Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Miri-chan21
Reviews 1 bis 25 (von 53 insgesamt):
18.01.2021 | 16:33 Uhr
Das ist mal ein... Interessantes Kapitel. Ich habe mal gehört versöhnungstext soll der Beste sein. Aber das weiß ich noch nicht. Vielleicht stimmt es ja vielleicht aber auch nicht. Aber es muss bestimmt berauschend sein.

Die Gespräche zwischen den beiden waren bestimmt sehr sehr wichtig aber der Versöhnungssex bestimmt auch.
18.01.2021 | 16:22 Uhr
Ein sehr gutes Kapitel. Da sind die beiden ja doch noch ins Gespräch gekommen. Ich frage mich was mit Loki los war als er in Asgard angekommen ist. Man bricht ja nicht einfach so zusammen und wird ohnmächtig. Ich frage mich ob es nur die Hitze war oder doch etwas anderes. Hoffentlich war es nichts anderes und Thors Vision ist doch nur eine Vision und wird nicht noch mehr werden. Ich hoffe dass die beiden gemeinsam alt werden können und Loki Thor eines Tages sagen kann dass er ist ihm ja gleich gesagt hat.
18.01.2021 | 13:20 Uhr
Schade das sich Thor sich nicht das durchgerungen hat zu Loki zu kommen. Dass Loki sich so zerrissen fühlt kann sich gut verstehen. Er will einfach nur zu Thor zurück aber er kann sich nicht wirklich entscheiden da er Thor noch nicht richtig verzeihen kann.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 15:27 Uhr
Tja Sturkopf was will man mehr dazu sagen hm?
Es muss aber eine Entscheidung geben und diese wird bald erfolgen. Ob sie vorherzusehen war oder nicht. Loki hat sich entschieden zurück zu kehren. Zurück zu Thor und zurück zu seinem Zuhause.
Was bedeutet verzeihen? Verzeiht man einfach durch die Zeit oder muss man sich aussprechen, alles aussprechen die guten und Schlechten Dinge ansprechen und aussprechen? Ich denke dahin werden wir gehen ... mal sehen.
18.01.2021 | 12:21 Uhr
Ein richtig gutes Kapitel. Thor hat es wahrlich verdient dass Helbindi ihm eine verpasst hat. Ich hoffe es hat genauso geknallt wie bei Loki. Und dass sie mal irgendwas gebrochen wurde. Strafe muss sein er hat es verdient dass er wie ein getretener Hund zurück nach Asgard musste.

Zum Glück haben die beiden eine gute Zuflucht gefunden. Von dort aus kann Loki auch weiter als Allmutter fungieren. Das Heimdall ihm hilft ist sehr gut heimendahl ist immer auf der Seite der Guten. Heimdall ist im allgemeinen voll cool. Ich finde heimdalls ein sehr unterschätzter Charakter.
Das Schloss ist wirklich ein guter Zufluchtsort einnehmen die beiden in Ruhe leben können. Trotzdem wünsche ich mir dass die beiden irgendwann wieder mit Thor vereint sein können wenn er eingesehen hat was er falsch gemacht hat, und es war auch bereut.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 15:23 Uhr
Danke sehr für das Lob. Ja dachte ich mir auch als ich es schrieb und Helblindi ist wahrlich keiner der gleich zu schlägt aber da ging wohl der älteste Bruder in ihm durch.
Aus Autorensicht: Ja die Backpfeife ala Helblindi hat genauso geknallt wie die an Loki. Tja Strafe muss sein.
Ja das war mir wichtig. Es sollte ein Ort sein an dem Loki arbeiten kann, Helja beschützt und behütet aufwachsen und spielen kann aber auch nah an Gol oder erreichbar für Heimdall den ich ebenfalls mal etwas ins Licht rücken möchte. Schließlich ist er nicht um sonst Wächter von Asgard und Beschützer de Allpaares ... Allpaares also auch von Loki und damit ein wirklich guter Kerl. Wie schon gesagt: Weiter lesen und viel Spaß haben ^^
18.01.2021 | 11:51 Uhr
Richtig richtig richtig cooles Kapitel.
Das hat Thor nicht gewartet er hat mich Hand an Loki gelegt. Und ihm auch noch den Kiefer gebrochen das ist richtig unterste Schublade wenn man seinem Ehemann schlägt. Thor muss endlich lernen zu akzeptieren was seine Tochter und sein Ehemann für Menschen sind, dass sie wundervolle Menschen sind welches Schicksal die beiden haben vor allem seine Tochter.
An Laufeys Stelle wäre ich sofort nach Asgard gegangen und hätte Tor den Hals umgedreht. Auch wenn er da Allvater ist meine Kinder schlägt man nicht. Ich hoffe das geht gut weiter. Am Ende müssen sich alle versöhnen bitte bitte.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 15:18 Uhr
Danke sehr. Ich hab mir mühe gegeben es Emotional darzustellen weil es das eben auch ist. Emotional.
Tja ich sagte doch es passiert noch etwas einschlagendes in ihrer Beziehung. Aber ich stimme dir zu und das ist es ja auch was ich zeigen will. Gewalt ist nie auch nur im entferntesten eine Lösung. Es ist sogar noch tiefer als Tiefste Schublade aber was nicht ist .. naja du wirst es lesen. ^^
Gut gesagt und wahr gesprochen. Thor wird es lernen müssen aber wie genau das bleibt für euch noch abzuwarten ...
Zu Laufey ... ja ich war kurz versucht Laufey einfach machen zu lassen aber das wäre doch etwas hart geworden denn er hätte ihn nicht einfach nur den Hals umgedreht nein er hätte ihn ermordet... und ich brauch Thor ja noch ... Loki braucht Thor ja noch ... also kein wütender Laufey (steck den wieder in eine Schublade und zu ist)
Tja versprechen kann man bei den zwei nichts aber es ist ja eine Romanze und kein Drama ... :)
18.01.2021 | 11:40 Uhr
Heyy
Schön wieder so ein tolles Kapitel zu lesen.
Ich hasse thor gerade irgendwie... dieser sture mistkerl.....
Hoffentlich wird das wieder was.... mein armes lokilein
Lg

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 15:04 Uhr
Hi,
schön so schnell wieder was zu lesen zu haben ^^
Danke für die lieben worte. Hab mir auch wirklich mühe gegeben die Emotionen deutlich sichtbar werden zu lassen.
Ja manchmal ist Thor etwas zu krass drauf aber er ist halt ein Sturer Bock.
Das wird versprochen. Keine Angst Lokilein ist hart im nehmen ...

lg Miri-chan
09.11.2020 | 18:46 Uhr
.Dieser Ort bestimmt etwas ganz Besonderes eine richtige seidr Schule. Logika na richtig stolz auf sein etwas richtig Gutes geleistet. Diese Schule wird Generation überdauern und jeder kann dort lernen etwas lernen möchte. Ich hoffe diese Schule wird ewig bestehen denn sie bedeutet Hoffnung.
Du hattest also immer noch nicht verstanden dass man sein Schicksal akzeptieren muss. Ich hoffe thor kann das Schicksal der kleinen Sonne irgendwann akzeptieren. Denn wenn er es nicht akzeptieren kann würde die kleine für immer verlieren.
Die junge Dame ist wirklich schon sehr reibt sie ist kein Kind mehr sondern fast schon eine Lady. Sie wird bestimmt mal eine mächtige Magierin. Was ist eigentlich mit den kleinen gram, begleitet er die kleine Sonne denn nicht zu dem seidr Platz?
Du musst auf jeden Fall weiterschreiben das Buch darf nicht so enden Thor und Loki müssen sich wieder vertragen. Ich könnte es nicht ertragen wenn die beiden sich immer streiten. Das muss Loki sehr belasten.
Kleines bestimmt sehr verwirrt über ihre Kräfte ich wäre das ebenfalls. Die will man auch verstehen dass etwas stirbt und wiedergeboren wird. Dass sie das versteht ist logisch da sie ja die Göttin des Todes ist aber für alle anderen muss das sehr verwirren sein.
Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Kapitel und erwarte es mit höchster Spannung.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 11:26 Uhr
Also erst einmal kann ich dich beruhigen. Die Story geht noch lange weiter ... wir sind von meinem Skizzenfenster her gerade etwas über der Mitte und nähern uns langsam, wirklich langsam dem Ende zu. Das wird aber noch dauern versprochen und was die zwei Streithähne betrifft. Die raufen sich zusammen ... denke ich ... vielleicht nicht gleich und auf der Stelle aber es wird etwas einschlagendes passieren damit eine Wandlung entsteht.
Zur Seidrschule, war dringend nötig so ein Gebäude. Eltern haben nicht immer Zeit ihren Kindern alles wichtige bei zu bringen und für was gibt es den die Meister wenn nicht für das hm?
Helja wird lernen wer und was sie ist. Sie wird sicher groß werden. Ich möchte zeigen das Helja allein durch ihre Fähigkeiten schon sehr erwachsen und reif ist für ihr alter. Trotzdem immer noch Kindlich, mit Kindlicher Neugier und Herz. Auch Gram muss mal schlafen und bei der kleinen, neugirigen Maus kein wunder wenn er nicht mehr hinterherkommt. Bedenke er ist auch noch ein Welpe ...
Ja Loki belasten diese Streitereien sehr, wem nicht?
Verstehen ist der Falsche ansatz fürchte ich, Helja versteht es weil sie es fühlt aber begreifen tut sie es noch nicht ganz. Loki akzeptiert es und versucht schützend aber vor allem unterstützend für Helja da zu sein.
09.11.2020 | 18:26 Uhr
Heyy
Wunderbares Kapitel
Besonders die Stelle mit dem Songabschnitt von "Ich steh allein"
Lg

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 11:15 Uhr
Hee,

danke sehr und gut erkannt. Hoffe ich lese öfter was von dir ^^

lg Miri-chan
09.11.2020 | 18:24 Uhr
Der arme Junge muss ja schrecklich frieren bei dem Zauber. Ich wäre bestimmt längst erfroren. Der Gott des Wissens und der Weisheit. Erst ein sehr mächtiger Gott. Ich finde seine Verband nur unglaublich man kann es einfach körperlich sehen dass es ihm jetzt viel besser geht. Man sollte niemals trennen was zusammen gehört.

Thor ist wahrhaft ein Tor, wenn er nicht versteht dass ich kleine Sonne ein Schicksal hat. Und sein Schicksal kann man nun mal nicht ändern und wenn wir es versucht erwischt einer Schicksal eiskalt. Hoffentlich versöhnen sich die beiden wieder. Ich würde es mir für die beiden auf jeden Fall wünschen. Leider glaube ich nicht daran dass sie sich versöhnen werden Thor hat einfach so ein Dickkopf. Das Schlimmste wäre wenn Loki Asgard mit der kleinen Sonne für immer verlässt.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 11:14 Uhr
Ohhh ja Mimir friert wie die Hölle. Ok falscher Ort zum frieren aber du weißt was ich meine. ^^ Ich wäre auch schon erfrohren aber was man nichgt alles tut um wieder Seidr zu haben.
Mimir´s Verwandlung zeigt auch das eingetroffene Schicksal. Er versteht jetzt besser was Wissen und Weisheit ausmachen und anders als in der Mythologie verliert er bei mir nicht den Kopf ... wäre ja schade ... ist so ein netter Kerl.
Zu Thor gibt es nicht viel zu sagen außer: Sturheit bleibt bestehen. Das fasst es glaube ich gut zusammen, Thor bleibt er selbst, lässt sich nicht verbiegen und das ist gut so nur übertreibt er es manches Mal und diesmal lernt er den Preis kennen.
09.11.2020 | 18:10 Uhr
Da hat thor sich was geleistet. Ich dachte mir schon dass er das Schicksal der kleinen Sonnen nicht annehmen wird. Loki hat recht strafe muss sein. Hoffentlich wird Thor dadurch seine Lektion lernen auch wenn er stur ist wie ein Ochse.
Gram ist bestimmt voll süß.
Der arme Junge tut mir sehr leid. Bestimmt kann Loki ihm aber helfen. Der arme Junge musste ab 4 wurde ganz alleine leben. Bestimmt waren die Sache Jahre sehr sehr hart für den jungen. Er ist zwar schon ein Mann aber wirkte auf mich noch sehr jugendlich. Ich kann ihn sehr gut verstehen ich würde genauso reagieren. Das Attentat kann ich auch verstehen bestimmt wäre ich auch sehr wütend geworden. Ich wünsche ihnen dass er dein Glück findet.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 11:08 Uhr
Ja und nein. Thor hat nur Angst seine Familie zu verlieren. Sorgen können einen innerlich zerfressen. Tja gegen Thors Sturheit ist leider kein Kraut gewachsen und Lektionen lernen und diese akzeptieren ist für jemanden der gerade heraus und sagt was er denkt schwer. Sturheit wird nicht so leicht aufgeben ... leider ...
Zu Mimir´s Schicksal muss ich sagen: Es sollte so sein wie es kam. Mimir ist auch noch jugendlich wenn man es so nimmt und ja auch mir tat er beim schreiben voll Leid. Ich will wie schon einmal gesagt zeigen das es zwei Seiten gibt. Immer Zwei Seiten ergeben ein ganzes. Mimir´s Tat war aus Verzweiflung und das weiß Loki und auch Thor versteht es nun. Etwas was beide in zukunft besser machen werden. Sich noch näher den Welten zeigen, annehmen und respektieren.
09.11.2020 | 17:43 Uhr
Die Kleine sonne soll das Totenreich regieren eine schöne Idee bestimmt wird sich eine tolle Herrscherin. Sie wird das Totenreich erstrahlen lassen. Stimmt wird Tores nief richtig verstehen können was loki mit sein seidir versteht. Ich hoffe dass die Herrscher das nicht übel aufnehmen und sie als gute Königin akzeptieren.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 11:01 Uhr
Unsere kleine Sonne ... ja dieser Kosename von Loki kommt nicht von ungefähr. Helja wird eine Herrscherin werden wie es keine zweite gibt. Schließlich wird sie Leben und Tod überblicken und auch Helheim wärme und Frieden geben. Thor wird wirklich eine Nummer für sich werden aber das wirst du ja bald lesen. Ich kann hier nur sagen: Er wird maßlos übertreiben in seiner Sturheit.
09.11.2020 | 14:33 Uhr
Ein sehr schönes Kapitel ich hoffe Sie können helfen das nie wieder jemand dieses Leid erfahren muss.
Dem eigenen selbst beraubt werden ist das grausamste was ich mir vorstellen kann.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 10:57 Uhr
Lupine, auch so ein Kapitel in dem ich viel, wirklich viel Zeit an Recherche verbracht habe weil ich ein Mittel brauchte das die typischen Gemeinsamkeiten in sich trägt. Mimir tat mir schon beim schreiben leid und ich wollte deutlich machen das es nicht nur eine Art zu Leiden gibt. Viele Situationen, Kriege, Missverständnisse oder Probleme entstehen dadurch das man nicht genau hinsieht und hört. Das man den anderen nicht zuhört und dessen Meinung akzeptiert auch wenn es nicht die eigene ist.
Mimir ist so ein Beispiel für mich, Thor hätte ihn töten lassen, hätte unüberlegt einen Krieg angefangen doch oftmals muss man sich nach so einer Tat ansehen wieso es so gekommen ist.
07.05.2020 | 13:03 Uhr
Lord Surt ist wirklich anders als sein Neffe. Ich hoffe das er es schaft sich zu zügeln. Aber ich fürchte das das nicht so leicht wird. Und zwar für alle.
Ich hoffe Loki und Thor sind dem gewachsen.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 10:50 Uhr
Heee,

Ja Surt ist der beste. Ich finde Surt als Charakter wahnsinnig interessant. Vor allem wenn man sich der Nordischen Mythologie annähert und ihn sich dort etwas genauer vor nimmt. Surt ist schon so alt wie die Welten und doch ist er als Muspeli in der Lage ruhig und weise zu regieren. Doch auch ihm fehlt das Feuer nicht wenn es drauf ankommen würde.
Was Thor und Loki betrifft: Keine Angst die sind dem gewachsen. Da muss schon was schlimmeres bevorstehen. Thors Starrsinn und Lokis Redegewandtheit müssen ja für was gut sein.
07.05.2020 | 12:54 Uhr
Die beiden haben sich wirklich Zeit gelassen nach Muspelheim zu reisen. Aber wie kann der Prinz es nur wagen Lokis Bruder so zu beleidigen wenn dessen Absicht doch rechtschaffent ist.
Ich denke der Prinz wird es dem Allpaar nicht sehr leicht machen.

Antwort von Miri-chan21 am 18.01.2021 | 10:45 Uhr
Hallo,
Verzeihung das ich so lange nicht geantwortet habe. Hatte sehr viel Stress. *Kekse hinstell und hoffe du verzeihst*
Aber nun zum Thema:

Also Muspelheim war schon eine schwere Geburt für mich als Schreiberling. Erst einmal sollte es sich deutlich von den anderen Welten abheben (Alfheim und Vanaheim kommen ja auch noch -.-)
Ich hoffe das mir das gelungen ist. Aber ja es wurde zeit das sie sich mal auf die Reise begeben. Zu dem Prinzen muss man nicht viel Sagen. Er wird es lernen...
Byleistr wird es verkraften können denke ich hat er doch Nott die ihn wenn er über die Strenge schlägt zügelt. Der Prinz wird sich auch noch wundern aber das werden wir ja lesen nicht ^^
06.04.2020 | 10:42 Uhr
Die kleine ist echt zuckersüß.
Sif wird sich bestimmt wunderbar um sie kümmern. Und sie hat recht sif kann selber entscheiden was sie macht und muss dazu nicht erst ihren Gemahl fragen. Hoffentlich kommt bald ein neuer Kapitel.

Antwort von Miri-chan21 am 07.05.2020 | 10:16 Uhr
Hallo Liko,

Schön dich auch nach all der Zeit als treuen Leser behalten zu haben. Das freut mich sehr.
Ja Helja ist Zucker aber was es mit ihr auf sich hat wird sich noch zeigen ... langsam aber sicher wird man es erkennen.
Auch bei Sif muss ich dir zustimmen. Sie ist stark und stark und Stolz soll sie auch nach der Geburt ihrer Tochter bleiben. Schließlich ist sie eine Walküre.

Ich entschuldige mich übrigens für das lange Warten, meine Muse hatte mich verlassen -.- war schwer sie wieder zu finden gerade weil es um Muspelheim geht und ich meinen Lesern ein neues Land zeigen möchte. Nur Surt hat es mir nicht ganz so leicht gemacht. hahaha xD

lg Miri-chan
12.12.2019 | 12:21 Uhr
Loki musste eine Entscheidung als Allmutter treffen und nicht als Mutter. Das ist bestimmt nicht angenehm.
Ich finde Loki muss sich nicht schämen weil er Milchdrüsen hat, das ist was ganz natürliches.
Ich wusste das ich nicht endtäuscht werden würde und laufey mindestens einen Kneefall hinlegt.
Ich würde mir wünschen das die beiden alle Neun Welten zu ihrem Vergnügen bereisen können.

Antwort von Miri-chan21 am 07.05.2020 | 10:21 Uhr
Hallo Liko,

Manchmal muss man der Pflicht folgen und nicht seinem Herzen auch wenn man Loki noch ansehen wird wie wichtig ihm seine Rolle als "Mutter" ist. Schließlich ist Helja ja seine kleine Sonne.
Fand ich auch aber es ist sicher ein neues Gefühl für ihn und auch das muss man erst annehmen.
hahaha, ja bei Laufey kann man so einiges erahnen xD So murrig er auch ist, er gibt sich mühe niemanden zu enttäuschen xD hahah
Tja kommt vielleicht noch ... wer weiß (GEHEIMNISVOLL grins)

lg Miri-chan
06.12.2019 | 23:51 Uhr
Ich hab es geahnt ein kleines Mädchen.
Laufey wird vor stolz sterben. Und Helbindi wird sich bestimmt riesige freuen. Ich hatte kurz Angst um Loki ind die kleine Sonne, ich dachte echt bei der Geburt passiert was schlimmes. Ich dachte Loki verlassen die Kräfte. Aber er hat ja alles geschafft.

Antwort von Miri-chan21 am 12.12.2019 | 08:50 Uhr
Hallo Liko,

Jaaa ein kleines Mädchen. Viele haben sicher darauf gehofft und ich muss ja auch Loki´s Mythologisches Ich etwas raus bringen. xD Deswegen ein kleinen Mädchen. Sein kleines Mädchen.
Ohhh das wirst du im nächsten Kapitel lesen ob er wirklich vor stolz stirbt oder nicht. Sicher wird sich jeder freuen xD schließlich ist die kleine was besonders.
Na na, so schnell stirbt man an einer Geburt nicht aber Thor war ganz schön spät dran da geb ich dir recht xD
Ja und nun kann die junge Familie endlich das sein was sie ist: Familie

lg Miri-chan
RachelWings (anonymer Benutzer)
04.12.2019 | 11:38 Uhr
Hallo Miri-chan,

tja da bin ich mal wieder und ich muss sagen: wow! Großes Wow. Du schreibst klasse, deine Art Orte und dinge zu beschreiben ist Hammer. Auch die Gefühle von Thor und Loki kommen gut rüber. Du versuchst beide Seiten immer sehr genau zu beschreiben und das gelingt dir sehr gut. Auch die Situation das Loki Schwanger ist (und ich hoffe für Loki das es das Wunschkind wird xD) hast du gut umgesetzt. Großes Lob. Er ist etwas zickiger als sonst und sehr leicht zu reizen. Was jedem sofort auffällt xD außer Thor vielleicht. ^^

Bei Walfischchen und Kugelchen hab ich mich so kaputt gelacht. Ich hatte den Lachflash des Jahrtausends durch dich. Denn ich stell mir Lokis Blick dabei so richtig gut vor.
Freu mich schon auf Do. und wie es Loki dann so ergeht. Hoffe das die kleine Sonne (Was immer es jetzt auch wird)endlich und vor allem gut auf die Welt kommt. xD

lg RachelWings

Antwort von Miri-chan21 am 05.12.2019 | 19:24 Uhr
Hallo Rachel,

oh danke ^//////^ das ist lieb von dir und macht mich glücklich das du immer noch hier als Leser mitdabei bist. xD

Jaaaa Thor ist nicht ganz so aufmerksam wie er sein sollte aber trotzdem liebt Loki seinen Thor. xD

*lach* Ja ich hab mich auch beim schreiben kaputt gelacht xD Viel Spaß beim lesen xD

lg Miri-chan
28.11.2019 | 12:36 Uhr
Mir gefällt es so, wie du jeden Augenblick so unglaublich gut beschriebst, dass es sich fast so anfühlt, als wäre man dabei. Jeder Luftzug bekommt bei deinem Schreibstil was lebendiges. Du schaffst es wirklich sehr gut, eine schöne Stimmung zu vermitteln.
Du hast das Sellenband der zwei so schön dargestellt ich bin immer wieder fasziniert davon.
Ich hoffe, dass sie die seidr Klassen in Jotunheim stattfinden können, dass wäre ein großer Fortschritt. Ich bin gespannt wie die Geburt verlaufen wird.

Liebe Grüße
Thunderfrost

Antwort von Miri-chan21 am 05.12.2019 | 19:20 Uhr
Hi Thunderfrost,

^/////^ Danke. Ich geb mein bestes für meine Leser xD Obwohl ich möchte es natürlich auch für euch Stimmungsvoll und magisch gestalten.
Tja warte bis sich bei den beiden neben den Seelenband noch das Elternband bildet. Dann geht es erst richtig rund. xD Aber ja das Seelenband ist schon gut so wie es ist. xD

Ob da die Politik mitspielt ist fraglich. Ob die Herrscher das wollen ist fraglich mal sehen was als nächstes passiert .... erst einmal die Geburt überstehen ... und hoffen das es ein Wunschkind wird ^^

lg Miri-chan
28.11.2019 | 10:08 Uhr
Diese Politik muss ja mal wieder alles in die Länge ziehen, ich hab das Gefühl dabei kann es nie auch nur ansatzweise in einem vernünftigen Tempo voran gehen.
Loki das kleine Walfischchen*lach*
Ich hoffe wirklich das die klasse noch vor der Geburt von Lokis kleinen Sonne zu stande kommt. Aber den politischen Verhältnisse nach zu urteilen werden die Herrscher sich bis Ragnarök nicht mehr einig.
Ich freue mich auf die Geburt, hoffentlich muss loki nicht zu sehr leiden.

Antwort von Miri-chan21 am 05.12.2019 | 18:55 Uhr
Hi Liko,

Ja die Politik ist schon etwas nevtötendes. Bei dem Schauhaufen in dem Herrscherrat erwartest du noch Ergebnisse? Wirklich? Ich auch. Mal sehen was ich machen kann xD
Loki das kleine Kugelchen oder Walfischchen ... ja ich musste auch lachen xD
Na da hoffe ich doch das nicht noch was unvorhergesehenes kommt. xD Aber es müsste gut aussehen mit den Lehrklassen doch wo die LETZTENDLICH stattfinden wird nur die Zeit wissen. Naja oder ich xD
Ach das hält der schon aus, eine Geburt hat noch keinen Etin umgebracht ... zumindest nicht bei mir ^^

lg Miri-chan
23.11.2019 | 10:16 Uhr
Das werden ja immer mehr "Verwandte" die in einer Art Tiefschlaf über Jotunheim wachen.
Mir gefällt diese mystische fantastische Stimmung sehr gut, die das auslöst.
Tja, da hat Thor mal wieder alle unter den Tisch gesoffen. "lach"
Wäre auch echt verwunderlich gewesen, wenn er mit den paar Adligen nicht fertig geworden wäre.
Loki tut mir echt leid. Ich hoffe er hat wenigstens ein bisschen Schlaf abbekommen.
Asgard Times. Um ehrlich zu sein, hätte ich auch nicht gedacht, dass Asgard ne Zeitung hat. "schiefes Thor Grinsen"
Es hat Spaß gemacht, das Kapitel zu lesen. Ich freu mich schon auf die nächsten Kapitel.

Liebe Grüße
Thunderfrost

Antwort von Miri-chan21 am 05.12.2019 | 18:49 Uhr
Hallo Thunderfrost,

Ja Verwandte haben Thor und Loki genug für fünf Leben. xD Danke ich bemüh mich auch immer wieder es für meine Leser so mythisch wie möglich zu machen ^^
Das macht Thor doch öfters ^^ Und als Allvater muss er den anderen doch beweisen das er das auch kann xD
Na ja es wird sicher auch andere Tage geben aber so gewöhnt er sich schon mal daran Nachts aufzustehen hahah.
So was, da weil ist die Asgard Times so informativ. Also ich würde sie gerne mal lesen xD
Freu dich auf eine Überraschung und die Geburt die Loki hoffentlich gut durchhält .. lass dich überraschen xD

lg Miri-chan
21.11.2019 | 22:03 Uhr
Ach wie schön. Ein wirklich gefühlvolles Vater Sohn Gespräch! Ich hoffe, dass diese Harmonie noch etwas anhält.
Ich finde es so schön, dass du das Kind immer kleine Sonne nennst. Das hat so was liebevolles.
Wie begeistert Thor über die ersten Bewegungen war. "schmunzel"
Wenn das Kind schon so stark ist, dann hat es sicher etwas von Eisriesen DNA abbekommen.
Muss man das Schicksal seiner Kinder hören? Oder kann man einfach sagen, dass man das lieber nicht will. Es kann sicher auch sehr belastend sein.
Das Kapitel hat mir wirklich gut gefallen. Es war sehr harmonisch. Ich bin mal gespannt, wann das wieder abnimmt. Ich meine, irgendwann wird sicher etwas passieren, dass eine harmonische Stimmung nicht mehr zulässt.

Liebe Grüße
Thunderfrost

Antwort von Miri-chan21 am 22.11.2019 | 08:49 Uhr
Hallo Thunderfrost,

Tja auch das gehört zur Familie xD Gespräche führen. Etwas Harmonie im Beisammensein finden. Das finde ich wichtig.
Tja es ist ja auch eine kleine Sonne. Der Kosename wird bleiben ... schließlich hat er etwas zu bedeuten ^^
Thor ist nur froh das Loki es bis hier her überstanden hat denke ich und er realisiert erst jetzt dass er wirklich Vater wird. Buhhh Allvater und Vater sein ... das wird sicher eine neue Herausforderung.
Na abwarten aber eines kann ich bestätigen: Das Kind wird etwas besonders. xD
Tja Thunderfrost das ist die Frage. In diesem Fall kommt das Thonfolgerkind zur Welt. Alle welten wollen wissen ob die Nornen diesem auch zugeneigt sind. Mal sehen was da noch so kommt.
Du hast recht. Irgendwann wird auch der größte Friede gestört werden und das ist nicht mehr lange hin. Es wird etwas passieren davon kannst du wirklich ausgehen. Doch verraten tue ich das noch nicht. Also viel Spaß beim weiter lesen. xD

lg Miri-chan
21.11.2019 | 12:11 Uhr
Wie schafft Thor es bei so viel Alkohol nicht an einer Alkoholvergiftung zu sterben?
Asgard Times. Da steht sicher alles coole drinn was der Ase von Welt wissen muss. Die würde ich auch gerne mal lesen können.

Antwort von Miri-chan21 am 22.11.2019 | 08:40 Uhr
Hallo Liko,

Tja Götter sterben nicht an einer Alkoholvergiftung und Thor verträgt so einiges wie man sieht. Er wird auch in der Edda als seeeehr trinkfest beschrieben daher trifft das durchaus auf ihn zu. Loki sieht das nur nicht so gerne. Doch da kann ich ihn auch irgendwie verstehen.
Hahaha ja die Asgard Times. Ich glaub da stehen Nachrichten aus allen neun Welten drinnen. :D Glaub mir nicht nur du möchte die gerne mal lesen. Ich hätte schon ein Abo der Zeitung das kannst du mir glauben. xD

lg Miri-chan
21.11.2019 | 11:58 Uhr
Die Kleine Sonne bewegt sich! Ich finde es immer so schön wenn einewerdende Mutter das erste mal eine Bewegung ihres Kindes spürt. Trotzdem ist das Treten bestimmt nicht immer so angenehm.
Was ist jetzt eigentlich mit der Etin Klasse die Frigga unterrichten soll?

Antwort von Miri-chan21 am 22.11.2019 | 08:34 Uhr
Hallo Liko,

Ja die kleine Sonne wächst im Bauch heran und gedeiht prächtig. Tja aber so ist nunmal der lauf der Dinge. Mal sehen wie es mit den drei weiter geht nicht? Tja alles zu seiner Zeit würde ich sagen. Noch muss man das alles vorbereiten, also keine Sorge die Etinklasse wird nicht vergessen werden. Schließlich würde Qwin sonst bei Loki auftauchen oder schlimmer Helblindi. Das wird schon.

lg Miri-chan
21.11.2019 | 10:54 Uhr
Ich bin immer wieder erstaunt, was die beiden Liebenden für einen rüden Umgangston miteinander haben... vor allem Loki "Manchmal bist Du echt bescheuert!"
Im Streit ja, aber im normalen Umgang? Das ist im höchsten Maße verletzend. Warum machst Du das Loki?
Es ist mir leider schon öfters aufgefallen :-(
Als Thor würde ich mir das nicht so oft gefallen lassen, vor allem nicht vor der Dienerschaft.... ist Thor jetzt nicht sogar Allvater????? Puh!
Ansonsten finde ich die Story ansprechend und spannend, was sich Miri-chan immer so einfallen läßt.
Chris

Antwort von Miri-chan21 am 22.11.2019 | 08:30 Uhr
Hallo Chis,
schön dich mal wieder zu lesen ^^ Tja um dir diese Frage zu beantworten ... *bekommt einen Schlag mit der Zeitung auf den Kopf*

Loki: Lass mich das erklären Schreiberling ja?!

Na danke! Aber bitte wenn du es besser erklären kannst! *Übergebe Loki das Feld*

Loki: Also erst einmal, was heißt hier rüder Umgangston! Ich liebe Thor und werde ihn sicher nicht durch diese Worte verletzen! Er weiß das, er weiß das meine Spitze Zunge zu mir gehört wie das Atmen. Diese Spitzen Bemerkungen sind etwas befreiendes für uns. Wir schenken uns nichts und werden das auch nie tun! Trotzdem betone ich es nochmal für Leser wie dich....

LOKI!! Reis dich zusammen ja! Lieb sein und freundlich. Ich weiß du hast ne menge Stress in der Schwangerschaft also bitte ruhig bleiben!

Loki: *sieht Miri-chan böse an* Ruhe Schreiberling! Ich erkläre hier die Sachlage!!

*mach Loki einen Tee und sag Thor bescheid*

Loki: Also nochmal ...

Thor: Loki! Was bei Odins Unterhosen hast du hier zu suchen? Sollte nicht Miri -chan das regeln?
Loki: Chris glaubt uns nicht das wir uns lieben Thor ....
Thor: Aber das ist doch völliger Quatsch ... ich liebe dich und du liebst mich! Woran begründet sich das bitte?
Loki: wegen meiner Spitzen Zunge! Ich würde dich schlecht behandeln ... sei verletzend zu dir! *schnieft an Thors Schulter*
Thor: Aber das sind wir ... Ich mein das ist unser Umgang miteinander der keinen Verletzt schließlich spüre ich hinter deinen spitzen Worten nie Hass oder den Willen mich zu verletzen!
Loki: eben .... *ist total aufgelöst*

Also sorry wenn ich unterbreche aber ... darf ich nun wieder übernehmen? Ich mein bloß Jungs?!
Thor: Mach das Miri und ich bring Loki auf die Couch!
Gut und bring ihn bitte seinen Tee! *schon sind die zwei verschwunden* Sorry. Götter zuhause sind schwer zu Händeln! Ich hoffe du verzeihst Loki. Aber da schließ ich mich den beiden an. Loki will nicht verletzen mit seinen Worten, sieh es als spitze Bemerkungen von ihm an. Er wird sich nie gut über seine Gefühle aus lassen auch wenn er sie durch aus anders fühlt. Vielleicht krieg ich das auch noch in den Griff bei ihm aber im Moment ... einen Schwangeren Etin sollte man nicht reizen ... sonst ist mir ganz schnell der Ideenhahn zugedreht ... *seufzt*

Danke das du meine Story als ansprechend und spannend empfindest ^^ Das freut mich sehr.

glg Miri-chan
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast