusammen und ist super lieb, doch das heißt nicht, dass sie nicht auch anders kann haha Ich fürchte ein gewisser Adeliger der Erdnation wird noch eine ganz andere Seite von ihr kennenlernen :D

Gooooosh.. Gott sei Dank! Wirklich, so ein Stein fällt mir vom Herzen, wenn Joon getroffen wurde! Aber ja, die Stelle mit „Keine Gefahr“ war für mich auch so.. naah.. das ist nicht ganz wahr und eigentlich denke ich, dass Joon wahrscheinlich besser bei Beurteilungen wäre.. aber für den Verlauf des Kapitels und aufgrund der Tatsache, dass sie beide Mischkinder sind und meiner Meinung nach irgendwie auch ganz gut harmonieren, habe ich es jetzt mal dabei belassen haha

Freut mich total, dass du Spaß mit dem Kapitel hattest und fühl dich ganz doll geherzt!

Alles Liebe,
euphoria ♥
04.04.2020 | 20:35 Uhr
Hallo du!

Oh, ein neues Kapitel! ♥
Ich muss auch zugeben ich war gleich noch etwas aufgeregter was mich erwartet als ich gesehen habe, dass es heute um die Wassernation geht.

- Jaegyu -
Er scheint ja ganz schön stur zu sein, was? Und auch ein bisschen frustriert? Die ganze Aktion mit Chan wird vermutlich ziemlich nach hinten losgehen und auch wenn ich es nicht hoffe, befürchte ich doch, dass Jaegyus Herz am Ende gebrochen wird. Oder zumindest vorrübergehend. Aber ich bin trotzdem mehr als gespannt auf die Lovestory der beiden, die Kombination aus blind vor Rache & blind aus Liebe verspricht ja so einiges an Drama. Hwasa hat vollkommen Recht, es ist eine absolut idiotische Idee. Natürlich hört er nicht auf sie, auch wenn er es sicher selber genau so gut wie sie weiß. Aber naja, wer nicht hören will, der muss nun mal fühlen.
Trotzdem finde ich die Freundschaft zwischen den beiden unglaublich süß. Auch wenn ich glaube, dass sie uns mit ihren etlichen Streits noch gut unterhalten werden, bevor sie sich mit einigen Worten wieder versöhnen und den Streit ganz schnell vergessen.

- Soora -
Zu Soora kann ich eigentlich nur sagen, dass du sie wirklich richtig gut getroffen hast! Ihre Beziehung zu Hyunjin genau so wie die zu Soojin und Donghan waren perfekt dargestellt, genau so wie ihre Gedanken über die Spiele und ihre Patienten. Aber auch wie sie ihre eigenen Sorgen nun mal in den Hintergrund drängt, nur um für Hyunjin da zu sein und dafür zu sorgen, dass er sich besser fühlt, auch wenn es nicht lange anhält.
Als ich übrigens gelesen habe in Jaegyus Part, dass er gerne bei Hyunjin und Soora weiter hinten wären, war ich kurz so 'Oh, sie sind Freunde'. :D Aber für mich ist es kein Problem! Soora würde sich sowieso bemühen sich gut mit Hyunjins anderen Freunden zu verstehen, deswegen ist es nur logisch das sie sich mit Jaegyu wohl irgendwann angefreundet hat, wenn er und Hyunjin sich so nahe stehen. Bei Hwasa kann ich mir aber auch vorstellen, dass die beiden sich verstehen. Außerdem finde ich sowohl Jaegyu als auch Hwasa ziemlich cool, also wäre ich die Letzte die hier Einwände hätte.

- Joon -
Irgendwie hatte ich völlig verdrängt, dass er auch ein Mischkind ist. Mal schauen ob er und Jimin sich wegen ihrer Herkunft noch etwas anfreunden, auch wenn Joon nicht wirklich auf Freundschaften aus sein zu scheint und Jimin gefühlt auch mehr der Einzelgänger ist. Aber das gemeinsame Leiden verbindet vielleicht ja doch?
Bei Joon scheint aber ähnlich wie bei Minjun in der Vergangenheit einiges schief gelaufen zu sein und bin echt gespannt, mehr darüber zu erfahren. Er scheint eine natürliche Abwehrhaltung entwickelt zu haben und bei jedem der sich ihm nähert erwartet er wohl, dass er ihm was schlechtes will. Und auch wenn er das Gerede der Leute gewohnt ist, ganz kalt lässt es ihn wohl nicht.
Sein Pair ist aber ja Jeongin und das passt finde ich echt gut? Weil ich mir eben gut vorstellen kann das jemand der so offen und unbesorgt ist doch entwaffnet auf ihn wirkt. Auf das erste Treffen freue ich mich schon, ich könnte mir vorstellen Joon ist ihm gegenüber trotzdem erst mal misstrauisch ist. Seine Reaktion Jimin gegenüber hat ja Bände gesprochen.

Am Ende des Kapitels fand ich es schön, dass die Wassernation doch so zusammenhält und als Eins antritt. Die Gesellschaft wirkt finde ich doch oft sehr individualistisch und unterkühlt, eben wie viele Einzelkämpfer. Aber am Ende des Tages ist das wohl nicht der Fall.
Trotzdem etwas deprimierend gerade für Leute aus der Unterschicht bzw. Mischkinder wie Jimin und Joon, dass sie den ganzen Weg nach Hwasan laufen müssen während andere den Luxus eines Pferdes oder sogar einer Kutsche genießen dürfen. Aber die Unterschiede zwischen den Schichten werden wohl in allen Nationen sehr deutlich.

Ich finde übrigens nicht, dass die Dreiteilung des Kapitels den Lesefluss unterbrochen hat. Es war mehr als hättest du uns von vorne nach hinten durch die Karawane geführt und hat meiner Meinung nach gut gepasst!

Jetzt bin auf jeden Fall mal gespannt, Yebin & Jaebin kennenzulernen und wer weiß, vielleicht gibt es ja auch nochmal etwas Neues von Minha.
Bleib du auch schön gesund!

Liebe Grüße,
LittleMoon ♥

Antwort von e u p h o r i a am 05.04.2020 | 05:41 Uhr
Hallo Liebste~!

Erst einmal vielen vielen Dank dafür, dass du dir erneut Zeit für ein Review genommen hast! Wirklich – bringt mir jedes Mal aufs Neue so so sooooo viel Freude! Daher vielen Dank ♡

Und ja, kann ich total verstehen! Bei Kapiteln wo der eigene OC dabei ist, steigt natürlich die Spannung ;)


↠ Jaegyu

Ja.. :'D Er und Chan decken die „Drama“ Kategorie in der Tat ganz gut ab.. das wird noch ein Ritt mit diesen zweien haha Hwasa muss ihrem bby da wohl noch einige Male mehr auf die Finger hauen :D

↠ Soora

Ah Gott sei Dank! Die Charaktere zu treffen ist echt eine meiner größten Sorgen und zu hören, dass Soora dir gefällt und du sie als getroffen bezeichnen würdest erleichtert mich SO sehr! Freut mich total und ich muss sagen, dass ich tatsächlich viel mit dem Steckbrief gearbeitet hab, um ihre Gedanken zu füllen etc. (:
Und jaa.. die Freundschaft! Freut mich, wenn das für dich okay ist!! Also wie du siehst, steht Soora Hwasa du Jaegyu nicht so nahe wie jetzt Donghan, Hyunjin und Soojin, aber für den Verlauf der Story ergab es einfach so viel mehr Sinn, dass die vier sich wenigstens kennen und relativ gut befreundet sind deswegen puh – freut mich, wenn du einverstanden bist!!

↠ Joon

Ja.. da hast du leider Recht :( Joon wäre hier definitiv mein Sorgenkind 2.0 und ich bin so sooo froh über die Lovestory zu Jeongin. Das ist echt ein Storyzweig, auf den ich mich persönlich ziemlich freue [Die zwei sind einfach zu süß zusammen!! ♡ Hihii]


Und Hase.. wie du am Ende einfach nochmal aaaaalle Punkte nennst, die ich in diesem Kapitel zeigen wollte.. mein Herz!!! :(( ♡ Die Karawane von vorne nach hinten, die unterschiedlichen Gesellschaftsstände, der Zusammenhalt.. gosh, das freut mich so soooo sehr und ich bin echt dankbar dafür, dass du deine Gedanken mit mir geteilt hast!! ♡ ♡

Und ohhh ja! Ich freue mich jetzt auch schon ganz doll auf Yebin und Jaebin (und ein bisschen Minha, denn sie wird tatsächlich auch kurz vorkommen haha), denn ganz ehrlich, die beiden Charaktere haben jetzt schon viiiiiel zu lange gewartet und ich freue mich sie bald endlich vorstellen zu können! ♡

Bis dahin wünsche ich dir noch eine gute Zeit und bleib gesund!

Alles Liebe,
euphoria ♡
04.04.2020 | 18:50 Uhr
Huhu

Das war wieder ein echt starkes Kapitel.
Diese Zeitungsartikel gefallen mir besonders gut.
Alle bisher vorkommenden Charaktere gefallen mir sehr gut nd ich bins ehr gespannt wie es weitergeht.

Mir geht es gut, pass bitte auf dich auf!

LG Nessi

Antwort von e u p h o r i a am 04.04.2020 | 18:57 Uhr
Hallo, sei gegrüßt (:

Vielen Dank für deine lieben Worte~! Freut mich total, wenn dir das Kapitel gefallen hat und jap, ich stimme dir total zu.
Die Charaktere sind super & ich bin soo super froh sie zu haben!! ♡ Danke an meine OC-Autoren (:

Und ja, mir geht es gut! Ich hoffe dir geht es auch weiterhin gut und alles Liebe,
euphoria ♡
18.03.2020 | 14:22 Uhr
Hallöchen!

Ich komm auch mal dazu ein Review zuschreiben, nachdem ich es tagelang immer wieder aufgeschoben habe.

Erstmal bin ich mega glücklich, dass die Story jetzt richtig losgeht. Wenn ich sage, dass ich volcano games liebe, dann ist dass noch eine Untertreibung! Like das ganze Setting, die Charaktere und die Website! Alles ist so verdammt gut gemacht, ich bewundere das echt. Und wie du die ganzen Prologe geschrieben hast...ich muss ja ganz ehrlich zugeben dass du meine kleine Inspiration für wintersonnenwende bist, da ich lange Zeit nicht wusste, wie ich es weiterschreiben kann hihi

So nun zu den Charakteren: Siyeon ist wirklich niedlich und eine ganz liebe Seele. Ich mag sie gerne und finde, dass sie super in die Erdnation und Königsfamilie passt. Ihr ganzer Abschnitt war wirklich sehr emotional und man konnte quasi mitfühlen, wie viel Sorgen sie sich tatsächlich um Chan gemacht hat. Das war wirklich süß zu lesen. Du hast das super dargestellt und die Gefühle herüberbringen können. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit ihr weitergeht und ich war tatsächlich überrascht, dass sie anscheinend schon mit Minho zusammen ist? Da bin ich gespannt, was zwischen den beiden noch alles so passieren wird hehe

Minjun finde ich auch sehr interessant und ich muss sagen, von den ganzen andere OC fand ich ihn mit am...interessantesten? Nicht das die anderen OCs nicht interessant sind, aber Minjun ist für mich irgendwie etwas herausgestochen, von daher freue ich mich, jetzt schon etwas von ihn lesen zu dürfen, zumal ich generell ein Herz für die Erdnation habe haha
Jedenfalls finde ich seine Hintergrundgeschichte schon mal sehr interessant. I mean was ist mit seiner mum geschehen? Ist sie plötzlich schwerkrank geworden? Dann kann ich mir auf jeden Fall vorstellen, dass sein Siegeswunsch mit seiner mum zusammenhängt...ach mein armes Herz...

Ich freue mich mega auf weitere Kapitel und bin schon gespannt auf meine Yebin, aber bis dahin warte ich ganz geduldig und freue mich auf die weiteren Charaktere hehe

Ich wünsche dir eine virenfreie Zeit und bleib schön gesund!!

Love, solasta ♡

Antwort von e u p h o r i a am 19.03.2020 | 10:20 Uhr
Hallo Liebste~! ♡

Erst einmal vielen vielen Dank für dein Review! Ich habe mich mega gefreut, als ich heute Morgen dazu aufgewacht bin hehe Und omg!! Are you for real? ♡ ♡ Mensch, das freut mich echt riiiiiesig, wenn Volcano Games dich ein wenig inspirieren konnte, denn ohne Witz, Wintersonnenwende hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen und ich freue mich unendlich auf die Geschichte! ♡ Und wenn ich mit meiner Arbeit dir ein wenig helfen konnte, dann freut mich das natürlich riesig~! (: Außerdem vielen vielen Dank für deine Komplimente bzgl. des allgemeinen Settings von VG ♡ Es ist viel Zeit darein geflossen und daher freu ich mich immer ganz ganz doll, wenn jemandem das Resultat dieser Zeit gefällt hihii~! ☆

Nun aber zum Inhaltlichem: Yeeess.. Siyeon is my cute little bean! Und ich muss sagen, mir hat es halt auch gefallen, dass ich direkt im ersten Kapitel über Couple Stuff schreiben konnte hehe Aber ich halt mich mal ein bisschen zurück zu dem, was die Natur von Minhos und Siyeons Beziehung so anbelangt ;)

Und yaaaas!!! Ach, das freut mich hehe Minjun verdient schon seine Portion Liebe und jaa.. es ist echt nicht so einfach für ihn und die Situation mit seiner Familie wird seine Entscheidungen definitiv weiter beeinflussen.. aber dazu später mehr ;)

Jetzt muss ich erst einmal die anderen Charaktere weiter einführen! Und uff.. es tut mir jetzt schon unendlich leid, aber du als Autorin von Yebin wirst leider mit am längsten warten müssen :(( Like, die Vorstellung ist ja in drei Teile geteilt und jaa.. nicht alle OCs schaffen es somit ins zweite Kapitel und urgh :(( Ich werd versuchen mich zu beeilen, sodass du hoffentlich nicht all zu lang warten musst!

Aber bis dahin vielen vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein Review genommen hast, selbst wenn Yebinnie bby in diesem Kapitel gar nicht vorkam. Eure Gedanken zu hören motiviert und erfreut mich enorm, deswegen Dankeschön! ♡

Ich wünsche dir auch du eine gute, virenfreie Zeit und fühl dich geherzt!

Alles Liebe,
euphoria ♡
10.03.2020 | 22:46 Uhr
Guten Abend! :)
Ich habe mich so sehr über das Kap gefreut! Und freue mich auch auf jeden Fall auf das nächste!
Zuerst muss ich sagen, dass ich Jae irgendwie richtig mag, auch so von der Erzählung von Seohyun her. Und dass sie als Teil der Elite einfach mal so inkognito reisen, macht sie mir nur noch sympathischer, auch diese Wortwahl. "Mömmeln". Ich finde es super, dass sie sich so ausdrückt. Und wie sie auch von der alten Freu erzählt, irgendwie ein wenig liebevoll? Nicht das liebevoll, wie sie über Jae redet, aber irgendwie halt schon liebevoll oder zumindest so, als wäre sie wirklich voller Wärme für diese Frau, möglicherweise als Stellvertreterin für das ganze Volk? Jedenfalls war das irgendwie eine meiner absoluten Lieblingsstellen. "Jae und Seohyun waren glücklich miteinander und dieses Glück strahlte nur so aus jeder einzelnen Pore ihrer älteren Schwester." - Oh ja, so, wie du es darstellst, kommt aus auch wirklich genau so rüber. Ich kann mir das so super gut vorstellen, auch dieses Strahlen. Das kam irgendwie auch aus dem Text. Vielleicht mag ich die Stelle ja auch deshalb so. :D Was es meiner Meinung nach wieder ein wenig dämpfte, war dann, als Jae wollte, dass seine Frau unbedingt im Palast bleiben sollte. Es wirkte irgendwie abweisend? Oder als wäre irgendetwas im Verborgenen los, weshalb sie da bleiben muss, um Jae zu vertreten oder weil er etwas plant, von dem sie nichts wissen soll? Und es hat mich auch überrascht, dass sie so schnell nachgegeben hat. Ich habe die beiden als gleichgestellt betrachtet und dieser kurze Abschnitt hat Seohyun für mich dann irgendwie in die klassische "Frauchen"-Rolle gedrückt.
Was Siyeon angeht... ich war überrascht? Ich bin jetzt noch nicht so fest drin, dass ich sofort genau weiß, wer mit wem befreundet/in wen verliebt ist... Jedenfalls habe ich nochmal nachgeguckt. Chan und sie sind ja Freunde. Aber ich muss sagen, dass ich bei ihrer heftigen Reaktion auf sein Auftauchen halt erstmal in die Richtung verliebt ging? Und dann der Überfall auf Minho, bzw. von Minho. Da war ich überrascht und verwirrt. Aber ja, hat dann doch Sinn gemacht. :)
Mir hat auch der Kontrast zwischen arm und reich gut gefallen :)
Ich muss sagen, dass ich Minjun bisher auch echt mag, ebenso Lucas. Sie sind schon cute. Aber dann kommt ihre familiäre Situation und diese eigentlich leichte Atmosphäre schlägt so extrem um. Was ist passiert, dass Minjun sich die Schuld daran gibt, dass es seiner Mutter so schlecht geht? Es war, als könnte man sehen, dass er halb erschlagen ist von der Last, gerade noch von diesem "Jetzt liegt es an dir." Man erwartet dann so viel von einem und man selbst setzt sich so extrem unter Druck. Man, Minjun. Wenn ich mir das bisher so ansehe und auch seine Liebe zu seiner Familie... ich glaube, ich würde ihm wünschen, dass er seinen Traum wahr machen kann und ihnen ihr Glück ermöglichen kann.
Wie gesagt, ein echt tolles Kapitel und ich bin schon sehr gespannt zu lesen, wie es weiter geht! :)
Hoffentlich bis bald!
LG Turtle

Antwort von e u p h o r i a am 11.03.2020 | 14:59 Uhr
Hallo sei gegrüßt~!

Erst einmal vielen vielen Dank ♡ Ich habe mich so soooo sehr über dein Review gefreut! Srsly, zu erfahren, was ihr als Leser so denkt ist der Wahnsinn und soooo super spannend. Man selbst sieht es als Autor ja ganz anders, da ich die Motive der einzelnen Charaktere kenne, und somit fand ich es super super interessant zu lesen, wie Jae und Seohyun auf dich gewirkt haben~! (: Aber ja, sie sind an sich echt niedlich zusammen und ich mag sie als Regierende der Erdnation total gerne. Und wer weiß, vielleicht ergibt Jaes Verhalten eines Tages ja noch Sinn? ;)

Und ufff, echt? :D Chan und Siyeon kamen wie ein Pärchen rüber? Naah, Siyeon liebt Channie, aber nicht auf diese Art. Doch er hat einen ganz besonderen Platz in ihrem Herzen und er war einfach Monate lang verschollen.. da wurde das doch alles a bissi viel für sie :')

Ahhh und Dankeschön!! Klingt irgendwie komisch, aber ich wollte, dass die Stimmung umschlägt? Daher freut es mich mega, wenn das so angekommen ist und du die beiden Wong Brüder an sich magst~! (:

Vielen vielen Dank nochmal, es freut mich echt riesig, dass dir das Kapitel gefallen hat und dass du deine Gedanken mit mir geteilt hast ♡ Wirklich, zu erfahren wie das Geschriebene auf andere wirkt ist so unendlich motivierend und ich danke dir total für diese Energie zurück! ♡

Fühl dich geherzt und hab noch einen schönen Abend (:

Alles Liebe,
euphoria ♡
04.03.2020 | 17:53 Uhr
Hallo du! :)

Ich habe mich unglaublich gefreut als ich gesehen habe, dass es jetzt mit 'Volcano Games' richtig losgeht! Seit ich vor ein paar Tagen deinen ask-Post gesehen habe, dass es in einigen Tagen das erste Kapitel geben wird, konnte ich es sowieso kaum noch erwarten und ja, da war heute morgen die Begeisterung natürlich groß als ich den Alert gesehen habe! :)

Vorne weg mal noch, deine kurzen Zeitungsartikel machen mich ja wirklich immer so unglaublich neugierig! Also nicht, dass ich nicht sowieso schon so neugierig wäre das ich kaum erwarten kann wie die Geschichte sich entwickelt, aber gefühlt bringst du da immer noch neue Dinge mit auf, bei denen ich mir auch nur denke: Was plant sie? Ich will es wissen! :)

- Siyeon -
Siyeon scheint in der Erdnation ja ein sehr luxuriöses und angenehmes Leben zu führen, aber ich denke mal das dürfte keine Überraschung sein, wenn deine Schwester die Königin der Erdnation ist. Aber ich mag es, dass die beiden trotzdem so ein enges Verhältnis haben und so über alles mögliche miteinander reden können. Auch wenn ich es faszinierend fand, dass Seohyun nicht richtig nachvollziehen konnte, wie sehr man sich über eine Brothälfte freuen kann, auch wenn sie es ja ganz süß fand. Aber das ist wohl so wenn man im Überfluss alles hat was man so braucht. :)
Mal nebenbei, der arme Jae. Hat sein Büro direkt neben dem Balkon und muss sich beim Arbeiten die ganze Zeit anhören, wie andere ihre Freizeit genießen. :D
Aber irgendwie hat sich die Idylle ja auch ziemlich schnell, als Jae von der Ankuft von Chan erfährt. Verständlich, dass es für eine ziemliche Aufruhr sorgt, wenn der verschwundene Feuerprinz plötzlich in der Erdnation wieder auftaucht. Vor allem Siyeon scheint es vor Sorge um Chan ja fast zerrissen zu haben. Und Chan scheint damit etwas überfordert zu sein, zumindest bis Minho ihn dann vor der weinenden Siyeon rettet.
Mir wurde gerade auch erst klar, dass Siyeon und Minho ja schon zusammen sind, was Sinn ergibt, weil sie sich schon ewig kennen. Man merkt auch wirklich, wie nahe sich die beiden stehen.
Die große Frage die bleibt ist natürlich, worüber die anderen im Hintergrund gestritten haben. Ich hätte da zwar so ein, zwei Ahnungen, worum es gehen könnte, aber ach man. Ich will es genau wissen!

- Minjun -
Ich mochte irgendwie den Kontrast zwischen Siyeon und Minjun sehr? Denn obwohl ja beide in der Erdnation leben, geht es Minjun gefühlt so schlecht, wie es Siyeon gut geht. Arm sein ist auch in den reicheren Nationen nicht leicht.
Weil es gerade so schön war, Minjun scheint Minho auch so sehr zu hassen wie Siyeon ihn liebt. Tut mir leid, den konnte ich mir nicht verkneifen, aber Rivalitäten sind immer spannend und ich bin mir sicher die beiden werden uns nicht enttäuschen.
Und als erstes muss ich auch mal loswerden, wie süß denn bitte Lucas ist, der die ganze Zeit mit seinem 1000-Watt-Lächeln (wie du es so schön formuliert hast) durch die Gegend rennt und einfach nur die bunten Vasen bestaunt. :)
Minjun scheint von der Fröhlichkeit seines Bruders leider nicht viel abbekommen zu haben. Er sieht die Dinge wohl mehr so wie sie sind und ist nicht so leicht mit ein paar schönen Vasen davon abzulenken. Er hat nicht so den Blick für das Schöne, dafür eher den für die Realität. Aber es ist süß, wie viel Wert er auf Familie legt und wie viel sie ihm bedeutet. Ich bin wirklich gespannt, warum er Schuld an dem Zustand seiner Mutter ist. Und ich hoffe, dass die Spiele ihm irgendwie dabei helfen, sich in Zukunft besser um sie kümmern zu können.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächsten Kapitel mit den restlichen OCs und bin sehr gespannt, wie es weiter geht! :)

Liebe Grüße,
LittleMoon ♥

Antwort von e u p h o r i a am 05.03.2020 | 07:36 Uhr
Hallo Liebste~! ♡

Erst einmal, vielen vielen Dank für dein Review! Und oh mein Gott, es freut mich einfach so so sehr, wenn ich dir mit dem Update auch ein wenig Freude bereiten konnte hihiii (:

Aber ja, du hast vollkommen Recht. Gerade kommen tatsächlich immer mehr neue Themen und neue Handlungsstränge auf. Außerdem fürchte ich, dass es damit auch noch eine ganze Weile so weitergehen wird haha Aber ich hoffe, dass ich am Ende all den Handlungssträngen gerecht werden kann und dass am Ende alles Sinn ergeben wird. Doch bei so vielen Nationen, Charakteren und Gruppierungen gibt es eben eine ganze Menge verschiedener Motivationen und Ziele und es ist nicht immer so ganz durchsichtig was oder warum etwas passiert. Diese Komplexität von politischen Prozessen und sowie die Tatsache, dass nicht immer alles ganz klar schwarz/weiß ist, wollte ich in dieser Geschichte versuchen darzustellen, deswegen ja.. mal schauen was noch alles passiert! :D


↠ Siyeon

Jaa.. Erdnationroyals sind schon irgendwie ganz sweet im Umgang miteinander, deswegen wollte ich das hier gerne einmal darstellen ♡ Und jaa.. ob das mit Siyeon und Minho alles so einfach ist, sei mal dahingestellt.. *insert eyes emoji*
Aber uhhh.. du hast eine Ahnung, um was sie sich gestritten haben könnten? Na, jetzt hast du mich aber neugierig gemacht! :D Der Grund dafür ist aber eine der Sachen, die nicht all zuu lange braucht aufgedeckt zu werden, deswegen musst du mir unbedingt Bescheid sagen, ob du richtig lagst, wenn es rauskommt, ja? ♡


↠ Minjun

Ohhh.. das fand ich super interessant zu lesen! Also, ich hatte klar die Intention den Wohlstand von Siyeon und Minho zu kontrastieren, aber dass dieser Kontrast genauso auf ihr Verhältnis zu Minho übertragbar ist, ist mir gar nicht aufgefallen! Daher vielen vielen Dank für den Hinweis (und gosh, genau sowas ist mitunter einer der Gründe, warum Reviews so unheimlich cool sein können! ♡-♡)

Haha und ich finde es ja echt spannend, wie gut Lucas anzukommen scheint? Er ist eigentlich eher per Zufall noch in das Kapitel gerutscht und war gar nicht als so entscheidender Charakter geplant. Daher freut es mich umso sehr, dass er irgendwie gut ankommt hihii (: Und ja.. Minjun hat noch so einige Dämonen in seinem Kopf zu bekämpfen und er hat noch etwas Arbeit vor sich.. aber wir sind ja zum Glück erst am Anfang der Geschichte :D


Soo.. aber das war’s soweit zu deinem absolut zauberhaften Review – vielen vielen Dank dafür!! ♡ ♡ Und ja, ich habe gerade auch richtig Lust weiter zu schreiben, deswegen versuche ich jetzt, die kreative/produktive Phase nicht abreißen zu lassen, damit ihr auch ganz bald die restlichen Charaktere kennenlernen könnt! ♡

Fühl dich geherzt und alles Liebe,
euphoria ♡