Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ririchiyo
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
16.04.2022 | 15:05 Uhr
*lach* Gus tut mir leid... eigentlich fast immer in der Serie... mit anderen Worten: Hast du wieder einmal gut hinbekommen! X3
und: Interessante Challenge! ^^

Antwort von Ririchiyo am 25.04.2022 | 22:04 Uhr
Und hi gleich noch mal! ^^
Vielen Dank für das Lob, freut mich sehr zu hören, dass es passt! :D Gus hat es mit Shawn aber auch echt nicht einfach, der Arme … *grins*
LG Riri
16.07.2020 | 16:04 Uhr
Heey,

bin gerade auf deinen mini OS gestoßen und wollte nun meinen Senf dazugeben. *grins
Also ich würde sagen: Klein aber fein.
Man kann sich die Situation wirklich bildlich vorstellen.
Das Gespräch passt super zu Shawn. Es ist so ein typisches Shawn-Gus Gespräch.
Danke also für die Schmunzler.

LG
Tamy-831

Antwort von Ririchiyo am 24.07.2020 | 11:10 Uhr
Hallöchen! :)

Wow, danke für dieses Lob. Es freut mich sehr, dass du es so passend findest und dir richtig vorstellen kannst. Ich muss sagen, ich bin auch verdammt stolz auf dieses Gespräch, also macht es mich sehr glücklich, dass ich mir offenbar nicht einbilde, dass es gelungen ist *grins*
Ich danke fürs Lesen und die Rückmeldung! :)

LG Riri
01.06.2019 | 14:09 Uhr
Huhu
diese FF regt mich ein bisschen zum Nachdenken an, denn tatsächlich hätte ich an der Aussage "Werwölfe sieht man nur bei Vollmond" gar nichts falsches gefunden. Aber Shawn hat natürlich Recht, Werwölfe bleiben ja Werwölfe, wenn sie in Menschengestalt sind. Eigentlich eine ganz schöne Message, die der Text da mit sich bringt ^^
Vielen Dank für deine Teilnahme an der Challenge :)
Liebe Grüße
Liz

Antwort von Ririchiyo am 06.06.2019 | 18:06 Uhr
Hallöchen! :)
Ich habe gerade echt gegrübelt, was an dem Satz so falsch sein soll, bis ich weitergelesen habe. Also man merkt: Ich bin selbst auch nicht viel besser. Ich war mindestens genauso überrascht. Und im Nachhinein auch noch überrascht, wie ich damals darauf kam. Muss am Wort gelegen haben *lach* Freut mich auf jeden Fall, dass der Satz dich etwas ins Grübeln gebracht, und er dir außerdem auch gefallen hat. Das ist schön ^^
Ich danke dir fürs Erfinden dieser Challenge. Und fürs Lesen und deinen Fleiß, das alles Reviewen zu wollen (400 Texte sind immerhin nicht gerade wenig ...)
Liebe Grüße,
Riri
09.02.2019 | 09:04 Uhr
Hallo liebe Riri,

nachdem ich diesen Text gestern Abend schon gelesen und ein verdientes Sternchen dran geheftet habe, gibt es heute das Review – weil gestern war ich einfach zu müde dazu…

Also, was kann ich über die zwei sagen? (Wo ich mal wieder das Fandom nicht kenne.) Nun, Shawn und Gus kommen mir wie zwei Typen vor, die einen gemeinsamen Auftrag oder Aufgabe zu erfüllen haben. Ein bisschen so wie Sam und Dean – wobei dieser Vergleich sicherlich ein Symptom von meinem SPN-Fieber ist. *grins* Also ja, der großspurige Shawn vor dem Fernseher erinnert mich irgendwie an Dean und der zurückhaltende Gus – der in der Küche den Abwasch macht? – erinnert mich an den korrekten Sam.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass Du „Mond“ sehr gut in eine Geschichte umgeschrieben hast. Vielleicht waren es auch die Werwölfe, die mich zu einem Vergleich mit SPN verleitet haben. Wer weiß. Es hat mir jedenfalls sehr gut gefallen, gerade weil man in dem kurzen Text viel über die innere Grundhalten der beiden erfährt. Auch wenn ich sie nicht kenne, hatte ich sie bildlich vor mir.

Viele Grüße
Ramona

P.S. „Fehler-Werwolf-Fee“
Du schreibst: >>wirklich nur an Vollmont<<
Ich würd es mal mit: >>wirklich nur [bei] Vollmon[d]<< versuchen.

Antwort von Ririchiyo am 09.02.2019 | 11:24 Uhr
Hallo Ramona,

das ist absolut verständlich. Und du müsstest ja auch gar nichts schreiben, also lass dir ruhig immer alle Zeit der Welt!

Ich muss ja ehrlich sagen, ich liebe es immer wieder, wenn du so vergleiche zu anderen ziehst. Und ich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass du nicht mal so unrecht hast. Ein wenig ähneln Shawn und Gus tatsächlich Sam und Dean. Auf eine sehr … merkwürdige Art und Weise. Sam und Dean sind Brüder, ziemlich „cool“, kommen mit allem gut zurecht und jagen Monster, und Shawn und Gus sind so gute Freunde, dass man sie wohl auch als Brüder bezeichnen könnte, und jagen Verbrecher. Aber wo Sam und Dean mutig sind, zucken Shawn und Gus bei jeder knarzenden Bodendiele zusammen und … ja. Ist aber alles in allem immer sehr lustig mit anzusehen, und irgendwie schaffen sie es ja auch immer, alle Probleme zu lösen. Gus macht übrigens nicht den Abwasch (er ist der Vernünftigere von beiden, aber so einfach macht er es Shawn dann doch nicht) sondern bereitet sich sein Müsli zu ^^

Danke! Das freut mich wirklich sehr zu hören. Aus irgendeinem Grund fiel es mir nämlich verdammt schwer, zu Mond etwas zu finden. Aber wenn es gut war, dann ist ja gut! :D

Danke auch wie immer generell fürs Lesen und die Rückmeldung, hat mich wie immer sehr gefreut.
Liebe Grüße,
Riri

PS: Oh Gott ist der Mond-Fehler peinlich … danke für den Hinweis, die Stelle wurde sofort wieder richtig gezaubert! :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast