Autor: Ririchiyo
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
05.09.2019 | 16:43 Uhr
zur Geschichte
Guten Tag /Abend (wann immer du es liest) :)


Keine Sorge, ich kann auch nicht oft sofort antworten. Das Leben ist
Oh, das hört sich bei dir nicht gut an. Ich hoffe, es geht bei dir bald wieder bergauf.

Jetzt bin ich ehrlich gesagt sehr gespannt, wie die Hintergrundgeschichte der beiden war. Aber manchmal ist es auch besser, wenn man nicht alles in eine Geschichte hineinpackt. Fällt mir persönlich auch hin und wieder schwer, weil ich mich nicht kurzfassen kann.
Und ja, ich rätsle gerne und mache mir Gedanken über alles mögliche, was ich konsumiere. Ich kann das gar nicht abstellen und will es nicht ;)

Deine Geschichte hat mir wirklich Spass gemacht zu Lesen und zu Reviewen. Und noch viel, viel mehr, dass du dich gefreut hast!

Grüsschen
Lupus

Antwort von Ririchiyo am 07.09.2019 | 14:48:18 Uhr
Einen wundervollen guten Tag/Abend an dich zurück! :)

Das wird es, ganz bestimmt. Danke für die Sorge. (Es wird schon besser, also … bestimmt geht bald alles wieder ganz wie gewohnt für mich ^^)

Ich würde sie die ja sogar erzählen, aber wie gesagt: man könnte vermutlich einen (kleinen) Roman damit füllen, darum … vielleicht ist es doch besser, wenn sich jeder selbst ein wenig was überlegen und die ganze Geschichte nach seinem eigenen Interesse formen kann. Dann kannst du es dir genau so vorstellen, wie du es am liebsten willst! *grins*

Naww, danke auch hier erneut. Hat mich ebenfalls gefreut, und mir sehr viel Spaß gemacht, deine Meinung zu erfahren! :)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch,
Riri
29.08.2019 | 17:06 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen :)


Als ich in den Projekten herumgestöbert habe, ist mir deine Geschichte aufgefallen. Der Titel ist mir wortwörtlich ins Auge gefallen.
Was mich wohl erwartet? Deine KB hat mir auch Lust gemacht deine Geschichte einmal anzuschauen.
Und es hat sich gelohnt!

Ich weiss nicht, ob es für jeden Leser was ist, einfach in eine Situation geworfen zu werden. Man weiss absolut nichts. Kennt die Charaktere nicht.
Vielleicht hätte dies den einen oder anderen Leser abgeschreckt. Mich jedoch nicht.

Da du es geschafft hast eine lebendige Szene aufzubauen. Ich konnte mir die beiden gut vorstellen. Obwohl du mich auch zweimal aufs Glatteis geführt hast ;)
Zuerst dachte ich, Sylvan und seine Begleiterin suchen Pilze oder sowas. Schnell änderte sich das und ich hatte das Bild von zwei modernen Soldaten im Kopf. Und dann kommt quasi die Auflösung.
Nicht nur das hat mir beim Lesen gefallen. Auch das man als Leser sich den Rest selbst ausdenken kann (was für einen Rang hat der gute Sylvan? Wie sehen sie aus? Was ist es für eine Welt? Und warum genau muss Sylvan mit?), hat mir persönlich Spass gemacht.

Kurz gesagt:
Eine gute Geschichte, in der man sich verlieren kann und sich den grossen Rest selbst ausdenken kann. Wenn man möchte ;)
Es muss nicht immer viel Aktion und Drama sein. Oft reicht auch was Ruhigeres.


Grüsschen aus der Schweiz
Lupus

Antwort von Ririchiyo am 04.09.2019 | 00:19:47 Uhr
Hallöchen! :)
Bitte entschuldige die lange Wartezeit zur Antwort, bin in letzter Zeit etwas durcheinander (und ein wenig überfordert).

Wow, danke. Freut mich sehr, dass es dich angesprochen, und dir dann auch noch gefallen hat. Das ist super zu hören!
Und es freut mich auch, dass es dich scheinbar nicht abgeschreckt hat, dass die Szene einfach so los ging. Ja, ich kenne auch Leute, die damit nicht viel anfangen können (und je nach Szene, in die ich geworfen werde, gehöre ich dazu) und umso schöner, dass es dir zumindest nicht so ging! :D

Ja? Konnte ich? Das freut mich irgendwie. War ja eigentlich gar nicht geplant, aber ist trotzdem schön zu hören, dass es geklappt hat.
Und es freut mich auch, dass du Spaß am Rätseln hast/du kein Problem damit hast, dass eher wenig rauskommt. Es gäbe nämlich zwar theoretisch eine Hintergrundgeschichte zu Sylvan und seiner Begleiterin … aber leider zu viel und zu wirr in meinem Kopf, um das irgendwo verständlich in einem Text unterzubringen, der sich mal nebenbei lesen lässt, darum ging das hier leider nicht. Umso schöner also, dass die wenigen Infos dich nicht gestört haben, das freut mich! :D

Vielen Dank erneut, fürs Lesen, das Lob, und das Reviewen. Hat mich wirklich sehr gefreut, dass dieser kleine Text s gut bei dir ankam! :)

Ich wünsche eine gute Nacht und liebe Grüße zurück,
Riri