Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 33 insgesamt):
02.07.2022 | 18:22 Uhr
Armer Hicks, aber Hilfe hat er ja wenigstens. Super Schreibstyl.
Dark rider
Dragons (anonymer Benutzer)
15.06.2022 | 18:32 Uhr
Jeaa, endlich wieder ein neues Kapitel. Es kam mir eine Ewigkeit vor, seitdem du das letzte veröffentlicht hast. Danke! Immer wieder einfach toll.
17.05.2022 | 12:46 Uhr
Und wieder ein paar schöne Kapitel. Jetzt ist Hick also ein Nachtschatten und Haudrauf und die Wikinger denken, daß dieser Hicks verspeist hat. Ist natürlich sehr ungesund für die Drachen, denn jetzt dürfte die Jagd auf selbige stark intensiviert werden. Wollen wir hoffen, daß die genügend Rückzugsorte auf Berk finden, oder auf den anderen Inseln, die von genügend Klippen vorm Strand geschützt sind, damit keine Schiffe anlegen können und die Drachen sicher sind.

Jetzt bin ich gespannt, wie Hicks seine Verwandlung aufnimmt und wann Zahnlos es schafft, ihm das Fliegen und alles Andere, was ein Nachtschatten können und wissen muß, beizubringen.

Ich frage mich noch immer, ob Gothi auch ein Drache ist, oder sich nur mit diesen verständigen kann, durch die Gnade der Götter.

Ach so, ist Hicks jetzt männlich geblieben, oder hat er sich in ein Weibchen verwandelt, um die Population aufzufrischen?

Jetzt müssen wir also wieder einen Monat warten, bis das nächste Kapitel erscheint. Schaffst du es eventuell schneller, oder vielleicht, zu unserer Freude, längere Kapitel?

LG, Andromeda

Antwort von LunaraLoveBill am 17.05.2022 | 16:29 Uhr
Hi,

Danke für deine nette Review^^

Es Freut mich sehr, dass du meine FF magst^^ Ich kann dir noch keine deiner Fragen beantworten, da es die Story zu sehr Spoilern würde ;)

Ich versuche mehr zu schreiben, damit ihr nicht lange warten müsst

LG Lunara
03.05.2022 | 10:49 Uhr
Ich finde die Story echt genial.
Eine Frage wird er ein richtiger Nachtschatten also von der Form her ober nur Flügel und schwanz?
03.05.2022 | 02:25 Uhr
Aha, jetzt kommen wir also zu dem Punkt, an dem der Prolog begann. Mal sehen, wie du das jetzt weiter führst und wie lange es bis zum nächsten Kapitel dauert. Bin schon sehr heiß auf die Fortsetzung und wann sich Ohnezahn endlich zu erkennen gibt.

LG, Andromeda
18.04.2022 | 15:48 Uhr
Hurra, ein neues Kapitel vom Osterhasen. Bin schon gespannt, wann Hicks endlich seine Flügel wachsen und er zusammen mit Ohnezahn und Gothi von Berk wegfliegen kann. Denn so wie ich die Geschichte verfolgt habe, habe ich den Verdacht, angesichts ihres geknurre mit Ohnezahn, an Stelle von Wikinger-Worten, glaube ich, daß auch Gothi ein verwandelter Drache ist.

Na mal sehen, wie du die Geschichte weiter entwickelst. Bitte laß uns nicht lange auf Kapitel 30 warten.

LG, Andromeda
29.08.2021 | 02:38 Uhr
Eine interessante Geschichte. Hoffentlich kommt bald das nächste Kapitel, denn ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Andromeda
06.06.2021 | 18:39 Uhr
Ich hatte schon Angst das du die Story nicht zu Ende machst aber das wartet hat sich gelohnt .
Ich glaube auch das was bei Hicks an denn armen jetzt Schuppen sind hoffe es geht so spannend weiter
11.02.2021 | 12:05 Uhr
Endlich wieder ein Kapitel doch muss ich auch mal sagen das die Story meiner Meinung zimlich langsam voranschreitet. Allerdings ist das ja geschmacks sache hoffe es kommt bald wieder ein Kapitel.
02.02.2021 | 19:31 Uhr
Eine sehr spannende Story ich liebe ja drachenzähmen und wo ich die Story gefunden habe hab ich gleich angefangen zu lesen ich liebe die Story jetzt schon richtig und hoffe das sie weiter geht und das du weiter hin Freude an dem schreiben hast
15.01.2021 | 13:19 Uhr
Also ich hoffe das Hicks sich als Drache rächen wird,aber an jeden z.b Haudrauf Rotzbacke.
29.12.2020 | 11:05 Uhr
Ich hoffe Hicks wird bald endlich mal in seiner Drachengestalt sein
05.11.2020 | 14:25 Uhr
Moinsen :-)

Ein wirklich schönes und spannendes Kapitel. Ich bin gespannt wie es weiter geht, und warum Gothi und ihr Lehrling „Knurr“ Sprache sprechen?
Wieso der Lehrling Hicks den Auserwählten nennt?

Zwei Fehler sind mir glaube ich aufgefallen:
Du hast ein Mal Berk mit „Berg“ geschrieben, und der letzte Satz im Kapitel erscheint mir unlogisch.

LG Dragoncundus
10.10.2020 | 13:19 Uhr
Moin, uiuiuiui da hat Rotzbakke aber mal was angestellt. Also ich unterstütze da Astrids Meinung voll und ganz das Rotzbakke krank im Kopf ist. Ich hoffe das Hicks nicht allzu viel von den Schmerzen mitkriegt. Ich find das Rotzbakke mal so richtig einen auf den Deckel kriegen muss.

Du hast einen schön flüssigen Schreibstil. Find ich gut.

Ich freue mich auf weitere Kapitel.
LG Dragoncundus
05.10.2020 | 15:41 Uhr
Hey!

Bei dir hat Hicks ja ganz schön zu leiden. Vorallem Rotzbacke scheint ihm ganz schön zuzusetzen und das nur weil Astrid Hicks mag...
Du schreibst dem Armen ja wirklich die Pest an den Hals. Sooft wie Rotzbacke ihn jetzt schon angegriffen hat...
Aber das mit dem kochenden Wasser ist wirklich hart. Mir gefällt auch wie du seine Schmerzen beschrieben hast.

Das Astrid direkt eingreift freut mich auch, aber hatte ich mit gerechnet, da sie wohl mit die einzige ist, die sich zu Hicks gesellt.
Aber an Astrids Stelle hätte ich anstatt Rotzbacke zu vermöbeln, Hicks zu Gothi gebracht. Sicherlich heimst sich so wieder der Lehrling von Gothi die Lohrbeeren ein, dass er ihn gerettet hätte. Nichts gegen den Lehrjungen, der (soweit ich das verstanden hab ja Ohnezahn verkörpern soll) aber ich tu mich mit solchen Pairrings immer nen bisschen schwer.

Aber ich bin mal gespannt, wie sich das ganze weiter entwickelt und ob zwischen Hicks und Astrid überhaupt mehr laufen kann als Freundschaft.

Viele Grüße
Fawkes
23.09.2020 | 20:37 Uhr
Spannendes Kapi.
Hatte Dauergrinsen^^

Bis denne Dragoncundus
22.09.2020 | 23:12 Uhr
Ja Moin,
Das ist ja auch wieder ein neues Kapitel und auch dies Mal wollte ich es eigentlich pünktlich lesen doch daraus ist wieder mal nichts geworden.
Naja auch egal.

Super Kapitel wieder mal.
Diesmal auch etwas länger oder?
Gefällt mir auf alle Fälle.

Ich find das ja irgendwie süß wie sich alle um Hicks streiten. Hat irgendwas.

Jedenfalls freue ich mich schon auf das nächste Kapitel.
Mach weiter so.
Gruß Cobra.
21.06.2020 | 21:11 Uhr
Ja moin wassen ise das passiert?
3 neue Kapitel...und ich habe das nicht mitbekommen..... komplett die kontroller über mein Leben verloren.

Naja auch egal......ähm also ja ab zum Inhalt.

Was ich mich frage sind die ganzen negativen Dinge die sich Hicks vorstellen eigntlich nur sein gespinst (also das ihn sein Vater lieber tot als Lebendig hätte) oder entspricht das der Wahrheit?

Freue mich auf das nächste Kapitel.
Mach weiter so.
Gruß Cobra.
17.06.2020 | 00:57 Uhr
Tja, da wird sich Haudrauf aber noch umsehen, denn seine Hoffnung auf einen "Gewinn" dürften Hicks und Ohnezahn vereiteln.

Bin nur gespannt, wie du den Auslöser zu Hicks Drachenverwandlung auslösen wirst. Helfen Gothi und Ohnezahn so nach, oder festigt sich bei ihm die Eigenschaft eines Schattenwandler und er wird nur den "Auslöser" durch Ohnezahn erhalten?

Jedenfall wird Astrid reichlich fluchen, wenn du das teils so ablaufen läßt wie im ersten Film.

Hoffentlich gibts bald die Fortsetzung. Sie darf auch schön lang sein.

LG, Andromeda
15.06.2020 | 05:37 Uhr
Eine interessante Geschichte.

Ab Kapitel 9, kann es sein, daß Haudrauf hoffte, daß Hicks an der Aalsuppe krepieren wird, wenn bisher sonst keiner von der Allergie wusste?

Jedenfalls war es Hicks Glück, daß Ohnezahn so gute Ohren hat und blitzschnell bei ihm war, um ihn dann von Gothi retten zu lassen.

Hoffentlich kommt bald das nächste Kapitel, denn ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Andromeda
27.04.2020 | 01:42 Uhr
Eine interessante Geschichte. Hoffentlich kommt bald das nächste Kapitel, denn ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Andromeda
12.02.2020 | 21:49 Uhr
Moin Moin,
Ja endlich wieder ein neue Kapitel.
Es hat wieder sehr gut gefallen und bei jedem neune Kapitel gefällt mir die Geschichte immer mehr und mehr.

Ja da "hilft" man ausversehen dem Mädchen von neben an und plötzlich steht sie auf einem.
Das Hicks mit etwas sehr großer, aber nur innerlichen Abneigung darauf reagiert ist ja nicht verwunderlich.

Freue mich schon auf das nächste Kapitel der.
Mach weiter so.
Gruß Cobra.
10.12.2019 | 20:33 Uhr
Moin Moin,
Jawohl ein neues Kapitel.
Ich freu mich.

Mhhhhhhhhhhhhh......ich frage mich, wer wohl der Lehrling ist
Mhhhhhhhhhhhh
Ich habe da aber schon so ne Vermutung das es jemand schuppiges in Menschen gestalt ist. Die Augen haben ihn verraten.
Glaub ich.

Freue mich schon auf das nächste Kapitel.
Mach weiter so.
Gruß Cobra.
10.10.2019 | 20:49 Uhr
Guten Tag Harley

Also dann fangen wir mal an,
Inhaltlich hat mir deine Geschichte bis jetzt sehr gut gefallen.
Das erste Kapitel begann mit einer Anspielung auf einen späteren Zeitpunkt der Geschichte, dem Zusammenhang und der Überschrift entnehmend, gehe ich mal von einer Verwandlung des Protagonisten oder etwas ähnlichem aus.
Da bis jetzt aber noch nicht bekannt ist ob es sich hierbei um den Plot oder nur den Anfang der Geschichte handelt, bin ich mal gespannt wie es weitergeht.
Einen echten Antagonist hast du bis jetzt ja auch noch nicht eingeführt.

Und jetzt kommen wir mal auf Rechtschreibung, speziell auf Grammatik zu sprechen.
Kleinere Fehler in der Rechtschreibung sind nicht besonders schlimm, sie fallen meist gar nicht erst auf, da man diese einfach überliest.
Allerdings können selbst kleine Fehler in der Grammatik die Lesbarkeit des Textes stark beeinflussen.
Zum Beispiel fehlen in Sätzen teilweise Worte oder sind zu oft vorhanden, ganz so als hättest du dich beim Schreiben umentschieden und dann vergessen den Anfang des Satzes an denn neuen Satzbau anzugleichen.
Mir ist auch noch aufgefallen das du oft zu Fallfehlern neigst (einen statt einem, den statt dem u.s.w.). Du scheinst wohl ein großer Fan des Akkusativs zu sein, auch wenn das Dativ manchmal die bessere Wahl wäre.
Über Komma Setzung will ich hier jetzt mal nicht reden, da blicke ich nämlich auch selber nicht ganz durch.
Innerhalb deines Schreibstils neigst du teilweise zu einem unüblichen Satzbau, dies ist an sich zwar nicht Falsch, allerdings könntest du durch eine andere Wortwahl und anderen Satzbau den Lesefluss deiner Geschichte verbessern.
Ob du deinen Schreibstil anpassen willst ist aber allein deine Entscheidung.
Das meiste sind einfache Fehler die man wahrscheinlich durch simples Korrekturlesen bemerken und korrigieren könnte.

Mir gefällt das du ooc schreibst, das gibt dir mehr Handlungsspielraum und die Geschichte ist unvorhersehbarer.
Zudem hast du ein paar zentrale Geschehnisse der Originalgeschichte verändert, dies ermöglicht es dir auf ein völlig anderes ende hinzuarbeiten.
Da zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle Rahmenbedingungen der Geschichte bekannt sind und es somit noch ziemlich viele Möglichkeiten gibt, wie du die Geschichte fortsetzen könntest, fällt es mir ziemlich schwer einzuschätzen auf welchen Plot du hinaus möchtest.
Daher kann ich dazu jetzt noch nicht viel sagen.

Zum Schluss gefällt mir der Inhalt sehr gut,
an der Fehlschreibung kann man allerdings noch ein bisschen arbeiten.
Ich bin gespannt wie du die Geschichte fortsetzen wirst und freue mich aufs Nächste Kapitel.

Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Review helfen und wenn du noch fragen hast, versuche ich gerne weiterzuhelfen

Mit freundlichen Grüßen
Dragno
24.09.2019 | 21:47 Uhr
Moin Moin,
Wuhuuu neues Kapitel.
Wieder mal ei Kleines Feiney Kapitel.

Was mir aufgefallen ist, das am Anfang immer der schluss des vorhergehenden Kapitels ist. Das das neu oder war das von Anfangan? (Bin ehrlich gesagt gerade zu faul nach zu schauen.)
Ich find das gut. Da kommt man in das neue Kapitel etwas leichter wieder rein.

Freue mich schon auf das nächste.
Mach weiter so.
Gruß Cobra.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast