Reviews 1 bis 25 (von 29 insgesamt):
01.08.2019 | 05:42 Uhr
zu Kapitel 30
Sooooo, komm ich jetzt auch mal dazu meinen Senf dazulassen xD

Whaaaaaaaaaat???
.
.
.
.
Ich frag nochmal: Whaaaaaaaaaaat???
Ahem *räusperräusper* Sie können doch nicht einfach Trenchie kaputt machen! (Also, natürlich können Sie, aber Sie wissen schon - Trenchie und so!!)
Arme Raguel....T.T........snüff. *tröst*

Und warum wird Ramiel durchsichtig?? Wenn du den auch kaputt machst, dann aber.....! *schnaub*

So. Dafür, dass ich seit 5 wach bin und erst 3 Schluck Kaffee intus hab, war das irgendwie viel Text. oO.......

Mach das wieder heile. Ich mag nicht, dass Raguel weint.



Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 01.08.2019 | 06:16:06 Uhr
Lassen Sie mir mein Drama, junge Frau!

Man wird ja wohl nochmal die halbe Belegschaft umnieten dürfen! Hat ja in AR auch gut funktioniert. XD

Na, mal sehen, ob ich das wieder gut mache. Wobei das zugegebenermaßen nach Gehenna, alle tot und dann dank Daddy doch wieder da (in welcher Form auch immer) irgendwie mies wäre, wenn ich die jetzt schon wieder über die Klinge springen lasse. - Du wirst es sehen. Zumindest haben wir jetzt einen mausetoten Trenchie, was eigentlich schon der plakativste Hinweis darauf ist, wo das Kernproblem liegt.

Mindpalace, Sherlock! Ich habs in AR schon in einem Kapitel vorbereitet und eigentlich war es Deine eigene Idee. Es ist ganz einfach, wenn man sich nicht von den Nebenschauplätzen ins Bockshorn jagen lässt.

Naja, Ramiel hat ja die Gefahr schon erkannt und vielleicht fällt dem eine Patentlösung ein. Immerhin haben wir eine ganze Mannschaft hochpotenter Wesenheiten... - Huch! Hab ich denen etwa absichtlich den Schalter umgelegt um die Lösung etwaiger Probleme nicht zu leicht werden zu lassen? *grins* Na, das ist ja n Dingen...
10.07.2019 | 15:07 Uhr
zu Kapitel 29
Artemis und Hades XDDDDDDDDDDDDDDD
Ja, der Hades is groß und gruslig und ein Gott uswusf, aba, aba........Ich mag ihn XD

Das war ein lustiges Kapitel! Es hat sich super runterlesen lassen, man konnte sich alles vorstellen und wie gesagt, Hades......Ich mag den Kerl. Glitzerauge auch *grins*

Also, ich bin gespannt, wie es weitergeht, wer hinter der Schlafkrankheit steckt, dem Engelsfunk den Stecker gezogen hat - kurzum: Me wants moar!

So, jetzt muss ich noch ein Review beantworten und dann....und dann....muss ich mal sehen, ob ich noch weiß, wie man Lesestoff hochlädt XDDDD
(Unfassbar, da setz ich mich das erste Mal seit 1000 Jahren ans Laptop und will was aufn Weg bringen und dann - Pling! Alert *fascepalm* XDDDDDDDDDD)


*knuddels*
Sä Mie

Antwort von Katharina Baldus am 11.07.2019 | 22:50:21 Uhr
Hades ist cool... Irgendwie...
Du stehst auf meine Creeps, ich seh das schon.
Irgendwie wollte das Kapitel nicht so raus, sondern hat sich wie Kaugummi gezogen. Egal, jetzt isses da und ick freu mir, dass es konvenierte.

Tjaja... Schlafkrankheit, Ohnmachtsanfälle, Radiostecker raus...
Vielleicht wird es klarer, wenn das nächste Kapitel an den Start geht, weil dann eventuell klar sein könnte, was alle Betroffenen gemeinsam haben. Und vorbereitet hab ich das auch schon seeeeeeeeeeeehr lange *hust*AR*hust*.

Was glaubst Du, wie doof ich aus der Wäsche geguckt hab, als ich Dein neues Kapitel gesehen hab? Das war ja mal wieder Braintransmission vom Allerfeinsten! Mein letzter Upload war ja auch schon Wochen zurück.
Ich schätze, ich werd am Wochenende mal wieder was raushauen, falls nicht ein gewisser Tunichtgut aus dem ersten Stock und viel Jack und Gin und so Gedöns dazwischenkommen. Dann haste vielleicht schon eine Ahnung, was Sache ist.

Babe, vielen lieben Dank für Deine Reviews, deren Rest ich morgen beantworte und für Dein supercooles CROOOOOOWLEEEEEEY-Kapitel lass ich Dir morgen natürlich auch was da. Aber nicht jetzt, jetzt muss ich Heia machen!

Gruß, Kuss und Gute Nacht!

Ich
10.07.2019 | 14:57 Uhr
zu Kapitel 28
Aha. Cassie macht einen auf Schneewittchen, der Bub fliegt um und der Engelsfunk ist tot. Um es mal mit Michls Worten zu sagen: Ta stimmtt toch was nichtt!!!
(Natürlich stimmt was nicht, ich weiß, trotzdem XD)

Der Boden ist Lavaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !!!!! XDDDDDDDDDDDDDDD

Nun. ich möchte wissen, was oder wer dazu in der Lage ist Tobi Allmächtig hinfallen zu lassen *überlegüberleg*

Da hilft nur eins: weiterlesen!!

*knuddels*
Das Ich

Antwort von Katharina Baldus am 18.07.2019 | 23:57:34 Uhr
Nene... Da ist alles in Ordnung. Nur ein paar wenige Engel, die den Himmel nicht mehr antreiben könn... Äh, Blödsinn! Das gab's ja schonmal.

Da stimmt was nicht ist schonmal gut gemindpalaced. Zumindest auf die Behauptung hin, dass der im Moment wegen Überfüllung geschlossen ist.

Bin gespannt, ob Du nach Zorn Gottes eine Ahnung hast wo es langgeht.


Der Boden ist Lava ist mittlerweile echt n Running Gag bei dem. Ich mag das! XD Wenn ich das könnte, würde ich das den ganzen Tag spielen.


Vielleicht hat sich Tobi Allmighty ja nur beim Rumhuren eine Dämonensyphilis eingefangen, die jetzt erst ausbricht? Na, Du wirst es erfahren.
10.07.2019 | 14:51 Uhr
zu Kapitel 27
Oh Boy. Mal sehen, ob ich noch weiß, wie man ne Tastatur benutzt. Ich glaub ich muss sie vorher aber mal abstauben - Momentn. *wedelwedelhusthust* Ach du meine Güte. So siehst du also aus! O___O

Maaaaaaaaaaaaaaaaaan, das war mal ne lange Pause. Aber echt mal, die war nötig as F.

So. Aber nun mal hierzu:

What??? Hallo! Cassie!! Aufwachen! *AugenlidermitdemDaumenhochzieh* Nich schlafen! Das arme Sams!
Kann mal jemand der bösen Hexe den Arsch versohlen und ihr den vergifteten Apfel (den sie Cassie verabreicht hat - klar wie Kloßbrühe) selber in den Hals stopfen? Danke!
Manno.....

Schnell weiterlesen gehen!

*knuddels*
Das Ich

Antwort von Katharina Baldus am 19.07.2019 | 00:02:56 Uhr
Ach, das mit den verstaubten Tastaturen muss mal sein. Bei Dir kommt dann hinten die totale Qualität raus. <3

Joah. Dornröschen schläft wohl und dem Sams gefällt das gar nicht. Das ist schon merkwürdig, wenn Madame "Schlaf wird überbewertet" halb tot auf der Couch liegt und sich nichtmal mehr rührt. Hats was mit ihren Narben zu tun? Mit dem vergifteten Apfel? Hexenbeutel? Schlafkrankheit? Hat Gabriel sie in ein Faultier verwandelt? Hat das einen Zusammenhang zum Kollaps des Sohnemanns?

Mmmmmmmh, lass mich überlegen... - Sag ich nicht! Noch nicht! XD XD
19.05.2019 | 00:13 Uhr
zu Kapitel 25
Ooooh, Fluff zum Heia machen! <3

Das war schööööön! <3 <3 <3
Oh man, ich bin schon so müde, dass ich über meinem Laptop schlafen möchte, weshalb das Review wohl eher spartanisch ausfallen wird.

Das Thronjubiläum war super XD Ich stell mir so nen Sektempfang vor und dazwischen Chuck, der von seiner neuen Romanreihe erzählt, in der zwei Brüder die Hauptrolle spielen XDDDDD

Geht Artemis mit Hades quatschen? (Ich geh jetzt mal nur nach der Tatsache "größter Arsch" und so, wie gesagt, es ist spät, ich bin müd XD)
Hach ja, Fragen über Fragen XD

Auf alle Fälle hat mir da Kapitel gefallen und ich kann jetzt schlafen gehen :)

Gut Nacht!

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 19.05.2019 | 12:32:43 Uhr
Ooooh, Fluff zum Heia machen! <3

---Da bin ich ja froh, dass das noch keins von den Gore-Kapiteln war. XDXDXD Hoffe, Du konntest dann angenehm schlafen.

Das war schööööön! <3 <3 <3
Oh man, ich bin schon so müde, dass ich über meinem Laptop schlafen möchte, weshalb das Review wohl eher spartanisch ausfallen wird.

---Macht nix, ich freu mich, wenns gefallen hat!Das ist die Hauptsache!

Das Thronjubiläum war super XD Ich stell mir so nen Sektempfang vor und dazwischen Chuck, der von seiner neuen Romanreihe erzählt, in der zwei Brüder die Hauptrolle spielen XDDDDD

---Hahaha! Naja, Chuck ist ja nicht Chuck. Mein Chuck war eher damit beschäftigt, sich abzuschießen und zu versuchen, Artemis unter die Tunika zu fassen. Siehe AR Kapitel 68. Bei der Sause wäre ich gerne dabei gewesen.

Geht Artemis mit Hades quatschen? (Ich geh jetzt mal nur nach der Tatsache "größter Arsch" und so, wie gesagt, es ist spät, ich bin müd XD)

---Natürlich! Und wenn Du jetzt noch den Sherlockmodus anschaltest, sowie Dein Mythologiewissen auspackst weißt Du auch, von welchem Fluss die ganze Zeit die Rede war und was Artemis vor hat. Aber um zu erraten wer dem Hades seine Else ist, brauchts noch ein bisschen was. Allerdings wird es einen sehr plakativen Hinweis geben und wenn man sich dann die entsprechenden Puzzlestücke rauskramt könnte der AHA!-Moment sehr schnell kommen.

Hach ja, Fragen über Fragen XD

---Und sie werden alle beantwortet werden. - Snickers? ;o)


Auf alle Fälle hat mir da Kapitel gefallen und ich kann jetzt schlafen gehen :)

Gut Nacht!

Knuddels
Die Rhona :*
16.05.2019 | 13:41 Uhr
zu Kapitel 24
Loooool, Haniel XDDDDDDDDDDD Das verständnislose Gesicht, zwecks überkreuzten Fingern, kann man sich voll gut vorstellen XDDD

Und Engel und Datenschutz XDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Genau, Castiel! Was hast du angestellt? T.T.........

Hach, das war kurz und knackig und gut :)

Ich bin gespannt, wies weitergeht *grins*

Moar!

Moar!

Moar!

Knuddels
Die Rhona :*

P.S.: Moar!

Antwort von Katharina Baldus am 19.05.2019 | 12:24:16 Uhr
Ja, die DSGVO macht auch vor dem Himmel nicht Halt. Vor allem wenn Raguel meint, es geht niemanden was an, was sie mit wem und warum treibt, dann kann das schonmal in Datenschutz der elysischen Art ausufern.

Haniel und die Geste. Der ist halt wirklich Engel durch und durch. Im Gegensatz zu den durchgeknallten Erzis. - Und ist "Sister Jos" Name wirklich Haniel? Jesus, ich krieg langsam die Vollkrise.

Joah, was hat Castiel angestellt? Die Antwort gibt's in Kürze. ;o)
16.05.2019 | 13:35 Uhr
zu Kapitel 23
Und da ist sie wieder, die Frau Baldus XD Willkommen zurück *grins*


Oh mei, die zwei Beiden XD

DIe Ohrfeigen am Anfang waren super XD Genauso gehört sich das nämlich. Und dann erst kommt der Knuff. Alles genau richtig :)

Armer Tobi. Kompensieren á la Onkel Dean - tststs....nicht gut. Chuck sei Dank hat er Artemis getroffen <3

Das war schöner Knuff :) knuffiger Knuff. Me wants moar Knuff.

Ach ja und dann war da noch.......die Höllenräude XDDDDDD Looooooooool XDDDDDDD Warum auch immer, aber das war lustig XDDDDDDDD Oh man, ich hab grad Ideen. Growley schleppt Höllenflöhe oder so an XDDDDDDDDDDDDDDD Das Flohshampoo will ich ned riechen XD

Hach ja, gut, dass Sie wieder da sind :)

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 16.05.2019 | 22:12:06 Uhr
Jaaah, da isse wieder und hat lauter Schandtaten im Gepäck!

Ja, ne? Die zwei sind süß! Zwar auf eine sehr skurrile Art süß, aber süß.

Und natürlich hat er die Backpfeifen verdient. Wer anderen Weibern ein Kompliment ausspricht und so rotzfrech zu seiner Herzensdame ist, der hats nicht anders verdient. Und es ist Artemis. Die tötet schon für Amnesie. Frag mal Prometheus!

Nuja, was ein Winchester sein will, der muss ab und an mal den Hurenbock raushängen lassen. Bis die richtige kommt. Und wenns nur ne Hexe ist. *breitgrins*

Moar Knuff... Hm... Gibt schon noch n bissl, aber insgesamt wirds jetzt langsam ein bisschen hässlicher. Hoffe ich zumindest. Angels rise war ja auch die reine Comedyshow, obwohl die Tragik eigentlich wesentlich größer sein sollte. Außer am Ende. Da war Schluss mit Lustig. - Mal sehen, ob ich hier den Gore etwas früher reinbringen kann. XD Aber Sie, Frau Sundown brauchen gar nicht so nach more zu jammern, ich hätte gerne auch ein bisschen mehr Fayean gelesen! XD


Gnihihi! Warum wusste ich, dass Dir die Höllenräude gefällt? Ahja... Growley...
Höllenflöhe ist übrigens nicht möglich, weil das Wort ein Oxymoron ist. Flöhe entstammen bereits aus der Hölle, diabolischer können die Viecher nicht werden und ich weiß sehr genau, wovon ich rede!!! XDXDXD
Aber extra für Dich hab ich übrigens noch ein Kapitel, in denen es ein bisschen mehr Höllenwauwaus gibt. Ich glaub, das wird Dir auch gefallen, obwohl es schon fast ein bisschen Jolene-Growley-like ist.


Vielen lieben Dank für die Reviews, das zweite beantworte ich morgen, weil ich noch ein Date mit den Winchesters habe. Muss ja langsam zu Potte kommen, weil ich ja schließlich noch auf Dein Geheiß hin, dem Luzi einen Besuch abstatten muss. - Mein Chuck! So viel zu tun und so wenig Zeit!


Einen riesigen Zurückknuddler!!!! :-*


Die Frau Baldus
30.03.2019 | 07:51 Uhr
zu Kapitel 21
Morgähn......!

Ich glaube ich muss Herrn Schirach Konkurrenz machen xD Statt Kaffee & Zigaretten, schreib ich ein Teil, das heißt Kaffee & FF XDDDD

Nun. *räusperräusper*
Aaaaw, wie der Tobi die da anlachen tut! Jeden Tag eine gute Tat - gnoow. Das war irgendwie knuffig :)

Buahaha, ich zweifle auch stark daran, dass die Nephilim, noch so nephilimisch wären, wüssten sie, dass ihr Frontmann eigentlich Monstermash ist XDDDD Aber vielleicht stecken sie ihn auch nach St George. Da ists wenigstens schön. Armer Kerl.
Und dann will der seine Ruhe und dann sitzt da so ein Schwefelholz und will angezündet werden. Der ist echt im Stress xD

Artemis, die Xanthippe. XDDDDDDDDD
Die Liste gefällt mir auch gut. XD
Überhaupt, stimmt die Chemie zwischen den beiden. :)

Also, Fazit: Hat mir gut gefallen und ich hab trotz Morgengrant einen hysterischen Ausbruch à la David gehabt. Chapeau Frau Baldus xD

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 08.05.2019 | 19:59:00 Uhr
Kaffee & FF klingt gut. Ich mach auch gerne den Betaleser.

Ach, der kleine Spatz ist einfach knuffig. Den hätte ich irgendwie gerne als Schwiegersohn. Der ist so... nun... brav? - Nein, ist er nicht. Aber er tut immer so. Das ist doch schonmal ein feiner Charakterzug.

Lucifer and the Nephilim mit Monstermash an der Spitze. Buahahaha!!!
Ja, nun? Zumindest spielt er seine Rolle als Luzi ja doch ein bisschen überzeugend. Sonst würde das Konzept ja gar nicht aufgehen. Ich glaub, in St. George würde dem das auch gefallen. Malen, Vögeln... öh... Vögel gucken, ein bisschen vor sich hinvegetieren und sich mit Paul über die Verwandtschaft unterhalten. Ist doch nett.

Ja, der Guteste ist ein bisschen beschäftigt. Götter, Hölle, Bühne, Familie, Dämoninnen, Xanthippen... Ich glaub, der braucht mal Urlaub. Bei Poseidon. - Heul!!!! Poseidon musste rausfliegen! Dopelheul!!!
Mann, den krieg ich aber noch irgendwie reinmassiert. Irgendwo.

Ich muss sagen, dass Artemis und er echt nett zu schreiben sind. Warum auch immer ich Tobias von Anfang an zu einer genderbent-Artemis gemacht hab, ist mir nach wie vor schleierhaft, aber ich mags. Über die könnte ich noch KAPITELWEISE Fluff verfassen, aber ich wollte in diesem Leben auch mal wieder zum Gore vordringen und die jagende Familie aufs Tapet bringen. Von daher kann ich leider nicht so wie ich möchte, aber ich versuch das bisschen wenigstens cute hinzukriegen. Mal sehen, ob ich es in nächster Zeit wieder schaffe, weiter im Text zu kommen.

Aber vorher muss ich noch ein gewisses Hotel California reviewen. *gg*

Vielen lieben Dank, für Deine Reviews und einen riesen Knuddler von mir an Dich!

Die Frau Baldus.
29.03.2019 | 07:09 Uhr
zu Kapitel 20
Und ich weiß überhaupt nix mehr oO.....

Aba, aba.....wiesuuuuuu.......ist das so traaauuuurig? T.T......
Da bekommt man ja Pipi.....!

Das Bild mit dem Fluß hat mir gefallen :) Und die Gewitterstimme :)

MOAR!!

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 08.05.2019 | 19:43:30 Uhr
Mittlerweile weißt Du ja schon was, Sherlock! ;-)

Und ich sag's nochmal: Wer sie ist, darauf kommst Du nieeeee im Leben! Dafür müsstest Du extrem genau in der Serie hingucken und meine abgedrehten Gedankengänge nachvollziehen können. Aber rate ruhig weiter! Ich sag nur so viel: Es kommt nicht immer nur darauf an was da ist, sondern auch auf die Dinge, die fehlen.

So traurig ist das gar nicht. Wirklich nicht. Die beiden sind nur ein paar extreme Persönlichkeiten, die ihre ganz eigene Definition von Liebe haben. Ich mein, Hades der Arsch, der sich mal eben die Persephone klauen geht, damit er wenigstens eine Else hat, die er vorzeigen kann. Ist jetzt auch nicht so die Disney-Version von 'jemanden umwerben'.
Da ticken die Uhren ein bisschen anders und die holde Maid ist jetzt auch nicht so die emotionalste Kerze am Leuchter.

Der Fluss ist ein Fluss. Aber es ist nicht der Styx. Da unten fließen noch ein paar. An der Stelle wundert es mich, dass Du darauf noch nicht gekommen bist, das ist eigentlich das einfachste an dem ganzen Kapitel, weil eigentlich genau da steht, was das Gewässer für eine Funktion hat. Um genau zu sein, ist der Fluss sogar namentlich genannt. Nur eben auf Deutsch, statt auf Altgriechisch. Und wenn Du es raus hast könntest Du sogar ein paar Fädchen zusammen knüpfen und ein bisschen aufatmen. Gnihihi! Ok, nur ein bisschen! Weil wenn ich an einer Stelle ein Steinchen reinsetze, zieh ich an einer anderen Stelle eins weg und der Big Bang kommt trotzdem! Nah, nah, nah!

Joah, die Gewitterstimme. Ich mochte das auch irgendwie. Der Hades ist halt maximal grobschlächtig und einschüchternd. Deshalb kann den ja auch keiner leiden. Außer die schwarzäugige Susanne. Aber die war schon immer ein bisschen seltsam. :-D
29.03.2019 | 07:02 Uhr
zu Kapitel 19
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!! PAAAAAAUUUUL!!! OMG!!!! <3 <3 <3
Danke!!! *knuddl*

So. Ahem. *wusaaaa*
Konzeeeeert!! YAY!! orgastische Atmosphäre....aaaaaaaaaalter Falter....! Da werden sich viele Kerle im weiteren Verlauf des Abends aber freuen! XDDDD

Und wieder: Ragueeel! XDDD

Und dann......Angel's Pies........XDDDDDDDD Ich weiß nicht warum, aber da hats mich voll zerrissen XD Wahrscheinlich, weil ich da irgendwie das Pie Hole aus Pushing Daisies im Kopf hatte XDDDDDDD

Hach, war das ein Spaß! :D

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 08.05.2019 | 19:23:54 Uhr
Najaaaaa, ich wollte mich für Paul ein bisschen rewanschieren. Übrigens guck mal in "Old but gold", da setzt Eugene zehn Dollar drauf, dass Paul als nächstes den Löffel abgibt. XDXDXD Damit hat er wohl gewonnen! Gib's zu! St. George liegt in Lexington! XDXDXD

Der eine oder andere Kerl wird wohl an dem Abend noch ordentlich rangenommen werden. Selbst schuld, wenn man seine Else auf das Konzert gehen lässt, bei dem etwas auf der Bühne steht, das voll Punktzahl auf "Verführungskunst" mit dem Stammbaum mitbekommen hat.

Ach, Raguel! Mein bemopstes Erzengelchen. Ich lieb ihn so! Der ist wie eine Barbiepuppe, den man immer wieder aus- und anziehen kann und jedesmal ist es wieder lustig, sich die Garderobe vorzustellen und die Reaktion der Menschen auf ihn.

Das Angel's Pies fand ich auch lustig. - Was hatten wir eigentlich schon? Angels Eyes, Angels rise, Angel dies, Angel's Guys, Angel Skies und Angel's Pies. Irgendwas bescheuertes fällt mir bestimmt noch ein.
Gnihihi! Das Pie Hole hatte ich übrigens auch im Kopf. XDXDXDXD *direct brain transmission*

Das hat wirklich Spaß gemacht zu schreiben... XDXD
29.03.2019 | 06:51 Uhr
zu Kapitel 18
Review -Time! Excellent! XD

Also, Frauen die wie Rohrspatzen fluchen, find ich ja schon mal prima XD Ich mag die Dee XD
Und Ragueeeeel XDDDDDDDDD
Ich weiß nicht, was du hast, das war ein lustiges Kapitel, ich mochte die Chemie zwischen den Beiden und Diana ist ein interessanter Charakter, von dem man gerne mehr wissen möchte :)

In diesem Sinne: MOAR!

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 08.05.2019 | 19:16:49 Uhr
Heyyyy, eine Review-Antwort... XD

Was lange währt, wird gut, oder wie sagt man?

Ja, die Diana. Oder sollte ich Deana sagen? Eigentlich war es Michael, der ein ernstes Gespräch mit Raguel führen sollte, aber ich fand den Gag mit der versoffenen Jägerin einfach zu gut. Und Bacchus passte da auch so herrlich rein.
Was für eine Chemie? Die beiden Schnapsdrosseln unter sich? Ich mein, bei Raguel stimmt die Chemie offenbar bei fast jeder und jedem. *gg* In jeder Lage. Und Position.... Ich schweife ab...
25.03.2019 | 20:23 Uhr
zu Kapitel 17
So. Endlich Zeit.

Muahahahaha XDDDDDDDD Jesse ist lustig XD Ob der sich von mir die Hand schütteln lässt? Ich kann sie vorher auch mal ne halbe Stunde in Sakrotan baden...! XD

Und dann war da Joseph.... XDDDDDDD Aber was hast du mit Glenda gemacht? Hat Jesse aus der ein Kuscheltier gemacht? XDDDDDDDDDDDDDD Ich hab so gelacht XDDDDDDDDD

Ich will mehr Jesse-Kapitel. XD Der ist so creepy, dass es eine wahre Freude ist XD Und der Tobi! Der kann einem schon auch leid tun. Mit dem Cambion zu arbeiten ist echt eine Herausforderung...!

Aber mal ne andere Frage: Lässt Jesse seinem geheimen Hobbykeller nach jeder Nutzung eigentlich eine Grundreinigung angedeihen? Und wenn ja, mit was? Hat der ein Jahresabo Borax? oO
Fragen, über Fragen....

Hach ja...! War mal wieder ein Volksfest! *g*

Knuddels :*
Die Rhona

Antwort von Katharina Baldus am 26.03.2019 | 22:30:43 Uhr
XDXDXD Jesse würde sich von Dir auch knuddeln lassen. Würde dann zwar wieder in seinen Hobbyraum abmarschieren, aber das hält der aus.

Joseph... Aaaaaah! Irgendwann sind die Namen echt alle durch... Aber dann ausgerechnet ein Kreuzungsdämon. Aaaaah!!!! Glenda... Nene, die lebt jetzt im Zwinger ganz unten in der Hölle und hat ein paar neue Skills. - Die ist jetzt ein Höllenchihuahua. Macht zwar nicht so viel Eindruck, aber da ist die Überraschung noch viel größer und Eloise schleppt die jetzt rum und kuschelt mit der.

Noch mehr Jesse? Großer Chuck! Das Dramatische ist immer, wenn ich mir das durchlese und mir klar mache, dass das wirklich aus einer echt abgefahrenen, sadistischen Ecke meines eigenen Gehirns kommt. Das macht mir persönlich ein bisschen Angst. - Okay, dann guck ich mir die Kommilitonen an und denk, dass das so schlimm ja doch nicht ist. XD

Der Tobi ist ein bisschen gestraft mit dem. Aber der Knabe hat auch so seine Schattenseiten und ist nicht nur der Herr Saubermann. - Ich mein, was will man von nem Winchester auch erwarten? Gnihihi! Ich werd bei dem noch ein bisschen im Dreck wühlen.

Und wo wir schonmal bei Dreck sind: Die Grundreinigung... Nene, der macht das anders. Erst alles zu Asche verbrennen und dann "Der Boden ist Lava" spielen. Feuer desinfiziert noch viel besser als Borax. Da wird alles in subatomare Teilchen gespalten und dann ist alles wieder neat and clean.

Ich freu mich, dass Dir das Kapitel Spaß gemacht hat, obwohl es eigentlich nur Dialog mit ein paar Verlegenheitsteilen war. Im Moment wird da echt viel gelabert. Meine Güte...
20.03.2019 | 13:56 Uhr
zu Kapitel 16
Squeeeeeeeeeeeeeeee!!!! Maaaaaaaaaaah!! What to say, what to say???
I haz nothing to say!! Squeeeeeeeee!!! <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3
Das war so schöööööööön! (Damit mein ich alles! Inhalt, Sprache uswusf!)
Die beiden sind ja sowas von zum liebhaben!
Auch wenn der Schluss ein wenig bittersüß ist. Aber maaaaaaaaah! <3

*seufz* jetzt hatt ich ja doch was zu sagen. Wenigstens ein bisschen XD
Ahem. Sorry Cassie, aber dein Kapitel rutscht auf Platz zwei. Knapp. <3

So. Ich geh wieder quieken.
Byebye xD

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 20.03.2019 | 21:48:35 Uhr
Jaaaah! Quiek, Du Luder!

*schallendlach*

Ich wusste, dass das was für Dich ist! Ein bisschen Ramiel, ganz viel Liebe und eine Prise Herzschmerz.
Treffer, versenkt! *freudentanz aufführt*
Ich hab da sehr dran rumgefeilt und dabei an Dich gedacht. - What would Rhona say?

Mir gefällt's ausnahmsweise auch mal ganz gut und so langsam weiß ich gar nicht mehr, wen ich eigentlich for president nominieren soll. ;-P

Ich glaub, ich hau mich jetzt wieder in die Poofe und geh einen gewissen Grafen besuchen. ;-)


Gute Nacht!

Die von Dir unverschämterweise angefixte Frau Baldus. XDDD
20.03.2019 | 10:04 Uhr
zu Kapitel 15
Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan, arme Cassie!!!! *sniff*
Ich mag sie mal kuscheln!!! Und dann einen Stuhl holen, mich neben sie setzen und zusammen Netflix gucken.

Das war so ein schönes Kapitel! <3 Trotzdem es so traurig war! #Lieblingskapitel
Ihre Gedankenwelt hat mir sehr gut gefallen, man konnte sich als Leser richtig gut einfühlen. Ich mag sowas :)

Also hier hat alles gestimmt. Von vorne bis hinten. Deswegen kann ich da nicht mehr so viel dazu sagen. (Sonst muss ich das ganze Ding hier reinkopieren ;) )


Me wants moar!

Knuddels
Die Rhona :*
*denHutlüpf* Machen Sie weiter so!! <3

Antwort von Katharina Baldus am 20.03.2019 | 21:42:55 Uhr
Dankesön, dankesön!

Du kannst Dich auch zu ihr auf die Couch setzen, das gefällt ihr bestimmt.

Und mir gefällt, dass es Dir gefallen hat. <3 Auch wenns nur kurz ein Lieblingskapitel war. Haha!
18.03.2019 | 07:06 Uhr
zur Geschichte
Jaja, die Götter müssen verrückt sein und so XDDDDDDD
Das war ja mal ein bunter Haufen, durchgeknallter Gottheiten xD Am besten fand ich ja, die drei Weibsen und den Gott mit den Radlerhosen XDDDDDD
Und der Michl und der Gabriel, die mit rohen Eiern jonglieren und dazwischen der Tobi so: Schnarch. Facepalm. Laaaaangweilig! Will Freundin kuscheln! Darf nicht. Mennoooo! De blödn Versammlung ...!
XD

ANAKONDAAAAAAAA XDDDDDD Ohne die geht nix mehr XDDDDDDDDDDD

Das Kapitel hat Spaß gemacht ( Tobi, der Vorschlaghammerdiplomat xD), die Götter haben mir gut gefallen, von denen würd ich gern mehr lesen :)


So. Jetzt trink ich meinen Kaffee fertig und hoffe, dass ich danach mehr, als nur unverständliche Brummlaute artikulieren kann xD

Knuddels
Die Rhona

Antwort von Katharina Baldus am 18.03.2019 | 09:54:41 Uhr
Great Scott!

Das nenn ich mal einen amtlichen Weckruf! Da bin ich doch sehr schnell wach geworden und aus dem Bett gefallen.



Jaja, die Götter müssen verrückt sein und so XDDDDDDD

---Die SIND verrückt! XDXDXD


Das war ja mal ein bunter Haufen, durchgeknallter Gottheiten xD Am besten fand ich ja, die drei Weibsen und den Gott mit den Radlerhosen XDDDDDD

---Min! Mein Lieblingsgott mit dem Riesending. Den hatten wir in nem Seminar mal in Ägyptologie behandelt und während ich mir Notizen gemacht hab, fragte mich eine Kommilitonin "Wie hieß der noch?" Ich hab dann geantwortet, woraufhin sie meinte: "Ah, ja! Richtig! Min, der alte Wi***er." Ergebnis war, dass meine Unterlagen einen fetten Strich quer übers Blatt hatten, weil ich so lachen musste und mir der Stift ausgerutscht ist. Den hab ich nie vergessen und deshalb musste der einfach mal mit rein.
Die ganzen Gottheiten haben echt Spaß gemacht, ich hätte noch seitenlang was von mir geben können, vor allem die Ägypter sind großartig, weil man bei denen die Attribute so schön verdrehen kann. Chons mit seinem Krokodilleder wird tatsächlich mit Krokodilen in Zusammenhang gebracht und Sachmet ist ne löwengestaltige Göttin, deshalb auch das Kätzchen. Da hätte ich so viele Ideen gehabt, aber dann wär das Kapitel endlos lang geworden.
Die drei Weiber, die sich gegenseitig anzicken mochte ich auch sehr.


Und der Michl und der Gabriel, die mit rohen Eiern jonglieren und dazwischen der Tobi so: Schnarch. Facepalm. Laaaaangweilig! Will Freundin kuscheln! Darf nicht. Mennoooo! De blödn Versammlung ...!
XD

---Naja, der Jung fügt sich halt in seinen Job. Wenn der Großwesir den Marschbefehl in die Höhle der Löwen gibt, dann muss er eben, obwohl er eigentlich gar keinen Bock hat.


ANAKONDAAAAAAAA XDDDDDD Ohne die geht nix mehr XDDDDDDDDDDD

---Die ist mir so rausgerutscht und als ich dann gesehen hab, was ich da geschrieben hab, hab ichs einfach gelassen. Sie, Frau Sundown, haben mir da was in die Synapsen gepflanzt! XD


Das Kapitel hat Spaß gemacht ( Tobi, der Vorschlaghammerdiplomat xD), die Götter haben mir gut gefallen, von denen würd ich gern mehr lesen :)

---Das Kapitel hat auch echt Spaß gemacht zu schreiben. Jaaaah, die Diplomatie mit dem Vorschlaghammer... Du ahnst ja wahrscheinlich schon, was da eigentlich gelaufen ist. ;o)
Mal sehen, wo ich noch ein paar Götter reinsetzen kann. Ich mein, im Notfall hat Raguel halt mal nen Tag frei und geht wieder Götter und Göttinnen verführen oder es wird nochmal ne Verhandlung angesetzt mit den Asen, Mayas und Hindus oder so. Aber irgendwann muss das eigentliche Drama ja mal beginnen, sonst werden das wieder 300 Kapitel und es passiert nix und Dean und Sam fangen aus lauter Langeweile an, sich Quiltstickerei als Hobby zu suchen. Geht gar nicht!!!!


So. Jetzt trink ich meinen Kaffee fertig und hoffe, dass ich danach mehr, als nur unverständliche Brummlaute artikulieren kann xD

---Also das war ja wohl mehr als Brummlaute! Vielen Dank für die Hochleistung, ein Review am frühen Morgen zu verfassen!!!

Zurückknuddel!

Die immer noch verpennte Frau Baldus
16.03.2019 | 12:40 Uhr
zu Kapitel 13
Gnihihi XDDDDD
Hat nur noch ein Engel gefehlt der von irgendwoher "Great Scott!" ruft XDDDDDDD Gib's zu, eigentlich heißt Raguel Frank N. Furter und überhaupt basiert die Rocky Horror Picture Show auf wahren Begebenheiten. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Raguel die Idee mit den fliegenden Toasts und den Wasserspritzpistolen hatte XDDDDDD

Die Stelle mit dem Kater...looooooooooooooool XDDDDDDDD Das ist so typisch XD

Und ja Castiel. Schäm dich. Pfui, böser Engel! Bring lieber Nariel nach Hause und versohl ihm dem Arsch. So.
Fertig.

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 17.03.2019 | 15:39:39 Uhr
XDDDD

Das wüsste ich aber, wenn sie Frank N. Furter wäre. Immerhin trägt sie noch was über der Unnerbux, sofern sie überhaupt Unnerbuxen trägt. Auch wenn das, was sie trägt, auch als Unnerbux durchgehen könnte.
Nein, kein fliegender Toast und keine Wasserspritzpistolen. Aber vielleicht verteilt sie ja gerne Stroh an allen möglichen Stellen? XD Keine Ahnung. Ich muss sie mal fragen.

Ja, der Kater, den mochte ich auch gerne. Das war so ne richtig gute Steilvorlage für einen Cas-Gag.

Ach, der Cas schämt sich nicht. Was der schon in der Weltgeschichte die Sau rausgelassen hat... SODOM UND GOMORRHA!!!! - Ja, da war er auch dabei. Der kleine Tunichtgut, der nur vornerum den braven Gotteskrieger raushängen und sich hintenrum von seinem Bruder korrumpieren lässt. Da ist mal so ein kleiner, böser Gedanke drin.

Das mit dem Nariel kriegt der schon gebacken, hat ja in Gehenna fleißig geübt und was soll dem schon passieren? ;o)
15.03.2019 | 16:40 Uhr
zu Kapitel 12
Team Alice, Team Alice!! Weil ich selber keine Ahnung hab, wie man pokert XDDDDDD
Aaaaaaw, aba wie knuffig ist das Dean denn?? <3 Wie der die gewinnen lässt - maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa <3 <3

Die Fegefeuerlotterie find ich ja auch sehr lustig XDDDD Hat der da auch ne Glücksfee, die ein Rad dreht und dann kommt da ein Ball rausgekugelt mit der Nummer? 341743173 - Blutrünstiges Etwas XDDDDDDDD

Bin gespannt wies weitergeht! :)

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 15.03.2019 | 17:34:16 Uhr
Ach, der Dean liebt die halt und will sie nicht in die Pfanne hauen. <3

Und Ramiel hat keine Lottofee, der IST die Lottofee...
Okay, er könnte auch Hef dafür anheuern, aber ich fürchte, die würde dem eine klatschen und ihm sagen, dass er sich seine Lottokugeln sonstwohin stecken kann. Und sie würde ihm noch so einiges anderes sagen.

Wie's weitergeht zeigt sich in Baldus. :o) Wait for it, waaaaait for it....

Die Frau Bälde XD
14.03.2019 | 15:00 Uhr
zu Kapitel 11
Huhu!

Also, Mami Stepford - äh Winchester passt auf, dass die Sauce nicht anbrennt, der älteste Sproß filetiert den Truthahn, der Zweitgeborene grübelt (aus verständlichen Gründen, arme Cassie *heul*), die anderen Anverwandten gehen sich an die Gurgel, während dem Enkel alles nur furchtbar peinlich ist, das Winchestersche Familienoberhaupt gibt den wütenden Bären, der Enkel wird vorgeführt (Also wirklich...!), das Gezanke geht weiter und das Enkerl flüchtet -uff. Kommt mir irgendwie in Teilen bekannt vor XDDDDDDDD
Mal abgesehen davon. Das ist nie und nimmer ein Patronus. Glaub ich zumindest. No Harry Potter this time.
So. Außerdem will ich auch so ne CD!

Knuddels
Die Rhona :*

P.S.: Ach ja, das TShirt. Ich will auch so ein TShirt. Und ich will Ramiel knuddeln. Der ist irgendwie so schön normal. XD Raguel auch. Ich will alle kuscheln. So. Fertig. XD

Antwort von Katharina Baldus am 14.03.2019 | 23:20:20 Uhr
Hello!

1A zusammengefasst!
Naja, bunter Familientrubel, eben. Aber der Abend war noch nicht zu Ende und was da noch passiert ist... Hast ja schon gelesen, dass mit Cas irgendwas abgegangen ist.
Wird sich noch rausstellen, aber wenn Du das mit nem Schluck Kaffee im Mund lesen kannst ohne Dir das Sofa zu versauen hast Du ne Selbstbeherrschung, gegen die der Dalai Lama dasteht wie ein HB-Männlein.

Ach, der Patronus, der Patronus... Sherlock, ich bin beeindruckt. Man kann nen nuttigen Erzengel 6 Kapitel lang durchs Bild stolzieren lassen, das checkst Du nicht, aber so ein Hirschtattoo mit einer eigentlich ganz plausiblen Ausrede und Du hast es! Aus Dir werd ich nicht schlau. XD
Die CD haste ja schon, aber das mit dem Shirt... Dafür sind meine Photoshop-Skills einfach zu lausig, mittlerweile.

Ramiel schön normal. - Ernsthaft... Da hab ich mich heute wirklich gefragt, ob ich nicht langsam übertrieben habe mit der Bizarrtheit meiner Charaktere. "How d'you do, I see you've met my faithful handyman..." Die kuscheln alle liebend gerne mit Dir. Kein Problem. Raguel würde ich aber vorher noch in Desinfektionsmittel einweichen, wenn ich Du wäre. Hinterher hast Du Dir sonst noch Dämonenpest, Engelherpes und Otterlähme eingefangen, bei dem Verkehrsaufkommen, das bei der herrscht.

Sweetheart, vielen lieben Dank für das Review! :-*

LET ME LOVE YOU!!!! <3<3<3<3

Die Frau Baldus.
07.03.2019 | 16:13 Uhr
zu Kapitel 10
Wüstenpflanzen. Lachfalten. Isch kann ned mehr gute Frau...! *umfall*
Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa <3 <3 <3

Den toten Vogel fand ich auch irgendwie gut XDDDDDDDD

Aaaaaw, und wie Mami das Kartoffelpü wegwischt <3 Dean und Essen, da hat irgendwie immer gleich ein Bild im Kopf XD

Ragueeeel! Sie ist so lustig XDDDD

Ooow und wie Mami dann die Tür aufmacht und die Addams Family komplett ist <3 <3
Pffff und der John soll sich mal Eier wachsen lassen und Hosen anziehen........*augenverdreh*


Also, ich weiß ja nicht was Sie haben, Frau Baldus, aber ich mochte das Kapitel. Punkt.



Vielleicht sollte ich mir eine Wüstenpflanze zulegen................*schon mal den Geldbeutel rauskram*

Lachfalten.........................................haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach.........*schmacht*



Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 08.03.2019 | 19:23:09 Uhr
Wüstenpflanzen. Lachfalten. Isch kann ned mehr gute Frau...! *umfall*
Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa <3 <3 <3

---Der Strandroggen hat mich ein bisschen inspiriert. Eigentlich waren es Kakteen, aber die waren zu unpoetisch, wegen Stacheln und so.



Den toten Vogel fand ich auch irgendwie gut XDDDDDDDD

---Ach, ich wollte schon immer mal einen riesigen Puter in irgendeiner Story drin haben und nicht immer nur Burger.


Aaaaaw, und wie Mami das Kartoffelpü wegwischt <3 Dean und Essen, da hat irgendwie immer gleich ein Bild im Kopf XD

---Ja, ne? Dean beim Essen ist so ein Klassiker. Pralinen, Pommes, Pie, Pork, Potatoes, Puter... Der ist immer goldig, wenn er den Mund voll und verschmiert hat.


Ragueeeel! Sie ist so lustig XDDDD

---Die kann echt jede Situation in Comedy verwandeln. Aber allein schon John ihr gegenüber war ein Bild zum Schreien. Die geballte Männlichkeit vs. "Ach, ich scheiß auf Geschlechtsfragen!"


Ooow und wie Mami dann die Tür aufmacht und die Addams Family komplett ist <3 <3

---Mein persönliches Highlight war ja, als Mary überlegt, ob Cas vielleicht Sam ist, weil er dem jungen John ähnlich sieht. Die Destiels würden jetzt wahrscheinlich was von wegen "Daddy issues" von sich geben. Allerdings hab ich noch nirgends gelesen oder gesehen, dass jemand die beiden miteinander vergleicht. Ist wahrscheinlich wieder mal so ein Ding, das nur mir aufgefallen ist.


Pffff und der John soll sich mal Eier wachsen lassen und Hosen anziehen........*augenverdreh*

---Vielleicht hat Gabriel doch nicht alles richtig gemacht und das Souvenir aus Vietnam hatte doch größere Auswirkungen auf ihn, als gedacht und er hat mittlerweile ne Mumu? Who knows?


Also, ich weiß ja nicht was Sie haben, Frau Baldus, aber ich mochte das Kapitel. Punkt.

---Ich mags nicht, weil Mary und John. Meine Antipathie gegen die beiden ist Dir ja hinlänglich bekannt, deshalb war das so ein Quälkapitel. *stöhn* Aber ich bin froh, dass ich das durch hab. Trotzdem freuts mich, dass Du es mochtest. <3


Vielleicht sollte ich mir eine Wüstenpflanze zulegen................*schon mal den Geldbeutel rauskram*

Lachfalten.........................................haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach.........*schmacht*

---Ich sollte sowas öfter bringen, wenn die Konsequenzen dann so sind wie heute morgen. *breitgrins*


Ich wisch mir mal den Mund ab, damit ich Dich nicht vollsabbere, wenn ich Dich zurückknuddel.

Die Frau Baldus
06.03.2019 | 14:24 Uhr
zur Geschichte
Woa!

Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attent- äh, nein Review XD

Sorry dass das so lang gedauert hat. Schande über mich, Schande über meine Kuh....!

Aber trotzdem ich so lang gebraucht hab: WHAAAAAAAAAATTT????
Also damit hab ich ja mal so gar nicht gerechnet!

Es ist so knuffig! Papa Dean XD Dem sein Entsetzen konnte man sich richtig gut vorstellen XDDDDDDDD
Und Chaaaarliieeeee *hüpfhüpf* <3

Und wie der Tobi sich da so zwischen die beiden auf das Sofa pflanzt. Das fand ich irgendwie süß. So à la: Mach mal Platz da *mit dem Popo reinquetsch*
Ich mag da auch sitzen und daddeln XD

"Außer die Erzengel. Die waren Arschlöcher." Ich bin froh, dass ich da nix zu trinken im Mund hatte, sonst hätte ich das über meine Couch geprustet. Das war irgendwie witzig XDDDD


Aaaaaalsooo, das war ein schönes Kapitel, mit vielen schönen Überraschungen einem Dean, der durch den Wind ist, und und und .......! <3

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 06.03.2019 | 21:37:30 Uhr
Lass die Kuh in Ruh, die kann da nix dazu!!!!

Keine Hektik, wenn keine Zeit und Muße, dann eben nicht.

Jaaahaaa, Papa Schlu... äh... Dean... *gnihihi*
Ich hab mir gedacht, wenn ich die ganze Rasselbande zusammenbringe, dann darf Emma nicht fehlen. Jetzt erklärt sich natürlich auch die Sinnhaftigkeit des "Monsterväter"-Kapitels. Das war der Grundstein für das hier. Ich hab in AR schon einige Vorbereitungen getroffen, die jetzt wieder kommen. ;-) Wer hätte das gedacht? *grins*
Naja, das Entsetzen, wenn die eigene Vatermörder-Tochter vor einem steht, ist ja irgendwie nachvollziehbar. Das waren die beiden gifs, bei denen ich nicht genau wusste wie ich von *brülltob* auf *haaachseufz* kommen sollte. Aber da das überlange externe Gewissen wieder anwesend ist, musste der eben wieder dazwischengrätschen.

Na klar, muss Charlie auch wieder da sein. Gooott, so viel Liebe überall. <3<3<3<3<3

Die übers Sofa Nummer fand ich selber auch niedlich. Aber zu den dreien passt die Zockerei so sehr. Charlie, der Nerd, Tobi, der eh schon Zocker und Emma der Teenie. Zack, Pixelgefecht!

Hahaha! Ja, der Satz mit den Erzengeln. Pass aufs Sofa auf! Nichts trinken, wenn Du meine Sachen liest!
Ich glaub, da kommt der arme Dean immer noch nicht drüber hinweg, dass die eigentlich die Good Guys sind.

Freut mich, dass das Kapitel gefallen hat und dass Dich der "neue Fortpflanz" überraschen konnte.

Let me love you!!!!

Die Frau Baldus
21.02.2019 | 17:19 Uhr
zu Kapitel 8
Der Pizzamaaaaaaann!! XDDDDDDD

"Zornröschen" XDDDDDDD

"Fortpflanz" XDDDDDDDDD

"Wobei ich mir manchmal denke, dass ihr zusammen dümmer seid, als einer von euch alleine." XDDDDDDDDD

Gabriel der Flugbegleiter: Die Notausgänge befinden sich...........nirgends. Lol. Ich weiß ned warum, aber irgendwie sah Gabriel da in meinem Kopf wie der Dschinni aus XDDDDDDDDD

"Ramiel holt was aus dem Fegefeuer und setzt es hier aus."
XDDDDDDDDD

Buahahahahahahaha!! Was ein lustiges Kapitel, ich hab mich weggeschmissen XDDDDDDDDD

Auch wenn das Ende ein wenig traurig war T.T.... aber dazu hab ich ja im vorigen Review schon was gesagt. Deswegen: Luuuuustiiig! XDDDDD

Irgendwie würd ich ja gern Mäuschen spielen, wie das Gespräch bei Dean und Cas abgelaufen ist xD
Wahrscheinlich mutieren die Bücher bei Dean alle zu Playboy-Heften, ab Ausgabe 1 XDDDD

Hach ja.....lustig xD

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 21.02.2019 | 20:58:31 Uhr
Wow! Das nenn ich mal nen Lachanfall! XDXDXD

"Wobei ich mir manchmal denke, dass ihr zusammen dümmer seid, als einer von euch alleine."
---Ist doch so! *kicher* Dean ist alleine total gut unterwegs und kaum ist Sam in der Gegend und entdeckt Spliss in einem Haar, rastet Dean aus und schmeißt sich für Sam ins Höllenfeuer. Und umgedreht auch.

Ja, den Dschinni hatte ich auch im Kopf. Aber so spektakulär unähnlich sind sich die beiden eigentlich auch nicht. Also Gabe zumindest in den ersten Staffeln.

"Die Notausgänge befinden sich...........nirgends" Hahahahaha!!!! Braintwin! Eigentlich wollte ich ihn sowas in der Richtung wirklich sagen lassen, aber ich hab's nicht untergebracht. XDXDXDXDXD

*lach* Ramiel, der was aus dem Fegefeuer holt und aussetzt... Naja, man könnte auch ne Illusion erschaffen, aber das wäre für Dean wahrscheinlich nicht genug, also gibt's die echten Bestien. Und Ramiel... Naja, Ramiel ist Ramiel, der kann sowas.

Irgendwie würd ich ja gern Mäuschen spielen, wie das Gespräch bei Dean und Cas abgelaufen ist xD

---Dean schreit , Cas steht rum und wartet, bis er ausgebrüllt hat und Alice sitzt augenrollend daneben. Oder so.

Wahrscheinlich mutieren die Bücher bei Dean alle zu Playboy-Heften, ab Ausgabe 1 XDDDD

---Wie bitte? Also das gibt 5€ in die "Ich kenne meinen Canon nicht"-Kasse. Playboy! Ich bitte Dich! Busty Asian Beauties!!!!!!!!



Schön, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte! XDXDXD


Vielen lieben Dank, für die beiden Reviews, ich hab mich tierisch gefreut!

LET ME LOVE YOU!!!!


DIe Frau Baldus
21.02.2019 | 17:06 Uhr
zu Kapitel 7
Maaaaaa! Eine Runde Gruppenkuscheln! T.T
Arme Cassie! *heul*

Aaaaaaber: Die Idee dahinter ist absolut mega! Das gefällt mir richtig gut! Und lässt einen auch sofort verstehen, warum man dann so abdriftet, wie sie abdriftet.
Ich hoffe trotzdem, dass sie im Lauf der Geschichte ein klein wenig heilen kann. Armes Ding....T.T....
(Lass mir die Hoffnung, bittööö.....!)

So, das Kapitel war schön und traurig, also schön traurig. Hat mir gut gefallen :)

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 21.02.2019 | 20:49:40 Uhr
Alo-ha!

Maaaaaa! Eine Runde Gruppenkuscheln! T.T
Arme Cassie! *heul*

---Ich hab ja gesahahahahagt, dass es noch trauriger wird. T.T


Aaaaaaber: Die Idee dahinter ist absolut mega! Das gefällt mir richtig gut! Und lässt einen auch sofort verstehen, warum man dann so abdriftet, wie sie abdriftet.

---Dankeschön, dankeschön! Eigentlich war es ja total logisch. Die beiden können gar nicht so "Ach, Seele zerrissen, von Luzi auseinander gefetzt, passt schon!" enden. Das ging nicht, ne Konsequenz musste da ja kommen. Und wenn Crowley schon vollkommen entsetzt ist von dem Gruselkabinett, dann kann das auch nichts gutes sein. Im Gegenteil.


Ich hoffe trotzdem, dass sie im Lauf der Geschichte ein klein wenig heilen kann. Armes Ding....T.T....
(Lass mir die Hoffnung, bittööö.....!)

---Ent-schul-dige mal bitte! Unhappy Endings und so. Ich werde nichts spoilern, wenn ich sage, dass da noch ein ganz dicker Hund kommt. Glaub mir eins, Du wirst mich steinigen wollen! Jehova! Jehova! So einfach wird es nicht, da gehen noch ein paar Lawinen den Berg runter. - Kennst mich doch! *schulterzuck*


So, das Kapitel war schön und traurig, also schön traurig. Hat mir gut gefallen :)

---Das freut mich, wenn es Dir gefallen hat!

Ich knuddel Dich zurück!

Die Frau Baldus.
15.02.2019 | 18:35 Uhr
zu Kapitel 6
Maaaaaaaan T.T.....
Da freut man sich erst wie'n Schnitzel und dann will man Jolene vorbei schicken, damit die (im Dunkeln, wenn ihr das lieber ist) einen mit Cassie heben kann. Buähähäääää T.T
Das ist traurig.
Schön schaurig traurig.
Aber schön.
Aber auch traurig.
Haste nich noch was von deiner Kirschlimo für das Sams? Armer Bigfoot....T.T.......

Und wie jetzt, der Tobi ist schon 300....? oO.......
Aber das mit den Zeitsprüngen find ich cool :)

Neuer Käfig? *panik* Kein Käfig....!!! Pfui!!

Das war traurig.

.....


Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 15.02.2019 | 22:40:46 Uhr
Maaaaaaaan T.T.....
Da freut man sich erst wie'n Schnitzel und dann will man Jolene vorbei schicken, damit die (im Dunkeln, wenn ihr das lieber ist) einen mit Cassie heben kann. Buähähäääää T.T

---Ich hab ja hin- und herüberlegt, ob ich das so reinbringe. Aber es macht Sinn und ein bisschen Herzschmerz braucht man ja auch, sonst isses ja langweilig. Als ob bei den Winchesters mal irgendwas so läuft wie gedacht. Und ich schätze, Cassie würde mit Jolene auch im Hellen einen heben, solange sie nicht reden muss und sich in ihren Pulli verkrümeln kann.


Das ist traurig.
Schön schaurig traurig.
Aber schön.
Aber auch traurig.

---Wenn Du das schon traurig findest, dann solltest Du im nächsten Kapiel ein paar Kleenex bereit halten. Da wirds richtig traurig, wenn man den Grund für ihren Zustand erfährt. Dann möchte man sie erst recht nehmen und kuscheln. T.T *snief*


Haste nich noch was von deiner Kirschlimo für das Sams? Armer Bigfoot....T.T.......

---Ich hab noch was für ihn, das ist allerdings keine Kirschlimo, sondern das wird richtig hässlich. Drama, Baby! Aber dazu später.


Und wie jetzt, der Tobi ist schon 300....? oO.......
Aber das mit den Zeitsprüngen find ich cool :)

---Naja, drei Tage Hölle entspricht einem Jahr. Wenn der sich da insgesamt 2,5 Jahre an seinem Arbeitsplatz rumgetrieben hat, dann sind da mal ganz schnell 300 Jährchen rum. Der Knabe hat auf einmal ziemlich viel Lebenserfahrung. Und wenns auch nur zwischen Dämonen und Jesse(!!!!) war. Aber dazu auch später.


Neuer Käfig? *panik* Kein Käfig....!!! Pfui!!

---Nein, nein! Käfig war gelogen! War nur die erstbeste Ausrede, die ihm einfiel! Keine Panik! 42! Ruhig bleiben! Er wollte sich nur nicht an Deans Schulter ausweinen, weil er sich beschissen fühlt. Das behält er lieber für sich. Das sind die guten Gene und so. Lieber Maul halten und alle anlügen.


Das war traurig.

---Das war noch nicht traurig. *gesichtverzieht*

.....


Knuddels

---Zurückknuddel :-***

Die Frau Baldus
15.02.2019 | 13:53 Uhr
zu Kapitel 5
So. Nachdem ich den ersten Herzinfarkt überlebt hab, probier ich mal was dazulassen:


WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!
*ausflipp*
- ok, scheint nicht zu funktionieren, nochmal....

*tiefluftholen*
GNYAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!! *hüpfdihüpf*

Ok. Ich gebs auf, da kommt nix mehr Gscheids raus. <3 <3 <3

Die Rhona :*

P.S.: Ach ja doch, eins schon: Armer Tobias! Komm her und lass dich trösten *sniff*
Und die zwei "Kinder".....XDDDDDDDDDDDDD
(Also technisch gesehen, waren das jetzt sogar zwei Dinge XD)

Antwort von Katharina Baldus am 15.02.2019 | 14:11:57 Uhr
*Ohrenzuhalt*

Surprise, surprise! Soviel zum Thema "Umgebung, in der wir uns aufhalten".
Irgendwo müssen die ja stecken und nachdem Crowley im Epilog sagte, dass die beiden Jungs "ein Nickerchen" gehalten haben, bevor er sie abgeholt hat und Tobias wohl den "Teufel" (Haha!) tun würde, seine Bagage in der Hölle zu lassen, war es doch eigentlich logisch, dass der Großwesir zu Melanie gegangen ist und ihr die zwei Winchesters, sowie mindestens Raguel und Samael wieder abgequatscht hat.

Erste Bombe: check!


So. Wieder ein bisschen beruhigt? XDXDXDXD
15.02.2019 | 07:59 Uhr
zu Kapitel 4
Jingle Bells, Shotgun shells, Snow is Falling Down....! *träller*
Ahem.....XD

Aaaaaaw, ein Weihnachtskapitel <3
Mit Ugly-XMas-Sweaters <3 <3 (Wobei ich den rosafarbenen mit den Hirschen ja irgendwie niedlich finde XD)
Und ner Mutter, die mich irgendwie ein bisschen an Mrs Kim aus Gilmore Girls erinnert hat XDDDDDDDD

Maaaaa und dann die Gedankenbilder, die Tobias von den Erzis hat <3 <3 <3 Das war schön :)

Das war ein lustigtrauriges Kapitel, bei dem frau Lust bekommen hat, die Weihnachtsdeko verfrüht ausm Keller zu kramen und Christmas with the Ratpack zu hören :)

Knuddels
Die Rhona :*

Antwort von Katharina Baldus am 15.02.2019 | 08:25:59 Uhr
Guten Moooorgen!

Mei, bist Du heute schon wach... Ich hab mir grad den erste Kaffee eingeschenkt... *gähn*

Das Weihnachtskapitel hatte ich tatsächlich schon Weihnachten geschrieben, aber dann kam Metatron und hat mir meinen ganzen Zeitplan durcheinander geschmissen. Egal. Dann halt jetzt nochmal ein bisschen X-Mas-Stimmung. Ist ja noch kein Hochsommer.

Mrs. Kim kenn ich nicht. Ich kenn ja auch Gilmore Girls nicht. - Becca ist halt einfach Becca.

Naja, Weihnachten ist für Gabe ja ein heißes Eisen und Raguel ganz die Häme in Person, ne? Kennt man ja schon.

Du hast die Weihnachtsdeko doch gerade erst weggepackt. Erstmal Badeklamotten sortieren und schonmal auf den Sommer freuen. Yay!

Freut mich, dass es Dir gefallen hat.

Ich knuddel Dich zurück.

Dir Frau Baldus