Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
16.05.2019 | 13:59 Uhr
zu Kapitel 2
Finde solche Strory's immer cool und hamner,
Beide Kapitel fand ich toll.
Bin auch gespannt wer der Vater ist und wie sich das alles den entwikelt,
Freu mich schon aufs nächste Kapitel.
<3 <3

Antwort von Akane Akimishi am 21.05.2019 | 16:46 Uhr
Leider habe ich Probleme mit meinem Laptop und dem Internet, sobald es wieder geht werde ich zurück schreiben. Danke für den schönen Kommentar!
21.01.2019 | 01:09 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,

ich finde diese Geschichte liest sich noch sehr unausgereift? Es stellen sich mir viele Fragen. Manche sind dadurch erklärbar, dass sie wichtig für den Plot sind. Das macht sie leider nicht logischer. :/

Warum will Izaya nicht erkannt werden, wenn er kriminelle Dinge tut? Wir wissen aus dem Anime das er seine Sachen sehr sorgfältig plant und daher meist eh nicht als der Bösewicht dasteht, wir wissen auch das er sich alles Andere wie verkleidet wenn er Verbrechen begeht oder Informationen weitergibt. Er nutzt Decknamen mehr auch nicht. Dazu ist Izaya hochintelligent, wenn er wirklich meint er müsse verkleidet nach Ikebukuro, warum verkleidet er sich als Nutte? Entschuldige, natürlich sollte man Frauen in Minirock und Absatzschuhen nicht so bezeichnen, allerdings ist das für einen Kerl nun wirklich nicht ein unauffälliges Oufit. Ich meine das man als hübscher Kerl / hübsche Frau in einem Minirock mit Absatzschuhen aufsehen erregt sollte klar sein. Dazu trägt er aber seinen Pelzmantel DAS Erkennungsmerkmal schlechthin + das in solchen Absatzschuhen und Minirock nicht besonders gut wegrennen kann. Da frage ich mich ehrlich gesagt ein wenig wo Izayas brilianter Verstand hin ist, weil die Methode so selten dämlich ist, dass sie eher zu einem schlechten Sailormoon Gag gepasst hätte. Die Geschichte hätte sicherlich potenzial, aber aus Izaya einen magersüchtigen Dummkopf zu machen (er wiegt übrigens 56kg und nicht knapp 40 und ich bezweifele das er die Einstellung hat das man magersüchtig besser und flinker rennen kann, aber gut das ist ein Krankheitsthema), ist nicht wirklich sinnvoll. Dazu ist der gute ein Parcour Profi und kennt sich in der Stadt besser aus wie jeder andere, ausgerechnet der rennt gegen eine Mauer? Wäre eher eine Aktion von Shizuo würde ich sagen.

Ich bin dennoch auf das zweite Kapitel gespannt, möglicherweise erklärt das ja die massiven Verhaltenspatzer von Izaya. ^^

LG

Antwort von Akane Akimishi am 21.01.2019 | 04:45 Uhr
Tut mir sehr leid wegen dem Gewichtsfehler, ich kenne den Anime nicht so gut, wieso er sich als Frau verkleidet kann ich jetzt beantworten: Ich sah ein Bild von Shizuo und einen weibliche Izaya und wollte das mal schreiben. Wir du aber schon geschrieben hattest, im 2 Kapitel wird sich vieles klären :) Danke für dein Feedback, jetzt weiß ich mehr über den Informanten und kann manche Stellen sehr gut schreiben bei den nächsten Kapiteln/Geschichten.