Autor: Saria-chan
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
scip (anonymer Benutzer)
02.03.2019 | 18:37 Uhr
zu Kapitel 1
Wie? Wie kann ich dieses kleine Goldstück übersehen haben?!?!

Zuckersüße! Ich suchte nach Zelda/Link vor allem im BotW Zusammenhang, da es das einzige Spiel ist, zu dem ich eine Verbindung habe. Ach. So schön. So ein echter Moment von Verbindung, als Link sagt, er hat etwas gefunden, dass es Wert ist diesen alten Traum aufzugeben.
Ich bin ein klein bisschen geschmolzen. :)
Es war so schön.
Danke hierfür!

Antwort von Saria-chan am 13.03.2019 | 08:22:38 Uhr
Und ich schmelze vielleicht ein kleines bisschen bei diesem süßen und herzlichem Kommentar, vielen Dank dafür! <3
Ernsthaft, jedes Mal, wenn ich ihn lese, zaubert er mir ein kleines Lächeln aufs Gesicht und es macht mich wirklich glücklich zu hören, dass er dir so gut gefallen hat. X//3
Mein Herz hat bei manchen Erinnerungen so für Zelda geblutet, aber gerade bei dieser wollte das mein Kopf das Ende nicht so stehen lassen und hat es eben fortgeführt. Natürlich wissen wir durch den DLC mittlerweile, dass der Druck wohl auch sehr auf Link gelastet haben muss, aber ich will und möchte gerne glauben, dass beide einander der Lichtblick inmitten des drückenden Graus waren... ein kleines Refugium sozusagen. ;3


(... das, und weil ich seit ungefähr 16 Jahren ziemlich übler ZeLink shipper bin und BotW mal wieder sehr dazu einlädt. XD)
26.01.2019 | 11:32 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Tag :D
Awww, wie putzig. Ich kann nicht mehr aufhören zu grinsen, weil es so niedlich ist x3
Also, zuerst: An sich ist dein Schreibstil MEGA. Du benutzt so viele schöne Worte, das man nur Staunen kann. Du beschriebst so unfassbar genau und wunderschön, was Link und Zelda jeweils sehen und fühlen, das ist einfach nur... Wow.

Allerdings finde ich, dass man es auch übertreiben kann: Stellenweise hätte ich mir lieber ein "normales" Wort wie "Auge" gewünscht anstatt "Iridien", auch wenn es mitunter zu Wiederholungen geführt hätte. Ist aber nur meine Meinung :)

Davon abgesehen ist es eine wunderschöne, niedliche Geschichte - und eine gelungene Fortsetzung von Links Erinnerung :D
Liebe Grüße
KiraCat

Antwort von Saria-chan am 07.02.2019 | 11:02:51 Uhr
Hallo! <3

Und nun kann ich nicht aufhören, wegen deinem Kommentar zu grinsen, das hat mir wirklich den Tag versüßt, vielen lieben Dank dafür und freut mich wirklich sehr, dass dir diese kleine Geschichte so gut gefallen hat. Und natürlich auch danke für das Lob. ///3

Bezüglich deiner Kritik: Ja, du hast zurecht erkannt, dass ich kein Freund von Wiederholungen bin und total auf Synonyme steh. Normalerweise achtet meine Beta etwas drauf, dass ich nicht zu sehr über die Stränge schlag, aber da die Arme total im Master-Stress steckt, wollte ich sie nicht mit berappen. Bei mir ist das schon so im Schreiben drin, dass ich's nicht immer merke, haha. *hust*

Vielen Dank nochmal und Liebe Grüße
Saria
20.01.2019 | 04:48 Uhr
zur Geschichte
Hallöchen!

Dieser OS ist so wunderschön! ♥.♥
Und für mein Empfinden hast du Link gut getroffen. Klare und kurze Antworten passen gut zu ihm. Ich kann ihn mir gut so vorstellen, wie du ihn rüberbringst. Ruhig, bodenständig, bescheiden.

Das Artbook kannte ich noch gar nicht... sollte es auf Deutsch rauskommen... bye Geld. T^T
Biiittteeee... lasst es auf Deutsch rauskommen. Ich versteh englisch zwar, aber deutsch ist mir deutlich lieber. Allein, weil ich die Hyrule Historia und die Arts & Artifacts auch auf Deutsch hab. .-.

Das Review ist nicht sonderlich ausführlich, tut mir leid. Ich bin echt müde und sollte ins Bett. ^^'

Liebe Grüße!
Nastalia

Antwort von Saria-chan am 01.02.2019 | 11:07:00 Uhr
Hallo! <3

Und vielen Dank für dein liebes Kommentar! Tbh, den Grundstein für Links Charakterisierung hier hat die Erinnerung gelegt, wo die beiden einen Ausritt gemacht haben und Zelda meinte, Links Ratschlag hätte ihr unheimlich beim Umgang mit ihrem Pferd geholfen. Da dachte ich, ich will mehr solcher herzwämenden Momente mit Link, und nachdem diese Erinnerung im Regen so schmerzhaft endete, tat mein Kopf dann den Rest. (In Retroperspektive hab ich ihn vielleicht ein wenig zu positiv gemacht, da wir ja mittlerweile durch Miphas Tagebuch wissen, dass auch einiges an Druck auf Link gelastet haben muss, aber das hab ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gewusst und wollte auch nicht nachträglich nochmal an der Geschichte rumdoktern.) Aber es freut mich wirklich sehr, dass ich deine Vorstellung von Link so gut getroffen habe X//3

Das Artbook ist zirka ein halbes Jahr nach BotW release in Japan rausgekommen, und seitdem hab ich eigentlich auch schon auf ein englisches Release gehofft (und da meine anderen drei Artbooks auch schon auf englisch sind, ist das jetzt auch kein Problem.) Aber ich drück die Daumen für dich :3

Das ist okay, ich freu mich wirklich über jedes Kommentar X//3