Autor: Tinului
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
17.09.2020 | 23:57 Uhr
Hi,
Schön zu sehen dass du nicht aufgegeben hast. Hab mich super gefreut als ich gesehen habe dass ein neues Kapitel draußen ist.
Kapitel ist wirklich schön geschrieben. Auch wenn ich 1-2 Anmerkungen Mal wieder habe ....wäre ja aber auch langweilig wenn nicht :P
1.: Das Training auf einmal mit sich selbst finde ich ein bisschen komisch ...haben elladan und elrohir ihr nicht dasselbe gezeigt. Hier hättest du vlt ein bisschen dahingehend tiefer einsteigen können dass ihr "altes ich" so aus ihrer Sicht ihr bessere Tipps gehen kann, da sie sich ja eigentlich einen Körper teilen.
2. Anmerkung: auch wenn du meintest dass sich die Logikfehler häufen können ist mir nur einer aufgefallen: Nämlich woher sollte denn Linny wissen das die Gemeinschaft der Zwerge bald kommt. Kennst sie die Jahreszahlen in denen Thorins Gemeinschaft aufgebrochen ist? Und Ihr altes ich kann das zwar vorhersehen aber sie hat den Gedanken ja schon früher einmal....
Aber hat ja wirklich null,null Auswirkung auf die Geschichte und dieser Logikfehler daher super mega irrelevant.

So dann wieder genug bemäkelt
Schön beschrieben fand ich, wie Linny versucht sich autodidaktisch jonglieren beizubringen. Das liest sich sehr amüsant und man kann sich gut vorstellen wie sie so vergeblich versucht sich das beizubringen und immer frustrierter wird :) ich bin Mal gespannt, ob das jetzt nur ein kurzer Einspieler war oder, ob das später in der FF nochmal relevant werden konnte weil sie mglw irgendwenn mit ihren Jonglierkünsten ablenken muss oder beeindrucken will.
Jedenfalls wieder super tolles Kapitel und ich hoffe dass deine Inspiration nicht wieder eine so lange Durststrecke macht dass wir wieder so lange auf ein Kapitel warten müssen.

Viele Grüße
Thomate
23.05.2020 | 09:55 Uhr
Halli hallo hallöchen,

Ein etwas verspätetes Review ist immer noch ein Review mehr haha

So jetzt zum eigentlich Part, mein Feedback..
Du wurdest ja schon früher mal dran erinnert, dass du unbedingt mehr auf deine Umgebungsbeschreibungsdings achten solltest... du weißt was ich meine xdd, dann hast du angefangen richtig schöne Beschreibungen reinzupacken (geht nicht nur um die Umgebung sondern auch um Charakter und Gefühlsbeschreibungen) und naja jetzt ist es wieder weniger... Ich glaube man muss dich nur öfter daran erinnern und dann wird das schon ;-:

Ich weiß ja dass du gerne mehrere Sichtweisen in ein Kapitel packst, aber du kannst ja mal ausprobieren wie es wäre ein Kapitel einer Person zu widmen, kannst du ja mal ausprobieren :))

Behalt deine Freunde am schreiben und auf ein gutes neues baldiges Kapitel,
Deine Elloth

Antwort von Tinului am 27.05.2020 | 13:52 Uhr
Hallö :)
Ich schließe mich dir an. Auch eine verspätete Reviewantwort ist immer noch eine Reviewantwort ;)
Danke, dass du mich wieder auf genauere Beschreibungen hingewiesen hast, ich denke das war nötig xD
Wie du bestimmt schon gelesen hast, gibt es nächstes Mal ein Linny Kapitel, wenn mir das taugt dann werde ich eine Person pro Kapitel beibehalten; mal schauen.
Vielen Dank auf jeden Fall für dein Review :3
LG, Tinului
18.05.2020 | 23:31 Uhr
Hallo Tinului,
Interessantes neues Kapitel.
Ein-zwei Sachen die mir aufgefallen sind:
Meiner Meinung nach schaffst du es echt gut eine Atmosphäre zu beschreiben imladris aus der Sicht von Linny im (vorherigen Kapitel) oder auch die vision am Anfang der Geschichte...ich finde nur du könntest das ruhig auch bei den Szene die man aus den Filmen kennt etwas besser ausschmücken...habe beim Lesen so ein bisschen den Eindruck dort verzichtest du dann auf diese Beschreibung der Umgebung etc.weil du davon ausgehst dass dem Leser die Umgebung und alles bekannt ist. Das kannst du zwar machen jedoch könntest du meiner Meinung und so wie ich deinen Schreibstil bisher so kenne auch dort etwas von deinem eigenen "flair" mit einbauen und so das ganze nochmal aufpeppen . So schaffst du deine eigene -ich sag Mal - Interpretation von der Umgebung und es kann dir nicht der Logikfehler passieren der sich oben eingeschlichen hat.
Angenommen es ist wirklich wie im Film und die rutschen dort hinunter wie sollen dann Leah und Anni dort unten, die elben auf der ebene noch sehen. So wie ich gerade den Film ich Kopf habe wissen die Zwerge ja nur durch den Pfeil dass die orks von den elben angegriffen werden.

Aber das ist gerade alles wieder Jammern und Fehlersuche auf ganz hohen niveau. Also wieder das übliche aber auch nur weil es immer noch stimmt: schreibst wirklich toll und es macht richtig viel Spaß deine FF zu lesen.
Noch zu deinem Nachwort....also ich fände es jetzt auch nicht so tragisch Leah, Anni, Bilbo und die anderen erstmal hinten anzustellen wenn du mit Linny noch was geplant hattest. Wie schon im letzten Reviews moniert sind die ja 3 Wochen unterwegs und da kann ja einiges passieren. Und ich mein bisher bist du ja auch nicht in jedem Kapitel auf alle eingegangen ...da kannst du meiner Meinung nach ruhig auch noch ein- zwei Kapitel (linny exclusivs) einbauen. Da wird dich bestimmt keiner für aufhängen wenn die anderen erstmal nichts tun.
Ganz liebe Grüße
Thomate

Antwort von Tinului am 19.05.2020 | 07:26 Uhr
Hallo Thomate :)
Ich werde darauf achten dass ich etwas mehr ,Filmatmosphäre‘ einbaue; danke für den Tipp. Ich glaub manchmal habe ich einfach ein bisschen Angst dass mir dann noch mehr Fehler passieren und sich das ganze nicht richtig mit der Landschaft/ den Ereignissen im Film deckt. Aber das passiert mir ja oft genug, da kommt es auf die Male auch nicht mehr an xD
Ich hatte wirklich in Erinnerung gehabt, dass die Gemeinschaft die Elben zumindest noch durch einen Spalt gesehen hat... da hab ich mich wohl geirrt.
So ein Linny Kapitel schwebt mir schon seit dem letzten Update vor und jetzt wo ich weiß, dass mich keiner aufhängen wird werde ich das vielleicht doch noch machen :D
Sonst freut es mich wirklich dass dir die Geschichte und mein Schreibstil gefällt :3

LG, Tinului
26.04.2020 | 20:26 Uhr
Hallo,
*zurückgewinke* :)
Bin leider nicht früher dazu gekommen zu reviewen. Glückwunsch das mittlerweile soviele reingeschaut haben.
Tolles Kapitel jedenfalls.
Gar nichts dabei was ich kritisieren könnte :´( ....macht mich schon fast ein bisschen traurig.
Dann halt so allgemein zu dem Kapitel: Freut ich jedenfalls dass du meine Reviews eingebaut hast.
Finde schön wie du Bruchtal beschreibst. Obwohl ich es doch ein bisschen komisch finde, dass Linny noch nie dazu gekommen ist sich die Umgebung anzuschauen. Unter der Prämisse, dass alle gleichzeitig in Mittelerde ankommen müsste, die Strecke von Beutelsend nach 40 Tagen erst erreichen und kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die 40 Tage ununterbrochen trainiert haben :)....doch noch einen kleinen Kritipunkt gefunden ( :DDDD)
Jedenfalls tolles neues Kapitel und freue mich auch mehr


Grüße

Thomas

Antwort von Tinului am 26.04.2020 | 22:43 Uhr
Hallo Thomate
Juchuu ein Review :3
Uff daran dass es vierzig Tage sind hab ich bei Linnys Teil ehrlich gesagt garnicht gedacht :/
Irgendwie läuft es immer dann dich darauf raus dass ich alles so vor mich hinschreibe ohne groß über die Logik nachzudenken xD
Dass es sonst keine Kritik gibt und dir das Kapitel gefällt freut mich :))

LG, Tinului
16.03.2020 | 17:40 Uhr
Meeega cool!
(ich hoffe, du beißt mich nicht)
Die Sache mit der Vision ist einfach super! Aber ich frage mich, was mit den Katzen ist???
LG
Caladwen

Antwort von Tinului am 17.03.2020 | 12:39 Uhr
Hey :)
Freut mich, dass es dir gefällt :)
Wegen der Vision ist mir aufgefallen, dass in letzter Zeit sehr oft welche vorkommen und ich hatte schon befürchtet, dass das langweilig wird... bin erleichtert dass du sie gut findest :)
Thalion und Feli werden sich jetzt erst einmal trennen, wenn du das meinst. Es tut mir persönlich extrem leid für die beiden, da mir Thalion beim Schreiben wirklich ans Herz gewachsen ist, aber was muss das muss :1
Falls ich deine Frage falsch verstanden hab oder sonst noch irgendwas unklar ist kannst du dich gerne per PN melden :)
LG, Tinului
16.03.2020 | 17:31 Uhr
Cooles Kapitel!
Irgendwie tun Elladan und Elrohir mir leid. Ich würde nie Lehrer werden, außer ich könnte so ein Fach wie: "Die Geschichte Mittelerdes" unterrichten.
Hoffentlich lernt sie bald kämpfen!

LG und viele weitere coole Ideen
Caladwen

Antwort von Tinului am 17.03.2020 | 08:14 Uhr
Hallooo :)
Vielen Dank für das Lob, hab mich echt gefreut:)
Ja, Elledan und Elrohir können einem leid tun, aber Linny gibt sich ja auch Mühe, vielleicht macht sie ja doch noch Fortschritte :)
LG, Tinului
29.02.2020 | 21:19 Uhr
Heyyy

Soo diesmal gibt es nicht viel zu meckern, da eig schon alles angesprochen wurde.
ABER man kann es nicht oft genug sagen
MEHR KAPITEL!!!

ZEITENS: Du hast dein Verspechen nicht gehalten *schief*
Es wurde nicht an Linny gedacht, aber in den zukünftigen Szenen passt das iwi nicht. D;

Ich liebe solche Anspielungen/Vergleiche mit andern Charakteren (hier Grima Schlangenzunge)

Also ich mag längere Kapitel zwischendurch ganz gern also kann es ja nicht schaden ._.

Soo ich hoffe ich hab alles gesagt, sonst gibts halt noch ein Review.


Bleib gesund Elloth

Antwort von Tinului am 01.03.2020 | 12:28 Uhr
Hallo :)
Freut mich dass es nicht so viel zu meckern gibt. Ein wenig pünktlicher als das letzte Kapitel war dieses ja schon (auch wenn das wenig heißt). Vielleicht schaffe ich es wirklich häufiger zu aktualisieren, das wird sich dann ja zeigen.
Das mit Linny tut mir echt leid, das hab ich komplett verpeilt :/ Vielleicht findet sich ja noch eine Szene.
Es freut mich auch dass dir die Vergleiche gefallen :) Ich werde sie einbauen wann immer mir einer einfällt.
Vielen Dank für dein Review :)
LG, Tinului
26.01.2020 | 00:08 Uhr
Hallo Tinului,
Erstmal auch von mir ein Dankeschön für deinen Dank. Das mit den Reviews macht v.a. weil es sich um eine echt tolle Geschichte handelt auch ziemlich Spaß.
Zum Kapitel 8: Muss mich dem Review von Elloth insoweit anschließen, dass es tatsächlich besser gelungen ist die Umgebung und Gefühle darzustellen und sich dies sehr positiv auf den Leser auswirkt. Inhaltlich schaffst du es wirklich gut Spannungsbögen aufzubauen. Bezüglich Linny hab ich mich gefragt gehabt, ob sie mglw. eigentlich eine wirklich begnadete Bogenschützin war und ihr dann irgendwas passiert ist und sie deswegen nie wieder einen Bogen anfassen wollte aber dann weil es (für sie) die beste Waffe ist, sie diese "Blockade" überwindet. Aber da wurde ich wohl schon durch dein Reviewantwort etwas gespoilert. Nichtsdestotrotz bin ich gespannt wieso sie den Bogen so hasst :)
Bezüglich dem Ereignis mit den Trollen: Finde das Konzept ja gut den Blickwinkel öfters zu ändern, aber wird im nächsten Kapitel das ganze nochmals aus der Sicht bspw. Von Leah erzählt. Weil ich denke wenn ich in ihrer Situation gewesen wäre, hätte ich vor lieber von außerhalb zugesehen und auf gandalf gewartet oder so wie im Buch um das Lager herumgeschlichen und komische Kommentare gebracht. Daher hoffe ich drauf dass das im nächsten Kapitel erläutert wird.
Insgesamt aber wieder ein tolles Kapitel, macht Spaß zu lesen.

Korinthenkacker - "Kritik": In den letzten zwei Zeilen von Felicitas POV ziehst du einmal nicht ganz die POV-Perspektive durch indem du schreibst: " eine kleine, erschöpfte Katze fiel... zu Boden ". Fällt auf weil du im nächsten Satz dann gleich zurück in die Ich Perspektive springst.

Zum Abschluss muss ich wieder auf das Review von Elloth verweisen und sagen dass der größte Kritikpunkt der ist das so selten Nachschub kommt;)

Ganz nette Grüße und mach weiter so

Thomate

P. S.: ich glaub dein Zitat von Gandalf ist nicht ganz korrekt :P Frägt Bilbo nicht wer das sein soll und Gandalf antwortet dann erst " ich "?
Hoffe mal das ich dich damit aber gerade nicht zu Unrecht beschuldige, bin mir nämlich nicht zu 100% sicher.

Antwort von Tinului am 20.02.2020 | 19:58 Uhr
Hallo Thomate ,
erstmal sorry dass die Antwort so lange gebraucht hat, ich hatte dein Review schon vorher gelesen hab aber keine Zeit gefunden mich an den Laptop zu setzen (wobei ich schon bei deinem größten Kritikpunkt angelangt wäre .-. Ich hoffe aber dass ich jetzt, wenn bald Ferien sind wieder zum Schreiben kommen werde und das nächste Kapitel dann vielleicht mit ein bisschen weniger Abstand kommt. Es liegt leider wirklich an meinem relativ vollen Terminplan dass die FF immer ein wenig in den Hintergrund rückt).
Dass mir die Sache mit dem Beschreiben diesmal besser gelungen ist freut mich, damit hab ich manchmal wirklich zu kämpfen... das gleiche gilt für die Spannungsbögen auch wenn mir das immer leichter fällt. Tut mir Leid dass ich dich bezüglich Linny gespoilert hab ich hab garnicht soweit nachgedacht dass es auch anders kommen könnte als in meinen Gedanken (Was nicht heißen soll dass ich schon einen ausgereiften Plan meiner Geschichte hab, es ist für mich immer wieder spannend was als nächstes passiert). Wieso Linny Bögen so hasst werde ich jetzt erstmal nicht verraten xD.
Da ich noch nicht weiter geschrieben habe, geschweige denn dass Kapitel fertiggestellt habe kann ich auf jeden Fall noch eine andere Sicht auf die Trollszene mit einbauen. Falls ich mich recht erinnere wurde Leah im letzten Kapitel auch nicht von den Trollen entdeckt, so dass das nicht allzu schwer werden sollte. Mit Gandalfs Zitat hast du Recht, Dankeschön :1 Das korrigier ich bei Gelegenheit noch. Bei Felicitas sollte es eigentlich so eine Art stilistisches Mittel (?) oder so sein aber wenn man das nicht merkt sollte ich in dem Bereich vielleicht noch ein wenig üben ':D

Vielen Dank für dein Lob ^^

LG, Tinului :3
25.01.2020 | 22:46 Uhr
Schönen Abend Tinului
Endlich gibt es mal wieder ein Kapitel. Erstmal will ich bedanken für deinen Dank bei mir...du weißt schon was ich meine :1
Hier erst Mal das Lob: Ich liebe es FF zu lesen, in denen die nähre Umgebung und auch die Gefühle sehr genau beschrieben werden, wie zum Beispiel im Part von Fee.
Ich hoffe Linny findet noch ihre passende/n Waffe/n, sie will sich ja nicht blamieren wenn sie auf die Truppe trifft. Hier könnte ich mir vorher etwas in die Richtung vorstellen das Anni (oder wer anderes von dem Quartett) so an sie denkt was Linny grade macht oder das ein Teil fehlt und wie es wäre wenn sie da sein würde...
Und jetzt die Kritik oder eher das Negative:
1.Auf jeden Fall öfter Kapitel bringen
2.Neue Kapitel
3.Öfter neues hochladen
Vlt könntest du dir für die Kapitel noch Namen einfallen lassen (egal ob sie nicht kreativ sind)
Und das war’s eigentlich schon wieder

„Gute Nacht“, sagte Elloth

PS:Düsterwald ist das beste Elbenreich

Antwort von Tinului am 25.01.2020 | 23:03 Uhr
'n abend :)
danke für dein rewiew. Ich werde versuchen, öfters hochzuladen, aber irgendwie habe ich das Gefühl das sage ich immer. Vielleicht schaffe ich ja bis zu den Faschingsferien noch ein Kapitel...
Freue mich, dass ich positive Kritik zur Beschreibung der Gefühle und der Landschaft bekomme, wie man in den ersten Kapiteln vielleicht bemerkt hat , war das anfangs nicht wirklich meine Stärke xD. Um Linny brauchst du dir keine Sorgen zu machen,die findet noch ihre passende Waffe. Spoileralarm: es wird kein Bogen sein xD. Ich werde in den nächsten Kapiteln darauf achten, dass mal jemand an sie denkt, das ist bei mir im Verlauf der Geschichte ein wenig untergegangen.
Zu den Kapitelnamen... ich hab lange überlegt, es dann aber doch bei "Kapitel 8" belassen, bis mir etwas besseres einfällt. Alle anderen Titel klangen ein wenig... seltsam. Naja, Namen, zumindest von Kapiteln und Geschichten, sind nicht so meine Stärke..
Danke noch einmal für dein Rewiew
LG, Tinului :3

PS: Du kannst sagen was du willst, aber Lothlorien wird immer das beste Elbenreich bleiben :P
06.10.2019 | 09:51 Uhr
Hallo,
Wirklich ein tolles neues Kapitel. Es macht Spaß zu lesen, wie thorin immer contra bekommt. Freue mich schon auf weitere Streitereien zwischen thorin und Leah.
Die Idee mit den zwei Elbenbrüdern finde ich gut und denke da könnte was spannendes bei rauskommen.
Auch wenn mir die Elbenbruder immer sehr gewissenhaft und eher ernst wie chaotisch vorkamen, aber ich glaube das ist bei FF's ne Mindermeinung. :D
Jedenfalls ist das mit der Bibliothek lustig beschrieben.
Kleiner Kritikpunkt damit das Review nicht zu langweilig wird:
Meiner Ansicht nach ist dir ein kleiner Logikfehler unterlaufen:
Leah kann sich doch nicht an ihrer Vergangenheit als Elbin erinnern, oder?
Also hat sie die elbenreiche ja noch gar nicht gesehen? Bzw dann nur aus den Filmen oder? Wie kann sie sich dann sicher sein, dass für sie das auenland mehr heimat bedeutet? Oder ist das nur eine Annahme die sie da trifft?
Stört aber nicht den lesefluss, ist nur so etwas was mir auffällt.
Sonst war das Kapitel wirklich gut und ich würde mich freuen, wenn das nächste Kapitel nicht ganz so lange auf sich warten liese ;)
Mit freundlichen Grüßen
Thomate

Antwort von Tinului am 06.10.2019 | 14:54 Uhr
Hallo :)
Ja, Thorin hat eine schwere Zeit vor sich,Muhaha.
Freut mich, dass du die Chaoszwillinge gut heißt, sie sind wirklich eine Art Gegenteil zu ihren Originalen, aber in Bruchtal sind irgendwie alle so ernst, da wird es schnell langweilig...
Du hast Recht, Leah hat den Düsterwald und Lothlorien noch nie in Echt gesehen, beziehungsweise keine Erinnerungen daran, sie vergleicht an der Stelle mit dem Film und den Beschreibungen im Buch. Es ist also eher eine Art Annahme, dass das Auenland heimeliger und geborgener ist.
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat :D
Ich würde gerne sagen, dass die Updates jetzt regelmäßiger kommen, aber leider steht mir da die Schulaufgaben- Testzeit im Weg... Wir haben im November in fast jeder Woche zwei davon und zum Schreiben werde ich da wahrscheinlich nicht kommen :/
LG, Tinului :)
29.08.2019 | 19:20 Uhr
Hallo Tinului,

tolles neues Kapitel auch wenn handlungstechnisch nicht gerade viel passiert.
Nichtsdestoweniger finde ich die Idee ziemlich cool. Und mit Idee meine ich wie du das ganze "eingebettet" hast.
Sehr gelungen finde ich auch, wie du Annunia in die Geschichte integrierst. Hab ja (glaub ich zumindest) einen relativ guten Überblick über die Geschichten aus Arda, musste aber trotzdem nochmal kurz auf ardapedia nachschauen ob die Hüterin des Westens nicht wirklich vorkommt.
Da ich Reviews allerdings langweilig finde in denen nur gelobt wird muss ich auch noch ein klein wenig Kritik äußern (hoffe das ist ok):
1. Als Gandalf die Höhle betritt, ruft bilbo ihm ja entgegen. Sowohl im Buch als auch im Film (er)kennt Bilbo Gandalf zunächst erstmal nicht. Die treffen sich ja am tag zuvor bereits und verabreden sich ja dann. Wenn ich das jetzt noch richtig aus dem früheren Kapiteln im Kopf habe, ist Gandalf ja aber am Morgen noch bei Leah. Da müsste er die Leah ganz schön abgehängt haben wenn die mit fast 2 Tagen später ankommt(Außer Leah hätte sich verlaufen). Komisch wäre zudem auch, dass sofern so ein Treffen stattgefunden hätte Bilbo doch bestimmt Anni das mitgeteilt hätte. Leben ja immerhin schon ein paar Tage zusammen und müssen sich ja fast ganz gut verstehen, da bilbo sie sonst bestimmt schon wegen irgendeinem vorbehalt rausgeschmissen hätte. Aber das ist ja eigentlich ne kleinigkeit. Das mit der Verabredung könnte ja auch schon nen monat vorher abgemacht worden sein.
Das 2. hängt so ein bisschen damit zusammen, dass du ziemlich viele Ebenen öffnest. Was mein ich damit? Zum einen hast du begonnen mit der Realität, dort wurden die dann "verschluckt" und sind in Mittelerde gelandet. Dann erzählst du, dass sie ursprünglich in Mittererde waren und die "Realität" nur eine Enklave war. Gut soweit ist ja alles okay, nur wenn du dann noch träume und Flashbacks einbaust, kann es passieren, dass der Leser irgendwann nicht mehr so richtig weiß, wo er sich gerade befindet. Will damit nicht sagen, dass mein deiner Geschichte insb. in diesem Kapitel nicht folgen kann, nur wollte ich dich darauf hinweisen. [ist aber halt auch nur meine Meinung; gibt bestimmt auch leute die das anders sehen]. In dem Kapitel hast du die Träume und Flashbacks ja auch ziemlich kurz gehalten, von dem her war man sich ja immer klar, 1. wo man sich gerade befindet und 2. was gerade passiert. [Obwohl ich noch hoffe, dass es aufgelöst wird warum Anni umgekippt, bzw. ob sie wer niedergeschlagen hat (oder lag das nur an der aura von Gandalf).] Ich hoffe es ist grob rübergekommen, was ich damit aussagen will, falls nicht und falls es dich interessiert kannst du dich auch gerne per PN nochmal melden :)

Aber zum Abschluss nochmal ein ganz großes Lob für das Kapitel. Schreibtechnisch wirklich eines der besten FF die ich in letzter Zeit gelesen habe. Das mit der Länge wäre mir gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht geschrieben hättest :)... auf jeden Fall würde ich mich freuen, wenn das nächste Kapitel nicht allzu lange auf sich warten lässt.

VG

Thomate

P.S. Freut mich zu sehen, dass das letzte Review dir ein bisschen was geholfen hat, bzw. in die Geschichte eingebettet wurde (duzen) :D find ich cool. ansonsten noch vielen Dank für die Shoutout am Schluss ....hat mich wirklich sehr gefreut.

Antwort von Tinului am 30.08.2019 | 01:09 Uhr
Hallo Thomate,
Erst einmal vielen Dank für dein Rewiew und das Lob, Hab mich echt mega gefreut :3
Nun zu deinem ersten Kritikpunkt. Es tut mir leiiiid :((. Ich hab mir am Anfang der Geschichte fest vorgenommen, keine Logikfehler zu machen, wenn nicht unbedingt nötig und jetzt sind es schon zwei, bevor sie überhaupt aufgebrochen sind. Vielleicht sollte ich mir doch eine Art Plan beim Schreiben machen oder sowas in der Art. Am Anfang war mein Gedanke, dass sie ja im Film den Anfang sehen und bis sie in Mittelerde angekommen sind Gandalf schon wieder weg ist. Aber mit der Zeit, die sie brauchen um nach Hobbingen zu kommen habe ich mir da wohl selbst widersprochen.Dass Gandalf ja garnicht bei Bilbo sein konnte wenn er mit Leah gerade erst auf dem Weg dorthin ist, da bin ich nichtmal drauf gekommen. Organisiert müsste man sein xD.
Die Flashbacks spielen ausnahmslos alle in Mittelerde, außer es wird explizit dazugesagt dass es nicht so ist. Wenn du es ganz genau wissen willst: Der erste spielt kurz bevor sie in unsere Welt abreisen, der zweite spielt sozusagen ganz am Anfang von Arda, als die Valar die Elben auf die Erde gesetzt haben, der dritte beschreibt ihre Abreise und der vierte ist kein Flashback sondern so ne Art Traumrealität, die Sauron projeziert um Anni zu foltern. Die Träume oder Flashbacks sollen den einzelnen Charakteren ein wenig dabei helfen, ihre Erinnerungen an ihre Zeit in Mittelerde wieder zu erlangen. Ich werde versuchen, bei den nächsten Malen das alles ein wenig genauer zu erklären, wenn das hilft.
Niedergeschlagen wurde Anni nicht, ich denke das war eine Mischung aus Gandalfs Aura und ihren verborgenen Erinnerungen an ihn, die dann wahrscheinlich auch die Flashbacks hervorgerufen haben :)
Nochmal Vielen vielen DANK für dein Lob, du motivierst mich wirklich sehr :D

LG, Tinului
18.08.2019 | 15:59 Uhr
Hallo Tinului,
ein wirklich tolle Geschichte, die du bisher geschrieben hast. Bin zufällig darauf gestoßen und hat mich gleich so gefesselt, dass ich schon etwas traurig wurde, dass nach dem 6. Kapitel erstmal Schluss war.
Ein bis zwei Anmerkungen erlaube ich mir mal ;)
1. Ich finde es liest sich irgendwie ein bisschen komisch, dass Gandalf Leah siezt. Ich meine die sind nun ja auch schon ein-zwei Tage zusammen unterwegs gewesen und dann bei dem höflichen sie zu bleiben wirkt mA etwas strange. Insbesondere finde ich auch im Hinblick auf den Altersunterschied (Nehm einfach mal an, dass Leah auch so um die 16 sein wird).
2. Ist die Sache mit dem Ork im Auenland. Gut es ist zwar eine Fanfiktion, aber im Hinblick darauf, dass beim Anfang des Herr der Ringe die Auenländer Angst vor Wölfen haben und argumentiert wird, dass es seit hundert Jahren keine Wölfe mehr im Auenland gegeben hat wirkt das schon auch etwas komisch. Aber du beschreibst diese Zusammentreffen ziemlich gut und gehst auch etwas ausführlicher auf die Wirkung ein, sodass ich davon ausgehe, dass dieses "Treffen" etwas wichtiger sein könnte, dass ich dass nicht als negative Anmerkung meine sondern mir lediglich als Anmerkung erlaube.
Ansonsten ist mir erstmal nichts anderes aufgefallen.
Insgesamt möchte ich allerdings noch ein großes Lob loswerden, ich finde die Idee toll, wie "echte" Menschen sich in Mittelerde wiederfinden und bin gespannt, ob und wie diese Einfluss auf die Handlungen haben werden.

Vielleicht als Kleiner Denkansatz (was ich recht spannend finde):
Leah scheint ja sowohl die Bücher als auch die Filme zu kennen. Da ja aber der Film "dezent" (-.-) vom Buch abweicht, könnte es spannend werden, da Leah derzeit ja nicht abschätzen kann, was davon noch passieren wird und was nicht.

Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, wenn ich bald ein neues Kapitel lesen könnte und werde schonmal ne empfehlung da lassen.

Viele Grüße

Thomate

P.S. Das obige ist natürlich wieder nur eine subjektive Meinung, und falls du bsp. etwas bei den Anmerkungen anders siehst, kannst du mir natürlich gerne contra geben. :D

Antwort von Tinului am 21.08.2019 | 18:29 Uhr
Hallo Thomate :)

Vielen Dank für dein Rewiew und das Lob! Hab mich sehr gefreut :D
Dass Gandalf Leah siezt hatte ich ursprünglich einfach deswegen gemacht, weil sich im Hobbit/ Herr der Ringe ja gefühlt alle siezen. Aber wenn du meinst, dass das komisch rüberkommt, können die beiden auch damit aufhören. Leah ist übrigens 15 und naja... mit dem Altersunterschied hast du recht, das ist strange.
Nun zum Ork im Auenland. Ich hab echt lange überlegt, ob ich den mit reinpacken soll. Eigentlich hasse ich Logikfehler in Fanfiktions, aber der Mord und Leahs Gefühle danach sind wichtig für ihr späteres Handeln, also hab ich da mal drüber hinweg gesehen. Vielleicht waren sie ja noch an der Grenze, oder... ach egal, der Ork hat sich einfach verirrt xD.
Deine Idee ist gut. Ich bin mir selbst noch nicht ganz sicher, ob die Fanfiktion nach den Filmen oder nach dem Buch verlaufen sollen. Einerseits kommt im Buch keine Tauriel vor, andererseits sind die Tode nicht wirklich episch beschrieben. Muss ich mir wohl noch überlegen...
Ich verspreche, dass so bald wie möglich ein neues Kapitel online kommt, ich bin nur gerade nicht zu Hause und hatte bis gestern keine Möglichkeit zum schreiben. Und auch jetzt wird es bis Anfang Sebtember nur langsam weitergehen, wenn überhaupt.

LG, Tinului ^^
04.07.2019 | 21:03 Uhr
Guten Abend :)
Wieder mal ein Review von mir .Ich mache mir nur die Mühe dir eines zu schreiben um Cookies zu bekommen und dich zu motivieren. Natürlich finde ich es Schade das Linny nicht vorkommt.
Ich fand den Teil von Leah richtig gut, weil die Gefühle sehr gut geschildert wurden (ich würde mich genau so fühlen).
Dieses mal kan ich nichts mehr neues schreiben weil alles schon gesagt wurde. Bis auf eine weitere Prise Lob;)
Deine Elloth

Antwort von Tinului am 04.07.2019 | 21:48 Uhr
‚n Abend
Danke für Motivation und eine Prise Lob xD. Tut mir leid, dass Linny nicht vorkam, bei ihrem Teil fehlt mir noch ein wenig die Spannung... ich muss mich eher zwingen, ihn zu schreiben, als das es Spaß macht. Bei ihr ist es eben noch ein wenig langweilig. Aber keine Angst, ich vergesse sie nicht.
Ich muss zugeben, auf leahs Part bin ich auch relativ stolz. Ich mag es, Personen in Trance oder Traurigkeit zu beschreiben, auch wenn das ein bisschen deprimierend klingt :D. Vielen Dank für deine regelmäßigen, motivierenden Rewiews.
LG, Tinului
16.05.2019 | 17:37 Uhr
Hi
Ich finde es schade das schon lange kein Kapitel on gekommen ist :(
Wenn du öfter Sachen online stellen würdest ,kriegst du auch einen Stern bekommen.
Schade denn wenn die Geschichte nicht weiter geht macht es keinen Sinn das Leute diese lesen. Würden häufiger Kapitel kommen wäre es vielleicht (sogar sehr wahrscheinlich ) eine sehr beliebte Geschichte ;)
Ich hoffe durch mein Review bekommst du mehr Freude daran weiter zu schreiben!!!
Deine Elloth

Antwort von Tinului am 26.05.2019 | 14:15 Uhr
Hallo Elloth :)
Ja, du hast Recht, es ist schon ewig kein Kapitel mehr on gekommen und es tut mir auch leid. Ich hatte in den letzten Wochen weder Zeit noch Motivation, zu schreiben. Aber wenn alles gut läuft, sollte es spätestens Pfingsten weitergehen, die Hälfte des Kapitels habe ich schon. Danke auch für dein Lob, ich freue mich immer wieder, dass dir die Geschichte gefällt :).
LG; Tinului
Unbkannt13 (anonymer Benutzer)
09.03.2019 | 17:30 Uhr
Hi Tinului ,
deine Geschichte ist echt mega gut,zwar war dieses Kapi nicht ganz so gut wie die letzten.Es ist immer so: manche sind sehr gut die anderen wiederum nicht so.
Ich finde es gibt nicht wirklich was zu verbessern,außer dass was in den anderen Reviews gesagt wurde. Ich hätte auch nichts dagegen wenn die Kapis etwas länger werden,aber das wird mit der Zeit schon .Da wäre noch so eine Idee : Du könntet ja in die Geschichten Bilder einfügen,wenn du gut zeichnen kannst.Ich kenne mich nicht mit dieser Webseite aus und weiß nicht ob das geht .Ich lese bisher nur deine Geschichte auf Empfehlung meiner Freundin.
Ich liebe jetzt schon wie sich die Beziehung von Kili und Fili entwikelt ,ich denke daraus könnte ein richtig guter und langer ;) Streit werden.
Ich hoffe das nächste Kapi kommt bald! Viel Spaß noch beim schreiben und hör nicht mehr damit auch;)
Deine Unbekannt13

Antwort von Tinului am 10.03.2019 | 08:24 Uhr
Hallo Unbekannt 13:)
Erstmal vielen Dank für dein Rewiew:). Mit dem Kapitel geb ich dir Recht, ich bin auch nicht wirklich zufrieden damit, wusste aber auch nicht was ich jetzt noch verbessern soll.
Zu deiner Idee mit den Bildern -das ist eine echt gute Idee, ich bin aber noch nicht so lange hier und kenn mich leider auch nicht so gut aus...
Zu Fili und Kili könntest du eventuell recht haben aber ich will noch nichts verraten;)
LG, Tinului
Potatolover (anonymer Benutzer)
02.03.2019 | 12:02 Uhr
Du solltest entdeckt werden, denn ich finde du hast ein echtes Talent zum Schreiben. Vielleicht solltest du noch ein paar mehr Adjektive benutzen (was Dir wahrscheinlich schon gesagt wurde). Ich freue mich auf weitere Kapitel und lese sie eifrig mit. :)

Antwort von Tinului am 02.03.2019 | 12:07 Uhr
Hallo Potatolover:)
Danke für dein Rewiew und die Komplimente. Mit den Adjektiven... jaah, du hast Recht wurde mir schon öfters gesagt und ich geb mir auch Mühe und versuche mich zu verbessern xD.
Schönen Tag noch :)
LG, Tinului
17.02.2019 | 15:54 Uhr
Hallo Tinului,
Ich verfolge deine Geschichte schon seit Anfang an und ich finde das deine Geschichte einer der besten ist die ich kenne.
Hier das positive:Du hattest eine sehr schöne Idee und ich hoffe du wirst sie immer weiterschreiben und nie die Hoffnungen verlieren.Du beschreibst die Charaktere sehr gut und man kann sich alles gut vorstellen.
Hier das nicht so gute:Manchmal machst du ein paar Rechtschreibfehler, aber das ist nicht so schlimm.
Und nun Verbesserungstipps/Vorschläge:Bei fast jeder Geschichte ist es so das die Haubtpersonen immer mit jemanden zusammen kommen und dies mag ich nicht sonderlich.
Und meine Lieblingscharaktere sind: Linny, weil sie mir sehr ebenbürtig ist; Leah, wegen ihrer sehr besonderen Art ;und Fee und Anni sind auch mega cool.
Ich bin leider noch nicht so lange angemeldet und kann somit dir keine Empfehlung geben (aber sobald es geht bekommst eine ;) )
Einen schönen Sonntag noch deine Elloth

Antwort von Tinului am 17.02.2019 | 16:16 Uhr
Hallo Elloth(:
Vielen Dank für dein Rewiew ich freue mich immer sehr wenn ich eins bekomme:D.
Das dir meine Geschichte gefällt freut mich. Das mit den Rechtschreibfehlern tut mir leid, ich mag das selbst garnicht und schau eigentlich immer genau hin, offensichtlich habe ich aber etwas übersehen.
Zu deiner Kritik mit den Pärchen: Ich verspreche, dass nicht alle einen Freund bekommen, das Problem ist nur, dass zwei der Charaktere umbedingt einen Freund haben wollen xD. Die Namen verrat ich jetzt mal nicht. Aber es wird jetzt keine reine Liebesgeschichte oder so, das mag ich nämlich auch nicht.
Dir auch noch einen schönen Sonntag:)
LG, Tinulûi
Northern Spirit (anonymer Benutzer)
25.01.2019 | 20:00 Uhr
Hallo Tinului!!!

Ich habe deine Geschichte seit dem Prolog verfolgt und frage mich ernsthaft warum dir niemand ein Review da lässt...aber na gut...Dann werde eben ich den Anfang machen...

Also die Idee hinter deiner Geschichte erinnert mich irgendwie an die Story ~Die Hüterinnen von Mittelerde~.. (Falls du die Geschichte nicht kennst ist halt nur ein lustiger Zufall, aber die Hintergrundgeschichte erinnert mich einfach an nie)....Vor allem finde dich die jeweiligen Sichtwechsel auch sehr toll...Ich mache das bei meiner eigenen Story auch und bin damit auch sehr zufrieden, also kann ich dir das nur empfehlen, da man dann auch aus der Sicht der anderen Mädchen mitfiebern kann....aber was mich wirklich stört ist, dass die Kapitel so kurz sind....Ich meine, ich weiß man möchte alles relativ kurz halten um nicht zu übertreiben oder so und ich kenne das auch. Meine Kapitel waren anfangs auch wirklich kurz, aber mit der Zeit hat sich das dann eingelebt. Und vielleicht könntest du die Handlungen, das Aussehen, die Empfindungen und die Umgebung noch etwas mehr beschreiben...Ich meine ich weiß, es ist nervig und alles, aber so kann sich der Leser auch wirklich etwas darunter vorstellen...

So und jetzt auch was positives :)

Deine Charaktere kamen bis jetzt wirklich sehr sympathisch rüber und mein persönlicher Favorit bis jetzt ist schonmal Leah mit Anni...aber die anderen finde ich freilich auch toll

Bin schon wirklich gespannt wie es weitergeht! Und lass dich nicht unterkriegen!

Lg Northern Spirit

Antwort von Tinului am 26.01.2019 | 11:33 Uhr
Hallo Northern Spirit
Erstmal vielen Dank für dein tolles Rewiew! Zu deiner Kritik: Du hast Recht meiner Meinung nach sind die Kapis auch viel zu kurz, bis jetzt wusste ich aber nicht, wie ich sie länger hinkriegen soll. Also vielen Dank für die Tipps ich werde versuchen genauer zu beschreiben. Das dir die Charaktere sympathisch sind freut mich xD. Die Story die du meinst kenne ich leider nicht, ich hab mir ziemlich Mühe gegeben, das diese Geschichte so viele eigene Ideen wie möglich beinhaltet, was bei all den kreativen Leuten hier ja ziemlich schwierig ist, manchmal kommt es mir so vor, als ob zu jeder Idee, die ich habe, schon wer anders eine Story geschrieben hat XD. Nochmal vielen Dank für deine Tipps^^
LG, Tinului