Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Maddyengel
Reviews 1 bis 25 (von 53 insgesamt):
21.04.2021 | 10:51 Uhr
Huhu Maddyengel :)

Oh, die Schnitzeljagd war wirklich toll! Eine klasse Idee mit den Reimen und dass Samira sich dann zum Geburtstag auch noch tolle Sachen aussuchen durfte <3
Da kann das Konzert dann natürlich kommen!
Ich bin mal gespannt, wie es ihr gefällt ihren Papa live auf der Bühne zu sehen. Ist ja schon was Besonderes.

Der Tag wird ihr so wohl auf immer in Erinnerung bleiben!

Sehr schönes Kapitel :)

LG
F <3

Antwort von Maddyengel am 21.04.2021 | 12:30 Uhr
Huhu,

Yeah, endlich hat die App mir mal gesagt, dass ich ne Review von dir bekommen habe xD

Schön, dass dir die Schnitzeljagd so gut gefällt. An den Reimen hab ich auch echt lange gesessen.

Der Tag bleibt bestimmt in Erinnerung.

Liebe Grüße

Maddyengel
18.04.2021 | 17:59 Uhr
Huhu :)

Es störte niemanden, von ihr geweckt worden zu sein?
Oh wow, das ist mal ein Talent... Ich bin ja sogar von mir selbst genervt, wenn ich zu früh aufwache XD

Ok ich steh grad so dezent auf dem Schlauch. Welcher bekannte Fotograf?

Schwarzes, glitzerndes Kleid? Wie könnte da schon nein sagen? XD
Ich auf jeden Fall nicht, obwohl ich es nirgends anziehen könnte...
Wie viele Leute würden wohl ne Petition dafür unterschreiben, diese modernen Parties durch Bälle zu ersetzen?

Dann wünsch ich Samira hier einfach mal viel Spaß!
Und dir wünsch ich viel Spaß dabei, das ganze zu schreiben ;)

Viele liebe Grüße :)
Loreley

Antwort von Maddyengel am 18.04.2021 | 18:04 Uhr
Huhu,
danke für deine Schnelle Review

Naja, ich glaube, wenn so junge Kinder Geburtstag haben, dann kann man es ihnen schon verzeihen, wenn sie alle wecken.

Ich hab hier bewusst von keinem bestimmten Fotografen geschrieben. Ich kenne mich gut genug damit aus. Es ist einfach jemand, der Lotl kennt und sich bereit erklärt hat mit zu machen.

Geschrieben ist ja schon alles. Ich arbeite ja immer etwas vor. Ich bin Gedanklich schon mit dem Méra durch. Aber ich hatte sehr viel Spaß beim Schreiben.

Und auch aktuell macht es mir wieder sehr viel Spaß.

Liebe Grüße
Maddyengel
22.03.2021 | 09:44 Uhr
Huhu Maddyengel :)

So schnell vergeht die Zeit! Mach dir nichts draus, ich komme momentan auch zu nix mehr... :(

Freut mich umso mehr, dass es hier vielleicht nun doch weitergeht!
Jetzt gerade ist es natürlich schwierig sich zurecht zu finden, aber es wird.

Also geht nun das Mera Luna los, aber vorher steht ein Besuch im Zoo an. Sehr schön!

Ich bin mal gespannt, ob Gared sich den "Rat" seines Vaters zu Herzen nimmt! Das wäre natürlich super :)

So, das war es erstmal von mir. Ich muss noch ein paar Alerts abarbeiten, ehe es mit dem Unterricht weitergeht...

LG
F <3
12.03.2021 | 23:48 Uhr
Huhu :)

Wie schön, wieder etwas von dir lesen zu dürfen :D

Pinguine sind ja auch echt niedlich!
Und sie sind Farbenblindenfreundlich XD

Das klingt nach verdammt viel Organisation...!
Da kann sich Samira wirklich glücklich schätzen, wenn ihr Geburtstag so aufwendig gefeiert wird :)

Viele liebe Grüße und bleib gesund :)
Loreley

Antwort von Maddyengel am 13.03.2021 | 08:11 Uhr
Hey, wie schön, auch wieder von dir zu lesen :)

Schön, dass es dir immer noch gefällt.

Liebe Grüße

Maddyengel
02.04.2020 | 11:26 Uhr
Huhu liebe Maddyengel :)

Ist das ungewohnt wieder am eigenen Rechner zu sitzen und ein Review zu verfassen xD

Hachja, es ist irgendwie schön zu lesen, dass es nicht nur bei mir mit dem Schreiben besser läuft momentan ;)
Ich überlege auch schon, wann ich das nächste Kapitel veröffentliche, aber ich denke, ich schreibe erst ein weiteres fertig.

Jetzt zu deinem Kapitel.

Es scheint ja erst alles Friede-Freude-Eierkuchen zu sein.
Also ich meine, die Sonne scheint, die kleine Familie macht einen Spaziergang, dann geht es shoppen.

Nebenbei kriegt Samira sich nicht mehr ein, dass ihr Papa auch mal ein kleiner Junge war xD
Ich denke, das kennt jeder noch aus seiner eigenen Kindheit. Diese Neugier und Ungläubigkeit. Man konnte sich einfach nicht vorstellen, dass die Eltern auch mal 'jung' waren. xD

Übrigens stelle ich mir das Mera-Outfit von Samira wirklich süß vor! Und das es ausgerechnet von Gareds Eltern ausgesucht worden ist, ist dabei natürlich nochmal ein großer Pluspunkt.
Sie scheinen ja total hinter ihrem Sohn zu stehen und das ist super :)

Hihi, dieses Kleid! Irgendwie habe ich schon beinahe damit gerechnet, dass sowas noch auf Luna zukommt.
Und das Gared sich nicht lumpen lässt und es bezahlen will, war dann natürlich auch klar.
Ganz der Gentleman xD

Und kurz danach kippt die Stimmung...
Laura taucht auf.
Und das Schlimme daran ist, dass Gareds Eltern und auch Samira alles mitbekommen...
Gerade für die Kleine ist das einfach nichts. Ein Thema, das einfach nicht für Kinderohren bestimmt ist.
Was ich von Laura halte... Naja, da fallen mir ziemlich viele Dinge ein. Aber dass sie sich nicht mal am Riemen reißen kann, wenn Gareds Tochter DIREKT daneben steht, lässt das Ganze nochmal um einiges schlimmer wirken.
Ihre Verblendung und Einmischung ist für mich damit noch um einiges unerträglicher...

Also total verständlich, dass Luna erstmal wieder total am Boden zerstört ist.

Aber ganz groß von ihr, dass sie dennoch Gareds Eltern über ihre Vergangenheit aufklärt. Das ist nicht selbstverständlich.
Dass sie dann noch von ihnen Unterstützung erhält, falls irgendetwas sein sollte, ist einfach <3

'Dry the rain' --- ja, ja.
Ein wunderbares Lied. Da haben wir doch letztens noch drüber geschrieben ;)

Man kann wirklich von Glück reden, dass Gared es immer wieder schafft Luna aufzufangen.

Und dann erst, wie Gareds Eltern über Luna denken <3
Hach.

Ich habe nur eine Frage zum Ende des Kapitels... Das verstehe ich nicht zu 100%.

Gared und Luna sind erst alleine und musizieren, dann kommen Gareds Eltern mit Samira zu ihnen. Samira geht zu Gared und Luna, die dann gemeinsam weiter Musik spielen, oder?
D.h. Gareds Eltern beobachten 'die drei' - sprich Gared, Luna und Samira - oder verstehe ich das falsch?
Weil ansonsten... würde das eine ziemlich dramatische Wendung annehmen *grübelt*

Also sorry, dass ich so doof frage xD

War auf jeden Fall wieder schön weiterzulesen!

LG
F

Antwort von Maddyengel am 10.04.2020 | 17:01 Uhr
Huhu,
ich habe dann auch mal wieder zu meinem Laptop gefunden ;)

Dann will ich dich bezüglich deiner Frage mal nicht weiter im Dunkeln stehen lassen.
Du hast das schon richtig verstanden. Samira geht zu Gared und Lund und die Eltern von Gared beobachten die drei beim Musizieren.

Ich hoffe, ich habe damit alle unklarheiten beseitigen können.

Liebe Grüße

Maddyengel
02.04.2020 | 10:29 Uhr
Huhu :)

Und, Aprilscherze gut überstanden? XD

Also das einzige, was noch interessanter ist, als Kinderfotos von den Eltern, sind die Zeugnisse der Eltern! (Besonders, wenn die eigenen besser sind XD)

Die einzige Farbkombination, die besser ist als rot-schwarz ist schwarz-violett. Am besten noch mit Gold oder Silber dazu :D

Und natürlich musste Laura irgendwann mal daherkommen!
Nervige Leute sind die reinsten Kletten!
Da ist sie keine Ausnahme!

So, jetzt habe ich auch wieder genug Energie, um mit meinem Schulzeug weiterzumachen! ^^

Viele liebe Grüße und bleib gesund! :)
Loreley
26.03.2020 | 09:11 Uhr
Guten Morgen liebe Maddyengel :)

Oh, das ist mal ein süßes Kapitel!

Mal abgesehen vom Anfang, wo Gared sehr unter der Trennung zu Samira gelitten hat.
Die Zeit war ja auch extrem lang...

Die Wiedervereinigung der beiden war dafür dann umso schöner <3

Er und Luna haben also die Wohnung bekommen, das ist super!
Toll, dass sie für Samira dann endlich auch ein eigenes Zimmer haben werden.

Hachja, die guten, alten Zeugnisse und die kleinen Belohnungen, die es dafür gab xD
Ein wenig beneide ich Samira gerade xD
Ein Hörbuch und ein Buch - nicht schlecht. Wenigstens sinnvolle Dinge.

Ui, da steht also ein Besuch bei Gareds Eltern an, bei dem Luna also auch endlich Gareds Schwester kennenlernt.
Endlich mal ein bisschen Friede-Freude-Eierkuchen nach dem Stress mit Sam (der garantiert noch weitergehen wird).
Dass Luna sich gut mit Annika versteht ist nämlich echt viel Wert. Genauso, dass Gareds Mutter Luna an Gareds Seite akzeptiert.

Große Pläne, die die kleine Familie da so hat.
Ich bin gespannt! :)

LG
F

Antwort von Maddyengel am 29.03.2020 | 12:47 Uhr
Huhu,
mein Handy scheint mich zurzeit echt nicht zu mögen...
Es zeigt mir deine Review nicht an und das Display hat auch nen Schaden... Ich hoffe es hält noch bis September durch, aber die Hoffnung ist leider sehr gering...

Nach dem letzten Kapitel musste ja auch wieder was schönes kommen. Ich kann Gared einfach nicht lange leiden sehen. Das selbe geht für Luna und Samira. Es tut mir immer in der Seele weh Kapitel zu schreiben in denen sie aus welchen Gründen auch immer sie leiden...

Solche Zeugnisbelohnungen gab es bei meinen Eltern immer, und da ich das ganz gut finde, dachte ich, ich bau das da einfach mal ein :)

Glaub mir, meine Pläne für die Familie sind noch größer xD
Aber ich will noch nicht zu viel verraten^^

Liebe Grüße

Maddyengel
26.03.2020 | 07:59 Uhr
Huhu :)

Mann, ist das unfair!
Ich bekomme trotzdem noch Material von der Schule zugeschickt! :(

Bei dem Wetter derzeit klingt es irgendwie komisch, von Eis essen zu reden XD

Die Eltern müssen sich ja darum kümmern, dass ihre Kinder gute Entscheidungen treffen!
Da spielt es auch eine Rolle, wie der Umgang mit den Geschwistern ist.
Luna hat hier wohl bestanden! :D

Ich weiß garnicht mehr, wann ich das letzte mal im Zoo war... XD
Ist schon länger her :(

Viele liebe Grüße und bleib gesund! :)
Loreley
15.03.2020 | 08:41 Uhr
Hallöchen und guten Morgen auch für dich Engelchen ;)

Ich kann luna und Gerrit sehr gut verstehen.
Einen solchen Machtkampf trägt man aber nichat auf dem Rücken der Kinder aus.

Das RL geht immer komische Wege, deswegen lasse ich dir noch einen schnellen Gruß da, freue mich auf mehr und bis Bald

*winke winke*
12.03.2020 | 18:24 Uhr
Huhu :)

Wenn ich jetzt wüsste, was mit RL gemeint ist...
aber solange es nicht corona ist... XD

Oh das is echt mies! Als angenehmes Familienleben kann man das wirklich nicht bezeichnen!
Zum Glück kann Nicole ihnen helfen! :D

Ein Fenster im Bad ist ja auch wichtig!

Mich würde jetzt nur noch interessieren, ob das Haus einen Garten hat.
Und wenn ja, wie es da so aussieht :)

Hoffentlich streiten sie sich dann nicht allzu heftig! :(
Zu streiten weil es einem nicht gut geht ist nicht schön!
Okay, Streit an sich ist ja auch nicht schön...

Viele liebe Grüße :)
Loreley

Antwort von Maddyengel am 25.03.2020 | 23:18 Uhr
Hey,

mit RL meine ich Real Life. Ich hatte einfach so viel zu tun, dass ich nicht wirklich zum schreiben bzw. hochladen gekommen bin.

Einen Garten hat das Haus nicht. Dafür liegt es dann doch zu sehr im städtischen Raum.

Liebe Grüße

Maddyengel
12.03.2020 | 14:26 Uhr
Huhu liebe Maddyengel :)

Yay, vorhin quasi noch über unsere Geschichten geschrieben - zack, ein neues Kapitel von dir.
Wuuuuhuuu!
Böses RL, aber ich kenn das ja. Bei mir läuft es ja nun auch wieder besser ;) Alles gut.

Ach stimmt, da gab es ja ein Gespräch zwischen Papa und Töchterchen. Gerade nochmal schnell nachgelesen.
Im Endeffekt vielleicht auch gar nicht so verkehrt, wenn Luna den beiden einen gewissen Freiraum lässt.

Waaaas?
Sam hat doch vollkommen den Verstand verloren!
Rache an ihrem Expartner, sprich Gared, ist noch das eine. Aber die kleine Samira so in diese Scheiße hineinzuziehen, geht einfach gar nicht!
Als Mutter müsste sie doch eigentlich merken, was sie ihrem Kind antut, wenn es schon jeder Außenstehende merkt.
Kein Wunder also, dass Gared am Boden zerstört ist.

Ich finde es super, wie Luna sich hier in der Situation verhält und umgehend Chris anruft, damit dieser seinem Kumpel beisteht, in der Zeit, in welcher sie arbeiten ist.
Auch, dass sie Himmel und Hölle in Bewegung setzt, ist nicht zu verachten.
Sie meldet sich bei Nicole, setzt sie auf Sam an - doch ob das was bei dieser Hexe bringt?

Sam ist einfach... Wenn es wirklich so ist, dass sie in den Ferien einen Urlaub gebucht hat, aber bis dahin den Kontakt zwischen Vater und Tochter untersagt...
Gelebter Egoismus ohne Rücksicht auf Verluste. Die Frau geht echt über Leichen.

Das mit der Wohnungsbesichtigung ist immerhin etwas. Und es scheint Gared echt auf andere Gedanken zu bringen. Etwas, das er dringend braucht.
Aber auch nur kurzfristig, denn dann folgt schon der Anruf von Nicole und sie bringt etwas Licht ins Dunkel.

Ich kann mich nur wiederholen: Tickt Sam nicht mehr sauber, ihren 'Rosenkrieg' auf den Schultern eines unschuldigen Kindes auszutragen? Auf den Schultern ihres eigenen Kindes?!
Wie krank ist diese Frau? Erwachsen geht anders...
Am längeren Hebel sitzen, allen zeigen, wo der Frosch die Locken hat, oder wie?
Purer Narzissmus.
Dann ein wirklich schon geplanter Urlaub. In diesem Fall wird das Kind wieder 'abgeschoben', es wird Pingpong gespielt, so, wie es der Ollen gerade passt.
Verantwortung geht anders.
Drei Personen, insbesondere ein Kind(!), leidet.

Oh, wenn Gared und Luna - und vor allem Samira - Nicole nicht hätten.

Die nächsten Wochen werden hart für die drei...
Verdammt hart...

Und ich muss mich jetzt erstmal beruhigen, habe mich total in Rage gelesen/geschrieben...
Sam ist so eine... Ahhh!
Mein verdammter Puls!
*geht einen Baldriantee kochen*

Wann reicht Gared die Sorgerechtsklage ein?^^

Bin seeeehr gespannt darauf, wie es weitergeht. Ich hoffe doch sehr, dass es vielleicht doch noch eine Möglichkeit für Papa und Tochter gibt, sich vor den Ferien zu sehen.

LG
F

Antwort von Maddyengel am 25.03.2020 | 23:16 Uhr
Heyho,

ich antworte dann endlich mal :)

Ja, das RL ist echt mega böse. Aber jetzt hab ich ja, wenn auch unfreiwillig, etwas mehr Zeit zum schreiben. Und das nutze ich auch voll aus^^

Ich gebe dir vollkommen Recht, Sam hat den Verstand verloren. Und glaub mir, es war interessant das Kapitel zu schreiben. Die Idee dazu kam, wie so oft, ganz spontan während ich schrieb. Ich hab mich beim schreiben auch tierisch über dieses Miststück aufgeregt.

Ich frage mich warum ich auf solche Gedanken komme... Wo habe ich diese Inspiration her genommen? Es kam irgendwie angeflogen xD

Eine Sorgerechtsklage wird es geben. Irgendwann... Ich will und kann da noch nicht so viel zu sagen. Das steht noch ein bisschen in den Sternen^^

Ganz liebe Grüße

Maddyengel
01.10.2019 | 10:43 Uhr
Hallöchen,

Ich habe so mitgeschnieft und mitgeschimpft in diesem Kapi. Manchmal ist mir das Handeln einzelner Elternteile echt ungeheuerlich, nicht nur hier sondern auch in der realen Welt.

Was mich posivtiv gestimmt hat, ist die erneute Begegnung zwischen Luna und Samira. Ebenso wie die mit der Freundin von Samira. Manchmal ist es wichtig so einen Rückhalt zu spüren. Doch viel wichtiger ist es jetzt das die drei zusammen halten.

Liebe Grüsse von der See.
30.09.2019 | 15:17 Uhr
Huhu

Können die nicht irgendwie dafür sorgen, dass Samira bei Ihnen bleiben darf? Also dass Gared das Sorgerecht bekommt.

Halb zwölf. So könnte man bei mir den Morgen nennen. Zumindest am Wochenende und in den Ferien XD

Sie wollen sich beruhigen und die Zeit vertreiben und dann spielen sie Mensch ärgere dich nicht?! Das bewirkt doch eher das Gegenteil XD

Viele liebe Grüße :)
Loreley
30.09.2019 | 11:40 Uhr
Hey Maddyengel :)

Wenn du schon, wie versprochen, hochgeladen hast, dann melde ich mich natürlich auch mal zu Wort!

So blöd das Ende des Kapitels für alle Beteiligten ist, desto schöner ist eigentlich der Anfang.
Es schien ja ein toller Abend gewesen zu sein. Samira hatte eine Menge Spaß :)
Und auch Luna schien der Abend gefallen zu haben. Vielleicht hat sich damit ja eine neue Freundschaft aufgetan.
Es wäre jedenfalls wünschenswert für sie :)
Und dass Nicole Sam ebenfalls nicht mag... Na, wen wundert es?! xD
Aber das ist doch schon mal ein weiterer Sympathiepunkt!

Süß zu sehen, wie rührend sich Gared kümmert.
Frühstück in einer Regenbogen-Deadpool-Glitzerschürze zubereiten - was für ein Anblick das sein muss xD

Mich würde ja wirklich mal interessieren, über was Sam und Gared und insbesondere Gared und Samira gesprochen haben.
Sam war wohl sauer. Okay, nichts Neues. Gared hat ihr vermutlich wieder mal ganz deutlich die Grenzen aufgezeigt.
Und was hat er zu Samira gesagt? Hmm. Dass sie leider nicht bei ihm wohnen kann wegen ihrer Mutter?

Aber Luna ist so goldig zu der Kleinen!
Wirklich schön, dass Samira ihr so vertraut und sich von Luna trösten lässt.

Also Sams Verhalten ist wirklich komisch. Dass sie ihre miese Laune an ihrer Tochter auslässt... Naja, so untypisch ist das wohl leider auch nicht...
Hoffentlich bessert sich das mal. Es ist ja jetzt schon mehr als deutlich, dass Samira nicht bei ihr sein will. Wer weiß, was da alles passieren kann. Nicht, dass die Kleine noch abhaut oder so.

Schönes Kapitel, was aber sehr viele Fragen aufwirft ;)
Bin gespannt, wie es weitergeht!

LG
F
29.07.2019 | 09:28 Uhr
Guten Morgen Maddyengel :)

Yay, ein neues Kapitel von dir! Wie ich mich freue :)

Somit geht das Sam-Dilemma endlich weiter. Äh... Ja.

Es war ja klar, dass Gared irgendetwas mitbekommt. Und wenn er eben nur spürt, dass es Luna nicht besonders gut geht.
Vor allem da Sam anwesend ist. Ich glaube, da ist er ganz besonders empfindlich und achtet auf seine Freundin.

Die Szene zwischen Samira und Gared, nein, eigentlich zwischen Samira und allen Erwachsenen ist wirklich süß!
Zwischen allen Erwachsenen, außer ihrer Mutter.
Sam hat echt einen Knall. Ich weiß, ich wiederhole mich. Aber es geht eben nicht anders.

Bilder sind eine tolle Erinnerung an schöne Momente im Leben. Und dann dieser Bilderrahmen <3
Ja, das habe ich auch bereits schon einmal geschrieben: ich mag diese Idee mit diesem Bilderrahmen total!

Um nochmal auf Sam zurückzukommen...
Diese Frau ist wirklich der Knaller. Trinkt Alkohol und will dann mit ihrer Tochter zurückfahren?
Wie verantwortungslos kann man eigentlich sein?
Ich glaube, ich hätte an Gareds Stelle nicht so ruhig bleiben können.
Immerhin hatte er schlüssige Argumente. In diesem Moment hat sich gezeigt, dass Sam einfach nur... dumm ist.

Ein Glück, dass genau in diesem Moment Nicole in das Gespräch platzt!
Das war das beste, was hätte passieren können :)
Es ist echt schön, dass Luna mit den Kindern kein Problem hat.
Und für Samira wird das bestimmt ein wundervoller Abend. Eine Freundin über Nacht, dann beim Papa und bei Luna sein, keine blöde Mutter in der Nähe...
Was kann es Besseres geben? xD
Ich weiß es! Wenn die Band anwesend wäre. Einfach zur Belustigung der beiden Mädels :) Oh, das wäre es!
Die Haarmodels Chris, Nik und Klaas <3 Kriegen die Haare geflochten, Perlen und Spangen ins Haar gesteckt, werden geschminkt und von den beiden neu angekleidet xD
Hihi!

Also ich bin nun wirklich gespannt, wie der Abend verlaufen wird :)
Und was Sam sich zur Rache ausdenkt...

Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!

LG,
F

Antwort von Maddyengel am 29.07.2019 | 22:22 Uhr
Guten Abend :)

Das Sam-Dilemma, schöne Wortfindung. Das beschreibt es wohl sehr passend.

Ich finde diese Bilderrahmen Idee auch super. Hätte ich ja ganz gerne auch für mich. Bisher habe ich das aber noch nicht in die Tat umgesetzt. (Naja irgendwann vielleicht mal)

Sam ist wirklich ne Nummer für sich. Und glaub mir Gared ist nur so ruhig, weil sie in der Öffentlichkeit sind. Wäre sowas Privat passiert wäre er laut geworden.

Für Samira ist die Übernachtungsparty auch das beste was passieren kann... Wer weiß wie der Abend mit ihrer Mutter verlaufen wäre...

Glaub mir, Sam wird sich etwas ausdenken. Du wirst es in ein paar Kapiteln lesen können, die allerdings noch nicht existieren ;)

Wir lesen uns, liebe Grüße
Maddyengel
28.07.2019 | 22:37 Uhr
Huhu

Och so schlimm warm war‘s heut gar nicht!
Gestern war es viel schlimmer, da könnte man das heute als Kühl bezeichnen XD

Erst mal ne große Gruppenumarmung mit Samira!
Und Sam macht alles kaputt. Wie so ein Kaktus. (Mehrzahl von Kaktus im Bezug auf Sam: Kaktusse XD)

Wo hat die den Wein überhaupt herbekommen?!
Wenn das ne Veranstaltung ist, wo Kinder was aufführen ist das doch sicher nicht so einfach oder?

Ja, da hat Nicole denen ja wirklich die Rettung in letzter sekunde gespielt. Jeder braucht mal Hilfe von unbekannter Seite, nicht wahr? :)

Oh dann gibts jetz Pyjamaparty!
Bitte schreib davon, ja?! :D

Viele liebe Grüße
Loreley

Antwort von Maddyengel am 29.07.2019 | 22:26 Uhr
Heyho,

zu deiner Frage mit dem Wein: Bei solchen Veranstaltungen gibt es für gewöhnlich immer Getränke. Meistens gibt es dann Wein und Bier und anti-alkoholisches. Sam musste also nur an die Theke gehen und sich Wein bestellen.

Von der Pyjamaparty ist schon geschrieben. Ich schreibe ja immer ein paar Kapitel im voraus, bzw poste so, dass ich welche als Puffer auf dem Rechner habe. Nur zum posten an sich komme ich zurzeit nicht so wie ich es gerne wollen würde. Eigentlich sollte die Geschichte schon viel weiter sein. Aber ich kann es nicht ändern und ein seltenes Update ist ja wenigstens besser als keins, nicht wahr?^^

Danke für deine Review.

Liebe Grüße
Maddyengel
27.06.2019 | 23:05 Uhr
Huhu

Du machst es mit dem Geburtstag ja echt spannend. Alle Vorschläge? Da bin ich echt neugierig, wie das wird.
Mir selbst wäre das für meinen Geburtstag einfach zu viel Aufwand XD

Also mich wundert ja schon fast, dass sie nicht schon vorher die Idee hatte, ihre mutter zu sperren. Das is wohl das einfachste, aber auch eines der praktischsten Dinge die sie tun kann!

Ich mag Sam wirklich nicht -_-
Aber es gibt einfach so Personen, die haben’s auch nicht anders verdient, Punkt!

Schönen Freitag morgen :D
Viele liebe Grüße
Loreley

Antwort von Maddyengel am 28.06.2019 | 11:28 Uhr
Guten Morgen, oder Mittag? :D

Der Geburtstag wird ja auch ein sehr sehr großes Ding in dieser Story.
4 Kapitel sind schon fertig, es werden noch einige mehr geschrieben werden^^

Sam mag niemand, da bist du nicht alleine.

Schönen Freitag noch.

Liebe Grüße
Maddyengel
27.06.2019 | 14:07 Uhr
Huhu Maddyengel :)

Da ist ja ein neues Kapitel von dir!
Juhu :)

Und eeeeeendlich hat Luna mal die Nummer ihrer ach so netten Mutter gesperrt.
Das ist wohl das Beste, was sie hätte tun können.

Das kleine Gespräch zwischen ihr und Gared war wohl auch nötig. Er scheint sich wirklich Sorgen zu machen.
Aber im Endeffekt... tja, ist nicht er daran schuld, sondern die werte Mutter.
Wie sich gezeigt hat, ging es Luna von Tag zu Tag besser, als sie nicht mehr mit nervenaufreibenden Telefonanrufen bombardiert wurde.
Dass Luna ihren Vater vermisst kann ich durchaus verstehen. Wenn erstmal ein Elternteil fehlt... Es gibt so viel, was man dieser Person sagen, zeigen oder einfach wortlos mitteilen will...
Zu traurig, dass manche Menschen einfach zu früh gehen müssen :(

Yay, dann kommt die Tanzaufführung und die ganze Band ist mit dabei!
Einen kurzen Moment habe ich mich gefreut - dann war dieser Augenblick vorbei.
Ich muss zugeben, dass ich in der ersten Sekunde befürchtet habe, dass Lunas Mutter da sitzt.
Lächerlich... Wieso sollte sie? xD
Es ist doch so viel logischer, dass Sam als Samiras Mutter vor Ort ist.
Dass die Olle natürlich wieder nicht ihre Klappe halten kann... Typisch.
Immerhin steht Gared zu Luna und auch Chris steht ihr zur Seite, lenkt sie am Ende des Kapitels ab, ist einfach für sie da. Das ist schön zu sehen :)

Das kleine Intermezzo in der Pause. Nicht zu fassen. Sam kann es einfach nicht lassen und reißt sich nicht einmal während eines Events ihrer Tochter zusammen.
Immer diese Drohungen!
Ich schätze, dass Luna da leider nicht mit Vernunft weiterkommt. Sam ist einfach eine boshafte, hohle Fritte - oder wie Chris sie hier so schön nennt: Drecksstück, auch gut xD
Man, man, man... Kaum zu glauben.

Wollen wir mal hoffen, dass Luna tatsächlich mit Gared darüber redet und den Kummer nicht in sich hinein frisst. Das könnte böse enden.
Darauf zu hoffen, dass Sam endlich mal aufhört... das ist zu utopisch, nur irgendeine dämliche Wunschvorstellung.
Wo leben wir denn?!
Ich habe die üble Vermutung, dass sie Gared und Luna noch ordentlich aufmischt - und dabei ist ihr die kleine Samira vollkommen egal.

War jedenfalls wieder ein tolles Kapitel :)
Du weißt ja, ich warte auf mehr :P

Wir lesen uns!

LG,
F

Antwort von Maddyengel am 28.06.2019 | 11:26 Uhr
Hey Fhaiye :)
Ja, endlich gab es mal wieder was neues von mir.

Es wurde ja auch Zeit, dass Luna etwas gegen diese Terroranrufe tut.

Das Gespräch mit Gared war sehr wichtig, für beide, würde ich behaupten.

So wie du hat Luna sich wahrscheinlich auch gefühlt, als sie Sam entdeckt hat.
Haha, Lunas Mutter bei der Tanzaufführung, das wärs ja mal gewesen... Aber das ergibt hier ja keinen Sinn. Sie wird aber noch öfter thematisiert werden^^

Es ist halt Sam... klappe halten ist für sie unmöglich...

Schön, dass dir das Kapitel gefallen hat.

Wir lesen uns
Maddyengel
02.06.2019 | 22:11 Uhr
Huhu

Ja ja. Anderen den Mittelfinger zu zeigen muss man auch erst mal können XD

Zu deiner - ich nenne es jetzt mal Aufgabe -
Ein paar Ideen hätte ich:

- irgendwie passiert es, dass sie Samira im Getümmel verlieren und nach ihr suchen müssen
- Klaas findet eine Freundin (da hätten wir das Problem aus diesem Kapi nicht mehr ;) )
- Was vielleicht in die Richtung geht, aber eigentlich vor dem Mera Luna dann spielt: Samira will Klamotten kaufen (sie ist ein Mädchen hallo! XD)
- Ich weiß leider nicht, wie es da so abläuft.... Aber vielleicht, dass Samira irgendein Geschenk bekommt. Z.b. Wenn LOTL dann da spielt (ich weiß nicht mehr, ob das in deiner Story so ist oder ob die nur zuschauen), dass ihr ein Song gewidmet wird, oder sie auf die Bühne darf, irgendwie so was :)

...mehr fällt mir nicht ein :)
Ich hoffe mal, dass das nicht schon dran kam ^^

Arme Luna. Ich denk auch, dass sie einfach überfordert ist. Das alles zusammen macht es aus.
Mir geht es jedes Mal so, wenn eine Schulaufgabe ansteht XD
Da kommt dann auch immer alles zusammen.

Ich denke eher, dass er mehr oder weniger neidisch auf die Beziehung grundsätzlich ist. Is bei mir das gleiche, wenn ich solche Geschichten lese XD
Daher auch die Idee, dass er auf dem Mera Luna jemanden findet, der ihm sympathisch ist.

Mein Wochenende war übrigens super :D
Wir haben heute gegrillt mit Marshmallows (laut Internet schreibt man das so. Ich musste ernsthaft nachschauen XD)
Hoffe, bei dir wars auch schön :)

So... Ich wünsche eine wunderschöne Woche :D
Viele liebe Grüße
Loreley

Antwort von Maddyengel am 05.06.2019 | 10:06 Uhr
Hey,
sorry, dass ich jetzt erst antworte, normalerweise bin was das angeht ja schneller. Allerdings hat mir mein Handy nicht mitgeteilt, dass ich Reviews bekommen habe... Das habe ich dann in der letzten Nacht festgestellt, als ich mit einer Freundin telefoniert habe und zufällig über den Rechner hier war... Technik, die begeistert... oder so...

Deine Ideen sind grundsätzlich schon mal gut. Die Idee mit dem Song habe ich tatsächlich schon notiert gehabt. Und Geschenke sind für Samira auch schon eingeplant.
Shoppen gehen finde ich gut. Das könnte ich mit den Geschenken bzw einer anderen Idee gut verbinden.

Für Klaas habe ich schon etwas geplant, aber das wird erst nach dem Mera Luna passieren. Du darfst gespannt sein.
Ich habe langsam das Gefühl, dass das hier ein endlos Ding wird... Es war ursprünglich nicht geplant, dass die Geschichte so lang wird... Wie lang sie werden wird ist auch noch nicht abzusehen, aber du wirst noch eine ganze Menge Lesestoff bekommen^^

Und Luna braucht vielleicht einfach mal ein bisschen Ruhe und Abstand, gerade von den nervigen Telefonaten mit ihrer Mutter.

Cool, wir haben nicht gegrillt, aber ich hatte auch ein sehr schönes und entspanntes Wochenende.

Ich wünsche dir noch eine schöne (Rest)woche.

Liebe Grüße
Maddyengel
02.06.2019 | 20:42 Uhr
Huhu,

Also zum kapi:
Lieber Klaas, manchmal wünscht man(n/frau) etwas weil die Sehnsucht wächst. Aber nich denKopf verlieren.

Luebe Luna, gönn dir ein paar Tage ruhe und versuch mit Gerrit über diese Dinge zu reden und du, lieber Gerrit: sei für deine beiden Herzens-Damen da. Weil auch Samira wird irgendwann etwas merken und fragen stellen!

Bezüglich deiner Idee: ganz viel Spass und eine Wasserschlacht im Backstage!
* sorry zuviel freibad heute! *

Antwort von Maddyengel am 05.06.2019 | 09:52 Uhr
Hey,
danke für deine kleinen Ansprachen an Klaas, Luna und Gared. Hoffentlich nehmen sie sich deine Worte zu Herzen.
Die Wasserschlacht im Backstage ist auf jeden Fall eine gute Idee. Ich werde sie meinen bisherigen Notizen hinzufügen und mal schauen ob ich das irgendwo einbauen kann.
Die ganze Sache nimmt doch mehr Kapitel ein, als ich anfangs dachte. Man kann sich also über noch so einige Kapitel freuen^^

Vielen Dank für dein Review.

Maddyengel
02.06.2019 | 20:02 Uhr
Huhu Maddyengel :)

Ein neues Kapitel von dir - wie schön! Dafür unterbreche ich dann mal die Arbeit an meinen Geschichten und hinterlasse dir nach dem Lesen schnell eine kleine Rückmeldung :)

Zu deiner Idee zwecks Wünschen/Anregungen etc.... Ich überleg mal, vielleicht fällt mir etwas ein. Und dann schreibe ich dir gerne.
Wenn ich schon so viel nachdenke, dann kann es natürlich sein, dass ich irgendeinen Einfall/Wunsch habe, der nicht so ganz zu meinen Geschichten passt und mit dem du eventuell etwas anfangen kannst xD

So, nun zu deinem eigentlichen Kapitel, meine Liebe.

Gared tut mir irgendwie total leid. Er will etwas tun, um Luna zu helfen, aber ihm sind die Hände gebunden. Das ist so furchtbar mitanzusehen :(
Immerhin hat er Klaas. Na gut, Klaas ist in dem Fall - zum Glück - für beide da.

Ich bin noch immer der Meinung, dass der Vorschlag von ihm wirklich gut ist. Also der bezüglich der Nummer von Lunas Mutter.

Luna scheint eindeutig durch den Wind zu sein.
Ist da vielleicht doch noch mehr, was ihr zu schaffen macht? *grübel*

Und, ahhh, Klaas. Das... Nee, oder?
Also wenn er sich schon solche Gedanken macht, dann hat er eindeutig Gefühle. Welche auch immer.
Vielleicht ist er wirklich nur neidisch, weil er so lange alleine war... Möglich. Aber diese Lösung... stellt mich jetzt gerade nicht zufrieden xD
Eventuell hat er sich in Luna verliebt. Seine Bedenken am Ende lassen das vermuten.
Oder... vielleicht hat er sich auch in seinen Bandkollegen und Freund verguckt? Hmm...
Was auch immer da ist, ich sehe die schwarzen Wolken schon aufziehen.

Ich finde es jedenfalls gut, dass Klaas trotz seiner wirren Gedanken so für seine Freunde da ist und Gerrit versucht Tipps zu geben und ihn aufmuntert. Das kann auch nicht jeder - nicht in dieser Situation.
Die beiden Männer sollten nur aufpassen, dass sie nicht zu übervorsichtig mit Luna umgehen. Das könnte auch in die Hose gehen.

Dann lasse ich mich mal überraschen, wie es demnächst weitergeht! Spann uns nur nicht zu lange auf die Folter :P

Ich wünsche noch einen schönen Abend.

LG,
F

Antwort von Maddyengel am 05.06.2019 | 09:47 Uhr
Hey,
ich antworte dann auch mal auf deine Review... Mein Handy war nämlich so nett mir nichts anzuzeigen... Technik die begeistert... oder so.
Klaas ist ein wirklich guter Freund, da hast du Recht.
Der Vorschlag bezüglich der Nummer von Lunas Mutter ist gut, da hast du Recht. Im nächsten Kapitel wirst du lesen können, ob Luna den Vorschlag auch umsetzt.
Und keine Sorge, irgendwann kläre ich das mit Klaas auch auf... Wird allerdings noch ne Weile dauern. Du hast mich da schon auf ein paar nette Ideen gebracht. Mal gucken was ich so schaffe.
Übervorsichtig dürfen die Männer nicht mit Luna sein, das Stimmt. Aber das werden sie auch nicht. Sie wissen auch ziemlich genau, dass sie nicht zu vorsichtig mit Luna sein dürfen.

Wir lesen uns^^
Maddyengel
20.05.2019 | 22:17 Uhr
Huhu :)

Gewitter is schon was nerviges, aber wenn es dir beim Weiterschreiben hilft hab ich kein Problem damit ;)

Ich bin neidisch. Ich weiß nicht mal, auf wen genau, aber ich bin neidisch. Auf Luna, die (schreckliche Mutter hin oder her) ein fantastisches Leben hat, auf Samira, die vermutlich die beste Geburtstagsparty des Jahrtausends bekommt.... :(

Aber ich freu mich für sie alle. Außerdem is es ja nicht echt!

Is mit Klaas was los? Irgendwie bekomm ich ein komisches Gefühl, so wie du die Situation beschreibst. Und hoffentlich hab ich unrecht.
Wobei... das macht’s dann spannender XD
Ich lass mich einfach überraschen :D

Und damit: bis zum nächsten Kapitel :)
Loreley

Antwort von Maddyengel am 20.05.2019 | 23:24 Uhr
Heyho :)
Ich hatte ja schon alles vorgeschrieben und musste nur noch hochladen.

Auf Samira werde ich wahrscheinlich auch neidisch sein, wenn ich die Geburtstagsfeier für Samira geschrieben habe :D

Ich hätte dir so oder so nicht verraten was mit Klaas los ist, da musst du dich überraschen lassen.

Ich danke dir für deine Review :)

Liebe Grüße
Maddyengel
20.05.2019 | 21:00 Uhr
Huhu Maddyengel :)

Und jetzt fühle ich mich hier voll schlecht xD Habe ich dich etwa genötigt? xD

Hihi, aber ich freue mich natürlich, dass es hier weitergeht und ich nicht die Einzige bin, die im LotL-Bereich noch etwas hochlädt :) Ist irgendwie... eingeschlafen hier...

Nun gut, auf zum eigentlichen Review!

Lunas Mutter! Diese Frau regt mich auf. Aber sowas von. Mehr darum besorgt, was sie ihrer Pappnase von Freundin erzählen soll, als um das Wohl ihrer eigenen Tochter. Und dann wieder dieses Gelaber, dass Gared nicht gut für sie sei, er ihr ein Kind andrehen will...
Ein Wunder, dass Luna so 'ruhig' bleiben kann. Ich wäre richtig ausgerastet. So richtig richtig xD
Fhaiye, die Explosive.
Klaas' Vorschlag ist natürlich sehr vernünftig. Das hätte Luna schon nach dem ersten nervigen Anruf ihrer werten Mutter tun sollen. Solche Menschen sind lernresistent, da bringt Reden nichts.

Immerhin stresst Sam nicht rum.
Und dass das Verhältnis zwischen Samira und Luna noch immer so gut ist bzw. immer besser zu werden scheint, ist natürlich top :) Auch, dass Samira wirklich am liebsten bei den beiden einziehen würde.
Auf die Geburtstagsfeier der Kleinen bin ich mal gespannt xD
Ich erwarte Gared the Unicorn! Er ist schließlich ihr Vater xD

Aber... was sind das für Andeutungen am Ende, he? Muss man sich Sorgen machen? Was ist mit Klaas kaputt? Erst dieses Leuchten in den Augen, dann beobachtet er Luna? Naaaa?!

Oh... Und ich glaube so ein paar klitzekleine Fehlerchen hatten sich dann doch noch ins Kapitel eingeschlichen ^^

Hihi, da wurde mein 'Wunsch' also erfüllt und es hat sich gelohnt.
Ein schönes Kapitel, auch wenn ich zwischenzeitlich aggressiv wurde xD

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

LG,
F

Antwort von Maddyengel am 20.05.2019 | 22:05 Uhr
Huhu,
nein, du hast mich nicht genötigt. Eigentlich wollte ich schon letzte Woche updaten, aber das habe ich irgendwie nicht geschafft...

Zum Thema eingeschlafen stimme ich dir zu. Wobei ich weiß, dass noch an zwei Geschichten gearbeitet wird. Da kommt nur auch oft das RL dazwischen, weshalb die Updates länger brauchen...

Lunas Mutter ist schlimm, da hast du recht.
Fhaiye, die Explosive xD, stelle ich mir interessant vor. Gut, dass Lunas Mutter lediglich Fiktion ist. Ich glaube, wenn ihr im RL aufeinander treffen würdet, würde das kein gute Ende nehmen.

Du darfst auch gespannt sein, was an Samira Geburtstag passiert. Ich bin es auch, so weit habe ich noch nicht geschrieben... Aber damit werde ich bald anfangen. Gared the unicorn, du bringst mich auf lustige Gedanken xD...

Das Verhalten von Klaas lasse ich einfach mal so stehen. Da musst du auf das nächste Kapitel warten.

Irgendwie habe ich es zurzeit mit Fehlern... Ich hoffe es waren nicht zu viele...

Freut mich, dass es dir gefallen hat.
Wir lesen uns beim nächsten Kapitel von einem von uns beiden.

Liebe Grüße
Maddyengel
01.05.2019 | 10:40 Uhr
Ach ja,
manchmal sind die kleinen Gesten doch die Größten.
Samira ist schon ein Sonnenschein.

Nu wünsche ich einen schönen Feiertag!
30.04.2019 | 19:54 Uhr
Huhu Maddyengel :)

Ich bin ja wirklich gespannt darauf, was das noch mit Lunas Mutter gibt. Du erwähnst das garantiert nicht einfach so xD
Ich warte auf den Moment, wo die Mutter zusammen mit Sam vor der Tür steht - Worst Case! Ich habe gerade ein richtig krasses Kriegsszenario im Kopf... ^^

Hehe, dass die drei zusammen musizieren ist wirklich goldig :)
Und klar nimmt Luna das mit, ist sie doch in Gedanken irgendwie ganz woanders.

Sam, Sam, Sam... Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich sie nicht mag, oder? Tickende Zeitbombe!
Wie ist eigentlich das Verhältnis zwischen Sam und Samira? Ist Sam zu ihrer Tochter genauso blöd wie zu allen anderen? Erfahren wir da noch etwas drüber?

Und Gared tut mir total leid :( Dass er sich immer und immer wieder von seiner Tochter verabschieden muss... Immer dann, wenn es gerade so schön war. Oh man.
Luna, knuddel ihn ganz doll!
Na gut, ihn hat es ja aufgemuntert, dass seine Tochter seine Partnerin mag. Also es könnte schlimmer sein.

Mehr von dir! xD Du musst mehr schreiben xD Ich will wissen wie es weitergeht xD

Bis zum nächsten Kapitel!

LG,
F

Antwort von Maddyengel am 30.04.2019 | 20:04 Uhr
Heyho :)

Dein Worst Case ist ja richtig schlimm... Nee das tue ich Luna nicht an...

Die Frage zu Sam und Samira wurde mir heute schon mal gestellt :D
Gleiche Antwort auch hier. Wie Samira zu ihrer Mutter steht wird in (noch nicht geschriebenen) Kapiteln thematisiert werden.

Ja, Luna kann Gared ganz gut aufheizen, zum Glück... Aber er leidet schon sehr unter der Trennung zwischen ihm und Samira...

Ich gebe mir die größte Mühe. Aktuell habe ich noch ein paar Kapitel vorgeschrieben, vor dem Wochenende werde ich aber wohl nix neues posten.
Das Kapitel an dem ich aktuell sitze ist zur Hälfte fertig und muss dann noch gebetat werden... Aber am Wochenende bin ich ausnahmsweise mal bei meinen Eltern und nicht bei meinem Freund, vielleicht schaffe ich es ja das Kapitel dann fertig zu schreiben.
Ich hab ja noch so einige Ideen, die verarbeitet werden wollen xD

Liebe Grüße
Maddyengel
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast